@kiky

Active vor 4 Tagen, 17 Stunden
  • Ein neues Update 1.06 für Outriders auf PlayStation- und Xbox-Konsolen sowie PC (Steam und Epic Games Store) ist ab sofort verfügbar. Das Update soll endlich die Probleme mit dem Inventar-Bug beseitigen, die d […]

    • Ostern konnte ich mal zwei Adende nicht einloggen. Vom Inventar Bug wurde ich verschont, bis auf die Wegfindungsbugs läuft es bei mir rund. Lags habe ich kaum, egal ob Solo oder in grp.
      Das ist mein erster Loot Shooter der mir richtig Spass macht. Ich bin darin nicht wirklich gut, aber man kann ja gut bei den Exp. mit den Leveln spielen.

  • In einem ersten großen Update haben die Entwickler von Outriders einige Skills und Klassen generft. Das zieht nun den Unmut der Spieler nach sich, die sich darüber beschweren, dass für solche Entscheidungen au […]

    • Lest mal den Orignal Text, ich finde Ihn mehr als Hinweis als Mimimi.

      Ich spiele eigentlich nie Shooter.
      Outriders hat es geschafft mich zu begeistern.
      Ich fand die Aussage von einem Spieler gut: Fordernd, aber nie unfähr

  • Grind in MMORPGs ist ein heikles Thema. Er wird oft genutzt, um die Spieler langfristig bei Laune zu halten, aber gleichzeitig wird er von vielen Spielern als nervig empfunden. MeinMMO-Redakteur Alexander Leitsch […]

    • In BDO ist der Grind eigentlich sehr entspannt, solange nicht jemand auch den Spot möchte. Das PvP ist so schlecht balanciert ( auch schwer von über 20 klassen)
      Pen waffe 14mrd. was ist daran noch teuer. Wer sich das RNG antut muss auch damit rechnen, das es nicht klappt.
      Neulinge bekommen vieles in den A*** gesteckt.

      • Genau das ist war immer mein Problem.
        Ich mag PvP aber nicht wegen niedriger Bewehgründe wie einen Grindspot.
        Ergo hab ich nie jemanden vertrieben von einem Spot.
        Wenn ich da schon ne Stunde war,hab ich mich aber auch nicht mehr vertreiben lassen.
        Das lief dann meisst darauf hinaus,
        das die anderen meine Routine störten weil sie auch Mobs killten sobald sie respawnten
        und schwups hatte ich keine Lust mehr.

      • Also 14 mrd find ich heftig…. Und das halt auch nur die waffe…… 😉

        Neulinge bekommen doch wenns hoch kommt ne halbe mrd geschenkt. Was jetzt auch nicht die Welt ist um erstmal nen grund equip zu haben.

  • Gold spielt so ziemlich in jedem MMORPG eine wichtige Rolle und so auch bei The Elder Scrolls Online. Doch um viel Gold zu verdienen, muss man nicht unbedingt aktiv farmen. Wir verraten euch Tricks, bei denen ihr […]

    • Beim Verkaufen der Items oder Materialen ist immer noch der Zwang in einer guten Handelsgilde zu sein, wenn du dort dein Mindestumsatz nicht schafst wird du gekickt. Ich habe mir das als Eso Gelegenheitsspieler 2 Jahre angetan. Das war auch der Hauptgrund warum ich endgültig mit ESO aufgehört habe.
      Es wurde vieles in dem Spiel wirklich verbessert, ein zentrales AH gibt es leider immer noch nicht und soll es ja auch nie geben.

      • Ja, ein AH wie in WoW vermisse ich tatsächlich auch schmerzlich…

      • Stimmt so meiner Einschätzung nicht ganz. Du bekommst auch über den Gebietschat oder Facebook Gruppen Ware an den Mann. Ist halt leider nur nicht so bequem. Ansonsten ist es (leider) durchaus auch ein wenig verständlich, dass du in den Top-Handelsgilden als Gelegenheitsspieler vielleicht gekickt wirst, wenn du nicht regelmäßig für Umsätze sorgst. Die Plätze in den Hauptstädten kosten ja schon durchaus viel Kohle.

      • Chanil kommentierte vor 4 Monaten

        Ja, das AH-System in ESO ist einer der Gründe warum ich aufgehört habe.
        Es ist schon wie Compadre sagt, die Handelsgilden brauchen verdammt viel Gold um die guten Plätze für die Händler zu bekommen. Nachteil ist halt, dass man die meisten Zeit dafür entweder in die immer gleichen Dungeons und Raids rennen musst, was schnell langweilig ist, oder Du praktisch die ganze Zeit nur spielst um das nötige Zeug zum Verkauf zu haben.
        Man kann zwar in bis zu 5 Gilden drin sein, aber das ist zumindest für mich viel zu viel. Ich möchte auch mal ohne Gilde spielen können (zu viele schlechte Erfahrungen), aber das ist hier kaum möglich. Auch das Verkaufen über Gebietschat oder Facebook ist nicht jedermanns Sache. Ich möchte nicht Stunden lang den Chat vollspammen und auch nicht noch extra Facebook beitreten müssen.
        Früher konnte man noch brav in Ramimilk Leute meucheln und damit durch schieben von Diebesgut gut Geld machen. Haben sie leider auch gestrichen, so dass Diebstahl so gut wie unnütz geworden ist.

        Leider war im Beitrag jetzt nichts neues, oder wirklich brauchbares für erfahrenere Spieler bei. Für Anfänger, aber sehr nützliche Infos.

  • Auf Steam ist mit Astellia Royal die Free2Play-Version des MMORPGs Astellia gestartet. Doch die Bewertungen fallen extrem negativ aus. Wir schauen uns an, warum das so ist.

    Was ist Astellia Online? Astellia […]

  • Mit einem neuen Update für das MMORPG Black Desert Online (PC, PS4/PS5 und Xbox One sowie Xbox Series X|S) findet eine neue, mächtige Zauberklasse ihren Weg ins Spiel und eine weitere Season im Grand Prix b […]

    • Bis 61 geht es nun wirklich schnell. Wenn ich mir Zeit lasse und nur Queste ein Wochenende. ( das geht auch in wenigen Stunden) Bis 62 dauert es dann je nach Spot 1- 3 Wochen. Ab 62 wird es zäh. Brauche ich nicht, da ich Lifeskiller bin, aber alle Chars bis auf einen über 60 sind. ( nur wegen Familienruhm und Titel)

      Ich habe eher das Problem das man bei den Masse an Events nur ein Bruchtteil spielen kann.
      Nichtmal unsere Rentner in der Gilde die 12-15h on sind schaffen alles.
      BDO ist zur Zeit meine nr.1.
      Ab Dienstag muss ich mal kurz unterbrechen.
      Hab weiter viel Spass.

  • Den neuen Survival-Hit Valheim könnt ihr solo oder zusammen mit Freunden spielen. Allerdings sind offenbar nicht alle Inhalte auch solo machbar, denn zumindest für einen der stärksten Schilde im Spiel be […]

    • Kill die Seeschlangen immer allein. Zu Zweit ist es leichter, aber nicht nötig.

      • Habe meine erste auch alleine erledigt, der Artikel hier ist meiner Meinung nach nicht nur irreführend sondern schlichtweg falsch.

        • Es steht wortwörtlich im Artikel, dass man sie alleine tot bekommt. Es geht darum, dass man solo nicht (oder nur unter bestimmten Umständen und weder “gut” noch zuverlässig) an die Materialien kommt.

          • Es steht auch wortwörtlich im Artikel, dass es solo nichts bringt und dass man einen zweiten Spieler benötigt:
            “””Warum brauche ich dafür zwei Spieler? Für die Schlangenschuppen müsst ihr Seeschlangen im Ozean-Biom töten. Das geht zwar recht leicht mit den richtigen Waffen, bringt euch solo aber nichts.

            Ihr benötigt einen zweiten Spieler, der die Schlange harpuniert, während ihr das Schiff zu einer Küste navigiert.”””

            Man benötigt eben keinen zweiten Spieler, die Schlange folgt einem auch ohne Harpune bis zur Küste. Man sollte nur mit dem Wind fahren, da man sonst zu langsam ist und das Schiff im Meer kaputt gehen kann.

            Edit: Nachtrag, dadurch, dass man die Schlange einfach Richtung Land kiten kann, ist es auch gut und zuverlässig. Hat bei mir jedenfalls immer ohne Probleme funktioniert.

            • Hast du es geschafft, genügend Seeschlangen an Land alleine zu töten, um den Schild zu bauen?
              Ich sowie hunderte andere Leute im Netz nicht. In der Regel verlieren die Viecher Aggro in Küstennähe. In sämtlichen Guides zum Thema werden zwei oder mehr Spieler mindestens empfohlen, für die entsprechenden Techniken sogar benötigt.

              • Ich habe ca 30 Schuppen geholt, allerdings noch kein Eisen, da ich noch nicht im Sumpf war.
                Das Fleisch ist übrigens eine der besten Mahlzeiten, kann man nie genug haben. Erst über Feuer grillen, dann im Kessel kochen.

                Einmal hat eine Schlange mein Schiff kaputt gemacht, allerdings war ich da schon am Strand und somit in Sicherheit.

                • Dann hast du vielleicht einfach Glück mit deinem Seed, dass Ozeane sehr nah an Regionen sind, wohin dir die Schlangen folgen. Wenn du dich sonst umsiehst, gibt’s kaum Leute, die das ohne Hilfe schaffen – ich habe davon außer jetzt hier in den Kommentaren noch nirgendwo von gelesen, dass es überhaupt möglich ist.

                  Und ja, das Fleisch bzw. der Eintopf ist soweit ich weiß die beste Nahrung im Spiel, zusammen mit Lox-Fleisch und vermutlich Würsten oder Rübeneintopf.

                  • So, kleines Update:
                    Ich habe mal die Harpune hergestellt und bin erneut auf Seeschlangenjagd gegangen. Man kann ganz einfach die Seeschlange mit der Harpune einfangen und sich dann wieder an das Ruder setzen.
                    Während man am Ruder sitzt, bleibt die Schlange an der Harpune hängen.

                    Evtl magst du das ja als “Geheimtipp für Solo Spieler” hinzufügen 🙂

  • In GTA 5 Online ist normalerweise alles erlaubt, aber bei sexueller Belästigung ist nun eine Grenze erreicht. Der populäre Roleplay-Server „NoPixel“ schmeißt den Twitch-Streamer SlikeR vom Server, der hat sich F […]

    • Ist das nicht ein bissl Heuchelei, wenn man wegen sexueller Belästigung gebannt wird, in einem Spiel wo es um Sex, Gewalt und Verbrechen geht.

      • Aber das darf man nur machen, wenn dein Gegenüber ein NPC ist. Und vielleicht ist das ja auch ein friedlicher Server. Mit Freunden ein Kaffee trinken, bei Rot an der Ampel halten…

      • Die Reale Welt ist auch voll von Sex Gewalt und Drogen, trotzdem benimmt man sich andere Menschen gegenüber nicht wie die Axt im Wald, das sollte auch einfach in Spielen Normalität sein.

  • Das Mittelalter-Spiel Life is Feudal: MMO ist offiziell tot. Eigentlich wollte das Survival-MMO mit einem Neuanfang 2020 punkten. Doch ein Rechtsstreit sorgte für das Aus des MMO. Wir blicken zurück.

    Was ist […]

    • Viel zu viel grind für ein PvP Game und null Bereitschaft auf Bitten der Spieler einzugehen. Das normale LiF ist um Welten besser.

  • Ashes of Creation wird ein neues MMORPG mit einem Abo-Modell. Doch da soll es mit den verplichtenden Kosten auch schon enden, wie Game Director Steven Sharif verriet. Trotzdem gibt es Diskussionen rund um die […]

    • Endlich mal wieder ein Abospiel. Feste monatliche Kosten und fertig. Kein Bankplätze & Co kaufen, kein Apex & Co kaufen. Kosmetik ist mir sowas von egal.
      Viele wünschen sich das reine Abomodell zurück. Billiger( für uns) kann es in der heutigen Zeit für ein so ein aufwändiges Spiel nicht werden.

      Jetzt muss das Game nur noch gefallen.😁

      • Kein Bankplätze & Co kaufen, kein Apex & Co kaufen

        Wenn das denn so ist, und so bleibt. Darauf würde ich nicht wetten.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.