@keragi

Active vor 1 Tag, 3 Stunden
  • Blizzard hat als große Ankündigung auf der BlizzCon 2021 das Remaster zum ARPG-Klassiker Diablo 2 versprochen. Das hat viele Leute begeistert, selbst jene, die das Spiel im Original nie gezockt haben. Einer d […]

    • 2001 habe ich mit diesem Meisterwerk angefangen und ich weiß gar nicht wie lange ich es gespielt habe aber lass es 5 Jahre intensiv gewesenen sein und danach sporadisch immer mal wieder. Es war quasi meine Schulzeit, jetzt mit 33 fange ich wieder an 😀 Nostalgie pur für mich.

  • Seht hier 6 Minuten Gameplay aus dem Remaster von Diablo 2 Resurrected. Wir zeigen euch, was ihr zu Multiplayer und Koop wissen müsst.

    Was wurde gezeigt? Während der BlizzCon 2021 verkündete man Neuigkeiten zu […]

    • Sounds wurden auch überarbeitet, das hört sich echt satt an, das merke ich sofort habe vor ein paar Wochen noch Classic gespielt.

  • Blizzard stellte auf der BlizzCon2021 offiziell das Remaster von Diablo 2, „Resurrected“, vor. Ein Release-Datum bleibt noch offen, doch ihr könnt jetzt schon das Spiel sehen und euch für die Alpha anmel […]

  • Tanken in WoW ist für viele Spieler nervig geworden. Häufig rennen Tanks nur noch im Kreis und kiten die Gegner hinter sich her. Muss das so sein?

    Das Tanken in MMORPGs wie World of Warcraft ist oft ein u […]

    • Keragi kommentierte vor 1 Monat

      Wäre ich Heiler würde ich sagen, „Wenn du nicht sterben willst renn nicht vor mir weg.“

      • Cortyn kommentierte vor 1 Monat

        Er stirbt aber, wenn er nicht wegrennt. Ein Dilemma.

        • Naedras kommentierte vor 1 Monat

          Dann würde ich sagen, seine Ausrüstung reicht nicht aus und wenn er mit mythischen Gear ausgestattet ist, ist der Key zu hoch.^^
          Dann sagt blizzard, keiner zwingt dich M+25 zu laufen, dann hast du hier deine Grenze gefunden. XD

          • Marc kommentierte vor 1 Monat

            Das Problem ist aber halt schlicht weg, dass es nicht immer an der Ausrüstung liegt. ab +15 bekommt man in der Tresor glaub ich kein besseres Item mehr. Also werden Leute die Mythic + 13-14 Ausrüstung haben „gezwungen“ es zu machen. Diese müssen jedoch auch kiten, damit sie nicht sterben, obwohl das Equipment reicht.

      • alfredo kommentierte vor 1 Monat

        wenn man es richtig macht ist man immer in reichweite vom healer

  • Kennt ihr Blue Protocol? Das Anime-MMORPG könnte eins der spannendsten Online-Rollenspiele im Jahr 2021 werden. Wir stellen es euch vor.

    Was genau ist Blue Protocol? Auf den ersten Blick könnte man meinen, B […]

    • Blue protocol ist doch worauf man wartet, ein Genshin Impact ist maximal ein Lückenfüller wenn man nicht weiß was man am WE machen soll.

      • Für einen Lückenfüller ist Genshin Impact aber enorm erfolgreich.

        • Merkt ihr das an euren Artikeln zu Genshin bzw. dem Feedback?
          Oder woran macht ihr das fest? Bzw. warum hat Genshin denn so einen Erfolg? Liegt das am Singelplayermodus?

          Hab von dem Spiel weniger mitbekommen, seh zwar immer viele Artikel zu Genshin, aber da es mich nicht sonderlich interessiert, blend ich eure Artikel aus.

          • Das Interesse an unseren Artikel ist hoch, ja. Aber wir machen das auch an den Meldungen fest, wie wahnsinnig viel Umsatz das Spiel in den wenigen Monaten gemacht hat. Das wurde jetzt zum besten Spiel bei Google Play und im App Store gekürt, weil das eingeschlagen ist wie irre.

            Ich glaube das war erfolgreich, weil es den Leuten einfach ein Open-WOrld-Adventure á la Zelda als Free2Play-Titel auf zig Plattformen versprach. Weil Waifus auch im Westen super ankommen. Und weil diese Gacha-Mechanik bzw. Heldensammel-Spiele eine unheimliche Faszination auslösen und es jetzt das erste Mainstream-Spiel im Westen war, das diese Formel umgesetzt hat.

            Dieses Muster, Helden zu bekommen, sie zu entwickeln, sie auszurüsten -> Das ist in Asien seit vielen Jahren auf Mobile ein unheimlicher Geldmagnet. Und Genshin Impact war jetzt das erste Spiel für PC/Konsolen, das das auch hier groß aufgezogen hat.

            Ich warte eigentlich seit Jahren, dass Blizzard das mit WOW macht, und die Warcraft-Helden in so einem Heldensammel-Spiel kommen, weil das meiner Ansicht nach, eine Lizenz zum Gelddrucken für Blizzard wäre. Aber kam bisher noch nicht.

            Und natürlich ist das ethisch echt schwierig – Stichwort: Pay2Win, Glücksspiel-Mechanik, Sucht-erzeugend.

            • Danke für die ausführliche Antwort. 👌

              Wenn ich das mit meinem Spielspaß/-witz vergleiche, würde es mich überhaupt nicht reizen. Ich kann gut nachvollziehen wieso Sammelleidenschaft als Magnet dient. Interessant wie sehr sich Vorlieben unterscheiden.
              Crossplattform empfind ich als sinnvolles Spielkonzept. Versteh den Hype um Open World nicht so recht. Naja vielleicht ticken Singleplayer da auch ne Ecke anders.

              Grüße

  • Das Mobile-MMO „Diablo Immortal“ von Blizzard hat die Voraussetzungen erhöht, was ein Smartphone können muss, damit es das Game in den bald startenden Beta-Tests spielen kann. Die Beta soll erstmal nur auf besti […]

    • Ich würde ein leistungstechnisch so starkes Spiel nie am Phone spielen, ich bin einfach daran interessiert das die Lebensdauer meines Akkus maximal ist.

  • Mit Lands of Kehliel entsteht derzeit ein neues MMORPG, das bei den Quests eine Besonderheit biete: Ihr müsst euch beeilen, sie vor den anderen Spielern abzuschließen.

    Was genau ist Lands of Kehliel? Das M […]

  • Lasst uns zusammen an unsere ersten MMORPG-Erfahrungen erinnern. Erzählt uns, was diese Games für euch so besonders gemacht hat.

    Wisst ihr, was ich gerne mache, wenn es draußen kalt und nass ist? Mich an di […]

    • Ich glaube mein erstes mmo war Flyff, es war ein grind festival und ich lebte es xD was mich damals motiviert hat war das Leaderboard wo man sehen konnte wer das höchste lvl des Servers hatte und natürlich wollte ich es auch gerne erreichen.
      Naiv wie ich damals als junger Mensch war hatte ich keine ahnung davon das zu dem Grind xp buffs und ein Party member gehört hat um so ein Ziel zu erreichen. Ich wusste schlichtweg nicht das der cash shop einen solche vorteile bringen und hatte ihn auch nie genutzt und so grindete ich frölich meine Zeit nach der Schule vor mich hin und dachte das wird schon noch. Irgendwann dann hörte ich auf mit lvl 86 wo das max lvl glaube ich bei 120 lag und dieser nur von 1,2 personen erreicht wurde und später meine ich angehoben wurde.
      Ich glaube ich habe aufgehört weil das grinden viel schwieriger geworden ist und ich meine items kaum +sen konnte und zu viel pause beim mobs klatschen einlegen musste und mich diese wartezeit langweilte.
      Später dann habe ich mit Schulfreunden Lineage 2 privatserver angefangen und entdeckte Ts2 xD

  • Im MMORPG The Elder Scrolls Online (ESO) habt ihr die Möglichkeit, durch Diebesgut reich zu werden. Ein Spieler hat das 5 Jahre lang gemacht, weil er sich eine Errungenschaft in den Kopf gesetzt hat, und wurde […]

    • Find ich cool das es abseits der Raids und Quests im mmorpg solche ziele gibt macht es viel lebendiger und jeder nimmt seinen eigenen Pfad.

  • Der Streamer Hasan „HasanAbi“ Piker war der große Gewinner auf Twitch, während der US-Wahl 2020, die am 3. November begann. Der Talk-Streamer ist für seine Ansichten zur Politik bekannt. In der Spitze sahen […]

    • Finde ich super.Politikstreams finde ich ne tolle idee, man kann Ansichten austauschen und muss nicht in verstaubte Politik Foren.

  • In Korea erscheint das neue und spannende MMORPG Elyon bereits am 10. Dezember. Doch wir müssen uns noch etwas länger gedulden.

    Wann kommt Elyon zu uns? Das MMORPG hat für Europa und die USA noch keinen ge […]

    • Wow ist gekommen um zu bleiben, ESO ist gekommen um zu bleiben, Asiatisches mmo ist gekommen um nach 6 monaten abgeschaltet zu werden. Nehmts mir nicht böse aber was da so in Korea released und abgeschaltet wird sucht schon seines gleichen.

  • Seid ihr eher der Killer, Achiever, Explorer oder Socializer in einem MMORPG? Der Bartle-Test teilt Spieler eines MMORPGs in vier Kategorien ein, die wir euch hier auf MeinMMO vorstellen möchten.

    Wusstet ihr, […]

    • 73% Archiever
      47% Explorer
      40% Social
      40%Killer

      ich hätte eher 50% Archiever 50% Explorer gesagt naja war ja nah dran.

  • Virtuverse ist ein neues MMORPG, das im 4. Quartal 2021 erscheinen soll. Bereits zuvor gab es einige Beta-Tests. Es wirbt mit vielen Freiheiten und der Möglichkeit echtes Geld zu verdienen. Wir von MeinMMO […]

    • Keragi kommentierte vor 4 Monaten

      Wollte grad sagen, das sieht wie ein etwas moderneres entropia aus.

  • Im MMORPG The Elder Scrolls Online (ESO) könnt ihr euch ein wunderschönes Mount erspielen. Den Indrik gibt es jedoch nur noch für kurze Zeit und MeinMMO-Autorin Larissa Then will unbedingt einen. Wir zeigen eu […]

    • Lohnt es sich eigendlich jetzt nochmal mit Eso anzufangen? habe das letzte mal kurz nach Release gespielt und hatte nach dem durchquesten aufgehört^^

      • Ich bin recht neu eingestiegen, mir gefällt es viel besser als gedacht 😁
        Was genau meinst du denn mit „lohnen“ ?

        • Naja es ist jetzt so viel drin und so viel neu, da weiß man gar nicht was man zuerst machen soll da kommt in mir das gefühl hoch da kommt man doch nie richtung ende. Ich mags etwas geschafft zu haben wenn ich aber Quests für 1000 ingame Stunden habe mag ichs gar nicht erst anzufangen weil ich kein Ziel am Horizont sehe.

          • Ups, da habe ich doch glatt deine Frage übersehen.
            Also, nach der ersten Stunde kam mir das tatsächlich so vor als würde das Spiel niemals ein Ende finden 😀
            Also, einer meiner Kritikpunkte ist: man startet im neuesten Kapitel das man erworben hat, den ursprünglichen Start der Geschichte muss man manuell starten, aber das erzählt dir keiner; das muss man leider googln oder erfragen.
            Es gibt bestimmt genug Quests für 1.000 Stunden wenn du ein ESO+ hast oder eben alle Addons gekauft hast… aber die musst du nicht mal ansatzweise alle machen.
            Es hängt wohl ein bisschen davon ab was du vorhast.
            Ich mag es meinen Avatar einfach immer ein bisschen besser auszurüsten, ich sammle gerne Krempel, und die Story ist auch ganz nett inszeniert.
            Derzeit habe ich kein Interesse daran den letzten Funken DPS bzw. HPS aus mir heraus zu holen… bislang erweist sich die Community allerdings als wesentlich besser als gedacht, ergo kann ich das Spiel mit eiigen wenigen Einschränkungen tatsächlich weiterempfehlen.

  • Im Januar 2021 kommt das MMORPG Wild Terra 2 im Early Access zu Steam. MeinMMO-Redakteur Alexander Leitsch hat es bereits während einer kostenlosen Test-Phase ausprobiert und seine Erfahrungen […]

    • Ich weis gar nicht was ich von dem Spiel halten soll, habe es ein paar Stunden gespielt aber irgendwie keine meinung drüber. Was ich aber sagen kann ist, oldschool schön und gut aber ein modernes Interface wäre nett, finde alles etwas fummelig beim Spielen.

      • stimmt. Ich finde auch das ein Oldschool Spiel nicht unbedingt Oldschool Technik verwenden sollte 😀

  • Eine Umfrage-Grafik aus der Community zeigt, auf welche Klassen in Diablo 4 sich Fans am meisten freuen. Der Necromancer ist ganz hoch im Kurs. Welche wünscht ihr euch?

    Was ist das für eine Umfrage? Ein r […]

    • Nun da ich den Druiden will brauche ich mir nichts zu wünschen^^ wenn er mich an D2 errinnert passts schon.

  • Das wunderschöne Anime-MMORPG Blue Protocol gilt für viele MMO-Fans als großer Hoffnungsträger im Genre. Doch bisher galt nur der Release in Japan als gesichert. Doch aus einer Stellenausschreibung beim Ent […]

    • An Blue Protocol bin ich wirklich interessiert, ganz anders als Genshin was ich nur als solala empfinde.

  • Genshin Impact ist zwar ein Free2Play-Spiel, aber es hat Microtransactions. Habt ihr sie schon genutzt?

    Für was kann man in Genshin Impact zahlen? Genshin Impact schlägt aktuell hohe Wellen in der G […]

    • Also haben würde ich gerne Beidou,Keqing,Xingqiu,Bennett und Chongyun. Bekommen habe ich bisher keinen beim free loot. Ich bin mal gespannt wie lange mich ein Gacha Game halten kann bei dem ich mit Charakteren spiele die mir weniger spass machen. Nein Geld habe ich bisher keines ausgegeben und habe es auch nicht vor, die werden ohnehin alle paar Monate neue Chars releasen in die Spirale tauche ich gar nicht erst ab, auserdem hat es zu wenig inhalt um dafür zu Zahlen, es ist im grunde ein Idle Game in der man ein bisschen über die Map randalieren kann und seine 2 skills durchdrückt mal ganz banal ausgesprochen.

  • Genre: MMORPG| Entwickler: Artificial Core| Plattform: PC| Release: 2021

    Das abgedrehte kommende MMORPG Corepunk erinnert an viele Genres und Stilrichtungen. So mischt es fröhlich Fantasy, Cyberpunk und […]

    • Schon interessant, so viele top down mmorpgs gibts ja gar nicht, musste spontan an Albion Online konkurenz denken. Naja solange es sich nicht zu einem Arpg entwickelt, da wäre der Konkurenzdruck höher könnte das doch was ganz nettes werden. Auch das etwas langsamere Tempo finde ich nicht störend, würde mir nur wünschen das es eine Kameraverfolgung gibt sodas man nicht immer wild mit der Maus an den Bildschirmrand wedeln muss^^

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.