@lootziefer

aktiv vor 6 Stunden, 4 Minuten
  • Das vielversprechende MMORPG Chronicles of Elyria erscheint nicht mehr. Die Fans zeigen sich nun so enttäuscht über das Aus, dass sie sogar das Vertrauen ins Crowdfunding zu verlieren scheinen.

    Was ist mit C […]

    • Das Konzept hat mich kein bisschen angesprochen, auch wenn es für mich wirklich einzigartig ist.
      Ich spiele MMORPGs sehr gerne und was mich daran fasziniert ist die Bindung die ich zu meinem Charakter habe. Da man in CoE sterben konnte, fehlte mir genau dies. Dennoch wäre es sehr interessant gewesen, aber da spiel ich dann lieber Gilde 2.
      Trotzdem schade das sie das Spiel still gelegt haben.

  • Das MMORPG The Elder Scrolls Online zählte 2017 noch zu den ganz kleinen Spielen auf Twitch. Mittlerweile befindet es sich regelmäßig in den Top 50. Der Grund dafür sind die Twitch-Drops.

    Was ist bei ESO los […]

  • Die Entwickler vom Open-World-MMO New World haben ein neues Developer Diary veröffentlicht. Im Video zeigen sie das Kampfsystem, das stark an ein Action-RPG erinnert. Unterstützt wird der actionreiche Combat d […]

    • Ich hoffe das man auch bald 2 Waffen gleichzeitig führen kann. Also 2x Dolch/Axt/Schwert um richtig den Schurken spielen zu können.

      Spiele aktuell die Alpha und kann eines sagen, das Kampfsystem macht sehr viel Spaß und ist auch nicht immer so leicht, aber genau das motiviert ungemein sich im Kampfsystem zu verbessern.

  • In einem Blogpost hat Guild Wars 2 einen Einblick in die Pläne der Zukunft gegeben. Neben der Roadmap für den Sommer wurde auch eine dritte Erweiterung angekündigt. Damit hat im Vorfeld niemand ge […]

    • Schonmal eine sehr geile Ankündigung. Die Frage ist jetzt nur, wann wird die neue Erweiterung kommen, was wird sie beinhalten und wird sie dafür sorgen das man lange bei Laune gehalten wird.
      Ich wünsche mir sehr, dass endlich wieder richtige Dungeons kommen. Kann eh nicht verstehen wieso man da keinen Wert drauf legt. Fraktale wären auch sehr gut, aber dann bitte viel regelmäßiger.

      Ich bin jedenfalls froh das diese Ankündigung gekommen und bleibe positiv.

  • Für das MMORPG Guild Wars 2 wurde am 25. Februar ein großes Update veröffentlicht. Dabei wurde auch eine Neuerung eingeführt, auf die Spieler seit 2017 warten. Doch mit der Umsetzung sind sie nicht zuf […]

    • Lootziefer kommentierte vor 1 Monat

      Es ist einfach grauenhaft wie man die „Gamer“ nicht mehr zufrieden stellen kann. Egal was kommt, es wird wieder ein Grund gesucht zum nörgeln. Wer ständig unzufrieden ist, der sollte langsam mal aufhören zu spielen und sich ein anderes Hobby suchen. Es ist egal in welchem MMORPG, nie sind die Spieler mal zufrieden.

      Ich finde den Patch super. Es passiert wieder was, dass uns zeigt, dass GW2 nicht vor dem aus steht, sondern daran gearbeitet wird.
      Bin sehr gespannt und neugierig auf die PAX East, dort sollen ja einige Sachen zu GW2 angekündigt werden.

      • Darkyll kommentierte vor 1 Monat

        Vllt ist das nörgeln ja ihr hobby wer weiß?
        Schade das solche Personen die nie glücklich sind leider auch die lautesten sind.

  • Delirium ist die neue Erweiterung des Online-Action-RPGs Path of Exile (PC, PS4, Xbox One). Der Release ist am 13. März 2020. Was das bringt, dürfte die Wünsche vieler Fans erfüllen.

    Was ist Delirium? Die neu […]

    • Lootziefer kommentierte vor 1 Monat

      Noch komplexer? Das geht?
      Ich finde es ja echt geil wenn Spiele eine gewisse Tiefe haben, aber PoE zu verstehen fühlte sich für mich wie ein Studium an.
      Es ist schon krass wie komplex es doch ist, da durchzusteigen dauert etwas länger. Freunde, die PoE mehrere Jahre spielen, sagten, dass sie teils immer noch nicht alles komplett durchgeblickt haben.
      Aus Ehrfurcht vor diesem Spiel hab ich dann lieber die Finger davon gelassen.

      • TapTrix kommentierte vor 1 Monat

        Wem das alles zu komplex ist, für den gibt es auf Reddit genug Guides-For-Dummies und außerdem folgen 98% der Spieler einem bereits fertigen Build, welches dann am Ende Min-Maxed wird.

        Wer PoE über 1 Monat gespielt hat kennt sich bereits mit der Materie aus und für den sind diese Paar Passive-Tree Ergänzungen ggf. auch nichts neues (Siehe Legion Jewels).

        Lediglich Spieler die neu Anfangen brauchen entweder ein Start-Up Guide oder müssen sich in die Erklär-Bär Gilden schmuggeln damit sie genug Informationen aufgreifen um das Spiel auch richtig zu verstehen, denn das Spiel selbst liefert wenig bis kaum Informationen zum Mechanischen und Item-Prefix/Suffix System.

        Was ist der Sinn von Delirium?
        Delirium will Path-of-Exile-Spielern mehr Möglichkeiten geben, den Helden zu verbessern und ein Kernelement von Hack ’n Slays weiter ausbauen: Risiken eingehen, um großartige Belohnungen zu erhalten. Ihr stellt euch neuen Herausforderungen und entscheidet selbst, wie weit ihr gehen möchtet. Dadurch soll PoE komplexer und härter werden. Etwas, was die Fans durchaus zu schätzen wissen sollten.

        Dieser Satz lässt sich übrigens auf alle bisherigen League’s Anwenden, ist also nichts neues.

  • Heute startet nicht nur der neue DLC Harrowstorm für das MMORPG The Elder Scrolls Online (ESO), auch Update 25 kommt. Und mit diesem speckt das Online-Rollenspiel zugunsten der Performance ordentlich ab. Doch […]

    • Lootziefer kommentierte vor 1 Monat

      Ich persönlich bemerke von der angeblich besseren Performance nicht wirklich was. Zwar installiert man jetzt weniger, aber genutzt hat es in meinen Augen nichts.
      Ich laufe mit 100 FPS rum, aber die droppen ständig runter ohne Grund.

  • Im Interview mit MeinMMO sagt der Game Director des neuen MMOs New World, dass man einiges mit den großen MMORPGs von früher gemein hat. Er nennt Runescape, Star Wars Galaxies und Ultima Online als Spiele, an d […]

    • Lootziefer kommentierte vor 1 Monat

      Mich würde langsam mal interessieren ob es auch Dungeons geben wird. Ist da schon was bekannt?

      • Die Entwickler haben zumindest von Dungeons gesprochen als ich da war. Es wird im Late-Game auf jeden Fall Arenen mit besonders schweren Bossen geben, die man mit 5 Leuten betreten kann.

        • Lootziefer kommentierte vor 1 Monat

          Das hört sich doch schonmal nach was an.
          Danke für die Antwort.

          • Xerx kommentierte vor 1 Monat

            Das ist auch das Ding was mich interessiert. Ohne dungeons und raid wird es lame.
            Es gibt auch keinen sinnvollen Grund einen Wechsel von pvp auf pve zu machen und dann den Spielern keinen content zur Verfügung zu stellen.

            • Lootziefer kommentierte vor 1 Monat

              Mir wären diese Schlachten einfach zu langweilig auf Dauer. Da muss schon mehr geboten werden als nur Housing, Crafting und diese Schlachten/Verteidigungen.
              Mir fehlten in BDO schon Dungeons. Raids müssten für mich nicht unbedingt sein, aber knackige PvE Dungeons, indenen es bestimmte Sachen gibt wie, spezielle Waffen, Rüstungen oder zumindest die Rezepte dafür, um es dann selber zu craften. Bestimmte Handwerkskomponenten die man nur in den Dungeons bekommt, um einen wiederspielwert zu schaffen. Das wären meine Wünsche. Mal abwarten was kommt.

  • Das Anime-MMORPG Blue Protocol startet bald mit der ersten Closed Beta in Japan. Dort fand am 20. Februar ein Q&A mit den Entwicklern statt, in dem einige spannende Details zum Inhalt verraten wurden.

    Worauf […]

    • Crafting wäre trotzdem sehr geil. Hoffe das sie da nicht komplett drauf verzichten werden. Gehört für mich einfach zu einem PvE MMORPG dazu.

  • Es kursieren Gerüchte, dass Lost Ark doch keinen Europa-Release erhält. Unser Autor Schuhmann sagt: Das ist ein Gerücht, das aufhören sollte. Es spricht mittlerweile alles für einen EU-Release durch die Russ […]

    • Danke für die Klarstellung.
      Ich fieber jedenfalls darauf hin. Kann es überhaupt nicht mehr abwarten bis die Ankündigung kommt. Werde bestimmt einen Herzkasper bekommen wenn es soweit ist 😀

  • Es gibt massenhaft Hilfsmittel und Addons, die euch dabei helfen, in World of Warcraft besser zu werden. Ein besonderes Tool wollen wir euch hier vorstellen: den WoW Analyzer. Der hilft euch, besser in Raids zu […]

    • Es geht nur noch um Statistiken, was mich etwas stört.
      Ich kann verstehen wenn jemand ans Maximum möchte, viel Zeit darin investiert und es seine Motivation ist.
      Das Problem ist aber das, dass viele Gilden nur noch danach schauen. Entspanntes zocken ist da irgendwie nicht mehr.
      Bin zumindest aus solchen Gründen zur Zeit Gildenlos

  • MMORPG-Fans warten auf den Start der Alpha des vielversprechenden Pantheon: Rise of the Fallen. Jetzt gibt es zumindest einen Einblick in diese Testphase und was gezeigt wird, sieht richtig gut aus.

    Was ist […]

    • Das Interface könnte gerne etwas „schicker“ gemacht werden, dann wäre es top ^^.
      Man will ja mit Pantheon zurück zu den Wurzeln, aber darunter sollte das Interface nicht leiden.
      Ich freu mich sehr drauf, denke aber, dass es noch eine ganze Weile dauern wird bis man es spielen kann.

      • Pantheon befindet sich momentan noch im Pre-Alpha Stadium. Ich bin sicher, dass das zum Release noch schicker wird. Ich glaube nicht, dass Pantheon vor 2022 released wird.

  • Unser Autor Schuhmann hat einige Stunden in Wolcen verbracht und ihm ist klar: Das Spiel zeigt, wie hungrig Spieler auf mehr Games á la Diablo sind. Wenn Wolcen schon so einen Erfolg auf Steam hat, was für eine H […]

    • Schade nur das sich das mit Lost Ark bei uns erledigt hat. Hoffe einfach sehr auf ein richtiges MMORPG im Stil von Lost Ark, Wolcen, Diablo usw.

      • Schade nur das sich das mit Lost Ark bei uns erledigt hat.

        Die Information „Das kommt nicht nach EU“ basiert auf der Spekulation einer kleinen koreanischen Webseite.
        Sie widerspricht allem, was Smilegate seit 2 Jahren gesagt und gemacht hat.

        Sowas kriegt man halt schwer aus der Welt. Es kann schon sein, dass es wirklich nicht kommt. Aber als Grundlage dafür einen Halbsatz, der mit „man munkelt, dass …“ anfängt, zu nehmen, ist schwierig. 🙂

        • Smilegate sagte doch selbst, dass sie kein Interesse daran haben das Spiel in die EU zu bringen, oder nicht?

          • Lost Ark hat im November gesagt, dass der globale Release 2020 richtig los geht und Angestellte gesucht die Englisch sprechen.

            Die sind im Moment dran, das Spiel nach Japan zu bringen. Wenn sie das da haben, könnte es dann Infos zu einem EU/NA-Release geben.

            Das ist mein Stand.

            Es ging zwischenzeitlich eine Meldung rum „Lost Ark macht nix“, aber das war reine Spekulation/ein Gerücht einer koreanischen Seite, das dann westliche Medien aufgenommen haben, ohne das korrekt einzuordnen.

            • Ok, dass hört sich natürlich besser an.
              Ich mein, ganz ehrlich, man sieht wie Hack n Slay bei uns zur Zeit im Hype ist. Es wäre schön doof Lost Ark nicht nach Europa zu holen. Meine Meinung.
              Dann hoffen wir mal weiter das wir nicht mehr lange warten müssen.

  • Für Guild Wars 2 läuft es in den letzten Monaten nicht überragend. Immer wieder kommt es zu Kontroversen, so auch in der vergangenen Woche. Diesmal jedoch haben sich einige Spieler verrannt. Trotzdem zeigt si […]

    • Ich würde so gerne richtig mit GW2 durchstarten, da ich das Spiel sehr schön finde und die Community bisher immer sehr hilfsbereit und freundlich rüberkam.
      Durch diese Artikel zögere ich aber sehr, da ich nicht weiss ob sich der Aufwand noch lange lohnt.
      Dabei hätte ich als neuer Spieler wohl eh erstmal massig zu tun.

      • Spiel doch einfach. Diese Idee „Es muss sich lohnen“ ist doch komisch. Die Kampagne von GW2 ist echt super und macht einfach Spaß. Das Lohnen ist dann der Spaß, den du dabei hast.

        Also die Kampagne von GW2 im Grundspiel sollte jeder MMORPG-Fan mal gespielt haben, finde ich. Die kann man jedem empfehlen.

      • Also ich spiele seit Anfang des Jahres sporadisch mal am Abend, am Wochenende auch mal ’ne Stunde mehr und bin schon Level 31. Aufwand ist da wirklich nicht. Mir gefällt es auch so gut, dass ich meinem Groschen für die Erweiterungen bezahlt habe. Also einfach ran da.

        Jedes MMORPG kann von heute auf morgen einfach eingestellt werden. Wenn man da immer nur an den Aufwand, die Zeit oder die Kosten denkt verpasst man nur den ganzen Spaß. 😀

      • Spiel es. Das Spiel ist großartig und macht eine Menge Spaß. Und das auch F2P ohne einen Pfennig Geld in die Hand nehmen zu müssen. Lass dich da nicht beeinflussen…
        Generell scheint es aktuell Mode von Herrn Leitsch mit einigen aus seinem Guildnews-Team zu sein, schlechte Stimmung über Guild Wars 2 zu verbreiten. Bedauerlicherweise lese ich viel Kritik die ich nicht nachvollziehen kann.
        Vielleicht ist aber auch einfach nach etlichen Tausend Stunden Spielzeit mal die Luft raus… in dem Fall sollte man aber seinen eigenen Schmerz nicht auf andere ausbreiten und ihnen eine eventuelle tolle Zeit verbauen.
        Meine Meinung.

      • Ich kann dir GW2 wirklich nur ans Herz legen. Teste es als Free2Play-Version und wenn du merkst, dass dir das 30 Euro wert wäre, dann kauf dir PoF und lerne die Reittiere kennen. Die lohnen sich wirklich! Wenn du Fragen hast, kannst du die gerne hier stellen oder mich direkt per Mail oder in unserem MeinMMO Discord kontaktieren =)

        • Ich bin gerade am installieren und werde heute Abend mal online gehen. Hatte ja schonmal den Anfang etwas gespielt, aber da hat sich jetzt auch einiges getan. Bin gespannt. 🙂

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.