@mcfly

Active vor 13 Stunden, 47 Minuten
  • Es ist nur noch etwa einen Monat bis Destiny 2 seine nächste Erweiterung „Die Hexenkönigin“ veröffentlicht und ihr ein neues saisonales Artefakt mit interessanten Mods bekommt. Damit ihr zum Start schnell leveln […]

    • “In den letzten Saisons konnte man halt oft die Problematik sehen, dass Spieler loslegten und die ersten Missionen schon Champions beinhalteten. Da hatte aber noch kaum jemand seine Mods frei.”

      Wer mit dem DLC neu einsteigt, hat das Problem dann dennoch. Was soll der dann auch schon abgeben können 🤷.
      Da sollte dann wohl eher der Entwickler seine Hausaufgaben machen und das Spielerlebnis entsprechend anpassen 😉

  • Die Hexenkönigin, engl. „Witch Queen“, ist die nächste große Erweiterung von Destiny 2. In einem Blogpost sprachen die Entwickler nun über einige der anstehenden Änderungen. Dabei versprachen sie, dass ihr bald […]

    • Ich hab bis heute den spielerischen (oder auch gameplaytechnischen) Sinn des Energietyps der Rüstungen nicht verstanden. Außer natürlich die Verdreifachung der Inventar- oder auch Grindmenge 🙈

      • Bestimmte Mods kannst Du nur in Rüstungen einsetzen, die das entsprechende Versengen haben. So kannst Du beispielsweise “Arkus-Resistenz” nur in einer Arkus-Rüstung nutzen. Im Endgame unverzichtbar, da teilweise bestimmte Schadenstypen erhöht sind, sodass Du die entsprechende Resistenz brauchst, um mehr auszuhalten.
        In normalen Strikes ist das allerdings weniger wichtig.

        • Und was spräche – außer vielleicht einer mangelnden Übersichtlichkeit beim einsetzen – dagegen, dass es kein Element auf der Rüstung gäbe und man sämtliche Mods in jede Rüstung packen könnte? Ich verstehe seine Kritik in der Richtung.

        • Ich verstehe das Prinzip schon….nur hatten wir damals mit z.B. Arkus-Erholung, Arkus-Rüstung ect. schon wesentlich unkompliziertere Möglichkeiten 🤷

      • Vervierfachung. Vergiss Stasis nicht. 😂

  • In Destiny 2 werdet ihr bald zum Start von Witch Queen selbst Waffen schmieden können. Das neue System soll sich aber komplett von anderen Crafting-Systemen abheben. Wir von MeinMMO zeigen euch, was ihr dazu […]

    • “In Destiny 1 und 2 waren Waffen schon immer vorgefertigt. Man erhielt sie als Belohnungen aus Aktivitäten und konnte sie nur aufwerten. Das soll sich aber bei Witch Queen ändern. Ihr werdet die Möglichkeit haben, der Meister eures eigenen God-Rolls zu sein.”

      Hm, dann hab ich wohl ein anderes Spiel gespielt.
      In “meinem” Destiny konnte man eine Zeitlang seine Waffen bei Banshee rollen. So lange bis man den (anscheinend) “perfekten Roll” hatte. Es brauchte nur Waffenmeistermaterialien, Geduld und Zeit. Komisch das ihr das vergessen habt.
      Aber vielleicht lag es ja daran:
      Natürlich schob man dem ganzen nach einiger Zeit wieder einen Riegel vor, da dann zu starke Perkkombinationen aufkamen und zu viele mit den identischen Waffen rum liefen…….🤷

      • Zum Ende hin brauchte man ja nur noch Lichtpartikel, die man ohnehin einfach so bekam🤷‍♂️ fand ich jedenfalls mega gut, man muss ja nicht immer alle Sachen an nervigen Grind koppeln🤷‍♂️

      • Ich glaube mit “vorgefertigt” ist eher gemeint, du musst nehmen was du bekommst.
        Das spiel hat die Perk kombi zusammengewürfelt und dir ausgespuckt.

        Die änderung jetzt ist aber du bekommst, theoretisch, eine nackte waffe ohne perks und du fertigst dir die perks wie du sie haben möchtest.

        • Das Endergebnis ist das gleiche. Man erhielt eine Perkkombi genau so wie man es wollte.
          Das ergab die spätere Konsequenz, in der Bungie feststellte das die geschmiedeten Waffen zu mächtig waren, die Kombis das Spiel dominierten und alles wieder einstampfte 😉

  • Welche kostenlosen Shooter sind gerade angesagt? Wir haben uns die Auswahl der Gratis-Shooter angesehen und 10 Favoriten gekürt, die ihr nicht verpassen solltet. Viel Spaß bei unserer MeinMMO-Auswahl der besten F […]

    • Mensch danke, mein ein Jahr alter Beitrag ist ja immer noch aktuell 🙈 (und könnte noch um Punkte erweitert werden 🤭)

  • Falls ihr in Destiny 2 eine Pause eingelegt habt, da euch der mangelnde Content auf den Zeiger gegangen ist, zeigen wir euch, weshalb ihr wieder mit eurem Sparrow losdüsen solltet. Denn Bungie gibt euch zum […]

    • Endlich weiß ich, warum ich all die Neujahrswünsche wie “einen guten Start ins neue Jahr” immer völlig falsch verstanden haben. Schließlich startet das Jahr erst Ende Februar wie ich jetzt erfahren habe. Danke dafür 😁👍

  • Blaue Engramme sind nicht neu in Destiny 2, doch sie werden inzwischen zu einem immer größeren Fluch für die Spieler. Vor allem, wenn die Levelphase vorbei ist, sind sie einfach nur nutzlos und das Zerlegen ko […]

    • Lösung 5?
      Wenn alle blauen Items dann Lila sind, ist das Postfach genauso voll……. Wenn man zwischendurch nix zerlegt, ändert die Farbe der Items doch nichts 🙈

  • In den letzten Jahren und Monaten wurde Destiny 2 oft hart kritisiert. Und doch ist das „tote Spiel“, das “keiner mehr zockt”, seit drei Jahren stabil in den Bestseller-Charts auf Steam und sichert sich damit Pla […]

    • In D1 musste man Waffen und Rüstungen ausgerüstet haben und mit diesen spielen um die Perks freizuschalten. Die Materialien dafür musste man auf den Planeten sammeln und wir hatten Zeiten, wo man nur im Einsatztrupp Truhen in den Höhlen gefarmt hat, um die Materialien zum Leveln zu bekommen…… Kein Grind, von wegen 🙈

  • In Destiny 2 ist für Besitzer des „30 Jahre Bungie“-Jubiläums-DLC der neue Dungeon „Sog der Habsucht“ derzeit das Highlight im Spiel. Neben den besten Rüstungen im Spiel verbirgt er eine Schatzjagd mit fiesen Fal […]

    • Ich finde die ständige Begründung das Destiny ja ein Multiplayer Game ist und Matchmaking dem entgegenstehen würde – weil wer das will ist ja automatisch Solospieler und im falschen Spiel, schon sehr kurios.
      Warum genau gibt es denn Matchmaking im PVP, ist das dann jetzt ein Solospiel? 🙈
      Abgesehen davon zitiere ich mal aus MS Azure Gaming Doc:
      “Multiplayer Matchmaker Reference Architecture”
      Komisch das da beide Begriffe irgendwie zusammen gehören und im Einklang stehen 😉

      Ein Thema der 2014er Conference: Proceedings of the 24th International Workshop on Network and OS Support for Digital A/V war:

      “Matchmaking in multi-player on-line games: Studying user traces to improve the user experience”

      😉

      PS: erstaunlicherweise habe ich auch schon in D1, über Matchmaking im PVE und PVP, Freundes – und Clananfragen von Fremden bekommen, mit denen man teilweise heute noch zockt.

      PSPS: nutzt ein Titel wie FF14 nicht auch Matchmaking…..

      PSPSPS: wenn zwei zusammen spielen und hätten gerne einen dritten per Matchmaking? Sind zwei dann zu wenig Multi, oder auch noch Solo? 😉

  • In Destiny 2 ist gestern das Jubiläum „30 Jahre Bungie“ gestartet und brachte neue Inhalte ins Spiel, die an glorreiche Momente der Destiny 2 Geschichte erinnern sollen. Darunter auch alte Bekannte wie den exot […]

    • “Destiny ist halt nun mal kein Singleplayer Game….”

      Von daher sollte zumindestens eine grundlegende MP-Funktion zumindestens optional verfügbar sein: die Spielersuche! 🤷

      • Furi kommentierte vor 1 Monat, 1 Woche

        Naja. Grundsätzlich hätte ich bestimmt nix dagegen, aber das ist nicht das was Destiny ausmacht. Du spielst halt dann allein mit Fremden. Destiny macht eben zusammen mit Freunden, Bekannten oder der Familie am meisten Spaß.

        • “Du spielst halt dann allein mit Fremden”
          Sorry aber was für ein Quatsch. 🙈
          Das macht man auch, wenn man sich über die App eine Gruppe sucht wie es ja auch immer wieder hier empfohlen wird. Und du rätst quasi davon ab, weil, es sind ja Fremde 🙈

          Viele in meiner Freundesliste, habe ich über Spielersuche in diversen Spielen mit MP-Part erst kennengelernt.
          In meinen eigenen DestinyClan hab ich Leute gehabt, die ich auch nur durch die Spielersuche kennen lernte. Warum wir deshalb weniger Spass daran gehabt haben sollen, leuchtet nicht wirklich ein.
          Zumal wir heute diverse andere Spiele zusammen zocken und teilweise sogar mancher privat bekannt wurde.

          Aber gut, ich denke mal es bringt eh nix das weiter zu erörtern. Da sind die eigenen Meinungen dann doch zu festgefahren.

          • Furi kommentierte vor 1 Monat, 1 Woche

            Ja, ich rate davon ab irgendwelche “LFG” Chats zu benutzen.
            Es funktioniert, klar.

            Du hast mich scheinbar nicht richtig verstanden.
            Der Mehrwert einer Gruppe, eines Clans, von Freunden, die dich begleiten & unterstützen, ist halt was andres wie eine stupide LFG Suche.
            Ich weiß net wie ich es sagen soll ehrlich gesagt..

            Ich war auch Solospieler und hab jahrelang nix andres gekannt.

            Es ist eine andere Welt, mit Freunden etc. dieses Spiel zu spielen als alleine.
            Das mögen viele nicht verstehen, dass ist das warum Bungie das Matchmaking nicht aufmacht, aber es ist auch das, was für mich zählt.

            • Allein Bungies Guide-Games stehen deiner Aussage entgegen.
              Schätze aber das machst du nicht, denn da müsste man ja Fremden helfen….
              Und damit Klinke ich mich endgültig aus 😊

    • Allein mit dem Kauf der Collectors Edition von D2, Shadowkeep und BL hätte man schon die Hälfte zusammen. Also nur weil man vielleicht selbst so etwas nicht kauft, kann es problemlos möglich sein, auf diesen Preis zu kommen. 😉

  • Nach der Ankündigung in Destiny 2, dass die Spieler ab Dezember mehr Build-Crafting erwartet, war die Community skeptisch. Zwischen kreativen Builds und Loadouts standen die hohen Kosten. Im letzten TWaB-Blog […]

    • Ja, da reicht man eine Brotkrume um die Massen zu füttern und siehe da, sie wurden gesättigt. 🙈🙈🙈

  • Destiny 2 bietet viele Aktivitäten an, doch eine ist dank unfairer Hitboxen so nervenzerreißend, dass Spieler sich nicht mehr dorthin trauen. Die Rede ist vom Schmelztiegel. Wir von MeinMMO zeigen euch, was d […]

  • Emotes in Destiny 2 sind extrem beliebt. Bungie wird deswegen auch nicht müde, immer neue, coole Emotionen, Tänze und Moves ins Spiel zu bringen. Diese Woche ist ein besonders nerviges Emote erneut im E […]

    • Ist mir im Spiel noch nie untergekommen und kannte ich bis dato nicht. Seit wann gibt’s das denn in D2??

  • Für Destiny 2 geht der Kampf gegen Cheat-Hersteller weiter. Bungie kämpft nicht nur im Spiel, sondern auch gerichtlich gegen Cheater. Aus dem laufenden Gerichtsverfahren gegen AimJunkies wurde jetzt bekannt, d […]

    • Na wenn man dann gleichzeitig Carry-Service gegen Bezahlung anbietet, rechnet sich das wohl für viele 🤷

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.