@keragi

Active vor 13 Stunden, 46 Minuten
  • Diablo 2: Resurrected bekommt einige Neuerungen und Änderungen im Vergleich zur originalen Version aus dem Jahr 2000. Eine davon diskutiert der Diablo-Chef im Moment mit seinem Team und sie kommt erstaunlich gut […]

    • Naja ich hab jetzt auch nen Fury druid mit LV 91 und kann hell clearen, Gear soweit bin ich okay ausgerüstet aber für ein Runenwort bin ich auf Drops von hr angewiesen und das kann sehr lange dauern.

  • New World hat endlich die lang ersehnten Server-Transfers bekommen. Diese bringen jedoch ein Problem mit sich: durch Ausnutzung eines Fehlers können endlos viele Taler erzeugt werden, die Währung von New World. A […]

    • Irgendwie lustig wie sich Spieler ihre Spiele immer selber kaputt machen 🙁

      • Das kann man natürlich so sehen… oder es liegt am mangelnden zustand indem das Spiel Release wurde.
        Amazon topediert das Spiel auch zusätzlich nach allen Regeln der Kunst, selbst wenn wir das ganz große Dilemma der Server zum Start ignorieren und Tage/Wochen danach. Es gibt Bugs, balance & inhaltliche Probleme die nach und nach zeigen das NewWorld einfach noch nicht so weit wahr.

        • Bugs gibt es in jedem Spiel, genauso wie der assoz… Randabschaum der Menschheit der dies für sich gnadenlos ausnutzen muss. Da ist nicht AG schuld sondern die Spieler

          • Ich hoffe das Amazon auch hart gegen solche Spieler vorgeht, dennoch muss ich sagen dass, das wieder unnötig gewesen wäre, wenn einige Fehler seitens Amazon Vorhab verhindert worden wäre.

        • Kein MMO wird zu Anfang fehlerfrei sein das versteht sich von selbst da Spieler viel intensiver sind als Tester es zeitlichcjemals schaffen können, irgendwann muss man Releasen und anhand des Feedback weiter dran schrauben.

          • Natürlich kann es Fehler geben aber man muss ganz ehrlich sagen, das sich die Probleme rund um NewWorld in letzter Zeit arg häufen.
            Ich rede hier nicht nur von dem Gold exploit, es gab auch nen dub exploit von items, ein godlike exploit, ein exploit bei dem feuerstab und noch einige glitches, die man vorteilhaft ausnutzen konnte.

            Dann kommen noch die Bugs hinzu, wie Quest die nicht funktionieren, Portale die sich nicht schließen ließen und vieles mehr.

            Zusätzlich zu den drama um die Server.

            Und dann können wir noch bei den Kopie und passe Inhalten anfangen, das eine (auf Grund von Problemen) deaktiviert Schlachtfeld, die Balance Probleme der Waffen & Rüstungen usw.
            Ich könnte wirklich ausführlich alles aufzählen aber es ist einfach zuviel.
            Ich denke dem Spiel hätte ein zusätzlich Jahr Entwicklung ganz gut getan, Feedback sammeln hätten sie auch in eine Beta tun können, die länger als 3 Tage hätte laufen können und mehr Zeit zwischen Release und beta gehabt hätte.
            Bei einigen Fehlern frag zumindest ich mich, ob das hätte sein müssen, wie aktuell den exploit der aufgrund des server transfers auftrat.

      • Was daran lustig?

  • Diablo 2 Resurrected begeistert die Fans, doch in einer Sache sorgt es nach wie vor für Enttäuschung, Frust und Ärger. Denn auch fast 3 Wochen nach Release funktionieren die Server immer noch nicht nach Plan un […]

    • Also seid 4 Tagen ist es ja immer die selbe Uhrzeit, so gegen 15-15:30Uhr fallen die Server aus, ich denke es kommen einfach alle nach hause und fangen an, oder wollen anfangen und die Login Server sind instand überlastet, obwohl am Wochenende arbeiten ja weniger aber filleicht schlafen die Leute aus und fangen trotzdem um diese Uhrzeiten an. Denn Nachts und morgens laufen die Server ohne Probleme.

  • Der Release von Diablo 2: Resurrected verlief etwas holprig, die meisten Probleme haben sich mittlerweile jedoch offenbar gelegt. Nur eines bleibt noch hartnäckig: AVX-Unterstüzung. Die verhindert aktuell, dass e […]

    • Also mein i7 der ersten Generation zb läuft mit 6 Kernen auf 3,9Ghz oc, damit kann ich eigendlich das meiste spielen. Tatsächlich ist für die meisten Spiele die Grafikkarte entscheidend die CPU als Flschenhals spielt eine sehr untergeordnete Rolle da ich ja keine großen Daten verarbeite oder Benchmarks laufen lasse, natürlich werden dir große Chiphersteller etwas anderes sagen 😀

      Beispiel: wenn ich mit Paint tool Sai arbeite und sehr große Bilddatein bearbeite dan merke ich natürlich das die CPUS nicht hinterher kommt.

    • Bin auch davon betroffen(Q3,2010), hatte eigendlich vor mir die neue Alder Lake Generation zuzulegen obwohl es für mich eigendlich nicht nötig ist da meine alte cpu für alles was ich so mache ausreichend ist und wenn ich mir nen neuen PC zusammenstelle steht der alte hier nur Sinnlos rum obwohl er noch funktioniert, wiedermal verschwendung von Rescourcen.

  • Wenige Tage nach dem Release läuft bei Diablo 2: Resurrected bereits der Graumarkt auf eBay. Es werden schon Runenwörter und Items angeboten: Die besten kosten mehr als 100 € und das im Sof […]

    • Ich werde nie verstehen warum man dafür Geld ausgibt, will man sich profilieren, ich bin der geilste oder habe den Run mit den guten Items schneller gelegt. Will man vor Freunden angeben? Ich verstehe einfach nicht was in solchen Menschen vor geht, das kann nur ein Psychologe erklären.

      • Tim kommentierte vor 4 Wochen, 1 Tag

        Ich verstehe auch nicht wie man dafür Geld ausgibt. Was ich aber sehr wohl verstehe und was einen großen Anteil an der Beliebtheit von D2 ausmacht ist, dass man handeln kann. Manche items sind so selten dass man eher im Lotto gewinnt. Die müssen nicht mal besonders gut sein, aber jemand braucht sie um sein Set zu vervollständigen oder weil er einfach einen ausgefallenen Char haben will. Dann geht man halt monatelang auf die Jagd um diesen Gegenstand zu finden, natürlich erfolglos. In der Zwischenzeit hat man aber zig andere wertvolle Sachen gefunden die andere brauchen und die man deswegen für SoJ’s(Stone of Jordan) handeln kann. Das ist sowas wie die inoffizielle Währung. Irgendwann hat man dann so viele SoJ’s dass man sich sein begehrtes Teil leisten kann. Dann braucht man natürlich noch Glück dass der einen nicht übers Ohr haut 😀

      • Das ist ganz einfach.
        Man sieht es, man möchte es haben, egal zu welchem Preis.
        Weil man sich damit Zeit ersparen möchte… ja klingt komisch.

        Es trifft dem Kleinkind-Verhalten zu, weil früher oder später würde man das im Spiel selber finden können. Letzendlich gewinnt die Ungeduld.

      • Das Sammeln ist älter als das Gaming und hat recht wenig mit profilieren zu tun. Andere sammeln Briefmarken, Paninisticker oder Pokemonkarten. Und für manche dieser Sammelobjekte sind 100 oder 200 € fast sogar ein Witz.

      • Andere kaufen sich ein Auto für 150´000 obwohl man auch mit einem für 15‘000 ans Ziel kommt… Menschen sind nun mal nicht logisch.

  • Heute, am 23. September, startet Diablo 2: Resurrected. Das im Jahr 2000 erschienene Spiel ist dadurch als Remastered Version erstmals nicht nur auf PC, sondern auch auf PlayStation, Xbox und Switch spielbar. […]

    • Keragi kommentierte vor 1 Monat

      Ja ich komme auch noch immer nicht rein, genau sie arbeiten wohl an einem Patch der es ermöglicht das das Spiel startet, also quasi die nicht vorhandene Fehlermeldung ignoriert, natürlich kann s später im Spiel immer mal zu abstürzen kommen wenn das Spiel die AVX funktion abfragen sollte, aber wenns so wie in der Beta laufen würde wäre ich schon zufrieden.

      • dheimos kommentierte vor 1 Monat

        Das denke ich doch auch….die Beta lief bei mir top. Kannst du mir sagen wo ich schauen kann ob ich die AVX funktion habe?
        Ich schaue immer wieder rein, ob du was neues weisst^^ ich bin dabeim suchen nicht so versiert.

        • Keragi kommentierte vor 1 Monat

          Mein Kommentar braucht noch eine Freigabe da ein Link drin ist aber dann sind die aktuellsten informationen drin 🙂

          • Irina Moritz kommentierte vor 1 Monat

            Is raus 🙂

          • dheimos kommentierte vor 1 Monat

            Alles klar, danke dir Keragi für deine Mühe. Dann hoffe ich mal, dass es heute kommt, damit ich heute abend noch fett zocken kann!!! Gl HF 😉

            • Keragi kommentierte vor 1 Monat

              Okay sie bekommen es so schnell nicht hin ist komplizierter als gedacht. Der Patch ist zwar da aber behebt nur Probleme für Leute die rein kommen mit den Fehlern das sie bereits ingame sind. Sie wollen jetzt übers Wochenende Versuche Durchlaufen lassen und hoffen daß es am Montag Fortschritt gibt.

              • dheimos kommentierte vor 1 Monat

                Hallo. Danke für die Info wie immer! Ich habs geladen und bekomme jetzt, oh wunder, IMMERHIN eine Fehlermeldung angezeigt xD XD. Aber natürlich geht das Game nicht. Ich habs nun so gemacht, dass ich es mir einfach für die Switch geholt habe, hatte das eh vor. Somit zocke ich schon mal los und später dann weiter am PC. Jetzt ist mir das Warten erstmal wurscht^^ Hau rein, bis dann 🙂

    • Keragi kommentierte vor 1 Monat

      Wenn der Launcher dein Spiel nicht startet xD das macht schon traurig.

      • dheimos kommentierte vor 1 Monat

        Mein Launcher startet das game immernoch nicht….könnte es wohl an meinem pc liegen? hat wer von euch auch das problem?

        • Keragi kommentierte vor 1 Monat

          Wenn es spezielle anforderungen an CPU bräuchte hätten sie es in die mindestanforderungen reinschreiben müssen. Auserdem bin ich mit meinem PC Setup in der open Beta ingame unterwegs gewesen.

          • dheimos kommentierte vor 1 Monat

            bei mir ebenso, ich habe die open und closed beta die ganze zeit gezockt und mein pc erfüllt die anforderungen…ich bekomme nichtmal eine meldung…der task ist auch angezeigt, aber das game nicht……weiss irgendwer rat?

            • Keragi kommentierte vor 1 Monat

              Das habe ich gerade gefunden. Also ich weiß das meine CPU kein AVX support hat aber wie gesagt soll es keine Anforderung vom Spiel sein.

              Hey again all,

              The reason we haven’t been communicating regarding the suspicion regarding AVX is that we aren’t sure that’s the cause just yet. Keep in mind that we’re just Customer Support – we don’t work on the engine itself so our insight into the inner workings is limited. However what I can say is that if this is the issue, it is not working as intended – AVX support was not supposed to be a requirement for the game.

              Investigation continues. We’ll let you know when we hear more.

  • Blizzard stellte offiziell das Remaster von Diablo 2, „Resurrected“, vor. Ein Release-Datum im September steht fest sowie die Teilnahme an einer Beta. Gameplay-Trailer zeigen euch, was euch in 4K und 60 FPS erw […]

    • Keragi kommentierte vor 1 Monat

      Der Preload für den PC ist gestartet falls jemand interesse oder langsames Internet hat.

  • Die Börsen-Aufsicht der USA, die Securities and Exchange Commission (SEC), hat eine Untersuchung gegen Activision Blizzard eingeleitet. Man will feststellen, ob die Firma die schwierigen, internen Zustände r […]

    • Keragi kommentierte vor 1 Monat

      So wie ich das gesehen habe befinden sich über 60%in Streubesitz also kleine private Investoren. Sein Name müsste direkt dort auftauchen andere Großinvestoren haben lediglich 3-6 % Anteile.

    • Keragi kommentierte vor 1 Monat

      Die Gaming Industrie spielt jetzt langsam mit den großen Jungs, es ist auch kein anderer Skandal als VWs Diesel oder Bayers Glyphosat. Der Welpenschutz schwindet, es ist keine kleine Spiele Schmiede mehr sondern ein Wirtschafts Unternehmen aber da man sieht das es um Sexismus geht scheinen einige bei Blizzard noch in ihrer verträumten Welt zu leben, ich hoffe die machens in Zukunft professioneller, denn ihre Spiele mochte und mag ich teils noch heute.

      • Ich will Bayer nicht in Schutz nehmen, nur fairerweise sollte man erwähnen, dass Bayer sich dieses Problem mit dem Kauf von Monsanto ins Haus geholt hat. Und zu sagen, die Gaming Industrie spiele „langsam“ mit den Großen, drückt nicht im Ansatz die Realität aus. Die Großen Publisher sind seit langer Zeit Milliarden Unternehmen. Zum Vergleich: BMW Umsatz 2020 90 Milliarden. EA: 5,5 Milliarden. BMW verkauft Autos mit Preisen ab 35000€, EA verkauft Games für 60€ Stck.
        Zum eigentlichen Thema: Activision kann getrost von der Bildfläche verschwinden, denn mit dieser Führungsspitze ändert sich dort null. Da werden Millionen investiert um das Image zu polieren und auf der anderen Seite entlassen sie Leute, um das Defizit wieder auszugleichen.

  • Blizzard, das Studio hinter World of Warcraft, Overwatch und Diablo, ist seit einiger Zeit in einen Skandal verstrickt. Das könnte sich auf zukünftige Verkäufe auswirken, da viele Fans nun zweifeln, ob sie das Ga […]

    • Keragi kommentierte vor 1 Monat

      Also ich will und werde das Spiel spielen, viele Entwickler haben fleißig daran gearbeitet und deren Arbeit belohne ich gern, Skandale kann es immer Mal geben überall aber ich will nicht weil ein paar Leute Mist gebaut haben die ganzen guten Entwickler abstrafen.

  • Der Release von Diablo 2 Resurrected steht kurz bevor und viele Fans warten schon sehnlichst darauf, das alte Spiel in neuer Grafik zu zocken. Ein Problem beschäftigt jedoch immer noch einen Teil der Community: […]

    • Aber was soll man in einem 6. Akt machen? Der Weltenstein wurde zerstört, die meisten Bewohner Sanktuarios vergaßen was passiert war und es brauchte 20 Jahre bis die Menschen ihre Nephalem kräfte zurück erlangten. Questmäßig könnte man nur dabei helfen Tristram wieder aufzubauen und für Cain ein paar Folianten suchen.

      • Der Don kommentierte vor 1 Monat

        Vielleicht ein Akt 4,5 oder so….

        • Keragi kommentierte vor 1 Monat

          Du meinst man könnte den Akt 4 nachträglich größer gestalten, ja das wäre okay da könnte man mehr draus machen, es sind ja 3 Quests noch frei man könnte nach dem Flammenfluss noch etwas einbauen das es einem erschweren will zu Diablo zu Kommen.

    • Für Tastatur meine ich natürlich, am Controller für den Pc ist es ja umgesetzt.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.