@meisterschildkroete

Active vor 8 Stunden, 49 Minuten
  • New World hat seit seinem neuen Update vom 24. November mit Problemen zu kämpfen. Erst hatten die Spieler zu viel Gold, jetzt fehlen ihnen ihre Gegenstände. Die Entwickler arbeiten daran, warnen aber, dass es l […]

    • strenggenommen, spiele sollen unterhalten. und new world unterhält ungemein 😀

      • strenggenommen hast du mehr als recht XD 👍

        jetz fehlt nurnoch eine exclusive amazon-serie auf prime-video über new word ;D;D
        “daily new world desaster” wäre doch ein passender titel
        und es wäre ein rundes unterhaltungspaket.. man müsste nicht so viel lesen, einfach abends auf die couch flexen und abfahrt

      • ibaer kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

        jo, zumindest liefert New World regelmäßig und vorhersehbar News über die man sich dann wieder beäumeln kann. ich Bereue den Ausstieg nicht. hatte beim leveln meinen spaß danach wars aber auch gut.

  • In New World kam es im neusten Update zu einem kuriosen Bug. Spieler sollten für die hohen Steuern für ihr Haus entschädigt werden, doch bekamen teilweise riesige Summen an Gold. Inzwischen wurde ein Rollback fü […]

  • Mit Mortal Online 2 ist heute ein neues MMORPG in den Early Access auf Steam gestartet. Das sagt über sich selbst, dass Spieler “ständig in Gefahr” sind und alles verlieren können. MeinMMO erklärt, was genau das […]

    • wie war/ist denn die stimmung unter denen die bis zuletzt in mortal online (1) unterwegs waren? wieviele waren das?

      hatte mortal online damals zu beta zeiten ne längere zeit ausprobiert. erinnerte mich extrem an ultima online, aber eben in 3d und nem coolen kampfsystem.

  • Das neue Free-to-Play MMORPG Scars of Honor(PC) möchte die Community in den Mittelpunkt der Entwicklung rücken. Die Entwickler bei Beast Burst Entertainment versprechen außerdem das erste “echte” kostenlose MM […]

    • man kann die entwickler ja auch einfach mal machen lassen. anstatt jedes spiel zu dem eigenen umändern zu wollen.
      ich beschwer mich ja auch nicht bei jedem shooter dass man da waffen benutzt

  • In New World können Spieler gerade nicht mehr untereinander handeln oder den Handelsposten nutzen. Grund dafür ist ein Item-Dupe, also ein Bug, durch den Spieler Items vervielfachen können. Wie lange der Taler Ta […]

  • Der Twitch-Streamer Asmongold spricht über das Raiden in World of Warcraft und warum er daran keinen Spaß mehr hat. Es fehlt der Anreiz.

    Obwohl Raids in World of Warcraft zu dem besten Content gehört, wird di […]

    • das ist doch das grundsätzliche problem von themepark mmos, dass es immer nur darum geht, gear für den nächsten content zu erfarmen.

      aber da die leute die nach pve schreien genau das wollen, wird es wohl auch genau so weiter gehen.

      davon ab glaube ich das asmongold gerade (oder schon länger keine ahnung, kenne nur seine flame news) eine kleine sinnkrise durchlebt. wenn ich so negativ gegenüber “meinem” spiel war, hab ich meist zu lang nichts anderes erfüllendes getan.

  • Profane ist ein neues Sandbox-MMORPG, das von einem brasilianischen Indie-Studio umgesetzt wird. Die Entwickler haben in einem Video über das Thema toxische Community gesprochen und sind dabei auch auf den […]

    • hat definitiv nicht unrecht damit, dass wow eine ganze generation von spielern verhunzt hat 😃

      die standards die wow ins genre gebracht haben, schaden selbigen an sovielen stellen.

      • So ein Blödsinn. Ohne WoW und diese Standards würde das Genre vermutlich nicht mal mehr existieren. Die Zeit in der ein par kleine Entwickler zu Hause aus Spaß für gleichgesinnte etwas programmiert haben, ist schon lange vorbei.

        Selbst der Entwickler hier macht es nicht aus Spaß und :Überzeugung, sondern um Geld damit zu verdienen. In dieser Welt, wo Geld am Ende alles ist was als Grund bleibt, wäre das Genre längst verschwunden, wenn es WoW nicht massentauglich gemacht hätte.

        • wow hat zugängliche interfaces, struktur und gruppen dungeons nach vorne gebracht.

          pvp in dem spiel ist doch eher unnötiges beiwerk. crafting/ economy unrelevant. openworld content sehr schwach abseits vom leveln. RP wurde ausgegliedert. und die welt zu großen teilen tot aufgrund des themepark systems.

          wow macht einige sachen sehr gut und hat da auch das genre revolutioniert. in anderen bereichen hat es dem genre aber einfach nicht gut getan.

          und dass es das genre ohne wow nicht mehr gäbe halte ich für ein gerücht. tatsächlich hat es wow doch allen andern sehr schwer gemacht

  • Das MMO New World leidet nach einem fantastischen Release unter Spielerschwund. Das ist für viele Spieler das aktuell größte Problem beim MMO. Denn ohne Spieler sind viele Aktivitäten nicht möglich. New Worl […]

    • sicher geht das. siehte eve. siehe albion. wenn dahinter ein konzept steht, und das ganze spiel nach diesem konzept aufgebaut und strukturiert ist, geht das. wenn man wie bei new world versucht es jedem der laut schreit irgendwie recht zu machen, dann kommt halt n spiel raus wie es jetzt eben ist. lauter zusammenhanglose nicht ineinandergreifende systeme ohne tiefgang. jo, dann funktioniert es nicht.

      • Okay, dann mal eine Frage zu beiden Spielen, wie viele sind PVE Spieler und wie viele sind PVP Spieler, das diese beiden Games immer noch laufen und das dort das System angeblich Funktioniert sagt gar nichts aus, die Frage ist also wie viel Spielen PVE und oder PVP, in Prozent.

        Ich glaube nicht das z.B. in Albion die Mehrheit PVE Spieler sind, eher umgekehrt, da würde ich sogar drauf Wetten, bei EVE Wahrscheinlich das selbe, das wird in beiden Games eine ganz kleine Minderheit sein, die echten PVE Spieler (und ich meine damit die die nur PVE Spielen) sind schon lange weg, diese Games werden nur noch oder fast nur noch von PVP Spielern gespielt, Dominiert.

        Und wenn Amazon das so lässt, wird es New World genauso gehen, am ende hätten sie sich sagen sollen, warum haben wir es erst umgebaut, und PVP Optional gemacht, wenn sie so weiter machen, was das PVP angeht, werden auch dort bald nur noch PVP Spieler sein, da hätten sie es auch lassen können wie es geplant war, aber auch dazu sagte ich schon was, was wenn genau das ihr Plan war erst die PVE Spieler in Sicherheit wiegen so das alle kaufen, und dann Bauen wir New World wieder um zu PVP.

      • Okay, dann mal eine Frage zu beiden Spielen, wie viele sind PVE Spieler und wie viele sind PVP Spieler, das diese beiden Games immer noch laufen und das dort das System angeblich Funktioniert sagt gar nichts aus, die Frage ist also wie viel Spielen PVE und oder PVP, in Prozent.

        Ich glaube nicht das z.B. in Albion die Mehrheit PVE Spieler sind, eher umgekehrt, da würde ich sogar drauf Wetten, bei EVE Wahrscheinlich das selbe, das wird in beiden Games eine ganz kleine Minderheit sein, die echten PVE Spieler (und ich meine damit die die nur PVE Spielen) sind schon lange weg, diese Games werden nur noch oder fast nur noch von PVP Spielern gespielt, Dominiert.

        In GW2 und Destiny 2 ist beides getrennt, und zwar so dass das PVP keinen einfluss- auf das PVE hat, jeder Modus ist für sich.

        In New World ist das nicht so, erobert eine Fraktion eine Siedlung, bestimmen diese dann die Steuern, die Stationen/Werkbänke werden runter-gestuft, und was weis ich nicht alles, also Spielen wir PVE Spieler dann doch irgendwie PVP, auch wenn es eher indirekt ist.

        Und nur mal so nebenbei gesagt, man sieht ja jetzt was passiert, mal sehen wies weiter geht, was Amazon da macht/einfällt.

        Und wenn Amazon das so lässt, wird es New World genauso gehen, am ende hätten sie sich sagen sollen, warum haben wir es erst umgebaut, und PVP Optional gemacht, wenn sie so weiter machen, was das PVP angeht, werden auch dort bald nur noch PVP Spieler sein, da hätten sie es auch lassen können wie es geplant war, aber auch dazu sagte ich schon was, was wenn genau das ihr Plan war erst die PVE Spieler in Sicherheit wiegen so das alle kaufen, und dann Bauen wir New World wieder um zu PVP.

  • Das neue MMORPG Broken Ranks (PC) startet bereits im Januar. Das teilten die Entwickler in einem neuen Pre-Launch-Trailer mit. Wer sich das Game anschauen sollte, fassen wir von MeinMMO hier für euch […]

  • In der letzten Woche haben die Entwickler einen Ausblick auf die Zukunft von New World gegeben. Dabei wurde verraten, dass künftig alle Handelsposten verknüpft werden sollen. Die Änderung stößt auf ein gete […]

  • Eine Producerin von New World, Katy Kaszynski, hat sich Ende Oktober 2021 auf einer Entwickler-Konferenz zum aktuellen Zustand des MMOs geäußert, wo Amazon mit dem Spiel hinwill und wie man mit Feedback der F […]

    • versuchs doch mal mit weniger pauschalisieren.

      ich zock albion seit 4 jahren, full loot pvp spiel. und stell dir vor, ich war noch nie ganken. im gegenteil, ich gather extrem gerne und muss ständig auf der hut vor gankern sein. aber genau diese gefahr macht alles was ich sammel auch wertvoll und ohne ganker bzw fullloot wäre gathern komplett wertlos (wie in new world 😉)

  • Das neue MMO New World (Steam) hat einen Monat nach seinem Release angekündigt, massive Änderungen im PvP einzuführen. Das PvP soll sich insgesamt mehr lohnen und man möchte mehr Diversität bringen.

    Das sagt […]

    • ohne sinnvolles pvp, wird crafting komplett irrelevant. solltest du eigentlich aus anderen reinen pve spielen kennen. aber daher kennen viele eine funktionierende economy mit sinnvollem crafting system gar nicht.
      es ist ja jetzt schon völlig banane.

      pvp content der dazu führt dass gecraftete ausrüstung auch gebraucht wird, davon profitieren alle.

      dämliches mimimimi “die machen nur sachen für pvp’ler” dagegen hilft am ende niemanden.

      • ThisIsThaWay kommentierte vor 1 Monat

        Aber ohne Sinnvolles PvE ist auch das PvP relativ gering angesiedelt vom Wert her. Viele (vielleicht sogar die meisten) MMORPGs die auf beiden Schienen fahren, kriegen es ja auch hin eine ordentliche Waage hinzukriegen ohne das die einen zu kurz kommen. Also warum sollte man nur an dem PvP irgendwelche Änderungen vornehmen solange noch so viele Probleme in den anderen Bereichen vorliegen? Speziell der PvE Part ist in New World nun wirklich nicht ausgereift genug.

  • Spielerzahlen spielen bei MMORPGs eine wichtige Rolle und seit dem Release sind die Zahlen von New World spürbar zurückgegangen. Doch während die ersten Spieler schon den Tod des MMOs ankündigen, ruft Mei […]

  • Housing spielt für viele MMORPG-Fans eine wichtige Rolle, denn sie können sich dort eine eigene Heimat aufbauen, was für die Immersion eine wichtige Rolle spielt. Zwar bietet gerade das erfolgreichste we […]

    • hab auch schon überlegt, ob man nicht das hideout system auch dazu zählen könnte.
      ich zumindest hab unser HO ausgestattet mit allen erdenklichen gebäuden und einen fairen markt etabliert. solche möglichkeiten geben mir andere spiele nicht

    • bin ich voll bei dir. im ganzen ein großartiges spiel. hoffe bei jeder neuankündigung dass es in diese richtung geht

  • New World hat endlich die lang ersehnten Server-Transfers bekommen. Diese bringen jedoch ein Problem mit sich: durch Ausnutzung eines Fehlers können endlos viele Taler erzeugt werden, die Währung von New World. A […]

  • The Cycle: Frontier ist ein Shooter vom Berliner Studio YAGER, der nun offiziell in die Beta auf Steam und im Epic Games Store gestartet ist. Während die Spielerzahlen auf Steam gerade noch recht gering sind, i […]

  • New World feierte vor 3 Wochen seinen Release und inzwischen haben hunderttausende von Spielern ihre Erfahrung mit dem MMO gemacht. Dabei gab es viel Lob, aber auch Kritik. Wir von MeinMMO haben uns die aktuell […]

    • Ich denke keiner der Punkte auf der Liste löst das grundsätzliche Problem von new world.

      Man hat versucht ein crafting/Wirtschaftssystem aller sandbox zu machen. Dann aber das ganze so sehr mit Theme Park Mechaniken verwässert (item drops, keine item sinks) dass es jetzt eben an allen ecken nicht funktioniert.

      Am ende hat man n seichtes pve/pvp game ohne tiefgang. Wer nur crafter oder nur Händler sein wollte, der wurde hier irgendwo irgendwann während der beta auf der Strecke gelassen.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.