@koeniq

Active vor 6 Stunden, 17 Minuten
  • Das neue Pokémon-MOBA Pokémon Unite wird gerade von Spielern hart kritisiert. Im Shop soll es handfeste Pay-to-Win-Angebote geben. Was ist da dran?

    Wie ist das Business-Modell von Pokémon Unite? Pokémon Uni […]

    • Nee liegt nicht an den items. Wenn du neu anfängst kannst du die gar nicht aufwerten. Geht erst ab Trainer level 10. Wenn du das paar Stunden gezockt hast dann kannst das noch gar nicht nutzen bzw. Triffs nicht auf Gegner die es nutzen / aufwerten können. Also laber hier nicht so ne scheiße, sondern sieh einfach ein das du halt schlechter bist als andere und schieb es nicht auf pay to win.

    • Finde ich übertrieben und das System ist recht fair. Man bekommt jede Menge Zeug zum aufwerten für umsonst wenn man die Missionen mitnimmt. Ähnlich wie bei lol mit den Runen gibt es für die items ein max Level von 20. Hat man es erreicht kann man noch so viel Kohlen ins game rein stecken. Man ist genau so stark wie alle die max Level items benutzen.
      Hab jetzt meine items für caster wie pikatchu, auf Level 16, 13 , 13 ohne einen Euro ausgeben zu haben.
      Mein Tipp: Kauf für eure Tickets die man umsonst bekommt halt nicht coole Klamotten für den Trainer sondern itemverbesserung.

      Also man kann mit Geld schneller aufwerten und mehr items auf 20 haben. Aber für umsonst geht es auch und hab sie nach 3 Tagen schon fast auf Max Level. Was wesentlich schneller als zum Beispiel bei lol ist.
      Problem ist halt das pokemon im Shop auch kosmetisches Anbietet für die gleiche währung mit der man die stat Boni items aufwerten kann und das ist denke ich mal gewollt, aber dann darf man sich nicht beschweren wenn man ein paar % schwächer ist dafür aber cooler Aussicht 😀

      • Leider ist lvl 20 nicht das maximale Level. Auf Youtube gibt es Videos, die das aufzeigen. Für 30 muss man schon ordentlich grinden und es gibt ein wöchentliches Cap auf die Währungen.

        Und mit gemaxten Items ist man schon geradezu unfair OP.

  • Der neue Patch 9.1 “Ketten der Herrschaft” in WoW: Shadowlands steht in den Startlöchern. Wir von MeinMMO hatten die Gelegenheit zuvor mit Game Director Ion Hazzikostas über das Update und WoW allgemein zu s […]

    • K kommentierte vor 3 Wochen, 4 Tagen

      Wusste gar nicht das Ion Deutsch kann. Verrückt. Wie auch immer, sie sollen fix 9.2 oder 9.1.5 fertig machen mit minimalen Aufwand und ab alle Ressourcen in die nächste Erweiterung.
      Shadowlands ist mit der aktuellen Stimmung nicht mehr rettbar.
      Ich werde noch ein paar twinks hoch ziehen und dann wieder nächste Erweiterung am Start sein.
      Bis dahin wow pause.
      Wird auch mal gut tun.

  • Der Schlund wird wichtiger Schauplatz in Patch 9.1 von World of Warcraft. Doch Hand aufs Herz – wer von euch kann den Schlund überhaupt noch sehen?

    Der Hunger nach neuem Content in World of Warcraft Sh […]

    • K kommentierte vor 1 Monat, 1 Woche

      Also ich scheiß auf den Schlund.
      Werde keystonemaster machen und den Raid normal clear machen und dann Abo pausieren und nächsten Patch warten.
      Der raid und m+ bis so um die +15 ist das einzige was ich mir gebe. Auf die sockel ruf etc scheiße ich Weil das einfach nur nervt.
      Seit bfa wird bei mir wow zum Patch ca zwei Monate gespielt und dann Pause bis zum nächsten Patch.
      Ist da nen Jahr content Pause wird halt nen Jahr pausiert.

  • Das Aussehen der Protagonistin Aloy aus Horizon Forbidden West hat in der Gaming-Community eine große Diskussion ausgelöst. Im Zentrum davon steht ein Tweet von einem Twitter-User, in dem ein angepasstes Bild v […]

    • K kommentierte vor 1 Monat, 3 Wochen

      Erstens Frauen die gut aussehen spiele ich lieber.
      Wenn ich mir die Charaktere erstellen kann sehen die meistens auch überdurchschnittlich gut aus.
      Ist halt nen Spiel.
      Wenn ich hässliche Frauen sehen will geh ich bei uns im Ruhrgebiet rüber nach Gelsenkirchen ins Ghetto.
      Aber hier übertrieben. Kack Winkel genommen etc. Die geht schon fit.
      Einfach modding erlauben dann kann man sich im Notfall mit ner mod das Spiel so anpassen wie man möchte.
      Zweitens Männer sehen halt auch nicht realistisch aus. Six Pack, brustmuskel etc.
      Aber deswegen sind es ja Spiele. Und da will ich nen coolen helden zocken der krass unterwegs ist und nicht nen Typ mit bierbauch der nach 50m sprinten keine puste mehr hat, wie die meisten die das Spiel spielen in Wirklichkeit unterwegs sind.

      Also alle nen Gang runter schalten und hoffen dass die Story, gameplay gut ist und es hoffentlich bugfrei ist;-)

  • Das Team Solo Mid (TSM) hat vor wenigen Tagen ein Profi-Team für den Taktik-Shooter Valorant vorgestellt, das aus 5 Frauen besteht. Doch eine der Frauen, die Twitch-Streamerin Katherine „LunarKats“ So, wurde scho […]

    • K kommentierte vor 4 Monaten

      Bisschen Off Topic, aber weils hier wieder um ein frauenteam geht: Was ich immer nicht verstehe. Warum müssen die immer ein komplettes Frauenteam erstellen? Also das beste für die teamdynamik ist doch eigentlich nen gemischtes Team. Wäre es nicht sinnvoller für Frauen im Esport in ein bestehendes Team ne Frau mit aufzunehmen die oben mitspielt, anstatt immer teams zu gründen komplett aus Frauen. Weil gibt anscheinend wenige auf dem Niveau.

      Machen wir auf der Arbeit ja auch nicht so das wir nen weibliches Applikationsteam aufstellen. Weil welchen Sinn hätte das, außer vllt. PR und man findet wirklich schwer gute ingenieurinnen. Wenn wir passene weibliche Bewerber finden arbeiten die im normalen Team mit oder es wird ein Team erstellt aus erfahrenen Leuten + dann die neue Ingenieurin.

      • Ich als Frau sehe das genauso, der Fokus sollte nicht auf reine Frauen oder Männerteams gelegt werden. Beim Fußball kann man wenigstens noch argumentieren das die Männer dort mit ihrer körperlichen Stärke zu viele Vorteile haben aber im Bereich des Gamings hat es keinerlei Vorteile ein Mann zu sein.

  • Im MMORPG World of Warcraft ist eine Diskussion entbrannt, welcher Umgangston eigentlich in erfolgreichen Raidgilden herrscht. Es sind 70 Screenshots veröffentlicht worden, die das Verhalten von Mitgliedern in 2 […]

    • K kommentierte vor 4 Monaten, 4 Wochen

      Gibt doch wow einen Schimpfwort Filter. Dann sieht man doch die Wörter nicht. Hab ihn selber aus gemacht weil mich sowas nicht stört, aber das könnte den Leuten doch helfen. Denke Jew, N**** und rape etc. wird da rein fallen und dann wird der Sternchen setzen.
      Oder man könnte neben den RP Servern, “PC Server ” erstellen indem alles politisch korrekt gesprochen und gegendert wird oder man wird gebannt.
      Dann hätten die Leute die sich dadurch gestört fühlen ihren Safe Space auf den Servern.

      • Es geht nicht darum, dass sich da jemand durch gestört fühlt… Es sollte einfach nicht existieren. Diese Worte werden abfällig benutzt und dem gehört von der Gesellschaft ein Riegel vorgeschoben. Da steckt in der Regel ja nicht mal ein schlechter Witz hinter. Mir ist es schon unangenehm, diese Worte nur für ein Beispiel zu nutzen…

  • Es gibt große Nerfs für die Nekrotische Schneise in WoW: Shadowlands. Doch auch drei andere Dungeons werden spürbar einfacher für euch.

    Mit den Wartungsarbeiten diese Woche (Mittwoch, 27.01) gibt es einen kle […]

    • K kommentierte vor 5 Monaten, 4 Wochen

      Ist halt irritierend, dass das Modell der Tentakel nicht dem der Hitbox auf dem Boden entspricht. Also kommt es vor das die Textur des Tentakels dich nicht berührt ,der kegelgörmige bodeneffekt schon.
      Nen Marker auf den Boden wäre meiner Meinung besser als einfach nur die Zeit zu erhöhen.

  • Wie Twink-Freundlich ist WoW: Shadowlands nun eigentlich? Cortyn verrät, was Shadowlands gut gelöst hat – und was eher nicht.

    Wer mit seinem Hauptcharakter in WoW: Shadowlands sein legendäres Item aufg […]

    • K kommentierte vor 6 Monaten

      Jo sehe ich ähnlich. Nen m+ twink nachzuziehen der über 210 ilvl kommt geht nur über pvp und die weekly. Aber weekly ist halt weekly und dann muss der twink mehrere Wochen warten.

      Also für mich bis ilvl 200 alles chillig. Danach wird es kacke.

      • 200er Gear reicht aber locker für M10 aus. Außer du spielst nur mit Randoms oder nutzt nur die Hälfte deiner Skills, dann müsstest du über Gear kompensieren

        • K kommentierte vor 5 Monaten, 4 Wochen

          Kann schon sein das für dich M10 als Grenze ausreicht. Wenn man rerollt und wieder 15+ keys läuft brauchst du mehr als 200er gearum deinen Teil zur Gruppe beizutragen. Deswegen twinke/ rerolle ich nicht. Haben einen Tank der Woche 5 angefangen hat und immernoch deswegen bei 210 ilvl hängt. Der Rest der Gruppe ist bei 220 angekommen. Und er kann halt jetzt jede Woche einmal drauf hoffen nen Update bekommen. Finde ich jetzt nicht so gut gelungen.
          Da ist pvp mit den Punkten und Rating besser gelöst. Aber wenn man kein pvp spielt hast nen Problem.

  • Mythische Schlüsselsteindungeons sind einer der wichtigsten Endgame-Inhalte von World of Warcraft. Jede Woche ändern sich dabei die Herausforderungen, denen ihr euch stellen müsst – und andere Dungeons werd […]

    • K kommentierte vor 6 Monaten, 1 Woche

      Die beiden sind jede Woche leicht und blutige hallen jede Woche schwer. Könnt ruhig die Überschrift ändern.
      WoW: 2 leichte Mythic+ in jeder Woche – Und 2, die keinen Spaß machen.

      Wobei Spaß machen die alle eigentlich.

  • Die deutsche Community auf Twitch hat eine Idee der US-Amerikaner kopiert und einen eigenen Server zum Survival-MMO Rust gestartet. Doch eine Diskussion um einen sexistischen Spruch, „Willst du dich auf mein G […]

    • K kommentierte vor 6 Monaten, 1 Woche

      Jo stimmt. das ist dann natürlich daneben. Oh mann, das Internet ist echt der Abschaum der Gesellschaft. Die Leute können es halt nicht bei der Entschuldigung belassen und normal weiter machen.
      Nene, völlige Eskalation 😀 , armes Mädel.

    • K kommentierte vor 6 Monaten, 1 Woche

      Jo ich behandel die Leute gleich. Sind in den meisten Fällen alles fucking Retards/ hurensöhne / boosted faggots oder sonst was. Mir egal wer da hintern Rechner sitzt.
      Spiele in ner gilde mit nen Taub/ stummen im Raid. Der verkackt öfter mal was wegen fehlenden voice. Dann bekomm er hate und er antwortet mit :”hättet ihr ja mal ansagen können ;-)”
      Oder es kommt mal nen doofen Kommentar von ihm im Chat: “noch nicht mal mit voice bekommt ihr das hin ihr Lappen ” -denke ich mir, recht hat er 😀
      Sache gegessen weiter geht’s in den nächsten try.

      Die Leute sollen nicht immer so Schneeflöckchen sein und mal kontra geben und dann hat sich die Sache meistens.

  • World of Warcraft Shadowlands wird die Spieler auch lange bis ins Jahr 2021 hinein unterhalten. Wir verraten, welche Neuerungen anstehen.

    Das Jahr 2020 ist fast zuende und zumindest World of Warcraft hat sich […]

    • K kommentierte vor 6 Monaten, 3 Wochen

      Also für mich passt es ganz gut. Sonst hauen mir die ganzen harzler ab. Arbeite und hab Familie. Da mach ich einen Abend torgast und pakt zeug. Einen Abend raid und ca 1- 2 Abende keys pushen. Wenn ich jetzt jeden Abend zocken müsste damit ich meine paktboni schnell für progress und high keys frei hab wäre da schon zeitkritisch und unnötig stressig.

  • Das Genre „Online-Lootshooter“ oder „MMO-Shooter“ galt vor wenigen Jahren noch als der neue Trend im Online-Gaming. Doch im Laufe der letzten Jahre haben sich einige Hoffnungen zerschlagen. 2020 sah zwei große E […]

    • K kommentierte vor 7 Monaten

      Also ich hab division 2 und 1 sehr viel gespielt. Echt wirklich gutes Spiel und das Gameplay ist der Hammer. Lootsystem und das theocrafting war auch cool. Neue builds ausprobieren und so, war echt viel möglich. Was mich echt gestört hat ist das Looking for Group Tool. Man hat ne Gruppe oder Mitspieler für den höchsten Content gesucht und man konnte die Leute nicht vor dem Annehmen inspecten ob der build passt etc. Dadurch musste mal echt Glück haben den passenden Mitspieler zu finden. Auch aus der Gruppe kicken wenn man die randoms keinen dmg machen ging nicht.
      Sollen sich einfach angucken wie wow das macht. Mit erfolgen wenn man was geschafft hat zum Nachgucken für die anderen und gruppentools mit Beschreibung was man sucht etc.
      Auch mythic + und pvp ranking System für die seasons mit ordrntlicher gruppensuche. Dann wäre das echt gut Langzeit motivierend.
      Versteh nicht wo das Problem ist sowas einfach einzubauen.

      • JoJoRabbit kommentierte vor 7 Monaten

        Ich verstehe ja das man den Content effektiv abschließen will. Aber das was du schreibst ist zum kotzen. Dann such dir feste Leute die nach deinen Vorstellungen spielen und nicht die Möglichkeit dir die Spieler zurecht zurücken. Aber anscheinend fehlen dir die Mitspieler, was man irgendwie auch verstehen kann.

      • Sveasy kommentierte vor 7 Monaten

        Du merkst auf der einen Seite an dass Division sich auszeichnet durch Build Bastelei um im nächsten Atemzug zu kritisieren dass man Mitspielerbuilds nicht inspizieren kann um Mitspieler auszusortieren die nicht die 1-2 “akzeptierten” metabuilds spielen?

        Im Endeffekt lief es doch auf das eine aus, alles auf rot gebaut und die Baker als Main Waffe, wehe ein Spieler hat mal was anderes versucht dann war er spätestens nach dem ersten Lauf raus.

  • Ein koreanischer Profi-Spieler in League of Legends hat sich während eines Streams abfällig geäußert. Die Strafe von Riot auf sein Verhalten fiel recht gering aus. Sein Team fand das Vergehen aber nicht so har […]

    • K kommentierte vor 8 Monaten, 2 Wochen

      Also ich zogge in wow nicht mit Leuten mit russischen Namen. Die werden prinzipiell bei Anmeldungen in meine Gruppe abgelehnt. Hab es so oft versucht. Aber die Jungs sind zu krass. Toxisch, leaven sofort beim ersten Fehler in der Gruppe etc. Reine Zeirverschwendung. Keine Ahnung was mit den meisten Russen bei wow los ist.

  • Der neuste Patch der Shadowlands-Beta von WoW war wohl der letzte. Die Erweiterung scheint nun vollständig zu sein.

    Die Beta der kommenden WoW-Erweiterung Shadowlands neigt sich dem Ende zu. Das neuste Update […]

    • K kommentierte vor 8 Monaten, 2 Wochen

      Seh ich ähnlich. Spielt sich pvp und m+ richtig kacke. Bin jetzt auf RDruid umgestiegen. Die Klasse hasst blizzard gefühlt nicht so krass wie monk. Schade eigentlich.

  • Mit Cloud 9 White gibt es nun das erste Profi-Team in Valorant, das nur aus Frauen besteht. Die wollen ganz oben mitspielen und ein Tier-1-Team werden. Der Auftrag ist klar: Für Gleichheit sorgen und Barrieren […]

    • K kommentierte vor 9 Monaten

      Jo im Gaming ganz normal. Profis aber leider ehr selten.
      Was mich immer stört ist, das es immer nen Frauen Team sein muss.
      Warum nicht nen mixt Team?
      Naja wird sich zeigen ob es nicht wieder nen hochgepushtes PR Team ist.

  • Die Brasilianerin Isadora Basile trat im September ihren neuen Job für Xbox Brasilien an und moderierte dort Videos. Sie wurde aber fortwährend von der Community belästigt. Jetzt wurde sie entlassen. Sie sagt, di […]

    • K kommentierte vor 9 Monaten

      Problematisch finde ich auch immer wenn es endlich mal Frauen gibt in Positionen im Gaming das sie sich aufreizend in knappen Klamotten zeigen oder Entscheider meinen das es besser ankommt und deswegen so gezeigt werden. Aber dann zeigt sie sich nicht als Moderatorin sondern halt als Hostess. Ist auch nichts schlimmes. Finde ich ja auch ok. Wenn sie der community dann die Hostess als seriöse Moderatorin verkaufen wollen gibs halt leider hate und Belästigung von den kiddies. Sollen doch froh sein nen hübsches Mädel zu sehen als nen fetten Typen mit neckbeard.

      • Nicht immer aber oft wird ein gewisser modischer Stiel von außen induziert und resultiert nicht aus innerer Überzeugung oder irgendwelchen intrinsischen Bedingungen der Branche.

        Ein Bank Clerk sitzt oft nicht im Anzug hinter seinem Schreibtisch weil er es so will, sondern weil es so von ihm erwartet wird. Und damit meine ich nicht die Bank sondern die Kunden. Die Kunden erwarten, dass er im Anzug vor ihnen sitzt. Und weil die Kunden es erwarten, schreibt es die Bank vor.

        In der Fintech Szene ist es genau andersherum. Die Leute dort sitzen nicht ohne Anzug rum, weil sie keinen Bock darauf haben – klar das gibt es auch – sondern weil es von anderen Menschen erwartet wird, dass sie keinen anhaben.

        Klar: wenn du fragst, dann ist die Antwort: weil wir hier alle offenherzig sind und niemanden in Schubladen packen. Uns ist Bequemlichkeit und Individualismus wichtiger als Konformismus. Ach ja? Dann zieh doch mal ein Sakko an und setzt dich zu den anderen an die Workbench.

        Damit störst du das Bild der Erwartungen. Der Casual Look ist nicht Casual, er ist eine andere Art von Uniform. Begründet aus einer Erwartung.

        Ich würde versuchen andere nicht unbedingt für ihr Äußeres auftreten zu richten. Schwierig. Auch für mich. ich würde es trotzdem versuchen.

      • Wie kann es diese Frau wagen anzuziehen, was sie möchte.

        Die armen Männer haben ja gar keine andere Chance als ihren Trieb dann ausleben zu wollen und sie mit Vergewaltigungsfantasien voll zu bomben.

        So geht’s natürlich auch: Die Antwort auf die Frage, wer Schuld ist, dass Männer sowas machen -> Frauen.

      • doc kommentierte vor 9 Monaten

        Alles schön und gut!
        Die Frage ist nur:
        “Mit welchen ‘aufreizenden’ Klamotten die Gute hier für die speziellen Reaktionen gesorgt haben soll?”

        Ich sehe nichts was irgendwie anstößig an ihr wäre, selbst ihr Instagramm ist auf dem ersten Blick nichts ungewöhnliches.

      • K kommentierte vor 9 Monaten

        Jo genau. Kann den nur zustimmen. Wie gesagt wegen meiner spricht nichts dagegen. Gut aussehende Frauen und schicken Klamotten find ich auch gut und immer nett anzusehen. Nur gibt es im Internet halt kiddies die mit sowas nicht umgehen können und deswegen haten/ simpen/ belästigen. Denke da wird sich in Zukunft auch nichts dran ändern und den Mädels sollte klar sein wenn sie in der Öffentlichkeit stehen wollen kommt der letzte schmutz auch mit aus den Internet gekrochen.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.