@loopius

aktiv vor 18 Stunden, 2 Minuten
  • Am 23. Juli startet die Beta von Amazons MMO New World. Wir schauen uns an, wie die Stimmung in der Community ist. Denn dem Onlinespiel schlägt nicht nur Freude entgegen.

    Was ist New World? Amazons MMO […]

    • New World ist seit langem ein Spiel, wo ich die Entwicklung ein wenig mehr mitverfolge.
      Da mich in den letzten Jahren immer mehr stört, wie sehr Inhalte oder der Entwicklungsstand einfach nur werbetechnisch aufpoliert werden, bin ich gerade bei New World positiv überrascht, wie vergleichsweise „ehrlich“ und „offen“ über verschiedene Inhalte und auch die Grafik gesprochen wird.
      Da gibt man zu, dass es zu Beginn nicht etliche Bosse zu kloppen gibt, die Legendären Waffen werden mit ihren ähnlich aussehenden Skins präsentiert, Gameplay-Videos zeigen „wirkliches“ Gameplay, wo man die tatsächliche Grafik sieht.
      Ich bin zwar längst nicht überzeugt, dass dieses Spiel zu Release DIE MMO-Hoffnung ist, die sich viele wünschen, aber den Anspruch habe ich auch nicht an das Spiel. Ich bleibe interessiert, genau WEIL mich diese „authentische“ Darstellung der Entwicklung begeistert und dem zolle ich Respekt und Aufmerksamkeit.

  • Das MMO New World bietet nicht nur mittelalterliche Waffen, ihr kämpft sogar mit Musketen. Die Entwickler stellen euch jetzt die stärksten Varianten vor, erklären euch, wo ihr sie findet und was sie kö […]

    • Gebe dir da mit den Skins recht. Es wäre aber gerade beim Fokus auf Crafting echt super, wenn man dann dort besondere Skins erstellen könnte. Es gibt ja auch in der Realität wirklich wunderbar kreative Dinge ^^

  • Mit Shadowlands hält ein bisschen mehr Diversität Einzug in die World of Warcraft. Ein wichtiger Charakter ist nämlich Transgender – die Schattenlande machen es möglich.

    Wenn es um Diversität geht, dann hängt […]

    • Klarus kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

      Sehe ich auch so. Ich gehe mit allen Menschen möglichst respektvoll um, egal welche Sexualität, ob körperlich oder geistig beeinträchtigt, egal welche Hautfarbe, etc.
      Ob diese Streitereien jemals aufhören werden, wage ich zu bezweifeln, denn dazu müsste man aus dem Denken der „Opferrolle“ rauskommen, aus dem Bewerten, dem permanenten Vergleichen und dem Zuweisen von Schuld.

  • Am 26. Juni läuft in Fortnite ein kompletter Kinofilm von Christopher Nolan und ihr könnt ihn kostenlos ansehen. Der Start ist schon nachmittags. Wir zeigen euch, wie das geht.

    Was ist da los? Ihr kennt F […]

  • Genre: Open-World-MMO| Entwickler: Amazon Game Studios| Plattform: PC| Release: 25.08.2020 | Interview-Partner: Charles Bradbury

    Was hat New World eigentlich außerhalb von PvP zu bieten? Das ist eine Frage, […]

    • Ich sehe für mich aktuell dann den Reiz im Erkunden der Spielwelt.
      Ressourcen sammeln und Crafting als großer Teil im PvE-Endgame lockt mich nicht, daher ist wohl eher der Weg das Ziel. Zu Release soll es ja z.B. nur einen Arenaboss geben (wenn ich das richtig in Erinnerung habe).
      Hört sich für mich nach einem gemächlichen Spiel an, also eher nichts für diejenigen, die durch die Inhalte rushen und sich dann über das „eintönige“ Endgame aufregen 😎

  • Das Ende des Streaming-Dienstes Mixer kommt bei den Streamern völlig verschieden an. Während die großen Stars der Plattform wie Tyler „Ninja“ Blevins und Michael „shroud“ Grzesiek offenbar Millionen verdienen, […]

    • Verstehe ich „Klarnamen-Pflicht“ richtig, als dass dann der Streamer seinen richtigen Namen statt eines Nicknames angeben muss?
      Für die ganzen „kleinen“ Streamer ist es halt ein Rückschlag, je nachdem wie viel Leidenschaft sie reingesteckt haben. Da kann ich Tränen schon nachvollziehen und finde es unangebracht, sich darüber lustig zu machen.
      Mein persönliches (!) Ärgernis ist mal wieder die Verteilung vom Geld, wenn es in die Millionenbeträge geht. Zwei Menschen, die schon etliche Millionen wahrscheinlich haben, durch Sponsorverträge etc. Millionen weiterhin verdienen, erhalten noch mehr Millionen. Äh…ja. 🙄

      • Eher die Nutzer die sich auf anderen Plattformen hinter Pseudonymen verstecken können. Kernaussage von Toast war da vor längerem Mal, dass sein Chat nun weit weniger Toxisch wäre.

        Er selbst kann als Kunstfigur jeden Namen annehmen. Das ist ja ein Business Ding von wo aus er streamt und kein Privatprofil.

        • Klarus kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

          Dann ist das doch ein tolles Feature, wenn der Chat dadurch weniger toxisch wird.

          • Azarashi kommentierte vor 1 Woche

            Bedingt. Die Gaming Community lebt einerseits ja eigentlich von Gamertags und Avataren.

            Klarnamen können zudem auch zum Problem werden. Hast du erst einmal den namen ist es Stellenweise echt leicht mehr über die Person herauszufinden und dies auch gegen Sie nutzen zu können, Man kommt an Arbeitgeber, über Zeitungsartikel, Telefonbücher etc an Fotos, WOhnorte ggf sogar Adressen und Telefonnummern. Das ist zwar gut um „die bösen“ zu identifizieren, kann aber auch von Bösen gegen normale Nutzer genutzt werden.

            Und Wenn man einerseits Datenschutz , andererseits Klarnamenspflicht fordert beißt sich das irgendwo.

  • Einige Diablo-3-Accounts wurden in den letzten Stunden aufgrund von Cheats gebannt oder vorübergehend geschlossen. Spieler bemerken den Effekt sofort in der Rangliste von Season 20.

    Was ist das für eine B […]

    • Ich persönlich werde den Run auf Platz 1 eines solchen Rankings in Videospielen nie verstehen. Ist das Gefühl so überwältigend, das zu schaffen und man hört nicht mal jemanden applaudieren? 😀
      Ich wünsche trotzdem allen „Fairplay“-Spielern viel Erfolg auf ihrem Weg nach virtuellem Ruhm.

      • Jeder hat ja so seine eigenen Ziele bei Videospielen, ich sammel alles und will so viele Achievements machen wie es mir möglich ist. Andere wollen Top X werden oder einfach ein wenig Daddeln 😂

  • Der Regisseur des Warcraft-Films hat verraten, welche Filme noch geplant waren und welche Story er mit der Trilogie verfolgt hätte.

    Der Warcraft-Film ist inzwischen ein paar Jahre alt und die meisten Fans […]

    • Ich kann mir gut vorstellen, dass sich zu diesem Zeitpunkt schon die meisten den Film im Story-Bereich von „World of“ Warcraft vorgestellt haben und nicht mehr an die Strategie-Spiele dachten.
      Potential hat die Geschichte der Warcraft-Reihe, gerade Arthas sein Fall ist für mich eine der Videospiel-Geschichten, die vor vielen anderen in meinem Gedächtnis gespeichert ist.
      Bis auf Duncan Jones war es wohl für Niemanden ein Herzensprojekt, sondern ein reiner Versuch, mit dem Namen Warcraft nochmal Geld zu drucken. Schade drum, aber Danke für den einen Film, den ich gerne immer wieder mal anschauen werde.

  • Rocket Arena ist ein Arena 3v3-Helden-Shooter von EA für PC, PS4 und Xbox One, der an Smash Bros erinnert und spannende, kompetitive Spielmodi bietet. Wir stellen euch das Spiel vor, zeigen, was es besonders […]

    • Klarus kommentierte vor 3 Wochen

      Irgendetwas hat es an sich, muss ich sagen. 10 Maps und 10 Helden sind ja auch schon was an Inhalt.
      Natürlich ist es ein weiterer Heldenshooter, aber sagen wir mal so: wenn er Spaß macht, dann ist es egal, wie viele Vertreter es in dem Bereich gibt. Hat man das eine besondere Spiel, was den Nerv der Spieler trifft, dann hat man alles richtig gemacht.

  • Auf der EA Play 2020 wurde das neue Weltraum-Spiel „Star Wars: Squadrons“ für PC, PS4 und Xbox One vorgestellt. Hier übernehmt ihr die Rolle verschiedener Piloten und liefert euch epische Raumschlachten.

    Das i […]

    • Klarus kommentierte vor 3 Wochen

      VR wird so langsam interessanter. Nach Half-Life: Alyx nun Raumschiffgeballer im Star Wars – Universum. Sieht von den gezeigten Szenen her schön aus. Vielleicht nutzen sie ja auch im Multiplayer KI-Bots als Kanonenfutter, damit beim 5 vs 5 ein Weltraumschlacht-Feeling aufkommt. Die zählen dann halt nicht beim Kill-Score 🙂

  • Sony erklärte nun, warum die PS5 so groß ist. Denn vor allem ein mögliches Hitzeproblem kann man mit der Größe der PS5 in den Griff bekommen. Denn die 7nm-Fertigung der PS5 sei zwar immens leistungsfähig, führt […]

    • Die Geräuschkulisse wird sicherlich in den ersten 2 Dritteln Lebensdauer der neuen Generation von PS eher moderat sein. Wenn dann die Spiele technisch wieder auf dem Weg zur nächsten Stufe sind, dann zeigt sich, was die Kühlung an „leise sein“ zu leisten vermag. Wenn später dann irgendwann nochmal eine Pro-Version (Xte-Edition) erscheint, sollte dann nochmal ein besonderes Augenmerk auf die Lautstärke der Konsole gelegt werden. Weil, was meine PS4 Pro zum Schluss hier an Lärm veranstaltet hat, war nicht mehr ertragbar.

  • Im Rahmen der PC Gaming Show veröffentlichte Amazon einen neuen Trailer zum MMO New World. Darin ging es um das Kampfsystem. Doch einige Kommentare zu dem Trailer, auch hier auf MeinMMO, fallen eher negativ aus. […]

    • Kann man denn grafisch mit einem MMO an Grafikbomben wie z.B. FPS-Shooter herankommen? Welche technischen Hürden bringt das mit sich und welche Anforderungen braucht nachher womöglich der Rechner/die Konsole?
      Wie schon bei den Angaben von Mr. Verfaillie (?) im Interview mit Leya finde ich es gut, dass hier kein übertriebenes Blendwerk abgefeuert wird. In der Vergangenheit wurden oft die Trailer bzw. Spielszenen stärker kritisiert, die mit ihrem grafischen Upgrade zu Präsentationszwecken den Spielern ein falsches Bild vom fertigen Spiel vermittelten. Hier scheint das nicht der Fall zu sein, und schon werden die Stimmen laut, denen es nicht schick genug aussieht ^^
      WIe gesagt, ich bedanke mich bei jedem Entwickler, der mir einen „realistischen“ Eindruck von seinem Werk vermittelt, sodass ich meinen Kauf nicht bereuen muss und dann auch mit mehr Spielfreude ins Game einsteige.

  • Mit The Invitation ist aktuell ein vielversprechender MMO-Shooter mit SciFi-Setting in der Mache, den viele noch gar nicht auf dem Schirm haben. MeinMMO zeigt, was hinter diesem ambitionierten Projekt steckt und […]

    • Absolut dieselbe Reaktion auch von mir. PvP in Verbindung auch noch mit Permadeath…nein Danke. Trotzdem weiterhin gutes Gelingen beim Entwickeln.

  • Genre: Open-World-MMO | Entwickler: Amazon Game Studios | Plattform: PC | Release: 25.08.2020 | Interview-Partner: David Verfaillie

    Amzon Game Studios enthüllte während der PC Gaming Show, dass New World s […]

    • Meine Vorfreude ist auch etwas gedämpft, aber ich schreibe das Spiel deshalb nicht ab.
      Was ich hier im Artikel gut finde, ist, dass nicht alles schön geredet wird, sondern auch klare Worte zum Umfang in Gameplay-Bereichen geschildert werden, die keinen Jubelsturm lostreten werden, aber nun mal dem tatsächlichen Stand zum Release (oder Beta?) entsprechen werden. Ich als potentieller Käufer kann dann etwas realistischer abschätzen, ob das Spiel zum Start hin schon etwas für mich ist oder nicht. Finde ich besser, als wenn ich mit falschen Versprechungen geködert werde. Außerdem weiß ich so auch, dass ich mich in Ruhe auf das Spiel einlassen kann, da bei zu schnellem Durchhetzen der Spielinhalte schnell auch das Ende und die Spielmotivation erreicht werden.
      Bedeutet, ich werde nichts auf diejenigen geben, die meinen, wenn sie nach 5 Tagen alles in Rekordzeit gesehen haben, sie müssten dann schlechte Bewertungen am laufenden Band raushauen. Das können sie gerne machen, nur ist das für MICH nicht DER Maßstab, an dem ich ein Spiel bewerte.

      Mit Amazon als Geldquelle und genug Motivation, das Spiel weiter zu optimieren und zu erweitern, denke ich, dass New World eine Chance hat, sich irgendwann zu profilieren und das nicht als WoW-Konkurrent, sondern einfach, weil es als eigenständig betrachtetes Spiel Spaß macht.

  • Warum gibt es so viele chinesische Bots auf den Realms von WoW: Classic? Ein Chinese packt aus und erklärt, was das große Problem ist.

    Wer gegenwärtig in World of Warcraft Classic unterwegs ist, der wird zu […]

    • Klarus kommentierte vor 1 Monat

      Wo es Systeme gibt, wird es immer auch diejenigen geben, die diese Systeme unterwandern. Ist eine Eigenschaft der Menschheit, machste nix.
      Aber es zeigt auch, dass die Spieler nicht mehr die Zeit wie früher investieren können oder wollen. Das dürfte doch ein guter Tipp an alle Entwickler sein, sich diesbezüglich mal Gedanken zu machen, ob ein MMO wirklich so „farmlastig“ sein muss in Zukunft.

  • Das MMORPG Elyon hört sich immer interessanter an, je mehr Informationen dazu veröffentlicht werden. Ihr solltet das Onlinespiel definitiv im Auge behalten.

    Was ist Elyon? Das MMORPG ging aus dem O […]

    • Klarus kommentierte vor 1 Monat

      Ob Raiden oder Grinden bis der Arzt kommt, alles nervig ab einem gewissen Maß.
      Lachnummer würde ich zu Dungeons etc. jetzt nicht sagen, aber ich gebe dir recht, dass sich Entwickler auch an Weiterentwicklungen bzw. neuen Wegen versuchen sollten. In „New World“ wird das z.B. mit den Arenen in der Spielwelt gemacht. Ich weiß nicht, ob es ein neuer Ansatz ist, aber ich finds gut, dass es etwas ist, wovon ich noch nicht wirklich viel gehört habe. Ich bin jedenfalls interessiert.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.