laram

@larahm

Active vor 6 Monaten, 2 Wochen
  • Season 17 hat für die Spieler in Destiny 2 eine versteckte Änderung gebracht, welche die Art und Weise dieses Spiel zu spielen verändert hat. Jetzt schränkt die Hüter ein versteckter Waffenwert ein und Mein […]

    • ah ja, dieser versteckte wert unterstützt die theorie
      das es gewollt ist und gesteuert wird, wenn man in einem pvp match wo es ausnahmsweise mal richtig gut läuft, plötzlich nichts mehr geht, nichts mehr zu treffen ist!

      nur weiter so Bongii 🤢

      • Wenn du nicht plötzlich anfängst rumzuhüpfen, seh ich nicht wie „Effektivität in der Luft“ diese Theorie (die ich nur von FIFA kenne) unterstützt.
        Oder meinst du den Bloom? Den gibt es schon seit D1, und auch der kickt ja nicht plötzlich rein, sondern ist immer vorhanden.

  • Alberto Lloria, Autor bei unserer spanischen Partnerseite 3DJuegos, erkennt einen besorgniserregenden Trend bei MMORPGs aus den 2000ern. In einem Meinungsartikel erklärt er, warum schon der Gedanke an den […]

    • es ist eh unverständlich, wieso es D2 bei der geballten Bug-Rate überhaupt noch gibt, die Inkompetenz zu Patchen und balancieren hat aber auch Vorteile, man sch€isst nun eher drauf als sich zu ärgern.

      Von Anbeginn eine Klasse als Liebling und das beste immer nur aus dem pvp, ok kann man machen, macht dann aber halt auch nur wenigen Spaß.

      zavala mit hispanic wife und farbigem adoptivsohn zeigt doch wie bemüht, noch dazu so auffällig, auch hier die „rosa Schlüpfer für alle“ Fraktion das Handeln bestimmt, wenn „innen“ das wichtigste Anhängsel des 21. Jahrhundert ist, dann darf auch der MMO Krempel von anno dunnemals nicht mehr so wichtig genommen werden.

      • Antiope kommentierte vor 7 Monaten

        Einfache Erklärung: D2 hat keinerlei Konkurrenz in seinem Nischengenre.

  • In Destiny 2 haben die meisten Spieler bereits die saisonale Aktivität „Alptraum-Eindämmung“ mehrmals abgeschlossen. Aber habt ihr auch schon alle geheimen Türen auf der Verlassenen Leviathan geöffnet? Wenn ni […]

    • laram kommentierte vor 8 Monaten

      jemand als hater zu betiteln ist ein beliebtes Totschlagsargument, häufig weil der andere Lesen und Verstehen nicht beherrscht.

    • laram kommentierte vor 8 Monaten

      HAAALLLLLO es ist seit mittlerweile 3 Jahren so und es wird sich dies bezüglich NIX mehr ändern. Seht es doch mal ein

      hm getreu dem Motto „fresst Scheisse, Millionen Fliegen können nicht irren“
      ?

      Njet

  • Bereits kurz nach dem Seasonstart in Destiny 2 können Hüter derzeit einige Optionen im Spiel nicht mehr nutzen. Bungie musste aufgrund von Problemen sowohl das Solar-Fragment „Glut des Wohlwollens“ als auch etwas […]

    • laram kommentierte vor 8 Monaten

      nach dem Lesen hier wundert es mich nicht mehr, wieso der Turm im blackscreen endete, ich den Pistolen ums Verrecken nicht aktivieren konnte,
      die Solar Granaten mich manchmal selber grillten,
      ich beim starten von D2 hier und da das hdmi Kabel abziehen musste, damit überhaupt mal irgendwas passiert, es sich so anfühlt als wäre geerdet permanent aktiv … also auch nach längereer Pause vieles echt übel und manches ganz übel mies 🫡🤢

  • In Destiny 2 kämpft das Licht gegen die Dunkelheit. Witch Queen markiert einen Wendepunkt in der Story und alles, was danach kommt, wird für diese epische Schlacht wohl entscheidend sein. Wir nehmen euch mit a […]

    • Ja was ist denn hier los? Zwei A.Add Fans hauen auf den Putz, vermutlich Brüder im Geiste oder auch nur eine Zweitidentität von Jessie dem “Unbeleckten” …

    • interessante Art und Weise zurück zu rudern und dabei das Gesicht wahren zu wollen, nur das der erste Kommentar dann doch leider sehr persönlich war, u.a. hast du ihr jegliche D2 Kompentenz abgesprochen und erklärst nun “nimm es nicht persönlich” … an deiner Stelle hätte ich erstmal nachgedacht bevor ich so ans Eingemachte gehe, das war mehr als nur “unhöflich” und “nimm es nicht persönlich” ist Mumpitz, da du sie ja ganz persönlich angegangen bist…

  • Destiny 2: Witch Queen steckt gerade in seiner wichtigsten Wartung und Spieler konnten auf MeinMMO darüber abstimmen, mit welcher Klasse sie die neue Erweiterung starten werden. Wir haben unsere Umfrage […]

    • laram kommentierte vor 11 Monaten

      Nachtrag

      auch hier wurde “vorsorglich” für den armen Jäger getrommelt, egal ob der nun ein dmg Gott geworden ist mit Leere3.0 … man sieht gewisse Tendenzen seitens meinMMO die eindeutig proJäger sind….

  • In Destiny 2 ist das Problem mit den Tresorplätzen auch weiterhin ein Thema. Viele Spieler jammern über wenig Plätze, da sie viele Items gesammelt haben und nicht wissen, wohin damit. Bungie kündigte jedoch mit […]

    • laram kommentierte vor 11 Monaten

      Perks Perks Perks
      immer mehr davon und immer reichlich grind denn wer sich nicht einloggt, kauft auch nichts im “everversum”.
      Dazu noch “neue” Waffen mit “neuen” Perks die dann aus den alten Waffen alte Waffen machen und somit das “weapons aging” durch die Hintertür wieder eingeführt haben.

  • In Destiny 2 feierten viele Spieler den Start von Witch Queen. Dabei hatten die Hüter mit Leere 3.0 einiges zu tun, bis sie ihr Lieblingsloadout an ihren Spielstil angepasst hatten. Doch während Titanen und W […]

    • laram kommentierte vor 11 Monaten

      Nachtrag

      mit Orpheusrigg sind die Jäger nun die dmg Götter in der Saison direkt nach der Stasis Saison, in der sie wiederum bereits die pvp Götter waren, aber erstmal heulen… und das wird dann noch von meinMMO supported, ein “Chelm” wer böses dabei denkt.

    • echt jetzt? endlich was neues von Bongy und von den Jägern Geflenne? Ich glaube der Artikel spiegelt nur die Meinung einiger weniger Jäger wieder, es gibt tatsächlich mit dem letzten Fokus = Stasis den Eindruck in der Community, dass der primär für die Jäger gemacht wurde und jetzt bei einem weiteren angepassten Fokus echt wieder Jäger Gejammer ??

      Das ist doch alles fake hier 🙂

  • Wer in Destiny 2 einen Brunnen-Warlock spielt, hatte nach dem letzten Update die kürzeste Superabklingzeit im Spiel. Doch Bungie hat vergessen zu erwähnen, dass die Super auch einen Nerf bekommen hat, der euer g […]

    • laram kommentierte vor 1 Jahr, 1 Monat

      So rechtfertigt Bongie die immer wiederkehrenden Warlock Nerfs.
      Auf der anderen Seite fällt mir nicht mehr ein, wie Bngie es gewöhnlich rechtfertigt warum der Jäger seit Anbeginn die im pvp überlegene Klassenfähigkeit hat….

      jäger heulen lauter vielleicht 😈😈

  • Weihnachten ist in Destiny 2 die Zeit der Dankbarkeit und der Geschenke. Mit dem Anbruch-Event kommende Woche könnt ihr euch mit frischen Keks-Lieferungen bei den NPCs bedanken und dabei Glanzstaub-Geschenke […]

    • laram kommentierte vor 1 Jahr, 1 Monat

      Hm, ich finde das Gewieher und Geschnaube dermaßen schlecht gemacht, also wirklich richtig schlecht gemacht und es klingt so als hätte Xur selber dafür ins Mikrophon gewiehert…

  • Bald wird in Destiny 2 die beste Erweiterung aller Zeiten in den Inhalte-Tresor wandern. Doch bevor das passiert, könnt ihr Forsaken noch ein letztes Mal kostenlos spielen und euch von Cayde-6 verabschieden. Ab […]

    • Wenn man es genau nimmt, darf das Kleingedruckte tatsächlich nicht ständig geändert werden!
      Selbst wenn sich jemand durch verklausuliertes Kleingedrucktes bestätigen lässt, dass er den BMW, den er dir von 2 Jahren zum vollen Preis verkauft hat, zurückholen kann wann er will und eventuell später erneut weiterverkaufen darf, so ist das trotz “klick-ok” NICHT rechtens.

      • Stimmt nicht ganz so. Ja es gibt ja den Verbraucherschutz aber Mann kann fast alles in de AGB reinschreiben und wenn du sie nicht liest selbst schuld. Es gab mal den Fall da haben aus Spaß Festivalveranstalter in ihrer AGB reingeschrieben das jeder der das Ticket kauft 2 Stunden am Tag Arbeiten muss natürlich ist es niemanden aufgefallen aber es war rechtens. Natürlich kann man plädieren das bestimmte Sachen die den Verbraucher treffen ervorheben muss aber es ist nicht zwingend solange man da bekommt was angeboten wird.

    • Wenn man es genau nimmt, darf das Kleingedruckte tatsächlich nicht ständig geändert werden!

      Selbst wenn sich jemand durch verklausuliertes Kleingedrucktes bestätigen lässt, dass er den BMW, den er dir von 2 Jahren zum vollen Preis verkauft hat, zurückholen kann wann er will und eventuell später erneut weiterverkaufen darf, so ist das trotz “klick-ok” NICHT rechtens.

      • Naja Bungie halt die AGBs um genau zu sein nur genauer angepasst da bzw es offensichtlicher hingeschrieben und jede Änderung tut man ja neu Bestätigen und im Internet ist ein Klick ok schon rechtens da es im schon ein schriftlicher Vertrag ist

        • Sehe ich das richtg? Ich spiele Destiny und kaufe mir Forsaken. Irgendwo im Kleingedruckten steht schwammig, dass sich im Nachhinein irgendwann Änderungen an den AGBs ergeben könnten. Dann schieben sie viel später eine Änderung rein, die es ihnen erlaubt, meinen bezahlten Content aus dem Spiel zu nehmen und mir später eventuell wieder zu verkaufen. Wenn ich das nicht akzeptiere, kann ich meinen bezahlten Content gar nicht mehr spielen. Ich vermute, dass das eher eine rechtliche Grauzone ist und mit genügend Durchhaltevermögen und Geld könnte man eine Klage gegen diese Geschäftspraktiken gewinnen. Aber wer macht das schon.
          Ich habe mir damals Forsaken gekauft, fand es gut, hab lange gespielt und als sie anfingen, Inhalte zu entfernen, mein Engagement in diesem Spiel beendet. Insofern muss ich mich nicht mehr ärgern und denke manchmal nur etwas wehmütig an den Spaß zurück, den ich hatte.

          • Ich würde hier eher sagen es stand von Anfang an drin Bungie hat denn Text nur für alle genauer beschrieben also wurde der Text nur so geändert das alle sofort verstehen das was auf Dauer verschwindet weswegen man nicht sagen kann Bungie hat das neu hinzugefügt. Und vor Gericht denke ich hat man eher schlechte Chancen weil das Recht da auf Bungie’s Seite ist wegen denn AGBs. Und ich muss sagen ich bin mit dem System fein weil vieles was entfernt wird mich nicht mehr interessiert hat

            • Da stand ganz sicher nicht von Anfang an „wir verkaufen es euch zweimal“ …

                • Naja die Sache ist für dich sieht nach kopieren und einfügen aus aber in Wahrheit steckt da einiges an Arbeit drin alten Content zurück zu bringen weil Bungie muss erst alles auf die aktuelle Engine anpassen und einiges mehr und vieles altes kam ja auch kostenlos zurück wie z.B. das Kosmodrom, VoG, alle PvP Maps und einige strikes da vom 2 mal verkaufen reden finde ich schon etwas hart
        • Bungie hat sich nachträglich das wegnehmen genehmigen lassen und das auf die übliche erpresserische art und weise …

    • .. schon aus den Glanzengrammen entspringt nur Müll…
      .. das halbe Spiel dreht sich ums Müllbeseitigen (nach jedem Strike erstmal blaues Zeug löschen)

  • Es gibt in Destiny 2 eine Sache, bei der die Spieler kein Problem mit alten Inhalten haben. Die Rede ist von beliebten Waffen und Rüstungen aus Destiny 1. Hier gibt es ein paar Kandidaten, deren Rückkehr zu D […]

    • hm, also Recycling ist ja immer so eine Sache …
      bevor es dann den “RAM” wieder gibt, wäre es toll, wenn der Schädel des gar schrööcklichen A. mal repariert würde, der ist immer noch verkrüppelt wegen des Jägergeheules damals 🙂

  • Die Feierlichkeiten in Destiny 2 zum 30-jährigen Jubiläum am 07. Dezember sind nicht mehr weit weg. Bungie arbeitet hierfür bereits im Hintergrund am bisher größten Zukunfts-Update, welches das Spiel im Deze […]

    • ob Bungie im Vorfeld die Änderungen testet fragst du?

      Hat Bungie jemals im Vorfeld irgendwas ernsthaft getestet?

      Nein?

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.