@kunibert

Active vor 4 Monaten, 4 Wochen
  • Wer in Pokémon GO schummelt, profitiert von einigen Vorteilen. Doch ist das Cheaten wirklich so schlimm? Denn immerhin gibt es keinen richtigen PvP-Modus, wo man übermäßig stark sein kann.

    So kann man in Pok […]

    • Ein Noah Klassiker. Ein, ich kann über nix Interessantes schreiben, also verfasse ich irgendeinen Müll und rede Cheaten schön Beitrag. So ein Bullshit. Mal abgesehen davon, daß Cheater arme charakterlose Würmer sind, stören sie oft ganze Communitys. Von Arenagekicke, Rummprahlen mit ihrem eierlosen Spielstil, anbieten von regionalen Pokemons für Bares usw. Zusätzlich ist es immer ein Schlag ins Gesicht jedes ehrlichen Spielers, wenn so nen Hanswurst mit regios um die Ecke kommt und man selbst überquert man den Atlantik. Null Verständnis für so ein Rotz. Erst Recht kann ich nicht nachvollziehen, wie man nur die Debatte starten kann, ob Cheaten OK ist. Also bitte lieber Noah bleib doch einfach bei Newsmitteilungen, wie sie in jeder gewöhnlichen Telegramm Gruppe auch verfasst werden.

  • Legendäre Raids in Pokémon GO sind oftmals nur mit den richtigen Kontern zu besiegen. Wir zeigen euch hier 5 Pokémon, die im Kampf gegen zahlreiche legendäre Pokémon stark sind und ihr unbedingt im Team habe […]

    • Für Darkrai ist Despotar noch eine Alternative. Generell sind für viele Menschen andere unlicht sinnvoller, da Darkrai nicht tauschbar ist, sprich nicht als kostengünstiges Glückspokemon möglich ist.

      • Alternativen gibts wirklich viele und wenn man garkein brauchbares hat nimmt man einfach 1-2 Leute mehr mit und dann geht das auch, aber so ne Liste ist schon nicht verkehrt.

        Bei Rihornior braucht man ja auch die ComDay Attacke bei Stein z.b.

        Ich fände so eine Liste mit leicht zu bekommenden aber dennoch guten Pokemon cool. Oft gibt es gute alternativen die sich jeder holen kann, die aber in Ranglisten nie geführt werden. Dazu wird oft als Moveset die beste DPS Attacke empfohlen, obwohl das Pokemon dann bei Rüpel kämpfen schlechter ist.

        Klar man kann sich für alles und jeden spezielle Pokemon machen, aber ich nutze Raid Pokemon auch gern für Rüpelkämpfe und da sind schnelle Ladeattacken häufig auch einfach besser.

      • Kann da nur sekundieren, Tyranitar ist die eindeutige Alternative, jeder der etwas intensiver spielt, hat 3 Gemaxte und gut ist es.

  • In Pokémon GO kennt man nun die meisten Events aus dem Monat April. Wir zeigen euch die Starts und Enden der Events und verraten, welche Ereignisse sich besonders lohnen.

    Was sind das für Events? Für den Mo […]

  • Der YouTuber Brandon Tan dürfte zahlreichen Spielern von Pokémon GO ein Begriff sein, für viele gilt er sogar als der beste Trainer der Welt. Nun hat er die Grenze für Erfahrungspunkte erreicht. Das sorgte abe […]

  • Pokémon GO lebt von der Bewegung und dem Entdecken von neuen Orten. Es gibt aber auch zahlreiche Cheater, die den Bewegungsaspekt überspringen. Wir von MeinMMO haben mit einem Schummler gesprochen, der darüber so […]

    • Kunibert kommentierte vor 6 Monaten

      Muss prinzipiell jeder selber wissen. Ist halt stumpf, charakterlos und sinnbefreit. Bevor ich zu Hause durch die Gegend spoofe, zocke ich dann doch lieber an der Konsole oder am PC.

  • Ausgewählte Spieler in Pokémon GO dürfen jetzt die neuen täglichen Gratis-Boxen testen. Einer zeigt auf reddit, welche neuen Items drin stecken. Andere kommentieren die Items als “richtig wild”.

    Was ist neu […]

  • In Pokémon GO könnt ihr unzählige Monster fangen und MeinMMO-Redakteur Noah Struthoff würde sie am liebsten alle behalten. Hier erklärt er euch, warum er sich so schwer trennen kann.

    So sieht es bei mir aus: […]

    • Kunibert kommentierte vor 6 Monaten

      60 an einem Community das? Omg und das obwohl die so selten sind an den cdays….omg

  • In Pokémon GO startet an diesem Sonntag, den 14. März, der Rauch-Tag mit Tanhel und weiteren Pokémon der Typen Stahl und Psycho. Wir zeigen euch, wie ihr das Event richtig ausnutzen könnt.

    Was ist ein Rau […]

  • Der Trainer tarotirota aus Japan hat in Pokémon GO ein irres Ziel erreicht. Innerhalb von 24 Stunden fing er 11.400 Pokémon. Wir erklären euch, wie das möglich ist.

    Das ist passiert: Der japanische Tra […]

    • Ein total Bescheuerter mehr. Versteh nicht wieso man für so jemanden einen Beitrag veröffentlicht. Genauso die Beiträge zu anderen zweifelhaften Spielern mit “angeblich selbst geleisteten Erfolgen” (Accountsharing und Spoofing) oder krankhafter Spielsucht.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.