@kraythan

aktiv vor 5 Tagen, 5 Stunden
  • Das saisonale Modell und der Powerlevel-Grind von Destiny 2 harmonieren einfach nicht miteinander, meint der MeinMMO-Shooter-Experte Sven Galitzki. Zumindest für die Seasons wäre in seinen Augen eine andere L […]

    • Hallo,

      ich bin da voll deiner Meinung. Leider steht man da gefühlt alleine dar. Denn wenn man daran denkt wie levelskalierung in letzter Zeit gehypt wird, sehe ich für diese Anpassung schwarz. Man denke nur an guild wars 2, bei dem jeder froh ist, alle Gebiete egal mit welchem lv bestreiten zu können, weil es immer fordernd ist. Oder zu letzt die Änderung der low level Gebiete in WoW. Man was waren alle froh, dass man nun auch wieder diese Gebiete durch levelskalierung, „sinnvoll“ nutzen kann. Ich hingegen, fand es immer das beste einen Kumpel einfach mal durch eine Instanz zu ziehen weil ich mit lv 80 der Held im Zelt war. Das war der Lohn der Levelmühen. Und man hat sich kraftvoll gefühlt. Als wenn man wirklich etwas aufgebaut hatte über die ganze Zeit hinweg.
      viele sehen das wie beschrieben leider anders, und für die Entwickler ist es natürlich ein einfaches, insgesamt 15 Strikes für alle anbieten zu können als nur die 4 neuen. Oder IO als Hauptschauplatz wiederauferleben zu lassen obwohl man da seit Beginn von D2 schon alles gemacht hat.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.