@masterpain

Active vor 11 Monaten, 3 Wochen
  • Phasmophobia ist ein Horror-Koop-Spiel im Early Access, das am PC und optional in VR gespielt werden kann. Es erschien im September auf Steam und kommt dort, und auch auf der Streaming-Plattform Twitch, sehr gut […]

    • Dieses Spiel füttert die Ängste meiner Kindheit. Sobald ich aus dem mobilen Stützpunkt aussteige , die Tür des betroffenen Gebäude aufschließe und eintrete (der 5 Minuten -ich will doch nur spielen aber danach jage ich dich- Countdown des Geistes beginnt) fühle ich mich wie in meine Kindheit zurück versetzt … unglaublich!

      ich könnte jetzt Geschichten erzählen, doch ich denke Menschen die den ersten paranormal activity für einen wirklich gruseligen Film hielten werden total aufgemischt… das ganze in Vr und man kann nachts nicht mehr schlafen weil der Körper voller Adrenalin ist.

      Zu zweit macht es uns am meisten Spaß. Perfekt sind Leute die sich die selbe Angst teilen dann wird es unglaublich intensiv !

      Ein Spiel bei dem ich In manchen Situationen Gänsehaut hatte weil es mich so gegruselt hat und darum geht es auch … kein jumpscare sondern einfach Gruselig 😍 es wird viel mit der Psyche des Spielers gespielt … und mich treibt das Spiel … zu Beginn noch voller Elan den Geist versuchen zu finden um so schnell wie möglich erste Ergebnisse zu liefern bin ich am Ende damit beschäftigt, mich mit einem Kruzifix in der Hand,schreiend die Treppe hoch aus dem Keller zur Wohnungstür zu kämpfen…. sowas hatte ich noch nie …. 3,3 Stunden Spielzeit und wir erzählen Geschichten wie alte Hasen die schon alles gesehen haben im Leben.

      Ich werde abends angeschrieben von Freunden die wollen das ich spiele nur um zuzugucken 😄

      kleiner Tipp: in diesem Spiel umbedingt den integrierten voicechat nutzen (V- Sprechen zu direktem Partner l, B- Funken um sich von unterschiedlichen Räumen aus zu unterhalten und bitte nicht Discord etc.). Warum ? Macht alles noch viel schlimmer aber überzeugt euch selbst ☺️

  • Der Creative Director von Ashes of Creation, Steven Sharif, kündigt an, dass sein Studio und der Publisher MY.GAMES nun getrennte Wege gehen. Das MMORPG wird von dem Entwickler Intrepid Studios selbst […]

  • Warum haben die Spieler mit WoW Classic wieder aufgehört? Das wollen wir herausfinden und sind dabei auf eure Stimmen angewiesen.

    Inzwischen
    ist World of Warcraft Classic fast ein halbes Jahr alt und es […]

    • Es lag nicht direkt am Spiel, eher an mir.
      Habe einfach (wie früher) zu viel Zeit am Rechner und weniger mit wichtigen Dingen und Aufgaben verbracht. Ich musste mich zügeln und habe es dann ganz gelassen… :beg:

  • Das MMO Temtem bezeichnet sich selbst als “von Pokémon inspiriert”. Wie treffend diese Beschreibung ist, zeigen 17 neue Minuten Gameplay.

    Das ist Temtem: Temtem ist ein MMO, das bereits diesen Januar in den […]

  • Die Stimmung um das neue MMO New World hat sich in den letzten Wochen erheblich geändert. Während es vorher ein Nischen-Spiel war, das nur wenig Beachtung genoss, ist es jetzt eine der großen MMO-Hoffnungen fü […]

    • Verstehe dich , muss jedoch dazu sagen das ein Verhalten wie dieses einfach honoriert werden sollte. Wir müssen akzeptieren dass sich die Zeit geändert hat und mittlerweile Spiele ,die viele von uns als “halbgarer Müll” wahrnehmen, ihre Abnehmer finden und sich nicht nur durch Vorbestellungen auszeichnen.

      Geschmäcker sind unterschiedlich und Wahrnehmung ändert sich mit jeder neuer Generation und dem derzeitigen Standard.

      In unseren Zeiten ist so ein Verhalten wie das von Amazon Gold wert, egal aus welchem Gründen.

      Da machste nüscht und wem es nicht gefällt kann es unter bestimmten Bedingungen bei Steam sogar umtauschen.

  • In einem Video-Tagebuch geben die Entwickler von New World einen Einblick in das MMO und die Insel Aeternum. Dabei werden die Story, der Aufbau, aber auch unterschiedlichste Gebiete und Biome präsentiert.

    Was […]

    • Aufgrund der im Vergleich eher günstigen 39,99 Euronen werde ich mich dem gerne anschließen. 🙂

      • Das kommt noch dazu,die special Edition auch nur 49.99€ wenn ich das rivhtig in Erinnerung habe.

  • Unsere Redakteurin Leya Jankowski schilderte schon vor Monaten in einer Kolumne, warum New World sie begeistern könnte – wenn da nicht dieses Zwangs-PvP wäre. Nun, ein Jahr später, erfüllt das neue MMO diesen Wun […]

    • So wie es aussieht werden mich New World und Mount and Blade Bannerlord im nächsten Jahr sehr beschäftigen. 😀

      Ein Glück sind die Entwickler sehr hellhörig was Feedback angeht.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.