@measy

Active vor 3 Wochen, 4 Tagen
  • Spieler kritisieren einen „Fehler“ in Genshin Impact, der die Konstrukte von Geo-Charakteren beeinflusst. Die Entwickler, miHoYo, sagen, das sei Absicht und kein Fehler im Spiel. MeinMMO berichtet für euch, was […]

    • Dass das so ein “problem” ist, davon höre ich gerade zum ersten mal…

      Im nächsten Update kommt eine Menge Geo-Kram um das ungeliebte Element zu pushen. Die Charaktere wird das sicher stärker machen, aber nichts an den hier genannten Problemen verändern. Muss aber auch sagen in Genshin gibt es genug andere Sachen über die man sich eher aufregen könnte…

      • sorry die gibts nicht wirklich (na außer das mit dem Konstukt), aber vielleicht funktioniert MEIN Albedo auch anders, weil ich ihn so mag^^

  • Laut Leaks soll mit dem Patch 2.4 in Genshin Impact ein neues Gebiet ins Spiel kommen, das ihr sogar jetzt schon auf der Map sehen könnt. Das Update soll außerdem 2 neue Charaktere, Skins und Banner-Reruns mit s […]

    • Hm also ich sehe das bisschen gemischt… ich habe auch was von einer neuen Lanze gesehen die wohl zu shenhe gehört und die Waffe war 5 Star und so schon glaubhaft aus… wäre Shenhe ein weiterer Cryo 5 Star würds mich ehrlich gesagt nicht wirklich reizen da wir mit Ganyu, Eula oder Ayaka schon so viele hatten…
      Zum jetzigen Zeitpunkt würden mich am Ehesten noch Yae Miko und Ayato interessieren falls dieser überhaupt kommt. Yae Miko soll Elektro sein Ayato wohl angeblich Hydro.

      Irgendwie macht es für mich dann aber keinen Sinn wenn die Große Kluft so früh kommen soll bei noch so vielen offenen Charakteren und reruns. Denn wenn es stimmt dass die große Kluft Dendro Element mit einführt wäre es doch eigentlich eher offensichtlich, dass damit dann auch Charaktere von dem Element veröffentlicht werden würden im selben patch. Da hätte man ja noch Baizhu oder Yaoyao die offensichtlich zu Lyue gehören und Dendro Chars sind… und die hätten für mich aufgrund des neuen Elements dann auch irgendwie die höchste Priorität. Nur was leaks angeht hört man davon nix.

      Wenn jedenfalls Dendro und die große Kluft erst einmal da sind, ist der Weg für Sumeru frei und kann dann auch nicht mehr ewig dauern bis dahin.

  • Mit dem Event „Labyrinthkrieger“hat Genshin Impact neue Inhalte spendiert bekommen. Jetzt werden Stimmen laut die sagen: Dieses Event wäre für Genshin Impact tolles Endgame. Denn Endgame-Inhalte fehlen dem Koop- […]

    • Ich wär da voll dabei wenn das permanenter Content wäre. Natürlich flacht das Interesse an jedem Inhalt der zeitlich unbegrenzt ist irgendwann ab. Aber alles was uns Spielern mehr Beschäftigung gibt ist gut. Etliche Content creator sagen eigentlich das selbe: du hast es schwer Videos zu machen zum Game oder neue Charaktere wirklich auszulasten oder Showcases zu machen weils einfach zu wenig zu tun gibt oder zu leicht ist. Man müsste ja nicht dieses Event hier nehmen, aber für Dungeon- oder Tower-clearing gibt es in anderen Gachas viele Beispiele wo halt die Ebenen regelmäßig resettet werden und der Schwierigkeitsgrad immer mehr ansteigt. Sowas fehlt vielen Spielern in Genshin.
      Um einen gewissen Anreiz zu schaffen den Content Regelmäßig zu machen könnte man z.b. Items als Belohnung dafür rausgeben wie Artefact XP, Waffen Rohlinge oder vorgefertigte Artefacte mit guten Basis Substats etc.
      Urgestein oder Harz wäre gar nicht notwendig.

  • Ein Leak auf reddit zeigt eine Reihe von Screenshots von dem 3D-Modell der Dendro-Stadt Sumeru in Genshin Impact. Angeblich soll das neue Gebiet schon recht früh in 2022 ins Spiel kommen.

    Das ist Sumeru: Als […]

    • So einen ähnlichen Leak gab es zu Inazuma/Narukami auch. Dort konnte man den großen Berg sehen mit dem narukami schrein und dem Bergweg mit diesen ganzen Toren. In dem Zusammenhang wurden aber auch Bilder von Inazuma veröffentlicht die nichts mit der Releaseversion zu tun hatten.
      Ich denke diese Bilder hier sind schon sehr authentisch. Ist halt für das Land des Pflanzen-Elements auch recht offensichtlich… allerdings sagt es noch nichts darüber aus wann Sumeru kommt. Ich persönlich rechne erst mitte 2022 damit. Da es laut leakern so aussieht als ob bis 2.5 nicht viel neues kommt. Zumindest sollte vor Inazuma noch das dendro Element bei Charakteren eingeführt werden und/oder die große Schlucht in Lyue released werden und dafür gibt es bisher keine Hinweise.

  • Genshin Impact kündigt, neben Gorou, den Charakter namens Arataki Itto überraschend an. MeinMMO berichtet euch darüber.

    Wer ist Arataki Itto? Itto kam des Öfteren in den letzten Leaks vor und wurde bisher nur […]

    • Also ich finde Itto’s design spricht mich als Kerl persönlich jetzt nicht so sehr an. Obwohl es schon mal was erfrischend anderes ist vor allem nach all den Waifus der letzten Zeit kommen denke ich auch die weiblichen Spieler endlich mal ein bisschen auf ihre Kosten. Geo mag ich persönlich nicht so hätte mich z.b. eher mal über Hydro/Claymore gefreut aber villeicht kommt das ja noch…
      Also für mich ist das so ein Char, den ich mir definitiv erstmal in Aktion anschauen möchte bevor ich ein endgültiges Urteil Fälle ob es sich lohnt ihn zu holen

      • Also ich als ein Wesen des weiblichen Geschlechts (tut mir leid) finde ihn zwar cool, aber er hat bei mir nicht so ein ,,Wow” Effekt. Dann haben mich Xiao und Zhongli deutlich mehr angesprochen.
        Aber ich möchte nicht meckern freue mich auf ihn, naja mehr darauf ob Gorou in seinem Banner auftaucht und bin gespannt wie er sein wird.

        • Kann ich verstehen. Ist nicht jedermanns(fraus) Geschmack der Typ.
          Will auch nicht voreilig sein und mir den erstmal anschauen wenn er da ist. Aber mir riecht das schon schwer nach ner 5 star Variante von Noelle um ehrlich zu sein

  • Die Macher von Genshin Impact, miHoYo, haben verlauten lassen, was für neue Features mit den zukünftigen Patches kommen oder kommen könnten. Die Community stimmt gar nicht mit ihnen überein und verlangen nach gan […]

    • Vor allem ganz wichtig: geht es dabei immer und immer wieder nur bei den World Bossen um das leveln der charaktere.. es wären doch auch mal bosse nett die etwas droppen was ich für z.b. den Ausbau oder die Verbesserung der gilde brauche, oder für den Teapot oder ein spezieller boss der nur waffen prototypen droppt im täglichen Wechsel für die 4Star waffen die man craften kann usw… mehr spieltiefe…
      Eine Gilde könnte neueren Spielern helfen an Material zu kommen für z.b. inazuma charaktere oder waffen obwohl sie das Gebiet noch gar nicht erspielt haben… durch hilfeanfragen oder einen Gilden Basar z.b… usw

    • Viele Dinge wurden hier noch gar nicht genannt. Ein großes Problem was genshin hat ist einfach dass den langfristigen Spielern die seit release spielen einfach der Content fehlt. Man hat alles erkundet, alles im teapot gebaut, macht alle paar Wochen mal abyss für 2-3Stunden und braucht jeden Tag villeicht jeweils 10min um daily missionen zu machen und das Harz zu verballern…. bleiben dann im Endeffekt nur noch Events die eher selten lange beschäftigen… Es fehlt der endgame Content und mehr “tiefe” im spiel.
      • warum wird der Abyss nicht weiter ausgebaut? 12 Level seit Anfang… wovon du nur 3 regelmäßig wiederholen kannst. Warum nicht 20 oder irgendwann mal 100 Level?
      • warum baut man keine Gilden Mechanik ein? Es würde die interaktion zwischen Spielern fördern und man hätte durch gildenmissionen, quests, raids usw mehr permanente Beschäftigung.
      • warum werden die droprates für Artefakt-Stats nicht angepasst oder verbessert? Was macht es für einen Sinn dass VTD (Def) oder LP (HP) die höchsten Wahrscheinlichkeiten haben wenn du bei den meisten Chars ganz andere stats brauchst?
      • Es gibt ein Artefakt-Exchange System bereits im Spiel, aber warum nicht für alle Artefakt Sets? Und warum macht man es nicht einfach so dass, je mehr Artefakte ich opfere, ich desto genauer definieren kann was für ein Artefakt ich möchte… man sich also einfach mit genügend Aufwand ein “perfektes” Artefakt craften kann?
      •Wann werden die Standart Banner mal endlich überarbeitet/erneuert?
      •warum gibt es keine 5 star Kontellationen im Shop mit monatlichen Wechsel?
      • warum baut man keinen zusätzlichen Content ein den man im Monatlichen Rhythmus clearen kann wie z.b. eine Domain mit 100 Ebenen die immer schwerer werden…?
      •warum hat das spiel keinen Daily Log in reward im Spiel selbst nicht im internet-wie jedes andere Gacha game…
      Ich könnte hier noch 50 weitere Sachen aufzählen… alle wichtiger als die Dinge die Mihoyo verbessert. Und alles Dinge von denen Mihoyo schonmal von der Community gehört haben muss- aber es tut sich nichts

      • dann sollen sie mal aufhören youtube und co zu durchforsten wenn sie mal wieder an irgendeinem rätsel kläglich scheitern. ihr versaut euch den content allein ihr krassen spieler.

        • Ist für mich gerade nicht nachvollziehbar was das jetzt mit meinem Kommentar zu tun hat…
          Es ging eher darum, dass Mihoyo Probleme die die Community anspricht schlichtweg nicht adressiert… nicht um irgendwelche zu lösenden Rätsel.
          Bestes Beispiel hierfür ist die Geschichte mit Raiden Skill der nicht mit Beidou zusammen funktioniert worüber sich etliche beschwert haben. Statts das Thema in einer Developers Diskussion anzusprechen (wo sonst wenn nicht da) wird die “Beleuchtung” ihres Skilleffekts in 2.2 angepasst wonach kein Mensch verlangt hat…

          • wie auch immer
            wer hat auch erwartet das es einen publisher geben wird der es allen recht macht.
            und selbst wenn es jemanden gibt der es allen recht macht ist es auch wieder nicht perfekt.

            immer das gleiche weißt du doch selbst

            spiele kommen spiele gehen

            • du musst eben einfach selbst boss sein und sowas unter die leute bringen und ich verspreche dir du wirst das rad auch nicht neu erfinden

              • Das traurige ist eben einfach- man hat eine Community mit 1000 Vorschlägen, wünschen usw. Man kann sich anschauen was andere Gacha Games machen oder vergleichbare Titel und sein Spiel auf Dauer weiterentwickeln. Die Vorschläge die ich oben gebracht habe würden auf Dauer jedem Spieler egal ob AR20 oder AR58 zugute kommen. Niemand erwartet dass ein Publisher alles umsetzt was die Community erwartet- aber es sind halt bei vielen schon doch sehr konstruktive Vorschläge dabei wie man das Spiel mit wenig Aufwand aufpeppen könnte. Mihoyo setzt nur irgendwie nichts davon wirklich um. Die paar Anpassungen die sie hier und da vornehmen sind teilweise ja ganz nett, aber irgendwie setzen sie nichts relevantes um.
                Wenn man im Spiel schon Umfragen macht wie einem das Update gefallen hat oder die Events usw. warum gehen sie dann nicht einfach mal ein paar Dinge an die angesprochen werden…

      • Evtl. bin Ich von anderen Spielen beeinflusst aber mir fehlt auch ein wenig Kosmetik die erspielende sind. Warum kann Ich meine Barbys nicht umziehen z.b. es gibt eins für Jean und das auch für Echtgeld. Und so auf die neue Char jagt hab Ich auch wenig Lust.

        • Alitsch, keine Sorge, Skins werden noch kommen. Schau mal nach Honkai rüber, da gibts mittlerweile auch dutzende skins. Mihoyo hat in diesem Jahr nur soviel Geld mit Char bannern gemacht, dass sie es garnicht nötig hatten haufenweise skins zu erstellen.

          Kann mir gut vorstellen, dass wir jetzt bei den Rerun banner oderkurz danach einen neuen Skin sehen werden, da die reruns bestimmt nicht soviel bringen werden wie die anderen banner bisher und der kokomi banner war ja auch umsatzbedingt ein absoluter Reinfall.

          Sobald mihoyo merkt dass der Umsatz der Banners merklich einbricht, werden sie Skins raushauen. Der Jean-skin war nur ein Testlauf.

  • Während den letzten Wochen beschwert sich die Community bei Genshin Impact, da es in ihren Augen keine vernünftigen Belohnungen zum ersten Jahrestag gebe. Doch jetzt sendet Genshin Impact Ingame-Post mit G […]

    • measy kommentierte vor 2 Monaten

      Nun… irgendwie sind viele das Thema müde…
      Manche werden sich sicher immernoch beschweren das es zu wenig ist oder nur zur schadensbegrenzung etwas schnell zusammengeschustert wurde… Das die Mail rewards nicht geplant waren merkt man auch (neben bereits von anderen genannten punkten) einfach am Datum. Eine Dankeschön Mail wenn ich sie plane verschickt man doch nicht erst 1 Tag nach dem eigentlichen Anniversary sondern am 28. Wo es war und jeder drauf gewartet hat…

      Meine Meinung dazu ist, sie haben zumindest mal in irgendeiner Form reagiert und einfach etwas zu verschicken statt mit den Leuten zu diskutieren war wohl zu dem zeitpunkt die bessere Idee. Die Leute sind/waren ja bereits so pissig dass eine vernünftige Diskussion gar nicht mehr richtig geklappt hätte… weil man einfach zu lange geblockt und geschwiegen hat.
      Um die rewards an sich geht’s mir nicht mehr- zumindest kam mal ein “danke dass du unser Spiel spielst/ unterstützt”… das war mir wichtig.

      Man kann nur hoffen dass sie aus dem debakel etwas für die Zukunft lernen, mehr auf die community hören usw… die Beziehung zur community hat nen schweren Knick bekommen

  • Genshin Impact wurde am 28. September ein Jahr alt. Passend dazu verteilt die Community schlechte Bewertungen im Google Play Store und spammt nur noch einen Sticker überall. MeinMMO berichtet euch, was da genau […]

    • measy kommentierte vor 2 Monaten

      Boah ich kanns langsam nicht mehr lesen dieses “beschwert euch nicht, es ist alles kostenfrei in dem schönen Spiel” Gelaber… diese White knights die jeden Mist akzeptieren und Verteidigen den mihoyo macht…

      Für viele Leute ist das Spiel keineswegs kostenlos. Manche geben gerne mal 1-2 hunni’s für nen neuen Charakter aus raiden ist dafür das beste Beispiel… da kann man erwarten dass die Charakter bei der droprate auch einwandfrei funktionieren… man darf erwarten dass mihoyo besseren content bringt oder eine roadmap.. man darf erwarten dass sie zumindest irgendwas zum anniversary ausgeben… und man darf auch verdammt nochmal erwarten dass sie gefälligst auf die Wut ihrer community stellung nehmen. Bis 1.3 hat mihoyo mit der community zusammengearbeitet, seitdem gibt’s keinen log in bonus mehr pro Update, keine roadmap fehlt komplett (kein Wunder das geleakt wird)… und die Probleme was gamemechaniken usw angeht die Spieler ansprechen werden einfach wegignoriert.. das kanns nicht sein. Whales und spender finanzieren dieses Spiel. Dann hört gefälligst auf eure community sonst sind die Leute weg oder bleiben f2p dann wars das mit den schönen einnahmen… und alle White knights können sich weiter freuen über ihr “wundervolles” Spiel bis die Server down sind

      • Luke kommentierte vor 2 Monaten

        Absolut richtig, genau so! Rubina980 ist hier halt auch die einzige Person, die es nicht so sieht. Aber irgendwann werden auch die letzten 10 Prozent verstehen, was Mihoyo alles falsch macht. Alles nur Leute die keinen blassen schimmer haben, wie und was ein Spiel alles bringen sollte und was die Rechte der community sind. Wie du sagtest, White Knights

        • measy kommentierte vor 2 Monaten

          Ganz ehrlich: mir ist ne Belohnung fürs Anni mittlerweile völlig Wurst. Denke mal so geht es vielen… ich als whale hätte noch nicht mal groß was davon gehabt. Es ging nur um den respekt/die Anerkennung der community für mich. Mihoyo scheißt schon ne ganze Weile auf grundlegende konstruktive kritik zum game… egal ob das sachen sind wie elektro buff, charakter balancing, das erneuern des standartbanners, Verbesserungen/Buffs für mittlerweile veraltete Charaktere, fehlender End game content, Verbesserung von fehlerhaften funktionen neuer charakter… die Liste ist lang. Es geht einfach lange nicht nur um irgendwelche 10 Pulls… das Anniversary war nur ganz klar der Ausdruck: “uns is das Wurst was ihr wollt”
          Und Dinge wie Zensur gehen ehrlich gesagt gar nicht… das alles im Hinterkopf ist es doch völlig klar das die Leute ausrasten und das Spiel von vielen keinen Cent mehr sehen wird oder einfach Spieler verliert… da kann es noch so schön sein, die Company dahinter ist einfach Dämlich und Gierig. Sorry not sorry

  • In Genshin Impact steht am 28. September der erste Jahrestag an. Passend dazu haben sich die Macher, miHoYo, Events und Belohnungen ausgedacht. Jedoch stellen diese die Community überhaupt nicht zufrieden.

    In […]

    • Man merkt hier eine ganz klare Spaltung der Meinungen was die Community angeht. Die meisten F2p Spieler beschweren sich nicht oder im Gegenteil verteidigen sogar Mihoyo… Die Spender und Whales fühlen sich irgendwo verarscht.

      Ich persönlich muss sagen spiele das Spiel seit release. Und ich habe bisher alles in dem Spiel mir geholt was ich haben wollte, auch wenn das hieß mehr ins Spiel reinzustecken als andere für ihre Miete ausgeben… daher bezeichnet mich ruhig als “Whale”. Was meint ihr hätte ich als Whale davon irgendeinen 5 star meiner Wahl free zu bekommen gerade von den Standart 5 Stars? Gar nix. Maximal ne constellation. Mir, und so geht es vielen Whales da draußen, ist es völlig Wurst was genau Mihoyo für Rewards rausgibt. Ich brauche weder nen free 5 Star noch paar hundert Primogems mit denen ich 2-3 Domain-Runs mehr an dem Tag mache und weg sind sie….

      Es geht um die Anerkennung und Wertschätzung der Spieler. Darum den Spielern etwas zurückzugeben. Darum euch F2p Leuten was tolles auf den Account zu zaubern und uns Whales zu zeigen: danke. Wir finanzieren Mihoyo. Wir finanzieren Genshin.

      Für manche mag es das wundervollste Spiel sein und es wär schon eine beleidigung da noch irgendwas zu fordern…
      Für mich ist es einfach nur eine Marke/eine Firma in deren Produkt ich investiert habe. Genshin mag momentan eine Vorreiterstellung haben bei Gacha oder Mobile-Games, aber nicht mehr lange denn es gibt genug neue Spiele in der Pipeline…

      Daher muss man leider sagen, eine Firma die ihre Investoren/Verbraucher/Einnahmequelle/Kunden nicht Wertschätzt brauch sich auf Dauer nicht zu wundern wenn sie nicht so lange Lebt wie erhofft.

    • Genau solche Leute wie du haben einfach nicht verstanden worum es geht…
      Aus f2p Sicht kann man sich nicht beschweren da liefert das Spiel sehr sehr viel Inhalt. In Gacha Games geht es zum Anniversary aber generell darum, der spielerschaft der du als Entwickler deine Einnahmen über das Jahr verdankst etwas Anerkennung zurückzugeben und so ziemlich alle Gachas machen das. Sozusagen als “dankeschön” an ihre Spieler oder sollte ich lieber sagen KUNDEN…
      Es geht nicht darum dass Mihoyo Geld verdienen möchte oder Geld braucht um das spiel zu entwickeln (das Argument ist eh Müll nebenbei wenn wir hier von Digitalen Belohnungen sprechen die rauszugeben die Entwickler weniger bis gar nichts kostet als irgendwelche Drecks I Phones zu verlosen…).
      Es geht einfach um die Anerkennung der Community, die Wertschätzung der Kunden. Was nützt es wenn mihoyo ein wunderschönes Spiel macht aber auf die Verbesserungsvorschläge und Wünsche seiner Community (und damit der Leute die sie FINANZIEREN) scheißt?
      Die Anniversary Belohnungen haben einfach ein Fass zum überlaufen gebracht was schon länger am Brodeln ist.

    • Naja… weiß ja nicht welche Gacha games ihr so kennt aber da gibt es wie gesagt ganz andere Beispiele. Der Punkt is einfach: entweder ganz oder gar nicht. Bei 50mio Spielern in online events 100 Primos zu verlosen an 1000 Spieler (was lächerlich wenig ist) ist halt ne Gewinnchance von keine ahnung 0,00002%…. dann lasst den Mist halt gleich, statt Salz in die Wunde zu streuen… Vor einigen Wochen hat Mihoyo den Genshin Spuelern für PS4 den Collab Charakter Aloy free geschenkt. Andere Plattformen sollen die im nächsten Update dann auch bekommen… hätte Mihoyo hier einfach bisschen Smarter gehandelt und den Charakter stattdessen zeitgleich für alle zum Anniversary rausgegeben hätten wir unterm Strich die selben Belohnungen bekommen aber kaum einer hätte sich beschwert weil es ganz anders rübergekommen wäre.

    • Man kann nur hoffen dass das nicht alles ist was Mihoyo im Gepäck hat. Auch wenn es leider immer mehr danach aussieht. Leider muss man sagen hat Mihoyo es damit in der Community ganz schön verkackt. Geizig waren sie meiner Meinung nach schon immer… ich habe z.b. nie verstanden warum diese generischen Belohnungen immer wieder 100 Urgestein geben oder 40 oder 60 wo doch jeder weiß dass schon nur 1 einzelne Ziehung 160 Kostet…

      Am wenigsten verstehe ich aber so Leute die Mihoyo da immernoch verteidigen nach dem Motto “ja das spiel is f2p und high quality die müssen verdienen…” die haben allein mit dem Raiden Banner mehr verdient als andere Gachas im gesamten Jahr. Und wir reden hier immernoch bei den Anniversary Rewards von “digitalen goodies” für die Spieler… also nichts was die Entwickler mehr kosten würde als ein paar Daten freizuschalten. Kein Umsatz würde darunter leiden wenn man einen Standart 5 Star oder Waffe auswählen dürfte… im Gegenteil es wäre sogar ein Anreiz für neue Spieler ins Spiel zu kommen. Und dass das in so vielen anderen Gacha games wunderbar funktioniert und die Spieler damit zufrieden sind ist doch der Beste Beweis dafür… Mihoyo wir wollen keine I Phones gewinnen sondern nur ein paar daten von euch die sowieso im spiel vorhanden sind…

  • miHoYo, die Macher von Genshin Impact, gingen in den vergangenen Wochen stark gegen Leaker und Fan-Seiten, die Leaks enthalten, vor. Getroffen hatte es jetzt auch Honey Impact – eine der wichtigsten Fan-Seiten f […]

    • Also ich sehe das so: mihoyo bietet mir mit genshin impact einen Service bzw ein Produkt an und möchte dass ich dort Geld ausgebe. Demnach sind wir alle Endverbraucher. Wenn jemand möchte dass ich Geld ausgebe sollte diese Firma sich auch nach Interessen, Vorschlägen und Wünschen der Endverbraucher richten. Ich kann auch nicht z.b. zum Dönermann um die Ecke gehen und die sagen mir dort du kriegst den aber nur so und so, weil das unsere kreation ist und wir das so verkaufen wollen….
      Ist villeicht ein blöder Vergleich, aber genauso sollte mihoyo sich nach den Wünschen ihrer community richten und nicht andersrum. Letzten Endes will keiner irgendwelche Story leaks oder ähnliches es geht nur um die Charaktere. Alles was die Mehrheit an Spielern gerne hätte ist etwas mehr Vorbereitungszeit für kommende Chars bzw die grobe info wann kommt wer und was muss gefarmt werden. Diese ganze Verkaufsstrategie mit Impuls-Kauf ist absoluter nonsens… Das Problem ist hier, wenn ich als Spieler erst in einem Livestream eine Woche vor Release erfahre was kommt, dann hat man selbst als Whale nicht unbedingt so kurzfristig genug parat um den char zu ziehen und auch nicht die Zeit bis dahin das Material zu farmen… und das frustriert am Ende Leute die Geld ausgeben und damit Mihoyo Einnahmen erwirtschaften. Ich bin nicht unbedingt für leaks, sehe es eher so dass sie unnötig wären wenn man zumindest für die chars eine grobe roadmap hätte

  • In Genshin Impact ist der neue Patch 1.6 gestartet. Auf Twitter haben die Entwickler einen Ausblick auf die Zeit nach dem Update gegeben und dabei die zwei neuen Charaktere Sayu und Ayaka vorgestellt.

    Was sind […]

    • Keine Ahnung warum in diesem Beitrag Yoimiya mit keinem Wort erwähnt wird die auch offiziell mit den beiden Charakteren bekannt gegeben wurde… entschließt sich meinem Verständnis, zumal ich die wesentlich Interssanter finde als Sayu…

      Wie hier einige schon geschrieben haben, ist Genshin was neue Charaktere angeht sehr Pyro und Cryo lastig. Langfristig wird sich das aber sicherlich ändern da auch andere Charaktere mit anderen Elementen in Planung sind…

  • Mehr als 50.000 Tweets sind in den letzten Stunden mit dem Hashtag „#BoycottGenshin“ auf Twitter erschienen: Spieler rufen dazu auf, dass Gacha-Spiel Genshin Impact (iOS, Android, PS4, PC) nicht mehr zu spi […]

    • measy kommentierte vor 8 Monaten

      Meine Güte… in was für einer Welt leben wir mittlerweile… rassismus geheule da, sexismus geheule hier… und das über total harmlose Dinge. Irgendeine Vorlage für “Gegner” in dem Spiel muss man ja wählen heutzutage ist es glaube ich egal was Mihoyo da genommen hätte… Gäbe es nur Schleime im Spiel gäbe es sicher Leute die darin eine ähnlichkeit zu Erbsen erkennen und es als Diskriminierung von Vegatariern auffassen… oder irgend einen Bezug zu Fettleibigkeit ziehen… mein Gott.. 🙄

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.