@likeatim

Active vor 19 Stunden, 39 Minuten
  • In Destiny 2 startet in wenigen Tagen die Season 14 und wir kennen jetzt viele der neuen Waffen, die auf euch in den unterschiedlichen Aktivitäten warten. Die Spieler erwartet ein Mix aus beliebten Klassikern in […]

    • Nervt mich auch. Sollen sie wenigstens die Maps wiederbringen, die sie rausgenommen haben oder einmal durchtauschen

      • Das wäre wenigstens etwas. Da es noch immer zwei Maps auf dem Titan gibt, sollte das ja eigentlich nicht so kompliziert sein.

  • Bungie hat enthüllt, was alles in der neuen Saison des Spleißers von Destiny 2 ansteht. Wir zeigen euch die deutsche Roadmap und erläutern, welche Inhalte gratis sind und was hinter den kostenpflichtigen Ak […]

    • Immer diese künstliche Streckung der Roadmap durch EB. Das ist wirklich lächerlich. Wenn’s denn dann wenigstens jedes mal ein anderen Modus oder eine spezielle neue EB Map gäbe, ok.. aber so.. man man

      Ist dann nächste Season nicht alles, was kein Spitzenloot ist, überflüssig? Und jede Aktivität, die den nicht bietet.

      • schlimmer finde ich die künstliche streckung durch Pinnacle Mission, ich muss nicht jede woche diese mission auflisten

        • Stimmt, hatte ich bei dem ganzen neuen Content wohl überlesen… Ist natürlich auch lächerlich;)

      • Ist dann nächste Season nicht alles, was kein Spitzenloot ist, überflüssig? Und jede Aktivität, die den nicht bietet.

        Das frage ich mich auch seit längerem. Es dürfte eigentlich keinen Grund mehr geben, Meilensteine zu spielen, die nur einfachen mächtigen Loot geben. Das dürfte auch dem Player Engagement eine deutliche Delle verpassen. Bin gespannt, wie sie das geregelt haben

        • Das ist doch das Saison Dilemma. Meilensteine sind doch für die meisten nur das Mittel zum Zweck gewesen. Hat man dann im Saisonvorfeld aber massig fertige Weekly-Bounties angehäuft gehabt, wurde auch das schnell hinfällig.

          Was soll’s, irgendwas muss man doch tun. Und ich spiele bis heute noch gerne Aktivitäten, die mir Glanzstaub einbringen (Ich Fashionista kaufe ja ganz gerne unnützen Optik-Schnickschnack). Wenn ich dabei auch den einen oder anderen Meilenstein abgrase, passt das schon.

      • ich würde einfach mal behaupten, nein u wirst nicht betrogen da das neue DLC für frühjahr 2022 angekündigt wurde . statt wie immer ende des Jahres, somit ist die streckung der Seasons nötig um nicht noch eine Season zwischen packen zu müssen

      • Mhh, ging die aktuelle Season nicht vom 11 Februar bis nächste Woche ?? Das wären 3 Monate…Und die nächste Season geht doch bis August, das sind doch wieder 3 Monate… :berseh ich hier was oder bin ich so schlecht beim zusammenzählen von Kalendermonaten ?!?! Klär mich mal auf …

  • Bei Destiny 2 geht Space-Olympia in die heiße Phase, aber der Titelverteidiger bei den “Hüter-Spielen” ist aus dem Wettkampf schon ausgeschieden. Sind die Jäger noch aufzuhalten?

    Darum kämpfen die Spieler: In […]

    • Kann mir nicht vorstellen, dass sich da ernsthaft jemand mit identifiziert und tatsächlich etwas kompetitives drin sieht. Die ganze Nummer ist total undurchsichtig und ich fühle mich emotional auch null abgeholt.

  • Destiny 2 feiert die olympischen Space-Spiele. Ihr sollt im Wettkampf beweisen, dass eure Klasse die beste im Universum ist. Als Belohnung gibt’s im Event ein Waffen-Exotic und zahlreiche Cosmetics – ach ja und […]

    • Seh ich ähnlich. Am schlimmsten finde ich an diesen Events aber, dass es die Story total untergräbt und inkonsistent macht. Wie soll ich noch glaubwürdig die Menschheit retten wenn mein Fireteam aus einem Tyrannosaurus-Rex und einem Typ mit einem blubberenden Kessel auf dem Kopf besteht..

      • Was du findest es nicht super das ich auf einen Besen im Dino Kostüm mit leuchtenden Skelett Gewehr hinter dir her fahre während mein Katzengeist mir den Weg zeigt? Kann ich garnicht verstehen. 😄

    • Mich interessiert nur der schnellste Weg zum Kat. Welche Klasse dabei auf der Strecke bleibt, ist mir schnuppe.

  • Bei Destiny 2 startet bald Season 14 und Bungie zeigt jetzt harte Nerfs, auf die ihr euch schon mal einstellen sollt. Handfeuerwaffen, Schrotflinten und Schwertern geht’s an den Kragen.

    Darauf sollt ihr euch […]

    • Hat mich auch ziemlich gewundert. Ich hab Fixer Zug nicht mal auf meinen Pumpen… Und auch wenn ich die häufiger spiele, hätte ich da einen etwas größeren Nerf schon verstanden.

  • In Destiny 2 geht es dem PvP nicht gut. PvE-Spieler hassen es chronisch und auch die Schmelztiegel-Enthusiasten sind richtig wütend. Bungie versucht nun die Rettung, aber lohnt sich das überhaupt?

    Die b […]

    • Destiny ohne PVP wäre für mich heute nicht mehr vollständig.

      Sehe ich ganz genauso.

      Seien wir mal ehrlich, was will ich mit ner Fellwinter im PVE?

      Na ja.. mein Jäger hat meist nur die Pumpe dabei und wenn wir noch ehrlicher sind, ist es in min. 90% PvE Content sowieso egal welche Waffe man nimmt (außer man hat wirklich Zeitdruck:).

      • Da mein Build zu 90% auf Kriegsgeistzellen ausgelegt ist, spiele ich lieber die Seraph Pumpe mit Auto Loading Holster und Vorpal. Damit generier ich dann eben noch diese leckeren Bomben 🙂
        Ne Fellwinter würde mir persönlich niemals in ein PVE Loadout rein rutschen.

    • Weiß nicht, ob man das so einfach sagen kann. PvE wird ja nicht automatisch besser, nur weil PvP raus ist. Der Zusammenhang ist da wohl schon etwas komplexer und die (eigentlich) gute Mischung aus PvP / PvE macht Destiny ja irgendwie auch aus. Es gibt sicher viele Spieler, die nur noch Destiny spielen wegen PvP – weil das halt trotzdem immer noch neue Situationen bringt.
      Wenn’s das nicht mehr gibt, sinken wohl auch die Spielerzahlen. Das wird sich auf den “Erfolg” auswirken, das an der Anzahl der Personen die daran arbeiten usw. Und am Ende steht man da und merkt, dass das Spiel insgesamt nicht besser geworden ist, sondern schlechter. (nur ein mögliches Szenario). Zudem lassen sich PvP Inhalte sicher sehr viel schneller generieren als guter PVE Content.

    • Die Idee finde ich gar nicht schlecht. Ein Balancing, welches auch keine Waffen vernachlässigt und dynamisch bleibt, halte ich bei der Waffenvielfalt auch für unmöglich.

  • Das Wikinger-Survival Valheim wurde millionenfach verkauft und begeistert unzählige Spieler auf dem PC. Doch bisher fast nur auf dem PC – es gibt keine Portierungen für die großen Konsolen PlayStation und Xbox un […]

    • Dann reicht ja ein Mac 😉

    • Hab direkt unterschrieben – warte da schon ewig drauf. Noch besser wäre allerdings ein Konsolen Port(ne PS haben sie aber wahrscheinlich auch nicht :). Danke für den Hinweis zu Geforce Now, gucke ich mir mal an.

  • Wenn ihr in Destiny 2 Waffen mit dem Perk „Dreschen“ zerlegt habt, ärgert ihr euch jetzt. Denn Bungie hat dafür gesorgt, dass ihr damit auch im PvP sehr schnell die Super aufladet – vergisst es aber, in den Pat […]

    • Toll… also wird man dann jetzt noch öfter im PvP eingefroren oder mit der Chaosspannung weggelasert. Das sind Anpassungen, die sie nur ins PvE ziehen sollten. Wobei ich natürlich gerade wegen solchen Perkänderungen jeden scheiß im Tresor bunkere und der immer voll ist… – aber noch mehr Super im PvP braucht echt niemand

  • Bis sich Star Citizen in einem Releasezustand befindet, müssen wir wohl noch lange warten. Doch mit einem kleinen Indiespiel könnt ihr schon jetzt eine sehr ähnliche Spielerfahrung erleben. MeinMMO-Autor An […]

    • Ist mir leider etwas zu bunt und fantasymäßig. Nach der Erwähnung von Privateer fühlte ich mich aber direkt abgeholt. In Elite habe ich mich leider total verfolgen. Weiß nicht wo ich bin, was ich da wollte und wie ich je wieder in dieses Game einsteigen soll…na ja.. bis dahin war es aber schon ganz nett…

  • Destiny 2 habe falsche Werbeversprechen getätigt, so der Vorwurf einiger Spieler. Ihnen geht es darum, dass eine als frei für alle zugängliche Mission, jetzt doch nur zahlenden Nutzern vollumfänglich zur Ver […]

    • +1 und es kommt mir auch so vor, als ob gerade die F2P User auch oft die wütendsten sind, was Kritik an Bungie betrifft.

  • Destiny 2 verzeichnet die höchste Teilnahme für die Prüfungen von Osiris überhaupt, sogar höher als beim Start der PvP-Aktivität. Trotz der Kritik wollen die Hüter die neue Meta-Waffe.

    Hier gibt’s den Rekord […]

    • Tim kommentierte vor 4 Monaten

      Aber ist die “Meta”, bei der Anzahl an Waffentypen/Feuerraten usw nicht unausweichlich? Es hört sich so an, als ob man einfach nur noch nicht genug dran rumgeschraubt hat und es deswegen die Meta gibt. Bei der Menge an Parametern, die ein Gleichgewicht erfordern würden, halte ich es für fast unmöglich hier ein klares Balancing zu schaffen.
      Bspw. die 120er HC, sie ist entweder sehr(zu) stark oder absolut unbrauchbar. Wenn man insgesamt weniger Waffen hätte, die in den Gattungen weniger bis keine Variationen hätten(wie in Fortnite), mag das gehen, aber in Destiny.. ich weiß ja nicht.

      • Natürlich ist es unausweichlich; dies mag ich gar nicht bestreiten.

        Aber mal aus dem Nähkästchen. Ich spiele ja schon ein paar Jahrzehnte. Natürlich nicht Destiny, sondern ein breites Portfolio an Games. Früher via M/K auf dem PC, aber immer auch auf Konsolen. Nun nur noch auf Konsolen (man wird älter und das Sofa sowie ein Großbild-TV ist mit 50+ als Gamer die deutlich entspanntere Wahl)

        Darunter auch eine Dekade, in der ich vornehmlich PVP gespielt habe. Klassisches, sprich viel CS. Später dann die Anfänge von COD (vor den lustigen Kill-Streak Belohnungen.). Auch tw. extrem herausforderndes PVP; insofern verstehe ich durchaus das sich Messen mit Anderen.

        ABER…unter gleichen Voraussetzungen. Sprich ein fester Pool an Items, welchen ich ingame “erwischen” konnte oder dessen Loadout ich vor Beginn festlegen musste. Für alle gleichermaßen; insofern war Skill die treibende Wettbewerbskraft. Fortnite mag erneut in die Richtung denken…aber das ist mir zu quietschig bunt. Und Bauen in einem Shooter? Na ja. Ok, es gibt ja Millionen Anhänger, da kommt es auf mich nicht an.

        Fazit: Gerne in einem anspruchsvollen Modus, aber unter gleichen Bedingungen. Können sollte das Maß der Dinge sein, nicht unbedingt die Meta (Wobei wahre Könner sich immer durchsetzen…auch mit gepusteten Wattebällchen).

        Aber da wir von Destiny sprechen, bin ich nicht so naiv zu glauben, dass dieses umsetzbar sei. Dafür ist die Ausrichtung des Grundgerüstes m.E.n. viel zu wenig auf PVP orientiert. Das ist nur ein nettes Gimmick obendrauf, um eine breitere und langfristig gebundenere Kundenbasis zu generieren.

        Aber hey…ich bin gottseidank auch zu alt für so’n Gezappel, Gehüpfe und Geballere. So, who cares?!… 😉

        • Tim kommentierte vor 4 Monaten

          Ab wann ist man denn zu alt dafür? Mach mir keine Angst. Ich betrete auch schon die Vierziger Bühne. 🙃

          Destiny schafft halt einen guten Mix aus PvP / PvE und ganz vielen individuellen Waffen. Mit allen Vor- und Nachteilen. Und das Balancing ist einer der Nachteile.

          btw. Fortnite spiele ich, aus den von dir genannten Gründen, auch nicht. Ich sehe es nur bei meinem Sohn…;)

  • Destiny 2 lockt mit Loot, den die meisten Spieler wohl nie bekommen werden. Ist das okay und motiviert zum Zocken oder tötet sowas den Sammeltrieb und ist einfach unfair? MeinMMO schaut sich das hitzige Thema an […]

    • Tim kommentierte vor 4 Monaten

      Aber dann bist doch auch nach zwei Schüssen aus Bottom Dollar/Ruhige Hand etc 120er weg vom Fenster? Die kann doch jeder recht einfach bekommen. Der IH ist momentan ja nur so hoch frequentiert, weil es die am WE quasi geschenkt gab. Vorher waren es halt die anderen 120er. Das ist ja eher ein Meta “Problem”.

      Bei dem Rest gebe ich dir recht.

    • Tim kommentierte vor 4 Monaten

      Aber dann bist doch auch nach zwei Schüssen aus Bottom Dollar/Ruhige Hand etc 120er weg vom Fenster? Die kann doch jeder recht einfach bekommen. Der IH ist momentan ja nur so hoch frequentiert, weil es die am WE quasi geschenkt gab. Vorher waren es halt die anderen 120er. Das ist ja eher ein Meta “Problem”.

      Bei dem Rest gebe ich dir recht.

    • Tim kommentierte vor 4 Monaten

      Die Diskussion ist irgendwie an mir vorbeigegangen..
      Ist doch alles voll ok, so wie es ist. Man kommt in jedem Content (PVE/PVP) doch gut zurecht, auch mit allen (einfach) verfügbaren Waffen. Als ob ich jetzt mit ner Meisterwaffe auf einmal der Überspieler bin oder chancenlos ohne. Und wenn man gewisse Dinge haben möchte, muss man sich halt reinhängen – Willkommen im Leben.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.