@mclass63amg

Active vor 4 Stunden, 23 Minuten
  • Für Destiny 2 geht der Kampf gegen Cheat-Hersteller weiter. Bungie kämpft nicht nur im Spiel, sondern auch gerichtlich gegen Cheater. Aus dem laufenden Gerichtsverfahren gegen AimJunkies wurde jetzt bekannt, d […]

    • Da stimme ich Dir vollkommen zu, das wird sonst nie aufhören. AimJunkies hat noch die Frechheit eine Gegenklage gegen Bungie einzureichen 🤔 🧐. Hoffe die bekommen vom Gericht eine dermassen hohe Strafe und einen Schadensersatz aufgebrummt den sie an Bungie zahlen müssen dass denen Wortwörtlich das liegen wehtut.

  • In Destiny 2 steht im Dezember das größte Balance-Update aller Zeiten an. Bereits kommende Woche werden die Spieler die umfangreichen Fähigkeiten-Änderungen in ihren Builds ausprobieren können. Doch die hohe […]

    • Die Idee mit den Neutralen Rüstungen, sprich egal ob Arkus, Leere, Solar oder Stasis, finde ich gut. Dies würde auch den Tresor erheblich entlasten. Die Kosten für Upgrade bis auf Meisterwerk so beibehalten wie es ist. Es würden durch zu krasse Änderungen nur noch mehr Spieler an Destiny den Rücken zuwenden. Da ich auch des öfteren mit Spielern spiele die aus Fam. Gründen nur 2-3x die Woche an einem Abend Zocken können, kann es irgendwann auch nicht mehr möglich sein mit denen eine Spitzenreiter Dämmerung geschweige den Grossmeister Aktivitäten zu laufen da die zu hohen, sprich irgendwann fehlenden Recourcen/Kosten, für Rüstungsänderungen einfach nicht mehr möglich sind.

  • Als treuer Destiny-2-Spieler kennt man irgendwann nicht nur die besten Seiten des Spiels. Es gibt da tatsächlich einige Sachen, die in Season 15 und bereits davor, wirklich anstrengend für die Spieler sind. D […]

    • Es sollte für Prismen und Bruchstücke einfach mehr Platz geben im Inventar. Verbesserungskerne und Modkomponenten können ja auch bis 999 gesammelt werden.
      Da mein Inventar bereits wieder voll ist und auf der Post bereits auch schon 47 Prismen lagern besteht die Gefahr, dass wenn die Poststelle voll ist mit dem Blauen Schrott die Prismen und Bruchstücke verschwinden. Wäre auch nicht das erste mal 😤.

      • Die Frage ist halt für was? Alles was du brauchst, hast du sicherlich bereits gemeisterwerkt. Wenn was Neues kommt und du es haben willst, spielst du wieder, bekommst wieder Shards, Prisms etc.

        • Stimmt eigentlich. Warlock soweit gut aufgestellt auch einige Exorüstungen auf Meister.
          Jäger und Titan bekommen sogar in den härtesten Herausforderungen Rüstung mit Stats die es definitiv nicht verdienen gemeistert zu werden. Daher kommt die horterei.

  • In Destiny 2 berichten die Spieler auf dem PC seit ein paar Monaten immer wieder über unerklärliche Frame-Drops und Stottern während des Gameplays. Auch teure, erstklassige GPUs können das Spiel nicht übe […]

  • In Destiny 2 häufen sich die Berichte, dass einige Spieler unfair von ihren LFG-Teammates aus den Einsatztrupps gekickt werden. Vor allem im Endgame ist das eine besonders fiese Masche. Die so gekickten Spieler […]

    • Martin G. kommentierte vor 2 Wochen

      Hoffentlich werden solche Spieler mit einem Bann bestraft! Bei Wiederholung solcher Aktionen komplett gesperrt, soll heissen Konto weg! Klingt hart ist meiner Meinung die einzig wirksame Methode um klare Statements zu setzen.

  • In Destiny 2 existieren drei Klassen, die allesamt ihren Platz im Spiel finden. Doch, wenn es um das End-Game geht, versagt eine komplett. MeinMMO-Autor Christos erklärt euch, weshalb die beliebteste Klasse in […]

    • 👍 PS: Hab übrigens mal mit Gravitonbusse und Spektralklinge gespielt. Hammergeil!

      • Das freut mich, dass es dir gefällt. Ich sag ja; immer mal auch abseits der üblichen Wege schauen, da tun sich manchmal echte unentdeckte Schätze auf. Und es schafft spielerische Abwechslung. Multi statt Meta!

        Schönes WE dir weiterhin, Martin. 😉

    • Da ich alle 3 Chars spiele kann ich einige riiiiesen vorteile für den Jäger aussprechen z.B. in Spitzenreiter Dämmerungen. Wer kann sich den mit bis zu 15 Sekunden unsichtbar machen und seine gefallenen Mitspieler auf dem Schlachtfeld wiederbeleben? Warlock, Titan? oder etwa doch der Egoist? Nicht nur in Dämmerungen auch in etlichen anderen Aktivitäten ist der Jäger seeehr nützlich wenn man die richtigen Rüstungen und Mods dazu ausgerüstet hat. Kürzlich wurde ich mal gebeten mit dem Jäger ein Pfeil auf den Enboss des letzten Altars zu schiessen (Mond Eskalationsprotokoll 2.0), damit die anderen Mitspieler mit dem Titan und Donnerkrachen, (Superman mit Harnisch), den Boss gleich in der ersten Schadensphase erledigen konnten. Wenn ich aber so richtig aufräumen will dann ist meine erste Wahl der Warlock mit Dämmerklinge oberer Baum und Sonnenarm Schienen für Nahkampf aus Entfernung mit anschliessenden 5-6 Solargranaten alles wegzubrennen. Meine Mitspieler nennen mich dann immer der Grillmeister schlägt wieder zu.

  • In Destiny 2 freut sich normalerweise jeder Spieler über ein goldenes, exotisches Engramm. Doch wenn eines dieser 5 Exotics droppt, gibt’s lange Gesichter. Sie sind derzeit die unbeliebtesten Exotics. Ohne Ve […]

    • So ging es mir auch eine Zeit lang in den letzten Season‘s. Die letzten noch benötigten Rüstungsteile droppten 3 Wochen hintereinander einfach nicht. Diese Season hatte ich mit allen 3 Chars 🍀🍀🍀. Dranbleiben! Heute nach dem Weekly Reset bekommst Du die.😉

      • So, ab dafür… 😉

        Frollein Jägerin hat es bei weekly Spitzenaktivität Nummer 3 (Champions im Zersplitterten Reich töten. Ich “kürze aber immer ab”, indem ich die ratzfatz töte, ab in den Orbit und neu beginne, bis die 4 voll sind. Keine Lust mehr sonst auf die Aktivität) nun mal endlich auf die 1.330 gebracht (gesamt 1.354 momentan).

        Mag für viele nicht besonders dolle klingen, da ich aber immer solo und nur Playlists spiele, auf die ich mehr oder weniger Bock habe (seit Monaten kein Tiegel, kein Gambit, keine hohe Dämmerung, kein “Endgame” wie Raids und Dungeons, etc.), ist das zumindest für mich ein ordentlicher Meilenstein.

        Mal gucken, ob ich ab Dezember wieder motivierter an die Sache rangehe…

    • Ein Exo für den Jäger mit dem er auch Unsichtbar schiessen kann wie teils einige der Gefallenen dies können. Allerdings NICHT in PVP Aktivitäten!
      Grund Idee dafür wäre, in der letzten Spitzenreiter Dämmerung wollte ich mich unsichtbar vor dem Sevitor in schussposition bringen, als ich den Abzug der 1k betätigte war ich genau in dem moment schon wieder sichtbar und bis die fertig aufgeladen war und schiessen konnte wurde ich ebenfalls durch den gegenangriff des Sevitors getötet bevor ich den Ausweichen Schritt ausüben konnte.😤

      • Helm Graviton-Buße in Kombi mit Jäger Leere Fokus mal getestet? Stichwort mittlerer Baum; “Makellose Ausführung”. Dort gewähren Präzisionskills in der Hocke ja Unsichtbarkeit. Durch diesen Helm wird auch die Dauer spürbar verlängert.

        Oder man nimmt wie gehabt Weg des Fallenstellers. Bei 100er Mobi hast du alle 11 Sekunden die Möglichkeit der Unsichtbarkeit durch Ausweichen. Der Helm leistet auch hier gute Dienste. Oder alternativ ‘nen sechsten Kojoten anziehen; doppeltes Ausweichen. 😅

        Ok…sonst ist der erstgenannte Fokus aber auch eher nur gut für Gambit, wenn man die Mobilität (sprich somit auch die Klassenfähigkeit) auf 100 hat, zum Gegnerteam hüpft und die Super aktiviert…hinterrücks und unsichtbar meucheln kann extrem lustig sein…

        • Ne hab mich mit der Gravitonbusse nicht näher beschäftigt, da eigentlich der Warlock zu beginn schon immer mein Main Char war. Muss ich mich doch mal mit dem Jäger intensiver beschäftigen und ausprobieren.
          Hab bis jetzt immer entweder die Exo Omnioculus oder Asassinenkappe genommen.
          Danke für den tollen Hinweis.

          • Sehr gerne…und ich hab Defizite beim Warlock, da der Jäger mein Main ist. Du siehst, so gleicht sich alles aus. 😉

  • In Destiny 2 waren Scout-Gewehre immer ein großes Thema. Sie sind präzise und solide. In Season 15 spielen sie jedoch kaum eine Rolle. Doch ein YouTuber glaubt jetzt, er hat den ultimativen Meta Breaker g […]

    • Martin G. kommentierte vor 1 Monat

      Genau jetzt wo Du es sagst, Design der beiden sind identisch Name hat einfach geändert 🤷🏻‍♂️

  • In Destiny 2 werden die nervigen Überladungs-Champions immer dreister und treiben die Spieler in den Wahnsinn. Sie lassen sich vom Stören kaum beeindrucken und wenn doch, schießen sie eiskalt weiter oder we […]

    • 🤣🤣

    • Bin da ganz deiner Meinung. Letzte Season als der Mod „Durchbrechen und Räumen“ für die Granatwerfer so Stark war, konnte man die Champions mit der Frühlichtfeld Granate und Wispern der Gefangenschaft ausgestattet, 1. länger einfrieren und 2. mit Anarchie ein Schuss drauf, den Rest mit Impuls oder Automatik Gewehr wegputzen. In dieser Season nerven die Champions echt nur noch. Man kriegt die kaum noch weg ohne dass man die zuerst mal Stoppen kann dann sofort einfriert und zwei mit der 1K drauf schiessen!

      • Nen überlader schießt du locker ohne Probleme allein mit le monarque weg… Man man

        • Geh mal mit LeMonarque Solo z.B. in den Verlorenen Sektor (Legendär oder Grossmeister) auf Europa Verderben, glaub ich Heisst der auf dem Cadmus Bergkamm, und dann Sag mir wie es gelaufen ist. Da kommt Dir irgendwann ein Überladungs Champ mit einigen von Arkusschilden umgebenen Harpien entgegen. LeMonarque ist soviel ich weiss für Leereschilde gut. Im Klassengegenstand kannst für Solar oder Stasis noch den Thermoklastischer Schlag reinpacken. Hilft dann aber auch nicht gegen die Arkusschild tragenden Harpien, genau so wenig wie die Granaten, während Du mit LeMonarque den Overload bearbeitest. Da war doch letzte Season was mit der Arkusgranate…. ach ja gegen Overload Champions genau. Diese Season ist halt eben wieder anders. Nächste wird auch wieder andere Waffen und Mods haben gegen Champions. Bin der Meinung wir sollten hier einander helfen mit Guten Tip‘s.
          Aktuell sind die Overloads einfach ätzend. In dem genannten Sektor geht daher mein Tip: Antibarriere Automatik im Kinetikslott, Dreifaltigkeitsghoul Arkus Bogen, Nadelöhr Linearfuse mit Leereschaden da noch Minotauren mit Leereschilde kommen. Stasisfokus mit Frühlichtfeld Granate zum einfrieren der Champions damit die nach dem stunen nicht mehr porten können.
          😉

  • In Destiny 2 kommt heute, am 21. Oktober, ein neues Update auf PS4, PS5, der Xbox One, Xbox Series X, auf dem PC sowie auf Google Stadia. Der Hotfix 3.3.1.1 könnte einige Probleme lösen, die im Laufe der l […]

    • Yesssss Masken sind schon alle gesammelt 😁
      Finde das mit den Sektoren eine coole Idee! Spukforst war teilweise ätzend, denn wenn man gestorben war, die Random Mitspieler einem nicht wiederbelebten, man wieder am Startplatz rauskahm.🤨
      Nun zum Hotfix meine Meinung: Die Vex sollte jetzt schon für die PVP Aktivitäten angepasst od. vorübergehend gesperrt werden und nicht erst im Dezember.
      Bei Telesto und Raius Harnisch wurde auch sofort die „Notbremse“ gezogen was durchaus rechtens war.
      Allen fröhliches Halloween Event!

      • Hast du die Vex Opclast??

        • Du meinst die Vex Mythoclast und bezeichnest die auch als Overpowered Clast?🤣.
          Leider bis jetzt bei mir im Raid GK noch nicht gedroppt.
          Jötunn hingegen hätte ich. Aber die spiele ich nicht im PVP da die genau so fies ist wie die Vex! Meine Meinung ist, wer was im PVP drauf hat braucht die Waffen nicht zu nutzen dort. Auch werden Spieler welche neu sind nur vergraut und das PVP wird irgendwann am Boden zerstört sein da es keiner mehr spielen will.🤷🏻‍♂️

          • Ahhh du hast sie nicht…wenn du sie nämlich hättest dann wüsstest du auch das die Vex nur so gut ist wie ihr Träger.
            Auf close und mid range hat sie gegen shayura keine chance und auf long ist ihr jedes scout und impuls überlegen, nur so als beispiel.
            Die Vex hat so ihre momente im pvp aber OP ist sie sicher nicht.
            Und auserdem ist die Vielfalt an spielbaren waffen im pvp grösser als jemals zu vor.
            Die Vex entfaltet ihr volles Potential erst im pve und das auch nur wegen dem saisonalem Mod.
            Nach der saison wird die ne durchschnitts exo die man mal in nem strike oder auf patroullie spielt.
            Und wenn ich das schon von jemandem nur höre oder lese das die jötun im pvp op ist und die nur die noobs spielen, stellen sich bei mir die sac…Haare auf, aber sowas von.
            Man kommt gegen jede waffe an.

            ^^^Jötunn hingegen hätte ich. Aber die spiele ich nicht im PVP da die genau so fies ist wie die Vex!^^^
            Ich spiele im pvp jede waffe sei es Jötun oder Dürresammel, es kommt immer auf den gegner drauf an.
            Das nennt sich anpassen und Vielfalt.
            Nur weil irgendein Twitchpvpsupergemodetemausundtastaturstar sagt das das noob waffen sind, soll man die nicht spielen!!
            Also bitte…
            Ein Tipp noch; im pvp sind alle waffen fies.

            • Ein Tipp noch; im pvp sind alle waffen fies.

              Aber nicht in meinen Händen. 😅

              Bei der Gelegenheit, ich bin bei dir. Die Tage hatte ich Gelegenheit, einen Random Strike zu laufen und war mir anfangs gar nicht so bewusst, was meine Buddies so benutzt haben. Ich dachte erst ein Impuls bzw. AR, weil die Schussfrequenz doch recht schnell war. Bis ich dann sah (silbernes Ornament), dass es die Vex gewesen ist. Leider hat der Kollege sich entweder total schusselig angestellt oder verpennt, dass bei “In Ungnade gefallen” jeder zweite NPC explodiert oder Arkusschaden raushaut. Bei aktuellem Fokus Arkus doch eher…suboptimal (Ich schwör ja da auf die Ikelos MP mit Kriegsgeistzellen-Mods. Dann noch ‘nen ordentlichen Arkus-RW [Unter Null Salve mit Clusterbomben…ich mag ja RW] und fertig ist die Laube.). Ende der Geschichte: “Hüter gefallen”. Häufig.

              Will heissen: Selbst in einem Dödelstrike macht ‘ne sog. OP-Waffe noch lange keinen OP-Hüter…

  • Destiny 2 bricht mit alten Dungeon-Traditionen und wird dafür hart kritisiert. Wie Bungie nun mitgeteilt hat, sind die neuen Dungeons nicht mehr in den Standardversionen von „Die Hexenkönigin“ oder den Seaso […]

    • Bin da ganz Deiner Meinung. Hatten übrigens Gestern festgestellt, als wir zu Dritt im PVP waren, dass nach jedem Match bei dem wir zurück im Orbit waren, nach einer weile wieder eine neue Spielersuche aktivierten, sicher zwei oder mehr Spieler aus dem vorherigen Match trotzdem wieder dabei waren🧐.
      Glaube das PVP ist bereits tatsächlich am sterben weil‘s eben fast keiner mehr spielen will, auf jedenfall bei den Konsolen Spieler hab ich das vermehrt festgestellt. Wie es bei den PC Spieler aussieht, weiss ich nicht. Denke Weltweit sind doch tausende die Destiny spielen. Meiden offensichtlich doch tausende den PVP modus?!
      Wundert mich auch nicht mehr den die Vex ist z.Zt. ja übermächtig im PVP, ein Nerf soll erst am 7. Dez. kommen,??? die Telesto wurde deaktiviert! Warum nicht auch die Vex vorübergehend sperren?
      Muss man ja auch nicht wirklich verstehen 🤔

  • In Destiny 2 hat „Telesto the Besto“ es in Season 15 bereits zum zweiten Mal geschafft beurlaubt zu werden. Wie Bungie über Twitter mitteilte hat der Entwickler das exotische Fusionsgewehr gesperrt, weil es Spie […]

    • Ja im Hexenkessel da dürfte alles rein (ausser Cheater)

      • Oder alle Spieler sind wirklich gleich ausgestattet und benutzen die eine gleiche Waffe wie in Team-Versengt.

        Netter Spaßmodus zur Abwechslung, ist ja diese Woche im Schmelztiegel.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.