@kellerkind

Active vor 1 Woche, 6 Tagen
  • In World of Warcraft laufen gerade zwei Buffs, die das Leveln von Zweit-Charakteren (“Twinks”) stark beschleunigen. Wie viele zusätzliche Chars werdet ihr in der Zeit hochleveln?

    Was ist die aktuelle […]

  • Mit TU9 kam am 21. April ein großes Update bei The Division 2. Die Reaktionen darauf sind heftig – leider im negativen Sinne. Besonders eine Änderung und wie damit umgegangen wurde, nervt die Agenten tierisch: d […]

  • Bei The Division 2 kommt es heute, am 21.04.2020, erneut zu kurzfristigen Wartungsarbeiten. Das Spiel wird eine Zeit lang nicht zu erreichen sein.

    Update, 20:30 Uhr: Wie die Entwickler über Twitter […]

    • Hellbabe kommentierte vor 12 Monaten

      Wie wahrscheinlich 60% der Spieler auch. Keine Gedanken machen Yt schauen und Built übernehmen damit man Ibaroxxorkid ist. Oder auch das Patriot Setspiel.^^. Ich hab nen Tank der ohne den Witz auskommt und auch überlebt. Ok Gruppe heilen ist nicht, aber dafür sind andere da bzw sollen Rusheridioten dann verrecken^^..

      • Absolut. Ich kenn das bereits von Warframe wenn man seine Moddung für Frame xy oder Waffe xz macht, zu 99% gibt es nur die Metabuilds die man auf YT findet obwohl es durchaus andere Waffen gibt die dasselbe erledigen können.

        Wieviele Leute gleich wieder schreiben dass das Spiel jetzt keinen Spass mehr macht ohne die M1A haben meiner Meinung nach den Knall nicht gehört. Hab gestern Abend auch bis spät in die Nacht noch mit einem Kollegen gespielt, er als Sniper mit seiner gut gerollten Nemesis und ich mit meinem G36, wir haben auf Heroisch noch ein paar Exos gefarmt.

        Schaden, Kills war zwischen uns relativ ausgeglichen da hatte keiner von uns irgendwelche Probleme mit den Heroischen NPC’s, eine Begegnung mit ein paar Abtrünnigen Agents war dann unser Highlight, der Kampf war knackig aber nicht unmöglich oder unfair und auch ohne die M1A haben wir überlebt und den Agents gezeigt wo der Hammer hängt.

        Und das Massive gestern noch schnell den Fix rausgehauen hat um den Fehler mit dem Striker Gear zu berichtigen war super. Hier blicke ich auch mal nach Warframe rüber, wenn dort auf dem PC ein neues Contentupdate erscheint, meine Güte ist das immer verbuggt, da ist die Community happy wenn die Entwickler in 3 Stunden 6 Hotfixes raushauen. In Division jedoch werden die Devs verflucht und gehasst, wenn sie die Fehler die sie machen berichtigen. Und ja dazu müssen die Server für Wartungen offline gehen, der Grossteil von Division läuft über die Server, das was Ihr auf euren Festplatten habt ist grösstenteils nur die Umgebung von D.C. und NYC in der Ihr rumlauft.

        Spiele zu patchen birgt immer Risiken und Gefahren von neuen Buggs, man kann nicht alle Eventualitäten vorhersehen bzw. durch QK eliminieren.

        Seid froh darüber das sie weiter daran arbeiten anstatt zu sagen “Hier lebt mit dem Scheiss”. Entwickler die sich tatsächlich um Ihre Spiele und die Community kümmern sind rar geworden dieser Tage, da muss man es den Devs durch Hass und Abscheu nicht noch schwerer machen.

        Puh, doch mehr geschrieben als ich eigentlich wollte xD

    • Hellbabe kommentierte vor 12 Monaten

      Bin ich voll bei dir. Problem ist ohne Meta wirste so gut wie nicht innen Raid mitgenommen, da die Bubis alle in 5 Min. durchrushen wollen. Das ist eh das größte Problem. 90% der Builts sind in den Augen der Prodkidsfraktion nicht gut genug und der Rest will keine 45,59 sek in nem Raid verbringen…Das einige Waffen und Ausrüstungsteile generft werden mussten, da alle die unbedingt nutzen mussten, wenn man auf viele YTidioten hören will, weil sonst alles sinnlos ist….bäh…war doch zu erwarten. Ich finde den Nerf egal, da ich ein Setting spiele, wo noch net mal die tollen YTprolle drauf kommen und damit heroisch Open World super laufen kann – aber im Raid nicht gerne gesehen werde, da ich nicht full DMG laufe..ach ja eh überhaupt net rot rumlaufe….Aber man hört leieder eh nur auf die weinenden Kiddis. ICh würde mich freuen wenn Kritschaden auf max. 50% festgelegt würde und Polarität dauerhaft anbleiben würde, sodass dämliches Gerushe aufhören würde und andere Builts auch ihre Daseinsbereichtigung hätten. Und Patrick: mach dir mal selber Gedanken….

  • Heute ist auf der PS4, der Xbox One sowie auf dem PC das große Title Update 9 (TU9) für The Division 2 erschienen. Der neue Patch bringt allerlei Änderungen sowie Bug-Fixes ins Spiel und wird von Wart […]

    • Hellbabe kommentierte vor 12 Monaten

      Leider ändert es nichts daran, dass ne Menge Builts nutzlos sind, oder in Raids nicht gerne gesehen sind und du dann gekickt wirst. Das die Musthaveitems genervt werden ok finde ich gut. Leider steht nix darauf wie die teilweisen unterirdischen Rolls slbst auf heroischer Open World etc. gefixt werden bzw. geändert werden. Zum Darkzonemist braucht man eh nix zu sgen, da es eh nur am Helispot existiert, wenn Pveler da Sachen dran hängen. Für mich damit garnicht wichtig. Da weiter die NPCs abgeschwächt werden, sind 90% der Builts dann komplett sinnfrei und es wird wieder nur Dääääääääääääääämage benötigt. Ich würde mich eher freuen, wenn es so stark wie am Anfang wird, sodaß man Heroisch/Legendär erst ab nem Uhrlevlel von 750+ ggf spielen kann. Wieso muss man in der heutigen Zeit alles auf einmal können, ohne sich auch nur im entferntesten anstrengen zu müssen. Da könnte ich ……. Naja schauen wri einfach mal. Aber langsam sollte Massiv mal die Kurve kriegen.

  • Die PS4 gab es zu Beginn nur in den USA. Beim PS5 Release soll das anders sein, denn Sony hatte erklärt, dass niemand warten muss. Anstatt erst die USA und dann den Rest der Welt zu beliefern, soll es dieses Mal […]

  • Bei The Division 2 gelten aktuell 3 Items für Schadens-Builds als gesetzt und die Entwickler kündigten an, diese Überflieger zu nerfen. Im Austausch dafür bekommen wir aber 4 köstliche Exo-Reworks und -Buf […]

    • Hellbabe kommentierte vor 1 Jahr

      Setzte dich mal mit den ganzen Dingen auseinander anstatt auf YTmusthaveitems und deren Builts zu weinen. ICh laufe in der OW auf heroisch mit 4 Direktiven rum mit einem Built wo ich nicht eines dieser Items habe, weil ich mir mal Gedanken gemacht habe und komme mehr als super zurecht. Selbst Heroisch könnte ich solo laufen, wenn ich es wollte – will ich nicht.

      • GipsyDanger kommentierte vor 1 Jahr

        Sorry, Alter… aber du kapierst anscheinend nicht wirklich, worum es hier geht!
        Also nochmal zum Mitschreiben für dich:

        Es geht darum, dass Massive immer und immer wieder die Builds der Spieler kaputt macht, an denen sie teilweise wochenlang gefarmt haben!

        Massive ist anscheinend echt zu dumm um zu verstehen, dass das den Spielern irgendwann sauer aufstösst und sie die Schnauze voll davon haben^^

        Massive geht immer den Weg des geringsten Widerstands: anstatt das restliche Gear konkurrenzfähig zu machen, wird einfach das gute Gear in Grund und Boden generft…

        Vielleicht denkt sich Massive aber auch wie toll sie sind, da die Spieler jetzt wieder von vorne anfangen müssen zu Grinden und somit wieder wochenlang beschäftigt sind 😉

    • Hellbabe kommentierte vor 1 Jahr

      Das ist das Problem dahinter. Es sind Musthaves…und im Augenblick sind dank des wieder sehr leichen Spielens sehr viele Builts die nicht den Anforderungen der Raidprofis genügen, da sie anstatt 10 min 10,30 brauchen….Sry ich bin die letzen Tage wegen meines Buits wieder so oft rausgeworfen worden, das ich langsam echt dafür bin, Critdmg komplett ausm game zu nehmen, und die Gegner Richtung Start DLC mit dauerhafter Polarität aufzuwerten, weil mir das gerushe so dermaßen aufn Sack geht…..

      • GipsyDanger kommentierte vor 1 Jahr

        …ist ja echt seltsam… die werfen dich, einen Profi, der super auf Heroisch mit 4 Direktiven zurechtkommt, aus dem Raid?

        Dann zieh dir halt das benötigte Gear an und mach nicht die Spieler, sondern Massive dafür verantwortlich, dass der Rest ihrer Item nicht “raidtauglich” sind.

        Was das Rushen angeht – mach dir am Besten nen eigenen Clan auf mit Leuten, die du kennst. Dann könnt ihr euch alle Zeit der Welt nehmen^^

  • Ende April soll das neue Title Update 9 für The Division 2 erscheinen und nochmal kräftig an dem Spiel drehen. Nun haben die Entwickler ein Feature aus TU9 angeteasert, über das sich zahlreiche Spieler freuen dü […]

    • Hellbabe kommentierte vor 1 Jahr

      Für mich persönlich würde es wieder freuen, wenn die NPCs wieder gestärkt werden. Mir geht das Rushen selbst im Heroic sowas von aufn Sack. Solche Stufen sollten schon sehr knackig sein. Aber selbst Tidal bekommt man mittlerweile in 30 min durch. Und viele nehmen sich net mal die Zeit noch die Beute die fallen gelassen wird zu looten. Einfach sinnfrei durch…Naja schauen wir mal was kommt. Und bevor jmd fragt. Open World spiele ich heroisch und ohne nen YT build.:D

      • Threepwood kommentierte vor 1 Jahr

        Dann dürfte doch der legendäre Schwierigkeitsgrad langsam rufen oder?
        Vielleicht ändert sich das ja auch bald, wenn die Baker’s Dozen-Spamshots kein Freifahrtschein mehr für Heroics sind.

        • Paulklee1 kommentierte vor 1 Jahr

          Mal sehen, es kann sein, dass es nach dem M1A-usw-Nerf wieder härter wird. Abwarten.

          Wie gesagt, ich hätte gern einen SG zur Alternative, der Schwer und mit allen Checkpoints ist. Ich spiele meist in Randomgruppen und da weiß man nie, wer sich alles an heroisch oder gar legendär versuchen möchte.

          • omega11de kommentierte vor 1 Jahr

            Ich bewundere euch so unglaublich, solo auf heroisch, bestimmt in 18 Minuten alleine…toll.

            Leider treffe ich solche wahren Könner nie in Randomgruppen…gibt es eine eigenen Könnerliga?-) Die Leute, mit denen ich immer zusammengewürfelt werde, scheinen das auch etwas anders zu sehen…da steigen genügend immer wieder aus, weil sie oft genug liegen…ist wohl nicht für alle so easypeasy wie hier einige tuen, schließlich gibt es für viele ja auch noch ein real life, das einem nun mal nicht unbedingt die Zeit lässt, sich sein Godroll Gear bis zur Perfektion zu farmen…

            • BavEagle kommentierte vor 1 Jahr

              Danke und ja, langsam geht’s mir trotz aller Liebe zu The Division dann auch auf’n Keks mit den ständigen Bugs und Patches. Grad mal ein paar wenige Fortschritte in dem Spiel gesehen und auch wenn noch viele Verbesserungen erforderlich sind, wieder Spaß an TD2 gefunden, da wird wieder rumgepfuscht, so daß eigener Build schon wieder wertlos wird 🤬

              Ja, ich spiele die M1A und sogar die “Baker’s Dozen”, aber ich bin verdammt nochmal kein Kacknoob, der nur die neueste Trend- und OP-Gear spielt, sondern meine persönliche taktische Spielweise war in The Division schon immer AR + Rifle. Dafür brauch ich auch kein “Lucky Shot” und sollen sich die Quick-Scoper doch einen runterholen, wenn sie ohne Aim-Assist sowieso nix treffen.
              Aber klar, vorher kein anständiges Waffen-Balancing hinbekommen und weil jetzt jeder Depp mit der M1A “lucky” rumballert und trotzdem nicht taktisch spielen kann, wird sie generft damit die Möchtegern-Pros nicht rumheulen. Danke, Massive, zum x-ten Mal Build im Ar*** und am besten ich lauf demnächst auch nur wie so’n Voll-Honk mit Schild und Pumpe mitten in die Gegner rein. Das nervt nämlich viel mehr. Aber Hey, mit starken Shotguns pumpt mich das Game zu. Gutes Rifle und dazu vernünftige Gear hat dagegen ewig gebraucht und Nein, weder Zeit noch Lust ständig nur wie Kleinkind ‘nen neuen Sand-Build zu bauen 🐒 💩

      • Paulklee1 kommentierte vor 1 Jahr

        Sehe ich auch so, es sollte zumindest einen Schwierigkeitsgrad geben, der wirklich schwer ist und mit allen Checkpoints. Herausfordernd kann man mittlerweile so durchrennen. Man wird unterhalb von heroisch kaum noch in die Deckung gezwungen. Es ist schon wieder zu einfach.

  • Heute bringt das Title Update 8.5 (TU 8.5) zahlreiche Fixes und Balance-Änderungen zu  The Division 2. In diesem Zuge erwarten euch deshalb Wartungsarbeiten inklusive Server-Down auf der PS4, der Xbox One sowie a […]

    • Hellbabe kommentierte vor 1 Jahr

      Leider wieder ein langweiliges Rushevent. Werde ich wohl einigen die Zeit versauen, da ich immer allen Gegnerloot mitnehme…

      • Sgt.Grummel kommentierte vor 1 Jahr

        Dafür gibts ja den Kickvote, davon mal ab das man Solo oder zu zweit IMMER am schnellsten war.

        • BavEagle kommentierte vor 1 Jahr

          Richtig, für den Liga-Abschnitt 10 spiel ich die Missionen auch lieber solo oder maximal im 2er-Team mit einem Freund. im 4er-Team dauert’s normalerweise viel länger und spiel ich eigentlich nur damit andere Spieler wenigstens ‘ne brauchbare Zeit schaffen und zum Spaß 🙂

      • BavEagle kommentierte vor 1 Jahr

        Gegner-Loot mitnehmen sollte kaum einen nennenswerten Zeitverlust einbringen, von Hardcore-Spielern auf Weltrekord-Jagd mal abgesehen 😉 aber wer in ‘ner Liga-Aktivität die Kisten einsammelt, fliegt auch bei mir aus’m Team 😛 dafür kann man wirklich vorher die Mission solo durchspielen.

    • Hellbabe kommentierte vor 1 Jahr

      Bin ich bei dir. Wird dlie gleiche Sch…. wie vor dem DLC. 80% der Builds dann wieder sinnfrei. Selbst heroisch sterben die Gelben mittlerweile wie die Fliegen….naja ich wäre zumindest ab Herausfordernd bei der schwierigkeit wie am Anfang des DLC´s geblieben. Die Uhr macht ja auch alles noch leichte, wenn man höher ist…

  • Um bei der Fahndung nach dem Season-Ziel „Venus“ bei The Division 2 ordentlichen Loot einzustecken, sollten wir die benötigten Missionen mindestens auf „Herausfordernd“ rocken. Ein bestimmter Boss kann hier gan […]

    • Hellbabe kommentierte vor 1 Jahr

      Nicht jeder mag es auf DMG gebügelt und wild stehend im Freien zu schießen:P Und je nachdem was man an Skillbuilt spielt, braucht man auch net in der Ecke zu stehen. So sind Geschmäcker halt verschieden^^.

  • Mittlerweile gibt es fast 4.000 Erfolge in World of Warcraft. Ein Spieler hat es sich offenbar zur Aufgabe gemacht, sie alle zu erreichen. Dies hat er nun bereits zum zweiten Mal geschafft.

    Wer ist der […]

    • Hellbabe kommentierte vor 1 Jahr

      Dazu Respekt. Spiele das zwar schon lang enciht mehr, aber alles abzuarbeiten….dafür brauchts Ausdauer^^.

  • The Division 2 griff hart durch und zog Glitcher per Bann aus dem Verkehr. Viele Spieler beschwerten sich danach auf den sozialen Plattformen, sie hätten zu Unrecht eine Strafe kassiert. Die Entwickler klärten a […]

    • Hellbabe kommentierte vor 1 Jahr

      Kurze Frage was hat sich mit TU 8.4 verbessert? Das man wieder durch alles bis auch Legendär durchrushen kann und viele Builts wieder fürn Arsch sind? Ich finde das der Patch gerade für Harausfordernd und höher so derbe über das Ziel hinausgeschossen ist. 4er Gruppe ist wieder ohne Sinn und Verstand zu spielen. Deckung für was (ggf. noch bei Invasion). Ich persönlich bin sowas von enttäuscht von dem Patch. Sry aber naja jedem das seine. Heute scheint ja wohl wieder ein neuer Glitch akut zu sein und mal schauen ob die, die den Streamen endlich auch alle gebanned werden….

    • Hellbabe kommentierte vor 1 Jahr

      Ich denke mal ganz einfach. Sie haben einen 2. Acc der das gezeigt hat und nicht mit dem Originalen. Außerdem sind wir doch mal ehrlich. Wieso hängen Streamer als Firstraidkiller im Whitehouse rum. Weil sie mit Sicherheit Hilfestellung bekommen ahben und von Ubi wie Götter behandelt werden. Einige von den nicht so wichtigen Streamern haben wohl einen bekommen, aber man kann doch die “Wichtigen” auch noch bannen. Wobei ich eh ausser 2 oder 3 eh keine antue. Und bei den 2en bin ich mir eh sicher, dass sie genau wie ich nie cheats benutzen. Und ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass auch mitläufer in Gruppen deshalb gebannt wurden, auch wenn sie nicht aktiv den Glitch benutzt haben. Ich fand es gut, da keiner der das Polaritätsevent mitgespielt hat und ich sofort aus den Gruppen mit deaktiviertem raus bin.

    • Hellbabe kommentierte vor 1 Jahr

      Kann wer den Typen nicht einfach bannen. Soviel Mist wie er seit er wahrscheinlich selber gebannt wurde, verzapft hat geht auf keine Kuhhaut….

  • The Division 2 kämpft mit einigen Problemen seit der großen Erweiterung „Warlords of New York“. Nun gaben die Entwickler einen Ausblick auf das nächste Title Update 8.5 und zeigen eine lange Liste mit geplan […]

    • Hellbabe kommentierte vor 1 Jahr

      Mit meiner Radeon RT 5700 XT. Mind. ein bis 2 mal am Abend kompetter Rechnerneustart. Liegt aber wohl eher an den Treibern dafür. Selbst unter DX 11. Naja mal abwarten…

    • Hellbabe kommentierte vor 1 Jahr

      Wieso noch einfacher wieder alles machen. Seit gestern ist doch eh nur noch Durchrushen angesagt, da selbst gelbe nach 5 schüssen tot umfallen…Da muss nix mehr abgeschwächt werden, bin eher dafür das ab Herausfordernd wieder es wie zu Begin TU8 war. Schwer aber alles vernünftig machbar. Bei Exodrop bin ich dafür. Hab seit Start 2 Teile bekommen aus Kisten oder Bossen. Sonst nada…Naja bin eh wieder einer der gegen den Strom schwimmt.. so long 😀

  • Kaum jemand hat es den Entwicklern zugetraut, doch es ist passiert. Eine große Bann-Welle inklusive Rollback traf eine Menge Spieler von The Division 2 und die Reaktionen sind heftig. Schaut hier, wie die […]

    • Hellbabe kommentierte vor 1 Jahr

      Denke sie werden da kurz daruf eingehen und dann sich um die kommenden Updats/Fixes/News kümmern. Der Kindergarten, der die Glitches beutzt hat und/oder mehrfach mitgelaufen sind, damit man easypeasy loot abgreifen kann, soll heulen und weiterziehen (machen ja denke ich eh viele). Das einzige was stört, dass sie den Schießstandglitch nicht auch gebanned haben. Auch wenn es da mehr um Hochpuschen der Uhr wohl ging. Naja ansonsten sollen sie heulen, werden sie nochmal erwischt Permaban und gut. Ansonsten spiele ich leiber mit 100 Leuten weniger, dafür mit Spaß (wobei der dank der DMG und Lifereduce aber sehr wieder abgenommen hat, da es ziemlich einfach geworden ist wieder – leider. Ok Legendär kann ich nix zu sagen^^.) an der Sache.

  • Der größte Streamer auf Twitch zu World of Warcraft ist Asmongold. Doch legt seit Monaten eine Pause vom Streaming ein, nachdem er durch WoW Classic im Herbst 2019 zum angesagtesten Streamer der Plattform a […]

    • Hellbabe kommentierte vor 1 Jahr

      Ka was ist an dem Besonders? Wobei ich eh kein YT schaut. oder Twitch oder sonstwas….

      • Herlitz kommentierte vor 1 Jahr

        Der ist, soweit ich das mitbekommen habe, mit RTL oder der BILD vergleichbar.
        Seine Zielgruppe ist demnach gigantisch.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.