@maledicus

Active vor 7 Stunden, 26 Minuten
  • Outriders bietet laut Entwickler eine umfangreiche Story-Kampagne mit zahlreichen Nebenmissionen. Doch wie sieht es mit dem Endgame aus? MeinMMO fasst zusammen, was bisher dazu bekannt ist.

    Was gibt es im […]

    • Soweit ich das verstehe haben die Expeditionen ebenfalls 15 Weltränge.

      Gruß.

    • Hatte ich anfangs auch probleme, war direkt mein erster Kritikpunkt und war sehr gewöhnungsbedürftig, aber nach einiger Zeit spielt es sich für mich jetzt gut und fällt mir garnicht mehr auf. Trotzdem haste recht, da sind noch ein paar Einstellungsmöglichkeiten in den Optionen notwendig.

      Gruß.

    • Indem du in der Lobby deinen Story-Spielstand auf die erste Quest zurücksetzt kannst du alle Quests der Demo beliebig oft wiederholen. Besonders die erste Mission Jakub zu befreien ist vom Loot her super, weil man jedesmal 3 Kisten öffnen kann. Wenn man dann auf Weltrang 5 und mit Stufe 7 spielt kommt da schon cooler loot bei raus 🙂

      Beste Grüße

  • Seit dem 25. Februar können Spieler die Demo des neuen Shooters Outriders ausprobieren. In den Kommentaren auf MeinMMO gab es viel Kritik, doch unsere Umfrage zeigt: Die Mehrheit findet die Demo gut.

    Darum […]

    • “”der Loot scheint überflüssig.””

      Also ab Loot von blauer Qualitätsstufe beginnt es das die Ausrüstung einen starken Effekt auf das eigene Spielverhalten hat, durch die Talente die dann drauf sind. Damit werden Fertigkeiten echt stark beeinflußt. Da kann man schon im kleineren Levelbereich deutlich Einfluß nehmen darauf wie man spielen will. Von weißer und grüner Ausrüstung is ja in keinem Spiel mit Loot irgendwas zu erwarten, aber ab blau gehts ab.

      Gruß.

  • Die Demos des neuen Shooters Outriders ist spielbar und die ersten Spieler haben ihre Kritik dazu geäußert, mit gemischten bis negativen Meinungen. MeinMMO-Autor Benedict Grothaus kann die Kritik zwar v […]

    • Ja da könnten sie tatsächlich noch nachbessern, war auch mein erster Kritikpunkt, allerdings hab ich mich mittlerweile derart dran gewöhnt das es auch irgendwie nicht mehr stört.

  • Das neue Monster Hunter sollte zunächst nur für die Nintendo Switch erscheinen, doch jetzt wurde auch eine Version für den PC angekündigt. Das hat bestimmt auch mit dem Erfolg von World auf Steam zu tun […]

    • Und was is mit PS & Xbox? 😥 Denn MHW auf Xbox ist selbst jetzt noch ein lebendiges Spiel, hab es die letzten Wochen wieder gespielt und egal welche Aktivität .. es sind immmer Leute da.

      • Das hab ich mir auch gedacht. Gerade die PS4 Community ist in Japan doch stark vertreten und MHW ist doch gerade dort auch ein wichtiges Franchise.
        Finde die Entscheidung statt Switch exklusiv Rise auch noch für den PC zu bedienen,
        die anderen Konsolen dann aber auszuschließen ein wenig fragwürdig.
        Hab mit einigen Kollegen viele Stunden in MHW für PS4 verbracht,
        Rise wäre da ein schöner Nachfolger gewesen, schade

  • Die Demo zum neuen RPG-Shooter Outiders ist heute, am 25. Februar um 18:00 Uhr, gestartet. Doch zum Start gab es Probleme mit dem PS Store und dem Zugriff auf die Server.

    Was ist los mit der Demo? Um 18:00 Uhr […]

    • Also die ersten 30 Minuten war es gewöhnungsbedürftig und ich kann durchaus einige Kritikpunkte verstehen, da sollten die Entwickler noch etwas polishing betreiben, aber so nach 1-2std spielen solo und koop mit nem Kumpel kam dann ein extrem guter flow zwischen Fähigkeiten, Ballern, Deckung, Ausweichen, CC, Heilung etc. auf, seitdem hat es mich komplett gepackt und vorbestellt is auch schon.

      Was mir sehr gut gefällt ist das Setting – schön düster und dreckig und wie sich die Story am Anfang entwickelt finde ich auch schön umgesetzt. Was an der deutschen Syncro auszusetzen ist weiss ich nicht, alles professionelle Sprecher und gut in Szene gesetzt.

      Also alles in allem finde ich das Spiel super, es könnte nur an einigen Stellen was Polishing brauchen – die Cutscenes sollen ja in der Release Version dann auch ordentlich laufen mit 60fps. Außerdem bin ich der Meinung, das es für das Aiming mit Controller noch zusätzliche Einstellungen vertragen könnte, es sollte vertikale & horizontale Sensivität einstellbar sein .. aber da ich jetzt gut klarkomme wäre das auch kein Drama wenn das nicht käme. Die allgemeine Performance dürfte auch nochmal etwas besser sein auf Series X, hier würde ich mir Einstellungsmöglichkeiten wie Performance ( saubere 60fps ) o. Grafik wünschen.

      Auf jeden Fall freue ich mich auf das Spiel.

      Beste Grüße.

      • Die Waffeneffeckte harmonieren sehr gut mit den Fähigkeiten tatsächlich muss man die Demo durchspielen bevor das Spiel ins rollen kommt.

        Schätze die Demo ist unglücklich gemacht vielleicht wär es besser gewesen den Leuten ein hochstufigen Char zu geben und ein Sortiment blauer Waffen zum testen.

  • Blizzard hat als große Ankündigung auf der BlizzCon 2021 das Remaster zum ARPG-Klassiker Diablo 2 versprochen. Das hat viele Leute begeistert, selbst jene, die das Spiel im Original nie gezockt haben. Einer d […]

    • Es wird immer wieder der Preis erwähnt von €40,- muss sagen ich finde das angemessen, das is echt kein Mondpreis.

      Und endlich wieder Lut Golein ( wette das hab ich jetzt falsch geschrieben, is halt schon was her 😁 ).

      Beste Grüße.

  • Auf Steam ist gerade der Lunar Sale 2021 aktiv und bietet unter anderem das MMORPG The Elder Scrolls Online mit 60 % Rabatt an. Auch die erste Erweiterung gibt es günstiger.

    Wie lange gilt das Angebot? Der […]

    • Das Spiel könnte mittlerweile mal eine Überarbeitung brauchen so wie es bei anderen MMORPGs auch schon geschehen ist – neue Charaktermodelle und gute ordentliche Animationen. Dann ein 60fps Update für die neue Generation der Konsolen.

      Vielleicht gibs da ja etwas Hoffnung seit Microsoft den Laden übernommen hat.

      Gruß.

      • Die Charaktermodelle sind in ESO ja wohl wirklich bombe.
        Die Animationen sind auch Weltklasse….
        Ich spiele ESO auch noch auf der alten PS4 Pro,da kommst du in 4K locker über 60FPS….am PC in 3840×1080 komme ich nie unter 90 FPS…

        • Tronic48 kommentierte vor 2 Wochen

          LOL

        • Luripu kommentierte vor 2 Wochen

          Hmm also Charaktereditor gibt es bessere.
          Besonders was den Körper angeht hat B&S von 2012 mehr Einstellungsmöglichkeiten.
          Was die Skins betrifft,da bin ich lange mit Dunkle Verfüherin/Bruderschaft rumgerannt,
          weil alles andere meh aussah.
          Gerade aktuell das Schimmerheim-Edelkleid war das erste in 6 Jahren,
          was ich mir für Kronen gekauft habe.
          Das passt zu meinen Altmer Charakteren.
          Man braucht nur Skyrim die Standartklamotten mit den Rüstungen der Moddingszene zu vergleichen,
          so in etwa ist ESO im Vergleich zu Black Desert.

          Es wurde aber nicht mit einem Outfitshop im Hinterkopf entwickelt als Einnahmequelle,
          von daher kann ich damit leben.

          • Black Desert ist ein asiatischer Grinder und diesen mit einem westlichen AAA MMORPG zu vergleichen ist so määääh.
            Black Desert hat nichts außer Grafik zu bieten…..

            Ich habe mir schon so viele tolle Kleidungsstücke im shop von ESO gekauft,…..so ein tolles Spiel.

            • Luripu kommentierte vor 2 Wochen

              Ich habe auch nix zu dem Spiel gesagt,
              sondern zu den Charaktermodellen und den Rüstungsskins.
              Mir macht es Spass mich durch Tamriel zu questen,
              bei der Optik geht es aber besser.
              Ich habe da halt andere Ansprüche,
              auch in New World sehen die Klamotten meh für mich aus.

  • Jetzt ist bekannt, wer im Film zu Borderlands den verrückten Roboter Claptrap spielen wird. Jack Black wird die Rolle übernehmen. Aber ein anderer Kandidat ist ziemlich geknickt.

    Das ist passiert: Nachdem z […]

  • Seit längerem ist es relativ ruhig um The Division 2. Zuletzt gab es immerhin ein größeres Update, doch abseits davon wusste niemand, wie es weiter geht. Jetzt spricht Ubisoft endlich über die Zuk […]

    • Das dachte ich mir eben auch nach dem lesen des Artikels .. die Überschrift suggerierte mir ( und das mag ja subjektiv sein ) das Ubisoft nun konkrete Infos zu neuem Content veröffentlicht hätte.

      Was ich nicht wollte war ->

      “Was glaubt ihr, wie es mit The Division 2 weiter geht? Hofft ihr auf eine bestimmte Art von Content, eine Erweiterung vielleicht?”

      <- mir selbst Gedanken darum machen zu sollen wie es mit Division weitergeht 😉

      Das passiert mir auf mein-mmo doch ziemlich häufig in den letzten 2 Jahren, das die Überschrift mehr verspricht und der Informationsgehalt im Artikel mehr als dünn ist, das trifft hier auch wieder zu.
      Wenn da steht “Endlich äußert ..” dann wird suggeriert das hier was substanzielles an Infos kommt und nicht ein ” Ja klaaaaar machen wir mit Division weiter, aber wir verraten euch dazu rein garnichts” das wussten wir alle auch so schon, das ist nicht die Nachricht von Ubi/Massive die wir “endlich” mal haben wollten 😉

      Zur Wahrheit gehört allerdings auch, das ich egal wie die Überschrift auch lauten würde, den Artikel gelesen hätte.

      Gruß.

      • Das ist nahezu der gleiche Beitrag vom 16.01.2020.

      • Wenn da steht „Endlich äußert ..“ dann wird suggeriert das hier was substanzielles an Infos kommt und nicht ein “ Ja klaaaaar machen wir mit Division weiter, aber wir verraten euch dazu rein garnichts“ das wussten wir alle auch so schon, das ist nicht die Nachricht von Ubi/Massive die wir „endlich“ mal haben wollten 😉

        Es war vorher offen, ob überhaupt noch was zu Division 2 kommt oder ob das Spiel einfach ausläuft, jetzt wo Massive Star Wars übernimmt. Jetzt sagen sie: Es geht weiter, sogar bis 2022.

        Das ist eine Information, die wir gestern noch nicht hatten und auf die viele gewartet haben.

        Dass du gerne mehr wisse willst, ist ja verständlich. Aber das ist doch nicht unsere Schuld. Dann sei doch sauer auf Ubisoft, dass die nix Konkretes sagen. Ich find das immer komisch.

        Wenn da stehen würden: “Ubisoft sagt, WIE ES WEITERGEHT” oder “Ubisoft ZEIGT DIE ROADMAP” -> Dann wäre die Kritik angebrahct. Aber da steht “Endlich äußert sich Ubisoft zur Zukunft.”

        Wo verspricht das denn “konkrete Infos zu neuem Content” -> Sich äußern heißt “sie sagen was dazu.” Viel vorsichtiger kann man gar nicht formulieren. Das ist einfach komplett dann die Erwartungshaltung des Lesers, die er selbst mitbringt, die aber mit dem Artikel nichts zu tun hat. Wir passen da bei TIteln schon auf, was wir schreiben und dass wir nicht zu viel versprechen.

        Dass Leser von sich aus grade wissen möchten, wie es konkret mit Division weitergeht, ist völlig logisch: Aber dann schreib das doch an Ubisoft und macht uns keinen Vorwurf.

  • Insider von BioWare haben verraten, dass bei Anthem eine wichtige Entscheidung ansteht. Wird der Coop-Shooter überarbeitet oder ist Schluss?

    Die unrühmliche Geschichte von Anthem könnte nun ein Ende finden – […]

    • Das Spiel hat soviele Baustellen, das es nur mit einer kompletten Überarbeitung zu retten wäre, das Spiel bräuchte somit einen Neustart und mehr. Es fehlt ja nicht nur an Loot, es fehlt massiv an Content & Features.

      Kurz, hier müsste man nochmal klotzen, kleckern rettet das Spiel nicht. und ob EA das macht is fraglich.

      Gruß.

  • Bei Destiny 2 ist der MMORPG-Experte Joe Blackburn der neue starke Mann, der Destiny in die Zukunft führen soll. Der sagt jetzt: „Die besten Tage von Destiny stehen noch bevor“. Das Problem: Kaum wer glaubt ihm […]

    • Das is doch der Knabe der kein Problem darin sieht Spielern bezahlte Inhalte aus dem Spiel zu entfernen … hat sich damit erledigt für mich.

      Gruß.

  • Die 4K-Auflösung hat sich im Gaming mittlerweile fest etabliert. Sie wird nicht nur von Grafikkarten, sondern auch von den neuen Konsolen unterstützt. Aber wie wichtig ist sie für euch?

    So steht es um die 4K […]

    • Irgendwie konnte ich nie verstehen wieso es plötzlich so einen Sprung von 1080p als Standard auf 4k gegeben hat. Mir ist eine gute Bildqualität und insbesondere stabile fps bei 60+ fps viel wichtiger als 4k.

      Da ist die TV Industrie vorgeprescht und die Gaming Industrie hat sich drangehängt. Mir hätte ein Zwischenschritt ( zB. 1144p ) als neuer Standard vollkommen ausgereicht und das eben mit stabiler Framerate. Jetzt kämpfen die Entwickler-teams damit natives 4k auf den Gaming -Geräten hinzubekommen.

      Momentan bleibe ich bei meinem 1080p 32″ Samsung Curved Monitor an der XSX. Da funktionieren die 60fps dann auch wirklich und aussehen tut es auch immer noch super mit all den Techniken die im Hintergrund angewendet werden um ein gutes Bild zu erzeugen.

      Gruß.

      • 1080p und 32″, da vermute ich, dass es ein widescreen ist. Und selbst da ist der ppi wert ziemlich schlecht. Ich eürde dir da einen anderen monitor empfehlen, solang deine grakarte das packt.

  • Der Journalist Jason Schreier berichtete mit einem Insider-Bericht von den Umständen, die zum schwierigen Launch von Cyberpunk 2077 führten. Nun meldet sich der Chef des Spiels auf Twitter und sagt: Er würde da […]

    • Also wenn alles rund um das Release von Cyberpunk nicht als desaströs zu bezeichnen ist, was dann? Mittlerweile habe ich aufgehört zu spielen und warte auf Patches sowie irgendwann die current-gen Version für XSX. Sogut die Hauptstory in Szene gesetzt ist ( was ich bisher davon gesehen habe ) so wenig reicht mir das bei einem Spiel das soviele Jahre in Entwicklung war.

      Gruß.

  • Lucasfilm Games hat ein neues Spiel angekündigt, dieses Mal im Star-Wars-Universum. Das wird aber nicht wie bisher von EA entwickelt, sondern von Massive Entertainment. Jetzt sind Spieler von The Division 2 […]

    • Na ich fänds cool wenn das Spiel wie Division nur im Star Wars Universum wäre .. sowas fehlt momentan gänzlich — nein falsch, gibs ja für PC aber leider nicht für Konsolen, also legt los Massive.

      Gruß.

  • Der Loot-Shooter Outriders sollte eigentlich am 2. Februar als einer der ersten Multiplayer-Titel des Jahres starten. Nun jedoch verschiebt sich der Release bis April. Dafür könnt ihr bereits im Februar eine k […]

    • Denke mal wenn das Spiel gut ankommt, das die dann mit Kauf-Add-Ons arbeiten.

    • Is zwar hart, da es die zweite Verschiebung ist, aber es is besser so. Trotzdem habe ich noch volles Vertrauen in das Entwickler-Team, ich erwarte nach dem was ich schon an Anspiel-Previews gesehen habe immer noch das es richtig gut wird.

      Gruß.

  • Gearbox hatte mit dem Helden-Shooter Battleborn kein großes Glück und schließt am 25. Januar die Pforten. Das bricht einem der Entwickler das Herz.

    Warum schließt Battleborn? 2016 wurde der Helden-Shooter von […]

    • Keine Ahnung wie das Spiel gegen ein Overwatch untergehen konnte. Es hatte alles was Overwatch nicht hat — den typischen Gearbox/Borderlands Humor, es hatte super PvE Missionen mit unzähligem Widerspielwert und Ausrüstung für die Helden, die Helden Ansich waren einfach auch typisch Gearbox, alleine für Oscar Mike und Kleese ( der Opa im Schwebestuhl der seine virtuelle Katze immer GEGEN die Fellrichtung gestreichelt hat und abei böse grinste ) müsste Gearbox Preise erhalten.

      Später kamen dann noch die neuen DLC PvE Missionen dazu, die immer eine komplette Origins Geschichte zu einem Helden erzählten .. meine Fresse waren die gut. Die erste war als FIlm Noir Detektiv-Story mit Erzählung aufgemacht, bei der Origin Erzählung zu Oscar Mike kam man aus dem Lachen nicht raus über die ganzen Oscar Mike Klone es war einfach nur geil . die Vertonungen zum schießen .. praktisch Borderlands Humor vom Besten.

      Wer auch immer Borderlands mag hätte das gut finden müssen, ja es war ein PvE/PvP Moba mit Storyline also anders aufgezogen als BL aber trotzdem.

      Das wird mir ewig im Herzen wehtun wie ein so geniales Spiel untergehen konnte :-/ Das Spiel hätte mehr verdient. Alleine an den Vertonungen der Charaktere hat man schon den AAA-Titel gesehen.

      Und im PvP konnte es auch gut mal sein, das man an einem riesen Robo-Wächter vorbeilief und der sang “Aaaaaaahnungslos durch die Nacht …” ich hab mich so dermaßen schlapp gelacht 😀

      Gruß.

      • Das Problem mit den Borderlands-Fans war meiner Ansicht nach, dass genau diese zum Zeitpunkt, als Battleborn angekündigt wurde, schon sehr sehr lange auf einen Nachfolger für ihr Lieblingsspiel gewartet haben.
        Und dann kommt… was? Eben nicht Borderlands 3, sondern irgendein PVP Shooter.. Das hat viele vor den Kopf gestoßen. Und auch mein Kumpel und ich haben dann lieber nochmal Borderlands 2 mit einem neuen Char durchgezockt, als sich weiter mit Battleborn zu beschäftigen.

  • 2021 startet bereits im Februar mit einem neuen Shooter: Outriders. Der sieht dem bereits bekannten und beliebten Destiny 2 ziemlich ähnlich, macht aber vieles anders – und besser, findet zumindest Me […]

    • Also von einem Vergleich mit Destiny würde ich da erstmal absehen, das Spiel hat einen anderen Fokus auch wenn es ein Loot-Shooter wird. Destiny fühlt sich eher wie ein MMORPG an auch wenn es das nicht wirklich ist, das wird Outriders so sicher nicht bieten .. es scheint mir eher in die Schiene Diablo, Marvels Avengers Typ Spiel zu passen, weil man dort eben anderen Spielern nur begegnet wenn man es auch möchte. Da wird es doch keine Social-Hubs geben in Outriders oder?

      So nun zum Wesentlichen .. ich freue mich auf das Spiel 🙂 die Verschiebung fand ich allerdings sehr weise vom Entwickler-Team, man wollte noch Polishing betreiben was wegen Corona erschwert wurde. Gute Entscheidung.

      Ich hoffe auf ein Spiel da durchdacht ist, wenig Bugs hat und ein richtig gutes coop-Loot-Shooter-Spielerlebnis sowie Langzeitmotivation bietet auch wenn es kein Live-Service-Game wird. Ist Diablo ja auch nicht, man könnte da halt DLCs bringen.

      Wegen der Sache mit den Waffen, da stimme ich dir zu, etwas das mich besonders bei Destiny schon immer stört ist, das die Waffen halt egal wie sie Aussehen standard sind. Sie müssen PvP verträglich sein. Und ist ne Waffe mal außergewöhnlich in dem was sie kann, dann hat sie andere Nachteile die sie dann weder im PvP noch im PvE glänzen lassen.
      Deswegen hab ich wesentlich mehr Spaß in Borderlands o. Warframe .. da darf es richtig RUMMS machen 🙂

      Gruß.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.