Mampfh

@mampfh

Active vor 29 Minuten
  • Langsam aber sicher lüftet sich der Meta-Schleier in Call of Duty: Modern Warfare 2 und immer öfter erscheint eine bestimmte Waffe hinter dem Nebel: das DMR SP-R 208. Was die Waffe so stark macht und welches S […]

  • Steven Sharif, der Gründer und Chef von Ashes of Creation, hat in einem Ask me anything viele neue Details zu seinem MMORPG geteilt. Wir von MeinMMO fassen euch das wichtigste zusammen, wenn ihr nicht die […]

    • PVP sollte keine EXP geben , ist meinstens dann damitverbunden newbies zu schlachten und den Spiel Spass zu minimieren.

      • Das ist nur eine Frage der Skalierung, je mehr lvl Unterschied desto weniger oder mehr EXP bekommt man.

      • Kann sein, doch ich bezweifle das es soweit kommen wird. Griefing wird vom Spiel durch ein korruptionssystem hart bestraft werden, bzw. zumindest ist das die Idee. So oder so, ich denke Intrepid lässt sich da schon was einfallen um newbies und friedlichen Spielern nicht den Spass zu versauen. 🙂

  • Für aktuelle Grafikkarten zahlt ihr so wenig wie seit Jahren nicht mehr. Doch viele wollen jetzt keine GPU mehr kaufen, obwohl sie gerade so günstig sind. Denn viele wollen lieber auf die nächste Generation wa […]

  • Survival-Games haben sich als beliebtes Genre auf dem Spielemarkt etabliert. Dabei stellt besonders die Herausforderung des Überlebens einen speziellen Reiz für Spieler dar. MeinMMO-Autor Dariusz Müller findet je […]

  • Der neue Ranglisten-Modus von CoD Vanguard hat jetzt einen handfesten Skandal. Der Spieler auf Platz 2 hatte 3 Sekunden lang technische Probleme in seinem Stream. Dabei haben seine Zuschauer kurz etwas […]

    • Mampfh kommentierte vor 10 Monaten

      Leider ein Windmühlen Kampf, Shooter Games = Cheater Games . Leider

      • Golani kommentierte vor 10 Monaten

        Das ist kein Shooter Problem, sondern generell ein Multiplayer Problem in jeder Hinsicht. Egal ob es Real Life (Brettspiele, Kartenspiele, Glücksspiele, Casino, Sport etc.) Und Virtuell Online. Jeder hat in seinem Leben gecheatet oder wurde gecheatet. Egal ob Es mit Familie beim Kartenspiel oder What Ever. Es liegt an der Gesellschaft, Position (bin ich der cheater oder der gecheatete) und Wahrnehmung. Das die Publisher oder Entwickler nix dagegen Tun, ist ein Hartnäckiger, Verschwörung Theorie, Querdenker Blödsinn. Es ist ein Never Ending Story ! Ich war 10 Jahre lang Automaten Techniker für Geldspielautomaten. Und da ist ein Ständiger Wettstreit gegen die Cheater. Und das war für mich der größte Gewinnbringende Branche, weil ich Mehrmals immer wieder durch die Casinos gefahren bin um die neuesten Manipulationsschutz einzubauen, Programmieren etc. war und das war sehr Teuer für die Betreiber und trotzdem, nach jeden neuen “Patch” oder Umbau, gab Es immer wieder Leute die neue “Cheats” Lücken im System gefunden haben bzw. Lücken Hergestellt. Ergo ein Never Ending Story. Und so ist Es im Videospiel genau so nur das da viel mehr Leute bzw. Schlagwort “Unreife Junge Kiddys oder auch Erwachsene” Annonym und sicher hinter ihren 4 Wände sitzen und dadurch die Hemmschwelle noch niedriger ist.

        Das gerade, bei Shooter das cheater Problem so Dominant und Populärer scheint, als andere Spiele, liegt nur daran, wo deine Gaming Interesse liegen und auch daran welches Publikum welches Spiel Spielt.

        Wenn du Hauptsächlich Minecraft oder RDR 2 spielst, wird dir genau soviel cheater begegnen wie bei COD.

        Das Einzigste mir bekannte Online PVP Spiel, wo ich keine cheater je erlebt habe und ich habe ca. 3000 h in dem Spiel versenkt, ist Rocket League. Weil selbst wenn man doch in diesen Spiel cheatet bringt es einem überhaupt nix. 🙂

        Fazit: Cheater gab es und es wird immer geben ! Das liegt nicht an den Publisher sondern bei den Konsumenten. Es wird nie ein 100% Schutz vor cheater geben, weil auch dieser zu Sport geworden ist (Wenn Es ein neues Super anticheat system gibt, sehen es plötzlich viele als Herausforderung, diesen Schutz zu knacken).

        Wenn man über die Publisher Meckert das diese nix tun und mehr Geld ins Anticheat System Investrieren sollen (was eine Gigantische Kosten, Personal und Arbeitsaufwand bedeutet) Braucht man sich nicht zu Wundern, das die Entwicklung der Spiele Stoppt oder keine Fortschritte macht, weil das Genre sich nicht mehr Rentiert, da zu hoher Aufwand und wenn doch, dieser Aufwand betrieben wird, muss man sich nicht Wundern, warum die Spiele vom Umfang immer kleiner (nicht mit der Größe der Maps zu verwechseln), Mehr DLC Politik, mehr Ingame Krümmelei Kauf und immer teuerer werden.

        Das Cheaten liegt in der Natur der Menschheit ! Wir haben Uns in der Evolution, nicht Umsonst an die Spitze Entwickelt, gerade weil wir Cheaten ! (Wir haben die Probleme, also unsere Schwäche gegenüber, der Natur und Erde so angepasst, wie es uns Passt. Nochmals in alle Deutlichkeit: Wir haben die Erde und Natur zu unseren Vorteil angepasst ! also mit anderen Worte “Gecheatet” 😉 Also ist das Cheaten bei uns Menschen Angeboren.
        Das Problem ist nur Jeder Cheatet für seinen Vorteil, aber man kommt nicht klar wenn man das Opfer eines Cheater ist.

        Wenn man das Cheater Problem Beseitigen möchte, muss man die Menschheit an sich verändern oder Beseitigen ^^

        • Teilweise schon blödsinn in Deinem laaangen Text! Warum sollte Cheaten in Rocket Leage nix bringen? Ich spiele das nicht aber kenne Leute die sich Aufregen das Sie verlieren da der Ball immer am Gegner zu kleben scheint!!! Naja, kann Mir Egal sein! Eins sollte auf jeden Fall aber durch gedrückt werden,
          Wer 1 mal Cheatet = sollte eine NEUE KONSOLE kaufen müssen (Konsolendauerban), bei den Preisen wird das Cheaterproblem wohl dem Ende zu gehen, oder?! Und Anmeldung mit Ausweis bei 16er/18er Games!!!
          Damit 8 jährige AlphaKevins einem nicht jede Runden versauen!!!

        • Die Menschheit beseitigen… Das klingt hart und ist so gut wie gar nicht machbar 😅🙈… Die Menschheit verändern… Dagegen könnte man schon etwas tun, das Problem ist, es wird immer einen Haufen Leute geben, die es einfach “geil” finden zu cheaten und die es “noch geiler” finden, sich am Leid anderer zu ergötzen.

          “Jeder cheatet für seinen Vorteil”… Weit hergeholt, und doch ist ein Funke Wahrheit darin… Zum Beispiel, wenn Leute mit Vitamin B in ihr gewünschtes Studium, ihren gewünschten Job oder aber Verein eintreten können, ohne sich vorher großartig dafür zu verbiegen… Dann kann man im weitesten Sinne durchaus von “Cheaten” reden.

          Zum Thema “Virtualität”: Generell kann man im Shooter-Genre, vor allem aber im Ego-Shooter eine deutliche Anhäufung von Cheaten beobachten. Nicht umsonst gibt es Firmen, die in dieser Marktlücke tätig sind bzw. gewesen sind (Beispiel Bossland).
          Es ist eben halt einfach, in solchen Games vom “ehrlichen Spieler” zum “Cheater” zu werden, allein dadurch, dass man den Frust der Niederlage nicht länger ertragen kann und deshalb zu unfairen Mitteln greift.

          Ich persönlich verachte solche Spieler zutiefst, denn ihre mentale Einstellung ruiniert dem gesamten Rest der Spielerschaft den Spaß an diesen Spielen völlig. Solche Spieler müssen meiner Meinung nach aufs Übelste bestraft werden, sodass es richtig weh tut (zB neue Konsole oder neuer PC muss her, sonst kann man das Spielen vergessen; am Besten Account übergreifend, damit diese Leute auch gar nicht auf die dumme Idee kommen einen Twink stattdessen zu nehmen und damit zu spielen).

        • So ein Blödsinn…
          Vielleicht ist Dir ja das Bescheißen angeboren oder so…
          Normal ist Cheaten NICH und hat auch rein GARNIX mit der Menschlichen Entwicklung/Evolotion zu tun…

  • Im MMORPG Lost Ark gibt es Login-Belohnungen, aber nur 25 Stück im Monat. Seid ihr jeden Tag online, geht ihr also am Ende des laufenden Monats für ein paar Tage leer aus. Einige Spieler fühlen sich nun dafür bes […]

    • Mampfh kommentierte vor 10 Monaten

      Demnächst muss man sich nur noch einloggen , der Boss verneigt sich und man bekommt den Loot . Das MIMIMI in Game-Foren ist nur noch lächerlich

  • In Elden Ring gibt es sowohl Koop als auch PvP. MeinMMO erklärt euch, wie das funktioniert und was wir zum Multiplayer des Action-RPGs wissen.

    Das sind die Multiplayer-Features von Elden Ring: Wie man es von […]

    • Was ist denn wenn man gar kein PVP machen möchte?

      • Frag ich mich gerade auch, trotz das ich Netzwerk aus gemacht habe, Invasion… Komme von dem Punkt wo ich stecke nicht mehr weg und werde ganze Zeit getötet dazu kommt, dass man dadurch seine ganzen Runen verliert… schon hart Mal eben an die 7k zu verlieren allein darduch für mich nicht mehr spielbar.

  • Mit dem Januar-Update hat Lost Ark neue Inhalte angekündigt, die für viel Diskussion in der Community sorgen. Warum sich Spieler über mehr Inhalte beschweren, erklären wir von MeinMMO hier genauer.

    Welche neu […]

    • Mampfh kommentierte vor 1 Jahr

      ja aber dann findest du vielleicht auch nicht immer ne Gruppe um die Dungeons und Raids zu machen , weil die alle im Tier 3 sind . wäre doch schade

    • Mampfh kommentierte vor 1 Jahr

      Ja aber das Argument das man die tier 1-2 dungeons und radis dann weg lässt stimmt schon , ist reine Zeitverschwendung. Und man geht höstens noch rein damit man sagen kann ich war mal drin. Ich sehe das kritisch , weil dann wieder auch so viele schreien ähh nix zu tun im Endgame “” . Hoffentlich überdenken die das nochmal.

  • Viele neue Hack’n’Slays sind 2022 bereits erschienen, aber einige stehen immer noch an. Dabei sind die Neuerscheinungen so unterschiedlich, wie es nur geht. Ihr findet hier sicherlich etwas für jeden […]

  • Mit Embers Adrift soll 2022 ein neues MMORPG für den PC erscheinen, das seinen Fokus voll auf PvE legt. Die Entwickler haben nun ein Update zum aktuellen Stand gegeben und zudem ein Video mit neuem Gameplay […]

    • Mampfh kommentierte vor 1 Jahr

      Ohne PVP , endlich mal ein besseres Konzept . Mal gucken wie es wird

  • In New World läuft noch bis Anfang Januar das Winter-Event. Und das ist ideal, um die Kompetenz für Endgame-Ausrüstung zu steigern und schnell Taler zu verdienen. MeinMMO-Redakteur Alexander Leitsch ist üb […]

    • Das Spiel ist so tot und nur was für pvp gamer die Lust haben auf so ein Müll System

      • Zaron kommentierte vor 1 Jahr, 1 Monat

        Hier mal deine Best off deiner Kommentare um es mal auf dich wirken zu lassen:

        zu spät das Game ist tot und wird auch nicht mehr die Leute abholen
        -keine chance mehr für Blizzard einfach nur noch Müll am produzieren
        -Das Spiel ist so tot und nur was für pvp gamer die Lust haben auf so ein Müll System
        -übelst Schlecht
        so schlecht das Game , laggs ohne ende noch , fehler und pure Abzocke mal wieder. Absoluter Müll das Game

        Unabhängig von NW scheint für dich alles Müll zu sein.
        Davon abgesehen das NW gerade auf Platz 5 in den Steamcharts ist um 20 vor 24Uhr an einem Weihnachtstag. Laut deiner Aussage wäre dann 99% aller Games ein Deadgame.

        Das nächste mal versuche anstatt Einzeiler mal was sinnvolles beizutragen.👍

  • Das Hack’n Slay Path of Exile wirft mit dem nächsten Patch fünf Jahre alte Inhalte aus dem Spiel. Sie seien veraltet und langweilig geworden. Beim MMO-Shooter Destiny 2 führt das Entfernen von Inhalten rege […]

  • New World bekommt auch im Dezember ein neues, großes Update. Dieses bringt ein besonderes Winter-Event und überarbeitet zudem das Endgame. Das Watermark-System wird angepasst und sichtbarer gemacht. Zudem gibt e […]

  • Genre: Action-RPG | Entwickler: Blizzard/NetEase | Plattform: Android, iOS | Release: 2022

    Die Ankündigung von Diablo Immortal ist mittlerweile über 3 Jahre her und noch immer wird das Spiel als billiger M […]

  • Blizzard verliert einen weiteren wichtigen Mitarbeiter. Caleb Arseneaux, der Production Director von Diablo Immortal, hat angekündigt, dass er das Unternehmen verlassen wird. Und das kurz bevor das Spiel […]

  • MeinMMO-Autor Maik Schneider hat seine ersten Stunden im Multiplayer von Call of Duty: Vanguard hinter sich und fühlt sich direkt zu Hause. Er meint, das neue CoD setzt wieder auf die großen Stärken der Reihe un […]

    • so schlecht das Game , laggs ohne ende noch , fehler und pure Abzocke mal wieder. Absoluter Müll das Game

  • Am 28. September um 8:00 Uhr gingen die Server von New World endlich online. MeinMMO-Redakteur Alexander Leitsch war mittendrin und hat sich stundenlang in Warteschlangen gestellt. Mit Problemen hat er gerechnet, […]

  • Heute ist Release-Tag des neuen MMOs New World. Die Warteschlangen, um auf die Server zu kommen, sind riesig. Doch auch im Spiel selbst bilden sich jetzt Warteschlangen, um bestimmte NPCs töten zu […]

  • Seit mehr als 24 Stunden könnt ihr endlich New World spielen. Doch wie gefällt euch das neue MMO bisher? Oder standet ihr nur in Warteschlangen? Wir haben dazu eine Umfrage erstellt und ihr dürft wie immer eu […]

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.