@letssurvival

Active vor 2 Jahren
  • Habt ihr bei The Division 2 gerade nichts zu tun und sehnt euch nach neuen Herausforderungen? Dann solltet ihr euch in den Hardcore-Modus wagen. Dieser bietet nämlich ein ganz besonderes Erlebnis und könnte das S […]

    • Lars D. kommentierte vor 2 Jahren

      Punkt 1 – Wer 4 Charackter hat, wird aktuell gezwungen einen zu löschen. Wieso sollte ich einen meiner Chars löschen? Der ist voll ausgestattet. Ein extra HC Slot sollte her, damit ich nicht einen meiner Chars löschen muss. Hätte man das von Anfang an rein gebracht, hätte ich sicher einen auf HC erstellt. Aber so? Nein!

      Wenn das nicht geändert wird, bin ich echt Sauer!

      • BavEagle kommentierte vor 2 Jahren

        Punkt 1: Sorry, für mich nur bedingt nachvollziehbar, warum man bereits 4 Chars spielt. Aber Jedem das Seine^^ Trotzdem im Nachhinein natürlich ärgerlich und ich verstehe auch nicht, warum man nicht einfach einen zusätzlichen Slot nur für den HC-Modus zur Verfügung stellt. Macht ja letzten Endes auch keinen Sinn, irgendwann inmitten normaler Chars einen HC-Char zu besitzen und bei geistiger Umnachtung mit dem falschen Char zu starten und selbigen zu verlieren^^

        Punkt 2: Es sollte tatsächlich ansprechendere Rewards im HC-Modus geben und sei’s auch nur wirklich sinnvolle und ansprechende kosmetische Items. Bitte kein weiteres “Kindergarten”-Outfit^^
        “An der Deckung festkleben” und ähnliche technische Mängel haben mich bislang daran gehindert, den HC-Modus zumindest schonmal anzuspielen. Laut Artikel und Comments hier scheinen solch technische Fehler aber im HC-Modus nicht aufzutreten, da ich mir aber Zeit für den HC-Modus nehmen möchte, kann ich das noch nicht selber bestätigen.

        Punkt 3: Die Idee für den HC-Modus liegt doch auf der Hand^^ mehr Anspannung, mehr Spannung und enormer Anreiz, nicht einfach nur durch das Game zu rushen sondern bewußt und konzentriert das Game zu spielen und zu genießen. Persönlich bevorzuge ich diese Spielweise und wer nicht mag, den zwingt ja niemand^^

        • Veoh kommentierte vor 1 Jahr

          Zu punkt 3: Das kannst du aber nur in einem Spiel machen, wo alles stimmt, und auch nicht ein unendlichkeitspiel ist…
          Stell dir vor du hast 3 Jahre lang glück gehabt (mit absicht schreib ich “glück” mit dem ganzen bugs, und unausgeglichenen Gegner/Mensch balance) alles erreicht, und dann gehst du doch mal drauf, und alles was du in events ect. bekommen hast, ist für immer und ewig weg…
          Zumal grad die Liga events ect. dafür sorgen das man ebend nicht überlegt und taktisch vorgehen kann sondern durch zu rushen.

          Vorallem weil du manchmal machen kannst was du willst und noch so vorsichtig sein kannst, wenn das Spiel sagt “Nein” und dir wieder plötzlich Gegner direkt in Rücken spawnt oder wieder ihre KI-cheats auspacken, dann ist es vorbei.

          Ich wette selbst der verliebteste Gamer hört nach ca. 5 versuchen auf, weil der zum x-ten mal an einem lächerlich Overpowerten Hunter drauf gegangen ist.
          bzw. Kann ich mir nicht vorstellen das es mehr spaß macht, wenn man ständig nur auf den leichtesten Schwierigkeitsgrad spielt, um da bloß nicht zu fallen. Und dann bekommst auch kein gutes gear dann außer vlt. aus den lvl up Behältern.
          -> Aus dem Lager würd ich niemals was mein HC char geben, weil wenn man stirbt ist es auch für immer weg.

          • BavEagle kommentierte vor 1 Jahr

            Leider hast Du mit allen Kritikpunkten recht. Deshalb ja, den HC-Modus kann man nur zum eher belanglosen Zeitvertreib als Abwechslung verwenden. Um jeden Content des Spiels im HC-Modus zu spielen, ist das gesamte Spiel leider beiweitem zu fehlerhaft und das wird sich auch für’s Hauptspiel nicht mehr ändern.
            Schade um das Spiel und das gesamte ehemals gute Spielkonzept, aber so sind moderne Games nunmal und der moderne Gamer will’s gar nicht anders.

            Der moderne Gamer will nur schnellstens bestmöglichen Loot ohne Rücksicht auf Verluste und erst recht ohne Rücksicht auf Mitspieler. Deshalb hast jetzt auch ständig jeden denkbaren *piep* in heroischen Missionen mit x Direktiven. Macht natürlich Sinn^^ Teamplay beim Allerwertesten und Mission sowieso, aber Hauptsache Mr. Spatzenhirn giert nach Loot. Derartiges ändert sich bei solchen Rahmenbedingungen aber nicht und Entwickler reagieren dabei nur auf die Entwicklung der Spieler.
            Hatte da kürzlich ‘ne Idee und ohne näher drauf einzugehen: stell Dir mal ein The Division ohne Wiederbelebungsdrohnenstock vor. Wenn nämlich nur Team-Kameraden wiederbeleben könnten, dann war’s das mit dämlichem Rushen in und durch die Gegner. Da kann man Deine Worte wiederholen: spätestens beim 5. gescheiterten Versuch einer heroischen Mission hören solche Gehirnakrobaten dann auf und andere Spieler haben endlich wieder ein Spiel mit schönen Missionen.
            Leider aber alles zu spät und da wird auch nichts mehr kommen, also ab in die Kindergarten-Dauerschleife: Lincoln & Repeat 🙈🐒💩

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.