@lali

aktiv vor 17 Stunden, 23 Minuten
    • Im MMORPG The Elder Scrolls Online (ESO) könnt ihr euch ein wunderschönes Mount erspielen. Den Indrik gibt es jedoch nur noch für kurze Zeit und MeinMMO-Autorin Larissa Then will unbedingt einen. Wir zeigen eu […]

      • Lohnt es sich eigendlich jetzt nochmal mit Eso anzufangen? habe das letzte mal kurz nach Release gespielt und hatte nach dem durchquesten aufgehört^^

        • Ich bin recht neu eingestiegen, mir gefällt es viel besser als gedacht 😁
          Was genau meinst du denn mit „lohnen“ ?

          • Naja es ist jetzt so viel drin und so viel neu, da weiß man gar nicht was man zuerst machen soll da kommt in mir das gefühl hoch da kommt man doch nie richtung ende. Ich mags etwas geschafft zu haben wenn ich aber Quests für 1000 ingame Stunden habe mag ichs gar nicht erst anzufangen weil ich kein Ziel am Horizont sehe.

      • Ich habe den Artikel vor meinem Urlaub und vor der Meldung geschrieben, menno. 😀
        Danke für den Hinweis! Bild wurde nun ergänzt. 🙂

        • Das war auch eher Zufall. Mein Kollege war der Meinung, es gibt nen andern Indrik. Da die ESO-Homepage da gute Posts hat, hab ich da geschaut und der scheint erst von gestern zu sein.

          Dann viel Spaß dabei, nen neuen Artikel zu dem Event zu schreiben. 😀
          Natürlich nur, wenn sich das auch lohnt. ^^

      • Mit dem roten Indrik müsstest du doch eigentlich locker hinkommen. Die Events dauern meistens 13 Tage – das Neujahrsfest scheint sogar 20 Tage zu laufen. Beim Halloween Event kannst du täglich 3 Scheine holen – steht zumindest so auf der Homepage. Habe auch bisher noch nie erlebt, dass es täglich weniger oder mehr als 3 Scheine gab. Pro Event also (mindestens) 39 Scheine und du hast schon 2 Federn – das dürfte doch gut klappen ohne Zeitdruck 🙂

    • Zum Monster-Hunter-Film werden nach und nach immer mehr Details bekannt. Zuletzt, dass ein alter Fan-Liebling eine Rolle spielen wird und dabei noch die Protagonistin anbrät.

      Monster Hunter bekommt im […]

      • Persönlich freue ich mich schon, wenn der Film dann draußen ist. Das bedeutet, dass er mögichst schnell wieder in der Versenkung verschwinden kann.

        • Zord kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

          Ich hoffe lieber das es ein guter Film wird der möglichst unterhalsam wird. Verstehe nicht warum ausgerechnet der MH:W Film soviel Hass erzeugt. Ist ja nicht so als ob das Spiel eine nenenswerte Story hätte, die falsch dargestellt werden könnte. Es geht eigentlich immer nur darum viele Tiere zu töten und dann aus ihren Leichen die Rohstoffe für Waffen zu gewinnen um größere Tiere zu töten. Auch scheinen die Monster gut animiert zu sein und Dimensonsreisen sind sogar offiziell im Spiel, siehe z.B. das Witcher Event. Ich freue mich auf den Film

          • Stimmt im Spiel selbst ist nicht soviel Lore enthalten, aber es gab hier auch schonmal einen Artikel auf mein-mmo wo es um die Hintergrund Lore von MH geht. Auch wenn das immer noch nicht der intellektuelle Burner ist, so steckt da doch viel mehr hinter als zB. MHW vermuten lässt .. es is keine reine High-Fantasy Geschichte sondern hat einen starken SciFi Hintergrund der praktisch vor der Zeit der Spiele stattfindet. Fand ich sehr interessant.

            Gruß.

      • Der Film wird herrlich trash’ich .. ich werde ihn lieben 😀

      • Chris kommentierte vor 1 Woche

        Ich werde wohl nie verstehen, wieso man das Grundkonzept, hinter einem/r Spiel/Animierten Serie, in einer Verfilmung komplett abändert. In der Legende Von Aang hat man einfach versucht den Inhalt von einer ganzen Staffel in einen Film zu hauen und das Prinzip hinter dem Feuerbändigen hat man auch einfach verändert.
        Wenn das irgendwelchen qualitativen Mehrwert davon hätte: Ok. Aber gefühlt hocken da Leute und denken sich, Viele Lieben Monster Hunter, Viele feiern Schusswaffen, also fügen wir das zusammem. Die Leute lieben Highschool Romance + Werwölfe und die Leute stehen auf Dragonball? Ok machen wir Dragonball Evolution!
        Gefühlt hockt hinter solchen Schnapsideen der Macher des Supermario-Films.

    • Das RPG Genshin Impact ist der erfolgreichste internationale Release aus China und hat den Westen im Sturm erobert. Jetzt kommt jedoch ein neues chinesisches Spiel auf den Plan, das ihm diesen Rang ablaufen […]

      • Keine frage, der Trailer ist der Hammer, und das wird bestimmt auch ein Super Spiel, wenn man mal von dem Trailer ausgeht.

        Aber, wieso soll es Genshin Impact den Rang ablaufen, das sind doch 2 völlig verschiedene Spiele, und was Genshin ausmacht, ist doch dieses ständige Looten, Rätsel lösen, Endecken, die Welt erkunden, mit den 4 Chars, die man zu jeder Zeit wechseln kann, unterschiedliche Kämpfe bestreiten, die unterschiedlichen aufgaben, wie z.B. Kopfgelder, oder Dungeons, Rätsel, usw.

        Chars Endwickeln, im lvl aufsteigen, im Abenteurer Rang aufsteigen, die Welt Stufe, die Artefakte, die Waffen, Talente, Sternen Bilder, usw.

        Von all dem habe ich nichts in dem Trailer gesehen, und oder im Artikel gelesen, wird Wukong, all das bieten, ganz sicher nicht, aber okay, soviel ist jetzt leider noch nicht bekannt, wer weis wie es den tatsächlich sein wird.

        Mal abwarten was da noch so alles kommt.

        • „Je nachdem, wie sich Black Myth: Wukong entwickelt, könnte es Genshin Impact als erfolgreichster chinesischer Release den Rang ablaufen.“

          Dabei geht es also eher um Spielerzahlen und Erfolg, nicht um die Games selbst.

          Genshin ist ein tolles Spiel und zurecht erfolgreich, keine Frage, aber als Dark-Souls-Fan bin ich sehr gespannt, was mit Wukong auf uns zukommt.

          • Liest sich aber eher so das Wukong kein Service Game wird, sondern eine Story bietet mit ca 15 Std Spielzeit und das war’s. Mag sein das es zum Release derbe Spielerzahlen vorweisen kann, aber die legen sich sehr schnell wie bei jedem dieser spiele. Um irgendeinen Rang abzulaufen muss man dauerhaft im Gespräch sein, und das sind Service Games, aber nicht solche wie Wukong.

      • Nicht jedes Asiagame wird ab jetzt ein automatisch Genshin Impact.

        Bei Genshin Impact hat ganz klar BotW die vorarbeit gemacht und viele haben es nur deswegen heruntergeladen.

        • 😂

        • Verstehe auch nicht warum BlackMyth, welches ja augenscheinlich ein Souls Like Gameplay hat, gleich auf Schiene mit Genshin Impact gepackt wird. Das sind zwei völlig unterschiedliche Spiele. Und es wird ganz sicher kein F2P Titel. Das ist ein reines Singleplayer Adventure im DarkSouls Stil und hat mit Genshin Impact, mal so gar nichts gemeinsam. Wir sehen weder Loot noch Sammelkram etc. Da es auch noch einige Monate bis zum Release benötigt ist auch der Erfolg Vergleich so ziemlich sinnlos.

          • Es geht einfach darum das es ebenfalls aus China kommt und Genshin, zumindest meines Wissens nach, dass erste Spiel aus China ist was diesen Erfolg im Westen hat und es sich mit Black Myth eben ähnlich verhalten könnte.

      • N0ma kommentierte vor 1 Woche, 2 Tagen

        „Genshin Impact wirft einen neuen, positiven Blick auf Free2Play“
        Mmh, der nächste Artikel nach der Ankündigung war wie jemand 2000,- ins Spiel gesteckt hat um sein Lieblingschar zu kriegen.
        Vielleicht kann man sich darauf einigen das die Situation F2P / P2W besser wird. Am Optimum sind wir damit sicher noch nicht angekommen.

        • Und wie willst du sonst das sich ein F2P Spiel longterm finanziert? Für 60€ verkaufen? Dann brauchst du trotzdem noch MTX um es auf längere Zeit am Leben zu halten & es wird 100% nicht mal annähernd die Spielerzahlen erreichen.

      • also ich hab noch nicht ein cent in das spiel gesteckt und hab nach dem dritten beten meinen ersten 5 sterne char Qiqi bekommen also das geht auch ganz gut ohne geld 🙂

        • Ich hab beim ersten Draw direkt diluc bekommen.

          • Unverschämt!!! 😤

          • Ich find Genshin Impact auch gut. Vorallem weil man kein Geld ausgeben muss. Man kann es auch so erreichen. Hab nach 3 std Dulic und Fischl. ISt zwa glück aber jetzt wird gefarmt für die nächsten versuche

        • Also ich hab mit meinem 18. Lottofeld den Jackpot geknackt.
          „Geld verdienen“ geht also auch ganz gut ohne zu Ackern 😉

      • Sagen wir mal so.

        Genshin Impact lässt mich total kalt, das ist nicht meins, in keinster weise…
        Weder optisch noch in sonst einer Art.

        Wukong dagegen sieht interessant aus, mal schauen was daraus wird.
        Prinzipiell traue ich keinem F2p Spiel aber vielleicht überrascht mich irgendwann mal eines positiv.

      • God of War 4 Vibes

        Sieht gut aus und ja, ich kenne diese Affenkönig Geschichte aus einem Zeichentrick Film aus meiner Jugend. Er will die Frucht essen (oder hat sie gegessen) die einem zu einem Gott machen, also in diesen Bereich ähnelt es One Piece

        Also die Götter im Himmel sehen in ihm kein Gott sondern nur einen aussenseiter der Glück hatte die Gottes frucht zu essen und glaub auch jagt auf ihn machen, aber das liegt weit weg im Nebel des Vergessen. Was mir noch in Erinnerung bleibt ist wie er in einem Ofen der so heiss wurde das es richtig Weiss geworden ist um ihn zu Verbrennen oder so, aber er dank der Frucht eben Unsterblich ist

        Aber da war ich glaub ich 12-16 Jahre alt..

        Ich glaub die Story hat was „Keiner von denen da oben!“ oder „Die Götter kümmern sich nicht um uns Menschen!“ und der Affe.. Pardon Affenmensch aufzog um sie eines besseren zu belehren

        God of War Vibes dürfte da gut rein passen, nur ned so ganz Blutig.. Naja war ja damals ein zeichtrickfilm

        • Der Affenkönig ist auf mehrere Arten unsterblich. Zuerst durch ein spezielles Taoistisches Training. Durch den Ärger den er macht versucht der Jadekaiser ihn unter Kontrolle zu bringen. Als nichts funktioniert geben sie ihm mehrere Positionen im Himmel. Darunter auch Wärter für die himmlischen Pirsiche (Die besagte Frucht). Dadurch wird er doppelt unsterblich. Auch nimmt er Lao Zu? unsterblichkeitspillen zu sich und trinkt den himmlischen Schnapps, wodurch er insgesammt 4 mal unsterblich wird. Am ende wird er von Buddha unter einem Berg gesperrt, als der Affenkönig eine Wette gegen ihn verliert.

          Um sich seine Freiheit zu verdienen wird er als Beschützer für einen Mönch rekrutiert, der die Titelgebende Reise in den Westen antreten soll, nachdem er bestimmte Schriftrollen aus dem Osten holt.

          • Na im diesen Trailer hier wird es wohl sein älteres Ich aus der Zukunft sein der in daran hindert den Werwolf den Finishing Hit zu verpassen

            Schauen wir mal

      • Das sieht mal richtig gut aus!

        Deutlich bessere Animationen als es From Software, zumindest am Hauptcharakter, zustande bekommt. Atmosphäre ist da, die Geschichte ist eine tolle Vorlage.

        Bitte eine durchdachte Itemjagd einbauen und PvP/ Invasionen ermöglichen. Ach macht einfach DS in eurem Gewand draus. 😁

      • einfach nur geil so sollten spiele sein. 🙂

      • Das Game sieht Hammer aus und trifft genau meinen Geschmack. Atmosphäre , Geschichte , Bosskämpfe etc. Hoffe das Game wird wirklich ein Bezahltitel weil mich F2P immer abschrecken weil denen meist qualitativ etwas fehlt oder sie dir versuchen Unmengen an Geld aus der Tasche zu ziehen. Ich weiß gerne in Voraus für welchen Inhalt ich zahle 😉 Wenn das Game als Vollpreistitel auf die PS5 kommt ist es jetzt schon gekauft 👍

    • Das MMORPG The Elder Scrolls Online (ESO) hat unzählige Einrichtungsgegenstände für euer Haus. Gerade am Anfang kann euch das etwas erschlagen. Wir zeigen euch in unserer Liste die 10 nützlichsten Items für euer […]

      • Nein kommentierte vor 1 Woche, 3 Tagen

        Die Preise… da wird man schon gut gemolken. Glaub das ein oder andere kann man erspielen, dauert nur extrem lang?

        Sprich wer es will, muss eig. cashen.

        • Zord kommentierte vor 1 Woche, 3 Tagen

          Jein, hab mir die Truhen alle mit Schriebscheinen geholt, das ganze hat zwar mehrere Monate gedauert, aber ist quasi nebenbei bei den täglichen Handwerksquests abgefallen. Ansonsten hat vermutlich jeder der intensiv Crafting oder Housing betreibt das Abo, da sammeln sich mit der Zeit auch unmengen an Kronen an.

        • doc kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

          Die Lagerkisten habe ich mir alle innerhalb von 2-3 Tagen zusammen gesammelt (war allerdings keine sonderlich spannende Sache).
          Mit cashen hat das weniger zu tun. Man muss einen Handwerk hoch genug bringen und damit Schriebe machen.
          Mein Weg war, zu schauen, welche Schriebe günstig bei den Gildenhändlern war und habe diese dort aufgekauft.
          Bei mir war es hauptsächlich Alchemie/Verzaubern, da man keine spezifischen Kenntnisse benötigt (Analysen/Stile) oder an spezielle Orte reisen musst.
          Ein AddOn (lazy writ crafter), welches die angenommen Schriebe automatisch herstellt, hilft dabei ungemein.

      • Sehr guter Artikel, gefällt mir! Und das kommt hier nicht mehr sonderlich oft vor, daher hätte ich hier noch eine kleine Ergänzung vorgeschlagen: eine kurze Erklärung zu Schriebscheine, was ist das, wo kommt es her, was muss ich tun, Alternativ auch einfach einen Link einfügen. Das gude Zeuch liegt nämlich nicht direkt auf der Straße, habe mich da auch erst vor ein paar Tagen kundig gemacht 😀

        Ansonsten: ja, saftige Preise für das Ingame-Zeuch, das muss man wohl so sagen. ESO+ ist da schon beinahe ein Schnäppchen….

    • Larissa Then kommentierte vor 2 Wochen

      Borderlands 3 soll einen neuen Spielmodus bekommen. Der wird „Arms Race“ heißen und so in der Form völlig innovativ sein. Dementsprechend rätseln die Spieler, was uns erwarten könnte.

      Borderlands 3 hat am 10. […]

    • Der Monster-Hunter-Film hat endlich einen Teaser bekommen und gewährt uns damit erste Einblicke. MeinMMO-Autorin Larissa Then hat ihn sich zig Male angesehen, kann aber wenig Gutes daran finden.

      Was ist das […]

      • Die haben RE versaut, das schaffen die bei diesem Film auch. 👍

        • Hey, es ist ihm eine Herzensangelegenheit 😂

          Nee ganz ehrlich… seit ich weiß, dass Anderson da Regie führt, habe ich jede Hoffnung für den Film aufgegeben.

          • Kann ich verstehen… allerdings… was hat man erwartet, welcher Regisseur so eine Art von Film machen wird? Also ich meine Monster Hunter. Wirklich? Der Plot ist jetzt wohl nicht gerade der Nährboden für hochtrabende Filme. Irgend wie haben sich Regisseur und IP gegenseitig verdient, wenn man etwas länger darüber nachdenkt.

            • Muss ja keine gute Story dahinterstehen, aber man kann ja trotzdem was cooles draus machen. Da denke ich z.B. an Transformers 1, Pacific Rim oder auch Battleship. Das war das visuelle halt in Vordergrund und die kamen recht gut an. Transformers ja sowieso.

      • Ich hatte bei den ersten Screenshots schon ein ganz mieses Gefühl…

      • Deus kommentierte vor 2 Wochen, 1 Tag

        Man kann nur hoffen das ein Fatalis erscheint und sich um das Filmmaterial kümmert!😂

      • Und wieder die ewige Amazone Jovovich? Sieht deshalb genauso aus wie RE, mit gleichem Regissör wahrscheinlich die gleiche Machart. Langsam wirds langweilig, hätte auch gern mal neue frische Gesichter gesehen

      • Ich hab das Gefühl, dass der Film vieles sein wird, nur nicht langweilig 😁

      • Hahahaha ja, ihr habt recht. Er ziehlt mit geschlossenem linken Auge oder er schaut „über kreuz“ hehehe. Ok. Man kann da jetzt meckern. Was gut aussah war der Diabolos. Eine Frage habe ich dann doch. Mit einem Gewehr auf das Monster schießen. Die Kügelchen prallen doch ab… oder direkter Schuss ins Auge 😉 man darf gespannt sein.

        • Frank kommentierte vor 2 Wochen, 1 Tag

          Dass die Filmemacher das nach Jahrzenten von Aktionfilmen immer nocht nicht hinbekommen enttäuscht micht immer wieder maßlos. Das selbe wie mit dem Nicht-Nachladen. Jeder Mensch der sich halbwegs für Scharfschützen intressiert, weiß ganz genau dass die mit beiden Augen offen schießen. Außerdem muss ein Schaupspieler ja überhaupt nichts treffen. Wieso dann eins zumachen? Obwohl man auch dazu sagen muss, dass man T.I. jetzt auch wirklich nicht als Schauspieler bezeichnen kann 😀

      • Ron kommentierte vor 2 Wochen, 1 Tag

        Ist halt der übliche Breitbandschrott Hollywoods – Filme für die breite Masse und diese verkaufen sich besser mit einer Gatling, als mit einer Anime Figur samt 4 Meter Großschwert.

      • Hätten wir die IP nicht einfach an die Leute geben können die FF7-Advent Children oder Kingsglaive gemacht haben? Also, die guten Filme die auf Spielen basieren

      • Das Problem hier ist auch, in meinen Augen, das Monster Hunter nun nicht die Spielreihe ist die durch eine große und intensive Story glänzt. Der Fokus liegt hier klar beim looten, leveln und craften.

        Wenn ich nun überlege das Resident Evil im Vergleich eine wirklich gute Story hat mit dichter Atmosphäre und man bei der Verfilmung nur wenig davon gemerkt hat….

        Frage ich mich wie es jetzt hier werden wird.

        Weil ich könnte mir Monster Hunter nur als als 90 Minuten Aktionspektakel vorstellen, was zu 90% aus CGI-Gekloppe gegen riesige Monster besteht.

        • Dann hätten sie die Leute von Pacific Rim holen können. Die Story war da auch dürftig, aber das CGI-Gekloppe gegen riesige Monster dort war dafür echt stark 👌🏻😅

      • Immerhin noch n Film der gut genug ist um ihn im Hintergrund laufen zu lassen während man am Handy andere Sachen erledigt. Oder die Bude putzt 😛

        • oder zum einschlafen, mache ich oft. irgendwas laufen lassen , zum pennen aber dann auch lieber leichte kost statt monstergebrüll und krawall oder thrillermusik. Paul Anderson Filme sind wenigstens noch unfreiwillig komisch

      • Jokl kommentierte vor 2 Wochen, 1 Tag

        Ich glaube seit Far Cry mit Til Schwoiger, bin ich was versaute Adaptionen angeht voll abgehärtet :).
        Da Uwe Boll aber in Rente ist, muss ja jetzt jemand übernehmen 😀

        • Bei Uwe Boll war einfach das Problem dass er auf einen Zug aufspringen wollte der nie wirklich gut fuhr. Es gibt hier und da Verfilmungen die ok sind aber das ist selten.

          Dazu kommt noch dass er oft genug betont hat, dass Spiele für ihn keine Kunst sind und Spielemacher auch keine Fantasie haben oder denken bräuchten sie erschaffen da etwas.

          Er weder selber gespielt noch sich wirklich mit den Spielen auseinander gesetzt die er verfilmt hat…

          Aber zum Glück hat er das scheinbar selber irgendwann gemerkt.

      • Anstatt des Isekei Schwachsinns hätten sie einfach eine Story von einem Veteranenjäger bringen können der ein Monster schon länger jagt und wir sehen während der Story wie sich ihm eine Gruppe anschließt deren Dorf/Siedlung/Stadt von ihm ebenfalls bedroht wird und während sie sich vorbereiten wird am Lagerfeuer erklärt warum jeder das tut. Wäre sogar eine bessere Story als Star Wars 8.

        • Wäre sogar eine bessere Story als Star Wars 8.

          Das sollte niemals der Maßstab sein, nicht einmal in einem Porno.

        • Quasi Moby Dick für Monster Hunter. Das wäre tatsächlich ne ganz coole Story-Line für Monster Hunter ^^

        • Also sowas wie Outlander. Fand den damals ganz geil. Leider hat mans Monster nicht richtig zu Gesicht bekommen. Schade eigentlich.

      • „Hat er wirklich versucht, mit einem geschlossenen Auge durch sein Zielfernrohr zu schauen? Kann ich daran die Qualität des Films messen?“

        Er hat nicht durch das Visier geschaut mit geschlossenem Auge. Es sieht für mich so aus als würde er es schützen wollen. Es wird ja auch viel Sand aufgewirbelt. Wenn es sein Zielauge ist, wovon man stark ausgehen kann. Dann ist es ein angelernter Schutzreflex. Wenn man beispielsweise Nachts schießt kneifen viele ihr Auge zu um sich an die besonderen Lichtverhältnisse zu gewöhnen.

        Ob der Film gut wird ist mir relativ. Ich bin seit jeher Fan von Milla Jovovich und werd mir den definitv geben 😉

        • Jokl kommentierte vor 2 Wochen

          FAN, soso 😀

          • Dat Tool kommentierte vor 2 Wochen

            😂
            Hübsch anzusehende Frau. Davon bin ich Fan. Und so schlecht waren auch nicht alle Filme wobei das ja auch wieder Geschmackssache ist. Ich werde mit 5th Element z.B nicht warm dafür aber mit Ultraviolet oder Rückkehr zur blauen Lagune 🤓

      • Milla Jovovich und Videospielverfilmungen. Hat jemand was anderes erwartet?

      • Snake kommentierte vor 2 Wochen, 1 Tag

        Sah den teaser und denke mir so: Warum haben sie nicht J.J. Abrams oder die Russo Brüder genommen?

      • Mila Jovovich einfach beste, siehe resident evil und fünfte element.

      • Vallo kommentierte vor 2 Wochen, 1 Tag

        Als ich Anderson und Jovovich gelesen habe, wo die ersten Infos erschienen sind, war es für mich tot. Mila Jovovich war beim Fünften Element super, aber danach kann ich mich nicht erinnern das was gutes erschien. Resident Evil war die Krönung und ein absolutes Indiz dafür was uns erwarten wird – Müll.

      • Telltale kommentierte vor 2 Wochen

        Also das Mila talentbefreit ist in Sachen Schauspielern sieht man doch schon bei Resident Evil… das wird nix. (Meine Meinung!)

      • Sind wir mal ehrlich. Paul w.s. Anderson ist kein guter Regisseur. Und wenn er nicht ständig seine untalentierte Frau in seine miesen Filme reinschreiben würde (ja die Resident Evil Figur von ihr wurde extra erfunden…) würde nach der doch auch kein Hahn krähen. Locker zwei drittel ihrer Filmografie gehen auf Resident Evil.
        Und deshalb musste er sie natürlich nun auch wieder irgendwie in monster hunter unterbringen.
        Ich befürchte das der film bis auf auftretende monster nichts mit monster hunter zu tun haben und die Story klingt auch schon komplett beknackt. Sowas werde ich auch nicht im Kino unterstützen.

        Schade für monster hunter als franchise und schade für tony jaa. Das haben sie nicht verdient…

    • Monster Hunter World: Iceborne (MHW) hat sein letztes Titel-Update erhalten. Mit ihm kamen Fatalis und seine Rüstung ins Spiel, die als echter Game-Changer bezeichnet werden kann.

      Monster Hunter World: […]

      • Krasse Sache. Schade das ich sie nicht gelegt bekomme :-/ naja. Vielleicht irgendwann mal.

        • Ja,….die ist ein richtig harter Brocken 😐💀

          • Sie hat Schrade ja auch in nur einer Nacht vernichtet. Außerdem liebe ich solche Monster. Wenn man sie dann endlich gekillt hat ist das erfolgsgefühl einfach grandios ^^ aber bei der Fatalis sage ich immer: Sie ist ein Monster unter den Monstern.

            • Stimmt, wobei ich derzeit das Gefühl nicht loswerde das die Hitboxen einfach noch brutal bescheiden sind.

      • MHW ist doch in den Games dabei die Sony mit PS Plus ab 19.11.20 verschenkt oder? Gilt das auch wenn man zwar PS Plus aber noch die PS4 hat?

      • Ich schaffe ja nicht mal Alatreon den man davor machen muss..

      • Dave kommentierte vor 2 Wochen, 1 Tag

        hatte mich so gefreut, nachdem ich den alatreon schon abgeschrieben hatte, aber jetzt steh ich wieder vor ihm und komme nicht weiter. solo keine option. meine freunde spielen kein mh mehr. mit randoms trau ich mich gar nicht erst, aber ohne übung komm ich auch nicht voran. mit melee waffen hat man auch erst gar keine chance? das komplette spiel hat mich die switchaxe begleitet und immer beste dienste geleistet. hier hab ich aber das gefühl, dass jede nahkampfattacke eine aufforderung zum instakill ist. zu irgendwelchen metabuilds will ich auch nicht greifen, find ich bescheuert.

    • Das MMORPG The Elder Scrolls Online (ESO) bietet euch drei Allianzen, denen ihr euch anschließen könnt. Erfahrt durch unser Quiz, welche davon am besten zu euch passt.

      Darum geht es hier: Bei The Elder S […]

      • Dolchsturz?
        Alle meine Charaktere sind treue Gefolgsleute
        von Königin Ayrenn Arana Aldmeri.

        Nach Lieblingsfarbe fragen und nur 3 zur Auswahl?

    • Das Koop-RPG Genshin Impact ist sehr erfolgreich gestartet. MeinMMO-Autorin Larissa Then hat das Game für euch angezockt. Sie verrät euch, wie sie das Game erlebt hat und was sie dort an Zelda erinnert.

      Wer s […]

      • jemand ne ahnung wie man die talente und sternbild skillt?

        • Für die talente musst du deinen charakter hoch boosten das geht jeweils bei 20-40-60-80 damit schaltest du dann ein neues perk frei, Das geht dann zb über items die du in der welt findest. jeweils 3 items und gold.

          Sternenbild skillen kannst du bei deinen Hauptcharakter indem du die story verfolgst da bekommst du dann flaschen mit denen du das machen kannst.

          und bei den anderen sternenbildern sieht das so aus.

          Du musst die charaktere Doppelt haben. Sprich du ziehst noelle aus den automaten, willst dann ihr sternenbild weiter skillen, somit musst du sie nochmal ziehen oder auf irgendeine andere art nochmal bekommen.

          • jup direkt gemerkt. 2x Ningguang gezogen und sternenbild skill 1 freigeschaltet normale ANG machen Flächenschaden

      • Ich bin bisher auch nur positiv überrascht von dem Spiel. Mir sind die Figuren an sich zwar etwas zuuu Mädchen-Anime-haft aber wenn man sich daran gewöhnt hat ist das auch nicht mehr so schlimm.

        • Unterschreibe ich so. Nach dem Feedback zur Beta habe ich schon mit einem soliden Game gerechnet und wurde bis jetzt nicht enttäuscht. Bin gespannt, ob die Entwickler noch was damit machen. Es wurden schon mehrere neue Charaktere angekündigt afaik 🤔

          • Oha, nicht alles auf einmal 🙂 Sonst haben sie alle rausgehauen und haben dann nichts mehr 🙂

            Aber ja, auch ich finde das Spiel süss und dabei habe ich Breath of the Wild gar nicht gespielt. Aber das andere drumherum passt einfach wunderbar

          • auf der homepage sieht man 3 reiter obendrein…einmal mondstadt, luiye und beim dritten“coming soon“ oder so.
            Ich vermute mal ne erweiterung der Map 🙂

        • Deswegen nehm ich bei solchen spielen immer Frauen als Mainchars, weil mir die Männer meist zu tuntig sind.

      • Paimon ist knuffig. Ich mag sie^^ Vorallem mit der japanischen Sprachausgabe:)

      • Das Gacha System nervt mich schon ein bisschen da die Chancen nicht sehr hoch sind und auch wenn man was auf 5* bekommt, es nicht immer ein char ist. Es wäre nett wenn man sich das wenigsten aussuchen könnte ob Waffe oder Charakter. Es ist ja schließlich kein Kosmetik oder so, sondern etwas mit dem man Spielen kann und das auch entscheidet sein könnte, ob man im Spiel vorankommt oder man wird vllt sogar von Aktivitäten ausgeschlossen ohne passenden char oder equip. Gab es ja alles schon.

      • Bin ja nach knapp 3 Tage schon ein riesenfanboy^^, besonders von Paimon 😍 vielleicht weil ich Zelda nie gespielt habe und einfach unbeeinflusst geniessen kann..bin nun ABST15 und freu mich auch auf KOOP, aber allein ist auch sehr nice, weil es sich irgendwie nicht wie ein Sologame anfühlt…da bleibt jetzt auch FFIV auf der Strecke und WOW darf ruhig mit dem PRE noch länger trödeln…scheinbar hab ich bei diesen Wünschen mal unerhörtes Glück (s.o.anderer Kom)…Geld ausgeben brauch ich deshalb nichts…hoffentlich tun das alle anderen mehr^^, damit das Game lange lebt…

      • Gestern Abend habe ich mir das heruntergeladen und spiele seit heute Nacht.
        Und bin wirklich sehr begeistert von den Spiel.
        Das Gachasystem finde ich wirklich toll und hat ein gewissen Reiz.
        Was mich vor allem überrascht das dieses Spiel umsonst ist.

        So kurz Kommentar dagelassen und gleich weiter machen.

      • Danke für den Artikel, gut beschrieben.
        Ein wirklich sehr sehr schönes Spiel mit vielen Möglichkeiten. Und das alles gratis!
        Das Gacha-System finde ich in Ordnung, irgendwo müssen die Entwickler ja etwas verdienen. Wichtig ist ja, dass man je einen Charr mit den verschiedenen Elemente (Luft, Wasser, Feuer etc) hat, und da bekommt man ja einen pro Element, man wird also nicht vom Spielgeschehen ausgeschlossen. Natürlich bekommt man nicht diejenigen mit den Top-Fähigkeiten, aber das ist egal.
        Ich muss schon sagen, da haben die Entwickler wirklich ein super System zusammengebastelt, dass jeder gratis spielen kann.
        Auch ich bin gespannt, wie es mit diesem Spiel dann weitergeht. Bis dahin gibt es aber für mich noch viel zum entdecken……

      • Man merkt das es ein Chinesisches Spiel ist. Viele Dinge sind wirklich dreist von Zelda kopiert. Art Design, Soundeffekte und Musik. Auch die Gegner sind Zelda schon sehr ähnlich. Kochen und das Design der Ressourcen ebenfalls.

        Leider aber ein wirklich gutes Spiel. Macht mir Spass. Mal schauen wie es auf den höheren Levels wird.

      • Ich Suchte das Game momentan wie bekloppt, lange nicht mehr so viel Spaß in einem Spiel gehabt, und das quasi kostenlos hab mir schon für 5 € den komischen anfänger pass geholt weil ich mir schlecht vor komme das ich so viel Spaß habe ohne dafür zu bezahlen lul. ^^
        Im unterschied zu vielen hab ich wohl auch etwas glück mit den Lootboxen, bisher kein Geld investiert (abgesehen von den 5€ die mir quasi kaum boxen gebracht haben) und schon zwei 5er Chars bekommen, leider nicht wirklich die die ich gerne hätte, aber nunja, man beschwert sich ja nicht. ^^
        Ich glaub aber halt auch wirklich das man am Ende nicht die 5er Chars braucht, ob man Waffen braucht, mal warten wie sehr eventuell das Upgraden später Shoplastig wird, mal schauen, bisher ist alles problemlos zu erspielen und mit den Garantierten Drops nach 10 Boxen bekommt man auch 4er Chars und Waffen die echt schon absolut brauchbar sind ansonsten findent man verdammt viel nützlichen Kram einfach in der Welt beim Erkunden, was dieses echt Spaßig gestaltet, die Lootspirale mit Sets und verschiedenen Quali stufen ist auf jeden Fall erstmal fesselnd, mal schauen ob da noch mehr Sets kommen oder ob das schon alle waren.
        Ich weis auch nicht warum viele das „kopieren“ von BOTW stört, keine Ahnung für mich unterscheidet sich das Spiel von der Story und vom Artstyle der Städte etc genug das es nicht komplett dreist und langweilig kopiert ist.
        Ja es hat sehr viele BOTW Elemente aber wie im Artikel beschrieben finde ich das gerade gut, für mich wirkt das einfach wie ein gut übernommenes Konzept mit guten eigenen Ideen.

      • Jetzt habt ihr es geschafft das ich mal einen Kommentar abgeben muss….

        Mehr Liebe für Paimon wenn ich bitten darf.
        Hat mehr Charaktertiefe als so mancher „Held“ eines AAA-Game. Und definitiv sympathischer.

        Wobei sich Leute die nicht schon vorher in Kontakt mit Animes/Mangas gekommen sind, da generell bestimmt etwas schwer tun, ohne jetzt die Hintergründe in diesem Bereich der Autorin zu kennen.

        Was das Gacha-System angeht: Hab 2 Mal hintereinander Xianling bekommen….war definitiv ein sehr frustvoller Moment.

        • hab direkt 2 mal Ningguang bekommen. wollte diesen char auch super gerne haben bis ich das MEINMMO tier ranking gesehen habe -.-

        • Normal kann ich mit knuddligen Sidekicks nie was anfangen
          aber Paimon hat es irgendwie geschafft,dass ich sie nicht missen möchte.

          Zu Xiangling:Willkommen im Club.
          Ich hab sie 3x gezogen aber mir macht das kämpfen mit ihr Spass.
          Daher war es halb so wild.

          • 3 Mal? Autsch, dachte das ich mit zwei Mal hintereinander schon episches Pech hatte, aber wenn ich mir die Kommentare so allgemein durchlese, scheint das nichts Besonderes zu sein. Definitiv jedoch verbesserungswürdig.

        • Gatcha, habe ich Noelle und Xianlinh bekommen aber nur bei diesen 10x Garantie. Natürlich waren sie die letzte Karte

      • Ich muss zugeben das ich ziemlich lachen musste als ich gelesen habe das die Rate für 5* Equip verschwindend gering sei, ich aber nach meinen ersten 11 Ziehungen 2 4* Waffen und 1 5* Schwert gezogen hatte 😂. Mich erinnert gefühlt auch jeder einzelne Schritt an BOTW, was aber nichts schlimmes/unangenehmes ist da man so viele Dinge vergleichen kann wie z.B. die Haltbarkeit von waffen in BOTW.
        Sehr schön geschriebener Bericht, da hat man sich glatt selber nochmal spielen sehen 🙈😂

      • Paimon hat mich doch Positiv überrascht, nach dem ich anfänglich eigentlich schon dachte „nicht schon wieder so ein niedliches Vieh mit Quietsch Stimme, sind ihre Sprüche doch schon ziemlich gut, und das man sie immer wieder ärgern kann mit den Antworten während der Dialoge ist klasse.

        Das Gacha System allerdings. Erstens, wieso nur Kreditkarte ? In einem Land wie den USA okay, aber hier sehe ich das als völlig unnötig. Zumindest Ingame scheint nur das zu gehen.
        Ich würde ja gerne ein wenig Geld dafür ausgeben, immerhin unterhält das Spiel sehr gut, bin mittlerweile AR 17. Aber bei Gebeten bekam ich bisher 3x Noelle und 2x Barbara, klar einmal bekommt Noelle eh, aber das frustriert dann schon mächtig und dafür bin ich dann auch nicht bereit Geld auszugeben, wenn die Wahrscheinlichkeit die gleiche zu bekommen so massiv ist.

        • Ich hab mir das Spiel auf dem Smartphone installiert, um via Paypal ein paar Euro auszugeben und bin danach wieder auf den PC geswitched. Ist umständlich, aber immerhin möglich.

          • Ah danke, gut zu wissen, hatte denen das jetzt mal als Feedback geschickt, aber selbst die Feedback-Seite benötigt dringend Verbesserungen. 😅

      • Ich hab mir die Switch für Super Mario, BotW und Xenoblade Chronicles 2 geholt und sie danach wieder verkauft.
        Genshin wirkt wie eine Kopie aus den beiden letzteren Spielen und genau das mag ich. Den Hauptcharakter nutze ich nicht, der sieht mir zu random aus, aber ich hab Razor bekommen – den wollte ich haben.

        Ich mag die helle, freundliche „Feel Good Atmosphäre“. Das passt wunderbar als Gegenpart ins Jahr 2020. Es ist extrem grindy, repetetiv und wie lang das nach der ersten Euphorie alles begeistern kann, weiß ich noch nicht.
        Gacha ist nicht meins und wird es auch nie werden, auch wenn wir zum Release gut vom Studio angefüttert wurden und die Paywall noch nicht so groß erscheint, um einzelne Charaktere mit neuen Talenten zu versorgen.

      • Es wäre schön, wenn sie in Europa eine breitere Palette an Zahlungsmöglichkeiten anbieten könnten. Keine Ahnung wie das mit den Gesetzen ist

        Aber nicht jeder hat eine KK oder schnorrt bei seinen 18+ Geschwistern

        ich selbst bevorzuge Paysafe

    • Larissa Then kommentierte vor 3 Wochen

      Beim Koop-RPG Genshin Impact habt ihr die Wahl zwischen den beiden Hauptcharakteren Lumine und Aether. Dabei hat das Mädchen Lumine in der Community die Nase vorn. Doch macht es einen Unterschied, welchen […]

      • Ich will nichts böses oder hier jemanden anfeinden, aber könnt ihr bitte solche News oder Stories ein bisschen mehr „Fleisch“ geben? Solche News häppchen macht einen nicht satt ohne Inhalt und sorgt dafür das man mit der zeit solche News überdrüssig wird

        Danke und nochmals. Kein pöse Spiel oder Kritik zur News schreiber/in

        • Irina Moritz kommentierte vor 3 Wochen

          Alles gut, wurde nicht böse aufgefasst. Danke für das Feedback 😊

          Bei dem Artikel ging es lediglich darum, neue Spieler aufzuklären. Es kommt in RPGs vor, dass männliche und weibliche Charaktere unterschiedliche Stats haben. So wissen neuen Spieler, dass sie hier in Ruhe den Zwilling wählen können, der ihnen am meisten zusagt 🙂

          • Marki Wolle kommentierte vor 3 Wochen

            Stimme dem zu, gerade zu beginn eines Spiels schnappt man doch nach jedem Happen^^

      • Keragi kommentierte vor 3 Wochen

        Seien wir doch mal ehrlich, ob Hauptchar oder Tierlist, am ende werden die Spieler nach Waifu Lvl und nicht nach stats gehen. xD

      • Jona kommentierte vor 3 Wochen

        Gleich vorweg, ich spiele mit Aether aber ich kann verstehen wieso die meisten Lumine bevorzugen.

        1. Hier sind einige Weebs unterwegs ^^
        2. Wer will einen männlichen Char spielen der aussieht wie eine Frau wenn er gleich eine Frau spielen kann ?

        Warum habe ich dann den männlichen Char gewählt ? Weil ich wusste dass meine restliche Party aus Mädels besteht 🙂 und ich mich mit männlichen Chars besser identifizieren kann, auch wenn sie aussehen wie eine Frau.

      • Leyaa kommentierte vor 3 Wochen

        Ich kann @just-here nur zustimmen. Ich freue mich über Genshin Impact Artikel, aber bitte mit mehr Inhalt als das bisschen hier.

      • Marki Wolle kommentierte vor 3 Wochen

        Ich hab die Hauptcharakterin einfach Chi genannt, denn Chi ist Chi^^

        Ich finde sie sieht ihr ein bisschen ähnlich

      • Vallo kommentierte vor 3 Wochen

        Ich würde auch lieber die Frau spielen, aber das würde sich mit dem Namen beißen. Bin da sehr festgefahren und zudem könnte ich mich damit nicht wirklich identifizieren

        • Namma kommentierte vor 3 Wochen

          Das sollst du ja auch garnicht, dieser Charakter hat eine eigene Story so wie die andern auch.
          Es ist kein mmorpg sondern ein single-player open world party mmorpg mit kleiner Koop Funktion. In dragon quest oder final fantasy funktioniert es genauso.

    • Larissa Then kommentierte vor 3 Wochen

      Das Koop-RPG Genshin Impact hat die Wahrscheinlichkeiten für 5-Sterne-Charaktere und -Waffen veröffentlicht. Wer Hoffnung auf die wertvollsten Items hat, muss schon vom Glück geküsst sein oder sehr viele Box […]

      • Marki Wolle kommentierte vor 3 Wochen

        Das Gute ist, bis auf bei dem absolut obersten 1% Endgame braucht man diese 5 Sterne Charaktere doch überhaupt nicht👍 von daher🤷‍♂️

      • Luripu kommentierte vor 3 Wochen

        Ja die ganz verrückten haben schon 30+ Accounts auf Abenteuerrang 7 gespielt
        und die geschenkten Urgesteine für Gachas rausgeballert,
        nur weil sie ohne 5* Drop nicht zocken wollen.

        Wer es braucht….

      • Irina Moritz kommentierte vor 3 Wochen

        Hm ja, war zu erwarten. Die Wahrscheinlichkeit genau den Charakter mit 5 Sternen zu bekommen, den man haben möchte, ist dann noch ein gutes Stück geringer🤔

      • Namma kommentierte vor 3 Wochen

        An und für sich, nach 10 Stunden Spielzeit, hätte ich nicht einmal gemerkt das es dort lootboxen gibt 😂
        Das Spiel vermittelt mir auch in keiner Sekunde, das ich jetzt ausserhalb der Story chars irgendwelche andere sammeln müsste.

        Das wird ingame wirklich sehr dezent gehalten.

        Aber am Ende soll es jeder spielen wie er will oder kann. Wenn das Spiel weiterhin so abartig genial bleibt, werde ich auch über die 5,49 und den Battlepass, ab und zu mal was gönnen (in Maßen natürlich 😉)

      • SOPMOD kommentierte vor 3 Wochen

        Man sollte immer auf die spezifischen Banner warten die gewisse Charaktere featuren, wie aktuell Venti. Da haben die gezeigten Charaktere je erst eine 50% chance und anschließend eine 100% chance gepullt zu werden. Deswegen sollte man auch immer nur lediglich die intertwined fate kaufen.

        Da mind. ein 5* in 90 pulls garantiert ist, ist der gewünschte 5* Charakter also nach spätestens 180 pulls garantiert.

      • DonFoxo kommentierte vor 3 Wochen

        Kann man denn die z.B. 1 Stern Charakter und Waffen nicht auch auf 5 Sterne upgraden, wenn man genügend ressourcen gesammelt hat?

        • GeT_R3kT kommentierte vor 3 Wochen

          Du verwechselst da zwei Sternesysteme miteinander: Das System hier ist das Raritäts bzw. Tier (oder wie auch immer) System das von 1-5 geht. Also 5 Sterne sind die seltensten (vielleicht nicht besten aber man will sie haben weil sie selten und damit besonders sind 😉 ).
          Das was du beschreibst sind die Sterne die man erhält wenn man eine Figur oder Waffe hochstift also über das Max Level von 20. Den jede Figur egal ob 4* oder 5* starten bei Level 1 und 0* in diesem System. Hoffentlich war das jetzt verständlich 😀

          • Ok danke für Deine Antwort. hatte leidr wegen arbeit nur immer kurz Zeit mich damit auseinander zu setzen. Freue mich aber aufs weekend. Dann kann ich mich mal anständig damit auseinander setzen 🙂

      • habe und werde mich nicht zu sehr in die chars hineinlesen oder tierlists suchen, ich finde ja das ein 4stern char der gut aussieht und mir vom spielstiel gefällt wichtiger und besser ist als einer mit 5 sterne der sich scheise steuern lässt, in meinem team befindet sich aktuel ein char neben meinem main den ich garantiert nicht wechsel weil er einfach optisch und gameplaytechnisch zu gut ist, auch wenn es nur ein 4 sterne char ist, aber so ist wenigstens die chance höher dass ich ihn öfter ziehe wegen dem sternbild

        • Dein Anfangscharakter wo du dir das Geschlecht aussuchen kannst ist ein 5*. 😉

          • weis ich doch, ich hab sogar noch einen 5* char aber der könnte noch verdrängt werden weil es mich ein wenig stört das er auch ein normales schwert nützt auch wenn mir der char sonst zusagt

      • Das wusste ich noch nicht mit jeder 90. lootbox das da safe 5 star was rauskommt. Hab schon fischl, razor, die Köchin und Venti 😉. Safe noell und Barbara zähl ich mal nicht dazu. Will unbedingt Kequing haben😩

      • alfredo kommentierte vor 3 Wochen

        wie lange braucht man für 90 versuche wenn man kein geld ausgibt?

        • MrMittenz kommentierte vor 3 Wochen

          Spiele seit Start und habe bisher ohne Geld auszugeben 60 Ziehungen durchgeführt. Allerdings waren 20 davon nur durch die Entwickler verschickten Belohnungen als Dank an die Community möglich. Aber man kann sich das schon relativ schnell farmen je nachdem was man macht im Spiel.

          • Du brauchst aber glaub 90 Ziehungen pro Banner für den 5* Drop.
            Sprich deine 60x werden sich wohl auf 20x Beginner,20xVenti,20xStandart aufgeteilt haben.

      • Vallo kommentierte vor 3 Wochen

        Da mir die 5* chars egal sind, kümmert mich dieser Wert nicht. Fand das Crossplay sehr interessant, aber da ich es auf der Ps4 vorbestellt habe und es da ja kein Crossplay gibt ist es eh für mich dahin. Noch dazu das es auf dem Handy kein Gamepad Unterstützung gibt ist so ein Schwachsinn. So gesehen macht es Spaß, aber meine zwei genannten Punkte stören extrem

        • Tim kommentierte vor 3 Wochen

          Auf der PS4 gibt es Crossplay!
          Da scheinen einige falsche Informationen im Umlauf zu sein.

          Was es nicht gibt ist Cross save auf der PS4. Bedeutet das man seinen Spielstand von der PS4 nicht mit auf andere Plattformen nehmen kann.

        • Namma kommentierte vor 3 Wochen

          Das mit dem ps4 crosssave hast du allerdings Sony selber zu verdanken, ist auch schon seit Monaten bekannt.

          Der gamepad Support für Handys kommt noch 😊
          Tatsächlich lässt es sich aber eh am besten mit Maus und Tastatur spielen

        • MrMittenz kommentierte vor 3 Wochen

          Du hast Crossplay, nur kein Crosssave. Dies war aber lange bekannt.

        • Da hätte auch nur eine Antwort gereicht, aber ja, ich meine Crossaves. Und ja, ich weiß das sie dafür nichts können und besser macht es die Sache dennoch nicht – leider.

      • Hab 14x Gebetet (Event gebet) und hab den 5* Barden, die Heilerin und die Elektro Bogenschützin bekommen lol

        • Ja ist schon sehr seltsam,das jeder zweite(Reddit) Venti gerollt hat
          und das bei einer Dropchance von 0,6%.

      • Na ich spiele seit Release ..gut suchte^^..ABER ohne Realgeld nur mit den Geschenkziehungen: 8 Figuren/Chars (darunter Razor *freu*)(Abenteureuerstufe 10, 6 Chars auf lvl 20 waffen auf 20) und sogar das 5 Sterne EinhandSchwert gleich zweimal konnte es gleich Verfeinern..sehr geil ..geht also auch ohne..da muss ich ja irrsinnig glück gehabt haben…vielleicht weil mir sowas garnicht wichtig war..liebe das Gameplay…überall was zu suchen, looten, rätzeln, questen und soo cute chars..love it..

      • Mien Tip;

        3Stern Waffen lohnen sich mehr als 4 und 5 Stern. ganz einfach deswegen weil man diese schneller aufsteigen lassen kann.
        Bereits für Stufe 1 braucht man 5 gleiche Waffen.

        Besonders profitieren Chars wie Amber mit ihrem Rabenbogen (ca.450Schaden pro aufgeladenem Schuss als lvl20er was schon sehr gut ist.Meine Venti macht zb. nur 120-150 (ok Venti ist besser auf Schnellfeuer auszubauen)

        oder Razor mit schlagfestes Argument.

    • Monster Hunter World: Iceborne (MHW) bekommt sein finales Update. Wir von MeinMMO zeigen euch den neuen Trailer und was drin steckt. Denn das Finale wird monströs, und das nicht unbedingt wegen der […]

      • Sehr schon, da freue ich mich schon sehr drauf!
        Zwar ist es Schade, dass es sich um das letzte große Update zu Monster Hunter World handelt, aber beschweren kann man sich echt nicht. Capcom hat die ohnehin schon geniale Erweiterung Iceborn über das letzte Jahr hinweg echt gut supportet. Das ist echt ein schönes, umfangreiches und vor allem rundes Ding geworden. Da freut man sich doch umso mehr auf den nächsten Teil.^^

      • Snake kommentierte vor 3 Wochen, 1 Tag

        Ich freue mich und werde dieses letzte Update in Ehren halten. Capcom, lassr euch nicht zuviel Zeit mit neuen Abenteuern in der Welt von Monster Hunter die auf ALLEN Plattformen stattfinden 😀

    • Beim MMORPG The Elder Scrolls Online (ESO) kommt bald der finale DLC für 2020. Der wird Markarth heißen und bringt die gleichnamige Stadt sowie das Gebiet des Reik zu ESO. MeinMMO-Autorin Larissa Then zeigt e […]

    • Nach dem Kauf von Bethesda und Zenimax durch Microsoft diskutiert die Community über den Einfluss auf das MMORPG The Elder Scrolls Online. Wie sieht die Zukunft von ESO auf seinen Plattformen PS4, Xbox One, PC […]

      • Das Einzige was ich mir wünsche würde, wäre Crosssave. Habe auf der Xbox 4 Jahre Eso gespielt und würde eigentlich nur noch auf den Pc weiterspielen aber ich werde sicherlich nicht nochmal neu anfangen 😅

      • ein fairer Itemshop? 😂
        Soll Zenimax etwa den Großteil der Einnahmen nur noch über Eso Plus, Dlc/Addonkäufe oder dem Grundspiel selbst ziehen? da bleibt am Ende ja gar nix mehr über. 😆
        Eso hat sich ja durchaus verändert, keine Frage…aber was sich garantiert nie ändern wird sind die schier endlosen Möglichkeiten seine Kohle zu verprassen und die Lags in Cyrodiil und Raids

        • Spiele zwar kein ESO, aber was ich im Text über Lootboxen lese, sowas finde ich schon nicht schön. Es sollte immer ein gewisser Mindestwert kommen. Habe schon schlechte und gute Lootboxen gesehen. An sich finde ich die nicht schlecht. Am schönsten finde ich wenn man Lootboxen kauft und eine Spezielle Währung dabei rauskommt wenn z.B. nach 5 oder 10 Käufen je nach dem wie teuer die Lootboxen sind. Nicht das passende rauskommt, darf man sich mit der Währung etwas per Freie Auswahl aussuchen.

          Allerdings wäre es auch nicht verkehrt diese Mounts einzeln anzubieten zwischen 15 und 30€. Wäre auch eine Lösung.

          Mal sehen was sich tut durch die Uebernahme.

          • doc kommentierte vor 3 Wochen, 5 Tagen

            Klingt in dem Text dramatischer als es ist.
            1. Die Lootboxen sind zwar da, man kann sie aber komplett ignorieren. Alle Consumables kannst du auch normal herstellen. Ich hatte weitgehenst diese ignoriert.
            2. Wenn du doppeltes Zeug oder Mist herausbekommst zerlegst du die Items für genau so eine Währung wie du sie beschriebrn hast
            3. Wenn man ESO Plus (also Abo) laufen hat, bekommst du regelmäßig an Ingame-Währung und hast du irgendwann einen Überschuss. Die Kisten sind eine Art diese abbauen zu können (oder anderes aus dem Shop)

            Der Shop ist eigentlich fair, da kenne ich gaaaanz andere (SWTOR * hust *)

            • Ich war bis vor kurzen an swtor spielen. Bin zwar noch relativ am Anfang und erste Story. Aber den Shop finde ich nicht so schlimm.

              Jetzt steht Genshin Impact auf den Plan. 😀

              • doc kommentierte vor 2 Wochen, 5 Tagen

                Ich konnte keine 3 Schritte tun ohne auf den Shop hingewiesen zu werden z.B.:

                • Extra-Item nach abgeschlossener Quest
                • ausblenden des Kopfes
                • nicht alle Fähigkeitsleisten verfügbar
                • Dungeon-Besuche (nicht Raid, normale Dungeons)
                • vieles mehr (was mir aber nicht mehr einfällt)

                Das Spiel hatte ich damals zum Release gekauft und sogar mit Abo ein halbes Jahr gespielt, hatte dem entsprechend auch schon hohe Charaktere.
                Als ich mich dann irgendwann später wieder einloggte konnte ich so vieles einfach nicht mehr machen (wie z.B. alle Fähigkeiten ausrüsten).

                Ich wollte eigentlich nur nochmal reinschauen und die Story einer neuen Klasse anspielen, aber ein so aggressiven Zwang auf den Shop habe ich in keinem anderen F2P-Titel erlebt.
                Meistens sind solche Dinge erst im späteren Spiel wie bspw. Bankplatz, Regionen oder Item-Aufwertungen.

      • Crossplay 1111!

      • Ela kommentierte vor 3 Wochen, 5 Tagen

        Was ich hoffe, das Microsoft schaut das man egal wo, PC, PS, xbox Dlcs mit anderen teilen kann(eso) . Hier bei uns spielen 3 Personen eso aber ich kaufe nicht dreimal dlcs… Finde man könnte eine Art Familien Bibliothek einbauen das man 3 eso Accounts freigeben kann. Weil das das nicht geht, das finde ich abzocke. Das ist das einzige was mich arg an eso stört.

      • TNB kommentierte vor 3 Wochen, 5 Tagen

        MS muss das Geld ja wieder reinholen was sie ausgegeben haben. Die Preise im Kronenshop werden daher eher erhöht und neue MTX hinzugefügt 😀

      • Ich weiß nicht. Microsoft gibt doch keine 7,5 Mrd Dollar aus, ohne den Versuch zu unternehmen PS Gamer auf die Box zu ziehen. Ich meine, alles was von MS kommt hat (zumindest zeitlich gesehen) einen Vorrang gegenüber der Playse. Das wird dann immer erst ein halbes oder ganzes Jahr später erscheinen. Und teurer dürfte es allemal werden.

      • Ich für mich bin auch hin und her gerissen. Da versucht Microsoft mit aller Kraft hier endlich auch mit von der Partie zu sein. Meine persönliche Erfahrung zu Spielen aus dem MS Store sind nur schlecht. Beispiel Sea of Thiefs, was ich nicht zum laufen bekam. Wenn man ein Support Ticket schreibt, interessiert das keine s…… und ich musste es zurück geben.

        Natürlich wünsche ich mir frischen Wind für ESO. Als Beispiel, dass es VR Support bekommt. Das wäre mal ein Meilenstein….

        Mal sehen ob bald mehr bekannt wird über eine glückliche Hochzeit oder eher ein Rosenkrieg.

        🤓

    • Larissa Then kommentierte vor 4 Wochen

      Das MMORPG The Elder Scrolls Online (ESO) hat im Stream den finalen DLC für 2020 namens Markarth vorgestellt. Wir erzählen euch, wie der bei der Community ankommt.

      Am 19. September hat ZeniMax per Stream den v […]

      • Lilithas kommentierte vor 4 Wochen

        Es wird im Artikel von der neuen Arena gesprochen.

        Da ist etwas bsl falsch formuliert.

        Die neue Arena ist ausschließlich für Solo-Spieler

        Die Battlegrounds bekommen eine zusätzliche Anmeldungsfunktion in welcher man wie zu Release der selbigen wieder in eigenen Gruppen von bis zu 4 Mann sich anmelden kann.

        Ich bitte um Korrektur da es sonst zu Verwirrung führt.

        • Larissa Then kommentierte vor 4 Wochen

          Ich fand es eigentlich ziemlich eindeutig, habe es aber dennoch etwas angepasst. Vielen Dank für das aufmerksame Lesen und den Hinweis!

          • Lilithas kommentierte vor 4 Wochen

            Zitat:
            Aber die Spieler loben vor allem die neuen Features. So kommt die Arena richtig gut an. Sie soll in erster Linie für Solo-Spieler, aber auch für eigene 4er-Gruppen eine gute Battleground-Erfahrung bieten, so die Hoffnung:

            Die neue arena hat NICHTS mit den battlegrounds( Schlachtfelder) zu tun.

            Denn die neue arena ist wie die mahlstromarena eine soloinstanz und pve

            Die battlegrounds (schlachtfelder) sind eine gruppeninstanz und pvp und bekommen mit dem Markath dlc wieder die zusätzliche option sich als vorgefertigte gruppe anzumelden.

    • Larissa Then kommentierte vor 1 Monat

      In Borderlands 3 wurde erneut das Maximal-Level angehoben. Wir zeigen euch hier 4 Builds, einen für jeden Kammerjäger, mit denen ihr auf Level 65 richtig durchstarten könnt.

      Mit dem neuen DLC „P […]

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.