@mambojambo

Active vor 1 Monat, 2 Wochen
  • In China haben Beisners dreiste Diebe in einem Internet-Café Grafikarten-Hardware im Wert von über 7.000 US-Dollar erbeutet. Die Diebe nutzten die Gutgläubigkeit des Besitzers aus und nahmen 6 Hi […]

    • Warum lässt er die Leute mit den PC’s alleine?

      • Ich stelle mir ebenfalls die Frage warum die Rechner so ungesichert dastehen. Damals als ich noch zur Schule ging waren viele PCs (gerade einzeln stehende) verriegelt sei es in einem Glaskasten oder in einer Art Schrank. Also es war nur ein Mitarbeiter da UND die Rechner waren noch ungeschützt dazu. Naja aus sowas müssen die Leute lernen und vielleicht dann auch mal etwas mehr Geld in die Sicherung investieren

  • Der Minecraft-Server der Gruppe “OfflineTV“ ist begehrt: Viele Streamer auf YouTube, Twitch oder Facebook wollen auf den „OTV Minecraft“-Server, doch einer der Macher erklärt jetzt, warum man grade kleine Stream […]

    • Bei launischen Kindern kann man nicht erwarten das sie einem treu bleiben. Damit schaufelt er sich nur das eigene Grab. Das ist aber typisch für solche Streamer die vorwiegend Kinder und Jugendliche anziehen sich selber aber als jemanden sehen der gehobenen Content für Erwachsene produziert.

      Mit so jemanden wie Lilypichu die ihre Stimme verstellt würd ich mich schon mal gar nicht einlassen, einfach nur blöde Teletubby scheiße.

      Ein riesiges Gehirn kann er nicht haben.

  • Der Streamer und Speedrunner Dream steht bei Minecraft mit dem Rücken an der Wand. Nach seinem Eingeständnis, er habe bei einem Speedrun doch geschummelt, startete er jetzt einen Twitch-Stream. Über 200.000 Le […]

    • Klingt nicht sehr überzeugend denn wenn man wirklich ein Speedrunner ist würde einem sofort auffallen das was nicht stimmt weil man das Spiel auswendig kennt.

      Das sich da so ein Plugin einschleicht das die loot tables verändert und er es nicht merkt das klingt wenig plausibel.

      Da sind ja schon mehrere Faktoren die zusammen kommen müssen und das geht nur mit Vorsatz und nicht mit Zufall.

      • Seh ich genauso. Jemand dessen Karriere auf ein Spiel aufgebaut ist, der weiß ganz genau, wenn was nicht stimmt. Als sei ihm während des Spiels nicht aufgefallen, dass er überaus viel “Glück” mit seinem Loot hat. Spätestens da hätte er sagen müssen “passt auf Leute, da stimmt was nicht, ich beende den Run, aber ich checke danach, ob ich nicht Ausversehen etwas verstellt habe”

        • Naja im Grunde war sein Loot Glück schon möglich nur halt sehr unwahrscheinlich so wie er es selbst sagte und ausrechnen ließ. Letzten Endes war es ein Fehler von ihm und ich hoffe für ihn das der Schaden wirklich nicht so enorm ist

          • Sehr unwahrscheinlich ist noch untertrieben, da gibt es einige schöne Analysen auf YT.

            Er hat sich selbst immer tiefer reingeritten und erst jetzt wo er keine andere Möglichkeit mehr hat, gibt er es zu und versucht es runterzuspielen.. absolut kein Mitleid von mir.

            • Ich denke auch das da nichts ausversehen war, aber wenn er wirklich nichts gefaked hat, hätte er niemals bemerkt das da was nicht stimmt. 1. Wäre er in dem Run komplett aufs spielen fokussiert und 2. gibt es wahrscheinlich keinen einzigen Minecraft Spieler auf der Welt der dir sagt hier ist ein Mod drauf geladen wenn er ein Gold mehr als im Durchschnitt aus ner Kiste bekommt.

            • Diese Sogenannten “Analysen” von beispielsweise Speedrun.com sind masslos übertrieben. Die wirklichen Chancen sind deutlich geringer. Natürlich ist es Dreams Tat nicht in Ordnung, allerdings wird es so dargestellt als hätte er sonst was gemacht.

        • Was ihr gerade sagt ist sehr über driben en weil ich bin selber speedrune ubd spiele ien spiel mit 4.699 spielstunden mir ist auch ein fehler passiert weil ich ausserversehen wie er das glück hoch gestellt habe mir ist es aber nicht aufegfallen weil man denkt es kann schon sein so viel luck zu haben wenn man 40 bis 50 versuchen macht, wenn nicjt mehr und mir ist es ganricht aufgefallen und wurde ich auf mein twitchkNal gehated nein nur weil er jetzt stellen in Mio bereich hat und in guter speedruner ist heist es nicht das er pefekt ist er ist ein mensch der genauso fehler macht wie jeder andere

          • “Was ihr sagt stimmt in der Form nicht.
            Ich bin selber Speedrunner und habe in dem Spiel knappe 4700 Spielstunden und auch mir passieren Fehler, wie das ich aus versehen das Lootglück hoch gestellt habe und es mir später nicht aufgefallen ist.
            Ich hatte gedacht das ich eine glückliche Runde hatte.
            Ich wurde aber deswegen aber nicht auf meinen Kanal gehatet.
            Nur weil er Follower im Millionenbereich hat und ein guter Speedrunner ist, heißt es nicht das er frei von Fehlern ist und diese wie jeder andere machen kann.”

            Habe es mal ein wenig übersetzt.
            Man verlangt keine Grammatikalische Meisterleistung, aber Deutsch schreiben ist keine Straftat.

            Ich gebe dir in dem Punkt recht, das Fehler passieren, das passiert wie von dir angesprochen auch den besten.
            Aber er hatte es nicht geprüft, sondern von vornherein abgestritten und sogar einen Experten angestellt der ihm ein Alibi verschaffen sollte.
            Wobei ich quick.n.dirty widerspreche muss, ein Speedrunner mitten im Run bricht keinen Speedrun ab bloß wegen eines komischen Gefühls.
            Und Wahrscheinlichkeiten sind das tückischste was man als Grundlage anführen kann, weswegen man nicht einfach sagen kann “bloß weil es defacto unmöglich erscheint, hat er betrogen”.

      • Es war kein Plugin, informier dich doch bitte bevor du deine Meinung verbreitest

        • Bei allem Respekt, informier dich selbst besser und Versuch nicht andere zu korrigieren. Wenn du nicht weißt, was der Unterschied zwischen Mod und Plugin ist solltest du nicht deinen Senf abgeben!

  • Swords of Legends Online ist ein MMORPG aus China, das im Sommer 2021 von Gameforge in den Westen gebracht wird. MeinMMO-Redakteur Alexander Leitsch hat während der Alpha, Beta und in der Version aus Taiwan […]

    • Doch ihr macht einen Fehler, wenn ihr Swords of Legends zu früh abschreibt.

      Das Spiel an sich vielleicht aber Gameforge nein Danke.

      Die haben damals eiskalt Jugendliche abgezockt. Ein dicken Sale gemacht und dann danach gleich das Spiel geschlossen. Alles unter den Teppich zu kehren hat man auch versucht. Das sind für mich nur diese typischen Firmen wie Gamigo auch die zum Großteil irgendeinen Müll verramschen und verwalten.

      Warum man ausgerechnet dieses Spiel hier published wenn man nicht mal die Spielereihe auf Deutsch/Englisch spielen kann auf dem es basiert und das in China populär ist, ist wenig nachzuvollziehen. Es gibt sogar nen Film davon.

  • Twitch kämpft erneut mit einer Forderung der Musik-Industrie und schickt Urheberrechts-Strikes raus. Der deutsche Streamer Marcel „MontanaBlack“ Eris rät allen Streamern jetzt aufzupassen. Der große Call-o […]

    • er hat ja keinen Deal gemacht, er spielt die Musik einfach so

      damit ist das Thema ja glasklar das es nicht um Werbung geht sondern um den persönlichen Gebrauch und das darf logischerweise nicht vor fünfzigtausend Leute stattfinden

      er hat seinen Dick out würd ich mal eher sagen

  • Die Entwickler von Ashes of Creation haben im Livestream erstes Gameplay zur Schlacht um Festungen aufgezeichnet. Viele Zuschauer und Fans des MMORPGs überschlagen sich mit Lob. Doch es gibt auch Kritik – vor […]

    • 25:55 Sowas gabs auch schon bei Regnum Online oder Risk Your Life.
      Absoluter Müll so ein Gameplay weil stumpfes herumgekloppe.

  • Erneut hat sich die USA eine Abreibung in einem internationalen Turnier zu League of Legends abgeholt. Der ehemalige Profi-Spieler und Experte Yilang „Doublelift“ Peng erklärt jetzt, was das Problem der US-S […]

  • Das ambitionierte MMORPG-Projekt Dreamworld versprach in seiner Kickstarter-Kampagne massig tolle Features, darunter eine Vielzahl von Genres und eine offene Welt ohne Ende. Doch es scheint einiges im Argen zu […]

    • Hab mir das Video angeguckt wo seine EX über ihn spricht und da hat sie mehr oder weniger bestätigt das der Mann ein notorischer Lügner & Betrüger ist.

      Nicht sehr schlau was der Mann sich da geleistet hat immerhin wäre es ein leichtes hier zu beweisen das der Tatbestand des Vorsatzes vorhanden ist, also gezielter Betrug.

      Kickstarter hat das Projekt nicht eingestellt sondern sich “distanziert” und es weiterlaufen lassen. Hier wurde weder selber recherchiert seitens Kickstarter als das Projekt hochging noch wurde eingegriffen als klar wurde das es sich hier um Betrug handelt.

      Das sind ja eindeutig mafiöse Strukturen vorhanden in diesem Schuppen.

  • Zu dem noch kaum bekannten, kommenden MMORPG zu Riot Games MOBA League of Legends gibt es neue Statements des Chef-Entwicklers. Der gab via Twitter zu verstehen, dass man es nicht jedem recht machen wolle und […]

    • Name kommentierte vor 2 Monaten

      Rito ist unten durch weil sie einfach kein Respekt gegenüber ihrer Spielerschaft haben. Vielleicht kommt nochmal eine Kehrtwende aber da glaube ich nicht innerhalb der Firma sondern das Leute das Weite suchen wie bei Activision Blizzard und ihre eigenen Studios gründen.

  • Der Millionär Steven Sharif steht hinter dem neuen Indie-MMORPG „Ashes of Creation“. Auf Nachfrage der Fans erklärt er die Vorteile seines MMORPGs gegenüber klassischen „Industrie-MMORPGs“ und räumt mit Vorurte […]

    • Name kommentierte vor 2 Monaten

      was den für eine Agenda? Ich verdiene kein Geld wenn ich negativ über das Spiel spreche und wie Journalismus funktioniert müssen wir dir ja nicht erklären.

      Man könnte eher sagen das durch diese Referral Geschichte du und deine Freunde ein Inzentiv haben eine Agenda zu fahren weil sie mitverdienen.

      Ganz logisch gesehen würde ich nicht so ein MLM-light system in mein MMO einbauen weil dann Leute aus dem falschen Grund Werbung für das Spiel machen.

    • Name kommentierte vor 2 Monaten

      Normalerweise muss alles an Finanzen monatlich offen gelegt werden sonst würde ich sowas von vornherein nicht backen wenn es nicht mal ein offizielles Papier gibt wo die Bilanz steht.

      Transparenz gibt es hier gar keine.

    • Name kommentierte vor 2 Monaten

      Die Idee des Spiels ist nett aber die Umsetzung ist ein großer Fail wegen Inkompetenz. 5 Jahre dran gearbeitet da müsste spätestens jetzt der Core des MMO’s stehen und das tut er nicht. Stattdessen werden ein immer wieder diese blöden Scheiss Cosmetic Tiere und einzelne Asset Schnipsel vorgeführt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.