@kite8005

aktiv vor 10 Stunden, 18 Minuten
  • 2014 erschien Wildstar, doch nach rund 4 Jahren schloss es bereits seine Pforten. Trotzdem wird immer wieder über das MMORPG gesprochen. In einer neuen Petition fordern mehr 10.000 Spieler eine Rückkehr. Doch w […]

  • Die junge Kongress-Abgeordnete Alexandra Ocasio-Cortez (AOC) gilt als bekennende LoL-Spielern und Hoffnung der demokratischen Partei in den USA. Sie wollte nun der US-Armee verbieten, die Streaming-Plattform […]

  • Das MMORPG Tree of Savior (PC) hat ein großes Update bekommen. Es brachte vor allem Endgame-Inhalte, darunter besonders schwerer Raid und neue Waffen, die teilweise richtig starke Werte mit sich bringen.

    Was […]

    • Das Spiel sieht interessant aus. Erinnert mich ein wenig an Ys, falls jemand die Reihe kennt. Werde ich definitiv mal ausprobieren.

  • 2020 erschien das 8 Jahre alte Online-Rollenspiel Phantasy Star Online 2 (PC, Xbox One) bei uns im Westen. Doch einigen machte der Microsoft Store auf dem PC Probleme. Im August wird PSO 2 jedoch auf Steam v […]

  • Online-Rollenspiele sind eigentlich darauf ausgelegt, dass man sie mit möglichst vielen Spielern zusammen zockt. Doch mittlerweile wollen immer mehr Spieler auch allein Erfolge in Online-Welten erreichen und […]

    • One Tamriel war keine Lösung fürs Phasing, sondern eine faule ausrede um sich arbeit zu sparen. Das Phasing hätte man leicht durch spezifische Server lösen können, aber nein – Man wollte ja Megaserver – Toll gemacht. Das Spiel ist weniger MMO als je zuvor, und für den enormen Spielerzuwachs war sicher nicht One Tamriel – Im Gegenteil. Eher schrecke One Tamriel viele Spieler ab, da viel zu konfus und überfordert.

    • Genau. Keine Charakter-Progression im Spiel, da Du bereits zu Beginn auf dem Stand eines Max-Level Charakter bist, was den Schaden angeht. Keine ahnung wer auf diese Idee gekommen ist, aber der gehört gefeuert,

  • Die Firma Riot Games (League of Legends) hat den populären Twitch-Streamer Christian „IWillDominate“ Rivera aus ihrem „League Partner“-Programm ausgeschlossen. Der LoL-Streamer verliert damit einen guten Teil sei […]

  • Flächen-Effekte in World of Warcraft werden drastisch eingeschränkt. Das sorgt allerdings auch dafür, dass das Spielgefühl leidet und bringt neue Probleme.

    In World of Warcraft Shadowlands wird sich der Ver […]

    • Kite5662 kommentierte vor 1 Woche

      Ich musste schon hart lachen als die Leute dachten das die Klassen überarbeitet werden, weil Shadowlands bisweilen ja nichts vorzuzeigen hat, und dann doch nichts passiert mit den Klassen. Vielen Dank.

      • Mithrandir kommentierte vor 1 Woche

        ALso…die hier genannte Problematik IST ja eine Überarbeitung der aktuellen Mechanik. Die kann man gut und schlecht finden, aber „nichts gemacht“ ist halt nicht richtig 😉

        Zur Sache an sich…ich finde es schade, weil es tatsächlich an einigen Stellen das Spiel zäher machen wird. Es ist aber, meiner Ansicht nach, wiedermal ein Teil von „Die Leute wissen nicht, was sie wollen“ und/oder „Irgendjemand heult immer“.

        Denn genau diese Begrenzung, dass man auch mit AoE-Skills nie „alle“ sondern immernur eine fixe Anzahl an Mobs trifft….war früher so. Alle, die „Mehr Classic!“ (sinngemäß) schreien…haben entweder keine Ahnung, was sie fordern ODER es gibt eben „gleichviele“ Leute die sowas mögen und die es nicht mögen, so das „so lassen“ die „Damals war alles besser!“-Rufer frustriert und die Anpassung die „Aber heute ist das doch gut?“-Spieler.

        • Kite5662 kommentierte vor 1 Woche

          Es geht ja nicht um den aoe. Bezüglich der aoe bin ich sogar auf der Seite Blizzards. aber erzähl mir nicht das der Tower das Main-Feature sein soll. also ein Dungeon in Form einer bereits in Legion vorgestelltes Feature. Ist doch lächerlich, oder haben die Leute keine ansprüche mehr? Selbst Fans müssen sich eingestehen, dass das bisher gezeigte etwas mager ist.

          • MrMittenz kommentierte vor 1 Woche

            Keine Ahnung warum man in jeder Erweiterung immer mega neue Features haben muss. Ich hasse zB die Tatsache, dass zu jeder Erweiterung an den Klassen rumgemacht wird. Wieso muss das sein? Oder wieso muss es immer wieder eine neue Mechaniken geben, um die sich alles dreht? Wieso kann man nicht einfach die Story weiter ausbauen mit neuen Gebieten, Dungeons und Raids? Wieso reicht das nicht? Klappt in anderen MMORPGs ja auch.

            Ich will nicht mit jeder Erweiterung ein neues Spiel, ich will das mein Spiel erweitert wird. Was du also als lächerlich und mager ansiehst ist für mich genau das was ich von einer Erweiterung erwarte.

            • Scaver kommentierte vor 1 Woche

              Wieso reicht das nicht? Weil es den Spielern nicht reicht!
              Denn genau wie Du es wolltest war es am Anfang doch. TBC, WotLK und Cata hatten doch nur neue Gebiete, neue Raids, neue Story und neue Rassen bzw. Klassen.
              Seit MoP haben wir die (großen) Main Features und die haben im Großen und Ganzen alle gut funktioniert (mal mehr, mal weniger).

              Es braucht halt etwas, wofür und weswegen die Leute spielen. Alleine Story am Anfang und dann 1-2x die Woche nen Raid? Warum sollte man dann die restlichen Tage sich einloggen? Es braucht dafür halt eben DAS Feature, an dem man arbeiten muss. Dass mehr Aufmerksamkeit als 1-2x die Wochen einloggen erfordert.

              • Wie gesagt andere MMORPGs erweitern ihr Spiel auch nur mit neuen Storys etc. ohne extra große neue Features einzubauen und haben trotzdem rund um die Uhr ihre Spieler online. Bestes Beispiel sind Final Fantasy XIV und Elder Scrolls Online. Beide sehr verschieden und trotzdem reicht es beiden Spielen mit Erweiterungen ihre Inhalte zu erweitern statt ständig neue riesen Dinger einzubauen.

          • Scaver kommentierte vor 1 Woche

            Das Main Feature sind die Pakte! Der Tower ist nur EIN Feature von mehreren, aber nicht DAS Main Feature. Es wurde auch niemals so beworben! Das waren von Anfang an die Pakte!

  • Die Streaming-Plattform Twitch hat einen permanenten Bann gegen den Streamer Robert „Hashinshin“ Brotz (29) ausgesprochen. Der ist einer der größeren Streamer zum MOBA League of Legends (LoL). Es kamen Ansch […]

    • Im Übrigen sind IWD und Soyboy sehr bekannt dafür sich gerne zu profilieren und Shitstorms zu pushen. Der Eine sieht aus wie eine Leiche und der andere lebt von Gerüchten. anders kann er Viewer nicht anziehen, da seine Gameplays einfach zu schlecht sind. Wer das alles für legitim hält, dem ist nicht mehr zu helfen. Lasst keine geisteskranken Twitter-User entscheiden, sondern die Justiz. Danke.

    • Ich kann Hashinshin absolut nicht leiden. Seine Persönlichkeit ist eine Blamage und gleichzeitig ein Spiegel für alle Streamer auf Twitch. Wären einer der genannten Streamer attackiert worden, wäre er sicher auch dabei gewesen, und hätte unterstellt. aber ihm Dinge vorzuwerfen ohne Beweislast… Und ich bitte euch. Was ist das für ein Beweis da oben? Ein nicht bestätigtes Profil wo er angeblich mit einem Mädchen schreibt – Ohne Datum. Twitter ist Cancer-Culture, und sollte auf Grund von Hetzerei und Hassverbreitung eingestampft werden.

  • Beim großen europäischen Gaming-Publisher Ubisoft (Assassin’s Creed, The Division) geht der nächste wichtige Mitarbeiter. Der PR Director Stone Chin wurde gefeuert. Er erklärt auf Twitter, was genau zu seiner Ent […]

    • Naja, immer sehr schwer solchen Dingen nach zu gehen. Besonders dann, wenn sie erst 8 Jahre später gemeldet werden.

  • Der Free Trial in Final Fantasy XIV wird massiv vergrößert. Das Basis-Spiel und die erste Erweiterung stehen den Spielern kostenlos zur Verfügung. Wir haben darüber mit dem Chef des MMORPGs ges […]

    • Richtig starke aktion von Yoshida. Nicht umsonst genießt er in der Community von FF14 und vielen anderen Gamern, einen exzellenten Ruf. Ich hoffe natürlich, dass sich das nicht negativ auf den Umsatz von FF14 im Generellen auswirken wird. Und das Shadowlands nun vorbei ist… Bitte. Bitte, bitte, bitte – Herr Yoshida. Mehr Möglichkeiten seinen Charakter zu individualisieren. Und damit meine ich nicht Fashion, sondern Skill-Trees, % an Werten, interessantere Waffen mit speziellen Fähigkeiten – Die Möglichkeiten sind unendlich für FF14!

      • Ja, Shadowbringer.

      • Die Möglichkeiten sind unendlich.. nicht vorhanden.

        Die Hoffnung dass das Spiel wirklich größere inhaltliche Neuerungen wagt und unternimmt, habe ich spätestens mit dem 3. Addon aufgegeben. Muss man ja aber auch nicht machen, sieht man ja wie das viele Hin- und Her dem öffentlichen Image letztlich eher schadet (WoW). Da ist das „Never change a running system“-Prinzip von FFXIV eine akzeptable Alternative.

        • Sehe ich genau so. Wenn XIV Innovation bringen wird, dann nur vorsichtig und in ganz kleinen Schritten. Sie haben eine Formel gefunden, die funktioniert, und im Kern dieser Formel stehen Simplizität und Beständigkeit.

        • Ich muss Dir hier leider zustimmen, weshalb eine Erweiterung der Klassen noch besser wäre. World PVP, Talentbäume, oder vielleicht sogar verschiedene Specs, würden dem Spiel deutlich weiterhelfen. Wir sind nun in der dritten Erweiterung, und langsam erkennen Spieler, dass dieses monotone System bestehend aus farmen und Raiden kein Konzept ist, dass immerwährend hält. Bereits zu HW spielte man den DKR und den Krieger als Pseudo-DPS-Klasse, und noch Heute versucht man eher die DPS zu pushen mit Materia, als den HP-Pool. Das einzige RPG-Element das FF14 ausmacht, ist halt die Story, und das ist für mich ein wenig mager.

      • Zu anfangszeiten konnte man die Stats noch selber verteilen, da kammen interessante ergebnisse zum teil heraus 😀

      • Ich denke auf diese Charakteranpassung kannst du lange warten ^^ Insbesondere wenn es um Skill-Trees und der gleichen geht. Das wirds wohl so ohne weiteres in FFXIV nicht geben.

      • Und was genau willst du gestalten ? die klassen sind so schon unterschiedlich, was die machen könnten wäre das du mehr als nur ein gleiches set von rüstung haben kannst exempel Tanks wo warrior andere stats bedienungen hat als die anderen 3 und du aktuell noch entscheiden musst 1 tank gestalten oder 3. Gleiche ist ja bei den healern wären WHM gut aus DH profitiert, ist es reiner bullshit DH auf AST/GLT zu haben. Multiple Rüstung Wäre da besser, meiner sicht her. Dennoch würde ich da auch behaupten das da das inv angepasst werden sollte bzw vergößert.

        Vorallem frei stats selbst anpassen zu können was sollte das genau ändern wenn am endeffekt alle auf die gleichen stats gehen werden und es so oder so ein Standard geben wird ? ‚-‚

      • N0ma kommentierte vor 1 Woche, 4 Tagen

        An den Skills könnte man tatsächlich einiges machen.
        Da ist Shadowbringer aus meiner Sicht leider noch eine Verschlechterung.
        Übrigens wurde dazu eigentlich mal ein Artikel versprochen 😉

  • Im Dezember 2011 erschien Star Wars: The Old Republic, damals nur mit einem Abo-Modell. Heute ist das MMORPG kostenlos spielbar. Doch wo steht SWTOR im Jahr 2020? Und lohnt es sich heute noch damit anzufangen? […]

    • Man erwähne auch die fehlende Varianz beim Gear. Waffen sehen alle gleich aus und die Rüstungen meistens auch.

  • Eine Frau erzählt, dass ihr Sohn innerhalb von 17 Tagen rund 17.500€ an Twitch-Streamer wie Tfue (Fortnite) oder Profi-Sportler gespendet hat. Die haben das Geld wahrscheinlich nicht nötig, aber das ist jetzt tro […]

    • Kite5662 kommentierte vor 2 Wochen

      Weil das Idioten sind, die einen sehr unterdurchschnittlichen IQ haben, und kaum kalkulierend mit ihrem Geld arbeiten. Oder, wie das Topic eben auch verrät, es sind Kinder.

      • Osiris80 kommentierte vor 2 Wochen

        Ich glaube nicht das es nur Kinder sind, ich gehe davon aus das die Personen sich besonders fühlen wenn sie bei bekannten streamern mit Name und Betrag genannt werden. Hatt vermutlich keine Altersbegrenzung. Es ist einfach nur erstaunlich wie teils wirklich mittelmäßig gute Spieler die halt nur gut entertainen können sich Millionen erwirtschaften durch das Geltungsbedürfnis von unscheinbaren Personen.

        • Kite5662 kommentierte vor 2 Wochen

          Geltungsbedürfnis? Eventuell eher auf Grund sozialer Probleme. „Cool, der Typ hat mich bemerkt!“ Für geistig gesunde Menschen ist das lachhaft – gerade zu infantil. Für diese gescheiterte Existenzen, ist das ein Tunnel. Daher auch meine Kategorisierung für derlei „Menschen“ – Idioten.

  • In WoW Classic gibt es so manch eine Möglichkeit, um zu Trollen. Doch dieser Spieler nimmt es genau – jeden Tag macht er exakt das gleiche und verwüstet eine ganze Stadt.

    In World of Warcraft Classic gibt es […]

    • Kite5662 kommentierte vor 2 Wochen

      Ich spiele kein Classic mehr und würde diesen Schund nicht einmal mit einem Stock anfassen. Wenn er dran Spaß hat, anderen den Spaß zu nehmen, dann soll er doch. Offenbar juckt es die 2 – 3 verbliebenen GMs eh nicht mehr.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.