@koronus

Active vor 1 Monat, 3 Wochen
  • Gerade in PvP-basierten MMORPGs machen sich die sogenannten Griefer oder Ganker einen Spaß daraus, andere Spieler ständig anzugreifen, um ihnen den Spaß zu verderben. Wir konnten mit einem solchen Griefer sp […]

    • People sleep peaceably in their beds at night only because rough men stand ready to do violence on their behalf

      Aber um mal von einer fälschlichen Zitierung Orwells wegzukommen, wir Menschen sind nicht einfach ein Jagdrudel wie Wölfe. Wir sind mehr wie Ameisen. Dort gibt es nicht nur Jäger sondern auch Pfleger und Arbeiter die dafür sorgen, dass die Krieger versorgt bleiben.
      Die Krieger kümmern sich darum, dass die Arbeiter in Ruhe Nahrung sammeln und dafür versorgen die Arbeiter sie mit Nahrung.
      Nur weil die Arbeiter auf die Krieger angewiesen sind, sind sie nicht Trash weil die Krieger ohne sie nichts zu essen haben.

    • Oh gut. Dann hast du mich derzeit etwas beruhigt. Ich hatte nämlich zuletzt wieder das Gefühl ich bin nicht gut genug und hatte versucht zu überlegen, wie viel Geld ich für mich ausgeben darf und wie viele Versionen von Stardew Valley ich kaufen sollte um anderen Menschen in der Quarantäne die Möglichkeit geben sich zu beschäftigen.

    • Wobei ich mir sicher bin, dass er es damit rechtfertigt, dass die Leute ja selbst schuld sind, weil sie Spiele spielen wo die Entwickler das ermöglichen. Einer der Gründe warum ich immer wieder gerne SP Spiele auspacke.

  • Der russische Publisher und Entwickler Gaijin Entertainment zeigt das neue Koop-Spiel “Age of Water” in einem ersten Trailer und kündigt eine Alpha-Phase an. MeinMMO stellt euch das Spiel vor und erklärt, wie i […]

  • Die WoW-Entwickler fragen wieder nach „The Burning Crusade Classic“ – dabei sind auch erste Pläne zu erkennen.

    Schon lange wird in der Community von WoW Classic gemunkelt, dass Blizzard bald über die Veröf […]

    • Koronus kommentierte vor 2 Monaten

      Bei mir ist es das Gegenteil. Sie können sich ruhig noch Zeit lassen mit BC. Ob die Server ersetzt werden sollen da bin ich zweigespalten. Wenn die Server upgegradet werden bin ich sicher, dass es in TBC einen RP Server geben wird und meine Namen erhalten bleiben aber dafür auf Classic dann sicher kein RP Server mehr sein wird.
      Werden sie nicht wird der RP auf Classic weiterhin bestehen, allerdings ist die Frage ob es auf TBC auch einen geben wird und ob meine Namen sicher sind.

    • Koronus kommentierte vor 2 Monaten

      Ja das war erst WotLK und wurde auch kritisiert weil es unterschiedliche GS Belohnungen gab.

  • Die PC-Gaming-Plattform Steam hat den Kauf von einigen Spielen mit klar sexuellen Inhalten in Deutschland unterbunden. Man vermutet, Steam folgt hier strengen Auflagen und zensiert Spiele der “nicht […]

    • Koronus kommentierte vor 2 Monaten

      Wie Scaver es sagt, die Teilnahme ist freiwillig man muss aber Geld dafür bezahlen, dass sein Spiel getestet wird ob es denn tauglich ist für Minderjährige. Einige F2P Spiele kümmern sich deshalb auch nicht darum weil es nur um das Kaufen geht und man kauft das Spiel bei F2P ja nicht.

    • Koronus kommentierte vor 2 Monaten

      Der Witz ist das habe ich zuletzt bei Wer weiß denn sowas gesehen, selbst wenn die Spiele keine Freigabe haben, dürften sie trotzdem für 18 Jährige verkauft werden. Die USK ist dazu da, dass Minderjährige keine für sie geeigneten Spiele kaufen(!) dürfen.

      • Brohn kommentierte vor 2 Monaten

        …selbst wenn die Spiele keine Freigabe haben, dürften sie trotzdem für 18 Jährige verkauft werden.

        Es sei denn, sie befinden sich auf der Liste B des Index, dann herrscht nämlich ein generelles Verbreitungsverbot des Mediums (in dem Fall das Spiel) und darf auch nicht verkauft werden. Der Besitz ist dann aber immernoch legal, es sei denn, dass für das entsprechende Spiel eine Beschlagnahmung nach beispielsweise §131 StGB (Gewaltverherrlichung) gilt, dann ist sogar der Besitz verboten!

        Das stark kontroverse Spiel “Manhunt” so wie sein 2. Teil sind entsprechende Beispiele für ein Besitzverbot nach §131 StGB.

        • Scaver kommentierte vor 2 Monaten

          Und das mit Manhunt kann ich sogar nachvollziehen. Hatte ich mal.

        • Koronus kommentierte vor 2 Monaten

          Danke für die zusätzliche Info. Das mit dem Index kann ich verstehen sowie das Manhunt oben ist. Mir wurde nämlich fast schlecht alleine vom lesen der Beschreibung.

          • Brohn kommentierte vor 2 Monaten

            Gerne doch. Ja, Manhunt ist wahrlich ein ekelhaftes “Spiel”.

  • Das Mobile-MMO „Diablo Immortal“ von Blizzard hat die Voraussetzungen erhöht, was ein Smartphone können muss, damit es das Game in den bald startenden Beta-Tests spielen kann. Die Beta soll erstmal nur auf besti […]

  • Ein perfektes MMORPG gibt es nicht. Aber wenn es das geben würde, wie würde es aussehen? Wir wollen mit euch zusammen das perfekte MMORPG basteln. Fantasiert mit!

    Worum geht’s hier? Hab ihr euch schon mal g […]

    • Also das Kampfsystem wäre für mich eher wie TESO nur mit einem gewaltigen Unterschied. Spezialfähigkeiten müssten abgesehen von einer Klassen die damit arbeitet, wie man das Schwert bewegt ein Kombosystem hat, ins Mikrofon gebrüllt werden. Spruchwirker sind eben genau das, je nach Schule müssten sie ala DSA 3 wirklich ihren Zauberspruch aufsagen der je nach Schule entweder in Latein, Altgermanisch oder Japanisch ist.

      Die Spielwelt wäre ein offenes dynamisches System wobei die Gegner eine fixe Stärkereichweite haben und nur außergewöhnliche Individuen (also Bosse) die weit überschreiten.
      Dungeons und Raids wären eben genau das, dass man sich darum kümmert, diese Individuen zu erledigen wobei da sie nicht Instanziert sind und auch nicht spawnen nach der ersten Säuberung so bleiben und erst nach einiger Zeit werden die wieder besiedelt bzw woanders taucht so einer auf.
      Das macht aber dem Loot keine Probleme da Waffen eine Haltbarkeit haben und wenn sie nicht gepflegt werden kaputt gehen. Das ist auch Ziel weil die richtigen Legenden von Waffen eben Einzigartig sein sollen, also zum Anfang gibt es ein paar richtig harte Monster welche nur besiegt werden können wenn die gesammte Truppe schon Erfahrung hat und auch magische Ausrüstung hat.

      Apropo Erfahrung. Im Spiel herrscht Permatod da nachdem ein Charakter gestorben ist, seine Leiche Teil der Spielwelt wird und so von jedem Spieler oder Monster geplündert werden kann.
      Beispiel, der Spieler des Charakters mit dem Legendären Excalibert wird im Wald allein von einer Bande Wölfe überwältigt. Da Wölfe nichts mit Waffen und Rüstung anfangen können, wird seine Leiche leergenagt und das Skelett liegen gelassen. Nun kommt ein Goblin vorbei, kann das Schwert benutzen und nimmt es an sich wodurch über diesen Goblin dann das legendäre Schwert Excalibert gedropt wird. Wenn man den Goblin nicht rechtzeitig tötet wird aus ihn ein Goblinboss und somit Teil einer Dungeongruppe und zu lang in Ruhe gelassen wird aus ihm ein Goblinhäuptling womit es zu einem Raid wird.

      Abgesehen von den wenigen Raids in der offenen Welt gibt es zwei andere Möglichkeiten an legendäres Gear zu gelangen. Das eine ist Crafting da von wenigen magischen Meisterschmieden solche Artefakte erstellt werden können mit den passenden Materialien.
      Die andere Möglichkeit ist die des PvP Gebietes des Wald der Verbotenen Lande.
      Es ist eine eigene Instanz wo die Monster jeglicher Schwierigkeitsgrade respawnen können samt Loot. Allerdings ist jeder, der nicht mit einem selbst in einer Gruppe ist angreifbar.
      Um die Schwierigkeit noch weiter zu erhöhen und auch Griefing etwas zu reduzieren, wird jeder der dort stirbt als untoter Wiedergänger auferstehen der falls er von einem Menschen getötet wurde zuerst seinen Mörder angreift, nachher dann jedes andere Nichtmonster.
      Die Intention dahinter ist ein Highrisk Highreward System wo man als Raid reingehen muss weil Einzelgänger sehr wahrscheinlich nur Futter werden.

      Das Bezahlsystem sollte ein Abogame sein mit der Wahl ob man in Leben, oder in Zeit zahlt. Wenn man in Leben zahlt, bezahlt man 40€ und kann solange spielen wie man mit dem Charakter am Leben bleibt. Wenn man in Zeit zahlt, bezahlt man die üblichen 12€ pro Monat kann aber nur solange man Zeit hat zahlen. Ob man in LEben oder Zeit zahlt, wird vor der Erstellung des Verfügbaren Charakters entschieden und bleibt dann fix solange der Charakter noch am Leben ist.
      Erweiterungen sollte mit einer weiteren Region sein sowie einer zusätzlichen Klasse und weiteren Einzigartigen Raids welche allerdings vom Powerlvl in etwa gleich mit den existierenden bleiben sollen

  • Amazon bietet aktuell eine 3-für-2-Aktion an. Hierbei könnt ihr Spiele für PC, PS5, PS4 und Xbox im Angebot günstiger kaufen.

    Ab sofort könnt ihr Spiele besonders günstig kaufen, denn es gibt eine neue Angeb […]

  • Ein Dialog im Kinofilm zur Spiele-Reihe Monster Hunter hat für heftige Kritik gesorgt. Der Streifen wurde in China deswegen sogar aus den Kinos genommen. Nun äußerte sich der Regisseur dazu.

    Warum wird der Fi […]

    • Ich denke das war einfach ein dämlicher Witz in einem sonst unpassendem Film. Ich meine man natürlich im Englischen auf die Idee mit dem Wortspiel kommen und den Reim nicht zu kennen. Meiner Meinung nach wäre der Film immer noch besser und passender wenn er mehr an das eingentlich Spielthema angelehnt sein würde und eine Art modernes Moby Dick ist.
      Ich meine man sieht zum Beispiel im Vorspann von 4 Ultimate einige kleine Filme über Jäger die mit Monstern kämpfen. Die hätte man von mir aus ruhig in Spielfilmlänge machen können anstatt eines Isekei Schwachsinns.

  • WoW: Shadowlands bricht alle Rekorde bei Blizzard – und auch darüber hinaus. Es ist das am schnellsten verkaufte PC-Spiel aller Zeiten.

    Seit gut zwei Wochen ist World of Warcraft Shadowlands nun live und za […]

    • Ich denke da spielen zum einen Covid 19 und die Tatsache, dass BfA am Ende so schlecht war dass die Leute froh sind das es vorbei ist sowie eben das man die berühmten Toten (vor allem Arthas) wiedersieht zusammen eine Rolle.

  • Nach über einem Jahr lassen wir WoW Classic noch einmal Revue passieren. Hat das Spiel die Erwartungen erfüllt und Nostalgie aufleben lassen?

    Etwas mehr als ein Jahr ist es nun her, dass World of Warcraft C […]

    • Also hier ist jemand der erst mit BC eingestiegen ist, allerdings habe ich erst zu WoD wirklich aktiv also mehr als nur im Sommer zocken können.

  • Die Streaming-Plattform Twitch hat einen beliebten Tag abgeschafft. „Blind playthrough“ bezeichnete als Kategorie-Begriff das erstmalige Durchspielen eines Games, ohne Guides oder Informationen. Doch „bl […]

    • Einen Teil haben wir sogar schon. Ich erinnere mich gelesen zu haben, dass viel weniger Männer Frauen seit #MeToo ansprechen aus Angst in irgendetwas reinzugeraten.

  • Die Nintendo Switch ist zu Weihnachten weiterhin heiß begehrt und während die Preise derzeit wegen mäßiger Verfügbarkeit wieder recht hoch sind, hat ein eBay-Shop die beliebte Spielekonsole derzeit für unter […]

  • Bei Amazon könnt ihr im Angebot die Nintendo Switch Animal Crossing Limited Edition zum aktuellen Bestpreis kaufen.

    Die über Monate ausverkaufte und sehr beliebte Konsole ist mittlerweile wieder besser v […]

  • Im eBay-Shop des bekannten Online-Händlers Computeruniverse.de gibt es mit dem Gigabyte AORUS 15P aktuell einen Gaming-Laptop aus der Oberklasse zum Preis von nur 1.339,90 Euro und damit so günstig wie noch n […]

  • Cyberpunk 2077 ist heißer Kandidat für das Spiel des Jahres 2020. Der Release ist am 10. Dezember. Aber der Händler BestBuy hat die Collector’s Edition zu früh verschickt: Nun könnten Leaks zu Cyberpunk 2077 den […]

    • Großartig. Ich hoffe wirklich, dass nachdem Lockdown Debakel wo Gamestop meine vorbestellte FF VII Deluxe Edition stornierte nun nicht auch noch in diesem Lockdown meine CP 2077 Deluxe Edition sowie Day 1 Steelbook Edition storniert.
      SCHEISS COVID!

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.