@medicate

aktiv vor 1 Woche
  • Das MMORPG The Elder Scrolls Online (ESO) kann gerade für Wiedereinsteiger oder Neueinsteiger eine harte Nuss sein. Wir wollen hier mit euch ein paar richtig doofe Anfängerfehler teilen, die wir selbst gemacht h […]

    • Erst ab Level 50 solltet ihr ernsthaft über das Aufwerten eurer Ausrüstung auf legendär nachdenken.

      Genauer gesagt CP 160, denn dann steigt das level der Rüstung nicht mehr weiter

  • In Destiny 2 wird die Saison der Ankunft bis zum November 2020 verlängert. Welche neuen Inhalte sollen die Spieler bis zum nächsten DLC beschäftigen?

    Deswegen wird die Season 11 verlängert: Am Abend des 16. […]

  • Der berühmte Spiele-Komponist Martin O’Donnell spricht über die Verhandlungen zwischen Bungie und Activision Blizzard, als es um die Partnerschaft zu Destiny und Destiny 2 ging. Er erzählt sogar eine Horr […]

    • Medicate kommentierte vor 1 Monat

      Die Musik ist sicher nicht schlecht, aber halt nicht mehr so legendär wie damals in Halo^^

    • Medicate kommentierte vor 1 Monat

      Oh man, Evolve war wirklich ne Totgeburt. Größter Fehlkauf ever. Seitdem kaufe ich nicht mehr, bevor ich Reviews gelesen habe.
      Ich denke mit Beyond Light muss Bungie zeigen, was sie ohne Activision entwickeln können. Shadowkeep wurde zumindest einen Teil in der Ära von Activision entwickelt und da bin ich mal vorsichtig. Das sie die Seasons verhauen sieht man an den Spielerzahlen oder wie viele eine Pause von D2 nehmen.

    • Medicate kommentierte vor 1 Monat

      Seine Musik vermisse ich schon arg. Denn die Halo Soundtracks waren mehr als genial. Mit The Witcher 3 meine absoluten Lieblinge, auch heute noch. Vor allem Halo 1 und 2.
      Die D2 Musik ist sicher nicht schlecht, aber die Legende wäre vermutlich besser gewesen.
      BTT: Vermutlich wäre Bungie mit Microsoft besser gefahren. Wenn auch nicht viel besser xD Andererseits müsste man sich dann fragen, wie sie zulassen, dass 343 Industries Halo so an die Wand fahren lässt. Wo doch etliche Bungie Mitarbeiter bei Microsoft / 343 geblieben sind.

      • Holzhaut kommentierte vor 1 Monat

        Inwiefern wurde Halo denn an die Wand gefahren?

        • Medicate kommentierte vor 1 Monat

          Naja, die Spielerzahlen, Story und die Aufmerksamkeit/Stellung die Halo 1, 2, 3 und Reach hatten waren schon massiv.
          Halo 4 Story war nicht gerade gut und Halo 5 war grauenhaft. All dieser Chief vs. Locke Showdown in den Trailern und dann ist fast nichts dahinter. Wenn ich mir die Tuniere und Pro Leauge anschaue, ist das nicht mehr so wie früher unter Bungie. Die Zuschauerzahlen sind unterirdisch, wenn man bedenkt, was andere Games da haben.

  • Bei Destiny 2 gehen in Kürze die Moments of Triumph, die Triumphmomente 2020, an den Start. Wir fassen zusammen, was bisher darüber bekannt ist und was die Spieler dort noch erwarten dürfte.

    Wann starten di […]

    • Medicate kommentierte vor 1 Monat

      Glaube ursprünglich war es, damit man auch später noch die maximale Punktzahl erreichen kann.
      Aber spätestens seit dem doofen Season-Modell und jetzt mit dem Content Vault ist das hinfällig.

      • Antiope kommentierte vor 1 Monat

        Naja sind ja eh nur Abhakaufgaben, mit Ausnahme einiger Triumphe wo man mit einer netten Aussicht belohnt wird (Träumende Stadt) oder Lore (diverse Triumphe). Alle anderen Triumphe sind mehr oder weniger sinnfreie Fleißaufgaben (mit Ausnahmen). Ich war ein wenig ernüchtert, dass man für die 40 Schläferknoten NICHTS bekommt. Da hätte doch wenigstens ein neuer Shader springen können. Also Triumphe mach ich keine mehr, außer Braytech zeigt mir an, dass es sich lohnt (Shader, Schiff, etc.)

        • Millerntorian kommentierte vor 1 Monat

          Hey…es gab immerhin ein Schläferknoten-Emblem, welches nur 5,81% der gesamten Destiny-Spielerschaft erreicht hat! Ich habe da am WE gerade ein aktuelles Video drüber gesehen. Und gab es nicht auch den Sparrow?

          *ist lange her, ich erinnere mich nur vage*

          • Antiope kommentierte vor 1 Monat

            Hmm… ich glaube fast den Sparrow gabs für die anderen Dinger die man da abgeschossen hat. Die mit dem jeweiligen Element um auch an die Weltlinie Null zu gelangen.

            • Medicate kommentierte vor 1 Monat

              Also das Schläferknoten Emblem für 40/40 war es schon fast wert. Die Mini-Aufgaben aufem Mars waren schon sehr nice.

    • Medicate kommentierte vor 1 Monat

      Hab mir auch eben überlegt ob ich vor Beyond Light mal wieder D2 spiele um mir den Titel zu holen. Aber wieder ins PvP, nein danke!

  • Das MMO New World bietet nicht nur mittelalterliche Waffen, ihr kämpft sogar mit Musketen. Die Entwickler stellen euch jetzt die stärksten Varianten vor, erklären euch, wo ihr sie findet und was sie kö […]

    • Medicate kommentierte vor 1 Monat

      Die scheinen aus ihren Fehlern nicht zu lernen. Ich dachte Bungie wäre Recycling-König, aber Amazon Game Studios sind wohl noch besser.
      New World wird vermutlich so untergehen wie Crucible xD

      • Weichspüler kommentierte vor 1 Monat

        crucible ist noch gut spielbar gestern kam ein großes update mit voice chat und matches finde ich unter 2min nur weil alle sagen es sei tod ist es das noch lange nicht

        btw im offiziellen discord ist die hölle los man findet in paar minuten direkt anschluss und support ist da auch super geben sich immernoch mühe

  • Das saisonale Modell und der Powerlevel-Grind von Destiny 2 harmonieren einfach nicht miteinander, meint der MeinMMO-Shooter-Experte Sven Galitzki. Zumindest für die Seasons wäre in seinen Augen eine andere L […]

    • Bin jetzt vor 4 Monaten von D2 zu ESO gewechselt und der Artikel trifft es wirklich gut.
      Habe 2,5 Jahre meist in Woche 1 oder 2 das neue maximallevel gehabt nach jedem DLC oder Season, aber irgendwann geht der gleiche verdammte Content einfach nicht mehr. Ich wollte eigentlich nach einer Season (of the Worthy) wieder zurück, aber kann mich absolut nicht motivieren wieder PL zu grinden. Einfach jede Season der gleiche Mist und danach wieder den godrolls nachjagen. Puh, hab ich eigentlich durch.
      Wenn dann die ganzen Waffen die man sich hart erfarmt hat, nicht mehr hochinfundiert werden können macht es das Ganze noch frustrierender, da die Arbeit irgendwie umsonst war.

  • Sony erklärte nun, warum die PS5 so groß ist. Denn vor allem ein mögliches Hitzeproblem kann man mit der Größe der PS5 in den Griff bekommen. Denn die 7nm-Fertigung der PS5 sei zwar immens leistungsfähig, führt […]

    • Gerade das alle xBox Spiele auf dem PC laufen, schreibe ich Microsoft gut. Diese ganze Exklusive Kacke nervte zuletzt nurnoch. Wozu entwickeln die Larrys Spiele am PC um die dann Konsolen exklusiv zu machen. Ekelt mich an und deswegen werde ich niemals ne PS kaufen. Gleiches gilt für Nintendo.
      Ich unterstütze das nicht und wähle mit meinem Geldbeutel gegen solche Praktiken.

      P.S. Die PS5 SSD wird niemals doppelt so schnell sein wie die von nem PC oder xBox. Das ist reines Marketinggeschwätz. Selbst wenn sie bei den Zahlen das doppelte hinbekommen sollten (never ever) dann ist die reale Leistung davon nicht messbar. Selbst bei SATA zu PCIe 3.0 SSDs wo die Geschwindigkeit x6 genommen wird, bekommst du am Ende nur minimal mehr Leistung.

      • +1 👍

      • Aber wäre doch wünschenswert, wenn es so ist oder? Wenn die SSD auf Grund Sonys Speicherlösung wirklich so schnell ist, wäre das mal technologischer Fortschritt den ich auch gerne auf dem PC sehen würde. Dann würden die Games vllt. gesamtheitlich einen Sprung nach vorne machen.
        Die Diskussion darüber wird wohl erst beendet sein, wenn wir es live sehen.
        Für einige ist die erste Mondlandung ja heute noch fake weil sie nicht hautnah dabei waren.

        • Ich glaube, durch den Einsatz von SSDs gegenüber HDDs machen Spiele schon einen Sprung, da man nicht mehr auf die langsameren Konsolen Rücksicht nehmen muss.
          HDDs sind ja auch im PC, vor allem als Gaming-Platte von abnehmender Bedeutung.
          Ich glaube Sony erfindet die SSD nicht neu, aber durch die SSD, eine aktuelle CPU-Generation und hoffentlich einer gelungenen RDNA2 GPU wird (wie bei den meisten Konsolen Gen Wechseln) sich ganz schön was tun. 😀

    • Ich freue mich auf den Temperatur und Lautstärke Test von Hardware-Webseiten. Premium Router gegen Kühlschrank. Welche passt vom Sound in ein Wohnzimmer… und welche passt unter den Fernseher bei der eigenwilligen Form/Größe xD
      Dann schau ich mir mein MSI Afterburner an und sehe, dass die GPU passiv gekühlt wird, wenn ich weniger anspruchsvolle Titel spiele 😀 (ESO *hust*)

    • Das war in der Vergangenheit vielleicht so, aber Zen 2 aka Ryzen 3000 ist von der Effizienz etwas besser als Intel aktuell. Da in den next-gen Konsolen Ryzen 3000 Prozessoren (APUs um genau zu sein) stecken ist die CPU sicher besser als ihre Bulldozer Vorgänger.
      Bei der GPU weiß man halt nicht, was RDNA2 kann und ob die 50% mehr Leistung pro Watt nur in mehr Leistung oder auch etwas Effizienz gesteckt wurde. Vermutlich erstes, denn die große PS5 und die für Airflow designte xBox Series X müssen wohl ordentlich Wärme abführen.
      Nvidia GPUs wären da sicher interessant in Hinblick auf die Temperatur, aber auch deutlich teurer für die recht günstigen Konsolen.

      • Wenn man aber noch mit einräumt, dass ryzen in 7nm und intel mit 14nm produziert, nein… 😏

        P.s.: von der gpu weiss man ja noch nichts genaues, was die leisten kann, eckdaten usw. (Müsste mal googlen, ob da schon big navi drinnen ist.)

        • Und wieso produziert dann intel nicht in 7nm? fakt ist Intel brauch mehr Strom – was wäre wenn ist egal solang es nicht so ist

          • Intel kommt bei seiner Produktion einfach nicht hinterher. Deswegen hat ja AMD auch die Gunst genutzt und vor allem in Asien enorm an Verkaufszahlen zugelegt. Intel hatte ja auch zugegeben, dass man vor 2021 nicht an AMDs 7nm-Fertigung herankommen wird.

            Zum Strom: Hier hat AMD einen großen Schritt in die richtige Richtung gemacht. AMD galt ja lange als Stromfresser bei CPUs und Grafikkarten. Schon die 5000er Serie ist deutlich besser als Polaris gewesen ist und für Ryzen gilt das Gleiche. Bei den Grafikkarten hat Nvidia aber bezüglich Verbrauch (noch) die Nase vorn – vielleicht ändert sich das ja mit BigNavi.

        • Es wird nicht Big Navi, das ist der große Desktop Chip, sondern ein Chip mit RDNA2 Architektur mit mittlerer (Konsolen-) Größe. Aber was der kann wird evtl. erst beim Launch von Big Navi möglich abzuschätzen. Bisher ist davon nicht gerade viel durchgesickert.
          Was man von Ampere GeForce auch nicht behaupten kann, die ja auch auf TSMC 7nm wechseln werden.
          Wo ich bei Strukturbreiten bin: Intel 10nm sollte an TSMC 7nm rankommen (die Zahlen sind ja eher optimistische Angaben und nur bedingt vergleichbar). Aber da Intel 14nm einfach nicht ablösen kann durch diverse Verzögerungen muss man halt vergleichen was beide aktuell anbieten: Intel 10.000 Serie von Juni 2020 mit 14nm und AMD 3000 Serie von July 2019 mit 7nm

          • Von intel kannst die 10er serie in die tonne schmeissen. Werden extrem heiss (über 90° mit wakü), und wenn man da noch bisl oc betreibt, braucht der ÜBER 400 watt strom (!!!!).

            Bei den Gpu’s muss man auch noch erwähnen, dass da amd auch schon in 7nm produziert und nvidia noch bei 14nm ist. Und da steht nvidia was strom betrifft noch etwas besser da. Da könnte man ja durchaus gespannt sein, was dann mit ampere rumkommt.

            Und was noch cpu’s angeht… ich warte ja sehnlichst auf die 4000er von amd, und hoffe, dass sie damit den nachteil von doch eher geringen mhz ggüber intel aufhohlen, und auch beim zocken intel endlich in die schranken verweist.
            Intel hat es nicht (mehr) verdient, weil sie sich nur auf den faulen arsch ausgeruht haben.

            • Intel 10er Serie taktet einfach zu hoch für 14nm. Mittlerweile erkauft sich Intel die Krone pur durch massive Stromaufnahme.
              Ampere in 7nm wird sehr interessant. Da muss sich AMD mit RDNA2 schon sehr anstrengen und ordentlich liefern. Touring Niveau langt da nicht, denn die sind bald 2 (oder 1 Jahr bei den Super) alt.
              4000er AMD sollen ja eher so ein Refresh von Zen 2 (aber halt Zen 3) werden, trotzdem sind die Gerüchte über 15-17% IPC Zuwachs schon schmackhaft.
              Habe nen Ryzen 3000 und da muss sich AMD auch nicht verstecken, wenn man denn im CPU Limit spielt. Was selten ist, aber 100+ FPS (Grundlage für die GPU) muss sie schon liefern 😀

  • Das Addon Greymoor hat einige Änderungen am Vampir zu The Elder Scrolls Online (ESO) gebracht. Aber neben seiner Kampfkraft eignet er sich auch gut zum Farmen. Wir von MeinMMO zeigen euch einen Build, mit dem […]

    • Ich denke es sind 100 (Base) + 200 (Bonus). Denn beim zusammenzählen der einzelnen Buffs kommt man schon auf über 100.
      Also ich hab schon ein paar solcher „Flitzer“ gesehen. Sieht ja schon nice aus, aber so viel Aufwand ist mir das nicht ganz wert. Habe keinen Gold-Mangel. 90k die Stunde bräuchte ich nur, wenn ich eines dieser unseriösen Angebote aus dem Gebieteschat annehmen würde, die einem Errungenschaften/Titel verkaufen wollen xD

    • Also ich versteh ja den Speed Teil, aber wo verdient der 90k Gold die Stunde? Also Kisten knacken kann ich auch so, aber da kommt deutlich weniger bei rum. Ressourcen abbauen kann zwar lukrativ sein in Kargstein, ist aber stark luck based. Wenn man 4x starres Nirnkrux bekommt mag man die 90k erreichen, sonst nicht^^

      • Ja genau, am ehesten in Kargstein.
        Natürlich hängt das vom Glück ab und wie hoch man seine Crafting-Skills hat, was letztendlich an Gold dabei rum kommt. Daher bis zu 90k pro Stunde, aber auch 50 oder 60k die Stunde wären schon fein, wie ich finde.

  • Bungie bekennt sich auf Jahre zu Destiny 2. Anstatt weitere Ableger für die Reihe zu basteln, soll es nur ein Spiel geben. Doch da das Action-MMO nicht unendlich wachsen kann, hat sich Bungie nun etwas einfallen […]

    • Das System klingt gut, es fällt mir aber schwer zu glauben, dass so viele Locations dann verschwinden müssen.
      Gerade mal zwei D2 Y1 Locations bleiben übrig? Die ganze Leviathan mit 4!!! Raids? Das kann ich nicht ganz fühlen, denn ich war immer sehr gerne dort unterwegs. Also dann könnten sie auch mehr als nur einen D1 Raid dazu bringen. Warum nicht gleich alle 4?^^ Ne das macht schon Arbeit und verstehe ich, dass sie sich das aufteilen.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.