@loki

aktiv vor 1 Tag, 18 Stunden
  • Bei Destiny 2 steht heute ein neues Update an. Doch ein Fix, den sich zahlreiche Spieler damit erhofften, ist wohl nicht dabei. Für die Problembehebung bei der kaputten Quest „Die Lüge“ braucht Bungie offenbar n […]

    • Loki kommentierte vor 1 Woche, 6 Tagen

      Hier kleiner Auszug aus der Welt meines IT Jobs, kann man durchaus miteinander vergleichen.

      Eine Software macht bei uns ein Problem. Wir kennen die Ursache, und es gibt verschiedene Möglichkeiten fixen und testen ein paar durch. Ein paar Keyaccount Leute dürfen den Fix testen, geben grünes Licht.

      JETZT kommt aber die QM Abteilung, welche dann aber sagt „HALT STOP. ohne Verifizierung bzw. Validierung geht da erst mal gar nichts. Wir müssen testen ob der Fix Auswirkungen auf die Produktion hat. Wir benötigen für den Test ca. 3-7 Tage.“

      QM sagt, jo geht klar.

      Davon ab, nun ja, es ist Bungie.

  • Vor mehr als einem Jahr gaben Bungie und Activision Blizzard bekannt, bei Destiny 2 nicht länger zusammenzuarbeiten. Bungie kündigte eine neue Ära für Destiny 2 an. Knapp anderthalb Jahre später sagt unser Auto […]

    • Das Franchise hätte einfach so viel Potential für mehr, aber es kackt halt regelmäßig ab und kommt dann wieder wie ein Phönix aus der Asche. Nur das der Phönix von Mal zu Mal immer abgenutzter ist und halt nicht mehr ganz so geil aussieht.

      Auch das Marketing Geblubbere seitens der CM geht mir mächtig auf die Eier. DMG und Cosmo kriegen im Reddit regelmäßig auf die Fresse für die Fehler des Managements und beide wehren sich halt mit den typsichen Phrasen „we are listening“ etc. pp. Vom deutschen CM hätte ich zumindest mal erwartet sich auf der größten D2 Newsseite mal blicken zu lassen.

      Bei Bungie habe ich aktuell das Gefühl dass sie das Spiel einfach nicht mehr im Griff haben, und einfach zu viel Manpower fehlt. Zusätzlich greifen sie immer zu den gleichen Mechaniken, sei es in der Entwicklung, im Gameplay, Story oder im Umgang mit der Community.

  • In Destiny 2 gibt’s eine neue Quest, aber der erste Schritt davon ist für viele Spieler zu brutal. Wir schauen auf MeinMMO was da für Frust sorgt und warum einige Spieler das Handtuch werfen.

    Um welche Quest g […]

    • Ich checke Dienstags ob es was neues gibt im Tower, schaue mir kurz das Eververse an ob ich mein Glanzstaub verballern kann, anschließend schließe ich Destiny wieder.

      Ich glaube Bungie möchte die Leute aktiv in die Pause schicken, damit sie in Ruhe entwickeln können. Anders kann ich mir diesen Blödsinn nicht vorstellen was aktuell abgeliefert wird.

      • Echt? Ich nehme da mittlerweile den DIM…dann brauch ich mich gar nicht erst einloggen. 😉

        • Habe ich auch schon gemacht, allerdings sehe dann nicht ob das Emote bzw. die Rüstung was taugt. Das Alter, du kennst das ja.
          In Destiny einloggen,ist wie kurz mit der Ex reden um nach kurzer Zeit sich zu erinnern, warum sie die Ex ist. Um es seeeeehr dramatisch auszudrücken.

          Davon ab, ich sehe dich noch oft genug Destiny zocken 😉

          • Ertappt. Es stimmt, aber ich sagte ja bereits, dass ich kurioserweise immer noch gerne Destiny spiele. Aber es wird weniger. Und das will bei mir schon was heissen.

            Tja, ich habe mir nun alle DLC’s AC Odyssey besorgt, habe also zu tun demnächst.

            Aber es ist mit Destiny, wie du so schön beschreibst, wie die alte Liebe. Immer mal wieder nett zu quatschen, aber dann doch lieber den jungen Dingern hinterherglubschen. Aber die wollen schon lange nichts mehr von mir wissen, und ich bleibe bedröppelt zurück. 😆

            *btw. Emotes fasse ich schon länger nicht an. Einzig die Flaggen-Geste zur Olympiade (für Staub) habe ich erworben, weil ich es schon cool finde, statt immer nur am brennenden Tisch mit den Hütern zu sitzen, mal das Banner aufzupflanzen. Und es ist ja eine dauerhaft aktive Geste; finde ich auch gut statt diese 2 sek.-Dinger.

  • In Destiny 2 versteckt sich der coolste Loot aktuell oft im Cash-Shop und nicht hinter den knackigsten Herausforderungen im Spiel. Die Balance stimmt da einfach nicht. Nun stellte Bunige aber Anpassungen für das […]

    • Aber aber aber „we are listening“

      Ach bei dem Laden heißt es abwarten und kein PR blödsinn glauben.

      • Scardust kommentierte vor 3 Wochen

        Bei dem Laden heißt es eigentlich, „raus hier, solange es noch geht“. Sowas enttäuschendes wie bei Bungie hat man selten gesehen, dass such seinesgleichen. Solange Luke da viel zu sagen hat, wird das sowieso nichts mehr. Wer sich fragt was bei Destiny / Bungie falsch läuft > Luke Smith! Der Rest ist zwar auch nicht viel besser, aber wer dem Herrn noch glauben schenkt der muss sich wohl regelmäßig einer Lobotomie unterziehen.

  • Der Satiriker Jan Böhmermann hat in einem Podcast ausgeführt, warum er die Community des deutschen Twitch-Streamers Marcel „MontanaBlack“ Eris in eine rechte Ecke schob. Er glaubt, der Streamer müsse sich se […]

    • Exakt die Worte welche aus dem rechten Lager ständig zu hören sind.

      • Das weiß ich nicht da kenne ich mich nicht aus, mir selber ist aber schon länger die Eintönigkeit im Wortschatz der TV Anstalten aufgefallen, und das hier jetzt auch einfach schon Streamer grundlos in diesem politischen Zirkus rein gezogen werden, zeigt meine obrigen Aussagen ja ganz schön auf oder nicht? ❓

        • Eintönigkeit im Wortschatz? Echt jetzt? Wer von linksfaschistischem Staats TV fabuliert, sollte sich vielleicht einmal einer Selbstreflexion unterziehen und sich fragen, ob er nicht selbst schon zu sehr der rechten Social-Media-Propaganda aufgesessen ist…

          • Ich glaub er hat die Arbeit des Zdf Heuteshow Meme-erstellers noch nie gesehen.
            Alles andere als eintönig oder Wort-karg xD

      • TNB kommentierte vor 3 Wochen, 3 Tagen

        Stimmt es gibt nur Links und Rechts und Schwarz und Weiß … Immer diese beschränkten Weltbilder.

        • Genau das ist das Problem an der heutigen politischen Landschaft, und das wird uns von diesen gefährlichen Medien so eingetrichtert.
          Ist dieser montana black nicht einer der Fortnite spielt, und andere von den Neuzeit Menschen schauen so welchen zu, anstatt selber zu spielen, ich selber spiele meine Spiele lieber selber, von daher kenne ich den jetzt nicht so gut, aber die Videos die ich kenne, haben nichts mit irgendwelchen nazikram am Hut, schon ziemlich gestört wie das Staats TV da ein Spagat rüber zieht, ich kann nur sagen passt auf und lasst euch nicht manipulieren, links, rechts, usw, der ganze Kram ist gefährlich!

          • Kommentare wie Deiner sind es, die eben Kanäle von Montana Black & Co so problematisch und auch toxisch machen.
            Seine Videos mögen vielleicht weitgehend unpolitisch sein, wenn man mal von der ein oder anderen Anbiederung an die rechte Szene absieht. Aber die Community, die sich dort ungefiltert tummelt und ihre rechte Propaganda raushaut, ist das Problem. Insbesondere dann, wenn diese unwidersprochen dort auch stehen bleiben kann.

            • Ich finde ehrlich gesagt deine Kommentare, mit den unterschiedlichen Behauptungen oder Beschuldigungen, hier in dem Thema, viel toxischer. 😜

              • Weil? Begründung?

                • Weil deine Behauptung und die von Böhmermann nicht stimmen, dort tummelt sich kein ungefilterter rechter Mob, das ist Bullshit, liefer beweise oder hör auf zu reden.
                  Ich kann nichts finden oder hab jemals gesehen was hier behauptet wird.
                  Du redest nur nach ohne zu prüfen, du bist nicht besser als diese Kids die sich ja beeinflussen lassen könnten.

                • Naja ließ doch mal nach und reflektiere. 😉 Deine Texte enthalten nicht belegbare und zum Teil anschuldigende Behauptungen. Finde das ließt sich deutlich radikaler und toxischer als die Kommentare von ExeFail23, den du mit dem Anraten von Selbstreflektion, als bereits von rechter Propaganda infiziert vermutest. Das ist schon ziemlich forsch und wirkt recht provokativ.

                  • Naja wer Begriffe wie „linksfaschistische staats TV“ benutzt muß sich doch nicht wundern in die Ecke gestellt zu werden oder?

                    • Ach es gibt genug Menschen die auf eine mehr oder weniger impulsive Art Antworten. Deswegen muss der Grund oder der angestrebte Inhalt dahinter nicht weniger Wahrheitsgehalt beinhalten. Darum sollte man darauf nicht gleich mit irgendwelchen Vermutungen oder Behauptungen daher kommen. Die sind ebenso unbelegt und können daher ebenso oder noch toxischer sein.
                      Eine Freundin von mir hat auch eine 88 in ihrer Mailadresse und gehört nicht gleich in die Rechtsradikale Ecke. Sie ist Türkin und halt in dem Jahr geboren. Da kann sie auch nichts für. 😊

                      • Deshalb ist 88 ja auch so ein schöner GamerTag für die Rechten. Weil man sich dann darauf zurückziehen kann, da doch nur damit der Geburtstag, Jahrestag oder sogar ein Funkercode (hier in der Community in der Diskussion schon angeführt) gemeint sei. Gepaart mit nem Reichsadler und Deutschlandflagge sollte man aber als Spieler(in) aber durchaus zweimal hinschauen und das nicht mit Augenzwinkern wegwischen nach dem Motto: „Alles nicht so gemeint, war nur etwas impulsiv der Kleine“

                  • Wie TukTuk schon richtig schreibt ist „linksfaschistisches Staats TV“ aus dem Sprachgebrauch der Neuen Rechten 1:1 übernommen. Mal abgesehen davon, dass es faktisch falsch ist, sind solche Äusserungen nichts anderes als extreme Hetze, um die öffentlich rechtlichen Medien zu diskreditieren. Und das ist nichts anderes als toxisch. Reflektiert genug für Dich?

                    • Nicht ganz. Wenn ich nach deiner Aussage gehe, könnte auch er recht haben, weil er mit seiner Behauptung genau die Leute damit getroffen hat und die genau nun auf seine Aussage hin reagieren. Mit genau dem Sprachgebrauch und nach dem Schema, das viele von der andere Seite her vermuten. Sorry aber aus der Mitte heraus ist da recht und unrecht, links und recht schwer zu be- oder -entlasten. Ich lese da überall nur Behauptungen. Faktisch falsch oder richtig begründet ist hier nichts. Aber ich glaube da können wir uns ewig im Kreis drehen. 😀 Denke so politischer Kram gehört hier nicht in ein Spieleforum. Das sorgt nur für schlechte Luft. Meine Meinung.

                      • Aus der Mitte heraus betrachtet? Man kann sicher den ÖR ne Menge Fehler vorwerfen, aber Linksfaschismus ist schlecht und einfach Blödsinn oder eben einfach rechte Propaganda. Und wenn man diese Aussagen verteidigt und dann auch noch mit einem „aus der Mitte heraus“ hinterlegt, hat man tatsächlich entweder keine Ahnung von Politik oder verfolgt eben eine ähnlich rechte Agenda. Und beides ist sehr bedenklich…

                        • Und genau die Antwort zeigt das, was ich die ganze Zeit versuche zu erklären. Trifft es nicht deine Meinung oder stimmt dir zu, wird beschuldigt, beleidigt, ist rechts oder einfach nur dumm.
                          Spiegelt aber auch deutlich einen zunehmenden Teil der Bevölkerung wieder. Ob gut oder schlecht, lasse ich mal offen, da ich keine Partei für irgendwas ergreifen will oder deine scheinbar fehlgeleiteten Empfindungen nicht noch mehr zu strapazieren. 😁 Denk was du willst. Aber ein kleiner Rat. Lass es lieber mit dem Denken. Dafür gibts Pferde. 😜 Und wenn man keine Ahnung hat, dann soll man am besten mal … *Piiiep* 😇 Schönes Wochenende!!

                          • Du erklärst gar nichts. Du bezeichnest Dich als neutrale Meinung, beziehst aber explizit Position für einen Post mit rechten Äusserungen. Und beleidigt habe ich niemanden und auch nicht als dumm bezeichnet.
                            Ich habe vielmehr darauf hingewiesen, dass man entweder eine ähnliche politische Agenda verfolgt oder es einfach an politischer Bildung mangelt, wenn man am besagten Post keine politische Agenda zu erkennen vermag und diese auch noch verteidigt.
                            Im Gegensatz zur Dummheit kann man an mangelnder Bildung etwas ändern.
                            Auf eine Erklärung, warum Du in dem Post von ExeFail und seinem Begriff von „linksfaschistisches Staats TV“ keine rechte Propaganda zu erkennen glaubst, warte ich übrigens noch immer…

                            • Sorry aber bis auf Behauptungen, Vermutungen oder erklärst du genau 0,0. Also vorder nicht etwas, das du selbst nicht erbringst oder leg dir deine Texte so aus, um andere zu irgendetwas aufzufordern. Nenn es Hinweis oder wie du willst. Du kennst weder mich, noch andere hier und mutmaßt irgendwelche Zugehörigkeit oder Ahnungslosigkeit und stellst dich als Wissend dar. Das klingt ehrlich gesagt ebenfalls nach Propaganda. Denn belegen tut es nichts. Egal als was du es immer wieder versuchst hinzustellen. Er schreibt doch oben deutlich, das er nichts mit Nazikram zu tun hat. Das ist für mich, die ihn nicht kennt, der einzige Beleg. Mehr weiß ich nicht. Alles andere sind somit Anschuldigungen oder Mutmaßungen. Und zwar allesamt unbelegt. Egal wie ich oder du es auch bezeichnen möchten. Du drehst es dir halt gerne, wie du es brauchst. Das wird hier sehr deutlich. 😉 Wie gesagt … vielleicht war es eine impulsive Antwort oder Bezeichnung. Vielleicht ungestüm. Das sagt noch lange nichts zu einer rechts oder links politischen Einstellung aus oder gibt anderen das Recht ihn, in eine zu drängen. Also einfach mal tief durchatmen und freu dich aufs Wochenende. Ich bin mir sicher du hast noch andere Beschäftigungen, als dir hier einen abzudiskutieren. 🤗

                              • Meine Güte, davux hat es eben noch einmal für Dich dargelegt. „Linksfaschistisches Staats TV“ ist eine Bezeichnung, die explizit aus der rechten Ecke kommt. Da ist es einerlei, ob derjenige das am Ende noch versucht, halbherzig zu relativieren. Oder wenn man danach geht, kann man ihn bestenfalls noch in der Alu-Hut-Ecke eintüten. Und ja, dieser Begriff ist ein Beleg, den ich wieder und wieder für Dich versuche darzulegen. Warum Du das nicht erkennen magst, ja dem ausweichst, diese Antwort bist Du bisher eben schuldig geblieben.
                                Und ich brauche denjenigen auch nicht zu kennen, um über dessen Agenda zu spekulieren. Die Worte sprechen für sich. Und ja, bestimmte Worte sagen etwas darüber aus, ob jemand aus der rechten oder linken Ecke kommt.
                                Und woher kommt eigentlich Deine Annahme, dass es impulsiv, ja ungestüm war? Kennst Du den Poster persönlich, dass Du über seine Haltung besser Bescheid weißt als diejenigen, die zumindest seine Aussagen richtig einzuordnen wissen?

                                • Nein, wie gesagt, ich kenne ihn nicht. Ich denke mir auch bei manchen Kommentaren, Also jetzt schreib ich dem aber mal was …. und lass es dann bleiben. Atme einmal tief durch, esse ein paar Vitamine oder tue sonstwas, … und schreibe dann in aller Ruhe etwas dazu. Andere machen das sicher anders. Bzw. kommt es mir oft so vor. 🤷
                                  Auf mich wirkt die Aussage einfach wie von jemandem, der weder auf die eine Seite, noch auf die andere Seite Bock hat. Ob das stimmt oder nicht …. das weiß ich nicht. Und weil spekulieren selten zu etwas führt, lasse ich es lieber. Bzw. versuche mich wenn dann so neutral wie möglich dabei zu bewegen. Vielleicht hab ich recht, vielleicht auch du/ihr. Erfahren werden wir es eh nie. 🤗 So und in diesem Sinne nochmal ein schönes Wochenende. Ich bin jetzt erstmal weg vom PC und lasse mich ins WE treiben. Möge es sonnig und entspannt werden 😀

                          • „dieses linksfaschistische staats TV“
                            Liebe Augenweide, unterschreibst du mir das?
                            Du weißt, wen er damit gemeint hat. Ich möchte gerne sachlich darüber reden und lasse mich nicht gerne rumschubsen, wenn ich jetzt sage, so etwas kommt in der Regel von Rechtsauslegern mit fragwürdiger Gesinnung. Hier werden Medien und Sender diskreditieren, die nachweislich einem anderen Auftrag als linksfaschistisch und staatstreu folgen. Hinzu kommt, dass diese Sender auch zu recht einen hohen Glaubwürdigkeitsanspruch haben im Vergleich zu privaten Sendern. Das zeigt auch die journalistische Qualität.
                            Ein solcher Einstieg in eine Diskussion ist verachtenswert. Die Verteidigung ebenso!
                            Dieser User sollte mit dem Finger nicht auf andere zeigen, wenn es darum geht anzudeuten, was krank ist.

                            • Natürlich nicht 🤗 Wie auch? Ich kenne die Person dahinter nicht. Und ich bin niemand der spekuliert oder mutmaßt. Klar verstehe ich deine Erklärung und sie macht durchaus Sinn. Aber heut zu tage behauptet jeder oder viele Quellen sie haben recht, sie sind neutral, etc. Was dabei nun stimmt oder nicht, wer ohne Hintergedanken oder unbeeinflusst die Wahrheit sagt, ist ehrlich gesagt sehr schwer zu ermitteln. Zumindest für mich. Keine Ahnung ob ich damit alleine da stehe. Sind es die Medien? die Politiker? Mein Vertrauter bei der Sparkasse, der ja nur das Beste für meine Geldanlagen will? Wer sagt mir die Wahrheit? Haben nicht alle irgendwo einen Glaubwürdigkeitsanspruch oder eine Pflicht? Ich weiß es nicht. Ich weiß nur das ich niemanden, den ich nicht kenne, in irgendeiner Ecke dränge. Ist meine Meinung. Aber auch die behalte ich nur für mich vor. 😇

  • In Destiny 2 macht ein Hüter von sich reden, weil er dutzenden Gamern durch die wohl schwerste Aktivität im Spiel half. Die Community feiert ihren Helden, der sie an die Anfangstage von Destiny erinnert.

    Um d […]

    • „Schönes Beisiel, wie es sich für den manchmal doch verlorenen gegangenen guten Ton und das Miteinander innerhalb einer Community gehören sollte.“

      Ja rein theoretisch, und rein gefühlsmäßig war es auch schon innerhalb der Community besser. Wie du aber schon sagtest, mit guten Beispiel voran gehen. Bei heroischen Events schon mal aushelfen, oder bei kniffligen Missionen supporten. Grüße gehen raus, an ein paar Dudes aus meinem alten Clan, welche ich bei der Whisper Mission geholfen habe und wir anschließend miteinander gezockt haben.

      • Ja ging mir erst kürzlich so da kam ein „kleiner“ Hüter und hat mich am Turm angeschrieben, ob ich ihm und seinem Kumpel bei der Primus helfen, da sie es nicht hinbekommen und direkt gejiont…
        Ergebnis beide waren super glücklich und ich bin wieder in den Tiegel zurück…^^
        In D1 war es fast noch Gang und gebe, wenn man mit Raidrüstung rumgelaufen ist, das man teilweise mehrmals täglich angeschrieben wurde, zwecks Hilfe bei irgendeinem Boss oder gleich komplett…^^
        Wenn du heue jemandem am Turm schreibst bekommst du bei manchen direkt ne Beleidigung entgegen gepfeffert… Einfach nur sehr sehr traurig…

  • In Destiny 2 geistert die Zerstörung von gleich zwei bekannten Locations durchs Netz. Wir schauen uns beide Leaks an und ordnen ein, was dahinter steckt.

    Spoileralarm – Weiterlesen auf eigene Gefahr!

    Wir […]

    • Loki kommentierte vor 4 Wochen

      Seasons kosten doch ca. 10€ . Das Add On wird vermutlich teurer, oder was auch immer großes rauskommen soll.

      • …gibt bestimmt nach dem nächsten unausweichlichen Trailer ein Kombi-Angebot. Saison 11, 12, 13 bzw. alle drei inkl. Add-On für dann wieder um die EUR 50,- bei den einschlägigen Händlern. Dann sind wir bis Frühjahr 2021 versorgt.

        Denn wie unten weiter zu lesen ist (TWAB-Hinweise; nicht von mir, aber ich stimme zu): D3 wird auf lange Sicht keine Thema werden.

      • Marki Wolle kommentierte vor 4 Wochen

        Achja da gabs ja mal so einen Season Pass, 🥶 Uha Gänsehaut

  • In Destiny 2 erscheinen neue Updates traditionell dienstags. Am heutigen Mittwoch, den 29. April, ist aber der Hotfix 2.8.1.1 für die PS4, die Xbox One, den PC und Google Stadia aufgespielt worden. Alles […]

    • Loki kommentierte vor 1 Monat

      Meine hat Stabilität Meisterwerk, Momentum, Vollautomatisch und Großkaliber.

      Macht Bock

      • ChrisP1986 kommentierte vor 1 Monat

        Ja, aber das ne „exotische“ TLW nicht mal mehr mithalten kann ist dann schon affig oder nicht???

    • Loki kommentierte vor 1 Monat

      Ich habe die Saison fast nur mit der Drang gespielt. Das Teil ist auf Kurz-Mitteldistanz einfach ein Monster und ich konnte so einige HL, Shotguns oder auch aktive Super abknallen. Innerhalb kürzester Zeit habe ich knapp 800 Kills gemacht. Wundert mich das die nicht mehr Leute gespielt haben, aber die ARs sind halt einfach noch besser.

      • ChrisP1986 kommentierte vor 1 Monat

        Naja, wenn dann lediglich ne hochdrehende Suros oder???
        Ansonsten habe ich eher das Gefühl, dass Drang so ziemlich alles zerstört bis Mitteldistanz… und das ist schon lächerlich 🤷🏼‍♂️🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️😂😂😂

    • Loki kommentierte vor 1 Monat

      Ich vermute da Bedarf es vieler Anpassungen im Backend, oder das Live Team ist einfach viel zu klein und überfordert.

      • Chris kommentierte vor 1 Monat

        Joa, dann hapert es aber hauptsächlich beim Testen. Denn wenn die Anpassungen ohne Engine machbar sind (wie man hier sieht) ist das normaler Weise nicht viel Aufwand. Dann müssen ja nur einzelne Werte verändert werden. Bis auf die Trennung in PvE und PvE des Damagebuffs der Prallgeschosse sehe ich da nicht viele Prob. bwz. nen großen Aufwand.

      • Rush kommentierte vor 1 Monat

        Viele Entwickler patchen per hotfix lieber, es ist schneller , fehlerteufel eher gefunden ( da weniger geändert wird als bei nem normalen patch ) . In wow machen die das echt lang so

    • Loki kommentierte vor 1 Monat

      Was heißt denn Gejammer. Die Waffe war einfach völlig overpowered und völlig unbalanced nach dem letzten großen Patch. Gegner konnten durch pures sprayen einfach quer um die Ecken einen abknallen. Durch den Cat war das Ding ein Laserstrahl.

      „dass Bungie hier komischerweise wieder schnell reagieren kann.“

      Schnell 😀 😀 😀 😀 der war gut

      • Daniel kommentierte vor 1 Monat

        Die waffe wurde jahrelang ausgelacht zur schlechtesten exotic udn die shotgun ape hunter haben halt wieder ihren willen bekommen Rephlex eu hat da schon recht ^^

        • TheWhiteDeath kommentierte vor 1 Monat

          Was heißt hier shotgun ape hunter? Titans sind doch immer die, die mit ihrem Shoulder charge und dust rock auf dich zu kommen. Eins von beiden klappt ja immer. Und wenns net klappt ist der Jäger halt overpowered weil er wegdodgen kann…

          • ChrisP1986 kommentierte vor 1 Monat

            Das einzige was mich am Jäger stört sind die croucher mit „Wall Hack+Unsichtbarkeit“ und für die die keine HS landen können (aus welchen Gründen auch immer) gibt’s jetzt Kephris Stachel… Müssen sie nur noch gegen ne Wand schmeißen und im Rauch hocken und bekommen „Wall Hack“, oh ne heißt ja „Wahre Sicht“ bei Bungie…
            Sorry, sowas sollte es in keinem Shooter als „Fähigkeit“ geben, genauso wenig auf einem exotischen Bogen…
            Generell würde ich es sehr begrüßen, wenn alle Chars ihre Talentbäume aus D1 zurück bekommen würden!!!
            Da konnte ich wenigstens noch selbst entscheiden was für mich wichtig ist und nicht diese vorgefertigten „Talentbäume“
            Das hat wenig mit wir überlassen euch mehr Freiheit bla bla bla…

            • Heimdall kommentierte vor 1 Monat

              Das einzige was mich am Jäger stört sind die croucher mit „Wall Hack+Unsichtbarkeit“ und für die die keine HS landen können (aus welchen Gründen auch immer) gibt’s jetzt Kephris Stachel… Müssen sie nur noch gegen ne Wand schmeißen und im Rauch hocken und bekommen „Wall Hack“, oh ne heißt ja „Wahre Sicht“ bei Bungie…

              Auf diese Kombo bin ich bisher im PvP noch nicht einmal gestoßen
              Ich spiel derzeit aufm Hunter die Sprungnates + Schinobus + „Der Blitz schlägt immer 2x ein“. Egal welche Aktivität, man schmeißt eigentlich nur noch nates.
              Erstrecht, wenn man dazu ne Arkus AR Spielt xD

  • Destiny 2 macht auf Olympia und lässt Jäger, Titanen und Warlocks im Wettkampf aufeinander losgehen. Wie kommen die Hüter-Spiele dabei weg?

    Um dieses Event geht’s: Am 21. April ertönte der Anpfiff für die Hüte […]

    • Loki kommentierte vor 1 Monat, 1 Woche

      Weil es keinen interessiert?

      • Wenn’s so wäre, hätte ich nicht gefragt und du nicht geantwortet 😉

        • Loki kommentierte vor 1 Monat, 1 Woche

          habe mich am Dienstag kurz eingeloggt um mir das anzusehen und habe mich nach 10 Minuten wieder ausgeloggt.

          Ich kommentiere auch deutlich weniger als zu anderen Zeiten. Also ja, mein Interesse an D2 ist deutlich gesunken.

  • Die Stimmung bei Destiny 2 ist schlecht. Nun hat der Community-Manager von Bungie das eingestanden. Eine Kommunikations-Offensive soll starten. Die ersten Themen werden Cheater und die Trials of Osiris sein. […]

  • Das PvP in Destiny 2 wird im Moment hart kritisiert. Sogar der populäre Twitch-Streamer Gigz sagt, es reicht ihm jetzt. Das Problem wachse seit 6 Monaten und es gebe keine befriedigende Antwort. Grund für den Ä […]

    • Loki kommentierte vor 1 Monat, 1 Woche

      Stimmt, es gibt ja keine modifizierten XIM Adapter, oder sonstige Aim Assist Boxen welche man zwischen Konsole und Controller hängt. Alles total fair.

    • Loki kommentierte vor 1 Monat, 1 Woche

      Destiny ist an sich ein gutes Spiel, nur halt mit zig Problemen welche nicht angegangen werden bzw. wir keine Infos kriegen „we are listening“ bla bla usw.Die Community Manager versuchen die Wogen zu glätten, aber bei den Problemen ist es halt nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Nach x Jahren und ein paar Tausend Stunden tut eine Pause auch mal gut.

      Unser Clan ist tot, bzw. aufgelöst. Ich zocke mit meinem Komp Team halt jetzt CoD Warzone, kriegen oft auf die Fresse, aber es macht Spaß. Wir haben ein paar Stunden gute Zeit.

      Am Ende hat Deej hat durchaus recht dass das Endgame das Friendgame ist, und zwar auch ohne Destiny.

  • Destiny 2 hat seit letzter Woche eine Art Weltuntergangs-Uhr. Diese erhielt nun ihr erstes Update und so wie es aussieht, kommt die große Gefahr schneller, als man bisher angenommen hat. Wann könnten wir e […]

    • Puh, ja, wie soll ich sagen. Ist mir aktuell echt egal.

      Rang 100 ist erreicht, exakt Null Bunker sind gelevelt, den Unbroken Titel habe ich mir geholt, . kurz ein paar Eisenbanner Matches gemacht für das PL, dann festgestellt ist eh egal.

      Mein alter Clan hat sich aufgelöst, mein aktueller Clan ist wohl nur temporär. Raids habe ich keinen Bock, aktuell.

      Werde sicherlich noch öfters ins Komp hüpfen und den Hard Light Spackos mit der Drang ins Gesicht hämmern.

  • Eine legendäre Waffe begeistert aktuell in Destiny 2 – Was hebt sie von der Konkurrenz ab und warum ist sie auch in zukünftigen Season so mächtig?

    Um diese Waffe geht’s: Hier dreht sich alles um die Si […]

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.