@lieblingsleguan

Active vor 36 Minuten
  • Fernsehgeräte sind seit Jahrzehnten aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Sie haben sich stetig entwickelt, sind immer flacher und immer größer geworden. Wie sind die Fernseher der MeinMMO-Leser? […]

    • Meine Töchter kennen lineares Fernsehen schon gar nicht mehr. Sie kamen mal in einem Hotel damit in Berührung, da lief im KiKa gerade zufällig eine Serie, die sie von Netflix kennen.
      Als die zu Ende war meinten sie
      “Wir wollen noch eine Folge sehen!”. “Geht nicht.”
      “Warum?”
      “Da kommt jetzt was anderes.”
      “Aber – dann mach doch einfach noch eine Folge an?”
      “Ne, das geht hier nicht, das Programm ist so festgelegt.”
      “??? 🤔”

  • Call of Duty: Warzone verliert nach wie vor Top-Streamer an die Konkurrenz. Doch einige Fans, wie TimTheTatman, sind nach wie vor dem Spiel treu. Doch durch ein dummes Missgeschick und andere Ärgernisse hat […]

  • Das Science-Fiction-Epos Star Citizen ist bekannt für seinen laxen Umgang mit Release-Daten. Die wurden in der Vergangenheit immer wieder verschoben. Jetzt gibt es neue Aussichten, wann „Squadron 42“, die Sing […]

  • Call of Duty: Warzone sprach über kommende Balance-Änderungen. Schon länger stand dabei eine Erhöhung der Time-to-Kill im Raum. Nun ist bekannt, was die Entwickler als erste große Änderung planen und MeinM […]

    • Hast Recht. Mit allem in diesem Artikel.
      Noch mehr verwirrt mich aber, dass sie sich über solche Sachen Gedanken machen und sich öffentlich dazu äußern. Waffen Balancing ist im Moment nach dem Double Barrell Akimbo Nerf nicht das ganz große Problem, die Bren gehört noch angepasst und die MP40, letztere aber nur leicht.
      Gleichzeitig gibt es unzählige technische Probleme, über die von Raven der Mantel des Schweigens gehüllt wird, und die Map muss angepasst werden mit Umverteilung von oder zusätzlichen POIs, da man im Augenblick viel zu viel durch die Walachei marschiert, wenn man seinen Landepunkt an einem der POIs am Rand der Karte verlässt.

      Erst wenn Warzone Pacific sich rund anfühlt muss man auf das Thema TTK im ganzen schauen und bevor man darüber auf Twitter redet, sollte es mal eine Rückmeldung über die ganzen anderen offenen Themen geben.

  • In der Nacht vom 05. auf den 06. Januar kam ein kleines Update für Call of Duty: Warzone. Der Patch überzeugt jedoch nicht – es gab 3 Bugfixes und eine Gameplay-Änderung. MeinMMO zeigt euch Patch Notes und Re […]

    • Angeblich kann man die Abstürze auf der PS5 beheben, indem man die 120Hz Ausgabe deaktiviert. Habe ich probiert und alter Schwede, das Spiel läuft auf 60Hz wie Ar***. Da haben mir die Augen wehgetan, ich glaube, man nennt das Phänomen frame stuttering? Egal, ist auf jeden Fall auch keine Lösung.
      Ich kann Abstürze weitestgehend vermeiden, wenn ich alle 2 Runden das Spiel neu starte, aber das ist auch keine schöne Lösung, speziell wenn man mit Leuten auf anderen Plattformen über das Ingame Audio kommuniziert.

      An diesem Punkt sollten sie einfach die Version rausziehen, die am Ende der Season 6 vor der CW Integration lief und erst wieder was Neues bringen, wenn alles gefixed ist…

      • Ja haben wir auch schon alles probiert aber das ist für uns auch keine Lösung gewesen.

        Sind aber zur Zeit ganz froh dass wir uns nicht mehr damit rum ärgern zu müssen, da wir jetzt apex zocken.

        Vielleicht, und das hoffe ich weil warzone für mich immer noch ein Top BR Spiel ist, bekommen die Entwickler das Gröbste in den nächsten paar Monaten gefixt.

        • Ist leider keine Lösung für mich, da mir da die native Mausunterstützung auf der PS5 fehlt. Bin ja nur dadurch “zurück” zu Shootern gekommen, weil man mit CoD plötzlich an der Konsole mit M&T spielen konnte… 🤷🏻‍♂️

  • Das kostenlose Battle Royale Call of Duty: Warzone hat seinen nächsten Aufreger. Ein Skin aus dem Battle Pass macht Spieler unsichtbar.

    Update 06. Januar: In der Nacht vom 05. auf den 06. Januar kam ein […]

    • Das hier beschriebene Problem wurde gestern gefixed. Lustiges Timing bei Mein-MMO, veröffentlicht den Artikel hier Wochen, nachdem das Problem bekannt wurde an genau dem Tag, an dem es behoben wird 🙂.

  • Bei Star Citizen verkauft man regelmäßig ein „Legatus Paket“ – mit so gut wie allen digitalen Schiffen, die es im MMO zu erwerben gibt. Dabei hat das massive SF-Epos noch immer kein Release-Datum. Das neueste […]

    • Ich find SC echt super. Weil, wenn das SP Squadron Dings je kommen sollte, macht mir das bestimmt Spaß und wenn nicht, dann wurde ich bis dahin von zahlreichen SC Diskussionsthreads gut unterhalten. Dieser ist ist bissl zu zahm, muss ich mal woanders weiterlesen.

    • BF zum Vollpreis zu kaufen war nach der Beta aber auch ein recht gewagtes Unterfangen.

      • Dummheit war das bei mir, aber ich hatte eigentlich richtig Lust auf battlefield in modern war setting und hab mich davon blenden lassen.
        Aber das Problem ist auch, das ich battlefield 3 & 4 schon zur Genüge gespielt habe und Lust auf ein neues hatte.
        Das es so Katastrophal zum Release sein würde, hab ich wissentlich ausgeblendet.
        Ich hab die letzten Jahre auf so viele games wie nie zuvor verzichtet, weil sie so unfertig auf den Markt kommen und es ist keine Besserung in sicht. War doch mit den letzten Spielen der Jahre/monate/wochen nicht anders biomutant, cyperpunk, mass effect, warcraft reforge, gta trilogy, newWorld von welchen Entwickler und was für Spiele soll man bitte noch kaufen? Early access oder unfertig? Was für eine Wahl hat man, genau sich damit anbzufinden.

        Nehmen wir das jüngste Beispiel, gta Trilogy glaubst du Rockstar war sich nicht bewußt was sie da release?
        Sie wussten ganz genau was ein Zustand das Spiel hat und es war ihn einfach scheiß egal. Das nächste gta wird sich dennoch wie geschnitten Brot verkaufen.
        Ich hab die trilogy nicht gekauft und es spielt auch absolut keine Rolle.

  • TimTheTatman (31) ist seit dem Release von Call of Duty: Warzone einer der ganz großen Streamer mit vielen tausend Followern zum Battle Royale, erst auf Twitch, jetzt auf YouTube. Eigentlich bemüht sich Tim i […]

    • Das mit den Gulags gab es nur einen Tag als Teil des Weihnachtsevents.

      Dein Beitrag klingt nach BR Solos. Das überfüllte Finale kann an dem Gulag-Event gelegen haben, aber ansonsten ist das meiner Erfahrung nach ein Phänomen von eher schwachen Lobbies. Alle campen, und bewegen sich erst, wenn das Gas an ihren Fersen kitzelt. Dann werden sie von den besseren Spielern weggefischt, die auf die late rotators warten.

      Stärkere Lobbies sterben insgesamt schneller aus, weil mehr Leute aggressiv spielen.

  • Seid ihr eigentlich echte Kenner in MMOs und MMORPGs? MeinMMO hat einige Begriffe zusammengestellt, die nur echte Gamer kennen. Testet hier euer Wissen!

    Was sind das für Begriffe? Seit es Videospiele gibt […]

    • Mit ab und an Raten und Ausschlussverfahren 17/17.
      Aber ein MMO Experte bin ich mit Sicherheit nicht. Noch keine Minute ein MMORPG gespielt, noch keine Minute ein MMO-Survival-Game, noch keine Minute ein MOBA. Eigentlich bin ich nur wegen Warzone hier… 😉
      Aber den Smurf kennt man ja auch aus Gran Turismo Sport und AoE 2.

      • Smurf: Overwatch-Twinks. Pros, die sich neue Accounts machen, um niedriges Ranking zu haben und damit leichtere Gegner, die sie an die Wand spielen.

        • Ich meinte das ernst, ich kenne die Begriffe auch aus den genannten Spielen. Aus AoE 2 wegen ein paar Videos von The Viper, wo er inkognito mit sehr “kreativen” Taktiken gespielt hat und in GT Sport bin ich selber mal mit einem Zweitaccount ein FIA Rennen gefahren. Gott war das langweilig, der Zweitplatzierte war pro Runde 5 Sekunden langsamer als ich… (Dabei fehlt mir selber noch ein gutes Stück zu den Rundenzeiten der Pros).

  • Call of Duty ist gerade in einer wichtigen Phase: Nicht nur hat Season 1 von Vanguard und Warzone Pacific neulich die größten Veränderungen bis in das beliebte Battle Royale gebracht. Auch dank Weihnachten we […]

    • Fände ich auch gut. Könnte ein Problem mit den Spielerzahlen geben, aber das lässt sich ja, wie bei Vanguard Royale, über die verfügbaren Teamgrößen regeln – und übers Streichen von SBMM…

    • Die overpowerte Sniper ist schon lange generft, den Punkt kann man entfernen. Abgesehen davon war die so langsam und träge zu benutzen, dass sie immer noch schlechter ist als die MW und CW Snipergewehre.

      Wer ständig der letzten Meta hinterherrennt, ist halt echt auch selber Schuld. Das ist doch seit dem DMR und anschließend Aug Meta Debakel so, dass die Entwickler kaputte Waffen recht schnell nerfen. Deshalb spielt und levelt man Waffen, die gut sind aber nicht op, wenn man nicht so viel Zeit für den (tatsächlich in Vanguard völlig übertriebenen) Grind hat. Meinem Buddy, der kein Vanguard hat, habe ich MP-40 und StG-44 für Warzone empfohlen, die sind gut, aber nicht kaputt.
      Das nächste Nerf-Opfer wird die Bren. Einfach nicht Leveln und paar Tage abwarten…

      Das größte Problem bei mir auf der PS5 ist die Serverstabilität und Abstürze. Sehr nervig, aber es geht im Moment in die richtige Richtung. Caldera hätte statt einer Woche Verschiebung sechs Wochen gebraucht (so wie BF sechs Monate statt nur einem), aber das zu Grunde liegende Spiel gefällt mir halt sehr gut. Nur deshalb ärgern die Bugs ja überhaupt. Das gilt sowohl für Vanguard, als auch Caldera. In Vanguard müssen dringend die Mörser generft/entfernt werden und die Brandgranate braucht man auch nicht, wenn es Termite und Molotov gibt.

      • Vielen Dank für den Hinweis mit der Typ-99, wurde angepasst. Ursprünglich war da ein anderes Beispiel, wollte dann aber etwas nehmen, worüber wir schon berichtet haben. Inzwischen ist wieder ein ganz neues Setup Aufreger-Thema, das habe ich jetzt an der Stelle ebenfalls verlinkt.

        Aus persönlicher Perspektive muss ich auch zugeben, dass das der Hauptgrund ist, weshalb ich Warzone aktuell nur beruflich spiele und ganz selten privat. Ich spiele Meta-Waffen persönlich eigentlich nur zur Recherche, mit Off-Meta habe ich häufig am meisten Spaß. Aber hier muss man für alle Waffen nicht nur ewig grinden, es kommt immer ein neues Loadout um die Ecke, was sich schlicht unfair anfühlen kann – insbesondere, wenn man nicht damit rechnet.

        Warzone ist auf einem Gerüst gebaut, was mich vorallem seit Caldera einfach frustriert – die Bugs und Crashes sind dann nur die Krönung. Waffen-Balance ist bei so vielen Waffen und möglichen Setups einfach nicht zu schaffen. Dazu hat dank Loadouts jeder garantierten Zugriff auf alles, was OP ist. Wer irgendwie mithalten will, muss fast zwingend ein “Meta-Slave” werden und grinden.

        • Ja, die Entscheidung für 10 Attachments und darunter viele, die die Schadenswerte verändern, war eine dumme Idee. Die Bren ist gerade deshalb so op, weil sie einen Lauf hat, der den damage drop-off entfernt. Was in drei Teufels Namen haben sich die Entwickler dabei gedacht? (Ich vermute: nix).
          Das Problem wird aber durch zwei Dinge ein wenig entschärft: Wenn die starken Attachments einer Waffe auf hohen Levels verfügbar sind, haben sie nur wenige, da der Grind eben so lange ist. Andere Waffen dagegen sind auf niedrigen Levels schon sehr gut, da die starken Attachments früh verfügbar sind (wieder Beispiel Bren, auf Level 28 hat man Magazin, Lauf und Schalldämpfer des Metabuilds und kann die schon gut verwenden).
          Soll nicht heißen, dass das alles nicht ärgerlich ist, nur mich stört es daher nicht ganz so sehr. Außerdem hängt das Erlebnis dann immer auch damit zusammen, ob man gerade in einer eher leichten oder eher schweren Lobby gelandet ist.

      • Was für niedrige Ansprüche muss man haben wenn man sagt dass es bei der Serverstavilität und den Abstürzen in die richtige Richtung geht? 🤣
        Ich habe jetzt knapp 3 Wochen kein warzone mehr gespielt weil es durch Bugs und Abstürze aus PS5 unspielbar ist.
        Gestern haben mich dann 3 kumpels überredet doch mal wieder reinzuschauen.
        Und was soll ich sagen: es wurde nichts repariert. Es wurde teilweise gefühlt sogar schlimmer.
        Wir haben ca. 4-5std warzone quads gezockt und hatten in der Zeit genau eine einzige runde in der mal keiner von uns Vieren einen Absturz hatte. Dazu kommen noch andere Bugs wie der standbildschirm an der buystation oder am loadout, loadouts fallen einfach durch die map, man steckt zwischen irgendwelchen texturen fest und und und… Es ist und bleibt unspielbar und jeder der sagt: “ist doch gar nicht so schlimm wie alle sagen”, hat wie gesagt scheinbar einfach keine Ansprüche mehr an das Spiel.

        • Vielleicht liegts ja nicht dran, dass der andere deppert ist, sondern eine andere Erfahrung gemacht hat…? Könnte das sein? Vielleicht???
          Ich hatte Abende, an denen ich das Spielen schnell wieder gelassen hab, dank Dauerlags, fehlender Hitreg und Abstürzen. Am 21. und 22.12. hatte ich allerdings nichts davon.
          Des weiteren waren meine Erfahrungen zum Teil abhängig vom Spielmodus, zum Beispiel war an den Tagen davor bei mir Plunder kein Problem, während BR Duos unspielbar waren.

  • Bei Call of Duty: Warzone gab es in den letzten Tagen viel Kritik an Krampus, dem Monster aus dem Weihnachts-Event 2021. Denn der Bösewicht zerlegte “unartige Spieler” und die fanden das gar nicht […]

    • Da war er evtl.schon generft. Der Tweet mit der Bekanntgabe des Nerfs war vor 18h.
      Ich fand ihn vor dem Nerf auch nicht so schwer, aber es dauerte halt ewig und macht die Gegner auf einen aufmerksam.

      Btw., habe den Krampus auch mal (vor dem Nerf) mit dem LKW überfahren, da war der LKW sofort kaputt und dem Krampus ging es gut… 🤷🏻‍♂️

  • Am Abend des 19. Dezembers ging ein neues Update bei Call of Duty: Warzone online. Mit dem Patch wurden wieder einige Fehler entfernt, doch auch 2 starke Vanguard-Waffen sind nun etwas schwächer. MeinMMO listet […]

  • Call of Duty: Warzone arbeitet weiter an seiner Waffen-Meta und hat am Abend des 15. Dezembers ein neues Update veröffentlicht. Insgesamt ändert der Patch Basis-Werte von 26 Waffen und schraubt auch an ein paar b […]

    • Cooper Carbine ist auch nach dem Nerf noch super und ist schon auf Level 25 ein 1A Sniper Support (Silencer + 1. Lauf + 1. Magazin ausrüsten). Aber da kommt sicher noch ein Nerf nach. BAR ist wegen der langsamen Feuerrate nicht super leicht zu verwenden und wird daher stark bleiben, vermute ich. PPSh ist derzeit die beste short range MP.

      Ansonsten sind MP-40 und StG-44 gute Allrounder, die gleichzeitig nicht gut genug sind, dass sie alsbald in den Boden generft werden.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.