@kryprim

Active vor 2 Monaten, 4 Wochen
  • Ashes of Creation wird ein neues MMORPG mit einem Abo-Modell. Doch da soll es mit den verplichtenden Kosten auch schon enden, wie Game Director Steven Sharif verriet. Trotzdem gibt es Diskussionen rund um die […]

    • Ich verfolge das Spiel jetzt seit 2017 und habe alle höhen und tiefen schon mit gemacht. 😉
      Meine Community hat den Test BR, bis zum letzten Tag gespielt und wir hatten schon da eine Menge Spaß.

      Ich bin froh das Steven AoC, fast komplett aus eigener Tasche finanziert und ein leidenschaftlicher MMO Spieler ist. Man merkt ihn seine Vorfreude immer wieder an.

      Ich finde die Community Nähe in AoC super. Man kann sich immer an die Dev´s wenden und Ideen/Feedback mit einbringen und es gibt immer wieder Diskussionsrunden zu bestimmten Themen im Forum.

      Das Finanzierungsmodell von AoC ist super. Man muss nicht wie bei jeden WoW Addon erstmal wieder 60$ bezahlen und noch dann dazu sein Abo. Ich finde den InGame-Shop super, so lange es nur kosmetische Sachen gibt. Damit ist die langfristige Finanzierung gesichert und man kann sich im Spiel von anderen Leuten optisch unterscheiden 🙂
      Das aktuell Unterstützerpakete mit exklusiven Skin’s verkauft werden finde ich völlig ok. Da man bei Release auch einen guten Gegenwert wieder bekommt.

      Das Empfehlungsprogramm, was bei AoC angewendet wird finde ich auch super. Es ist eine Möglichkeit belohnt zu werden dafür das man AoC anderen Leuten näher bringt und Intrepid spart sich damit Werbekosten.

      Und werte Schreiber bei mein-MMO.de, ein Hinweis MyCom ist kein AoC Publisher mehr und Intrepid publisht EU/RU selber. 😉

  • Ursprünglich sollte 2019 das Jahr von Ashes of Creation werden. Doch schon frühzeitig stand fest, dass die Pläne nicht eingehalten werden können. Nun hört man nur wenig von dem MMORPG. Wir schauen uns an, wo es E […]

    • Also ich sehe das Spiel immer noch positiv. Und Ich bin auch noch einer der wenigen die den BR spielen. Warum?, Ich persönlich finde den BR so wie er ist spannender als Fortnite usw., da man mehr im Nahkampf agieren kann/muss und nicht sinnlos Türme bauen (Aber das sind persönliche Empfindungen). JA leider hat der BR wenig Spieler, liegt zum Teil auch an den blöd eingelegten Wegen mit Pass + Shop+ den Belohnung’s-Push im Okt. und danach nichts mehr, viele wollen halt das MMO und die Leute bringen heute auch keine Geduld mehr mit Dinge ausgiebig zu testen (Alle wollen mit einem Alpha/EarlyAccess Status nen Full Release Game haben, dass ist halt eine falsche Denkweise). Ein weiterer Grund warum ich den BR und auch alle anderen Testphasen testen und spielen werde ist: Das ich jetzt schon mit Feedback Dinge ansprechen kann und diese in Diskussionen einfließen und vllt. ein umdenken bewirken, damit es später nicht erst im MMO passiert. Dazu bekomme ich mit jedem weiteren Schritt Einblicke in das Spiel, dass AoC vor Ende 2020 kommen könnte, halte ich persönlich auch für nicht erreichbar. Ich sehe es ehern 2021/22, aber lieber mehr Zeit und man merzt alle Probleme so gut es geht aus, damit diese nicht erst nach Release mit “”””12 Millionen””” Patches oder so korrigiert werden müssen und die Leute nicht zum Spielen kommen, weil Server Tage Down sind usw.

      Ich habe immer noch große Hoffnung, dass AoC das MMO wird, was einen wieder mal nicht nur Monatsweise fesselt, sondern für Jahre.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.