@kraeuschen

Active vor 2 Tagen, 16 Stunden
  • Zahlreiche Streamer haben auf Twitch teilweise Millionen von Followern verloren. Die Streaming-Plattform hat aufgeräumt und haufenweise Bots entfernt. 2 bekannte Streamer, darunter xQc, wurden dabei besonders […]

    • 1. Montana Black: -14,666
      11. GTimeTV: -7,204
      17. SparkofPhoenixTV: -11,400
      18. Rumathra: -22,397
      24. chefstrobel -8,473

      Das wird vermutlich rein organisch sein.

  • In Pokémon GO starten heute, am 13. April, die legendären Raids mit Demeteros. Kurz zuvor gibt es allerdings einen Dämpfer, denn Demeteros wurde nochmal geschwächt. Wir zeigen euch, ob es sich noch lohnt. […]

    • kraeuschen kommentierte vor 1 Monat

      ich entschuldige mich hiermit schon mal vorab bei der community, da mein beitrag zur global challenge eher bescheiden ausfallen wird.

  • Der amerikanische YouTuber Nicholas “Trainer Tips” Oyzon äußert ganz offen Kritik an Pokémon GO. Er sagt “Eier sind Betrug” und beschwert sich über die Exklusivität der Pokémon.

    Das ist passiert: Train […]

    • kraeuschen kommentierte vor 1 Monat

      ich habe 56 superinkubatoren und benutze nur die kostenlose, da ich auf ein event warte, in dem sich das lohnt. d.h. ein starkes pokemon mit einer guten haeufigkeit – also nieˆˆ.

      bei den aloa eiern habe ich noch welche benutzt, aber bei den kurios eiern nicht mehr. und ich habe im laufe der zeit trotzdem alle eintraege bekommen. und auch nick wird seinen eintrag noch erhalten.

  • Guy „Dr Disrespect“ Beahm ist eine bekannte Persönlichkeit im Gaming und war früher auf der Streaming-Plattform Twitch unterwegs. Inzwischen hat er ein Buch über sein Leben geschrieben. Doch das taucht in der Be […]

    • kraeuschen kommentierte vor 1 Monat

      Rankings reflect unit sales reported on a confidential basis by vendors offering a wide range of general interest titles published in the United States. 

      ab hier interessiert mich das nimma, da ich kein plan habe, wo der herr in den u.s. seine gedruckten buecher verkauft hat.

      bei den ebooks ist er bei amazon in der subsparte von humor: internet & social media auf platz eins, was gerade mal platz 51 in humor ausmacht. und das ist schon ne unterkategorie.

      des weiteren war der release am 1.april. die ranking beinhalten verkaeufe bis zum 3. april, also ne halbe woche. vllt gehts reichts ja naechste woche fuer ihn.

      ich kann also seinen tweet nur als marketing abstempeln 😛

  • Das Frühlings-Event in Pokémon GO geht in die finale Phase und einige Trainer dürften noch nach Azumarill für die Sammler-Herausforderung suchen. Wir zeigen euch, wie ihr an das Pokémon kommt.

    Wofür brauc […]

  • Pokémon GO wird die Anzahl der Freundschaften deutlich erhöhen, die ihr im Spiel haben könnt. Doch Trainer bemerken, dass dazu eine weitere, wichtige Änderung kommen muss, damit das gut wird.

    Was ändert sich […]

    • Oh, da muss ich dann aufpassen, vllt komme ich dann auf die Liste der Leute, die Raids an nur bestehende Freunde ausrufenˆˆ

  • Pokémon GO lebt von der Bewegung und dem Entdecken von neuen Orten. Es gibt aber auch zahlreiche Cheater, die den Bewegungsaspekt überspringen. Wir von MeinMMO haben mit einem Schummler gesprochen, der darüber so […]

    • Ich habe auch zwei Main-Accounts, 45 und 44. Ich spiele ca 2 Jahre jetzt.

      In meinem Ortsteil in Muenchen gab es damals eine Phase wo saemtliche Arenen im Umkreis blau waren. Ich wurde da auch ned rausgeworfen.

      Also zweiter Account und dafuer sorgen das man seine Muenzen bekommt. Glaubt aber nicht, dass der rote Account irgendwelche Coins verdient hatˆˆ. Und nein, keine Spoofer. Ich habe dann angefangen nur mich rauszuwerfen und den Rest drin gelassen.

      Seit Corona, muss ich ehrlich sagen, kann ich auch mal Arenen mit 10min Fussweg umfaerben, ohne gleich wieder gekickt zu werden. Vor allem Nachts ists jetzt stabil.

      Wenn ich bei meinen Eltern bin, dann bin ich im Dorf mit einer Arena und mittlerweile vier Stopps. Ein kleiner Park. Die Arena gehoert sagen wir mal ca 16h am Tag uns. Nachts rot, tagsueber blau. Es gibt zwei Tage in der Woche, da kommt jmd Gelbes vorbei, ansonsten halt Randoms. Da verzichten wir dann auf unsere Coins.

      Hier allerdings war die Phase, in der der Twink gewachsen ist, da ich auch mal alleine Raids machen muss, denn man kann sich hier Nichts aussuchen 😑. Was kommt, das kommt – man freut sich eher, dass nen Raid spawntˆˆ Man wird halt gelassener, da man eben nur eine kleine Auswahl hat und dann dauert alles halt laenger.

      Die beiden sind mittlerweile gleichgestellt. Ich kaufe auch doppelt Tickets.

      Es gibt auch noch einen dritten Account, 36. Mit dem habe ich eine Zeit lang gespooft. Damit meine ich so ca. zwei Wochen. Ausschliesslich regionale Pokemon gefangen und dann spaeter getauscht. Ich finde dieses System ne grosse Sauerei, auch wenn es mal Events gibt, wo regionale Pokemon tauschen oder tmp verfuegbar sind.

      Mittlerweile unterstuetzt der Kleine auch die anderen Beiden und einige 5er Raids kann ich zur Not alleine bewaeltigen, falls in der Umgebung mal kein Raid oder lediglich fuer bestehende Freunde ausgerufen wirdˆˆ

  • In Pokémon GO startet heute, am 18. März, eine besondere Raid-Stunde für Mega-Pokémon. Wir zeigen euch, was passiert und verraten, ob ihr dabei sein solltet.

    Was ist das für eine Raid-Stunde? Norm […]

    • Bis gestern Abend ist hier in der Gegend kein Mega-Voltenso gespawnt. Also habe ich zur Raidstunde den ersten gemacht. Seitdem spawnen sie jetzt regelmaessigˆˆ

  • Der Chef von Activision Blizzard, Bobby Kotick, sahnt dick ab. Stolze 200 Millionen Dollar „Bonus“ zahlt man ihm wohl aus.

    Update: Nach mehreren Berichten handelt es sich bei dem Bonus nicht um 200 Mil […]

    • Also wenn ich mir die Kurse der Konkurrenz anschaue, dann scheint mir das aber eher natuerlicher Wachstum der Branche zu sein und nicht zwingend durchs Management bedingt.

  • Es gab neue Entlassungen bei Activision Blizzard. Knapp 190 Mitarbeitern aus allen Bereichen soll gekündigt worden sein.

    Seit fast 2 Jahren hört man immer wieder von Entlassungen bei Activision Blizzard. J […]

    • Die Geschichte rund um Corona wird dieses Jahr leider noch nicht enden, wie es letztes Jahr um diese Zeit prophezeit wurde.

      Die Erkenntnis setzt sich allmaehlich durch. Scheinbar auch bei Activision und der Schritt ist fuer mich komplett nachvollziehbar.

      Sie haben auch recht lange damit gewartet, das haette genauso gut auch schon vor einem Jahr erfolgen koennen.

  • Das Mobile-Game Pokémon GO ist auf YouTube richtig groß. Wir stellen euch hier die 5 größten YouTuber zu Pokémon GO vor und verraten, was ihr auf deren Kanälen erwarten könnt.

    Das wird hier gezeigt: Wir li […]

    • kraeuschen kommentierte vor 2 Monaten

      Dank dir konnte ich damals meine komplette Familie mit Uxie und Azelf versorgen 😛

  • Gnu hat als erste Gaming-YouTuberin in Deutschland die Marke von einer Million Abonnenten geknackt. Wir verraten euch, was hinter diesem Erfolg steckt.

    Wer ist Gnu? Jasmin alias Gnu ist ausgebildete […]

    •  Es gibt ne Menge Personen die Ne Millionen Abos machen

      In der dt. Gamingszene bisher nur eine Frau.

      • Nehmt mal bitte das Frau, Weiblich was weiß ich Weg und bezieht euch auf den Content den sie macht. Es gibt viele Personen da draußen die genau das machen was hier beschrieben wir ( beziehe mich hier extra nicht auf Frau/Mann/Diverse). Bezogen auf den Aufbau der Commy haben viele eine vernünftige in der aufgepasst wird das nicht beleidigt wird etc. Außer es handelt sich um bestimme commys wie bei der von Souls da gibt es halt Bezeichnungen die für Außenstehende beleidigend wirken es aber nicht sind. Außerdem finde ich auch das es nicht wirklich von Qualität spricht wen jemand ne Millionen Abos auf YouTube hat es kann dennoch schlechter content sein der da produziert wird ( ich unterstelle ihr das jetzt nicht nur um sicher zu gehen, einige Personen sind hier nicht in der Lage richtig zu lesen und interpretieren Sachen in etwas die so nicht stimmen wie die erste Antwort an meinen Kommentar). Es geht immer nur darum was die Person an content produziert. Ich habe aber das Gefühl das viele Personen ihre Meinung ausschließlich von Twitter beziehen (erster Kommentar) den sonst würde man solche Sachen wie Sexistische Männerwelt in so einen Zusammenhang nicht schreiben und deferenziert denken.

        • Ich habe überhaupt nichts in deine Aussage hineininterpretiert! Mein erster Satz ist ein Tipp an dich. Bevor du jemandem unterstellst er könne nicht lesen, solltest du dich nochmal mit der Bedeutung des Wortes „aber“ nach einer Aussage auseinandersetzen! Den das „aber“ kehrt das vorangegangene um. Ein recht aktuelles Beispiel, ich bin ja kein Nazi, aber Türken mag ich nicht. Der Rest meines Textes bezieht sich 0,0% auf dein geschriebenes, sondern legt lediglich meine Sicht auf die heutige Situation offen.

  • Ein 18-jähriger Ire wurde permanent aus allen Spielen von Electronics Arts gebannt, also auch aus FIFA 21. Der Spieler regte sich im Mai 2020 so über eine Niederlage in FIFA 20 auf, dass er den realen Spieler I […]

  • Die Kanto-Tour sorgte in Pokémon GO für Probleme. Jetzt steht der Start-Termin für ein “Ersatz-Event” fest, an dem aber nicht jeder Spieler teilnehmen kann. Das ist eine spezielle Forschung und ein Ge […]

    • Also bis auf das PVP und der Tatsache, dass da Leute Zugriff auf etwas hatten, was ihnen nicht zustand, sind die Probleme (leider) auch generell oft genug vorhanden, dass ich das bereits als normal einstufeˆˆ.

      Bei den Fernraids – ich grinde seit Ewigkeiten keine Raidstunde mehr, aber an dem Tag habe ich das wegen Mewtu intensiv mit meinen Bruder gemacht und da war es so, dass es bereits beim zweiten Fernraid zu Problemen kam. Das Spiel sucht dann nach ner falschen Gruppe. Ich kenne das aber von frueher, wenn man immer mit den gleichen Leuten die Raids kurz hintereinander macht. Daher haben wir nach jedem Raid sofort die App neu gestartet und dann hat auch immer alles funktioniert. Und ehrlich gesagt, habe ich kaum Lags beim Fangen gehabt.

      Mein Learning aus dem Go Fest letztes Jahr war, dass man bei solch langen Events bis 17, spaetestens 18 Uhr mit dem zeitkritischen Kram fertig sein sollte.

  • Nach einem mehr als halbjährigen Drama hat Twitch den großen YouTuber und Streamer Craig „Mini Ladd“ Thompson (26) permanent gesperrt. Der war seit Sommer 2020 in einen Skandal verstrickt: Er soll sich minde […]

    • Danke, dann kann ich mir meinen Post sparenˆˆ.

      Mir kamen die Vorwuerfe ja gar nicht so schlimm vor, moralisch verwerflich klar, aber grooming?

      Aber dann hab ich das Video geschaut. Und da kommt er als Person und was er sagt leider nicht glaubwuerdig herueber.

      Man sieht auch, zuerst hat er Andere vorgeschickt, den Frauen den Suizid-Kram unterzujubeln. Ich sage mal unterjubeln, denn wenn das wirklich so war, wuessten sie das ja eigentlich schon.

      Und dann Monate spaeter entschuldigt er sich ‘persoenlich’ via instagram und whatsapp? Also persoenlich ist fuer mich was Anderes, aber selbst da war es schon zu spaet.

  • In Pokémon GO startet heute, am 23. Februar, die Rampenlichtstunde mit Pikachu. Wir verraten euch, ob es diesmal einen Hut trägt und welche Boni es abzustauben gibt.

    Was ist eine Rampenlichtstunde? Dieses E […]

  • “Linus Tech Tips” ist einer der bekanntesten Tech-Kanäle auf YouTube. Er hat sich auf Hardware spezialisiert. Dieser hat sich jetzt angesehen, wie der Twitch-Streamer Félix „xQc“ Lengyel seinen PC zusam […]

    • same here, aber der teaser klaert das vorher schon auf.

      • In der Vorschau unter „News“ sieht man nur die Headline. Aber der Einleitungstext zum Artikel klärt den Sachverhalt auf, das stimmt schon.

        • Leider sind die übertriebenen Headlines, bzw Headlines die etwas anderes implizieren hier auf Mein MMO mittlerweile Standard und jedes mal wenn sich die Leute beschweren kommt keinerlei Einsicht. Daher hab ich mich mittlerweile damit abgefunden das schon lange nicht mehr drin ist was oben dran steht.

  • In Pokémon GO läuft heute die große Kanto-Tour. Wir halten euch hier bei MeinMMO mit aktuellen Infos auf dem Laufenden.

    Das ist die Kanto-Tour: Die Kanto-Tour läuft heute, am Samstag, den 20. Februar, von 09: […]

  • Scalper haben Spielern tausende Konsolen weggeschnappt. In einem Interview kritisiert nun einer von ihnen die negative Darstellung durch die Presse.

    Was sind Scalper? Das sind Leute, die Bots nutzen, um […]

    • Da kann sich Sony schoen aergern. Sie haetten ja scheinbar erstmal locker den 1.8fachen Preis verlangen koennen und das Geld wuerde da landen, wo es hingehoert.

      Zumal sich dann auch der Aufwand fuer Direkt-Verkaeufe lohnen wuerden.

      • Du musst bedenken, dass die Preisgestaltung des Konzerns die Produktwahl einiger Verbraucher maßgeblich entscheidet. Gerade bei PS/XBOX gibt es Leute die sich besonders danach richten, und man hat ja bei der letzten Generation damals gesehen, wie verärgert Verbraucher über als zu hoch wahrgenommene Preise sind.

  • In Pokémon GO läuft aktuell noch das Valentinstagsevent 2021. Dabei gibt es aber Stress rund um die Sammler-Herausforderung. Ist die wirklich fair?

    Das ist das Valentinstagsevent: Noch bis zum 18. Februar l […]

    • Nennt sich ja auch Herausforderungˆˆ. Die Belohnung sieht man. Plus einen Medaillenfortschritt. Also Nichts was man nicht einfach ignorieren koennte.

      Also ganz ehrlich, ich verstehe die Kritik nicht, dass man von den vier Fern-Raid-Paessen, die es diese Woche kostenlos dazu gab, evtl alle fuer eine Quest benoetigt, die keinerlei Wert hat, ausser in einer Medaille aufgelistet zu werden.

      Was halt bescheiden ist, ist die Tatsache dass man die Raids nicht entspannt alleine machen kann oder in dem Zeitrahmen evtl gar nicht alle vier/fuenf Bosse zu sehen bekommen wird. Aber das kommt hier im Artikel bzw der Argumentation ja gar nicht zur Geltung.

      • PokeRaid-App installieren und schon hat man keine Probleme mehr mit dem raiden. Die App ist simple aber effektiv.

        • Bloß nicht den PokeRaid Mist nutzen. Das ist pure Vera****ung für harte Euronen. Wer keine Freunde hat – die gibt es selbst auf dem Land – der geht auf einen der Discord Server und übt sich etwas in Geduld oder organisiert halt selbst einen Raid. Mit 6 Accounts sind Latias und Latios keine Thema. So bekommt auch ein paar neue Freunde und kann auch die restlichen Raids einfach durchziehen, falls die eigene Heimat nicht mit Arenen gesegnet ist.

      • Muss ich dir Recht geben, verstehe dieses Dauernde Kritik auch nicht mehr. Jeder ist sich nur am beschweren wie doof alles ist dabei ist ja Keiner Gezwungen diese Herausforderung zu Meistern, hinzu kommt das jeder immer erwartet alles Hinterher geworfen zu bekommen.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.