Tim

@likeatim

Active vor 2 Tagen, 17 Stunden
  • Destiny 2 geht heute für ein Update offline und die Spieler erwartet somit eine Downtime der Server. MeinMMO informiert euch zu den Zeiten der Wartung und sagt, welche Änderungen euch wohl danach e […]

    • Gab irgendwie ein Problem mit dem Finisher-Shield für die Mates. Die konnten dann Abilities spammen oder waren unsterblich.
      Ob sie auch direkt anpassen, dass man damit wohl mit der Arbalest im PvP per Bodyshot onehitten konnte, weiß ich allerdings nicht.

  • In Destiny 2 steht bald die gruselige Jahreszeit an und damit auch das „Festival der Verlorenen“. Spieler können sich 2022 dann wieder Halloween-Rüstungen erspielen. Ein Leak hat zudem enthüllt, dass es erneut […]

    • Bin ich mal der Erste, der die doofe Frage stellt:

      Dieser besagt, dass die Waffe eine schnellere Geschwindigkeit beim Zielen nach unten erhält und eine höhere Bewegungsgeschwindigkeit beim Zielen nach unten, wenn keine Verbündeten in der Nähe sind.

      Warum denn nur?? Ist das richtig übersetzt? Was bedeutet „nach unten“? Auf die Füße?🙄

      • Ich glaube gemeint ist, das man mit der Waffe einfach schneller ins Visier kommt (quasi wie bei Schnappschuss) was im englischen „aim down sights“ wäre. Vermutlich braucht Britta dringend Kaffee.. 😉

        • Hab ich Kaffee gehört? Wer bringt mir den? 😀
          Ja, aber Antiope könnte da recht haben, dass hier mehr das Zielen über das Visier gemeint ist. Ich füge aber gerne nochmal den Originaltext an:

          „This weapon is granted faster aim down sights speed and movement speed while aiming down sights when no allies are near.“

          • Denke stark dass das damit gemeint ist, im Shooter Jargon kenn ich das nur so. Sätze wie „Schnappschuss bringt dich schneller ins ADS!“ zum Beispiel oder bei CoD die ganzen Aufsätze, die die „Zielvorrichtungsgeschwindigkeit“ (schönes Wort!) verändern, was im Endeffekt dasselbe meint. 🙂

        • Ja, hatte das mit „ADS“ vermutet aber der Expertin so einen Fehler nicht zugetraut.. 😛

      • Vermutlich ein übersetzungsfehler von Englisch „Aim down sights“ ins Deutsche.

        „Beim Zielen übers Visier“
        anstatt
        „Beim Zielen nach unten“

        Ne, das ist es bestimmt auch nicht. Ich glaube mit Geschwindigkeit ist nicht das Zielen (mit Maus/Gamepad) an sich gemeint, sondern die Zeit wie schnell die Anvisieranimation dauert. Quasi Schnappschussvisier wenn man alleine ist?

  • Bei Destiny 2 können sich die Spieler nach dem heutigen Weekly-Reset in den härteren Schwierigkeitsgrad beim Königsfall-Raid stürzen. Hier winken euch nicht nur neue exotische Belohnungen, sondern auch dop […]

    • Zu 1) No reroll available.
      Zu 2) Ich weiß nicht, welchen Buff du genau meinst aber generell ist es so, dass die Werte da schon mit skalieren – also wäre ein höherer Wert dort wünschenswert

      Ein Wert von zwei ist dann natürlich kacke 🙂

      • Ich mein den Buff, wenn man Fähigkeit A einsetzt, dass Fähigkeit B verstärkt wird (sich also schneller auflädt und mehr Schaden verursacht).

        Okay, finde ich etwas bescheuert gelöst. Gerade am Anfang (hatte eine längere Destiny Pause), ist es nicht ganz so einfach Exos zu farmen und wenn das mit den Werten so random ist (weshalb das Gear, welches Xur häufig dabei hat ebenfalls nicht so toll war), dann ist das schon bisschen nervig. 😀 Aber dann halt das nächste Mal, wenn wieder Brust aktiv ist.

        Fände es irgendwie trotzdem besser, wenn man zumindest bei Exos die Stats rerollen könnte. Lass mich halt dafür irgendeine Ressource farmen müssen, damit ich es nicht geschenkt bekomme…

        • Das Gear von Xur kann mittlerweile sehr stark rollen, da lohnt sich immer ein Blick auf sein Inventar.

          Du kannst auch mit einem schlechten Dis Wert auf einen guten Build kommen, wenn dein restliches Gear da starke Ausreißer hat. Probiers mal durch!

          • Ja, werde die Brust am Anfang definitiv mal spielen. Ich finde die Abklingzeit trotzdem ziemlich schnell. Wenn ich die Barriere ziehe und meinen Nahkampf direkt danach raushaue, ist meine Granate in gefühlt unter 10 Sekunden wieder ready. Deshalb ja auch die Frage oben, ob sich der Dis Wert überhaupt auf den Buff auswirkt, da sooooo viel schneller ja kaum geht. 😀

            Ist halt nervig etwas finde ich. Gerade am Anfang tut man sich echt schwer Exos zu farmen. Gestern war der perfekte Lost Sector für Titans fand ich. Wenn Solar nicht aktiv ist, tu ich mich zum Teil extrem schwer damit, diese fckn Sevitoren mit ihren Schilden überhaupt down zu bekommen, weil ich einfach noch nicht das Gear dazu habe, da chillig durchzugehen. Mit dem Solar Titan läufst du einfach durch den Sektor und wirfst deinen Hammer. War gestern zum Teil in bisschen über 4 Minuten durch und habe dabei nicht mal eine Patrone abgegeben. Nur Hammer, Granate und Ulty. 😀

            • Aber es gibt ja genügend Waffen, die man je nach Burn anwenden kann in den Sektoren. Ich finde nur Großmeister lohnt kaum. Oft kommt einfach nur ein bisschen Glimmer aus der Truhe. Dann lieber auf Legende spielen, das langt und man kommt auch schnell durch.

              • Ja, farme auch immer auf 1570. Hatte dann gestern das Glück, dass im fünften oder sechsten Run direkt der Prunkhelm dropte. 😀 Sogar mit 22 auf Belastbarkeit. Nur Disziplin könnte mit 12 auch hier höher sein. Aber mit dem bin ich jetzt auch erst mal gut versorgt (will gar nicht wissen, wie stark der vor dem Nerf war) und mit dem macht es mir das nächste Mal auch einfacher, die Brust zu farmen. Eventuell bleibe ich auf dem sogar.

                • Ich spiele ihn noch immer, auch wenn er jetzt deutlich schlechter läuft. Trotzalledem rettet der einem noch immer in vielen Situationen den Allerwertesten und du kannst aggressiver in die Mobs reingehen!

  • Für den heutigen Donnerstag, den 01. September, hat Destiny 2 einen Hotfix angekündigt. Das bedeutet, alle Spieler können sich für eine Weile auf der PS4, PS5, der Xbox One, Xbox Series X, dem PC sowie auf Goo […]

    • Tim kommentierte vor 3 Wochen, 3 Tagen

      Gibt’s eigentlich irgendwelche bekannten Problem im Schmelztiegel QP?

      Ich hab ca. 30 Runden gespielt und etwa drei viertel waren nicht 6vs6 weil Leute direkt rausgeflogen sind. Daher waren die Matches leider auch immer sehr unausgewogen, was dann wiederum dazu geführt hat, dass weitere Spieler das Match verlassen haben. Am Ende spielt man dann drei gegen sechs.

      Und auf der „neuen“ Map war ich genau einmal…

      • Gibt’s eigentlich irgendwelche bekannten Problem im Schmelztiegel QP?“

        Der war gut 🙂

      • Es gibt bei vielen einfach nen neuen Trend:
        Direkt auf Charakterwechsel im Anflug drücken sobald iwas in der Lobby ist, das die eigene Quote gefährden könnte. Da reichen schon 2er Trupps aus. Witziger Weise sehe ich das vor allem bei Durchschnittsspielern und selten bei sehr starken oder sehr schwachen spielern.

        Abgesehen davon haben wir seit der letzten Season vermehrt Error Codes im Anflug. Das trifft so gut wie jeden mal und kommt halt verhältnismäßig oft vor aktuell.

        Von welcher Plattform bist du? Sonst kann man heute Abend mal ein wenig zusammen durchhasseln.

        • Sehr starken Spielern ist’s egal, neue und schwächere Spieler achten nicht drauf und das engagierte Mittelfeld wurde in den letzten Monaten ein wenig zu oft von Stacks zersägt. 🤣

          Ich gehe eigentlich so gut wie nie aus einem Match und beiße lieber die Zähne zusammen. Aber selbst mich hat das MM letzte Saison mal dazu gebracht, das Match direkt zu verlassen.

          Als es an dem Abend zum Xten Mal hintereinander nur gegen Teams ging und man eigentlich permanent auf die Kauleiste bekam, hatte ich irgendwann die Faxen dicke, hab mir die Gegner angesehen, gecheckt, dass es wieder ein 6er war und bin raus gegangen. Vielleicht haben einige so die Nase voll, dass sie das aus Trotz jetzt immer machen. Ist natürlich blöd für die Mitspieler aber irgendwie auch ein wenig nachvollziehbar.

          Ich war diese Saison erst einen Abend im Tiegel und der lief erstaunlich gut. Das MM hat funktioniert, die Runden waren fast alle sehr ausgeglichen und ich hatte seit Ewigkeiten mal wieder richtig Spaß. Ich hoffe inständig, dass das kein Ausreißer war. 😅

          • Also durchschnittsspieler sind aktuell ziemlich genervt vom MM, zumindest in meinem Umfeld und was ich hier teilweise so gelsen hab.
            Schwächere Leute sind meist zufrieden. Ich bin selber eher im oberen letzten % und ich rolle selbst Solo noch mehr über die Leute drüber als letzte Season. Ausgeglichene Matches hatte ich kaum.
            Abet auch als Solo hatte ich letzte Season mehr chancen gegen 4er bis 6er Trupps als jetzt diese.
            Hab halt allein in den ersten 2 Tagen 80 Matches gespielt und war dann halt Elo Technisch auf der Weltrangliste Platz 32 mit 2,6k Elo. Also kannst dir vorstellen wie dominant die Matches waren. Aus meiner Sicht gibt das SBMM keinen Sinn. Ich wurde auch mit bekannten von mir gematcht, die gegen mich nichtmal in nem 5vs1 Private ne chance hätten (keine Übertreibung) und sobald man im Stack mit 4 oder mehr rumläuft überrennt man sowieso fast alle Gegner. Ist genauso schlecht wie das letzte mal, als sie das SBMM drin hatten.

          • Tim kommentierte vor 3 Wochen, 3 Tagen

            Es macht aber irgendwie besonders Spaß, mit Randoms ein 6Stack Clan Team zu zerlegen. Weiß auch nicht warum

            Mit dem MM hadere ich noch ein bisschen, da warte ich noch mit einem Urteil

        • Züm Glück ist mir meine Quote egal. Wenn z.b ein Beutezug Schwertkills erfordert, wird geschaut ob ich gerade eins im Inventar. Ich weiss zwar ich hätte im Tresor ein passendes Schwert aber wieso noch zum Tresor oder die App öffnen wenns auch so geht. Bei den Beutezügen wird halt gespielt was ich gerade im Inventar haben. Da ändert sich meine Bewaffnung manchmal von Runde zu Runde.

          • Ich nutze QP hauptsächlich zum Üben. Spiele da recht aggressiv mit meiner Main-Sniper und versuche halt meine Quickscopes sowie Jumpshots zu verbessern.

            Ansonsten geht man mal Just For Fun im Stack rein und macht sowas wie Random Number Generator und je nachdem welche Nummer kommt, muss das ganze Team dann Waffe oder Loadout X spielen. Das Ist auch sau witzig. Kam leider mit meinem Clan schon lang nicht mehr dazu. :3

        • Tim kommentierte vor 3 Wochen, 3 Tagen

          Hm.. vielleicht liegt es daran, dass man gerade am Anfang der Saison, die Basis für seine KD/A legt und diese am stärksten beeinflussen kann? Ansonsten versteh ich nicht, was so einen Trend auf einmal auslösen könnte. Error Codes o.ä. hatte ich tatsächlich noch gar keine, sonst hätte ich mir das damit erklärt.

          Bin auf der PS5 aber die nächsten Tage ist (leider) die Freundin dran.. Ansonsten würde ich gerne mal zugucken, wie jemand in den Top 100 spielt und lernen

          • Gibst unter YT folgendes in der Suche ein:
            „Egoblader Tipps Steuerung“ das erste Video sollte von mir sein. Da siehst mich spielen 😛

            Ansonsten können wir gerne die Tage zocken meine ID auf PSN ist ebenfalls Egoblader. Freu mich immer neue Leute kennen zu lernen 😀

            • Tim kommentierte vor 3 Wochen, 3 Tagen

              Danke. Ich schau’s mir an und gucke ob das meinem Niveau entspricht😅

            • Hallo,
              wie ist dein Bungiename und die Nummer? Bin auf der xbox unterwegs.
              Gruß Luca

              • Bungie-ID ist ziemlich schwer weil ich hab brutal viele Sonderzeichen drin weshalb du mich darüber eher schwer finden wirst und ich nichtmal weiß ob diese hier funktionieren.
                Du kannst mein Profil aber über meinen Clan finden. Der heißt RiotOfDarkness, da sollte mein Profil dann als Gründer gelistet sein. 🙂
                Du findest in meiner Videobeschreibung auch noch einen Link zu unserem Discordserver, darüber erreicht man mich am ehesten. 🙂

            • Das habe ich mir auch erstmal angesehen. Werde Deine Tipps bei Gelegenheit mal anwenden und üben.😋

              • Empfehle dir auch mein Video mit allgemeinen Tipps. Manche davon sind ganz praktisch. 🙂
                Man kann mich gerne Adden wenn man im Private auch mal etwas unterstützung möchte. Ich helf gerne Leuten besser zu werden 🙂

      • Gibt’s eigentlich irgendwelche bekannten Problem im Schmelztiegel QP?

        Sagen wir mal so: gibt es irgendwas im PVP, dass keine Probleme macht? 😉

      • Was mich hier vielmehr nervt, dass man immer öfter in laufende Matches geworfen wird, in denen man bereits mit dem Beitreten hoffnungslos zurück liegt (zB 30:80). Wenn mir das passiert, steige ich auch gleich wieder aus.

        • Tim kommentierte vor 3 Wochen, 3 Tagen

          Genau. Ist dann eine Korrelation von der genannten Problematik. Die Matches werden wieder aufgefüllt, man spawnt direkt zwischen Gegnern, in der Superphase, hat dann ein Klingenfeuer und eine Nova im Gesicht und geht dann wieder. Kann ich schon verstehen.
          Aber ich habe auch schon öfter erlebt, das man solche Matches noch dreht. Das hat dann einen eigenen Charme.

          • Ja, wenn der Abstand nicht zu deutlich ist, versuche ich auch noch was zu reißen. Oftmals ist der Unterschied aber sehr deutlich und da kann ich als mittelmäßiger Spieler auch nichts mehr ausrichten. Allerdings spiele ich tatsächlich lieber PVP als PVE, weil ich lieber gegen Menschen spiele als den tausendsten Ad weg zu ballern… Finde ich einfach spannender.

            • Habe ich Jahre auch so gesehen und permanent nur PvP MP Spiele gespielt, aber warum dann Destiny? Finde da spielen sich im PvP soviele andere Games viel besser (allein schon von der TTK her), als so ein Lore basiertes Loot Shooter MMO, welches nunmal primär für PvE entwickelt wurde. Und leider gibt es ja bis heute keinen getrennten Loot, so dass man für einige sehr gute PvP Waffen ins PvE muss und umgekehrt.
              Fazit: Wenn <ich> doch mal wieder mehr Lust auf menschliche Gegner habe, dann in den Battlefields, CoDs oder Star Wars Battlefronts dieser Welt. Meinetwegen auch noch in anspruchsvolleren, aber eben „richtigen“ MP Shootern und nicht Destiny, was durch die schier unzähligen Perks und Charakterbuilds auch niemals anständig gebalanced werden wird, geschweige denn „bugfrei“ sein wird.
              BTW: Ich bin schon mal gespannt, wie gut sich dann Strang ins PvP eingliedern wird oder ob es dann wie damals Stasis, erstmal wieder über Monate alles durcheinander bringen wird.

              • Da hast du im Grunde natürlich recht. Aber ich bin nicht so der große Zocker und kann eigentlich nur in meiner begrenzten Zeit ein Spiel zocken. Und investiere ich meine Zeit um halbwegs vernünftige Ergebnisse zu erzielen. In Destiny habe ich mich ziemlich spät ins PVP gewagt, aber wie gesagt dann gefallen daran gefunden. Ich bin nicht der Typ, der unzählige Builds für das Endgame im PVE ausprobieren will. Und irgendwelche Mechaniken studieren und auswendig lernen ist auch nicht meins. Ich kann zeitlich meist nicht solange am Stück spielen, deswegen mache ich kaum Raids. Mal ne halbe Stunde Schmelztiegel passt da besser. Vorher habe WOT gespielt, aber dass wurde immer mehr verschlimmbessert, dass hat dann keinen Spaß mehr gemacht.

                • Na klar, dann ist das natürlich verständlich, wenn man nicht soviel Zeit hat, dann sind ein paar Runden Schmelztiegel sicher nicht verkehrt. BTW: Neben Destiny 2 spiele ich auch WoT, es sind beides quasi meine beiden Hauptspiele. 😊

  • In Destiny 2 sind die Hüter zuletzt gegen Savathun angetreten. Sie war geschickt darin euch zu manipulieren und ihr tut seit Destiny 1 genau das, was sie will. Zeit, die Geheimnisse und die Geschichte der […]

  • Die exotische Waffe Quecksilbersturm, die als Vorbestellerbonus im Lightfall-DLC von Destiny 2 dabei ist, wurde vorerst deaktiviert. Spieler, die dafür bereits Geld gezahlt haben, sind darüber nicht gerade b […]

    • Tim kommentierte vor 4 Wochen, 1 Tag

      Das neue Titanen Exo wurde auch direkt gesperrt. War heute morgen noch schnell im Sektor und war dann etwas verwundert, dass ich die Arme gar nicht ausprobieren konnte

      • WooDaHoo kommentierte vor 4 Wochen

        Stimmt. Das war auch wieder dezent übers Ziel hinaus geschossen. Zumindest im PvP. Wer braucht da noch ne Super? 🤣

  • Death Stranding ist 2019 unter Spieldesigner Hideo Kojima erschienen und spaltete die Meinungen der Spieler: Die einen waren begeistert, während es andere als Lauf-Simulator abtaten. Ich möchte euch erklären, wo […]

    • Tim kommentierte vor 4 Wochen, 1 Tag

      Eines der besten Games der letzten Jahre. Und das, obwohl man eigentlich nur Dinge von A nach B trägt. Muss auch mal wieder reinschauen

  • Destiny 2 und Fortnite sind eine verrückte Kooperation eingegangen und bescherten den Fans nicht nur coole Skins und Ornamente, sondern auch einen detailgetreuen Nachbau des bekanntesten Destiny-PvP-Modus samt […]

    • Tim kommentierte vor 1 Monat

      Fortnite baut mal eben einen kompletten Modus, samt Map, scheinbar sehr detailgetreu nach – for free – und was gibt’s in Destiny. Drei Skins für’n fuffi… Interessante Kooperation.
      Ein mini Battle Royal in Destiny wäre cool gewesen + Fortnite Map (gibt’s sowas?!) – aber bei der Geschwindigkeit, wie in Destiny Maps entstehen, wäre es dann leider August 2032…

      • EsmaraldV kommentierte vor 1 Monat

        Die 3 skins waren bestimmt sehr aufwändig!!! Diese teilzeitstelle des ehrenamtlichen Praktikanten muss auch erstmal bezahlt werden! Sei mal nicht so gierig!

        • Tim kommentierte vor 1 Monat

          Oh no.. Falls der zuständige Praktikant das liest.. Sooorrry!! Wollte hier nicht seine harte Arbeit diskreditieren.
          Ich bin auch sicher, dass wenn man alle Skins kauft, es auch wieder schneller neue Maps gibt 🙃

      • Chris kommentierte vor 1 Monat

        Das ist ein absolut bescheidener Vergleich. Fortnite hat von der Entwicklerseite nicht mal den halben Aufwand den Destiny betreiben muss. Neue Maps müssen her und der PvP sowie PvE Endgame braucht mehr Liebe, keine Frage.
        Aber bei solchen Titeln wie Fortnite einen auf „Guck mal wie schnell die Inhalte liefern“ zu machen.. naja da könnte ich genauso amateurhaft ein Pixel-Indiegame entwickeln nach 2 Tagen ne neue Map raus bringen und dann sagen „Schaut mal ich kann schneller Inhalte raus hauen als es Bungie kann Woop Wooooop!“

        • Tim kommentierte vor 1 Monat
          1. Glaube niemand ist hier wirklich in der Lage zu beurteilen, wie viel Entwicklungsaufwand dort jeweils drin steckt. Dazu muss man programmiertechnisch schon recht tief in der Materie sein. Bei beiden.
          2. Ich wollte hier nur rausstellen, dass ich krass finde, wie Fortnite diese Kooperation umsetzt – hätten ja auch nur drei Skins in den Shop stellen können
          3. Der Vergleich mit dem Indiegame ist nicht gut. Natürlich kann jeder schneller Inhalte liefern. Es kommt halt dabei leider auch auf den Umfang & die Qualität an und das soll ja bei Epic generell recht gut sein (btw ich spiele kein Fortnite) 
          • Tim kommentierte vor 1 Monat

            Kurze Ergänzung. Ich lade mir Fortnite gerade runter und werde mir den Modus mal angucken. Damit ich auch weiß, worüber ich hier diskutiere 😉

            • Chris kommentierte vor 1 Monat

              Besser so als anders 😀
              Find ich gut wenn Leute so selbstreflektierend sind und sich denken „Komm mach ich mir mal ein eigenes Bild“

          • Chris kommentierte vor 1 Monat

            Schonmal im entferntesten mit Programmierung und Gameentwicklung beschäftigt? Weil du musst nicht grade der größte Profi sein um zu verstehen, dass ein Battle Royale mit kleinen Extras sehr einfach in der Entwicklung ist und ein Themenpark-MMO fast schon aus Prinzip deeeeutlich aufwändiger ist. Ebenfalls gilt: Umso einfacher die Grafik undd damit verknüpfte Systeme gehalten sind umso leichterer die Entwicklung. Animationen und Objekterstellung sowie Scripts für diverse Ereignisse und Co. kosten einfach mehr Aufwand als alles andere in nem Game.

            Bei mir kam es so an als wolltest du dich über Destiny beschweren mit dem als basis. Deswegen mein Hinweis. Da gäbe es einfach bessere Vergleiche^^
            Wie gesagt im Kern hast du ja recht: Wir brauchen mehr Maps und auch anderweitig mehr liebe.
            Und mein Vergleich sollte auch nicht gut sein, er sollte nur den Fortnite Vergleich etwas extrem übertrieben wiederspiegeln. Also war bewusst 😀

      • Prototype kommentierte vor 1 Monat

        Was ich viel frecher finde: Normalerweise kostet eine Skin (ein Ornamenten-Paket) für EINE Klasse 1500 Silber ohne Rabatt, jetzt sind die Skins für 2000 Silber drin, aber als Sonderangebot mit 25% Rabatt… Diese Kooperation ist genau das, was wir bei Ankündigung befürchtet haben: Hüter melken, Hüter melken, Hüter melken…
        Fortnite haut den Modus eben mal gratis raus, die Skins werden überteuert verkauft und keiner merkt es…

        Bungie meckert immer wieder darüber, dass die Einnahmen im EV nicht ihren Vorstellungen entsprechen, dabei haben wir seit Jahren die Lösung im Forum. Preise runter, mehr Leute kaufen ein. Bei den Season-Ornamenten vielleicht auch nur ein Paket-Rabatt machen. Für eine Klasse alleine 1500 S, 2 Klassen gleichzeitig 2250 S (25%), alle drei Klassen gleichzeitig 3000 S (33%).

  • Season 18 in Destiny 2 wurde veröffentlicht und mit ihr sechs neue und coole Exos denen Hüter jetzt wieder nachjagen können. Wir zeigen euch, was sie cooles drauf haben, woher ihr sie bekommt und vor allem wie si […]

    • Tim kommentierte vor 1 Monat

      Die Beschreibung vom Harnisch empfinde ich als etwas irreführend. Man bekommt den 5 Sek. Buff nicht wenn man unsichtbar ist, sondern, wenn man wieder sichtbar wird. Im PVE waren das bei mir ca 34% mehr Schaden.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.