Landskron

@kiky

Active vor 2 Wochen, 4 Tagen
  • Am 2. November fand in New World der sogenannte Fresh Start statt. Dabei werden Server aufgemacht, die nur von komplett neuen Charakteren betreten werden können. Im Grunde erleben die Spieler einen zweiten […]

    • Landskron kommentierte vor 1 Monat

      Amazon hat doch schon bei der Ankündigung gesagt, daß wenn mehr Server verlangt werden, auch mehr Server freigeschaltet werden. Wozu die Aufregung von den NW Hatern. Das zeitversetzte Öffnen kommt wohl den Spielern zugute die arbeiten gehen, wenn die Spieler Geduld beweisen und auf diese Spieler warten. Spieler aus meiner Gilde die an Freshstart teilnehmen starten um 20 Uhr, ich tue mir das nicht an.

      • Caliino kommentierte vor 1 Monat

        Das zeitversetzte Öffnen wird genau nichts ändern weil die Spieler einfach von einem Server zum nächsten weiterziehen wenn die innerhalb von Minuten voll werden…

  • Manchmal schaut man sich ein MMORPG an und weiß sofort: Das wird definitiv nicht angefasst. Welche Titel sind es bei euch?

    Die Auswahl an MMORPGs, die sich auf dem Markt befinden, ist relativ groß. Manche s […]

    • Landskron kommentierte vor 3 Monaten

      F2P mag ich überhaupt nicht, hat viel mehr Nachteile ( siehe LA) als Vorteile und das man P2win damit rechtfertigen kann

      MMO´s, die mich versuchen einzustränken gerade im Handwerk ein No Go, bitte bitte ändert das Handwerksystem in ashes of creation

      Ganking Open PvP, ich habe nix gegen PvP, Ganking ist auch nur was für …………

      Wenn man RNG als einfach Möglichkeit sieht, den Content wie ein Kaugummi zu ziehen

      WoW, ich mag dieses Spiel einfach nicht und ich spiel schon 30 Jahre MMO`s

  • Chris Wilson, der Chef-Entwickler von Path of Exile, hat sich in einem Interview mit dem YouTuber Josh Strife Hayes auch zum Start von New World geäußert. Zu dem Spiel hat er eine ganz klare Meinung. Wäre es se […]

    • Wenn die Wirtschaft noch eine Rolle spielen würde, würde ich Wilson recht geben. Jeden der mit NW anfängt würde ich raten, lernt nur Sammel/Verarbeitungsberufe ( Leder,Stoff, Schmelzen) alles andere ist Goldverschwendung. Einfach Ini laufen und du bekommst gute Items. Mit dem nächsten Update wir das noch einfacher. Die Wirtschaft lebt nur noch durch das Levlen der Berufe und durch die Großen Kompanien, die Massen von Gold haben und diese auch durch Herstellung von Item einfach vernichten können. Oder im Markt einfach die besten Items kaufen, die durch viel RNG entstehen.

    • PVPlastig? Dann habe ich über 2000h eine anderes Spiel gespielt.

  • Mit Redfall und Starfield erwarteten uns 2022 zwei große Kracher von Bethesda. Doch Bethesda hat jetzt angekündigt, dass sich der Release verschieben wird.

    Starfield ist ein neues Action-Spiel von Bethesda u […]

    • Lasst euch Zeit, damit es gut wird. Keiner braucht noch ein CP Desaster. Das SF 2022 erscheint habe ich nicht wirklich geglaubt.

  • Tribes Of Midgard hat einige schwere Monate hinter sich. Das Spiel verlor zumindest auf Steam fast all seine Spieler. Nun versuchen die Entwickler mit einem neuen Ansatz wieder für mehr Interesse zu sorgen. Das […]

  • Am 10. März bekommt Lost Ark das erste große Content-Update im Westen. Im Fokus stehen neue Story-Inhalte und eine komplett neue Raid-Erfahrung. Wir haben für euch die wichtigsten Infos rund um das Update und di […]

    • Argos jetzt schon, will man die Spieler wirklich in die P2Win Spirale treiben. Was für einen anderen Sinn hat es jetzt schon Argos zu releasen. MarioKart macht für kurze Zeit Spass.
      Ich hoffe die Forschung ist gefixt.

  • Der Schwierigkeitsgrad von Souls-Spielen sorgt schon seit Jahren für Diskussionen, doch bei Elden Ring fallen diese aufgrund des Hypes nochmal größer aus. Während viele Souls-Fans die Härte im Spiel mögen, sehen […]

    • Man sollen den Kunden entscheiden lassen, wie leicht oder schwer er es spielen möchte.
      Der Entwickler hat auch zu gewährleisten, daß man es sehr leicht durchspielen kann.
      Nochmals, ich bin der Kunde und niemand muß dann den Easy Mode spielen der das bnicht will. Aber die Spieler die das wollen, können es nicht.
      Ich habe Dark Souls sehr viel gespielt und werde Elden Ring nicht spielen. Dark Souls war/ ist ungemein fordernd, aber mit dem Alter möchte ich nur noch solche Spiel gemütlich spielen. Das ist Dark Souls und vermutlich auch in Elden Ring nicht möglich.
      So vergeht die Zeit. Jetzt schaue ich meine erwachsenen Kindern zu, wie diese die Spiele meistern.
      Zurück zum Thema. Wenn es ein Esay Mode geben würde, würde ich es mir vielleicht nochmal überlegen. Vermutlich aber nicht.

      • Du bist der Kunde und kannst entscheiden ob du das Produkt kaufst weil es dir gefällt, oder nicht wenn es das nicht tut.
        Du gehst doch auch nicht hin und überlegst ob du ein Auto mit manuellem Getriebe kaufst, wenn das nicht dein Ding ist und du lieber Automatik nutzt.

        Anderes game: Schach.
        Du überlegst doch eher ob du Schach spielen möchtest als die Spielregeln zu ändern, glaube ich.
        Der Schwierigkeitsgrad ist eine von From Softwares Spielregeln, ohne oder in abgeänderter Form hat man einfach ein anderes game.

  • Um eure Ausrüstung im Endgame von Lost Ark zu verbessern, benötigt ihr Harmoniesprungsteine und Harmoniefragmente. Wir zeigen euch, wie ihr sie erfolgreich farmen könnt.

    Wofür brauche ich Har […]

    • Ich stecke bei T1 14 fest. RNG ist eine „Bitch“. Auf T1 14 zu kommen war schon krass bei mir, ich bin ja einiges gewöhnt von AA und BDO. Aber hier nervt es mich deutlich mehr. Es fühlt sich an wie eine Bremse. Für heute habe ich alles mit 3 Chars erledigt und warte auf morgen.

      • Ich hänge auf T1 12, ich habe durch Beruf nicht einmal Zeit für twinks ich schaffe gerade so die daylies, Chaos und ein paar quests.

  • Das Presse-Embargo zu Elden Ring ist gefallen und die ersten Reviews sind erschienen. Wer auf Metacritic nach dem Zwischenstand geschaut hat, musste sich vielleicht die Augen reiben. Die Kritiker überschlagen […]

    • Du vergleichst LA mit Elden Ring, mach das nicht. Da verlierst du schon allein bei den Verkaufszahlen. 1 Mio verkaufte Einheiten bei ER wären ein Misserflog.

      LA kann auch nicht nur durch F2P weiter betrieben werden. Da müssen auch ein paar „Idioten“ ( nett gemeint) richtiges Geld investieren.

      Ich habe auch in CP mehr als 300h verbracht, es hat zwar seine Zeit gedauert bis es spielbar war.

      Ich spiele auch LA, aber auch immer noch NW und bald auch ER. Zeit ist das Problem gerade, da kommen doch 3 Wochen Urlaub gerade richtig.

  • Das neue MMORPG Lost Ark hat bereits seit seinem Launch mit heftigen Warteschlangen zu kämpfen. Nun zeigt eine Statistik von Spielern, welche europäischen Server davon derzeit am schlimmsten betroffen s […]

    • Ich wollte es eigentlich nicht machen und bin auch von asta auf die Punika Oase gewechselt. Es ist schon nice, wenn man Feierabend hat und einfach nur einloggen muss. Nachteile gibt es natürlich auch, kein einzige Zockkumpel spielt auf dem Servercluster. Noch nicht.

      • Ja, ich hab eh alleine angefangen zu zocken, von daher fiel es mir leicht. Aber ja das schönste ist die fehlende Warteschlange, es ist so herrlich einzuloggen wan man will

  • Das neue MMORPG Lost Ark bringt richtig viel Innovation mit. So viel, dass MeinMMO-Autor Mark Sellner behauptet, es fühle sich an, als würde er zum ersten Mal ein MMORPG spielen, obwohl das eigentlich schon ü […]

    • Bei LA habe ich das Gefühl, ich spiele ein Singleplayer Spiel. Gut ich habe auch noch nicht so viele Stunden hinter mir, aber ich habe noch keinen Freund im Spiel vermisst. Ob das gut oder schlecht ist, wird sich mit der Zeit zeigen. Ich habe mich in einem (MMO) Spiel noch nie so gewünscht endlich lvl 50 zu werden. Ich weis nicht an was das liegt, klar ist die Story + Inseln schön gemacht. Aber für mich wirkt das immer noch zäh und unnötig. Ich hätte vermutlich nicht so viele Endgame Videos schauen sollen. Der Suchtfaktor hat mich noch nicht richtig gepackt, dafür müsste man auch spielen können wenn man es möchte.

      • Das liegt aber auch eher daran, dass die Team-Inhalte wirklich erst mit Level 50 dazu kommen. Davor ist alles allein ganz einfach machbar. Soll aber auch so sein. Es bietet den Leuten einen Einstieg in alle Spielsysteme, am meisten in Kampfsystem und Ansicht. Und die Geschichte wird langsam auf den Weg gebracht.
        Und ja die Hatz auf Level 50 ist glaube ich eher medial/community basiert, ging mir auch so und ich habe mich immer wieder gebremst um nicht die Dialoge zu überspringen und wirklich alles zu lesen. Und ja ich habe damit eine Woche länger gebraucht als meine Gildenkollegen, aber ich fühle mich in der Welt dadurch jetzt auch schon richtig heimisch

  • Lost Ark bekommt mit dem Patch am 17. Februar die neue Server-Region EU-West. Dort sollen künftig neue Server eröffnet werden. Doch MeinMMO-Redakteur Alexander Leitsch glaubt nicht, dass dieser Schritt die a […]

    • Bin auf Asta, äh ich warte meist auf Asta. Ich werde nicht wechseln, diese so gelobte Quest Story ist so langweilig und unnötig ( deshalb bekommt man auch 2 Boster geschenkt). Ne kein zweites Mal, auch wenn ich erst 32 bin. Da spiele ich lieber überhaupt nicht. Ich habe mich damit abgefunden, daß Spiel nicht mehr zu spielen. Schade aber so ist es halt. Ich kann mir nicht vorstellen das 15-20k WS auf Asta schnell verschwinden. Mit schnell meine ich 1-2 Wochen. Ab Ende März muß ich wieder 6 Tage die Woche arbeiten, da wäre das Spiel so oder so raus gewesen.

  • Im MMORPG Lost Ark bilden sich aufgrund des hohen Andrangs extrem lange Warteschlangen. Was denkt ihr: Sollten „Premium-User“ bei solchen Schlangen schneller ins Spiel kommen, oder nicht?

    Das ist die […]

    • Wenn jemand Premium ( oder wie auch immer das heißt) bezahlt sollte dieses auch nutzen können, schliesslich bezahlen diese Spieler auch das Game mit. Jemand der kein Geld ausgeben möchte, soll dann halt warten. Das wurde doch schon in vielen MMO´s gemacht. Von meinen 3 Vorbestellertagen konnte ich 1 h spielen, hat sich echt gelohnt.

  • Im Februar bekommt New World einen Patch, der alle größeren Fehler des Spiels beheben soll. Nun wurden neue Patch Notes mit weiteren Änderungen veröffentlicht. Dabei werden die Azoth-Kosten gesenkt, der Grind im […]

    • ZITAT „Bisher konntet ihr 3 bis 200 Schatten-Splitter über das Crafting verdienen, künftig werden es 100 bis 400 sein.“
      Ich habe für ein 600 Item immer nur 1 Schattensplitter (SS) bekommen, wieviel soll man nach dem Patch bekommen? 100-400 ?
      Ich habe letzte Woche 76 Item hergestellt mit 595-600, davon sind nur 6 Legi 600 geworden. ( und die Legi waren auch nur Schrott)
      Vielleicht ist das Pech, aber man kann auch nicht jeder Woche 70 Teile herstellen. Dann wären auch 400 SS zu wenig, um nur ein kleines bissl mit den ini´s mitzuhalten möchte.
      Für Gips habe ich immer nur 3 SS bekommen ( mit 15 gips getestet), auf dem PTR habe ich immer 100 bekommen ( 20 gips getestet)
      Der Waffenwechsel auf den PTR macht super Spass, endlich flüssige Waffenwechsel. Fast jetzt so wie bei teso.

  • Das neue MMORPG Lost Ark ist auf Steam ein riesiger Erfolg. Mit richtig vielen Spielern kommen aber auch gewaltige Warteschlangen, mit denen das Online-Rollenspiel zum Launch am Wochenende vom 11.2. bis zum 13.2. […]

    • Wir hatten mit dem Ansturm nicht gerechnet, ist einfach eine absurd blöde Ausrede. Wenn man sich 200k an Spieler erhofft, dann verkauft man vor realase 400k an Founder Packs. Und dann ist man völlig überrascht das 1 Mio das Spiel kostenlos testen wollen und das noch am Freitag 18.00Uhr . Hallo !!!! Wenn man mit NW schon fast 1 Mio geschafft hat und da mussten alle zahlen. Dann war es doch logisch das man LA für Lau testen möchte. Da ist es völlig egal ob einem das Spiel Iso Hacky MMO in irgend einer Form gefällt. Man möchte sich selber ein Bild machen, ob LA was für einen ist.
      Warum hat man die Server nicht einfach früher geschlossen. Wie kann ich 40-50k Spieler auf einem Server lassen, der nur für 15 ausgelegt ist. Das hätte sogar EA besser hinbekommen.
      Ich hatte zur Mittagspause 9k Warteschlage, was bringen mir jetzt neue Server? Ich habe alle meine Namen, die ich seit 30 Jahren verwende auf den jetztigen Server.

  • In Lost Ark sind die Warteschlangen gerade extrem lang. Wer nach 18:00 Uhr einloggt, kommt auf einigen Servern nicht vor 24:00 Uhr online. Doch wie lange kann man eigentlich AFK herumstehen, bevor man gekickt […]

    • nein. Bei NW passen nur 2k Spieler drauf. Bei LA immerhin 15k. Das Problem ist, daß die Server wo diese voll waren, einfach nicht für neuer Spieler geschlossen wurden.
      25k Warteschlange, ist ja F2P da habe ich mir das schon gedacht. Mein Vorbesteller Paket habe ich refundet bei Steam. Konnte zum Feierabend nicht einmal spielen. Warum was bezahlen, wenn man es nicht nutzen kann. Und bald kommt Eldenring.

  • Einige EU-Server von Lost Ark wurden wegen Überfüllung geschlossen, doch waren dann kurzzeitig wieder offen. Wir zeigen euch, wie die Entwickler jetzt mit den Servern verfahren.

    Was ist das Problem mit den S […]

  • Lost Ark ist am 8. Februar für Vorbesteller gestartet. Heute, am 11. Februar, dürfen auch die Free2Play-Spieler die Welt von Arkesia erkunden. Doch die neuen Spieler können vorerst nur auf bestimmten Servern ih […]

    • Das ist die einzige und richtige Entscheidung. Jeden der auf Asta spielen will und wollte musste damit rechnen. Ich spiele auch lieber mit Landsleuten, obwohl es dann leider zwangsläufig toxisch wird. Für mich ist das eher ein Spiel für eine Stunden am Tag, ein Suchtfaktor ist einfach nicht da. Das heißt nicht, daß das Spiel schlecht ist. Die Fanboy´s können aufatmen. Mal sehen wie das Spiel heute abend überrannt wird. Bei F2P hat man ja nix zu verlieren, außer ein bissl Zeit. Und was ist schon Zeit für ein Gamer.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.