@lotte

aktiv vor 9 Stunden, 3 Minuten
  • In einer Serie von Tweets hat Amazons MMO New World eine weitere Waffengattung präsentiert: Den Kriegs-Hammer. Optisch unterscheiden sie sich jedoch nicht sehr stark voneinander, die Fans sind enttäuscht.

    In A […]

    • Lotte kommentierte vor 2 Tagen

      Als Spieler der Alpha kann ich dir sagen das du komplett richtig liegst und New World ist eine absolute Enttäuschung.
      Schade drum, aber auch gut zu sehen das man mit noch soviel Geld Müll produzieren kann.

    • Das Spiel ist voll mit Clipping Fehler, einfach grausam durch die Welt zu laufen.
      Momentan trage ich Stiefel die beim laufen den Absatz hinten nicht vom Boden weg bekommen, schwer zu beschreiben, sieht aus als trägt man Stiefel mit Absatz.
      Schwerter gehen grundsätzlich durchs Schild, Bögen sind ebenfalls eine Katastrophe.

      • Dann hast du wohl noch nicht viele mmorpgs gezockt, als beispiel in WoW, GW2, The Witcher 3 und in so ziemlich jeden andern sieht man das auch. Das man mal nen schwert durchs schild sieht oder nen mount oder spieler nicht perfekt auf dem boden aufliegt ist das geringste übel.

        Kann das zwar auch überhaupt nicht leiden aber man gewöhnt sich in den jahren dran 🙂

  • Bei The Division 2 ist nun die Season 2 gestartet. Wir werfen einen Blick darauf, was die neue Saison mit sich bringt und ob es sich jetzt lohnt, (wieder) reinzuschauen.

    Die Season 2 ist da: Seit der „Warlords […]

    • Lotte kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

      TD2 ist schon lange von der Plate verschwunden.
      Keine Season, Event oder jegliches TU bringen mich dazu dieses Spiel jemals wieder zu spielen.

      Hat man mal, nach x-fachem spielen des gleichen öden contents, sein gewünschtes Gear erfarmt, Zack neuer Patch, alles wieder wertlos.

      Ne, danke.

  • The Elder Scrolls Online bekommt heute neue Lootboxen und darin sind einige der coolsten Mounts, die es im MMORPG je zu sehen gab. Doch leider wird fast niemand die besten dieser Reittiere sein Eigen nennen […]

    • Lotte kommentierte vor 2 Wochen

      ESO hat das vermutlich teuerste System von allen.
      Das Hauptspiel muss gekauft werden und Abo sollte man auch haben, sonst macht es absolut keinen Spaß.
      Zusätzlich kann man dann noch Geld für Kronen ausgeben, wenn die aus dem Abo nicht reichen.
      Will man dann, wie im Artikel beschrieben, das schönste Mount aus der jeweiligen Session, dann wird es richtig teuer.

      Wundert mich warum ESO so mit Samthandschuhen angefasst wird. Deren Gier ist einfach eine Katastrophe, man liest aber kaum bis gar keine negativen Berichte.

      Aber wehe in einem anderen Spiel werden Lootboxen vorgestellt.

      • Ja da geh ich dir recht. ESO ist nüchtern und sachlich betrachtet eine unverschämte Geldmacherei.

        Und ja, nirgends wird diese Monetarisierung kritisch hinterfragt oder gar direkt und offen angesprochen. Sehr fragwürdig und schade

      • Also ich selbst habe bisher nur zum Geldbeutel für das Grundspiel damals zusammen mit Summerset und dann noch für Elsweyr und Greymoor gegriffen. ESO+ finde ich echt unnötig, der Beutel wird total überbewertet. Und mir fällt gerade nichts ein, was man sich aus dem Shop nicht auch für Gold holen kann, die Häuser direkt, den Rest über das Geschenksystem, und das kostet nichtmal viel Gold.

      • Wundert mich warum ESO so mit Samthandschuhen angefasst wird. Deren Gier ist einfach eine Katastrophe, man liest aber kaum bis gar keine negativen Berichte.

        Im Artikel wird deutlich gesagt, dass die Chancen für das Mount verschwindend gering sind und dass Leute wahrscheinlich mehrere Tausend Euro brauchen werden. Zudem stehen Zitate dabei, die sagen, dass sie zwar das Mount haben wollen, es aber als Geldverschwendung bezeichnen. Ich finde jetzt nicht, dass das „mit Samthandschuhen“ anfassen ist.

  • Im Juni könnte The Division 2 richtig spannend werden. Nach dem großen Title Update 10 (TU10) mit seinen vielen Änderungen und Neuerungen warten in diesem Monat noch die neue Saison sowie der 2. Raid auf die Sp […]

    • Weiß auch nicht, TD2 hab ich mal richtig gern gespielt.

      Nachdem sich aber die Set und Waffen Boni gefühlt jedes Monat geändert haben, bin ich schon lange raus.

      Hab irgendwie keine Lust das Game wieder zu installieren, es endet ja eh nur damit immer und immer wieder den selben Content zu spielen, auf die Erwartung nach DEM Item.

      Klar, viele würden nun sagen, „das ist nun mal der Sinn hinter einem Loot Shooter“. Ich persönlich finde es aber sehr frustrierend und langweilig.

      Gameplay ist echt gut, aber es fehlt einfach das gewisse etwas.

      Hab es mir „angetan“ 3 mal das für mich perfekte Set zu bekommen, jedesmal wurde es nach einem Patch zerstört. Keinen Bock mehr auf diesen Müll.

      Andere Frage: Außer TD1 und 2, Warframe und Destiny. Welchen MMO Shooter gibt es denn eigentlich noch auf dem Markt.

      • viele würden nun sagen, „das ist nun mal der Sinn hinter einem Loot Shooter“

        Ja, stimmt aber so nicht, denn Sinn eines Loot-Shooters ist es, den Spieler regelmäßig zu belohnen, um ihn weiterhin zu motivieren. Das ist bei TD2 aber einfach nicht der Fall, jegliche Belohnung ist bei TD2 nur RNG.
        Natürlich dann umso ärgerlicher, wenn mühsam und nur mittels Glück erspielte Gear immer wieder mit weiteren inkompetenten Balancing-Versuchen zerstört wird. Frust und irgendwann gar keine Lust mehr auf’s Spiel sind dann nur logisch, aber logisches Denken ist bei Massive scheinbar eher Fremdwort.

        Leider existiert derzeit aber auch kein anderer vergleichbarer MMO-Shooter außer den von Dir bereits genannten, zumindest nicht unter den Triple-A-Spielen. Demnächst kommt zwar „Cyberpunk 2077“ (eher aber Single-Player) und „Outriders“, dieses aber voraussichtlich doch erst mit PS5 und wirkt eher wie die nächste Kopie von Destiny und The Division, daher vielleicht auch nur die nächste Wundertüte.
        Persönlich hab ich jetzt mit „Monster Hunter World“ begonnen, ist heute (bis 18.6. 00:59) auch noch für PS4 im „Days of Play“ mit gutem Rabatt als Master Edition inkl. toller Erweiterung „Iceborne“ zu haben. Zwar komplett anderes Setting und Gameplay bestimmt nicht für jeden Spieler geeignet, aber sehr gutes Loot- und Gear-System. Einfach spaßig und motivierend und in keinster Weise frustrierend. Im Gegensatz zu TD2 gibt’s dort nämlich absolut keine spielrelevanten Micro-Transactions, nichtmal betreffs interessanter kosmetischer Items, und sämtliche Gear, die Du Dir mal erspielt und aufgebaut hast, kannst Du immer weiterspielen, wurde maximal zwischenzeitlich gebufft aber nie zu Deinem Nachteil generft. Folglich zwar eigentlich nicht mein favorisiertes Genre, aber dank wirklich kompetenter Entwicklungsarbeit trotzdem echter langfristiger Spielspaß 😊

        • Ohhh MHW wird dich noch fristen und nerven, das verspreche ich dir 😁

          Wenn du 10 mal das selbe Vieh farmst und das begehrte fehlende Teil will und will nicht droppen oder so ein Sackvieh reinplatzt und dich onehittet

          • BavEagle kommentierte vor 2 Wochen

            Naja, Sinn eines Loot-Shooter ist ja (wie schon geschrieben) nicht die ständige sondern die regelmäßige motivierende Belohnung 😉

            Bei TD2 sieht das dann so aus: 100 + x Mal zielgerichtete Beute (und/oder Exo) gefarmt und trotzdem nur vielleicht das gewünschte Item bekommen, ABER das dann auch noch mit unterirdischen Attributen, also wieder für die Tonne …und mit nächstem TU mit hoher Wahrscheinlichkeit sowieso Nix mehr wert 💩
            Persönlich schaut’s dann bei TD2 nämlich auch noch so aus: bei >2.000 Spielstunden nicht ein einziges gewünschtes Item auf oder wenigstens nahe God-Roll bekommen und stattdessen nach einigen Wochen immer wieder bei nahezu Null anfangen müssen. Komplette Zeitverschwendung und Danke für Nichts, Massive.

            Bei MHW jagt man dagegen vielleicht auch 100 Mal das gleiche Monster, ABER wenn das gewünschte Item droppt, dann passt’s auch wirklich und das auch für die sämtliche weitere Spielzeit 😊
            Soweit ich das MHW-System bisher aber schon verstanden habe, droppen gewünschte Items sowieso wenn man zuvor ausreichend Infos über betreffendes Monster gesammelt hat und dann dieses dementsprechend erlegt. Das nenne ich dann mal wirklich zielgerichtet 👍
            Sollte es anders sein, mir persönlich auch egal, ich hab Zeit und bei MHW wird mir meine Gear eben nicht alle paar Nasen lang wieder komplett per Patch zerstört. Bei MHW darf ich nach eigener Lust und Laune mit Gear experimentieren und aufrüsten ohne daß mir dämliche Entwickler ständig ins Handwerk pfuschen.

            Und was den Kampf angeht: lieber bei MHW mal von ’nem Monster ’nen One-Hit kassieren und sollte dann eigene Unachtsamkeit gewesen sein als bei TD2 ständig von komplett benebeltem, unfairem und dämlichem NPC-Verhalten trotz Talent „Unzerbrechlich“ x Tode zu sterben. Spätestens wenn der NPC lichterloh in Flammen steht und (sogar im Tod) noch ’ne Granate perfekt rüberfeuert und den Agenten one-hittet, ist echt Schluß mit lustig 🙈
            Also Danke für Nichts @Massive und die nächsten 1.000 Spielstunden dann wirklich lieber in ein kompetent und anständig entwickeltes Spiel mit langfristigem Spielspaß 😄

  • Im MMO New World erstellt ihr einen Charakter und könnt diesen leveln und ausrüsten. Nun wurden neue Details veröffentlicht, die sich mit den Themen Attribute und Fähigkeiten beschäftigen.

    Wie sieht die Char […]

    • Lotte kommentierte vor 3 Wochen, 1 Tag

      Dem kann ich nur zustimmen, nutze meinen Alpha Zugang schon lange nicht mehr, da mich das Spiel echt langweilt. Dabei hatte ich richtig große Hoffnung und war am Anfang mega motiviert.

      Gekauft wird es erstmal nicht, mal sehen wie es sich im Laufe der Zeit entwickelt, pünktlich zum Sale kann man dann ja zuschlagen falls es doch besser werden sollte 😉

      • Scaver kommentierte vor 3 Wochen

        Hab es am Wochenende auch deinstalliert und werde vor ner Open Beta nicht mehr rein schauen.

  • Amazons Crucible ist am 21. Mai via Steam mit erschreckend niedrigem Interesse gestartet. Die aktuellen Peaks erreichen keine 1.000 Spieler mehr. Das merkt auch Amazon und plant jetzt die Rettung ihres […]

    • 10? Das wird bei weitem nicht reichen. Das sind nur die „bekannten“.

      Alleine TD2 musste schon 5 mal gerettet werden und sucht noch immer nach einer Lösung 🙂

      Amazon sollte sich lieber weiter auf Cloud (AWS) konzentrieren und Päckchen verschicken (Schön zweideutig, wers verseht).
      Spiele zu entwickeln liegt ihnen scheinbar nicht.

  • In einem kurzen Clip bewies ein Spieler von Call of Duty: Warzone große innere Ruhe. 2 Trucks rasten direkt auf ihn zu und er konnte grade noch so ein C4-Paket zünden.

    Was ist da passiert? In einer Runde „ […]

    • Lotte kommentierte vor 1 Monat

      Ich lese ja wirklich gerne auf mein-mmo.
      So langsam nervt mich es aber, dass gefühlt jeder Kill oder spezielle Aktion in jedem Online Game, hier einen Beitrag bekommt.

      • Mapache kommentierte vor 1 Monat

        Mittlerweile landen halt gefühlt 2/3 der CoD Hot-Threads mit Clips von Reddit hier. Mal ist das ja ganz interessant aber es landet auch echt viel triviales Zeug hier. Ich meine 2 LKW so in die Luft zu jagen ist halt einfach pures Glück und denke kann man auch gerne mal ignorieren.
        Aber wenn man regelmäßig Reddit besucht kann man mittlerweile recht gut vorhersagen welcher Clip hier landen wird.
        Ich meine 2 Trucks mit einer C4 Ladung ist nichts so dermaßen besonders, dann könnte man hier auch Artikel über RPG Quad-kills machen. :/

        • Emmi.Frost kommentierte vor 1 Monat

          das c4 ist einfach op, hoffentlich nerven die das noch. die fahrzeuge explodieren auch übertrieben, als hätte man 1000L kerosin an bord.

          bei den artikeln gebe ich euch recht.
          hier gibts gefühlt nur warzone kills, fortnite, irgendwas mit twitch und ganz viel streamer zeugs.
          hat schon was von täglich grüßt das murmeltier.

          gibt mehr klicks, aber für mich macht es die seite unattraktiver.

  • Die Arbeit an The Division 2 ist noch nicht abgeschlossen. Ein Leak hat enthüllt, dass Ubisoft an einem neuen PvE-Modus arbeitet, der hohe Wiederspielbarkeit bringen soll. Außerdem kommt mehr Story in Form von M […]

    • Lotte kommentierte vor 1 Monat

      Und trotzdem wirst du Teil 3 kaufen, wetten? 😉

      • BavEagle kommentierte vor 1 Monat

        Wenn überhaupt, frühestens 12 Monate nach Release 😅
        Ich geb Jedem gern ’ne 2. Chance, wenn man diese aber so verkackt, dann bestimmt keine 3. 🤪

        In TD1 waren Geduld und Hoffnung eigentlich bereits am Ende als zum Ende doch noch Alles gut wurde, in TD2 dagegen ist kein Hoffnungsschimmer mehr vorhanden. Nur Content-Streckung und ein Spielfehler nach dem anderen, mit jedem Patch dasselbe und gar kein Ansatz auf Besserung.
        Wenn Massive aus TD1 Nichts lernen wollte, in TD2 ständig Alles nur schlechter macht, dann gibt’s zum Release auch kein TD3. Und ob überhaupt, steht dann eben auch in Frage.

        Die nächsten Monate und die nächste Season werden Nichts ändern, deshalb werd ich persönlich dann auch ein anderes Game antesten. Wenn das Game echten Spielspaß bereitet, dann kann sich Massive ein gutes, funktionierendes TD2 auch komplett sparen. Nach 12 + x Monaten brauch ich das dann nicht mehr, aber was interessieren Massive schon leidenschaftliche Division-Veteranen und aktive Spielerzahlen ? Nichts. Genauso Nichts wie uns deren leere Versprechungen und lächerliche Ausreden noch interessieren.

  • Ein Spieler stellte in GTA 5 den Intro-Trailer von Forza Horizon 4 nach. Das Ergebnis ist grandios. Spieler kommentieren, dass die beiden Trailer zum Verwechseln ähnlich sind.

    Worum geht es? Ein Spieler aus […]

    • Lotte kommentierte vor 1 Monat

      Wohoooo, darauf habe ich mein ganzes Leben gewartet.

      Wofür auch immer das gut sein soll……

  • The Elder Scrolls Online samt neuem Kapitel Greymoor hat endlich einen Release-Termin auf Googles Game-Streaming-Dienst Stadia. Noch im Juni soll es losgehen. Die Stadia-Version soll sogar Crossplay zur […]

    • Lotte kommentierte vor 1 Monat

      ESO ohne Addons und UI Mod, na herzlichen Glückwunsch und viel Spaß.

      ESO ist ohne Anpassungen wohl das schlechteste UI und Inventar was ich jemals gesehen habe.

  • Das MMORPG Black Desert Online (BDO) erlebt derzeit einen Boom. Das Entwicklerstudio Pearl Abyss hat stark steigende Spielerzahlen bekannt gegeben.

    Was meinten die Entwickler? Das Studio Pearl Abyss erklärte, […]

    • Hab das Spiel noch, warum auch immer in der Steam Bibliothek.
      Sind dort nun rein PvP Gebiete vorhanden oder ist es eher PvE?

      • PvP findet entweder in Arenen statt oder auf der ganzen Map, aber auch als pve spieler kannst du locker zig stunden in BDO verbringen. 🙂

      • Nein endgame ist pvp und Fokus liegt auf pvp. Problem ist nur das pvp Schrott ist da man im Dauer cc oder halt one hit ist je nachdem wen man antrifft, und bestraft fürs pvp machen wird man auch noch. Aber naja nur solange die server das mitmachen. Gummiband Effekte gibt’s am laufenden Band. Pve besteht nur aus grind afk sachen und abspruchlosen bosse klatschen, das heisst alle hauen drauf bis er stirbt und dann gibt’s mit sehr viel glück loot. Wenn da 80 Leute draufkloppen und es bekommen immer nur 2 Leute loot tja.. Das heisst leeren Server suchen und hoffen das da genug starke dabei sind bevor der Boss verschwindet. Denn der kommt nur alle paar Stunden am Tag. Aber hey man kann sich nen tollen Charakter bauen und ein Wirtschaftschaftssystem ist das nicht toll

      • Danke für die Antworten, dann es sich ja direkt erledigt.

  • Der YouTuber Lannan „LazarBeam“ Eacott hat es geschafft, eine Runde Fortnite: Battle Royale zu gewinnen, ohne sich auch nur ein mal im Spiel zu bewegen. Nach mehreren Anläufen fand er die perfekte, lustige […]

    • Da schaut man sich mal 5 Minuten so ein Video an und frägt sich echt ob das die Idioten sind, die mit dieser Masche Geld verdienen.

      Wenn ja, hat die Welt nichts besser als die komplette Auslöschung verdient.

      Dachte immer RTL2 ist der Absturz der Menschheit, aber Streamer sind wohl ein noch größerer Haufen Dreck.
      Und es soll auch noch Idioten geben die sich sowas ansehen, na ja da kann es mit der Intelligenz ja nicht weit her sein.

      • Dein Kommentar ist so unnötig. Lebst wahrscheinlich hinter den Bergen so wie du dich verhältst.

      • na ja da kann es mit der Intelligenz ja nicht weit her sein.

        👍🏻 schrieb er und machte sechs Fehler in seinem Post.

  • Bei The The Division 2 gibt es heute auf PS4, der Xbox One und auf dem PC Wartungsarbeiten. Die Server gehen dabei offline und das verschobene Title Update 9.1 (TU9.1) wird nachgereicht. Doch wann genau ist die […]

    • Ach, ich erinnere mich noch an die Worte, mit denen TD2 angekündigt wurde.

      „Wir haben aus TD1 viel gelernt, mit TD2 wird alles besser“.

      Mittlerweile ist es ein noch größeres Desaster als TD1.

      Ein wirklich unfähiger Haufen ist das, hoffe das dies die Leute bei TD3 (wenn es denn kommt) nicht vergessen und nicht mehr zugreifen.

      Ich habe mittlerweile gelernt das TD2 da bleibt wo es ist, deinstalliert, das spart einen Haufen Enttäuschung.

  • Ein Spieler hat in Call of Duty: Warzone seinen Gegner ausgetrickst und sich hinter einem Müllcontainer versteckt. Sein Gegenüber im LKW war machtlos.

    Wer im Battle Royale Warzone mit einem LKW unterwegs i […]

  • In Guild Wars 2 kam es am 11. Mai am Vormittag zu einem Rollback der Server. Das Spiel wurde plötzlich auf den Stand von Samstag zurückgesetzt. Viele Spieler sind nun sauer und warten auf eine E […]

    • Und da fragt man sich ernsthaft ob zu vieles spielen verblödet und Bildung auf der Strecke bleibt?

  • Bei The Division 2 gab es nach dem großen Title Update 9 (TU9) richtig dicke Luft. Dabei sorgte besonders ein heftiger Nerf einer beliebten Waffe für viel Ärger. Nun haben sich die Entwickler dazu geäußert und […]

  • Bei The Division 2 kommt es heute, am 21.04.2020, erneut zu kurzfristigen Wartungsarbeiten. Das Spiel wird eine Zeit lang nicht zu erreichen sein.

    Update, 20:30 Uhr: Wie die Entwickler über Twitter […]

    • Oh Wartungsarbeiten und Notfall Patch bei TD2, mal was Neues.
      Ach ne, liest man ja jeden 2. Tag….

    • Dir kann man aber auch jeden Müll verkaufen und du bejubelst es noch.
      Glückwunsch, auf solche hat es die Industrie abgesehen.

      • Wenn das Spiel für dich Müll ist und du es gekauft hast Pech für dich. Für mich ist es kein Müll sondern unterhält mich bestens. Halt schon blöd wenn man nur Meta kann und dann vor lauter Frust und mangelnder Selbstreflektion jeden der damit kein Problem hat als Idioten dem man alles verkaufen kann hinstellen muss nur um sich selbst ein wenig besser zu fühlen gelle. Genau wie bei Striker und Showstoper in 1 ihr Metajunkies tickt aus sobald man euch den Lolly nimmt. Und nach 8 Stunden einen Hotfix nachschieben in Zeiten von Corona im Homeoffice ist für mich sehr wohl eine Leistung.

        • Am lustigsten sind doch diejenigen, für die das Spiel „Müll“ ist, die aber trotzdem nichts besseres mit ihrem Leben anzufangen wissen, als unter Artikeln zu dem Spiel ewig lange Kommentare zu verfassen 😆

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.