@klaphood

Active vor 6 Stunden, 28 Minuten
  • Patch 9.1 von WoW: Shadowlands bringt einen Kampf, auf den viele Spieler warten. Es geht Sylvanas Windläufer an den Kragen.

    Die BlizzConline 2021 ist zwar noch gar nicht gestartet, aber ein Leak lässt b […]

    • Klaphood kommentierte vor 1 Woche

      Ich fand, man hat schon im Cinematic mit Anduin gesehen, dass sie zweifelt.

      Redemption incoming

  • Das Jahr 2020 ist nun endlich vorbei und wir haben zusammen mit euch auf die Releases im Online-Gaming geschaut. Hier sind eure 21 Highlights aus dem vergangenen Jahr im Ranking.

    Am Ende eines jeden Jahres […]

    • Beyond Light so weit oben? Hat doch sonst oft eher nur mittelmäßige Bewertungen bekommen. More of the same + Content entfernt. :/

      Dass ESO so weit vorne ist freu mich irgendwie. Als PvE’ler, der besonders Raids und Endgame Content mag, gibt’s ja leider in dem Spiel nicht so richtig viel. Apropos, wo ist eigentlich FFXIV? 🤔

      • Apropos, wo ist eigentlich FFXIV?

        XIV hat in 2020 kein Addon bzw. größere Erweiterung bekommen, wie andere Games auf der Liste.

  • FaZe ist eine der größten E-Sport-Organisationen überhaupt. Sie sind nicht nur für ihre Teams in CS:GO oder Call of Duty bekannt, sondern auch dafür, Influencer geschickt zu vermarkten. Das neue Jahr 2021 feie […]

    • Scheinen ja gut anzukommen solche News, wie man der regen Aktivität in der Kommentarspalte entnehmen kann.

      Ich wäre trotzdem dafür, solchen Menschen und Themen einfach nicht groß Aufmerksamkeit zu schenken.

      • AbEr dIe kLiCkZahLen SiNd sO gUt

      • Kommentare sind nicht immer gleich Klickzahlen. Kontroverse Themen haben immer mehr Kommentare, da sich halt mehr Leute dazu äußern können/wollen.

      • Die Anzahl der Kommentare sagt nichts über die Klicks eines Artikels aus. Das hier ist ein hyper kontroverses Thema, über das gerade viel Redebedarf besteht. In den Kommentaren geht es ja auch sehr hitzig zu. Dieser Artikel hier klickt OK, aber sicher alles andere als ein stellarer Über-Performer. Die Artikel zu Pokémon GO gehören mit zu unseren stärksten Klick-Bringern, haben aber wenig Kommentare. Hier sind wir aber auch sehr Service-orientiert.
        Das Thema hier um die Party passt einfach gut in unser Angebot.

  • Der Volksbonus der Zwerge von World of Warcraft wurde im ersten Shadowlands-Raid generft – unmittelbar, nachdem eine Gilde zur Allianz gewechselt war.

    In der kommenden WoW-Erweiterung Shadowlands geht es als E […]

    • Gute Idee, aber kommt halt drauf an was man als “nützlich” bezeichnet. Dort, wo sie wirklich ausschlaggebend sind? Dann wären sie direkt “nutzlos”, wenn man sie (nur) dort deaktiviert.

  • Der größte MMORPG-Streamer auf Twitch ist Asmongold. Der hat ein attraktives Angebot erhalten. Ihm wurden über 300.000$ geboten, um ein Spiel zu zeigen. Er sagt nicht welches. Doch Fans vermuten: Es ist das Mo […]

    • Ich glaube, der hat auch so mehr als genug Geld für 30 Spontanurlaube. Trotzdem sehr beeindruckend, dass er Wert auf Integrität setzt!

      • Er hat das Angebot nicht abgelehnt, es ist noch offen.
        Und für einen Tag Arbeit 300.000 Dollar zusätzlich zu bekommen ist auch für einen Streamer seiner Größe ein schöner Verdienst.

  • Den Tränen nahe berichtet ein Streamer, wie sehr er es bereut, das Koop-RPG Genshin Impact begleitet zu haben. Er entschuldigt sich und fühlt sich schmutzig.

    Genshin Impact zieht noch immer zahlreiche S […]

    • Klaphood kommentierte vor 4 Monaten

      Endlich mal ein Streamer mit Haltung, der ein Verantwortungsbewusstsein für seine Position hat und auch noch ein Gewissen! Sowas beeindruckt mich immer enorm.

      Hatte ihn ein paar mal während meiner Destiny 2-Zeit geschaut – was er auch glaube ich hauptsächlich streamt(e). Aber kannte ihn nicht wirklich gut. Hab ihn eher “nur” als sehr lockeren, gut gelaunten Typen eingeschätzt, der sich nicht unbedingt so viele Gedanken macht. Respekt!

      • Sveasy kommentierte vor 4 Monaten

        Wenn er Verantwortungsbewusstsein und Haltung hätte, hätte er sich vorher mal Gedanken gemacht, just my two cents

  • Der beliebte Charakter Venti aus Genshin Impact ist nicht mehr erhältlich. Das treibt einige Fans in die Verzweiflung, die viel Geld ausgegeben haben.

    Genshin Impact hat die Welt im Sturm erobert und erfreut […]

    • Und es gab früher Leute, die sich über nen 10 Euro Abo für die MMOs beschwert haben…

      Einfach nur traurig, was aus den Spielen geworden ist. Alles voll mit Gacha und Pay-Kram an jeder Ecke. Und die Leute zahlen wie blöd.

      • Das kann ich durchaus bestätigen.
        Habe damals Ragnarok Online normal monatlich bezahlt und das war deutlich günstiger als ein einzelnes Gacha Spiel aber beschwert wurde sich dennoch.
        Spielerisch war der Unterschied nur das dort jeder mit den gleichen Chancen startete (mal von preis änderungen für items abgesehen) und hier kauft man einen Vorteil für PvE Content (bzw in den meisten mehr für PvP).

      • Das sind nicht die gleichen Leute. Hier handelt es sich um die Mobilegame-Generation die sind mit den Systemen groß geworden und kennen es nicht anders.
        Was man ja auch zu spüren bekommt sobald man sich kritisch zum Spiel äußert, da wird nichts hinterfragt im Gegenteil man findet das die Entwickler für ihre “Mühen” mindestens 100Euro im Monat verdient haben (und zwar von jedem)

        Die Zielgruppe des Spiels ist nun mal Leute unter 20. Woher die solche Beträge nehmen geht mich ja nix an 😉

  • Die Gebete im Koop-RPG Genshin Impact, also die zufälligen Lootboxen, werden am 20. Oktober erneuert. Zwei neue Gebete könnt ihr dann benutzen, die vor allem die Chance auf den 5-Sterne-Charakter Klee und zwei 5 […]

    • Der Grund, warum ich aufgehört habe: Dutzende Pulls und nicht mal ein passendes Team bzw. einen DPS. 😒

      Von Waffen ganz zu schweigen 😂 Scheiß Gachas! 🙄

      • Keine Fischl? Die ist nicht nur reiner Supporter, sondern kann auch gut als DPS-Carry fungieren. Gibt gute, umfassende Guides dazu. Und demnächst soll sie auch gratis verteilt werden, so wie man Barbara und Xiangling schon über Gewisse Aufgaben erhalten konnte.

  • Destiny war 2014 ein Spiel, das wie eine Verheißung auf eine prächtige Zukunft aussah. 2020 hat dieser Traum mittlerweile Kratzer, Schrammen und tiefe Wunden erlitten. In den nächsten Wochen entscheidet sich mi […]

    • Inzwischen kann man sich schon fast danach richten: Je größer die (eigene) Lobpreisung, desto weniger Content wird geliefert!

  • Endlich: Sony hat nun knapp einen Monat vor Release der PS5 endlich den ersten Blick auf die Benutzeroberfläche der PlayStation 5 gewährt. Schaut euch hier das Video zum neuen User Interface an, mit dem Sony e […]

    • Immer noch nichts Neues zum Thema Multitasking…

      Diese “offiziellen” Tipps sind schön und gut, aber für die meisten Games kann man schon auch mal nen Wiki oder Video(guide) gebrauchen. Naja, abwarten.

  • Überraschend überarbeitet Sony die Trophäen der PS4 und PS5. Die Änderungen treten ab morgen, dem 8. Oktober in Kraft. Das ändert sich für euch.

    Sony überarbeitet das Trophäensystem auf der PlaySta […]

    • Interessant, dass es bei einigen hier nicht so gut ankommt. Kann ich verstehen.

      Aber ich finde es super! Sammle sowieso bevorzugt nur schwierige und seltene Trophäen und Platins. Top!

      Edit: Sehe gerade an den Zahlen.. so viel mehr Punkte geben die Selteneren dann ja auch nicht… Aber ich bin eh nur noch auf Completionist aus bei PSNTL 😄

  • Die ersten glücklichen Vorbesteller konnten sich die neue Konsole Xbox Series X sichern. Wie es aussieht, haben aber einige Kunden zur falschen Konsole gegriffen, denn die Verkaufszahlen des Vorgängers Xbox One X […]

    • “X is in the Box” wäre doch auch gut 🤣🤣👍

      • Nexxxt Box
        Xbox Series X Xbox X mit dem Nachfolger Xbox Series X Xbox XX

        Triple Boxxx x und Double Boxx S

        Also beschissen Namen mit Microsofts Lieblingsbuchstaben gibt es sicher so einige, Namensgebung ist auf jeden Fall für 50 Jahre+ gesichert.

  • Die Vorbestellung der PS5 endete in einer Katastrophe und nach wie vor ist die PlayStation 5 als Preorder ausverkauft. Wie konnte das passieren und wie ist die Stimmung gerade bei den potenziellen Kunden?

    Was […]

    • Das einzige was mich daran so richtig ärgert ist, dass davon doch wieder massenweise Mehrfachbestellungen von vielen einzelnen Personen aufgegeben wurden, die sich damit nur wieder selbst bereichern wollen.

      Sowas sollte verhindert werden!

      • Geb ich dir grundsätzlich Recht, haben wir Nutzer aber ja auch nich selstt in der Hand.
        Einfach Geduld zeigen und nicht auf diese Angeboten eingehen, dann bleiben die auf Ihrer Gier hocken. Leider wird es wohl immer Menschen geben die sich dafür feiern möchte einer der (10 Mio.) Ersten zu sein und dafür auch gerne bezahlen. Warum, wird mir auf immer ein Rätsel sein. 😂

      • Nicht zu vergessen die Hampel die bei 4 Anbietern parallel orbestellen damit sie sicher eine bekommen und dann die drei überschüssigen stornieren sobald die erste Versandbestätigung rausgeht.

  • MeinMMO-Redakteurin Leya Jankowski hat seit ihrer Kindheit auf den PlayStation-Konsolen gespielt. Nun möchte sie zur Xbox Series wechseln. Schuld daran, ist vor allem der Xbox Game Pass.

    Warum ich nie eine […]

    • War auch sehr beeindruckt von der Spieleauswahl im Game Pass. Sowohl PS Now als auch EA Access/Play kamen da für mich nicht mal ansatzweise heran.

      Aber dennoch denke ich, dass mir auch in der nächsten Generation wieder die (J)RPGs und Exklusivtitel auf der PS5 deutlich besser gefallen werden. Aber mal abwarten 🤷‍♂️

      Am meisten bin ich auf die Gesamtleistung der PS5 gespannt. (Echtes Multitasking?!)

  • Seit kurzem gibt es auf Twitch die Watch Partys. Der deutsche Streamer Marcel “MontanaBlack” Eris findet das Feature zwar gut, doch er würde es mit seiner Community nicht umsetzen.

    Was sind Watch Partys? […]

    • Ja, ich frag mich auch immer, wie viele davon wohl SEHR, SEHR einsam sind.

      Aber solange man sich da aus der Verantwortung sieht, ist das ja völlig okay. Ich würde mich alleine deswegen schon verdammt schlecht fühlen als (großer) Streamer. Man muss ja ständig Leute übergehen, aber dennoch so tun als wäre man “eine” (sich nahestehende) Community. Für mich ist das extrem verlogen.

      (Das ist meine Sichtweise)

      • Ich schaue häufig gerne streams über Computerspiele.
        Dort bekomme ich ungeschnittenes Gameplay von spielen zu sehen die ich nicht besitze, bei denen ich aber neugierig bin wie sie so sind. Oder ich erfahre Dinge die ich nicht gewusst habe.

        Sarazar hat mir damals in der AC Reihe sogar interessantes Hintergrundwissen geliefert was interessant wäre und ich beim selbst spielen nicht gehabt hätte.
        Leider hat seine Unfähigkeit zu kämpfen in den Spielen die anfängliche Begeisterung vernichtet 😅

        Dass ich mir Assassin’s Creed II und Brotherhood gezockt habe hatte anfangs mit einem Stream angefangen….
        Und ich bin wirklich nicht einsam.

    • Oh Mann 🤦‍♂️ das hasse ich immer! Bei solchen Streams schalte ich sofort wieder weg.

      Aber vlt. muss er das machen, da sonst der Chat voll mit Werbung wäre? Das wäre für mich noch eine akzeptable Begründung.

      • Oder wegen spammbots in letzter Zeit leiden da viele teils nur mittelgroße bis sogar kleine Streamer drunter….

        Die meisten Bots haben aber kein abonnement

  • In der Welt von GTA Online trifft man häufig auf Trolle und Griefer, sogar Cheater sind dabei. Unser Redakteur Patrick Freese lernte einen Spieler kennen, der deutlich positiv heraussticht. Er begrüßt alle li […]

  • World of Warcraft Classic hat viele Spieler nicht über das erste Jahr hinweg halten können. Über 40% von euch haben schon wieder aufgehört.

    Seit über einem Jahr läuft World of Warcraft Classic inzwi […]

  • Das Party-Spiel Fall Guys unterhält im Moment tausende Spieler und Zuschauer. Der Twitch-Star shroud ist jedoch der Meinung, dass das nicht lange hält. Zumindest nicht, wenn die Entwickler nicht schleunigst 2 D […]

    • Klaphood kommentierte vor 6 Monaten

      Das hab ich mir zwar auch gedacht, aber damit kann man genauso gut völlig falsch liegen.

      Zum Ersten wurde ja schon gesagt, dass bereits neue Levels in der Pipeline seien. Aber die sollten halt wirklich lieber früher als später kommen, denn nach 5, 6 Wochen wird es sicher selbst den Casuals irgendwann zu langweilig, immer die gleichen 20 Levels zu spielen.

      Allerdings kann es eben durch die massiven Spielerzahlen auch so sein, dass immer genug Leute übrig bleiben werden, die immer mal wieder zurückkommen, sodass man von ausgestorben so schnell nicht wird sprechen können.

      Ich persönlich bin froh, wenn ich die Infallible Trophäe bald mal endlich haben werde, dann kommt das Spiel in die Tonne. War lustig, aber dann ist’s auch gut. Trotzdem kann man ja vlt mal wieder reinschauen falls es irgendwann tatsächlich ein großes Update geben sollte. (zB. mit Season 2 oder so)

  • Der erste Teaser zu den begleitenden Cinematics von World of Warcraft: Shadowlands ist da. Die Reihe „Nachleben“ erzählt wohl ähnlich wie „Kriegsbringer“ in Battle for Azeroth von den Schicksalen wichtiger […]

    • Klaphood kommentierte vor 6 Monaten

      Nach dem Release werden die verb. Völker ohne die Rufbedingungen freischaltbar sein, d.h. man muss nur noch deren Einführungsquest spielen also für Lichtgeschmiedete Draenei oder Leerenelfen zB. die Argus Storyquest, usw.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.