@keinerniemand

Active vor 3 Stunden, 58 Minuten
  • Bei Destiny 2 hat die Community nach langem Bangen doch das Weihnachts-Event gewonnen. Die Belohnung sorgt aber bei vielen für Frust. Andere feiern ihr Geschenk fürs nichts tun. MeinMMO sagt euch, was in den P […]

    • Guter Vorschlag. Spieler sollten mindestens 50% der maximal möglichen “Münzen” einbringen (maximal möglich = alle Tages- und Wochenaufgaben über die Eventdauer).

    • LOL…
      Keine Sau will das Event spielen, Spieler sind halbherzig dabei. Soweit so fair, kann jeder halten wie er/sie möchte.
      Aber sich dann, wenn man eh schon kaum teilgenommen hat, darüber zu beschweren dass die Belohnung erbärmlich ist…ja nee, is klar.
      Sorry, not sorry, es ist ein Community Event. Es wird entweder die ganze Community belohnt oder eben nicht.
      Armselige Leistung = armseliges Geschenk.

  • Auch wenn aktuell wieder viel gemeckert wird – MeinMMO-Autor Sven Galitzki blickt Ende 2020 auf Destiny 2 zurück und stellt für sich fest: Das Action-MMO von Bungie steht jetzt besser da, als in all den Jahren z […]

    • Du vermischst ein paar Dinge miteinander.
      1) die “Engine” in einem Spiel macht die Bilder. Theoretisch könnte Destiny hundertmal soviele Locations haben, die Engine kann das ab. (Dass man dafür dann ein paar Terabyte Speicher braucht ist jetzt mal außen vor.) Wie andere schon gesagt haben ist die Engine ausreichend.

      2) Der Grund für das Contentvaulting ist (vermutlich) eher, dass sich die Entwickler aus Gründen (Zeit, Budget, verfügbare Mitarbeiter, Corona…) nie die Zeit genommen haben, ihren Code mal vernünftig aufzuräumen.
      Code aufräumen oder “housekeeping” ist Bestandteil von jeder Softwareentwicklung und erfahrungsgemäß gleich nach “Dokumentation schreiben” priorisiert, nämlich ganz weit unten in der Liste.

      Wenn man sich jetzt noch vor Augen führt, dass früher noch komplett andere Teams, ja andere Firmen unter dem Mantel von Activision mitgearbeitet haben, dann kommt da eine Menge redundantes Zeug zusammen, was ge-“housekeep”-t werden müsste. In Summe funktioniert der Code, aber sobald man einen Aspekt ändern will, müssen erstmal alle Module durchforstet werden, ob nicht ein anderes Team die Funktion selbst nochmal geschrieben hat.
      Das frisst Zeit, was sich in der Patch- und Weiterentwicklungsgeschwindigkeit niederschlägt, von der Paketgröße der Patches mal ganz zu schweigen.

      Ansonsten ist vermutlich auch der begrenzende Faktor auf den Konsolen ein Problem. PC Spieler hätten vielleicht weniger Probleme sich ein 300GB Destiny zu installieren. Ein PS4 Zocker der vielleicht nur 500gb (in Summe) hat, hat da weniger Lust drauf.

  • Bei Destiny 2 drohen die Spieler zum ersten Mal ein Community-Event zu verlieren. Ausgerechnet an Weihnachten.

    Wie zur Weihnachtszeit üblich, steht in Destiny das Anbruch-Event an. Der Turm ist festlich […]

    • Ach komm. So schnell die Hosen voll bzw. kalte Füße bekommen? 🙂
      Was sind denn so deine Erfahrungen als Game Designer? Mach doch mal konkrete Verbesserungsvorschläge für’s nächste Event. Meckern kann jeder.

      • Mein Gott, wenn ich dir jetzt erklären muss, was bungie besser machen könnte, dann mach doch einfach mal die Augen auf!

        • Typisches Stammtischverhalten. Rumgröhlen das alles Müll ist, aber wenn man Verbesserungsvorschläge machen muss, dann kommt nix als heiße Luft. Weder konntest du erklären, was deine Erfahrungen mit Gamedesign sind, noch hast du irgendwas qualitativ oder quantitativ beigetragen. Ich hoffe du bist noch jung genug, dass du reifen und erwachsen werden kannst 🙂

          • Ich habe hier schon oft genug Dinge kritisiert und meine Meinung kundgetan was mögliche Verbesserungen betrifft. Das hat nichts mit rumgröhlen zu tun sondern mit sachlicher, objektiver Kritik.
            Wenn du mit Kritik nicht umgehn kannst, dann verzieh dich aus dem Kommentar-Sektor, behalt weiter deine Brille auf und genieß das Event, Fanboy!

            Kack Kinder!

            • Dein Profil ist privat gesetzt du Blitzlicht, ich kann deine Postinghistorie nicht nachvollziehen. Also geh mal ne Runde spazieren und komm wieder runter, ja?
              Du kannst offensichtlich nicht damit umgehen, wenn jemand eine andere Meinung hat. Vielleicht solltest du mal darüber nachdenken, ob eine Kommentarsektion auf einer Webseite das Richtige für dich ist.

              • Werd mal nicht frech baby!
                Ich hab kein Problem mit verschiedenen Meinungen, ich hab aber ein Problem damit, wenn mich jemand wie du bewusst provoziert, nur weil ich ein “Event” kritisiere, was nun mal nicht gut gemacht ist!

                Wenn dir das alles gefällt ist das schön für dich! Mir gefällts nicht! Ich hab “weder die Hosen voll” noch drück ich mich vor irgendwas, noch muss ich mich vor Typen wie dir rechtfertigen! Also halt deinen Mund und hör mit den Provokationen auf!

                • Doch, du hast ein Problem damit, weil du keine eigene Meinung außer “alles scheisse, deine Emma” hast. Ich habe dich seit mittlerweile 5 Posts gefragt, was deine Erfahrungen beim Gamedesign sind, dass du “etwas gleichwertiges innerhalb von 2 Minuten” als Event erschaffen könntest. Werd doch mal konkret mit deinen Ideen. Wenn du in 2 Minuten so ein Event konzipieren könntest, müsste es ja leicht sein, die Stichpunkte in einem Post zu skizzieren.
                  Aber großmäulige Kinder im Internet werden immer großmäulige Kinder im Internet bleiben und machen Ausflüchte, warum sie nichtmal einfachste Fragen beantworten.

                  Werd mal nicht frech baby!”

                  Lol..sonst passiert was, genau? Großmaul.

    • Vielleicht solltest du mal drüber nachdenken dass nicht jeder Destiny2 Spieler seit drölf Jahren dabei ist und das Season10 MG eben nicht erfarmen konnte.
      Selbst ein schlechter Roll für ein 450er RPM Arkus Schaden MG ist besser als eben kein (langsames) Arkus MG zu haben.

      • Du verstehst aber auch das in dem Fall sowas nicht die einzige Belohnung sein darf sondern maximal zusätzlich im Pool landen sollte? Denn die Spieler die du gerade kritisiert haben das Spiel wohl mit am meisten mit Geld Versorgt da sie seit Anfang an dabei sind.
        Und unter dem Gesichtspunkt farmen wir dummen die seit Anfang ab dabei sind seit Jahren immer wieder das selbe, nice das macht natürlich Laune entschuldige das es mir da gelinde gesagt am Po vorbei geht ob ein neuer wohl möglich sogar New Light free to play Spieler irgend ne Waffe nicht hat, die theoretisch sowieso im sunsetting untergehen sollte, aber sind ja neue parks drauf das macht sie natürlich wert zu farmen, nicht.

        • Sehe ich genauso! Die Spieler die von Angang an dabei sind, werden von Bungie völlig aussen vor gelassen. Aber genau die sind es die das Spiel am Leben halten.

          • Leider sind die wo ständig vorzeigen müssen das sie schon 3k oder 5k Stunden mit Destiny verbracht haben auch die unzufriedensten Spieler und halten damit auch nicht hinterm Berg, anstatt jeden Tag mal an die Luft zu gehen, wird die Luft im Forum mit deren Frust verpestet 😱

            • Ahja ergibt total Sinn, dann ist ja Destiny eigentlich das beste Spiel ever, wir spielen nur zu viel, ist klar. Machst es dir nicht ein wenig einfach?

              • danke für den Gedanken! Das man tatsächlich 3000 Stunden ein Spiel spielt, weil man den festen Glauben hat, das beste spiel ever zu spielen, erklärt einiges!

                • Die die so viel Stunden haben sind hauptsächlich PvPler, das steht in keiner relation weil pvp sich auf das konzentriert was Bungo kann, gutes Gunplay. Keiner spielt den Pve Kontent 3k Stunden lang außer er hat massochistische Vorlieben.
                  Du machst es dir ein wenig einfach und nur weil man etwas kritisiert hasst man auch nicht perse das Ganze Spiel.
                  Vielleicht möchte man auch in einem LOOT SHOOTER wenigstens irgendwann mal Loot den man nicht schon besitzt?

                  • Es gibt schlicht nur eine endliche Anzahl an Waffen und Kombinationen, die nicht mal alle sinnvoll sind. Nach 3k Stunden ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass man alle Waffen hat.
                    Was erwartest du denn konkret? Mach doch mal sinnvolle Verbesserungsvorschläge.
                    Meckern kann jeder. Sinnvolle Lösungen anbieten erfordert dann schon bischen mehr Hirnschmalz.
                    Und bezüglich masochistische Vorlieben: Bitte nicht so herablassend. Ich habe knapp 2k Stunden seit S7 und bis auf Iron Banner spiele ich kein PVP (Gambit zähle ich nicht zu PVP).

                    • Sinnvolle Lösung? Neue Waffen, keine reskins ohne Sunsetting und nicht pseudo argumentieren man hätte keine ressourcen bombt aber immer und immer wieder neue Skins in das everversum, eigentlich ganz simpel.
                      Das ist ne Milchmädchen rechnung die schon andere für mich gemacht haben aber es kommen jede Season mehr Skins ins Everversum als es Waffen ins Spiel bringen und die Waffen sind fast alle Reskins, die Neue Sniper? ne Beloved mit nem Tuch drum ja gz und so zieht sich das immer weiter, wie Sunsetting angegangen wird sagt eigentlich schon alles, wenn du das nicht siehst, vielleicht sogar gut findest, erklär mir lieber mal wieso anstatt mich hier nach Lösungsvorschlägen anzuhauen die ich zuhauf habe wenn ich wöllte aber das interessiert mich doch eher, weil ich es echt nicht verstehen kann wie man die Entwicklung seit Activision auch nur Ansatzweise abfeiern kann.
                      Das einzige was seit dem einiger Maßen besser geworden ist ist das Story telling, das ist dann auch schon alles.
                      Ganz ehrlich wenn du glücklich bist hab dein Spaß wenn du 2k Stunden seit Season 7 drinn hast ist das schön für dich wenn du so lange immer und immer wieder das selbe tun kannst ohne Druchzudrehen, schön für dich aber erwarte nicht das der Rest der Spieler da draußen tickt wie du und das toll findet oder irgendwie Spaßig.
                      Weiste mir ist es am Ende auch egal, der Destiny Kommentar bereich ist für mich nur noch zur belustigung da weil ich Bungo nicht mehr im Ansatz ernst nehmen kann. Schon garnicht deren Marketing geblubber.

                      • Destiny 2 hat aktuell ca 30 Waffen je Kategorie mit sinnvollen Kombos, je nach Spielstil. (Mal grob über den Daumen gepeilt).
                        Welche Waffenart fehlt dir? Wo sind die Unterschiede zu bestehenden Waffenarten? Bungie hat bereits Anfang Dezember Nachbesserung versprochen, und wenn man sieht, wie sie ihr Backend aufgeräumt haben, dass sie Patches und Updates jetzt deutlich schneller an den Spieler bringen kann es mit den neuen Waffen nicht mehr so lange dauern.

                        Man sollte dann auch die nötige Geduld mitbringen und das nicht jedesmal von Neuem bemängeln, das hilft niemandem.

                        Anders als Skins haben Waffen ja einen gewissen Eindruck auf das Gameplay und die Balance, da kann man nicht einfach “n Stück Stoff um die Waffe wickeln”, weil das willst du ja auch nicht, ne? 😉

                        Tatsächlich würde ich mir deutlich mehr Skins wünschen. Manche Waffen entsprechen nicht meinem Sinn für Ästhetik und ich würde gerne NICHT mit einem überdimesionalen Paddel (Falling Guillotine z.B.) durch die Gegend laufen. Und als Titan kann ich mit der S11 Rüstung so gut wie keine Epics tragen weil die einfach nicht zum Gesamtbild passen und zu “mittelalterlich” aussehen.

                        Letztendlich braucht man für das Design von Skins ein völlig anderes Skillset als für das Design von Waffen. Es ist jetzt nicht so, dass man einen Schieberegler hat, auf dem man 50 Items zwischen Skins und Waffen zuordnet.

                        Skins |———-<|>——————| Waffen

                        • Du glaubst noch was Bungie sagt? Geduld? Ach komm wir lassen das besser, scheinbar warst du die letzten Jahre Blind.

          • Ja, wie halten sie es denn am Leben? Durch ihre geile Laune, die sie überall verbreiten?

            • Ne mit Geld, weiste das was man braucht um seine Rechnungen zu bezahlen, das was Free to Play Spieler in der Regel nicht mitbringen zumindest die die Free to play spiele des free to play wegen spielen.

        • Wenn du der Meinung bist, dass du der “Dumme” bist, weil du in einem Loot shooter Waffen hinterherjagst…ja ok 🙂 Dann erübrigt sich jede Diskussion.

          Irgendwann ist der Drops gelutscht und das Spiel macht keinen Spaß mehr. Da könnte es Godrolls als Geschenk geben und man würde meckern, dass neue Spieler ja sofort Godrolls bekommen während die armen armen Veteranen mit 4k+ Spielstunden ja ewig lang farmen mussten, im Dunkeln, im kalten Licht des flackernden CRT Monitors, und Essen gabs erst wenn ein Godroll gedroppt ist…

          “das es mir da gelinde gesagt am Po vorbei geht ob ein neuer wohl möglich sogar New Light free to play Spieler irgend ne Waffe nicht hat,”

          Dass dir andere Spieler egal sind hättest du an dieser Stelle nicht extra erwähnen müssen.

          Und mal so nebenbei, meine gedroppte Saw habe ich für’s kostengünstige hochstufen meiner S10 SAW verwendet. Für 3 Kekse backen find ich das in Ordnung.

          • Du redest einen Unsinn zusammen da bekomm ich echt Kopfschmerzen.

            “Wenn du der Meinung bist, dass du der „Dumme“ bist, weil du in einem Loot shooter Waffen hinterherjagst…ja ok 🙂 Dann erübrigt sich jede Diskussion.”

            Eben genau das ist das Problem es gibt keine Waffen denen ich hinterherjagen möchte, weil ich die entweder schon habe und höchstens wegen neuem Verfallsdatum farmen würde oder weil Bungo nen Tuch drum gewickelt hat und sagt das wäre ne “neue” Waffe, es ist nicht meine Schuld das ich keinen Loot zum Jagen habe, das ist Bungos schuld weil die obwohl sie wissen wie viel Manpower sie benötigen würden um Destiny ordentlich zu befeuern lieber ihre Kräfte in Neue IDs und Sparflammen Kontent stecken.
            Um dir das nochmal zu erklären Destiny lief nie gut solang Bungie alleine daran arbeitete, Taken King in Destiny 1 war Hauptsächlich durch andere Studios das geworden was es war, Forsaken ebenfalls, quasi jeder Lichtblick den die Langzeit Spieler hatten, kam nicht von Bungie alleine, alles was danach von Bungo selbst kam war der selbe Halbgare kram wegen dem Activision ständig Bungo andere Studios an die Seite stellen musste.

            “Irgendwann ist der Drops gelutscht und das Spiel macht keinen Spaß mehr. Da könnte es Godrolls als Geschenk geben und man würde meckern, dass neue Spieler ja sofort Godrolls bekommen während die armen armen Veteranen mit 4k+ Spielstunden ja ewig lang farmen mussten, im Dunkeln, im kalten Licht des flackernden CRT Monitors, und Essen gabs erst wenn ein Godroll gedroppt ist…”

            Sorry aber was hast du denn geraucht? Halluzinationen? Ich will das auch, muss gut sein denn was du mir hier in den Mund legst hat nie auch nur im Ansatz jemand gesagt, ich kann nichts dafür wenn du dir irgendwas einbildest und dich von deinen eigenen Ideen triggern lässt.
            Mir macht Destiny schon noch sehr viel Spaß, weil das Gunplay halt gut ist, aber die Karotte vor der Nase fehlt halt komplett.

  • In Destiny 2 findet ein Wettkampf zwischen Jägern, Titanen und Warlocks stand. Das Event “Hüter-Spiele” wird überraschend vom Underdog, den Titanen, dominiert. Spieler fragen: Ist das Schiebung oder das Re […]

    • Wer macht die Bounty´s bitte nur mit seinem Main Char?

      Hier, ich. Ich hab keine Zeit für mehr als einen Char.

    • Was für ein unsägliches Gejammer. Und falsch ist es auch noch. Es zählen Medaillen, nicht Lorbeeren. (Die braucht man später(tm) für irgendwelche Triumphe) Man musste gestern z.B. 500 Gegner töten (außerhalb von Strikes etc). Im Schmelztiegel musste man 50 töten. Gambit musste man 250 töten, jeweils für die Goldmedaille.
      Silber waren dann entsprechend Lorbeeren einsammeln, Bronze waren deutlich reduziertere Anzahl Kills.
      Jetzt erkläre mir bitte nochmal, wieso es angeblich einfacher für Titanen ist, Goldmedaillien zu sammeln?
      Ansonsten: Ich habe meine Lorbeeren alle im Escalation Protokoll auf dem Mars gefarmt.

      Vielleicht liegts einfach daran, dass Jäger diesbezüglich asozial sind und nur PVP spielen? Aber nee, dem ewigen Stiefkind Titan wird helfend unter die Arme gegriffen, kann ja garnicht anders sein, weil Jäger sind ja die Geilsten und wenn die nicht gewinnen, dann läuft irgendwas falsch, oder? 🙂

      • Lass mich raten dein mainchar ist Titan

      • Bin Jäger und zu 98% nur im PVE unterwegs 🙂
        Man sollte niemals veralgemeinern 😉

      • mit Jäger und der PVP alleine wäre es keine Erklärung für diese eindeutige Dominanz der Titanen.
        Was ist den mit Warlocks ?
        Wenn Sie die dritt kleinste Gruppe in Destiny ist sollte da nicht eine Gewichtung auch bei Titanen geben für die Chancen Gleichheit oder sind die auch nur im PVP unterwegs?
        Ich schätze es ist ein Mix aus Glitch und Zielsetzung.
        Kiene Ahnung, kann nur schätzen anscheinend geht der Glitsch beim Titane schneller oder effektiver, bis auf die Titanen wurde bis jetzt keine andren Klassen Bewiesen vorgeführt, und das könnte nur heißen das die Anzahl bei der Titanen höher geworden ist so Sie damit auffallen.
        Aber es wäre definitiv falsch zu sagen oder andeuten das es alle Titanen tun.
        Ich als mainchar Jäger bin in PVP/PVE gleichermaßen unterwegs, habe großen Respekt vor Titanen und Warlocks hab nach SK aufgehört die beide anderen mit zuziehen.

        • Kiene Ahnung, kann nur schätzen anscheinend geht der Glitsch beim Titane schneller oder effektiver, bis auf die Titanen wurde bis jetzt keine andren Klassen Bewiesen vorgeführt, und das könnte nur heißen das die Anzahl bei der Titanen höher geworden ist so Sie damit auffallen.

          Wie heißt es so schön? “Eine Krähe hackt einer anderen nie die Augen aus”… Dass es nur “Beweise” gegen Titanen gibt könnte vielleicht auch daran liegen, dass es unter den Teppich gekehrt wird, wenn ein Jäger den Glitch durchführt.

          • Davon mal ab betrügen hunter andauernd von den verbuggten exotics die teilweise nich gesperrt werden mal ab 😀

  • Wenn der beste Loot in Destiny 2 nicht länger aus dem Spiel, sondern im Prinzip fast exklusiv aus dem Ingame-Shop kommt, dann ist die Seele von Destiny in Gefahr, meint unser Shooter-Experte Sven Galitzki. Für i […]

    • Im Everversum gibt es Skins. Die braucht man aber nicht, um das Spiel zu spielen. Es ist deutlich einfacher eine Skin zu designen als eine neue Waffe, die das Spiel nicht unbalanciert macht, aber auf der anderen Seite nicht einfach nur ein Skin ist, da es vom Handling keine Neuigkeit wäre.

  • Destiny 2 feiert schon bald den Frühling – und zwar mit einem brandneuen Event, den Hüter-Spielen. Wir erklären, wie dieser Kampf der Hüter-Klassen abläuft und was für Belohnungen auf euch warten.

    Was hat es […]

    • LongWar kommentierte vor 12 Monaten

      Wieso sinnlos? Warum ist es sinnvoll, die Mehrheit zu marginalisieren

      Weil es sonst nur ein Schönheitswettbewerb ist, welche Klasse die meisten Teilnehmer hat. Kann nicht Ziel der Hüter-Spiele sein. Das ist ja bereits bekannt.

  • Eine legendäre Waffe begeistert aktuell in Destiny 2 – Was hebt sie von der Konkurrenz ab und warum ist sie auch in zukünftigen Season so mächtig?

    Um diese Waffe geht’s: Hier dreht sich alles um die Si […]

    • LongWar kommentierte vor 1 Jahr

      Ich empfehle Wikipedia um Wissenslücken schnell zu schließen. Eine Squad Automatic Weapon ist eine (schwerere) Automatikwaffe, die einem Trupp zugewiesen wird um die Schlagkraft zu erhöhen.

      • Antiope kommentierte vor 1 Jahr

        Aber es ist keine SAW. Es nutzt “Maschinengewehrmunition” (Heavy) und nicht Primary (weiße Munition). Es ist ein MG in der Destinywelt. Schaden wie ein MG, Munition wie ein MG, sieht aus wie ein MG. Haut gut rein, daher ist Säge besser. ARs (oder Varianten eines AR für den Zweck) die wie ein Behelfs-MG gespielt werden (also im Sinne von Computerspielen und nicht Realität, denn da ist kein Spiel annähernd realistisch) und man als SAW bezeichnen könnte (innerhalb der Destinywelt) wäre eher Arbeitstier z.B., denn das benutzt Primary Ammo.

        Das MG hier soll aber kein Behelfs-MG sein, sondern ein echtes MG (innerhalb der Destinywelt natürlich) und daher ist SAW einfach nur ein unpassender Name.

        • ChrisP1986 kommentierte vor 1 Jahr

          Sehr schön erklärt, danke für die Info, wusste ich jetzt so gar nicht…😅👍🏼👍🏼👌🏼

        • Heimdall kommentierte vor 1 Jahr

          Du vergleichst grad das Arbeitstier (Eine Minigun nach Gatling Prinzip) mit einem MG…
          Du hast echt nen Plan
          Sowohl von Waffen als auch von Destiny xD

          • Antiope kommentierte vor 1 Jahr

            Wenn du da so genau bist müsstest du auch erkennen, dass MGs eigentlich nicht allein betrieben werden und nicht mal so locker herumgetragen werden und SAWs in der Regel keine MG-Munition fassen und eher wie Sturmgewehre aussehen bzw. umfunktionierte Sturmgewehre sind mit größerem Magazin, Bipod etc.

            Das Arbeitstier nutzt immerhin weiße Munition wie die anderen Sturmgewehre und hat ein großes Magazin, daher das Beispiel, dass das Arbeitstier eher als SAW durchgehen würde als das MG Seventh-Seraph-SAW.

            Ist halt immer noch ein Spiel und Miniguns werden eigentlich auch montiert und schießen wesentlich schneller und fassen viel mehr Munition. Arbeitstier ist aber maximal ein Sturmgewehr nach dem Gatlingprinzip. Aber mir ging es ja um die Munitionskapazität und den Munitionstyp.

        • LongWar kommentierte vor 12 Monaten

          ein Maschinengewehr wie z.B. das M249 oder das MG3 *ist* im englischen Sprachgebrauch ein “SAW”, weil es der Maschinengewehrschütze des Squads (Gruppe) eben als Primärwaffe mit sich führt. Im Spiel selbst wird, wenn man es englisch spielt, das SAW komplett mit Großbuchstaben geschrieben. Also wäre es dann nicht nur die Säge…sondern die SÄGE!!!!!!11eins!!!elf!!! oder was? Sorry, not sorry, das ist Bullshit.
          Automatic / Assault Rifles sind genau das: Gewehre. Ein SAW ist kein “Behelfsmg”, und nur weil ein Sturmgewehr vollautomatisch schießen kann ist es kein SAW.
          MG3, RPK74 und M249 verwenden übrigens genau dieselbe Munition wie Sturmgewehre. Die schießen nur weiter / schneller.

          MGs können sehr wohl alleine betrieben werden. Nochmal: Bitte schaue dir Bilder zu den o.g. Maschinengewehren an. Du liegst mit deiner Einschätzung falsch.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.