@mauz46

aktiv vor 1 Monat
  • Bei Destiny 2 stehen viele Sandbox-Updates an. Bungie gibt jetzt einen Ausblick darauf, was uns in Season 11 und darüber hinaus erwartet. MeinMMO zeigt euch, was sich bei euren Waffen und Perks bald […]

    • Massive ( Division 2 ) Bufft Waffen und Perks die nicht Meta sind auf das Niveau der Meta Waffen
      damit man mehr Auswahl hat —— Bungie nervt einfach alles was gut ist an Perks —— Finde den Fehler ?

  • Bei Destiny 2 steht heute ein neues Update an. Doch ein Fix, den sich zahlreiche Spieler damit erhofften, ist wohl nicht dabei. Für die Problembehebung bei der kaputten Quest „Die Lüge“ braucht Bungie offenbar n […]

  • Bei Destiny 2 ist seit Kurzen eine neue Quest live – Die Lüge (The Lie). Als finale Belohnung winkt dort die legendäre Schrotflinte Felwinters Lüge – ein ikonischer Rückkehrer aus Destiny 1. Wir zeigen euch, wie […]

    • ich hoffe das alle Hütter sich fern halten von den Türmen , so das sie die Waffe wieder einpacken können
      und es für Bungie eine Lehrstunde wird das die Community die Schnauze voll hat von solchen Hirnlosen
      Grind Quest die so langweilig sind das man beim Spielen einschläft.

      • So nah ich auch bei deiner Argumentation bin (Nach Modifizierung der Seraph Events entwickelt sich dies für Nicht-Teamspieler ja eher in Richtung erfolgloses und unkoordiniertes Try & Error. Wenn man überhaupt Mitspieler findet), so fern ist die Wahrscheinlichkeit. Einige Spieler sehen dies wahrscheinlich sogar als echte Quest (…die Umsetzung straft das Wort schon Lügen) an.

        Wahrscheinlich gibt es dann auch wieder direkt nach Erhalt (das Ding gibt es doch so oder so…) eine Aufforderung im Bildschirm, sich für einen kleinen Silber-Obolus doch bitte direkt das Ornament im Tessversum zu holen…so frei nach dem Motto: „Wenn ihr euch schon zu Tode gelangweilt habt durch dieses sinnfreie Gegrinde, dann zahlt doch ein wenig Geld, um euch obendrauf noch selbst zu bestrafen….äh…belohnen“

      • Von mir aus kann die Allmacht das komplette Destiny 2 Universum zerbomben das diese Farce endlich ein Ende findet.

      • Naja schau mal wie viele sich die Mindbenders erfarmen. Also für diese Art Spieler ist die Quest ja gedacht, nicht für den Spieler der Story bevorzugt und/oder Abwechslung im Gameplay.

        • Aber @Antiope, was denn nun? Du zielst ja auf die Dauerfarmer ab. Zu Recht: Ich bin ja auch gerne bereit, immer und immer wieder den gleichen Gedönskram zu absolvieren. Mal weniger, mal mehr gut gelaunt. Macht trotzdem Spaß…meistens.

          Dies ist doch aber eigentlich, wenn man sich die generelle Entwicklung Destiny’s anschaut, nicht mehr die Primärzielgruppe. Mit New Light, Plattformkooperationen und Crossave & Co. wollte (will?) man neue Spieler generieren; der Rubel rollt dauerhaft nicht durch die (eher durchschnittliche) Zahl der dauerhaften Hardcore-Hüter.

          Und da wage ich schon meine Zweifel auszusprechen, ob man durch so eine eher lieblos dahingeklatschte Aufgabe, welche sich nahtlos in die „Einfallslosigkeit“ der letzten Monate anfügt, auf dem dauerhaft richtigen Weg ist. Denn so verliert man vlt. schneller, als das man dazu gewinnt. Wenn auch zugegeben natürlich ein einziger Quest (*hust*) beileibe nicht repräsentativ für das Gesamterlebnis Destiny ist.

          Dennoch zeigen die Spielerzahlen ja solche Trends auf; kommt etwas vermeintlich Tolles, geht’s nach oben…nur im danach deutlich einzubrechen. Und ich stelle mir dann die Frage, wie es nachhaltig gelingen soll, Spieler, welche zwei- oder dreimal enttäuscht das Spiel weg gepackt haben, wieder für sich einzunehmen. Mit so einem Ideen-Gegurke sicher nicht.

          Aber hey, wir haben es ja gesagt bekommen. Vor Saison 12 passiert nix Gescheites; schauen wir also mal. Vielleicht wird es irgendwann eine echt „Wilde 13“

          *Mal davon ab; so toll die Mindbender ja sein soll, nötigt sie mich noch lange nicht dazu, zig mal den Strike zu laufen. Aber ich habe es eben nicht so mit Pumpen und mit einer verstaubenden god role dustrock (sowie ’ner tollen Seraphpumpe und einer nach Hilfs-Artikel hier bei MeinMMO konfigurierten Perfekten Paradoxon) ist mein Wunschzettel sowieso bereits erledigt. Und seien wir realistisch; die verklärenden D1 Nostalgiker werden feststellen, dass damals auch Felwinters Lüge irgendwie besser war. Wette ich drauf. Denn wenn sie den Charakter einer Spitzenwaffe hätte in D2, dann wäre sie nicht an so einen Dödel-Quest geknüpft…und wenn ich mich irre, kommt zur Not wieder irgend ein Nerf, Bug, Deaktivierung, usw. um die Ecke gebogen.

          • Ich finde ja dass Schritt 4 schon sehr nach Spitzenwaffe riecht. Vor allem, falls man dann evtl. im PvP 300 Hüter mit ner Schrotze umnieten sollte. ^^ So richtig übel nehme ich Bungie auch nur Schritt 1. Ab da wird´s deutlich besser. Vielleicht gibt´s sogar nen interessanten Ausflug zum Felwinter-Gipfel und ne kleine Abschluss-Mission. Warten wir mal ab, wie kommende Woche die Zahlen frisiert wurden. Diese Woche ist erstmal Eisenbanner angesagt. Die Warlock-Rüstung fehlt mir noch. Hab auch letztens gemerkt, dass mir der Kleidchenträger im PvP doch noch ganz gut liegt. Hab den überarbeitetn Solarfokus bisher noch nicht getestet, war aber positiv überrascht.

            • Nun, dann hau mal rein beim Eisendonnerstag mein Guter.

              Ich schau mal, ob ich mich heute einfach mal so einlogge, um diesen sog. Quest bei Ana anzunehmen. Habe auch noch zwei Weeklys (1 Gefallenen Boss plätten..kann ich in der Feuerprobe nun machen; ist ja ein Servitor. Dann noch ein paar Gambit-Pünktchen sammeln von letzter Woche.) kurz zu absolvieren; ich sammel ja den Staub. Bald gibt es ein schickes Schiffchen („Obsidian Flügel“), was mich an eine SR 71 „Blackbird“ erinnert. Brauch ich nur noch ’nen schwarzen Shader. 😀

              Ansonsten war auch ich von der Dämmerklinge positiv überrascht, da dies sonst so gar nicht mein Spielstil ist (Wenn Warlock, dann eher Leereläüfer mit Nezarek oder Schrecklichem Schädel…jaja…ich weiß, generft…na und? Oder eben Arkusfokus mit Geomag-Stiefelchen). Aber wenn denn die Super mal zündet, macht sie schon Spaß. Nur leider mir persönlich nicht genug.

              Aber ich wollte mal in nächster Zeit ein paar Triumphe finishen (man braucht ja momentan irgendwelche Ziele nötiger als zuvor und ich eiere irgendwo um die 70k rum), da werde ich öfter mal in den Genuss kommen, flammende Schwerter zu schmeissen.

              • Das Schiff hab ich auch auf dem Schirm. Ist wirklich schick. Die Super ist mir relativ egal im PvP. Ein netter Bonus aber nicht meine Primärmotivation. Ich hab letztens gut gerollte Karnstein-Armbinden bekommen und wollte ergänzend eine Nahkampffähigkeit mit großer Reichweite. Da sind ja die Möglichkeiten überschaubar. Ich bin vom Movement angetan. Die Ausweichmöglichkeit in der Luft in Verbindung mit der Schweberei sind recht spaßig. Auch wenn man da aufpassen muss, nicht per Sniper weg geknipst zu werden. Das mache ich ja gerne, wenn ich auf nen Schwebewarlock treffe. 😅 Besser ist da eigentlich nur noch der Blink mit Astrozyt-Helm, wenn man ihn denn beherrscht. Was bei mir bisher nicht der Fall ist. Ich teleportiere mich da eher gegen Wände, als darauf… 🤣 Den mittleren Arkusbaum spiele ich auch im PvP gerne. Die Super ist so herrlich portionierbar und auch der Nahkampf nicht zu verachten. Im Banner werde ich den vielleicht wieder mit Fluchtkünstler-Armrüstung spielen. Da mein PL, aufgrund Weekly-Verweigerung, nur bei knapp 1.000 liegt, werde ich die zusätzliche Feuerkraft des kleinen Irrlichts gut gebrauchen können. Schauen wir mal. ☺️

                • Sag ich ja, gerade der Arkus-Nahkampf im mittleren Baum in Kombination mit Felwinters Helm und einer Monto Carlo im Primärslot machen es zu einem extrem unterhaltsamen Build, bei dem man alle paar Sekunden einen Arkus-Nahkampf besitzt, welcher ca. 5-8m (?) nach vorne schießt. Im PVE zumindest eine Bank für kontinuierliche Nahkampf-Kills (kam mir auch während der Hüterspiele extrem zugute). Da ich noch einen Rasputin-Mod nutze, erzeuge ich so auch permanent Kriegsgeistzellen. Ob natürlich die Durchschlagskraft im PVP ähnlich gelagert ist, kann ich nicht beurteilen.

                  *Und seitdem AR’s wieder zu etwas zu gebrauchen sind (ich erinnere mich noch zu gerne an die Y1-Anfänge und Uriels Geschenk), spiele ich die Monte Carlo eigentlich fast durchgängig. Wäre mal Zeit für einen Kat für das Ding.

                  Aber wie ich andeutete, momentan dödel ich so rum und spiele einfach mal querbeet und nach Lust und Laune. Vor kurzem habe ich sogar mal wieder eine Mananann SR4 rausgekramt und damit so vor mich hin gespielt; einfach weil ich den Sound bis heute zu geil finde. Fand ich deutlich unterhaltsamer, als das Artefakt zu leveln (Artefakt-Level 244 und PL 1024…nur für was? Nächste Saison eh wieder egal) oder in irgendeine andere Bounty-Tretmühle zu geraten.

  • Heute erscheint der 2. DLC zum Shooter-RPG Borderlands 3. Wir haben alle Infos zum Release, den Preis sowie zu den Inhalten von „Wummen, Liebe und Tentakel“.

    Gearbox hat auf der PAX East Ende Februar den 2. […]

    • hallo zusammne

      ist der 2 DLC heute Abend den auch zu kaufen wenn man den Season Pass nicht hat oder nur für
      Season Pass Besitzer.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.