@kerpalcgn

aktiv vor 1 Tag, 20 Stunden
  • Genre: MMORPG | Entwickler: Round 8 Studio| Publisher: Neowiz, Bandai Namco | Plattform: PC, Xbox One | Release: 13.03.2020 (Xbox), Frühjahr 2021 (PC)

    Das Action-MMORPG Bless Unleashed gibt es bisher nur […]

    • Natürlich sagen sie, das es ein ganz anderes Spiel ist. Der Ruf von BO eilt voraus! Ich finde es ist genau dasselbe Spiel! Und wenn es free2play ist, dann ist es höchstwahrscheinlich pay2win oder? Schade, es war damals echt eine Hoffnung um mal wieder eine Abwechslung auf dem MMORPG Markt zu bekommen! Daraus war wohl nichts und ich glaube, das daraus auch in Zukunft nichts wird! Mal schauen!

      • Auf der Xbox One berichten viele von einem fairen F2P-Modell, kein Cashgrab.

      • Darkyll kommentierte vor 2 Wochen

        An zu nehmen das jedes spiel was free to play ist gleich abzocke ist im sinne pay to win, ist ziemliches tunnel denken, gibt genügend beispiele wo es kein unfaires model gibt, erst anschauen dann urteilen!

        Man sollte immer den Entwicklern die Chance geben sich das mal anzuschauen.

        • Das man nach Bless Online vorsichtig fragt ist doch einleuchtend oder? Ich meine, wieviel free2play Titel sind den Fair?

          • Liest sich eher als alles über ein kam scheren.
            da ich bis jetzt noch nie Pay to win, spiele gespielt habe anscheinend sehr viele. 🙂

  • Das MMORPG Black Desert Online (BDO) erlebt derzeit einen Boom. Das Entwicklerstudio Pearl Abyss hat stark steigende Spielerzahlen bekannt gegeben.

    Was meinten die Entwickler? Das Studio Pearl Abyss erklärte, […]

    • Leider, bin ich mit BDO nie warm geworden! Die Grafik ist super, der Sound Top! Der ewige Grind nervt und keine Dungeons! Die Items sehen leider alle gleich aus! Man hat dadurch irgendwie kaum das Gefühl belohnt zu werden. Außerdem, hatte ich noch nie so eine schlechte UI, welches eine Vollkatastrophe ist! Schade, wenn die das Spiel noch etwas ändern würden, dann könnte es viel erfolgreicher sein!

  • Im Interview mit MeinMMO sagt der Game Director des neuen MMOs New World, dass man einiges mit den großen MMORPGs von früher gemein hat. Er nennt Runescape, Star Wars Galaxies und Ultima Online als Spiele, an d […]

    • Ich glaube, das New World richtig floppt ,schade! Ist irgendwie kein Fleisch und kein Fisch.

      • Glaub ich nicht. Dafür ist Amazon auch einfach zu groß. Das wird notfalls ohne ende gepushed via twitch

      • Ich glaube wie das Spiel in 2 Jahren aussehen wird, weiss heut eh noch keiner, nichtmal Amazon. Das wird ein Entwicklungsprozess. Und dabei ist die Frage wie der Entwickler dranbleibt.

  • Auf einem Presse-Event konnte MeinMMO-Redakteurin Leya Jankowski die Amazon Game Studios besuchen. Dort spielte sie 4 Stunden das kommende MMO New World, noch vor dem Release im Mai 2020. Leya ist davon […]

    • Ich habe mich riesig auf New World gefreut und hatte gehofft, das mal wieder ein gutes Spiel im Genre den Markt betritt. Leider bin ich jetzt schon enttäuscht. Ich finde es sehr schade, dass viele Entwickler in MMORPG´s seit geraumer Zeit und jetzt New World nicht mehr auf feste Klassen bauen. Dadurch fühlen sich alle Klassen fast gleich an und spielen sich für mich auch fast gleich. Alle haben Nah und Fernkampf Waffen.
      Heute, braucht man zu meist nur noch die Tasten 1-5 durch zu klicken und fertig. Es gab mal Spiele, wo man erstmal mit der Klasse und den Skills wachsen musste um diese irgendwann erfolgreich und Effizient zu beherrschen.

      Trotzdem, wünsche ich Allen die sich freuen viel Spaß! 🙂

      • und ich bin ein fan von diesem System. Man sucht sich keine starre Klasse beim erstellen des Charakters aus. Sondern man lernt mit der Waffe (oder Waffen, gehen ja 2 oder 3 zu tragen) umzugehen, mit der man sich aussucht zu Kämpfen.

        ein frischer Wind ins starre Klassenbuild der 90er/2000er

        • Ja, natürlich sind Geschmäcker verschieden und ich akzeptiere alle anderen Meinungen und Neigungen. Ich warte wohl nur noch auf ein Spiel, welches mich mal wieder für Monate oder Jahre packt, motiviert und richtig flashed. Meiner Meinung nach brauchen die Entwickler das Rad nicht neu zu erfinden um erfolgreich zu sein. Ein Mix aus WoW, buy2play, Monatsabo, rein von Vielfalt, Klassen-Wahl, Völker, der Größe und dem Content, das Kampfsystem von Tera oder Teso, ein ernsteres Setting für Erwachsene und einer aktuellen guten Grafik. Mal ein neues MMORPG mit einer neuen Story für die etwas ältere Generation von uns. Wobei wohlgemerkt nicht auszuschließen ist, das die heutige Generation auch auf den Zug aufspringen und mitspielen würde. Natürlich würde es ein Triple A Spiel werden und eine lange Entwicklung brauchen, aber wie man an WoW aktuell sehen kann, kann man damit den Markt die nächsten Jahre klar beherrschen, eine Menge Geld verdienen und Spieler wie mich und ich denke viele Andere glücklich machen. Ich kann nicht verstehen, warum nicht schon längst ein Entwickler das hinbekommen hat, bei der riesigen Fanbase und „Nische MMORPG“ 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.