@lola

Active vor 1 Jahr, 2 Monaten
  • Unser Autor Jürgen Horn hatte erst keine sehr hohe Meinung von Valorant. Doch dann bekam er einen Beta-Zugang, schaute sich den Taktik-Shooter an und kann jetzt nicht mehr genug davon bekommen. Der Grund dafür l […]

  • Free2Play-Games erfreuen sich großer Beliebtheit. Wir stellen euch 28 Top-Spiele vor, die ihr kostenlos spielen könnt und die aktuell auch empfehlenswert sind.

    Das ist die Idee hinter der Liste: Damit ihr au […]

    • Dem stimme ich voll und ganz zu.
      Man kann wirklich echte Perlen finden, wenn man richtig sucht 🙂

    • Was ich auch empfehlen kann ist Blade and Soul. Für jeden der sich das Spiel anschauen oder gerade jetzt, wieder einsteigen mag. Denn bis zum 22. Aprill gibt es noch das Ereignis des Spezialtrainings.
      Im Hongmoonshop findet ihr eine Kiste für null Hongmooncoins die ihr öffnen solltet.
      Denn mit diesem Event werdet ihr komplett mit absoluter Toprüstung ausgestattet. Eines der nächsten Events soll wohl so änlich werden, bin mir selber da aber nicht sicher.
      Aber jetzt lohnt es sich wirklich mehr denn je ein zu steigen. Und wenn ihr es nur mit macht und dann bei der neuen Engine wieder einsteigt. Aber das Event sollte man sich wirklich nicht entgehen lassen.

  • Das Release-Datum des großen, neuen MMOs von Amazon New World wurde auf August verschoben. In Foren und auf Social Media kursieren Zitate von angeblichen Alpha-Testern und ihren Reaktionen zur Verschiebung. […]

  • World of Warcraft Shadowlands ist das nächste Kapitel von Blizzards MMORPG. Wir haben alle Informationen rund um Story, Zonen, Features, Neuerungen und Release-Datum.

    Das nächste große Kapitel von World of Wa […]

    • Der war gut. Ich hoffe das war Ironie xD

      • Ne eigentlich nicht, wer den Grafik Stil nicht mag, dem nützt es natürlich nichts.
        Aber ausser teso fällt mir keins ein was bessert aussieht. Gw2 ist schick aber die texturen und die animationen sowie extrem eckige Gelände kommen da nicht mit. Ff14 hat schicke charaktere, aber wieder die texturen sowie die polygonzahl gefühlt auf ps2 Niveau. TERA ist äußerst schlecht gealtert.s von rift will ich garnicht erst anfangen, das ist das parade Beispiel für schlecht gealtert. Obwohl es neuer ist.
        Hdro genauso…
        Mmhhh black desert? Wenn man allerdings die überblend und verschwommen Effekte raus nimmt ist es ein texturenmatsch hoch zehn.
        Star wars sieht an sich auch schick aus, leidet aber auch bissl am den animationen und den chars.
        Wie sich das ganze in fullhd aktuell anfühlt kann ich nicht sagen. In 4k ist es aber definitiv so.

        • Wildstar wenn es noch gäbe. Das war ähnlich wie WOW (von ehemaligen WOW-Entwicklern) und sah besser aus (Animationen und Grafik) der Stil war aber mehr oder weniger ähnlich. Die Spiele selbst kann man aber nur bedingt vergleichen, da WOW Tabtargetting ist und Wildstar war manuelles Targetting und dazu sehr viel Movement und Jump and Run.

  • Der neue Shooter Valorant von Riot Games ist derzeit in aller Munde. Auch der Twitch-Streamer Turner „Tfue“ Tenney (22) hat ihn ausprobiert. Während viele andere Streamer begeistert sind, zeigt er sich der Stre […]

    • Vielleicht einfach nur nen Wink mit dem Zaunpfahl das diese Art “News” einfach nurnoch nerven und die Leute endlich wieder mehr Beiträge mit “mehr Inteligentenz” wollen als sich ständig (wenn auch nur in Titteln) das psychosenartige Geplärre irgendwelcher realitätsfernen, pupertierenden Kleinkinder anhören zu müssen?
      Das schlimme ist ja, es meint keiner böse. Nein, ihr geht ja automatisch in Angriffshaltung. Was soll das? Klar, muss sowask einer lesen, aber ihr bringt ja nur noch so nen Schrott. Und unter jeder “News” dieser Art liest man das selbe. Eure Leser sind einfach GENERVT!!!!!!
      Es ist ja ok wenn ihr euch privat damit auseinander setzt, schön wenn ihr da nen Hobby habt. Aber diese Memmen sind nicht der Nabel der Welt. Begreift das doch endlich. Und nicht jeden interessiert diese Inteligenzgrütze.
      Keiner will euch als Redaktion was böses. Nur diese “News” NERVEN!!!!

      • Die Aussage “Ihr macht nur noch diese News” -> Ist falsch. Wir machen diese Art von News, wir machen auch aber auch zig andere.´ Diese Art von Streamer-NEws macht ca. 10% unserer Inhalte aus. Das heißt: 1 von 10 News auf unserer Seite ist eine Streamer-News.

        Niemand zwingt dich, diese News zu lesen. Absolut niemand. Das ist, als gehst du in ein Restaurant und beschwerst dich beim Kellner, dass er Zwiebelschnitzel auf der Karte hat. Dich nervt Zwiebelschnitzel. Der soll das verdammt noch mal runter nehmen. Dass er noch 9 andere Gerichte auf der Karte hat, ist dir egal. Es stört dich, dass Zwiebelschnitzel auf der Karte steht.

        Die Antwort ist: “Niemand zwingt dich dazu, das zu essen.” Du regst dich auf, dass wir hier ein Angebot machen, das du überhaupt nicht annehmen musst.

        “Unsere Leser sind einfach GENERVT!!!!!!” -> Nein. Sind sie nicht. Tausende unserer Leser möchten diese News lesen und tun das auch. Wir hatten neulich eine Streamer-News, die wurde von 150.000 Leuten gelesen.

        Unsere Seite heißt nicht “MeinLolaundRonny.de – die Seite für Lola und Ronny” – ihr seid nicht unseren einzigen Leser. Ihr repräsentiert einen Teil der Community und sicher denkt ein Teil unserer Leser so wie du. Aber das ist nicht 100%. Wir haben nicht EINEN Leser-Typen, für den du sprechen kannst. Wir haben x Leser, die sich x verschiedene Inhalte wünschen. Und jeden von denen interessieren zig unserer Artikel nicht. Das ist völlig normal.

        Du willst dir nicht das Geplärre von Leuten anhören? Dann lies die Artikel nicht. Wo ist das Problem?

        “Unter jeder News liest man dasselbe” -> Ja, man liest ein paar Leute, die glauben, Sie wissen besser, was unsere Leser lesen wollen, als wir, die Macher der Seite, weil sie denken “WIR sind eure Leser” -> Du repräsentierst nicht 100% unserer Leser. Dein Geschmack ist nicht maßgeblich.

        Es gibt Leute, die Zwiebelschnitzel mögen. Wo ist das Problem? Ich seh’s nicht.

        Du kannst dir gerne wünschen, dass wir ein neues Gericht auf die Karte nehmen. Das ist vernünftig und sinnvoll. Zu fordern, dass wir ein Gericht streichen, das nachweislich vielen schmeckt, weil es dich nervt, ist einfach unvernünftig.

        • Wenn nur Zwiebelschnitzel angeboten wird und die anderen 9 Gerichte Suppe und Pasta sind, würde es mich auch nerven, der Vergleich hinkt etwas und der Kellner erst, warum nicht der Koch der dafür verantwortlich ist, oder der chef? wieso der Kellner? Fühlt Ihr euch teils so? Ich weiss was Du damit ausdrücken willst, der Vergleich verdeutlich dies aber in keinstem fall, vorallem nicht für solch ein Resistentes Klientel.

          Vielfallt überfordert halt viele, vorallem Informations Gewinnung.

    • Wie eingebildet. Hahahahah xD

  • In Valorant gab es ein dickes Match zwischen den derzeitigen Top-Streamern, wie Shroud und Summit1g, und den Entwicklern. Wer hier einen krachenden Sieg der Streamer erwartet hätte, wurde derb überrascht. Daran s […]

    • Das ist doch nicht Frauenfeindlich. Was läuft denn bei dir schief xD

      • Dann nenns sexistisch.
        Die Frage kann ich ansonsten zurückgeben.

        • Ist es auch nicht. Wie schon oben geschrieben habe ich direkt mal ein paar Frauen gefragt. Eine wollte auch wissen, was dein Problem ist!

      • Ja natürlich. Denn alle Menschen sind gleich. Wird uns doch immer gesagt. Ergo, sind auch alle Frauen gleich. Oder willst du dem widersprechen. Dann wärst du natürlich ein böser Sexist und Frauenfein, möglicherweise auch ein Rechtspopulist muahhh 😀

    • Noch ein Grund die Finger von dem Spiel zu lassen. Jetzt meinen die “Streamer” das Spiel gehöre ihnen und es habe so zu laufen wie SIE es wollen. Alle anderen Spieler werden ignoriert und dann wird geheult weil das Spiel floppt. Nene, den Kindergarten können die gerne behalten die Entwickler.
      Sie haben mit der Wittmung an Streamer den Untergang für ihr noch nicht releastes Spiel bereits eingeläutet.
      Viel Spaß…. bis zur Schließung.

      • Und? Wird doch Free2Play… was solls? Entweder es läuft oder nicht… hat doch keiner was zu verlieren.

  • Die Streaming-Plattform Twitch hat ihre Regeln zur Nacktheit überarbeitet. Damit wollen sie nun eindeutiger werden und den Nutzern mehr Einsicht in ihre Banns wegen anstößiger Kleidung geben.

    Das war bi […]

  • Chronicles of Elyria ist das erste MMORPG, das 2020 gestorben ist. Es wurde über viele Jahre entwickelt und dabei von Spielern via Crowdfunding unterstützt. Nun wollen jedoch einige der Unterstützer gegen die En […]

    • Nein. Ein Klage sollte eben NICHT möglich sein und es sollte keine Entschädigung geben. Ganz einfach aus dem Grund weil jeder, der auch nur einen Hauch von Inteligenz besitzt, wissen sollte das es eben NUR Projeckte sind die sie unterstützten und es immer 50:50 steht das ein Projeckt eben auch mal scheitern kann.
      Es sollte eher einen Vertrag geben, den man bei der Finanzierung zu unterschreiben hat.
      Das man dies weiß und sich dessen Risiken bewusst ist. Auch sollte man ein Mindestalter von 18 (bzw. 20, je nach Land) vorweisen müssen.
      Es kann nicht sein, dass die Leute meinen ihr Geld zum Fenster raus schmeißen zu können und dann rum zu heulen wenn es weg ist. Man weiß doch mittlerweile eigendlich wie diese Kickstartergrütze jedes mal abläuft. Von den zig tausenden, zu fördernden Projeckten schaffen es vielleicht 1%-2% wirklich zum ernsthaften releas.

      Sollen die leute doch heulen. Müssen halt einfach mal nachdenken was sie tun. Selber Schuld. Für die utopischen Wucherpreise wie Elyra sie hatte, hätte ich eh niemals auch nur einen Cent ausgegeben. Nicht weil ich es nicht kann, sondern weil ich das einfach frech finde. Ganz einfach.

      • 1-2% hört sich schon sehr wenig an. Mir fallen auf Anhieb 10 Beispiele für gelungenes Crowdfunding ein.

        Ist aber auch etwas anderes, wenn der Entwickler ein paar Wochen vorher noch Sales für Grundstücke verantstaltet. Denke, da lässt sich schon etwas machen.

        Und auch hier noch aus dem Urteil gegen das Kickstarter Kartenspiel:
        “Washington state will not tolerate crowdfunding theft,” said Ferguson. “If you accept money from consumers, and don’t follow through on your obligations, my office will hold you accountable.”
        Hört sich nicht gut an für Soulbound. 😀

        • Die Grichte werden auch irgendwann merken das die Leute für ihr tun selber verantwortlich sind. Wenn man für etwas wie eine Kickstarteraktion Geld ausgibt dann tut man das eben auch in dem Wissen das es schief gehen KANN.
          Dann aber hinterher rum zu heulen WEIL es schief geht, obwohl man sehr wohl damit rechnen konnte, DAS ist Betrug. Du kaufst dir ja auch kein Auto und verlangst dein Geld zurück nur weil es dir nicht mehr gefällt. bezahlt ist bezahlt. Da beißt die maus nunmal keinen Faden ab.
          Klar ist es ärgerlich. Aber diese Leute haben genauso Familien zu ernähren wie wir anderen auch. Die können sich auch kein Brot aus den Rippen schneiden nur weil manche Menschen einfach ohne Sinn und Verstand horrende Summen in ein Spiel investieren.
          Was sollen die denn ihren Kindern sagen? “Sorry aber Mama/ Papa muss jetzt in Mülltonnen fremder nach Essen suchen weil fremde Leute sein/ ihr gehalt zurück wollen?”
          was soll denn das? Ja ich weiß ich sag es offt, aber es stimmt nunmal.
          Man merkt jeden Tag mehr wie primitiv, dumm und naiv die Menschen sind. Und das schlimme daran ist, es wird keinen Tag besser!

          • N kommentierte vor 1 Jahr, 5 Monaten

            Es ist Betrug, weil der Entwickler augenscheinlich das Geld nicht im Interesse der Investoren benutzt hat. Ja, Kickstarter Projekte können schiefgehen und noch selbst in der Entwicklung eingestampft werden, jedoch werden hierbei viele Assets den Spielern freigegeben, es wird sich ordentlich entschuldigt und die Probleme während der Entwicklung aufgezeigt.
            Chronicles von Elyria wurde in einem kurzen Textabsatz eingestampft, eine Woche zuvor wurden noch ingame Grundstücke zu hohen Preisen verkauft. Klingt für mich ziemlich stark nach einem Exit Scam. Bevor das Spiel eingestellt wird, nochmal richtig abkassieren.
            Schau dir auf Youtube das Video zum Fall von LazyPeon an.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.