@m4a1

Active vor 8 Stunden, 11 Minuten
  • Der Außenpostensturm soll allen PvP-Fans ein Zuhause bieten, die nicht an den Kriegen um Territorien in New World teilnehmen können. Doch der Modus wurde einige Tage nach Release wegen Bugs deaktiviert. Nun s […]

  • World of Warcraft bringt so wenig Content wie noch nie – und das ist den Spielern aufgefallen. Der direkte Vergleich macht viele wütend.

    World of Warcraft ist gegenwärtig alles andere als auf einem Höh […]

  • New World hat endlich die lang ersehnten Server-Transfers bekommen. Diese bringen jedoch ein Problem mit sich: durch Ausnutzung eines Fehlers können endlos viele Taler erzeugt werden, die Währung von New World. A […]

    • Kannste dir nicht ausdenken wie unfähig die sind. Ein gamebreaking bug nach dem anderen. Wahnsinn

      •  Da ist nun die Frage ist es wirklich immer Unfähigkeit oder fehlt teilweise einfach nur die Erfahrung ?! Ich würde nicht behaupten, dass alle bei AGS unfähig sind ich meine jeder macht doch mal Fehler und manchmal eben auch mehr wenn es um was neues geht.

        Was Exploits wie diesen angeht, also mal ehrlich so etwas gibt es in jedem Spiel und das wird sich auch nie verhindern lassen. Weil es immer Spieler gibt die entweder durch Zufall oder bewusst irgendwelche Fehlerquellen suchen um bescheißen zu können. Da ist dann die Frage was schlimmer ist, dass so ein Bug niemandem aufgefallen ist oder die Leute die das einfach so schamlos ausnutzen und damit auch das Spiel vllt für andere etwas versauen.  

        • Dupes sind das Schlimmste, was einem MMORPG passieren kann und sowas gibt es nicht in jedem Spiel. Klar, kann trotzdem passieren.

          Aber…Amazon hat extra die Transfers begrenzt geöffnet, um zu monitoren, was die in der live Umgebung bewirken, bevor sie allen zur Verfügung gemacht wurden.
          Viel fragwürdiger ist, wie lange Amazon mit einer Reaktion auf den Dupe brauchte. Die öffentlichen Posts dazu auf reddit und im offiziellen Forum waren einen halben Tag lang online, bis reagiert wurde. Dazu kamen die zig Meldungen direkt an AGS, teils von den ersten Thread Erstellern, bevor sie öffentlich posteten.

          Bei solchen Umständen muss instant reagiert und mittels ingame Meldung für alle kommuniziert werden.

        • Zitat:
          ‘…..für andere etwas versauen.’

          Das ist ja wohl noch sehr, sehr gelinde ausgedrückt !
          Die gesamte Wirtschaft wird zerstört. Es gibt eine riesen Inflation
          allererster Güte in dem aktuellen Fall hier in New World.
          Die Exploit-Nutzer verhundertfachen z.Bsp. ihren Goldbestand.
          Andere Spieler, auch die ehrlichen habe das nun mitbekommen.
          Nach dem Fix des Exploits wollen viele andere aber auch ein Stück
          von diesem Kuchen nachträglich haben. Weil sie nun nicht mehr über
          den Exploit da rankommen , steigern sie die Preise für die Güter im
          Auktionshaus ins Unermessliche. Der ehrliche Spieler aber nun, der
          nur das Gold hat, was er sich ehrlich nur durch Questen verdient hat,
          der hinkt hinterher und kann sich plötzlich nichts mehr im AH leisten.
          Auf meinem Server z.B. hat vor ein paar Tagen eine Stahlpatrone
          noch 0,02 Gold gekostet. Ich kaufe die immer im 500er-Pack.
          Gestern haben Stahlpatronen schon 0,2 Gold gekostet.
          Statt 10 Gold bezahle ich nun 100 Gold für 500 Stahlpatronen.
          Heute habe ich noch garnicht reingeschaut, ob der Preis schon wieder
          angestiegen ist. Jedoch ist anzunehmen, daß sich die Preisehrhöhungen
          die nächsten Tage erstmal so weiter steigern werden.
          Bin mal echt gespannt.

          Für den allergrößten Teil der Spielerschaft ist damit die gesamt Wirtschaft
          im Spiel komplett zerstört und ich will mal sagen, so macht das auch
          niemandem mehr Spaß, wenn man sich ingame irgendwann nichts mehr
          leisten kann. Also hören da die meisten sicherlich auf und suchen sich
          eben das Nächste Spiel.

          Tja, das kann dann wohl kaum mehr im Sinne von AGS oder der Community
          liegen. Zudem entgeht dann AGS durch den Abgang ebenso immens viel Geld
          verloren, da die Abgewanderten ja nie mehr Kunde im Ingame-Shop sein werden.
          Das ist daher sogar schon Geschäftsschädigend.

  • Destiny 2 bricht mit alten Dungeon-Traditionen und wird dafür hart kritisiert. Wie Bungie nun mitgeteilt hat, sind die neuen Dungeons nicht mehr in den Standardversionen von „Die Hexenkönigin“ oder den Seaso […]

    • Hoffentlich hat sich bungie damit selbst den sargnagel reingeschlagen. Aber so wie man die destiny community kennt, machen die auch das am ende mit. 😂
      Ich errinner mich noch sehr genau an die vielen leute die activision für destinys abstieg verantwortlich gemacht haben. Witzig is nur das destiny seit activision weg ist, noch viel schlechter da steht. Bungie is leider zu einem witzverein geworden. Nichts mehr übrig von den gloreichen tagen

  • Die Streamerin Rachell „Valkyrae“ Hofsetter (29) ist die größte Gaming-Streamerin der Welt. Sie bewirbt jetzt ein Produkt, an dem sie angeblich 2 Jahre lang gearbeitet hat: Die Hautpflege-Serie „RFLCT“ soll vor […]

    • Das ist ja interessant. Hab mich die letzten jahre aber so sehr an den blaulichtfilter gewöhnt das ich ihn anlassen werde. Finde diesen gelbstich deutlich angenehmer als das bläuliche weiß ohne filter

  • Heute startet das neue MMORPG Elyon (PC) auf Steam und in einem eigenen Client. Wir von MeinMMO begleiten den Start mit einem Live-Ticker und beantworten eure Fragen zum Spiel in den Kommentaren.

    Update 13:20 […]

    • Habs mir trotz dem pay2win mist mal angeschaut weil free2play und ich muss sagen: sehr enttäuschend. Fühlt sich an wie ein mmo aus 2010. Direkt wieder deinstalliert.

  • Der Twitch-Streamer Hasan „HasanAbi“ Piker hat sich von einem bekannten YouTuber einen Gaming-PC bauen lassen. Doch der hat sich einige Überraschungen für den Streamer einfallen lassen. Piker gilt als polit […]

    • Ähre kommentierte vor 1 Woche

      Das mag aus deiner reinen gamer sicht vielleicht so sein. Aus streamer sicht macht es aber durchaus sinn. Wenn du mit einem pc in hoher qualität zocken und gleichzeitig streamen willst, brauchst du eine höllenmaschine. Stream encoding in hoher qualität frisst ohne ende leistung, was dann wiederrum die fps in games deutlich verringert.
      Aus diesem grund haben viele streamer sogar ein sogenanntes 2 pc setup. Einen gaming pc für möglichst hohe fps und einen pc der nur für die streamübertragung zuständig ist.

      • ImInHornyJail kommentierte vor 1 Woche

        Das ist mir bewusst, dass viele Streamer 2 PCs haben. Ich streame ab und zu selbst. Hab zwar nur ein PC aber die Spiele laufen flüssig und der Stream hat eine annehmbare bis gute Qualität. Jedoch nicht so eine gute Qualität wie die großen Streamer. Aber dennoch 6000 Dollar?
        Wie gesagt habe für ca. 1500 Euro einen guten PC zusammengestellt. Der kann alle Spiele mit hoher fps laufen lassen. 2 davon kosten dann 3000. Einen fürs spielen einen fürs Streamen.

        Und mal angesehen davon. Wofür braucht er so ein PC wenn er überwiegend nur in Just Chatting unterwegs ist?
        Aber wer das Geld hat der hat’s.
        Mal schauen mit welchen weiteren teuren Errungenschaften er in Zukunft “prahlt”.

        • Ich hab auch einen PC, der viel stärker ist, als ich ihn brauche.

          Einfache Begründung: Das ist mein Arbeitsgerät. Ich verdien damit mein Geld, ich verbringe jeden Arbeitstag x Stunden damit – jeder Cent in dem Ding ist gut investiert.

          Aus demselben Grund hab ich auch einen guten Stuhl und eine gute Tastatur.

          Ich finde, es lohnen sich dann auch Sachen wie “Der bootet etwas schneller”, “der ist besonders leise”, “der macht mir keinen Ärger” und “Ich muss mir im Festplattengröße keinen Kopf machen.”

          Ich hab jahrelang beim PC echt aufs Geld geachtet und immer “vernünftig” gekauft, kann das gut nachvollziehen, was du sagst. Aber so ein überdimensionierter PC ist einfach Luxus, den man dann im Alltag merkt.

          • Das ist es nämlich: Luxus.
            Jedem sei es gegönnt, wenn man sich es leisten kann. Keine Frage.

            Ist halt nur eine “Marotte” von mir. Effektiv aber preiswert einkaufen.

            Ich hab mir eine Ps5 gegönnt. Habe sie nicht dringend gebraucht. Aber die Vorteile in Sachen Ladezeiten waren schon ein luxuriöser Vorteil. Bis dann irgendein Update von Bungie kam und jetzt habe ich wieder Ladezeiten wie auf der Ps4.

            Dennoch finde ich 6000 für etwas mehr Luxus sehr viel. Wenn man bedenkt wie schnell die aktuelle und neueste Hardware wieder veraltet und überholt ist.

          • Ja dann gehe ich mal davon aus, dass in der Garantie nicht gespart wurde und falls ein defekt Auftritt dieser am nächsten Werktag durch einen Techniker repariert wird.

            Ansonsten ja, wenn mir mein Arbeitgeber nicht die Peripherie stellt mit der ich besser arbeiten kann, dann nutze ich eben mein privates Zeug. Maus, Tastatur, Stuhl hatte ich schon durch mein privates Zeug ausgetauscht. PC/Laptop bleibt unangetastet.

            Davon ist so ein Streamer Rechner auch oft nur ein Werbeobjekt für die Hardwareherstellt. Natürlich sponsorn die Firmen die Streamer, weil die Follower die Specs der Rechner sich ansehen und wenn der Streamer gut performt ( wegen der unglaublichen Leistung ) dann holt sich der eine oder andere Follower die Hardware. Es war vor 20 Jahren so, und es wird auch weiterhin so bleiben.

  • Battlefield 2042 wurde bereits einmal verschoben. Nach der Beta fordern nun etliche Fans eine weitere Verschiebung. Aber was genau ist das Problem? Und wie wahrscheinlich ist es, dass EA auf die lauten Stimmen […]

    • Ähre kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

      Nein es ist nicht so schlimm wie viele sagen, vor allem nicht wenn man bedenkt das laut dice, die größten probleme und bugs bereits gefixt sind, da der beta build mehrere monate alt war. Wer aufgrund einer beta der meinung ist das game sei schlecht, dem is einfach nich mehr zu helfen.
      Ich bewerte das game erst, wenn es auch offiziell released ist und nicht davor anhand der bugs in einer beta🤦‍♂️

      Über die Perfomance kann ich auch nichts negatives sagen, ich hab allerdings auch die beste gaming hardware die du für geld kaufen kannst, also ist meine erfahrung was die perfomance angeht nicht wirklich aussagekräftig für die breite masse.
      Keine ahnung wie das auf einem mittelklasse pc aussieht.

      Klar hatte auch ich einige bugs aber keine die mir den spielspaß kaputt gemacht haben.

      • Das mit dem Monate altem Build war übrigens eine Lüge. Der Build ist aus Mitte September und da sind sicher fixes drin aber von alles gefixt kann keine Rede sein.

    • Ähre kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

      Nein es ist nicht so schlimm wie viele sagen, vor allem nicht wenn man bedenkt das laut dice, die größten probleme und bugs bereits gefixt sind.
      Über die Perfomance kann ich auch nichts negatives sagen, ich hab allerdings auch die beste gaming hardware die du für geld kaufen kannst, also ist meine erfahrung was die perfomance angeht nicht wirklich aussagekräftig für die breite masse.
      Keine ahnung wie das perfomance technisch auf einem mittelklasse pc aussieht.

      Klar hatte auch ich einige bugs aber keine die mir den spielspaß kaputt gemacht haben.
      Mal ganz abgesehen davon das spiele mit so unglaublich vielen variablen wie battlefield niemals bugfrei sein werden, egal wer der entwickler ist.

  • Das MMORPG Elyon startet in dieser Woche mit dem Release im Westen. Wir von MeinMMO verraten euch, was das Spiel ausmacht und was ihr vor der Installation wissen müsst.

    Was ist Elyon? Elyon ist ein […]

  • Das neue MMO New World von Amazon ist nun seit etwas über 2 Wochen online und Hunderttausende von Spielern tummeln sich auf den Servern. Wie ist eure Meinung zu dem Spiel bis jetzt?

    Das ist in den letzten […]

    • Seit release jeden tag gezockt und ich hab immernoch spaß. Aber mit der zeit fallen einem immer mehr kleinigkeiten auf, die geändert/angepasst werden sollten aber diese stören mich nicht so sehr das ich kein spaß mehr habe.
      Alles in allem steckt noch sehr viel potenzial zur verbesserung in new world.

  • New World macht einige Dinge anders als klassische MMORPGs. Darum vermissen gerade Spieler von WoW oder GW2 die ein oder andere Komfort-Funktion. Dazu zählt etwa eine Minimap, auf der man die wichtigsten Infos […]

  • Die Rocket Beans wollen neuen Schwung in ihr Programm bringen und gehen ab dem 1. November nach dem Motto: „Live ist live, VOD ist VOD“. Dabei strukturieren sie ihren Sender stark um und was das für euch bede […]

    • Wundert mich das es die überhaupt noch gibt. Da stehen ja einige leute hinter und ich frag mich wie die alle davon bezahlt werden können. Wenn man sich mal die klicks anschaut is mir das ein rätsel wie dich sich über wasser halten können.

      • Viele Formate haben ein Sponsor da kommt ja auch einiges wieder rein . Klar werden damit nicht alles finanziert. Dazu gibt es noch den Support Club wo Leute monatlich eine Art Abo abschließen können. Und natürlich durch Spenden / Merch den sie verkaufen . Ob es sich aber alles rentiert keine Ahnung

  • Endlich gibt es neue Infos zum Anti-Cheat-System von Call of Duty: Vanguard und dem Battle Royale Warzone. Das System heißt „RICOCHET“ und soll die Sicherheit der CoD-Server und eurer Konten erhöhen, sowie über […]

    • Wahnsinnsleistung, nach fast 2 jahren haben die es geschafft ein anti cheat einzubauen. Und die spieler feiern activision bestimmt noch dafür 🤣

      • Aber nur solange wie es funktioniert wenn die CheatAnbieter wieder da sind werden sie nicht mehr feiern und ich befürchte das der Tag schneller da sein wird als allen Lieb ist. Leider

  • Eigentlich wurden die Spezialisten als cooles, neues Feature für Battlefield 2042 angekündigt, die mehr Freiheiten bieten sollen. Doch sie kamen bei den Fans wohl schlechter an als erhofft. Viele fordern jetzt d […]

    • Muss auch sagen das mir das klassische klassensystem besser gefallen hat. Aber jedem sollte bewusst sein, dass so elementare änderungen nach der beta und so kurz vorm release wahrscheinlich nichtmehr rechtzeitig umgesetzt werden können.
      Und nach dem release alles umzubauen wird glaube ich nicht passieren, da mit sicherheit schon diverse skins und andere kosmetische spielereien für die spezialisten in arbeit bzw fertig gestellt sind und ein großteil der zusätzlichen einnahmen genau dadurch generiert werden soll.
      Ich denke mal der drops is gelutscht

      • Würde schon reichen wenn die Gegner zumindest anders aussehn und nicht wie die eigenen Leute .

        • Bin zwar absolut Deiner Meinung, aber wie Ähre schon schrieb “diverse Skins, um zusätzliche Einnahmen zu generieren” und man kann schlecht unzählige Skins anpassen.
          Wenn der zusätzliche Gewinn aufgrund MicroTransactions passt und Spieler solche Skins auch anhand Season-Pass, Reward-System u.ä. unbedingt haben wollen, dann ist das leider das Ergebnis. Die Spieler laufen alle mit dem gleichen Skin rum, jetzt halt erstmal Standard-Skin und später dann Elite-Gold-whatever Skin 🙈

          …und ist ja in anderen Shootern auch nicht anders, da gibt’s unzählige kosmetische Items, aber nahezu jeder Spieler verwendet nur den angesagtesten, achso dollen Trend-Skin. Die Ansage dazu machen meist Streamer, lassen mit solchen Skins grüßen und so mancher Minderjähriger opfert dann sein Taschengeld für den heißesten Sh1t 💩

          • Ist mir alles klar was du sagst aber gerade in einen Spiel wie Battlefield mit Rießen Maps usw. ist es denk ich wichtig die Teams zu unterscheiden bei COD Warzone oder so zb. is das anders weil der Spiel ablauf anders ist und da fällt es nicht so auf .

            • Ich geb Dir da absolut recht und würde es mir ja auch anders wünschen, aber in Zeiten von MicroTransactions für die “schöneren” Cosmetics können wir das wohl leider vergessen 😕 da haben wir eher sogar noch Glück, wenn die Skins zum Spiel passen und nicht irgendwer im Taucheranzug mit Flossen über Orbital strampelt 😉 zum Bunny-Hopping und Tarzan am Greifhaken würden Lendenschurz oder rosa Plüsch-Hase nämlich auch passen^^ 😳😅

      • Naja, schwer wär’s nicht, für 2 Fraktionen ‘nen Skin zu basteln 😉 aber da sprechen wohl wirklich die weiteren Skins zwecks Mehreinnahmen durch MicroTransactions dagegen 💩 scheinbar sind solche Skins für den modernen Spieler aber “must haves” und die Frage wäre dann: brauch ich elitären Skin X wirklich, um mit Gegner in uni Uniform X im Kreis zu tanzen ? Um das Kinderspiel zu perfektionieren, vermisse ich ja eigentlich nur noch legendäre Emotes^^ 🙈

        Im Ausrüstungs-Menü schon zu sehn, ob Squad-Klon Webster schon eine Munitionskiste oder auch nur “Käse und Cracker” bereitstellt, ist dann schon aufwändiger und wird bestimmt auch nicht mehr kommen.

        Was mich an den Spezialisten aber auch noch sehr genervt hat:
        Spezialist tot, Gadget feuert munter weiter 😳 wenn z.B. Robo-Dog ohne Herrchen rumläuft, nur bedingt realistisch und hinsichtlich taktischem Gameplay einfach nur dämlich 👎

  • Mit den Spezialisten wollte Battlefield 2042 sein Klassensystem eigentlich überarbeiten. Bisher kommen sie bei einigen Spielern aber nicht so gut an. Der Hauptgrund: Sie lassen sich kaum unterscheiden, […]

  • Michael “shroud” Grzesiek hat seit Dienstag mehr als 70 Stunden New World auf Twitch gestreamt. In seinem letzten Livestream erklärte er dann, woran es New World noch mangelt im Vergleich zu anderen MMO-Hits. […]

    • Ähre kommentierte vor 3 Wochen, 1 Tag

      Absolut lächerlich. Diese vollpfeifen hast du unter jedem artikel in dem es um irgendwelche streamer geht die irgendwas sagen.
      Sinnloses gehate anstatt einfach den artikel nicht zu lesen und die fresse zu halten mit ihrer ekelhaften negativität.

      • Alex kommentierte vor 3 Wochen, 1 Tag

        Ich versteh es halt echt nicht, ich finde streaming auch überbewertet und schaue mir höchstens für Drops mal etwas nebenher an, deswegen würde ich doch nie her gehen und jemanden seine Meinung zu einer total banalen Thematik absprechen, ich ziehe die Neid Keule ungern, aber manchmal fällt mir kein anderer Grund ein warum man so ist.

  • Am 28. September um 8:00 Uhr unserer Zeit feierte New World seinen Release. Allerdings startete das MMO bisher nur mit europäischen Servern. Trotzdem konnte es bereits den Spielerrekord aus der Beta brechen und […]

    • Nach 4 stunden warteschlange konnte ich dann auch den ganzen tag durchzocken. Mein server läuft perfekt, keine laggs oder irgendwelche probleme, kein vergleich zur letzten beta.
      Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit dem start

  • Das MMO New World hat seine Server-Liste zum Start vorgestellt. Allein in Europa soll es 63 verschiedene Server geben. Es ist aber noch nicht klar, welcher Server für welche Sprache gedacht ist – es wird aber zu […]

    • Ähre kommentierte vor 1 Monat

      Egal wie man es macht, man macht es falsch. Zu wenig server = leute heulen rum… zu viele server = leute heulen ebenfalls. 🤡

  • In einem Video-Clip sieht man einen Cheater aus Call of Duty: Warzone, der genervt dreinschaut. Denn er wurde trotz seiner Cheats umgebracht … von einem anderen Cheater. Die Community spottet über beide […]

    • Ähre kommentierte vor 1 Monat

      Cheater gibts in jedem battle royale aber in keinem ist es annähernd so schlimm wie in warzone. Dein dank sollte eher an activision/raven gehen, denn deren unfähigkeit ein einigermaßen funktionierendes anti cheat system einzubauen ist schuld daran das es immer wieder völlig ausser kontrolle gerät mit cheatern. Das geht ja jez schon über 1 jahr so und passiert ist nichts ausser 2 oder 3 banwellen zwischendurch.

      Wenn ich in den ranglisten spieler sehe mit 50k kills und ner kd von 30 dann frag ich mich wie es sein kann das so jemand über monate spielen kann ohne gebannt zu werden. Dafür brauch es genau einen mitarbeiter der regelmäßig in die ranglisten schaut und manuell die ganz klaren fälle aussortiert, wenn schon kein funktionierendes anti cheat vorhanden ist.
      Einfach ein lächerlicher drecksverein.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.