@kenjii

Active vor 2 Tagen, 19 Stunden
  • Bald wird in Destiny 2 die beste Erweiterung aller Zeiten in den Inhalte-Tresor wandern. Doch bevor das passiert, könnt ihr Forsaken noch ein letztes Mal kostenlos spielen und euch von Cayde-6 verabschieden. Ab […]

    • Stimmt nicht ganz so. Ja es gibt ja den Verbraucherschutz aber Mann kann fast alles in de AGB reinschreiben und wenn du sie nicht liest selbst schuld. Es gab mal den Fall da haben aus Spaß Festivalveranstalter in ihrer AGB reingeschrieben das jeder der das Ticket kauft 2 Stunden am Tag Arbeiten muss natürlich ist es niemanden aufgefallen aber es war rechtens. Natürlich kann man plädieren das bestimmte Sachen die den Verbraucher treffen ervorheben muss aber es ist nicht zwingend solange man da bekommt was angeboten wird.

  • Die Destiny-2-Community ist zunehmend frustriert über zufällige Dropraten von Raid-Exotics. Auch nach monatelangem Raid-Grind werden viele Spieler weiterhin konsequent vom „ewigen Pech“ verfolgt. Die Raid- […]

    • jetzt mal ganz ehrlich. Ihr wisst schon das ihr alle ein Lootshooter spielt. Und Loot je wertvoller er ist desto geringer ist die Dropchance das war schon immer so. Deswegen sind solche Items wertvoller als gewöhnliche. In Destiny wäre es der Vergleich zwischen Blaue Waffen die man dauerhaft hintergeworfen bekommt zu Exos die halt nur eine Dropchance haben um 2% wahrscheinlich weniger. Die meisten von euch wollen komplett diese Mechanik töten. Das heißt statt 1000 mal irgendwo reinzulaufen und grinden immer nach ein Quest oder nach erreichen einend Meilenstein erhält man den gewünschten Loot. Ne danke dann kann ich auch Forza Horizon 5 anschmeißen denn da wird man alle halbe Stunde am Kopf gestreichelt und gesagt bekommen wie gut man ist. Und alles andere bekommt man in den Arsch geschoben. Ist das was heute Gamer wollen ein Knopf wenn es zu schwierig ist oder man keine Lust mehr hat um das Spiel einfacher zu machen. Ich meine wir können gerne wie in Asien Shops einfügen wo man Exoswaffen per Echtgeld kaufen kann. Damit wären bestimmt alle glücklich. Sollte ja dann keiner mehr meckern über niedrige Dropchance kannst gleich am ersten tag 15 € zahlen und die Waffe ist deins.

      • Oha, ein Lootgame. Sag bloß. Ich habe die Dinger schon gespielt, als viele noch nicht mal wilde Träume ihrer Eltern waren. Insofern darf ich zumindest etwas Wissen um Mechaniken für mich in Anspruch nehmen. Mal davon ab, dass ich für so einen Verein mal in Lohn und Brot stand. Wenn auch vor gefühlten Ewigkeiten (Man entwickelt sich als Mensch ja auch mal weiter).

        btt., weiss ich, aber du hast weder verinnerlicht, noch gehst du konstruktiv auf die Argumente ein, welche ich angeführt habe habe. Exponentielles Wachstum ist klar, oder! Nachvollziehbarkeit und Transparenz von einzelnen Prozessen auch? Oder muss ich das nun nochmal erläutern?

        …wtf ist eigentlich “euch” und “ihr”. Ich dachte immer, alle spielen das gleiche Game.

        Das seltener sog. Loot wertvoll sein sollte und die Hürden höher sein müssen, steht natürlich und so was von ausserhalb jeglicher Diskussion. Aus die Maus und fertig! Aber einen intransparenten Zufallsgenerator zu implementieren, gleichzeitig von erhöhten Dropraten (welche gefühlt auf Würfel schmeissen beruhen) zu faseln und vielspielende Gamer zu frustrieren, welche trotz zig Versuchen Loot nicht erhalten, während andere (womöglich nur Durchgeschleppte) ggf. nur einen Versuch benötigen, ist kein ausbalanciertes System, sondern schlichtweg ein entwicklungstechnischer Haufen Mumpitz.

        Und schon wieder wie so’n pawlowscher Reflex Statements à la “in den Poppes geschoben” zu lesen, hilft auch niemandem weiter.

        Denn darum geht es nicht…es geht um skalierende Dropraten. Spielerisches Engagement sollte je nach investiertem Aufwand auch deutlich spürbar und ansteigend belohnt werden. Und nicht gefühlt bestraft. Wer das nun immer noch nicht versteht, dem kann ich auch nicht weiter helfen.

        • Kenjii kommentierte vor 5 Tagen

          Und scheinbar kapierst du nicht das die meisten nicht einen skalierenden Drop wollen sondern einen festen Drop. Bevor du jemanden kritisierst das er nicht auf deine Argumente eingeht das gleiche kann ich von dir auch behaupten. Das würdest du vielleicht mitbekommen wenn du von deinem hohen Ross mal runtersteigst. Ich habe auch weiter unten geschrieben das es mich nicht stört wenn es prozentual die Dropchance steigert aber ich bin dagegen für einen festen Drop. Heißt extra für dich. Es steigt pro run deine Chance aber nur maximal bis 20 % mehr nicht. Aber in Leute beleidigen ( habe ich in anderen Kommentare auch schon gemerkt) bist du ein ganz großer oder denkst du das du dich hinter deinen Wortwitz verstecken kannst

    • Das bezweifle ich sehr stark das es Leute mit über 100 Lootläufe gibt außer man läuft noch 3 mal Hardmode aber wir gehen von normalen Destinyspieler aus daher . Ca. 22.5 kam der Raid raus, sind 6 Monate pro Monat 4 Wochen a 3 mal einen Chance auf Vex sind ca. 6*4*3= 72 also niemals kann jemand über 100 mal Loot bekommen also erzähl kein Bullshit. Und wenn du ca. 40 Runs versäumt hast selbst schuld und ja es geht auch mit Arbeit klar wenn das Argument mit der Zeit wieder kommt

      • Oder einfach abwarten, sobald der Raid nich mehr Pinical ist, wird die drop chance wieder erhöht je Abschluss. Ansonsten weiterprobieren bis zum dlc

    • Das hält nur ein paar Wochen weil dann viele die waffe haben und immer wenigere spielen den Raid bis er in der Season ganz ausstirbt

      • Kommt drauf an was der raid noch für Waffen anbietet. Dann spielen die Leute auch öfters den raid. Ich selbst habe den Garten raid oft gespielt obwohl ich schon lange die Göttlichkeit, weil ich einfach die raidwaffen mit dem godroll haben wollte.

        • ich habe in jeden Raid den Boss schon über 100 mal gesehen und weiter wir sind die Ausnahme der Großteil der Community spielt leider solange nur bis sie die Gewünschten Loot haben danach nur noch wenn man sie dazu nötig. Deswegen würde ein fester drop die Raids zerstören. Und Mann sieht es ja an GDE, Last Wish und TSK. Findet man immer seltener in der App oder Facebook immer nur Vog

    • Ich weder für einen festen Drop noch für einen Quest. Raidwaffen egal ob Exos oder Legendär sollen nur per Zufallsdrop kommen. Das macht sie wertvoll und man freut sich umso mehr wenn man sie bekommt. Warum ich die Ansicht habe kann’s einfach. Aktuell haben ca 34% die Göttlichkeit und ca. 29 % die Vex. 5% Unterschied nur. Also warum haben dann nicht mehr die Göttlichkeit obwohl es ein Quest gibt und 100% Dropchance. Weil ganz einfach fast jeder der die Waffe hat den Raid nicht mehr läuft. Und das würde mir jeden Raid nach ein paar Wochen passieren wenn es eine feste Dropchance gibt. Es würde einen rapide Einbruch von Spielern geben für den Raid. Und wenn ihr gar kein Bock habt dann wartet doch einfach bis die waffen im Shop gibt und kauft sie euch, sonst weniger heulen mehr laufen. Ich sag immer wer das Raidexos wirklich will der Grinded bis er es hat und wer nur schnell das Exos will weil es gerade Op ist und es nicht bekommt hat einfach Pech gehabt

      • Dem würde ich nicht ganz zustimmen. Ich habe die Göttlichkeit auch und bin danach auch nur noch mitgelaufen um für andere zu versuchen sie auch zu bekommen. Aber aus dem Grund, weil ich den Raid einfach nicht mag. Callus würde ich zB gerne mal wieder laufen, auch ohne Loot, weil ich ihn einfach nur mochte. Looten und grinden finde ich persönlich nicht schlimm, wenn man etwas haben möchte. Bei vielen spielt der Zeitfaktor aber auch ne Rolle, schließlich gibt es noch ein Reallife. Im Falle der Exos in Raids, ausgenommen der Göttlichkeit, hat man pro Woche nur max. 3 Versuche. Da kannste nicht viel grinden. Das ganze System finde ich sehr unglücklich gewählt.

        • Wenn der Zeitfaktor eine Rolle spielt dann würde ich mal überlegen ob ich mich zufrieden gebe mal nicht alles zu haben bzw. Wenn man sehr wenig Zeit hat ein anderes Game zu spielen. Mmorpgs sind wenn man alles haben will sehr zeitfressend.

      • Bin da auch anderer Meinung. Wenn du eine gewisse Anzahl an Läufen hast ist die Exo doch immer noch besonders. Laufe seit Mai die Kammer und immer noch keine Vex wenn ich sie jetzt bekommen würde würde ich mich mit Sicherheit nicht mehr so freuen als wenn man noch mit vollen Elan dabei ist. Jetzt wäre es wahrscheinlich eine Waffe für die Sammlung weil die OP-Wochen rum sind und der Nerf ruft. Und ein halbes Jahr den aktuellen Raid spielen sollte echt reichen. Mein Clan spielt Quasi nur noch den Raid für die paar Leute denen die Vex fehlt weil alle Waffen und Rüstungen bereits erspielt sind.
        Was soll ich auch 1000 mal nen Raid laufen irgendwann ist halt die Luft raus bei dem einen eher bei dem andren etwas später. Ist nun mal so und ganz normal. Zudem spielen ja immer noch ein sehr kleiner Teil der Community überhaupt die Raids. Ich denke diverse Änderungen können doch durchaus gut sein und evtl. auch die Spielerzahlen an Raids steigern lassen. Die ganzen Streamer und co zocken doch so oder so die Raids zig mal. Für den Durchschnitts-Spieler ist der RNG Faktor einfach mist und mega frustrierend.

        Zur Göttlichkeit. Ist doch ganz einfach Shadowkeep war einfach insgesamt schlecht und es waren wesentlich weniger spielen am zocken als jetzt wieder mit Crossplay und co. Zudem hat die Vex ein Kultstatus da möchte der ein oder andere die Waffe schon eher haben als die Göttlichkeit. Zumal der Damage jetzt nicht mehr gestapelt werden kann da ist die Göttlichkeit auch schon wieder über wenn mich nicht alles täuscht.

        Schlussendlich bin ich der Meinung es sollte in irgendeiner vernünftigen Form geändert werden.

        • Kenjii kommentierte vor 6 Tagen

          es ist ja nicht so das die Argumente für ein bessere Chance einer Raidexo schlecht wären. Doch die meisten wollen ja eine Endgameaktivität zu einer Aktivität machen. Nach maximal 25 mal rein sicherer Drop dann am besten nur clearen ohne Mechanik machen und nach Erhalt nur noch wegen Spitze wenn überhaupt sonst gar nicht mehr. Und wenn jetzt wieder jemand kommt ich spiele aber anders. Ich spreche aus Erfahrung mit über 500 Raidabschlüsse mit der Community. Deswegen bin ich dagegen für festen Drop. Wenn es meinetwegen nach 30 Runs deine Chance auf sagen wir maximal 30% angestiegen ist wäre das in Ordnung aber Zufall muss weiterhin bleiben

  • In Destiny 2 freut sich normalerweise jeder Spieler über ein goldenes, exotisches Engramm. Doch wenn eines dieser 5 Exotics droppt, gibt’s lange Gesichter. Sie sind derzeit die unbeliebtesten Exotics. Ohne Ve […]

    • Kenjii kommentierte vor 3 Wochen

      Erstmal das Chromatischen Feuer einen kleinen Buff braucht stimme ich zu aber das es im Endgame komplett nutzlos ist stimmt überhaupt nicht. Zudem warum beurteilt man ein Exo ob es gut oder schlecht ist anhand ob es Champions besiegen kann absolut sinnlos. Chromatischer Feuer + eine Kinetikwaffe mit Libelle oder Firefly, dann ein Build mit Elementar Mods, Wichtig Mannifaltigen Quellen, Sucherquellen und Mir fällt gerade der Name nicht ein Elementarquellen mod wo Solar Explosion schade Elemtarquellen Spawnen. So jeder Headshot kill hat dann die Chance 5 Elemtarquellen zu fördern. Habe deine Mates auch sucherquellen drinn, tja heißt fürs gesamte Team alle 2 Sekunden Gefühlt volle Fähigkeiten. Ist ja überhaupt nicht op. Wir laufen gerade mit den Taktiken Dämmerung als wäre es ein normaler Strike

  • In Destiny 2 kommt heute, am 28. Oktober, ein neues Update auf PS4, PS5, der Xbox One, Xbox Series X, auf dem PC sowie auf Google Stadia. Der Hotfix 3.3.1.2 könnte einige Probleme lösen, die im Laufe der l […]

    • Kenjii kommentierte vor 1 Monat

      Also 1 wir spielen Destiny kein Single Player Spiel. Es sind jeden Tag um 80000 bis 120000 Spieler on auf 3 Plattformen mit Generationen übergreifend das es technische Probleme gibt es ja da schon vorprogrammiert. Und dafür läuft ja Destiny recht rund. 2 warum es ja jede Woche ist in Patch gibt? Bei Wow gibt es alle paar Monate Patch dafür ist der wirklich fett. Habe mal aus Spaß die Patchnotes vom letzen Patch na zich scrollen und ich war nicht mal bei der Hälfte hatte ich kein Bock mehr. Und Bungie bringt halt wöchentlich Patch raus was ist daran schlimm. Nichts schadet ja nicht. Destiny ist ein Spiel was den Tot auch technisch schon sehr nahe war aber durch Bungie weiterbestehenden Arbeit läuft das Spiel noch. Auch wenn die Lösungen nicht jedem schmecken

  • Ein neuer Destiny 2-Glitch ruiniert gerade das Spiel, indem er den Fehlercode „Rutabaga“ verursacht. Die Destiny 2 Community hielt sich bewusst bedeckt. Doch am Wochenende war damit Schluss, als die „St […]

    • Kenjii kommentierte vor 1 Monat

      Sag mal dein Hirn hast du auch erst letztens auf dem Flohmarkt verkauft. Der Bug gibt es seit 4 Monaten korrekt aber sie arbeiten auch seit Monaten dran um ihn zu beheben und nicht seit jetzt erst. Und genau am besten gleich veröffentlichen mit Anleitung und dazu noch sagen man braucht noch ein paar Monaten damit jeder ihn benutzen kann sehr clever. Wenn man nur auf solche Leute wie du hören würde wäre Destiny schon seit Jahren tot.

  • Falls ihr in Destiny 2 eure Waffen-God-Rolls erlangt habt, kommt ihr an den Punkt, wo die Rüstung einen gewissen Feinschliff benötigt. Das ist jedoch nicht so leicht, da vieles vom guten RNG abhängig ist. Wir ze […]

    • Keine Ahnung wo her des kommt das man beim Warlock die besten Rüstungteile auf Erholung und Disziplin/Intelekt haben soll. Habe meine Rüstung auf 100 Disziplin und 100 Intellekt auf meinen Warlock. Natürlich spiele ich dazu ein Build was auf Fähigkeiten geht und mit beiden 100 Werte lade ich meine Ulti in Sekunden auf.

      • Das kommt daher, dass beim Warlock mit einer hohen Erholung die Klassenfahigkeit (Rift) schneller aufgeladen wird 😉

        Genauso ist beim Titan die Klassenfähigkeit (Barikade) mithilfe einer Erhöhung der Belastbarkeit und beim Jäger die Klassenfähigkeit (Ausweichen) mit einer höheren Mobilität schneller bereit.

  • Irgendwie haben es manche Spieler in Destiny 2 bereits geahnt und seit heute haben wir Gewissheit. Eine der seltensten und im PvP effektivsten Exotics, die Vex Mythoclast, bekommt den erwarteten Nerf.

    Seit der […]

    • Die Vex wird sowieso nächste Season im Tresor landen egal ob mit Nerv oder ohne. Sie ist einfach zu schlecht ohne den Mod Partikel Zerlegung der ja 40 % DMG Boost gibt. Ja sie ist eine Hybridwaffe aus Clear und Spezial aber es gibt in beiden Kategorien bessere Waffen.

  • Im siebten Jahr hat Destiny 2 es geschafft, den Spielern eine interessante, fortlaufende Geschichte zu erzählen, die Woche für Woche weitergeht. Das ist nicht nur spannend, sondern für einen Shooter und ein Li […]

    • Also scheinbar wissen viele nicht den wahren Grund warum Bungie Content entfernt hat und das Spiel kleiner gemacht haben. Der Grund ist das Ihre Game-Engine eigene Hausmarke nicht mehr hinterher gekommen ist. Das hast du darmals bei GDE extrem gemerkt als beim Boss wir nur noch mit unter 10 Frames unterwegs waren.
      Bungie hat auch schon mal erwähnt das es ein Fehler war die Engine zu nehmen und es extrem schwer ist mittendrin zu Wechseln. Deswegen bleibt das Spiel klein

  • In Destiny 2 vertreiben sich viele Hüter die Zeit mit Aktivitäten wie Gambit oder den Strikes. Ab und an vielleicht auch mal einen Raid. Doch manche Hüter geben sich mit so etwas nicht ab und dringen weiter in di […]

    • Kenjii kommentierte vor 2 Monaten

      Ich verstehe nicht warum man über die Droprate sich beschwert. Ich meine wir spielen ein Lootshooter. Und seltener guter loot gleich niedrige Dropchance so wars schon immer. Mein Kollege lacht über uns als ich ihm die Kommentare gezeigt habe. Der zockt seit Jahren WoW und meinte das der Grind auf einen Gegenstand in Destiny ein Witz sei. Ich schließe mich an richtig geile Exos sollten entweder an einem Bockschweren Quest gebunden sein oder extrem langer Grind, damit sie auch einen großen Seltensheit haben denn man muss nicht jeden alles hinterher werfen.

      • Nolando kommentierte vor 2 Monaten

        Meine Rede!!! du erhälst das alles viel zu leicht

        Das erste mal als auch die neue Exoregelung zum anfang von Destiny 2 kam, dachte ich mir nur “was ein Sch**”

        wieso kommt man auf die idee Exoengramme einzuführen die garantiert etwas droppen was man noch nicht hat?

        wo bleibt da der Spass und die freude? So scheisse das klingt ich will sowas grinden müssen. (Flashback zu der zeit mit drei der münzen und die Mission “herz des Schwarzen Garten” 😍

      • King86Gamer kommentierte vor 2 Monaten

        Ich finde vergleiche zu andern Games immer irgendwie Fragwürdig auch wenn es das selbe Genre bedingt sind sie Grundlegend unterschiedlich Spiele.
        Versteh mich nicht falsch ich bin auch der Meinung das starke Exos verdient werden müssen. Aber bei manchen Waffen (gerade die Raid Exos) ist die Relation zum erspielen der Waffen teilweise nicht mehr tragbar. Nach knapp einem halben Jahr sollte man die Exo dann doch bekommen. Es ist dann einfach nur noch frustrierend und nimmt schlussendlich den Spaß daran, was sehr schade ist. Bin immer noch der Meinung nach einer gewissen Anzahl an Runs sollte die Waffe save droppen.

        • Kenjii kommentierte vor 2 Monaten

          Ich bin gegen eine feste Dropchance nach bestimmten Versuchen. Ein Beispiel nach sagen wir 20 Runs VoG bekommt jeder die Vex. Jeder freut sich natürlich ist ja ein sicherer Drop. Schön und danach spielt den Raid keiner mehr. Und wenn einer sagt das stimmt nicht. Ihr der Beweis. Die drei alten Raids werden von kaum bis gar nicht gespielt weil sehr viele die Exos haben und es kein Spitzenloot gibt. Der Grund warum jeder VoG spielt ist entweder spitzenloot oder Vex. So wenn jeder die Vex hätte und irgendwann braucht man kein Spitzenloot dann ist auch VoG tot. Deshalb hoffe ich das sie sowas nie einführen

          • Bon A Parte kommentierte vor 2 Monaten

            Ich finde die Idee interessant die Dropchance zu erhöhen. zB beim Abschluss des Master Raids wird sie verdoppelt, oder wenn man Flawless läuft. So hat man auch einen Anreiz sich diesen Herausforderungen zu stellen. Soweit ich weiß brauch man ja Flawless nicht einmal mehr für den Raid Titel, wodurch die zur absoluten Farce werden.

  • In Destiny 2 haben Hüter schon oft versucht, die Grenzen des Schadens ins Unermessliche zu steigern. Bungie hat aber nun einen Riegel vor die aktuell beste Kombo geschoben. Wir von MeinMMO zeigen euch welche […]

    • Kenjii kommentierte vor 2 Monaten

      Also Mods die Energie zurück gewinnen sind stabelbar zb. Für Granaten. Mods die was auf Zeittrickern also z.b Elemtar mod der Elemtar waffen Schadens Bonus für 10 Sekunden gibt nicht. Sonst einfach ausprobieren

  • Destiny 2 soll seit einem Jahr heimlich verraten, welche Waffen in Zukunft dominieren. Spieler meinen nun, dass sie schon die Meta der nächsten Erweiterung kennen.

    Das steht an: Anfang 2022 bringt Destiny 2 […]

    • Kenjii kommentierte vor 2 Monaten

      Kannst sogar mit den richtigen Perks 3 Schuss im Raketenwerfer haben

  • Aktuell sind in Destiny 2 Warlocks die größten Feuerteufel. Der Brandschaden ist verbuggt. Doch Spieler lieben den Fehler und wir zeigen euch, welche Exotics ihr jetzt unbedingt ausnutzen solltet.

    Diese K […]

    • Kenjii kommentierte vor 2 Monaten

      Ich finde es lustig einerseits wie spät solche Artikel kommen ich mein ist ja schon einige Zeit her als der Buff kam und anderseits das viele Spieler erst ein riesige blinkendes Reklameschild mit der Aufschrift der Warlock Solar untere Baum ist voll gut brauchen damit sie mal das ausprobieren. Vielleicht bin ich auch mehr Experimentier freudiger als andere oder viele sind einfach zu faul oder engstirnig.

      • EsmaraldV kommentierte vor 2 Monaten

        Es gibt auch spieler, die sich auf eine klasse konzentrieren und gar keinen WL spielen.

        Dass der bottom-tree stark ist, ist definitiv schon mehreren aufgefallen, wir lassen nur unsere Eier in der Hose…

      • WooDaHoo kommentierte vor 2 Monaten

        Da auf dieser Seite nicht nur Leute unterwegs sind, die nichts anderes als Destiny im Kopf haben, sind solche Artikel doch recht aufschlussreich. Und wie Esmerald schon schrieb, gibt’s auch genügend Spieler, die andere Mains spielen oder schlicht noch nicht dazu gekommen sind, sich mit dem Warlock großartig zu beschäftigen. Jemanden dafür als faul oder engstirnig zu bezeichnen finde ich ganz schön anmaßend. 😉

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.