@leadcrows

aktiv vor 1 Monat, 2 Wochen
  • The Division 2 verkündete vor kurzem die Absage der restlichen „State of the Game“-Streams 2019. Doch wie geht es jetzt weiter? Eine inoffizielle Road-Map für 2019 und 2020 zeigt die nächsten Schritte.

    Wie st […]

    • Das Spiel sieht eh irgendwie schlecht aus. Die Schüsse der Waffen, dieses endlose rattern sieht aus wie ein Pissestrahl ins Klo.

  • Aktuell klagt so manch ein Spieler darüber, dass Destiny 2 wieder eine zu casual-lastige Ausrichtung verfolgt – obwohl Bungie eigentlich etwas anderes sagt. Eine Serie von Tweets des bekannten Profi-Spielers […]

    • Vielleicht sollten diese ‚Profi‘ Leute einfach mal etwas weniger Zocken. Ist doch klar wenn man nichts mehr anderes macht, dass dann jedes Spielinhalt nach einer gewissen Zeit ausgeschöpft ist. Als ich vor knapp einem Jahr mit Destiny 2 angefangen habe, dann wurde ich mit quests und Aufgaben überfordert. Viele Aufgaben waren am Anfang nicht einfach, mit der Zeit sammelt man halt die Richtigen Waffen und die richtigen Perks, man lernt die Tricks und man perfektioniert sie. Solange es immer diese Leute gibt welche schon nach einem Tag einen Guide mit allen Lösungen für das Spiel erstellen, weil sie 24 Stunden am Tag zocken und schon alles gelöst haben, wird es für Gelegenheitsspieler auch immer einfacher schwere Quests zu lösen, so funktioniert das ganze nun mal.

      • Es gibt keine schwierigen aufgaben mehr in D2. Diese sollten auch nicht so ablaufen, dass deren lösung im internet zu finden ist, sondern durch schweißtreibende aufgaben und eben auch nicht durch die menge an content wie du beschrieben hast.

        In D1 war definitiv weniger content vorhanden, dafür war er deutlich intensiver und motivierender.
        In D2 gibts content auf dem niveau eines 6-jährigen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.