@llls7ylolll

Active vor 5 Stunden, 32 Minuten
  • Die Streaming-Plattform Twitch wurde durch Gaming groß, aber im Moment liegen „Hot Tub Streams“ im Trend: Streamerinnen reden mit den Fans, während sie Bademode tragen und in einem Whirlpool sitzen. Dagegen muss […]

    • Ich freue mich auch schon auf die Diskussionen hier.
      P.S. hast du nicht letztens wieder Scrotos Eier gewaschen?

    • Obwohl ich MontanaBlack nicht wirklich etwas abgewinnen kann, stimme ich ihm hier vollkommen zu.
      Ich verstehe diese Art von “Unterhaltung” sowieso nicht ganz. Sitzen da in ihrem Pool und mit Glück lesen die meine Nachricht und bemerken, dass ich existiere?
      Hab mir 2, 3 Hot Tub Stream mal angeschaut. 5 Minuten aufs Handy gestart, kurzer Blick in den Twitch Chat, etwas gelacht, eine Frage beantwortet, wieder auf Handy geschaut.

  • Noch in diesem Jahr startet mit Virtuverse ein neues MMORPG. Im Spiel ist es sogar möglich, dass ihr Geld verdient – oder verliert.

    Was ist Virtuverse? Das Free2Play-MMORPG Virtuverse für Steam versetzt euch i […]

    • Ist es denn auch möglich die Sachen mit der In-Game Währung zu kaufen?
      Sonst wäre es ja schon ein bisschen Pay2Win und das PvP würde nie wirklich aufblühen, da keiner sein teures Equipment verlieren möchte.

      • Ich sehe mich schon als Schmied niedergelassen meine Millionen verdienen whärend ihr eurer hart erfarmtes Gear in der optionalen PvP Arena verliert 😀

        Spaß beiseite – Habe zwar noch nichts von einer Ingame-Währung gelesen oder gesehen aber kann mir kaum vorstellen das es wirklich heißt “craften oder mit Echtgeld kaufen”, & PvP ist auch nur optional in einer Arena… Hab mir ein paar Videos auf Youtube angeguckt und beim farmen erscheint allerdings keinerlei Anzeichen von Währung irgendwo.

        Die Frage ist ob die Spieler einstellen können ob nur Echtgeld akzeptiert wird & somit den geilsten und stärksten Loot hinter einer Paywall verstecken können oder ob man als alternative immer die Ingame-Währung (falls vorhanden) angeben muss.

  • Mehr als 50.000 Tweets sind in den letzten Stunden mit dem Hashtag „#BoycottGenshin“ auf Twitter erschienen: Spieler rufen dazu auf, dass Gacha-Spiel Genshin Impact (iOS, Android, PS4, PC) nicht mehr zu spi […]

    • Was hat man davon, den Charakteren im Sinne von “Gleichberechtigung” eine Hautfarbe vorschreiben zu wollen?

      Die Frage stelle ich mir auch jedes mal.
      Ob es dann in die Story passt ist aber bei solchen Leuten gaaaaanz weit unten auf der Liste. Erstmal muss alles und jeder in einem Spiel vorkommen, damit niemand diskriminiert und benachteiligt wird. In den Spielen geht es den Leuten nur noch um political correctness.
      Ich selbst finde es auch zum kotzen, dass es nur eine weibliche Lara Croft gibt. Die Tomb Raider Spiele wären für mich viel besser und die Story viel intensiver, wenn ich Lars Croft wäre.
      (Den letzten Absatz bitte mit einem sarkastischem Ton lesen)

    • Achja die tollen SJW und die grandiose Cancel Culture, die überall alles sehen.
      Hoffentlich ist dieser Spuk/Trend/was auch immer bald vorbei…

  • In Destiny 2 dürft ihr bald stark und hübsch sein. Doch die Hüter sorgen sich um das neue Transmog-Feature, das in Season 14 kommen soll, schon jetzt. Timegating und Echtgeld-Einsatz bereiten Ko […]

    • In GW2 steht dir das Aussehen eines Rüstungsteil sofort beim Erhalt des Teils zur Verfügung.
      Keine Ahnung warum Bungie es nicht genauso macht…

      • René kommentierte vor 2 Wochen

        Zum transmutieren selber braucht man aber doch entsprechende “Tokens” oder nicht?
        Oder verwechsel ich das mit ESO.
        Bei destiny braucht man das nur einmal freischalten und kann es ohne großartige kosten anwenden.

        • Um das Rüstungsteil zu ändern braucht man Tokens ja aber den Skin hast du sofort freigeschaltet.
          Und selten sind diese Tokens auch nicht. Es gibt viele Quellen dafür.
          Man kann sie auch im In-Game Shop kaufen aber in GW2 ist es möglich erspieltes Gold in In-Game Währung umzutauschen.
          Also man kann die Tokens so viel und so oft farmen wie man möchte und muss dafür kein Echtgeld ausgeben bzw. ist man nicht an irgendwelche Timegates gebunden.

          Aber es gibt auch noch Spiele, da ist das Transmog System komplett kostenlos bzw. kostet es nur Gold.
          Diablo 3
          Beispiel von Boo Jenson: Nioh/Nioh 2

          • René kommentierte vor 2 Wochen

            Erstmal schauen wie schnell man die Token bekommt.
            Dadurch dass man die nur zum freischalten braucht, braucht man im vergleich ja relativ wenig(je nachdem wie oft man sich um umzieht).
            Ich freu mich vor allem über das neue Interface.

    • Mal schauen wie die das umsetzen. Wie oft die Synthesen droppen und wie teuer die sind.
      Ich bereite mich schonmal auf herzhaftes Lachen und Erstaunen vor. Für beide Fälle halt.

  • In der TV-Show “Die Höhle der Löwen” wurde ein Deal für eine Gaming-Maus geschlossen. Doch der Deal platzt, weil ein wichtiges Detail fehlt: Denn die Zaunkoenig M1K hat kein Mausrad und das gefällt einem der “Lö […]

    • Mal davon abgesehen, dass RGB fehlt weil RGB verbessert bekanntlich den Skill, ist die Maus viel zu klein und zu eckig. Da bekomme ich ja schon beim zuschauen Handschmerzen.
      Ich bleibe erstmal ne zeit lang bei meiner Xtrfy M4

      • RGB erhöht bekanntlich die Lebenspunkte, den Schaden und die Präzision.

        Die Konstrukteure für Lenkräder haben das Prinzip mit den Rennstreifen darauf, verstanden.

  • In Destiny 2 könnt ihr euch jetzt schnell die guten Waffen und Rüstungen aus dem Zerbrochenen Thron holen. Ihr braucht nur etwas mit den Beutezügen zu tricksen.

    Was ist das für ein Loot-Trick? Spieler hab […]

    • Und spätestens nächste Woche ist der Glitch gefixed. Denn die Spieler ziehen einen Vorteil aus diesem Glitch. Geht ja gar nicht!

      • Chris kommentierte vor 3 Wochen, 1 Tag

        Es ist nicht so gedacht und wird deshalb gefixt, genauso wie Sachen gefixt werden, die nerven. Kommt nur immer auf den Umfang an. Dieses übertriebene “Alles tolle wird immer gleich generft” ist einfach Mimimi auf sehr hohem Niveau und ignoriert gaaaanz gerne fixes zu Problemen, die Hüter stören. Der “Glitch” existiert im Uebrigen schon ne ganze Weile und wurde noch nicht gefixt. Wenn du loot bekommst ohne die Aktivität zu spielen ist das einfach komplett am Zweck vorbei. Ist zwar kurzzeitig ganz nett aber vollkommen verständlich, dass sowas früher oder später gefixt wird.

        • So sehr ich dir auch zustimme, so sehr habe ich dennoch den “Gratis-Loot” genossen. Bzw…ich genieße ihn noch.

          Insofern, lass mir bzw. uns doch das eine oder andere Hintertürchen. Destiny war schon immer berühmt (berüchtigt?) dafür, dass die Community extrem findig im Finden solcher Game-Findlinge war. Was willste sonst an ‘nem lausigen Sonntag-Regennachmittag machen? Den neuen 5 min. Strike rauf und runter durchnudeln?

          Denn ich mag die Optik der Rüstungen; habe tw. sogar Teile mit extrem schlechten Werten getragen. Nun habe ich ein paar Alternativen. Und ‘ne erwachende Wache mit Snapshot und Rangefinder (wobei es die wohl auch so gegeben hätte…)

          Hoffen wir mal, dass das Multi-Transmog meinen Klamotten-Vorlieben Rechnung tragen wird. Nach dem Thron-Fix. 😉

          • Chris kommentierte vor 3 Wochen, 1 Tag

            Ganz ehrlich? Ich nutze sowas auch solange es geht. Ist ja auch nichts verwerfliches dran in dem Sinne. Der Thron spielt sich allgemein aber eh sehr Flott durch. Selbst Solo ist das jetzt nicht mehr die große Herausforderung. Das Grundkonzept dahinter ist aber nice gemacht.
            Ich nutze aber hauptsächlich meine Zeit um selber PvP zu spielen und auch schlechteren Tipps zu geben etc. .

      • Naja so mancher Glitch bleibt auch ein halbes Jahr wie z.B. Schmiede XP farmen.
        Einfach bei Cheese Forever ein Abo mit Glocke machen und sich mehrmals die Woche über cheeses, bugs und glitches zum abusen in einem kaputten Game freuen…

  • Eine vermeintlich blutjunge japanische Influencerin hat sich auf Motorräder spezialisiert und die über Social-Media-Kanäle wie Twitter besprochen. Doch jetzt stellt sich raus: Hinter der jungen Frau verbirgt si […]

  • Resident Evil hat eine Vampirin, die 2,92 Meter groß ist. Destiny 2 hat eine Schildkröte-Dame, die 2,99 Meter misst, und auf Twitter die Hüter ziemlich harsch angeht. Aber manche stehen drauf und flehen: „B […]

    • Liegt das nur an mir oder seht ihr auch in dem Spruch von DrLupo ein bisschen Sexismus?
      😉

      • wo is denn an der irgendwas sexy, das es bei erwähnung zur sexistische ausssage werden könnte?

      • Vor allem seh ich da seltsamer Humor den ich nicht teile. Sexismus aber nicht zwingend.

      • Das liegt nur an dir. Nicht alle Äusserungen mit einem sexuellen Hintergrund gegenüber einer Frau sind automatisch Sexismus. Dazu müsste die angesprochene Frau aufgrund ihres Geschlechts auf irgendeine Art als weniger Wert dargestellt werden und zwar genau weil sie eine Frau ist.
        Das ist hier nicht der Fall.

        Das würde zutreffen, wenn die Äusserung zum Beispiel lautete “Kaiserin? Du bist nur eine Frau und kannst uns deswegen nie besiegen”, das wäre Sexismus.

  • World of Warcraft sorgte mit seinem großen Erfolg dafür, dass viele Firmen MMORPGs entwickelten. Dabei wurden in der Anfangszeit vor allem viele WoW-Klone erstellt. Doch wenn ein MMORPG tatsächlich nochmal ein Hi […]

    • Dark Souls als MMO wäre für mich das absolute Highlight.
      Große offene Welt
      3er/5er Dungeons und 6er/10er Raids
      Viele Rüstungen und Waffen
      Dafür würde ich auch ein Abo abschließen

      Oh man ich fange jetzt schon das sabbern an

  • Auch 2021 haben Frauen mit Widerständen und Vorurteilen in der Gaming-Branche zu kämpfen. Anlässlich des Weltfrauentags gaben einige deutsche Influencerinnen, Journalistinnen, die Marketing-Chefin von Xbox, di […]

    • Oh yeah nur noch Upvotes. Das bedeutet, dass selbst widerwärtige Kommentare, die nicht gegen die Regeln verstoßen, auf den ersten Blick gut aussehen.
      Finde nur liken verfälscht jeden Kommentar.
      YouTube hat ein sehr gutes System.

    • So Themenwochen finde ich persönlich auch immer etwas scheinheilig. Es ist leichter zu sagen “Das ist nicht gut, weil es eben doof ist” und dann das Thema xyz den Rest des Jahres zu ignorieren,

      Danke. Sehe ich auch so und jetzt mach das bitte den Unternehmen während des PrideMonth klar.😁
      Das finde ich an Mein-MMO gut. Die haben 365 Tage die Regenbogenflagge im Twitter Profilbild. So unterstützt man jemanden und setzt ein Zeichen.

    • Da gebe ich dir Recht. Jemanden als Arschloch (direkt oder indirekt) zu bezeichnen geht gar nicht. Dann noch von einer Person, die eigentlich dafür sorgen sollte, dass man hier sachlich diskutiert und nicht beleidigt.

    • Allein eine Frau von oben bis unten zu Mustern ist sexistisch, für viele Männer aber normal.

      Deine Meinung oder die deines Freundeskreises oder sieht das fast jeder so?
      Ist es dann auch sexistisch, wenn eine Frau mich von oben bis unten mustert?

      Gibt es einen Link zu dieser Studie. Interessiert mich schon irgendwie…

      • Natürlich ist es sexistisch, wenn eine Frau dich von oben bis unten mustert, sodass du es mitbekommst. Wenn dich das nicht stört, gut. Nur darfst du nicht von dir auf andere schließen. Die Studie wurde vom Bundesministerium veröffentlicht, lässt sich googeln. Konzentriere dich bitte auf meinen gesamten Text, dich an Fragmenten aufzuhalten, führt zu unnötigen Diskussionen und dem Austausch subjektiver Ansichten, ich halte mich lieber an Fakten, wie z.B Studien.

        • Hab gegoogelt. 58% der Frauen wurden mal sexuelle Belästigt. Der Rest wurde aufgeteilt in körperliche Gewalt, sexuelle Gewalt.
          In dieser Studie wurden einige Fragen gestellt und die Frauen durften auch selbst entscheiden was sexistisch ist und was nicht.

          Glaubst du, dass es auch manche gibt, die etwas übertreiben was Sexismus angeht? übertriebenes Beispiel um meine Frage zu verdeutlichen: Jemand unterhält sich mit einem Kollegen und dieser macht eine Geste, die nur für den Kollegen gedacht war. Eine Frau sieht diese Geste und fasst es als Sexismus auf.

          • Suchst du krampfhaft nach Argumenten Sexismus zu relativieren? Frag dich lieber mal, was weibliche Mitglieder der MeinMMO Community über dein geschriebenes denken könnten. Laut deiner Aussage, sind es jetzt „nur“ noch 58% sexuelle Übergriffe ohne körperliche Einwirkung, was ja weniger schlimm ist… Deine subjektive Darlegung von Sexismus tut hier nichts zur Sache. Es geht um „über Generationen gesammelte Fakten“ , welche mehr Gewicht haben als deine Meinung. Meine Meinung interessiert da auch nicht! Um deine Frage zu beantworten: Ja, es ist sexistisch, wenn eine Frau oder auch ein Mann, eine sexualisierende Geste mitbekommen, selbst wenn sie nicht an sie/ihn gerichtet war. An der Geste an sich ändert das ja nichts. Das Verhalten bleibt ja sexistisch.

            • Nein suche ich nicht.
              Ich sage auch nicht, dass es weniger schlimm ist. Nur, dass ich eine Studie gefunden habe, in der gesagt wird 58% sind betroffen.

              Ich meine eine nicht sexistische Geste.

              • Was meinst du mit „ nicht sexistische Geste“ ? Ein Winken, Nicken ?

                • Zum Beispiel oder die OK 👌 Geste oder sich über die Lippen lecken weil sie trocken sind. Wie gesagt es ist ein übertriebenes Beispiel.
                  Sag mir doch einfach nur ob du glaubst, dass es auch Personen gibt, die zu viel in etwas hineininterpretieren und übertrieben reagieren oder ob jeder Sexismus Vorwurf legitim ist, da die betroffene Person selbst entscheiden kann was für sie sexistisch ist und was nicht.
                  Da interessiert mich jetzt deine Meinung

            • Natürlich ist es sexistisch, wenn eine Frau dich von oben bis unten mustert, sodass du es mitbekommst.”
              Suchst du krampfhaft nach Argumenten Sexismus zu relativieren?

              Mir scheint als ob hier einer krampfhaft relativiert, aber es ist nicht “ImInHornyJail”.

      • Man nennt das Mustern umgangssprachlich wohl Blick Ficken und das ist für normale Menschen unangenehm.

        • Heißt, wenn man jemanden als schick empfindet, dann ist das für dich sexistisch, nur weil man die Person dafür eben mustert? Ist dann eine Frau für dich gleich eine schlampe oder ein Mann ein gigolo, nur weil sie sich vllt schick anziehen und dadurch eben Blicke auf sich ziehen? Also ich weiß ja nicht wie es dir geht, aber ich habe schon genügend Frauen und auch Männern, ein Kompliment zum aussehen gemacht, ohne mit der Person etwas anfangen zu wollen. Oder verstehe ich deine Aussage gerade einfach komplett falsch?

          • Du verstehst sie falsch!

            • Und was genau verstehe ich daran falsch?

              • Die Tatsache das wenn du attraktiv für die Frau bist das es ok ist weil die sich dann ja nicht “blickgefickt” fühlt, auch wenn es exakt das selbe ist was geschehen ist.
                Er projezierte doch selber von sich auf andere das die anderen ja sicher “krampfhaft nach Argumenten suchen”, das ist sicherlich Teil dessen.

          • Ja, du verstehst sie falsch. Was haben denn Klamotten damit zu tun, einen Körper zu mustern?

            Es ist ein ziemlich großer Unterschied, ob ich die Hose einer Dame bewerte, sie schick finde oder ob ich ihren Körper mit sabberndem Mund mustere.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.