@kingpanda

Active vor 1 Monat, 2 Wochen
  • Diablo Immortal wurde in der Closed-Beta von diversen Testern analysiert und gespielt. Die sind sich weitgehend einig, dass Diablo Immortal ein echter Hit wird. Aber eine Sache, die schon bei Diablo 3 nicht gut […]

    • Originaler Clown. Wir sollten in der Klapsmühle anrufen, die haben sicherlich noch einen Platz für dich frei. Geeignete Medikamente gibt’s auch für dich 😉 dann wird die kleine Karen wieder normal im Kopf.
      Oder möchtest du nochmal den Geschäftsführer sprechen ?

    • Das einzige was ich hier lese ist “mimimimi” und heulen auf ganz großem Niveau. Wie wär’s, du spielst es nicht und hälst die Klappe? 😉 Problem gelöst. Wenn du dir kein größeres Handy leisten kannst geh uns anderen doch nicht auf den Sack oder bist du so ne kleine Karen ?

  • Das MMO New World (Steam) hat am letzten Donnerstag ein Update erhalten. Der Patch löste viel Kritik aus: Amazon wird vorgeworfen, ihr MMO heimlich schwerer gemacht zu haben, um über fehlenden Content h […]

    • Panda kommentierte vor 2 Monaten

      Das Spiel ist jetzt schon so gut wie tot… Bin selbst Lvl 45. Aber der Spielspaß fehlt voll und ganz. Es ist einfach immer der gleiche Mist, “Sammel dies”, “Töte und sammel das”….
      Das Spiel braucht Abwechslung, Mounts und meiner Meinung nach jetzt schon neue Gebiete, da man die Meisten Stargebiete so gut wie gar nicht mehr betritt.

      • Für ein totes Spiel gibts aber noch erstaunlich viele Server! Du willst Mounts? Warum rusht du nicht schnell genug durchs game um dann angeben zu können das du es ja “durchgespielt” hast wie ein singelplayer ? Also ich weis ja nicht in meinem ursprünglichen Startgebiet gibts richtig viel gutes Erz was ich benötige und was es nirgendwo sonst so zahlreich gibt, ich bin daher öfters da. Ich glaube einfach es ist die falsche Art von Spiel für dich.

        • EsmaraldV kommentierte vor 2 Monaten

          was haben die server mit dem erfolg eines Spiels zu tun??? Auf meinem server sind zur PrimeTime nichtmal 400 Spieler online…

        • Alex kommentierte vor 2 Monaten

          Viele Server heißen halt nicht viele Spieler, die Spielerzahlen sind stetig weiterhin am Sinken und einige Server sind so leer das die Gesammte Wirtschaft komplett zusammen bricht da die Städte ohne Spieler nicht aufgewertet werden können und niemand mehr crafting betreiben kann, was zur folge hat das immer mehr Leute abspringen da AGS bisher keine schnelle Lösung perrat hat.
          Dieses “du willst ja nur schnell durch kommen” ist halt auch ein total bescheuertes Argument, gerade wenn man Fraktionsquests oder genrell Questet rennt man einfach 90% der Zeit von a nach b das ist einfach lächerlich dummer Timesink da die Ports auch kaum dabei helfen und wenn meistens zu Teuer sind bei gerade mal 1000 Maximal Ressourcen, am Anfang hats mich noch nicht gestört aber in den höheren Gebieten wird es immer schlimmer weil man nicht mehr quer rennen kann weil alles bergig ist. Ich logge momentan nach den 3 Daylie Quests (wenn ich mich überhaupt überwinden kann einzuloggen) genervt aus weil ich in dem Gebiet wo ich rum renne einfach mir den Arsch Wund laufe und von einen ans andere Ende des Gebiets gejagd werde. Sie hätten wenigstens die Straßen Laufgeschwindigkeit auf 30% hoch setzen können statt nur den 10% die man so gut wie garnicht merkt. Und nein es ist nicht das Falsche spiel für ihn, Amazon möchte damit Massen ansprechen und keine paar Tausend Hanseln, das Spiel wird mit Sicherheit noch um einiges Mehr richtung Casual umgebaut, da bin ich mir sehr sehr sicher und das ist auch gut so. Den leuten heutzutage ist ihre Lebenszeit manchmal etwas mehr wert als nur sinnlos durch die Pampa zu rennen und gerade in den höheren Gebieten gibts nichtmal ordentlich viele Ressourcen auf den Wegen wie in den kleineren Gebieten so ist das ganze noch frustrierender. Gerade wenn man das Spiel entspannt angehen will, die Welt Erkunden alle Quests mitnehmen und nebenbei Fraktionsquests durchhauen etc, wird man am meisten durch die Dummen Laufwege bestraft, der der Schnell durch will, hat genug andere Wege schnellstmöglich auf Max level zu kommen also spar dir dieses Argument denn es passt einfach nicht.

          • One Of Them kommentierte vor 2 Monaten

            Die “Dummen Laufwege” machst du dir selbst. Nutzt man die Spielmechaniken richtig, muss man kaum laufen. Amazon kann das denken für dich leider nur begrenzt übernehmen. Die Entscheidung das Spiel schwerer zu machen kann ich voll nachvollziehen. Elite Gebiete sind nun mal Gruppen Aktivitäten und kein Solo Ego Trip. Wenn alles von selbst geht ist es auch kein Spiel mehr. Für eine Krzweilige Glückshormon Spritze sind vielleicht bestimmte Smartphone Spiele besser für dich geeignet. Oder vielleicht ein Film?

            Es ist nun mal ein MMO (Massively Multiplayer online) Der Content ist darauf zugeschnitten in größeren Gruppen bewältigt zu werden. Dann ist der Grind auch wesentlich geringer.

            Dieses undifferenzierte, emotional erbrechen in der Gaming comunnity geht mir langsam gehörig auf den zentral Keks -.-

            • Alex kommentierte vor 2 Monaten

              Was ein Schwachsinn die laufwege mach ich mir nicht selbst wenn du so einen Unsinn erzählst hast du wahrscheinlich nicht in den 50er Gebieten gequestet. Wege optimieren kann man einzig und allein beim farmen von Rohstoffen.
              Die Elite Gebiete sind jetzt aber kaum mehr in 5er Gruppe zu bewältigen und die normalen quest Gebiete sind in den hohen Gebieten jetzt so hart das du außer Beil nichts mehr nutzen kannst, ist meine erste 20er Waffe juckt mich deshalb weniger aber ich kann halt dadurch keine Waffenfähigkeiten Pushen die ich gerne möchte.
              Mir geht’s auch gehörigst auf die Nüsse was “Fans” alles verteidigen ohne zu verstehen das dass Spiel so nicht erfolgreich bleiben wird und deswegen schneller eingestellt wird. Ein MMOrpg muss heutzutage massentauglich sein ansonsten ist es nicht rentabel und gerade amazon möchte damit Geld verdienen. Emotional, weil realitätsferne Argumentation sind bei New world eher die Fans.

              • One Of Them kommentierte vor 2 Monaten

                Also ich besitze zurzeit 2 Häuser, und zusätzlich gibt es die Möglichkeit im Hotel ein respawn zu setzten. Das erlaubt mit quasi für umsonst auf der Map hin und her zu porten. Außerdem bekommt man Tonnen Azoth, gerade bei von dir erwähnten Quests. So lange man es vermeidet voll gepackt den normalen Teleport zu nutzen geht dieses auch nie aus. Ich finde nur die Begrenzung auf 1000 Azoth etwas zu knapp.

                Beispiel Klagental, ich nehme alle Fraktionsquest und Nebenquests mache meine Runde, sammel Zeug das ich brauch, schau mir die gegend an, lese unterwegs die notes und Porte direkt ins Hotel zurück. Und das einzige wobei du recht hast, ja ich laufe. Weil man das so in Spielen macht. Der weg ist das ziel. Obwohl der weg von Klagetal zu dem am weitesten entfernten Punkt vielleicht 5 minuten dauert, also nichts wildes.

                “Gebiete sind in den hohen Gebieten jetzt so hart das du außer Beil nichts mehr nutzen kannst”

                Habe noch nie Beil benutzt, als Mage hatte ich nie Probleme. Einfach auf Schadesresistenzen der gegner achten und die passende Waffe wählen, ein paar buffs dazu und ich schnetzel mich durch jedes non Elite Gebiet. Naja die Gegner wurden gestern ehe wieder schwächer gemacht. Quasi alle non Elite Mobs mit 60 oder weniger sind jetzt one hit für mich. Hast dein willen gekriegt, aber ich denke das wird dich und andere nicht davon abhalten weiter zu Haten und das Positive für deine Interessen völlig auszublenden.

                Du beschuldigst mich “Emotional” zu sein oder ich wäre ein “fan”, ich würde “Schwachsinn erzählen” und “nie in einem 50 Gebiet gewesen” und merkst nicht, dass diese schreibweise mehr über dich erzählt, als mich.

                • Alex kommentierte vor 2 Monaten

                  Der weg ist das Ziel, ist deine Auffassung, aber für mich ist immer noch das Ziel das Ziel, so ein Ausspruch wird doch auch immer wieder nur gebracht wenn man sich die Ideenlosigkeit nicht eingestehen will, denn im Umkehrschluss heißt das nur eines, dein Ziel ist es sinnlos von A nach B zu laufen, Geil.
                  Laufen tut man einfach zu viel dein aufgezähltes funktioniert halt eben nicht beim Questen, beim zurück gehen klar trotzdem werde ich von eine ans andere Ende gejagt und das x Mal das ist einfach der lächerlichst dümmste Timesink den es gibt. WEnn dir das gefällt weis ich halt echt nicht wie wenig du sonst so im Leben zu tun hast (und das ist jetzt nicht böse gemeint) wenn dir das wirklich spaß macht, für mich fühlt es sich mittlerweile nur noch nach unbefriedigten Time Sink des Time Sink wegen an, Hauptsache Sinnlos viel Spielzeit generieren, weswegen mir jede noch so Dumme andere beschäftigung deutlich befriedigender vor kommt und wenn ich 100 mal in Battelfield 2042 sterbe, immer noch spaßiger als dieses bescheuerte rum gerenne von A nach B und ich spiel seit 20 Jahren MMOrpgs, nirgends, wirklich nirgends ist der Laufweg Timesink so gravierend wie in New world, nicht mal in WoW Classic ist das der Fall, bzw ab den Zeitpunkt wo er intensiver wird, bekommt man Reittiere, weil den Entwicklern klar war, dann hat man mehr ansporn das Geld zusammen zu kratzen um sich das Reitiert zu holen weil niemand tut sich zu fuß so einen Unsinn an. Was macht New World… Jau ihr bekommt 10% schnelleres laufen auf den WEgen, geil. Ernsthaft ist schön das sie so schnell eine alternative ein bringen aber dann so lächerlich gering das man es auch vernachlässigen hätte können. Das Spiel hat an quasi jeder Ecke Probleme und mit jedem patch kommen gefühlt mehr dazu als gelöst werden und es gibt tatsache immer noch leute die hier so einen Unsinn von sich geben, da platzt mir echt die Hutschnur wie man so ignorant sein kann, gehst du mit Scheuklappen durch New World?

            • Lars kommentierte vor 2 Monaten

              Also ich musste schon sehr viel Laufen.
              3 Quests abgegeben, die 3 neuen Folgequests haben mich in das exakt gleiche Gebiet am “Arsch” der Welt geschickt.
              Das Spiel besteht einfach aus zu viel Filler Content, ob das die Wege sind, die langweilen Quests oder das Sammeln von 1000 Ressourcen für ein im Kern gutes Craftingsystem, welches mir aber zu sehr auf Maße statt Klasse ausgelegt ist.
              Das zweite M in MMO steht übrigens nicht für “alles nur in der Gruppe schaffbar”, sondern lediglich für eine von vielen Spielern bevölkerte Welt.
              Fast jedes erfolgreiche MMO bietet für eben diese Solo Spieler auch ausreichend Content bzw. eine angenehme Spielerfahrung.
              Mir kann das im Grunde egal sein, aber gerade als jemand der das Spiel gerne mag, sollte man sich doch viel eher dafür einsetzen, dass möglichst viele Spieler auch Freude dran finden, sonst ist es schnell mal vorbei mit dem tollen Game.

              • One Of Them kommentierte vor 2 Monaten

                -“Das zweite M in MMO steht übrigens nicht für “alles nur in der Gruppe schaffbar”, sondern lediglich für eine von vielen Spielern bevölkerte Welt”-

                Ich mache genug Solo in der Welt und wenn etwas zu schwer ist, frage ich im chat freundlich nach Unterstützung. Die vielen Spieler in der Welt werden in einigen Aktivitäten nun mal als Spielmechanik mit eingebaut.

                -“Fast jedes erfolgreiche MMO bietet für eben diese Solo Spieler auch ausreichend Content bzw. eine angenehme Spielerfahrung.”-

                Für 40 euro gibt es mehr als genug unterhaltung in NW. Es nach nicht mal Zwei Monaten mit anderen MMOs zu vergleichen macht einfach kein Sinn.

                -“Mir kann das im Grunde egal sein, aber gerade als jemand der das Spiel gerne mag, sollte man sich doch viel eher dafür einsetzen, dass möglichst viele Spieler auch Freude dran finden, sonst ist es schnell mal vorbei mit dem tollen Game”-

                Ja es gibt berechtigte objektive Kritik, ohne frage aber es hilft dem Spiel genau so wenig subjektiv Halbwissen zu verbreiten und andere Interessierten dadurch zu verunsichern.

            • EsmaraldV kommentierte vor 2 Monaten

              …dieser Beitrag offenbart mir wieder-einmal, wie sehr dieses Forum den “facepalm-smilie” benötigt…

              • One Of Them kommentierte vor 2 Monaten

                Mal angenommen du würdest auf mein Beitrag nur mit einen “facepalm-smilie” reagieren, und ich würde mit einen “facepalm-smilie” antworten… Ist es dann so, dass dein “facepalm-smilie” mehr Aussagekraft hat als mein “facepalm-smilie”, weil du du bist und ich nicht du oder heben sich dann beide gegenseitig auf und es herrscht Gleichstand?

    • Panda kommentierte vor 2 Monaten

      Das ist nichts worauf man stolz sein sollte nach so kurzer Zeit 😂 eher sehr bedenklich.

      • Threepwood kommentierte vor 2 Monaten

        Boah ey, wir sind auf einer Gaming Seite und haben entsprechend alle irgendwie einen am Helm. Ob Kommentare über die Spielzeit anderer da so angebracht sind? 😄

        • One Of Them kommentierte vor 2 Monaten

          Also hat man “einen am Helm” wenn man Gamer ist und Gaming seiten besucht? Ist es also kein Hobby wie alle anderen Hobbys auch?

  • Call of Duty: Black Ops Cold War bringt das “League Play” zurück zu CoD. Im Ligaspiel-Modus könnt ihr Ränge aufsteigen, Belohnungen einsacken und mit eurem Fortschritt prahlen. MeinMMO zeigt euch die wi […]

    • Der dümmste und sinnloseste Kommentar geht an dich. SBMM nicht ausschalten sondern nur abschwächen 🤣🤣 genau mein Humor. Damit wir zwei gleiche Modi haben, die außer den Beschränkungen gleich sind. Man man man da kann man sich nur an den Kopf fassen.

      • Soso, der dümmste und sinnloseste. Sehr nett. Ich tue dir aber gerne den Gefallen und gehe trotzdem drauf ein: SBMM ist kein „On/Off“ Schalter. Es gibt viele Parameter, an denen man schrauben kann.

        Ein sehr weiches SBMM dient hauptsächlich dem Noob-Schutz und kann diesen Spielern helfen besser zu werden. Gleichzeitig werden die nicht von Schwitzern wie mir abgefarmt.

        Ausschalten werden die es eh nicht – wenn du das wirklich glaubst, bin nicht ich der Dumme. Wie es jetzt aussieht, wird am SBMM gar nix geändert. Fass dir also ruhig an den Kopf. Vielleicht hilft es ja.

  • Unser Redakteur Patrick Freese kehrt seinem Favoriten-Spiel GTA Online jetzt erstmal auf ungewisse Zeit den Rücken. Aber warum?

    Normalerweise wäre ein typischer Artikel für GTA Online mit der Frage au […]

    • Wer GTA Online auf einem normalem Server spielt, dem ist auch leider nicht zu helfen.
      Vlt sollte der “Redakteur” mal auf einen Real Life oder RP Server wechseln, dann kommt der Spaß auch direkt wieder, da es komplett andere Dinge zu erledigen gibt und vor allem keine nervigen Cheater / Griefer etc.

  • Activision Blizzard geht hart gegen Leaks vor. Sie haben bei einem Gericht eine Eingabe gegen reddit eingereicht: Die Diskussionsplattform soll die Daten eines Nutzers herausgeben, der ein Bild zu Call of Duty: […]

    • Absolutel falsch. Leaks und existenziell wichtig. Komme selbst aus der Gamingindustrie und kann dir sagen, dass Leute sogar mit dem Auftrag “Leaks zu suchen” angeheuert werden

      • Es gibt einen Unterschied zwischen Guerilla-Vermarktung und Leaks. Leaks schaden Publishern sehr wohl, was man auch dadurch belegen kann, mit welchem Aufwand und welcher Härte sie gegen Leaker vorgehen.

        • Natürlich gibt es da einen Unterschied. So sie denn auch das sind, was sie vorgeben zu sein . Es wäre doch denkbar, dass ein Publisher absichtlich Leaks öffnet und Infos gezielt durchsickern lässt um so sein neues Produkt ins Gespräch zu bringen. Die “Härte” mit welcher dann reagiert wird, kann auch nur Alibi Aktionismus sein.
          Aber das kann man als Außenstehender nicht wissen. Wir können nur steuern wie wir mit den Informationen umgehen. Und leider machen sich zu wenige darüber Gedanken.

    • Ganz schwach, peinlich und unglaublich lächerlich von Activision und Infinity Ward. Machen sich absolut zum Affen.
      2013 sprach man noch davon, dass Leaks und Data Miner die Hardcore Community sind und extrem wichtig für das Unternehmen und Spiel. Jetzt machen sie jagt. Ich kotze im Dreieck.
      Zumal der Fehler vom Publisher ausgeht. Wer so blöd ist und den “Geheim” Tab einen Monat vor Release ins Spiel bringt und dann auch noch Spieler in die Lobby geglitched werden ist selber schuld.

      Wie gut, dass sie außerhalb der USA eh nichts machen können.

      • Wenn das Bild geschützt ist können sie aber klagen. Ich meine, würdest du es nicht machen wenn jemand das bei dir machen würde?

      • Es liegt nahe, dass es sich bei dem leaker um einen Mitarbeiter handelt. Dieser scheint wohl gegen irgend einen Arbeitsvertrag verstoßen zu haben und ich würde in meinem Unternehmen auch keine Leute haben wollen, die wissentlich dem eigenen Arbeitgeber schaden. Gegen Dataminer haben sie glaube ich nicht wirklich eine rechtliche Handhabe.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.