@kbanause

aktiv vor 3 Wochen, 1 Tag
  • Destiny 2 hat die Bombe platzen lassen: Die Trials of Osiris (Prüfungen von Osiris) feiern ihre Rückkehr. Lest alles zum Loot, neuen Maps und zum Datum.

    Darauf haben viele gewartet: Die Rückkehr der Trials is […]

    • Er geht davon aus, es könne sich um eine spezielle Sandbox in den Trials handeln, welche getrennt vom normalen PvP gepatcht wird.

      Wenn sie getrennte Sandboxen (und damit getrenntes Balancing) für unterschiedliche PvP Modis nutzen können, WIESO KLAPPT DAS NICHT ZWISCHEN PVE UND PVP?

      • Das dachte ich mir auch sofort, eigentlich sogar ein Skandal sollte das jetzt auf einmal so ganz nebenbei gehen. Da fragt man sich schon, ob sie nicht einfach nur zu Faul waren das bereits in D1 einzuführen….

      • Liesst du die patchnotes ? Bei dmg änderungen steht immer pve oder pvp und dann hausnummer…. seid jahren

        • Und wie kommt’s dann, dass Nerfs, die auf Grund des PvP gemacht wurden, fast immer auch gleich die entsprechenden Waffen/Gattungen/Supers/etc. im PvE zu finden sind?

          • Nova warp zb war meistens im pvp zu gebrauchen, ähnlich wie sturmbeschwörer nur mit porten. Manche sachen sind einfach fürs pvp designed, manches funzt au im pve. Natürlich kommt nen nerf, aber mein beispiel basiert drauf das du zb für dämmerung oder raid sowieso kein nova warp benutzen würdest. Last word waffe zb ist auch nur fürs pvp gemacht. Weist was ich mein.

  • In Destiny 2 lieben viele Spieler die stilsicheren Handfeuerwaffen seit Jahren. Sie fordern nun für die nächste Season, dass Bungie langsamere Archetypen etwas verändert, wo sie doch gerade an der Balance dr […]

    • Bungie sollte erst mal die Maschinengewehre verstärken. Es kann nicht sein, dass man in der selben Zeit mit einer Handfeuerwaffe MEHR Schaden macht, als mit einem schweren Maschinengewehr, welches SCHWERE Munition benötigt.

      Und bevor ich es vergesse:
      Manche HCs sind auf Entfernung immer noch tödlicher und präziser als Scout-Gewehre. Das sollte von Bungie auch mal gefixt werden.

      • Jo, das denk ich auch. Wie oft renn ich mit nem MG im PVP los um mir n Kill zu holen und zack werd mit nem beliebigen Primärwerkzeug weg geholt. Lächerlich. Früher hat man mit nem MG locker 3-4 Kills holen können.

      • Welche HC genau soll das denn sein?

        • Das Frage ich mich auch! Ist wahrscheinlich Teamshot und nur die HC macht den Kill. Also in einem 1vs1 möchte ich das bezweifeln, außer der Typ mit dem MG ballert in die Luft.

        • Ich glaube das ist schon egal welche HC das ist oder ob es ein anderer Typ Waffengattung für die beiden oberen Slots ist. Fakt ist: Oftmals ziehst du mit nem MG den kürzeren.
          Heute morgen wieder mit meinen 24 Schuss 2 Gegner bekommen dann war das Magazin aber auch alle. Früher im ersten Ableger gab es ein grünes MG das hat 2 Schuss gebraucht. Ein fürs Schild den anderen fürs Leben.
          Bungie hat seinen schweren Slot entwertet dadurch das es jetzt alle 2 Min schwere Muni gibt. Ist zumindest meine Meinung. Ich renne da schon gar nicht mehr hin weil ich mit den Primärwaffen schneller am Drücker bin als mit was schwerem.

          • Also ich renn mit hammerhead rum und keine probleme die hc typen rauszuholen. Es gibt ein paar faktoren die zu beachten sind mit dem mg. Kanns dir am abend genauer schreiben

          • Den Archetypen, den du da beschreibst, gibt es aber in Destiny 2 gar nicht mehr. 🤔

            Und wenn du in nem 1v1 mit nem MG gegen ne Primary verlierst, dann musst du schon arg viel falsch machen, aus meiner Sicht ^^

            • Ach und zur Not gibt es ja die Kolonie, damit rennen im EB auch wieder viele rum. Da muss Bungie unbedingt was ändern. Man Jötunn und Kolonie nicht gleichzeitig ausrüsten, das ist für viele Noops echt gemein.

            • Gerade getestet:
              Vertrauen mit Headshot 57 Schaden, Hammerhead aus der selben Entfernung nur 41. Und jetzt kommst du….

              • Dein Ernst? Die Hammerhead schießt auch mit 450 rpm und und die Vertrauen mit 180. Sprich letztere braucht 1s für nen Kill, egal ob du alle Headshots triffst. Die Hammerhead schafft 0,53 s bei Headshots oder 0,8 s, wenn man nur Körpertreffer macht. Noch dazu hat sie eine viel höhere Reichweite als jede HC, falls jetzt das Argument kommen sollte, dass die Notration auch 0,8s schafft…

                Jetzt du wieder.

      • Maschinengewehre sind gut wie sie sind. Eher sind sie sogar zu stark. Mit einem MG machst du ALLES weg, außer ein guter Sniper holt dich. Aber mit dem MG zu verlieren und dann nen Buff zu forden? Du machst irgendwas falsch, wenn du mit einem MG von ner Handfeuerwaffe geholt wirst, sorry.

        In Gambit siehst du bei Invasionen oft MGs aus nem guten Grund. Es ist eben Scout+Maschinenpistole in einem und hat Wumms. Und im Schmelztiegel kannst du mit nem MG halt auch Roaming Supers wegballern. Egal was da kommt, linke Maustaste und Tschüss. Nen Buff brauchen die MGs sicherlich nicht (auch nicht im PVE, denn da haben sie ihre Aufgabe, sie sind im PVE nicht für Boss-DPS gedacht). Aber das ist nur meine Meinung.

        Handfeuerwaffen sind META, ja. Zu stark im Vergleich zu vielen anderen Waffentypen, ja. Aber im Vergleich zum MG? Ne, da stimme ich dir nicht zu.

  • Um den Wiederaufbau voranzutreiben läuft bei Destiny 2 ein Community-Event. Ein Hüter treibt es dabei etwas zu weit und legt damit aber ein Problem offen.

    Um dieses Community-Event geht’s: Aktuell läuft in De […]

    • Da wir hier von Bungie reden, läuft es wohl auf 7.777.777.777 Fraktalin hinaus für Stufe 7….

      • Dafür muss man aber die jetzt 6 Milliarden erste einmal knacken.
        Das heißt stolze 3 Milliarden müssen noch gespendet werden und danach wären es ja noch einmal 1,7….Mrd.und das soll man noch bis zum 10.März schaffen ?!?!?
        Ich glaub da nicht so wirklich dran auch wenn es wie in diesem Beitrag, bewundernswert ist was manche Hüter leisten.
        Sollte am Ende nicht die 7 Stufen geschafft werden, dann bekommt man folglich auch den letzten zu erreichenden Triumph dafür nicht und kann so den „RETTER“ Titel nicht frei schalten.

        • Das wird kein Problem sein. Auch wenn die letzte Stufe an die 10 Mrd. geht.
          Es gibt unheimlich viele „reiche“ Spieler mit hohem Ressonance Rank die erst nächste Woche spenden.
          Ich hab zwar „nur“ ca. 60k, aber davon wird es tausende geben.

  • Bei Destiny 2 kam es in letzter Zeit zu starken Problemen nach Updates. Bungie gewährt daraufhin interne Einblicke. Der Entwickler klärt jetzt auf, was da schieflief und wie man solche Situationen in Zukunft v […]

    • Allerdings bezweifle ich das man bei zwei Tagen wo man ein Spiel nicht nutzen konnte sich ernsthaft jemand für interessiert.

      Wobei es nicht mal volle zwei Tage waren, in denen die Server nicht verfügbar waren. Niemand kann 100% verfügbarkeit garantieren. Selbst große ISP garantieren je nach Vertrag nur bis max. 99%. Und 99% von einem Jahr sind immer noch mehr als DREI Tage Ausfallzeit, die möglich sind.

      • Richtig, lohnt sich da auch sich deswegen aufzuregen? Ich hab mit bei D1 und D2 Zeiten auch zuerst immer beschwert deswegen, mittlerweile denke ich mir… egal, mach ich halt was anderes und niemand kann mir erzählen man hat nichts anderes zum zocken / zu tun.
        Klar, man kann auch vorm Bildschirm hocken und seine Wut ins Netz schreiben, aber genau damit versaut man sich doch erst selbst den Abend.

  • Destiny 2 ist ein Loot-Shooter. Aber wohin mit den ganzen Waffen, Rüstungen und Items? Für Loot-Horter ist der Tresor mal wieder zu klein. Die bestehenden Platzprobleme könnten noch größer werden.

    Warum Plat […]

    • Ich bin zwar auch der Meinung, dass 500 Plätze für ALLES zu wenig ist, allerdings finde ich auch, dass wir bei Destiny eigentlich Luxus-Problem haben. Denn wenn ich mir z.B. Borderlands und die Tresore da anschaue, dann sind 500 Plätze auf einmal sehr viel Platz.

      • Bei Borderlands schramme ich auch immer so bei 280-290 Sachen rum.
        Da brauchste Schilde und Waffen mit Moze Anointment, Zane Anointment usw. Das steigert die Masse direkt enorm ^^

  • Bei Destiny 2 wurde nun ein krasser neuer Bug entdeckt, der Warlocks unendlich lange ihre Super nutzen lässt. Doch die Destiny-Community nimmt das Ganze mittlerweile mit Humor und feiert den neuen Glitch.

    Was […]

    • Dann aber bitte auch den Jäger, denn es gibt noch einen zweiten Glitch mit dem man als Arctsrider permanent ausweichen kann…

      • Das ist mir im Comp auch schon aufgefallen und hatte mich schon gewundert, wie das sein kann, dass er so Ausweichen kann, obwohl er gar keine aktive Super hat…
        Spiele selbst nur Titan und fand das echt seltsam, aber danke für den Hinweis, jetzt weiß ich wenigstens warum der die gesamte Zeit so rumgehampelt😅😅 und das auch noch mit ner Flinte in der Hand, ging aber trotzdem zu kontern 😁😁😁🙋🏼‍♂️

  • Bei Destiny 2 läuft die Community-Challenge „Emyprianisches Fundament“. Wir werfen einen Blick auf den aktuellen Fortschritt und warum die nächsten Schritte teurer als gedacht ausfallen könnten.

    Das be […]

    • Ist mir bis jetzt noch nicht aufgefallen. Die Voll-Auto hat jedenfalls genau den Rhythmus, dass man so gut wie nie gegenhalten muss, damit jeder Schuss sitzt.

  • In Destiny 2 ist ein neues Event, das „Emyprianische Fundament“, gestartet. Lest, warum die Hüter dafür ihre Spendierhosen anziehen und was die Spenden bislang interessantes offenbart haben.

    Was ist in D […]

  • In Kürze startet bei Destiny 2 einer der letzten Inhalte des Season 9 – das Empyreanische Fundament. Offizielle Infos waren bisher Mangelware. Nun hat Bungie verraten, wie das Event funktioniert. Und Leaks sagen […]

    • Kbanause kommentierte vor 4 Monaten

      Ein einzelner Beitrag für das Empyreanische Fundament kostet euch 100 Fraktalin.

      Hoffentlichdauert das abgeben nicht zu lange. Nicht, dass allein das 50malige Abgeben von Fraktalin die Hälfte der Zeit des Events in Anspruch nimmt.

      So wird beispielsweise ein Beitrag (100 Fraktalin) am Obelisken 25% Fortschritt für jeden eurer zeitverirrten Waffen-Beutezüge einbringen, die sich zu dem Zeitpunkt in eurem Inventar befinden.

      Vielleicht bekomme ich dann schneller meine beiden Wunsch-Rolls bei der Gönner:

      – Voll-Auto mit Explosiv-Ladung und Vorpalwaffe
      bzw.
      – Schnelltreffer mit Explosiv-Ladung und Vorpalwaffe

      • Luso kommentierte vor 4 Monaten

        Zum letzten Teil: Dachte mir das selbe 😀
        Beutezüge für die Paradoxon nehmen und freudiges abgeben mit der Hoffnung dass der Demolierer+Röhrenlauf Roll dabei rumkommt.
        Selbiges für die Scout wird auch noch betrieben

      • WooDaHoo kommentierte vor 4 Monaten

        Du Armer bist auf der Jagd nach Schnelltreffer und Explosivgeschossen? Und dann auch noch Vorpal? Mein Beileid und einen ganz, ganz fest gedrückten Daumen. Seit ich diesen Roll endlich hatte, hab ich keinen einzugen dieser ätzenden Beutezüge mehr angerühert. Zuerst dachte ich mir noch, wie cool es doch ist, dass man realtiv einfach auf seinen Wunschroll hin-beutezügeln kann. Nach dem, ich weiß nicht, 50. oder 60. Beutezug hatte ich aber so die Schnauze voll, dass es für mich nur noch Arbeit war. Und dann hat es nochmal gefühlt hundert BZ gebraucht, bis das Mistding endlich gedropt ist, wie ich wollte. ^^

        • Ich habe gestern eine Variante mit Explosivladung, Schnelltreffer und Fallmagazin erhalten. Leider ist das Meisterwerk auf Nachladetempo und ich habe festgestellt, dass die Reichweite mit 49 deutlich unter der meiner derzeit benutzten Variante von 58 (Meisterwerk auf Stabilität) liegt …. also leider nicht nicht die optimale Lösung.

          • WooDaHoo kommentierte vor 4 Monaten

            Ganz ehrlich? Als ich endlich eine mit Schnelltreffer + Explosivladung hatte, hab ich direkt aufgehört mit den BZ. 😉 Meine hat, trotz MW auf Reichweite, nur eine RW von 55. Aber was solls. Sie hat Schnelltreffer, Explosivgeschosse und Vorpal. Und ich keine Lust mehr auf diese beschi…monotonen BZ! 😉

        • Bienenvogel kommentierte vor 4 Monaten

          Hab meine Gönner mit Schnelltreffer / Expl. Geschoss gestern bekommen. Aber ohne Vorpal. 😆

      • Frau Holle2 kommentierte vor 4 Monaten

        Vorpal bei einem Scout ? Für was ?

        • Kbanause kommentierte vor 4 Monaten

          Falls du es noch nicht weißt:
          Vorpal wird bei Champions aktiv. Und zusammen mit Anti-Barriere- bzw. Unaufhaltsam-Mod macht man gut Schaden gegen die.

          Und selbst im PvP ist die Waffe ziemlich stark.

          • Frau Holle2 kommentierte vor 4 Monaten

            oh… ehrlich ? Das ist ja Wahnsinn….(warum gleich so schnippisch ?) Ok… PvP ist nix für mich. Das es bei Champions aktiv wird ist mir klar. Deshalb frag ich . Ich nehm da keine scout, außer fürs Schild.
            Schild weg – Garantwerfer.

            • Kbanause kommentierte vor 4 Monaten

              Deshalb frag ich

              Und meine Antwort ist: Um mehr Schaden an Bossen, Fahrzeugen, Champions und gegnerische Hüter im Schmelztiegel während die in ihrer Super sind, zu machen 😉

        • Wrubbel kommentierte vor 4 Monaten

          Im Pvp Gold wert

          • WooDaHoo kommentierte vor 4 Monaten

            Macht Vorpal im PvP nicht sogar 50 Prozent mehr Schaden gegen Gegner in der Super? Das Umschalten ist halt doof wegen des trägen Menüs. Da wäre eine Funktion wie beim Harten Licht klasse. Standardmäßig habe ich Explosivgeschosse aktiv.

      • BlackSheep kommentierte vor 4 Monaten

        Gestern mit Voll-Auto + Explosiv und Osmose bekommen mit Stabi als Meisterwerk.

  • Nach dem Update 2.7.1 fanden Data Miner heraus, dass die Rückkehr der so ersehnten Trials bei Destiny 2 bevorsteht. Doch längst nicht jeder freut sich darüber. Woran liegt das? Und wie seht ihr die Rückkehr der […]

    • Kbanause kommentierte vor 4 Monaten

      Dazu noch optisch verändert und nur als einzelner Raum, wo damals in D1 noch ein ganzes Areal der Osiris Anhänger stand, inkl. Sprungschiff, Geheimräumen etc.

      Das war ein ganz anderer Leuchtturm, welcher durch die Kabale/Vex zerstört wurde. Oder hast du vom Leuchtturm in D1 etwa die Public Event Arena gesehen?

      • v AmNesiA v kommentierte vor 4 Monaten

        Richtig, da sich der aktuelle Leuchtturm auf den Glasfeldern befindet und der in D1 auf Caloris Planitia. Klar, dass die Sicht da anders ist.
        Dann hätte man aber den neuen nicht Leuchtturm nennen dürfen und das innere sehr stark an den aus D1 anlehnen sollen.
        Eine klarere Abgrenzung wäre sinnvoll gewesen.
        Ich traue Bungie jetzt zu, dass sie das Areal aus D1 so gut wie 1:1 recyceln und uns dann als neu präsentieren.
        Hätten sie das von Anfang an so gemacht, wäre es kein Ding gewesen. Dieses Event einfach weiter zu führen, so wie das Eisenbanner. So hat es jetzt einen faden Beigeschmack.

    • Kbanause kommentierte vor 4 Monaten

      Dann sollen aber auch die ganzen „Nicht Vergessen“en Luna-Spieler aus dem Quickplay draussen bleiben. Einfach nur ekelhaft. Diese Schwitzer haben dort nichts suchen.

  • Das neueste Update 2.7.1 / 1.46 von Destiny 2 sorgte für große Probleme. Vielen Spielern fehlten plötzlich wichtige Materialien – teilweise jene, die am schwersten zu bekommen sind. Doch endlich gibt es eine Lösu […]

  • Unser Leser heathcliff63 hat sich viele Gedanken zu dem aktuellen Stand von Destiny 2 gemacht und eine Liste aus Verbesserungsvorschlägen zusammengestellt, die wir euch in diesem Gastbeitrag präsentieren. […]

    • Gruppe 1 (Anfänger/Gelegenheitsspieler): für Spieler mit einer K/D von 0,0 bis 1,0. Alle Modi sind aktiv und rotieren nach dem Zufallsprinzip. Einsatztrupps sind nicht zugelassen, Levelvorteile deaktiviert.
      […]
      Grundsätzlich gilt, dass Spieler einer höheren K/D nicht in einer niedrigeren Gruppe spielen dürfen, wodurch man sich das Matchmaking erleichtern und rein auf die Verbindungsqualität konzentrieren könnte.

      Schlechte Idee. Ich darf dann also nicht mehr mit meinen Freunden spielen, auch wenn wir ALLE unter 1,0 wären? Wir müssten also in die nächste Stufe, wo wir dann möglicherweise permanent abgeschlachtet werden? Wie soll das das PvP verbessern?

  • Ein Clip sorgt aktuell für Diskussionen bei PvP-Spielern von Destiny 2. Dort ist zu sehen, dass man nicht mal genau zielen muss, um präzise Treffer zu setzen. Und das schmeckt vielen nicht.

    Was hat es mit d […]

    • Für so mach einen Spieler ist das Phänomen besonders ärgerlich, dass Handfeuerwaffen aktuell mit die niedrigsten Time-to-Kill-Werte aller Primärwaffen haben, gleichzeitig aber wie man sieht ein sehr großzügiges Trefferverhalten haben.

      Handfeuerwaffen haben sogar eine niedrigere TTK als schwere Maschinengewehre (z.B. Hammerhead)…

      *kopfschüttel*

      • Das geht mir auch nicht in den Kopf, seitdem sie generft wurden, wurden sie im PvP extrem seltsam, davor hat sich das MG tatsächlich nach MG angefühlt… 🤷🏼‍♂️🤷🏼‍♂️🤷🏼‍♂️

  • Bei Destiny 2 können seit geraumer Zeit zahlreiche Hüter den exotischen Bogen Leviathan-Hauch nicht erspielen. Grund dafür ist ein nerviger Bug. Dieser wird nächste Woche mit einem neuen Update endlich beh […]

    • D3 dürfte/sollte frühestens mit der nächsten Konsolen-Generation kommen, Also Q4/2020

      • Sollen D3 bitte erst nächstes Jahr bringen, vielleicht schaffen sie es so, es halbwegs zuende zu programmieren 😂😂😂

    • Die Performance Probleme im Inventar sind aber nicht nur auf den Konsolen. Selbst am PC gibt es diese Probleme. Dabei geht aber nicht die Framerate in die Knie, sondern irgendwas anderes scheint Probleme zu machen. Auch wenn mein PC nicht der aktuellste ist, er schafft aber problemlos konstante 60fps bei 2160p und hoher Detail-Stufe und Destiny ist auf einer 840 Evo installiert

      Diese Performance Probleme waren zwar meist nie ein Problem auf der PS4 (Pro mit SSD, 850 Evo), mit Shadowkeep sind sie aber deutlich stärker und mit Saison 9 unerträglich geworden.

      • Diese Einschätzung kann ich nur teilen. Seit der Beta spiele ich D2 sowohl auf einer alten PS4 zu Beginn als auch einem späteren Wechsel auf die Pro (D1 noch auf der alten Konsole ohne Probleme…). Innerhalb dieser über 2 Jahren gab es die Schwierigkeiten dieser nennen wir es ruhig Aussetzer-Art nicht. Erst mit SK sind sie massiv aufgetreten und nehmen gefühlt noch zu.

        Ein Tausch oder Erwerb von Mods/Emotes/Gesten/was weiß ich ist eigentlich ohne genervt die Augen zu verdrehen nur noch im Orbit möglich. Erbärmlich.

        Und ich teile ebenfalls die Meinung, dass es eben nicht an der Konsole per se liegt (ok…sie hat Grenzen im Vergleich zu einem PC, dessen bin ich mir bewusst), denn deutlich komplexere Spiele bereiten mir diese Probleme nicht.

        Mal parallel dazu, dass Destiny eh ein Netzwerk-Maulibär ist. Laufen da gleichzeitig alle Alexas/Handys/Smart-TV oder Media-Receiver im heruntergeschalteten Standby-Modus (!) bei mir, geht Destiny mit den bekannten Fehlermeldungen in die Knie. Ein Phänomen, was andere Games, welches ebenso vollumfänglich auf Online-Verbindungen setzen, nie hatten oder haben.

        Ok, Geräte kann ich ausschalten und so Stress vermeiden, zeitlupenartiges Inventargeruckel leider nicht. Also die Damen und Herren aus Übersee, legt mal los…

        • Ganz genau! Nahezu latenzfreies und flüssiges Online-Gaming ist im Normalfall bei den üblichen Games mit 2MBit/s-DSL-Anschlüssen locker möglich. Auch Destiny! Da ich an einem meiner Wohnorte tatsächlich nur 2 MBit/s anliegen habe, kann ich das auch so bestätigen. Nur ist es bei Destiny kurioserweise egal, ob man 2MBit/s oder 500MBit/s hat. Zunächst einmal ist das PSN ja eher schnarchnasig versorgt und bei der LAN-Einheit in der PS4 von Performance zu reden verbietet sich. ABER: Destiny ballert alles bei jeder Downstream-Rate so übel zu, dass es wirklich egal ist, wie leistungsfähig der Internetanschluss tatsächlich ist. Alle anderen Online-Games bereiten da 0,0 Probleme.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.