@keragi

Active vor 7 Stunden, 34 Minuten
  • Das koreanische Unternehmen NCSoft ist seit mehr als 20 Jahren eines der weltweit erfolgreichsten Studios, die MMORPGs herstellen. Von ihnen kommen Lineage, Blade & Soul und Aion. Im Westen waren sie als […]

    • Mich würde interessieren, ob die Mobile Spiele mehr einnehmen weil mehr Leute ein Smartphone als einen PC besitzen oder ob die Monetarisierung aggressiver ist.

      • Aus dem Bauch heraus würde ich sagen: Beides sind wichtige Gründe.

        Du erreichst vor allem ganz neue Käuferschichten, die mit dem Smartphone aufgewachsen sind. Und wer mit dem Smartphone aufgewachsen ist, hat eine komplett andere Einstellung zu Mikrotransaktionen als ein PC-Spieler.

        Da bin ich mir sicher. Beides hängt zusammen.

        Die einen wachsen auf mit “Ich kauf mir für 5€ eine App, eine Zusatzfunktion oder ein kosmetisches Item, das ich gerade will”
        Die anderen wachsen auf mit “Ich kauf mir für 60€ ein neues Spiel und das war’s”

        Du entwickelst da mit Sicherheit einen anderen Blick auf Monetarisierung je nachdem, welches Modell du gewohnt bist.

  • Biomutant könnt ihr ab sofort für PC, PS4 und Xbox vorbestellen. Dabei könnt ihr eine Collector’s Edition und eine Atomic Edition kaufen.

    Release ist bekannt: Das Open-World-Spiel Biomutant erscheint in De […]

    • Keragi kommentierte vor 1 Tag

      Ich machs wie üblich und schaue ob ich es 1,5 Jahre nach release in einem Sale bekomme. Ich weiß ich bin ein schlechter Kunde xD

      • 14,99€ EA Pro für einen Monat abschließen, direkt wieder kündigen und Mass Effect 1,2,3 Legendary Edition + Biomutant zocken. Offizielles Angebot und jetzt schon billiger als in einem Jahr im Sale… Edit: Außer du zockst auf Konsole, dann gilt das Angebot nicht.

        • Ich schätze Mal wenn der Monat vorbei ist gehört mir die Kopie des Spiels nicht mehr oder? Ne das ist nichts für mich außerdem kann ich so einige Patches abwarten.

  • Mit Broken Ranks kommt bald ein neues MMORPG aus Polen. Was an Broken Ranks so besonders sein soll und wie ihr das Game bald selbst testen könnt, erfahrt ihr hier auf MeinMMO.

    Was ist Broken Ranks? Broken […]

    • Ich muss sagen, ich bin interessiert, optisch trifts sehr meinen Geschmack. Rundenbasiert mochte ich früher bei Final Fantasy obwohl es mir irgendwann zu ermüdend wurde, aber auf der anderen Seite sehen kämpfe besser aus weil nicht wild herumgerannt wird, Stichwort Immersion.

  • Im Jahr 2021 wird es endlich wieder neue MMORPGs geben, die euch in ihren Bann ziehen können. Doch auf welches freut ihr euch am meisten?

    So war es in den letzten Jahren: Von 2018 bis 2020 gab es im Grunde […]

  • Jetzt gibt es eine Aussicht zum Release-Datum von Diablo Immortal. In der Nacht zum 5. Mai hat Activision Blizzard den neusten Quartalsbericht veröffentlicht. Dabei ging es um die Einnahmen der Spiele, aber auch […]

    • Ich werd’s nicht spielen, freue mich auf d2r damit bin ich beschäftigt. Spiele für’s Smartphone könnte ich höchstens irgendwelche Idle Games gebrauchen bei denen man nicht immer on Screen sein muss das frisst sonst nur die Batterie leer und ich schleppe sicher keine Power Bank mit zur Mittagspause.

  • Die monatlich aktiven Nutzer, die Spielerzahlen, bei Blizzard gingen in den letzten Monaten scharf nach unten. Im Vergleich zum Stand vor 3 Jahren haben die Spiele von Blizzard (WoW, Overwatch, Diablo 3, […]

    • Es wird der Tag kommen da wird Activision sich von Blizzard trennen wenn sie nicht mehr Verdienen, ob sie alleine überlebensfähig sind, ich hoffe sonst sterben ein paar ip’s aus die eigentlich gut sind.

  • Am 30. April haben die Entwickler des MMORPGs Ashes of Creation einen Livestream veranstaltet. Dabei zeigten sie 3 riesige Raid-Bosse, die bei vielen Spielern richtig gut ankommen. Zudem wurde die Rückkehr der […]

    • Naja das schöne an Sandbox wenn es gut gemacht wird, ist nunmal das es sich nicht wie ein Kino Film(Theme Park mmo) anfühlt sondern wie ein Spiel.

    • Ich hoffe das die Weltbosse nicht einfach nur so auf ihrem Plateu idle`n und es einen Grund gibt diese zu Raiden. Zb könnten sie Städte oder Bauernhöfe überfallen und wenn eine gewisse Anzahl npc oder Spieler durch vorbeifliegende Feuerbälle getötet wurde könnten dann Aufträge auf Schwarzen Brettern ausgehängt werden. Nur als Beispiel sinnloses Weltboss töten weil er existiert fände ich dagegen einfallslos.

      • Soweit ich weiß verhindern diese den umliegenden gebieten aufzuleveln. Das sie umliegende gebiete angreifen ist eine gute idee und vllt kommt es sogar jedoch macht es das spiel deutlich härter zu spielen. Loot bekommt man sowieso was auch ein grund währe zu raiden.

      • c0ug4r kommentierte vor 1 Woche

        Tatsächlich wird es genau solche Bosse geben, die direkt auf Node- bzw. die damit einhergehenden Weltentwicklungen reagieren. Als Beispiel: Es entsteht eine Metropole am Fuße eines Berges und was auch immer darin wohnt, fühlt sich dadurch gestört und attackiert die Stadt. Man nagle mich nicht drauf fest, aber ich meine dabei war dann auch nicht nur die Rede von 40, 50 Spielern, die es braucht, um der Gefahr Herr zu werden, sondern es sollte eine erhebliche Anstrengung des gesamten Nodes nötig sein.

  • Der neue Multiplayer-Shooter Scavengers (PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X) ist in einen Early Access auf Steam gestartet, doch der Ansturm auf die Keys ist zu hoch: Dem Team sind schon am 1. Tag die Zugänge […]

  • Entwickler Need Games hat einen neuen Trailer zum Action-RPG Undecember veröffentlicht. Darin sind erste, rasante Gameplay-Szenen zu sehen, die an Spiele wie Diablo oder Path of Exile (PoE) erinnern. MeinMMO […]

    • Das Spiel hat auch schon wieder zu viele Gegner im Feld, was ich ja an D2 mag ist das man nicht ausschließlich auf massive AoE Builds angewiesen ist was in poe oder d3 eher anstrengender zu spielen wäre.

  • Die Early-Access-Version des Multiplayer-Shooters Scavengers ist gestartet. Wir verraten euch, wie ihr euch an den Schlachten beteiligen könnt und an einen Steam-Key kommt.

    Was ist Scavengers? Der […]

    • Habe leider auch nur einen Epic Key bekommen. Sind wohl wieder exklusiv verpartnert, schade eigendlich ich bin zu gemütlich um von Steam zu Epic zu wechseln.

    • Eigendlich cool, zumindest wenn das pvevp in gleichem maße betrieben werden kann, also man nicht am ende nur pvp macht und pve quasi links liegen lässt. Schwieriger spagat aber wenn es funktioniert ists oke.

      • Naja, das pve machst du nur um an diese Daten zu kommen, ansonsten ist es ein reines PvP battle royal Game.

        • Dann verstehe ich nicht warum man überhaupt manpower für die Erstellung von solchen Inhalten aufwendet. :/ Pve ist schließlich teurer.

  • Das Wikinger-MMORPG Odin: Valhalla Rising hat jetzt einen neuen Trailer veröffentlicht und seine vier Klassen in kurzem Gameplay-Videos vorgestellt. MeinMMO fasst die neuesten Infos für euch zusammen.

    Was i […]

    • Zauberer und Priester ist nicht das erste an das sich denken würde 🙂 ich hätte eher Druiden, Kräuterkundler, Hexer, Kultisten usw erwartet.

  • Sowohl Intel als auch AMD haben neue Prozessoren auf den Markt gebracht. Doch welcher Prozessor schneidet am besten ab? Der YouTuber Linus Tech Tips hat den Test gemacht und zwei Systeme mit Prozessoren gebaut. […]

    • Keragi kommentierte vor 2 Wochen

      Das erstaunliche an Intel ist ja, obwohl sie aktuell noch den Nachteil haben auf 14 nm statt wie AMD auf 7 nm ihren Prozessor bauen und somit weniger Platz für die Hardware vorhanden ist schaffen sie es durch ihre gute Architektur mitzuhalten. Wenn Intel es schaffen sollte die Produktionsprobleme in den Griff zu bekommen ziehen die möglicherweise wieder an AMD vorbei. Ich meine das ist reine Physik oder nicht?

      • Gothsta kommentierte vor 2 Wochen

        Seit der “neue” CEO von AMD am Drücker ist ziehen die mächtig an und Intel hat das Nachsehen derzeit. Aber wie seit Jahren ist das meist ein auf und ab. Zumindest mit den neuen 11th gen CPUS hat Intel sich nicht unbedingt ins gute Licht gerückt. Ich bin dadurch z.b. auf AMD nun umgestiegen.

  • Keine Spiele-Reihe steht so sehr für Loot in Videospielen wie Diablo. Zwei der Haupt-Designer von Diablo 1 und Diablo 2 erklären nun, wie sie den Loot mit Farben-Codes, Soundeffekten und der Sucht-Wirkung e […]

    • Schöner Artikel und ich stimme zu das das suchtpotential sehr gut gelungen ist. Ich sehe schon demnächst auf Twitch in der Kategorie Slots D2r xD influenzer die in die Kamera jubeln wenn ein uniqe drop fällt. Wäre doch eine schönere Vorstellung als es in vurtuelle casinos zu versenken.

  • Der Twitch-Streamer, Marcel „MontanaBlack“ Eris, überlegt laut, aus Deutschland weg zu ziehen und sein Lager in Malta aufzuschlagen. Er glaubt, er zahle in Deutschland viel zu viel Steuern, dazu gängele ihn „Vate […]

    • Riesenkonzerne sind was anderes, die haben das Geld ihre Steuern zu verschieben, sind Systemrelewand und werden mehr geschützt als der Mittelstand. Die afd sehe ich nicht als Partei an, sondern als Abfall, ein Staat kann nicht bankrott gehen das ist nur im privaten möglich.

      • für mich einfach ein gieriger move. wer auf dem deutschen markt seine kohle verdient, sollte die auch in deutschland versteuern. wem das zu viele steuern sind, der kann sich politisch engagieren. wem das nicht gefällt, der kann sich ja in malta eine viewerbase aufbauen und da dann kohle machen.”

        Besser kann man es nicht ausdrücken, besser wäre natürlich noch ein “deutsches” Twich das auch diese Einnahmen in DE versteuert werden 🙂

      • TNB kommentierte vor 2 Wochen, 5 Tagen

        Häh? Warum sollte man in DE Steuern zahlen wenn man woanders lebt? Das macht gar kein Sinn 😀 Ist doch egal aus welchem Land man seine Viewer hat, man zahlt dort Steuern wo man seinen Wohnsitz hat. Was sollen denn sonst die ganzen Internationalen Streamer machen? Sollen die jetzt eine Steuererklärung in 100 verschiedenen Ländern machen?

        • was ich beschrieben habe, ist eher eine einstellungsfrage, weniger eine juristische.

          aber ja, man kann das eigentlich ganz gut machen: twitch versteuert einfach die umsätze bevor sie an die streamer gehen und zwar eben in dem land, wo der viewer herkommt.

          Sprich: Schaut ein deutscher viewer dem in malta lebenden monte zu, dann bekommt monte einen nach deutschen recht versteuerten umsatz. easy.

          *edit: musste dann wohl vorher noch irgendwie mit dem malta steuersatz verrechnen, aber ich sag mal so: es gibt ja findige menschen, die wissen wie man steuern vermeiden kann, so gibt es bestimmt auch findige menschen, die wissen, wie man steuervermeider an den haken kriegt

      • Vorallem sind Riesenkonzerne in Gebieten angesiedelt in denen die Gewerbesteuer nicht sonderlich hoch ist. Da kocht nämlich auch jede Kommune ihr eigenes Süppchen.

        • Pscht sag doch den Leuten nicht die “geheim” Tricks, sonst fangen sie noch an zu hinterfragen. Das wäre ja mal schlimm. 😅

    • Wenn erstmal die Grünen und Roten an der macht sind werden noch viel mehr Unternehmer ihre sieben sachen packen, wir sind was das angeht ein sehr unfreundliches Land niemand will hier das Risiko einer Unternehmensgründung vornehmen. Was die Steuerlast angeht sind wir auch Weltmeister, leider nur fast so schön wie der viel beachtete Fussballweltmeister, oder?

  • In einem Livestream vom 21.04. hat der Publisher Gameforge Einblicke in die Zukunft des Buy2Play-MMORPGs Swords of Legends Online gegeben. Besonders interessant waren die Infos zum Start der Alpha und Beta, sowie […]

    • B2P?, ich glaube inzwischen weiß jeder das solche Spiele nach einem Jahr f2p werden warum also nicht gleich zu beginn. Ich weiß eigendlich wollen wir ja b2p weil wir uns erhoffen das es kein p2w geben wird aber alle bisherigen Beispiele der Vergangenheit haben uns das gegenteil bewiesen.

      • Naja kommt eigentlich sehr auf den Erfolg des Spiels und Shops an, mal abwarten würde ich jetzt nicht von vornherrein den Teufel an die Wand mahlen, aber ist wahrscheinlich die realistischere Sichtweise, ob der Shop dann mit Free to Play Pay to win wird, ist abzuwarten. Der Asiatische Markt merkt eigentlich immer mehr das wir hier im Westen sowas eher weniger mögen und spiele damit sich hier nicht sonderlich gut halten.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.