@kingk

aktiv vor 1 Stunde, 12 Minuten
  • Dataminer haben in Destiny 2 neue Informationen zum Frühjahrsevent 2020 gefunden, mit dabei ist ein Waffen-Exotic, coole Cosmetics und ein Wettstreit unter den Hüterklassen.

    Das wissen wir zum „Hüter Sp […]

  • Auf reddit hat ein Nutzer einen Leak zu Destiny 3 gepostet. Der sollte angeblich aus einem frühen Trailer stammen. Der Leak wurde von den Fans rasch als Fake enttarnt, aber ist durchaus kreativ und so falsch, […]

  • Viele warten auf den Release der PlayStation 5 2020, auf das Design und auf die Spiele. Doch es gibt viele Gründe, die weiterhin für die PS4 sprechen und warum man die PS5 eigentlich gar nicht kaufen m […]

    • Habe eine Pro und eine Slim. Die PS5 bestelle ich natürlich vor und verkaufe dann die Pro. Freiwillig bleibe ich nicht bei 30fps caps und langen Ladezeiten.
      8k ist mir dabei völlig egal. 4k oder FHD mit hoher framerate langen doch locker. Nur ein neuer Monitor muss dann her.

  • Die Entwicklung von Destiny 2 findet seit gut drei Wochen wegen des neuartigen Corona-Virus im Home Office statt. Ein Manager von Bungie erklärt nun, wie man mit der Krise umgeht und welche Auswirkungen sie auf […]

  • In Destiny 2 wurden die coolen Schwerter generalüberholt und sind jetzt ziemlich stark, zudem bringen sie einfach jede Menge Spaß.

    Das Zitat des Vagabunden „Nimm ’nen Schwert mit“ hat in Destiny Kultstatus e […]

    • Und ich wundere mich neulich, warum mein Schwert plötzlich Vollgas gibt und ich ohne Ende Attacken spammen kann 😅

      Strykers ftw 💪

  • Data Miner haben bei Destiny 2 konkrete Hinweise auf die Rückkehr einer ikonischen Waffe aus dem ersten Teil gefunden, die einst zu den mächtigsten Schießeisen des Spiels gehörte. So wie es aussieht, kehrt Fel […]

    • Die Erklärung zum Hardreset damals war absolut halbgar und schlecht durchdacht. Es ist doch klar, dass es nicht nur im Turm Blaupausen und Exemplare unserer Waffen gab. Und zum Zeitpunkt des Angriffs waren auch sicher nicht alle Hüter im alten Turm (den ich bis heute vermisse!) anwesend, sondern viele sicher auch wie wir selbst gerade auf Mission. Und ein Hüter nimmt doch sicher auch gerne seine besten Schießeisen mit auf Mission 🤷🏻‍♂️

      • naja die erklärung diente allein der Tatsache das unsere Waffen aus dem Tresor nicht mehr existieren, klar kann man jetzt behaupten „öhh aber ich hatte doch waffen dabei, warum sind die dann auch zerstört“. Aber wenn wir ehrlich sind wissen wir wie komplex dieser code sein wird, das er alle waffen aus Jahr 1 prüft die der jeweilige charakter bei sich trug am tag der erscheinung von D2 und so das dann aus der speichereinheit aus d1 rauszieht und auf die speichereinheit von d2 rüberschickt….seht ihr wo das hinführt.

        ich finde die aussage, „turm zerstört, tresor zerstört, deine waffen auch…“ völlig legitim.

        nirgends wird behauptet das alle waffen auf der ganzen welt zerstört sind und nie wieder erschaffen werden können. allein deshalb funktioniert das konzept des recycling ja, da diese waffen ja nicht für immer weg sind.

        • Wenn man es für den Moment betrachtet, dann stimmt es. Bei den Waffen, die die Hüter auf Mission gerade dabei hatten meinte ich jedoch nicht unsere wirklichen D1 Hüter auf dem Server zum Zeitpunkt des Launchs, sondern die Hüter im Allgemeinen.

          • aber es ändert dennoch ncihts daran das ja die waffen im allgemeinen nicht weg waren. wir haben nach der flucht aus der stadt direkt ne waffe in der hand gehalten. somit ist die Aussage von bunige ja nicht gewesen „alle waffen sind weg“ sonder „alles was du gesammelt hast ist physisch nicht mehr vorhanden“

            und so aussagen wie, das ist ja alles nicht möglich und wieso hat nicht einer die und die waffe etc ist genauso als würdest du fragen:

            „warum hat gandalf den riesenadler nicht gesagt sie sollen die zwerge direkt zum Berg fliegen, statt sie auf irgendeinem Baum zig km entfernt abzusetzen?“

            es würde sonst keine geschichte aufgebaut werden können und nichts zu tun.

  • Datamining-Funde lassen darauf schließen, dass wir es in Destiny 2 bald mit einer großen Bedrohung aus Teil 1 zu tun bekommen könnten. Was hat es damit auf sich?

    Achtung, potentielle Spoiler! Weiterlesen au […]

    • Titelbild: Jolder

      Schlussfolgerung: Siva

      Mir hatte das ganze Siva Thema eigentlich gut gefallen, auch wenn RoI nicht an TTK heran kam. Es gäbe da sicher schlimmeres für die kommenden Seasons und da ich keine baldige Fortführung der Handlung mit der Dunkelheit erwarte, ist mir die Thematik willkommen.

  • Das neue Exotic „Tommys Streichholzbriefchen“ hat in Destiny 2 gleich mehrere versteckte Fähigkeiten, die das Automatikgewehr von anderen Waffen abhebt und einfach perfekt passen.

    Diese geheime Fähigkeit hat d […]

  • Bungie hat nun kurzerhand ein weiteres Rüstungs-Exotic aus der Season 10 von Destiny 2 deaktiviert und verstimmt damit zahlreiche Hüter. Was ist der Grund für diesen Schritt?

    Um dieses Exotic geht’s: Wie Bu […]

    • Solange meine Dünenwanderer, der Ophidianische Aspekt oder die Stompees nicht betroffen sind, trinke ich zurückgelehnt meinen Tee 🤗

      • Geht mir ja ähnlich aber irgendwie ist es schon Panne, wenn 2/3 der neuen Rüstungsexotics gleich wieder deaktiviert werden müssen. Aber momentan ist es eh nicht so toll. Da viele von uns mit unseren Bambusleitungen oder Flaschenhälsen in der Leitung zu kämpfen haben, hält sich der Spielspaß in Grenzen. Ich war ja nach dem Wechsel zur Telekom mit VDSL seit Monaten zufrieden. Aber aktuell ist es wie kurz vor der Netz-Stilllegung bei Vodafone damals, wo man abends kaum spielen konnte weil alle in der Gegend gleichzeitig über einen Knotenpunkt wollten. Das wird wohl auch erst besser, wenn die Leute irgendwann wieder raus dürfen. Ich wünsche dir aber auf jeden Fall viel Spaß in den Trials!

        • Die Netzwerkprobleme sind wirklich nervig, wobei wir zum Glück eher nur Probleme mit den Partys haben. Gestern Abend war es ziemlich sweaty in den Trials und ein paar seltsame Situationen waren auch dabei, Stichwort plötzlicher Oneshot durch Primärwaffen (Chris aus der Community hier hatte da was geschrieben). Aber heute Abend gehts weiter^^

        • Wollte gestern unbedingt das EB mit dem letzten Char abschließen und ab 22 Uhr wurde es richtig schlecht. Plötzlich jede Menge Gefallenen-Captains im PvP, OneHit AR und ich selbst hab nix mehr getroffen. Erst nach nem Lobby-Wechsel nach dem Match ging es wieder. Betrifft also nicht nur Telekom. Jeder ist zu Hause und streamt irgendwas, da geht das Netz zwangsläufig in den Keller.

          • das Gefühl habe ich langsam auch, zu gewissen Zeiten geht’s richtig extrem runter und die Leute fangen an zu laggen und porten im EB, das ist echt nicht mehr feierlich… erst heute wieder gehabt, erst versteckt er sich hinter nem Pfeiler, plötzlich 10m rechts von mir und zu guter letzt plötzlich vor mir und klatscht mir eine… und das soll nicht rassistisch sein, aber zu 95% sind es immer und immer wieder Franzosen/Italiener… die haben echt schon immer die kaputtesten Leitungen…
            Völlig egal ob EB oder Comp. Da bekommt man irgendwann echt die Krise wenn man schon am Clan-Tag sieht das es besagte Landsleute sind…😑😑😑

  • In Destiny 2 könnt ihr zwischen Jäger, Titan oder Warlock und insgesamt 9 Subklassen wählen. Wir wollen in unserer Umfrage wissen, welcher Fokus ist der absolute Favorit der MeinMMO-Leser?

    Ihr könnt das Des […]

    • Sentinel ist noch mein Liebling, wobei der Brandhammer so langsam nach vorn rückt. Sentinel hat die Unterdrückungsgranate und die Wurfschilde. Letztere sind aber leider auf offenem Feld schwer zu platzieren und selbst auf kleinerem Raum sind die Abpraller nicht konsistent. Mal räumst du drei Leute weg, mal wird keiner getroffen. Dafür kann man sich wiederum super gegen Sniper schützen.

      • […] mal wird keiner getroffen.

        Bitte was? Die Dinger sind doch GPS-gestützte-mit-Wärmesuchsensoren-magnetisch-zielsuchende Geschosse 🥴. Mir noch nie aufgefallen, dass die mal nicht ordentlich aufräumen.😅

        • Jupp, so sehe ich genauso, man muss die lediglich vorher irgendwo gegen pfeffern (Wand/Boden/sonstige Gegenstände) und das Schild wird zum „GPS-gestützte-mit-Wärmesuchsensoren-magnetisch-zielsuchende Geschoss“…
          Sorry Wrubbel musste ich mir mal dezent „ausleihen“ den Satz…😂😂👍🏼👍🏼👍🏼👌🏼👌🏼
          Einzige Voraussetzung, dass dies auch zu 100% funktioniert, sind die exo. Arme „Verhängnisreißer-Schulterplatte“.😉

        • Genau meine Meinung, wie die zu einem hintracken ist echt manchmal nicht feierlich

        • Spiel den Sentinel mal ein Weilchen^^

          • Ich spiel ja, wenn ich Titan spiele nur Sentinel. Also ich hab ja keine Probleme, einfach vor denen auf den Boden werfen, oder daneben. Der Schild trifft, anders als in Y1, immer ^^

            • Wenn man gerade die Möglichkeit hat den Schild nahe am Gegner zu platzieren, klappts. Aber sei mal weiter weg und wirf ihn in nen Gang, wo sich welche verschanzen. Da isses 50/50.
              Schlecht ist auch das nicht vorhandene Tracking beim Schildschlag und die kurze Reichweite. Ausserdem überleben viele einen Schlag gerne mal. Also OP ist die Subklasse keineswegs 😉

          • Ich nutze meist die Bubble, da habe ich keine Wurfschilde mehr😅. Ich will auch auf gar keinen Fall sagen, du hast Unrecht. Ich erlebe nur bei den Schildwürfen zu oft die abstrusesten Kills, wodurch ich mich bei dem von dir genannten getriggert gefühlt habe🙈

            • Und als Nutzer erlebe ich oft auch mal, dass nix passiert. Ich wünschte es würden immer alle umfallen wie die Fliegen 😅

        • Beim gestrigen Verbindungsniveau haben die zwar „theoretisch“ gesessen, sind aber, genau wie vermeintlich sichere Snipertreffer, einfach mal durch die Gegner hindurch geflogen ohne Schaden zu machen. Genau wie meine Schulterstöße. Ist auch mal ne Erfahrung wert. 🤣

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.