@kbanause

aktiv vor 8 Stunden, 23 Minuten
  • So wie es aussieht war der lange Weg über das Mammut-Rätsel nur für die Pioniere unter den Hütern gedacht. Bungie hat nun verkündet, dass man bei Destiny 2 die Quest für die neue exotische Waffe Bastion schon […]

    • Kbanause kommentierte vor 4 Wochen

      Was für ein Schwachsinn. Da haben wohl wieder zu viele rumgeheult, dass das ablaufen der Korridore zu „schwer“ wäre…

      • Der_Frek kommentierte vor 4 Wochen

        Nö, das ist einfach die Belohnung dafür, dass das Rätsel gelöst wurde. Ansonsten wäre die Quest am 28. Januar online gegangen.

  • Beweist in diesem Quiz, ob ihr Destiny 2 wie eure Westentasche kennt. Könnt ihr die von uns gewählten Orte erraten?

    Wir haben ein weiteres Destiny-Quiz für euch vorbereitet. Diesmal gilt es nicht mit seinem Wi […]

    • Kbanause kommentierte vor 4 Wochen

      Von einer deutschsprachigen Webseite kann man das aber sicher erwarten

      • Kann man. Aber ich kann nur die englischen Namen von fast allem in Destiny, weil ich es halt auf Englisch spiele ^^

        • Kbanause kommentierte vor 4 Wochen

          würde ich möglicherweise auch, wenn die Sprache im Spiel umstellbar wäre und nicht die in den Systemeinstellungen der PS4 ausgewählte Sprache verwendet werden würde.

    • Kbanause kommentierte vor 4 Wochen

      Welche 12 Gebiete hat unser Warlock besucht?

      Da sieht man sich mal wieder: während die Titanen die Menschheit beschützen gehen die Warlocks in Urlaub. Und die Jäger verstecken sich feige hinter irgendeiner Ecke und machen sich unsichtbar.

      Ich sag’s ja immer wieder: Titanen Masterrace 😎😜

      • Bienenvogel kommentierte vor 4 Wochen

        Zavala: steht im Turm rum und ist depressiv
        Shaxx: steht im Turm rum und guckt Crucible.tv
        Saint-14: steht im Turm rum und füttert Tauben
        Salami: steht alle 2 Wochen im Turm rum und macht sonst nix
        Sloane: steht auf Titan rum und wundert sich, wo die Gefallenen immer die Läufer herkriegen

        Also die bekannten Vertreter sind jetzt nicht gerade aktiv was die Rettung der Welt angeht. 😉

  • „Wie viel PS4 hab ich eigentlich letztes Jahr gespielt?“ Diese Frage beantwortet eure PS4 gerade für euch – und in den sozialen Netzwerken werden die Ergebnisse munter mitgeteilt!

    Jahresrückblick anschauen & B […]

    • Kbanause kommentierte vor 1 Monat

      Das ist aber nicht sehr genau. Ich habe angeblich nur 5 Spiele gespielt. Ich soll -261 Stunden lokal gespielt haben und 8 Stunden lang The Division 2. Und das habe ich nicht einmal.
      Meine Hauptspielzeit sei angeblich am Donnerstag Nachmittag, dabei komme ich Donnerstags erst gg. 19 Uhr nach Hause…

      Das einzige was stimmen könnte wären wohl die Trophäen, die ich 2019 geholt habe.

      • KushiRecordZ kommentierte vor 1 Monat

        Genauso wie ich angeblich Samstag Nachmittags zocken soll… dabei komm ich Samstags erst relativ spät abends zurück von der Arbeit.

        Insgesamt soll ich 251 Std. gespielt haben, allerdings wurden einige Spiele garnicht aufgelistet die ich definitiv nochmal 100+ std gezockt hab

  • Destiny 2 sollte heute, am 14. Januar, auf der PS4, der Xbox One, auf dem PC und auf Google Stadia den Hotfix 2.7.0.2 erhalten. Das geplante Update wurde jedoch kurzerhand verschoben.

    Eigentlich sollte für […]

    • Kbanause kommentierte vor 1 Monat

      Aktuell allerdings sprengt das jeglichen Rahmen, fast in jeder Lobby sind mind. 3+6er Teams am Start, was absolut lächerlich ist

      Den Abschuß hatte ich bei einem Match:
      6 Solo-Spieler, 2 3er Teams.

      Ihr dürft einmal raten, wie die Spieler verteilt wurden…

    • Kbanause kommentierte vor 1 Monat

      Da wünsche ich mir manchmal die Funktion, schon in der Spielersuche sehen zu können, gegen wen man gematched wird…

      Das wurde ja mit der Begründung entfernt, dass dadurch 6er Teams keine Gegner mehr gefunden haben, weil die Solo-Spieler (und kleinere Teams) noch vor Match-Start abgehauen sind.

      • WooDaHoo kommentierte vor 1 Monat

        Ehrlich gesagt: Wenn aktuell in der Spielersuche der Counter plötzlich um sechs steigt, überlege ich manchmal direkt abzubrechen. Früher hatte man auch manchmal 6er Teams als Gegner, die nicht so stark waren und man auch solo oder in kleinen Teams gut bestehen konnte. Das gibt´s aktuell nicht mehr. Wenn man auf große Teams trifft, sind diese im einzelnen mindestens ebenbürtig, wenn nicht haushoch überlegen in ihren Skills…

  • Bei Destiny 2 stehen Pistolen aktuell hoch im Kurs. Wir sagen euch, warum die neue Exo-Pistole da noch einen daraufsetzt, wie ihr den versteckten Perk nutzt und wie sie sich im Praxistest schlägt.

    Um diese […]

    • Wenn ich daran denke, wie mein 70 – 80er Mobilität Hunter beim Hin- und Herhüpfen dann auch noch Makrosekunden am Abzug timen sollte, ist dieses nur schwer vorstellbar.

      Dann hör halt auf rumzuhüpfen…

      • Kann ja augenscheinlich nur ironisch gemeint sein.

        Ergo; ok, den Ratschlag nehme ich mir zu Herzen. Ich gelobe, zukünftig nur noch wie eine lebende Statue zu verharren. Wahrscheinlich wird das auch meine Gegner so verwirren, dass sie überall hinballern, nur nicht auf mich, da sie es sonst nur mit menschlichen Gegenparts zu tun haben, welche sich agil bewegen.

        Das wird ein Spaß heute Abend; ich werde berichten…

        😉

        • Das war ein ernst gemeinter Rat. Das gibt dem Spiel eine neue Herausforderung.

          Diese Flugmeilen sammelnden, unsichtbaren Hunter-Feiglinge gehen mir jedenfalls tierisch auf den Sack. Und wenn sie nicht gerade Flugmeilen sammeln, dann campen die irgendwo unsichtbar mit einer Schrotflinte in der Hand hinter irgendeiner Ecke und warten, dass jemand vorbei kommt. Und wenn die Superleiste voll ist, dann schnitzeln sie unsichtbar über die halbe Map mit ihren Spektralklingen.
          Alle meckern rum, der Titan soll OP sein, aber trotzdem laufen über die Hälfte der Spieler mit einem Jäger im PvP rum….

          Ich finde, Spielehersteller sollten endlich mal wieder eine Ausdauer-Leiste einführen: Dreimal Springen und du musst die erst mal wieder füllen, bevor man wieder vernünftig springen kann.
          Oder es sollte zumindest nicht mehr möglich sein, zu schießen, während man in der Luft ist. Vom Rutschen möchte ich gar nicht erst anfangen.

          • Nun, erstaunlicherweise teile ich sogar deine Meinung. Auf dem Arsch rutschende Pumpenspieler mit absurder 1km Reischweite, Arbalest verwendende Dauerhocker in dunklen Map-Nischen oder auch die von dir angesprochenen Flughunde finde ich auch nicht so prickelnd.

            Generell ist aber natürlich der Spielstil auch immer von der Klasse abhängig. Mit SK wurde ja der Grundwert jeder Klasse entsprechend deutlich modifiziert. Das ein Jäger nun ein Flummi manchmal ist, mag zutreffen, geht aber immer massiv auf Kosten der Belastbarkeit. Und seit SK ist alles unter einer 70er eigentlich gleichbedeutend mit umgehend tot bei Treffern. So hat doch jeder Charakter Vor- und Nachteile; warum da manche oftmals lauthals OP der oder OP dies schreien, hat sich mir sowieso noch nie erschlossen…

            Das parallel dazu aber so manches Exotic in Kombi mit Klassenwerten nicht gerade für eine ausgewogenen Balance sorgt; da bin ich durchaus auch als Hunter-Main gedanklich bei dir. Hier würde ich mir ebenfalls eine Anpassung wünschen. Insofern; keine so schlechte Idee…die Ausdauer-Leiste ist ein Schritt in eine gute Richtung.

            Dieses alberne Rumgezappel ist mir schon seit den ersten Shootern immens auf den Keks gegangen…ich stell mir dann immer vor, ich wäre damals (lange her…) mit G3 im Anschlag sowie diversem Marschgepäck und Co. auf dem Rücken ähnlich anmutig wie ein junges Känguru durch’s Gelände gehüppelt…

            • Dieses alberne Rumgezappel ist mir schon seit den ersten Shootern immens auf den Keks gegangen

              Battlefield 2 hatte eine Ausdauerleiste. Die wurde mit BF3 dann aber wieder entfernt. Vermutlich weil zu viele rumgeheult haben, dass sie ja nicht mehr Bunny-Hoppen können.

            • Rush kommentierte vor 1 Monat, 1 Woche

              Wieso 70 ? Welcher Archetyp von waffen braucht dann mehr schuss ? Dachte 50 is sweetspot

              • Oh…ich ging immer von 70 aus (las ich mal vor ewigen Zeiten in einem Forum). Danke für die Korrektur; das bietet mir durchaus mehr Build-Optionen.

                thx.

                😀

                • Rush kommentierte vor 1 Monat, 1 Woche

                  wobei, 60 belastbarkeit überlebt 2 headshots 1 body von der Dorn . irgendwo ein reddit post, oder warens doch 7 ? na glaub 6 also 60

          • Mir gehen die Pumpenkanguruhs ja auch auf die Ketten aber Skill und Movement kann man ihnen nicht absprechen. Ich versuche mich jüngst auch an diesem Spielstil und bekomme überdurchschnittlich oft auf die Kauleiste. Der Jäger ist halt, gerade mit Stompees, wieselflink und macht im Movement einen Mordsspaß. Trotzdem klappt blindes drauflos preschen nicht, man muss schon gut zielen können und sehr gute Reaktionen haben – da hapert´s bei mir ein bissl. 😉 Unsichtbarkeit finde ich aber auch ziemlich Asi. Meist renne ich mit dem Revolverhelden herum. Und das Eckenschimmeln mit Pump beherrschen auch Warlocks und Titanen sehr gut. Da sehe ich eher ein Charkaterdefizit beim Spieler, wenn man´s damit übertreibt. 😉

            • Rush kommentierte vor 1 Monat, 1 Woche

              Find ich gut 😊. Lobenswert das du dir die andere seite auch ansiehst. Ich persönlich mag shotty auch nicht, trotzdem habe ich mit dem build geübt. Dannach fusi und sniper . Man lernt durchaus die schwachstellen bzw counter ( und ja manchmal kann man nix tun und weglaufn )

  • Bei Destiny 2 fordern die Spieler schon seit Langem, dass die an sich beliebte Sonnenwende-Rüstung endlich wieder nützlich werden soll. Nachdem die Stimmung auf Reddit erneut hochgekocht ist, meldete sich nun B […]

    • Dabei ist die Lösung doch so einfach:
      Jedes Rüstungsteil kann als Ornament für jedes andere Rüstungsteil verwendet werden…

      • Laut Bungie ist NIE etwas einfach ,sondern IMMER mit einem RIEEEEEEESEN Aufwand verknüpft.😅😅😂😂😂👍👍

        Sorry das musste raus…

  • In Destiny 2 könnt ihr euch während einer Quest ein neues Exotic sichern. Doch das Highlight der Mission sind Witz und ganz besonderer Gesang, der von vielen Spielern gefeiert wird.

    Um diese Quest geht’s: M […]

    • Vielmehr spricht Lord Saladin zu den Hütern. Sein berühmtester Ausruf ist dabei: „Es ist erst vorbei, wenn Shaxx singt und er ist sehr schüchtern.“

      Und das ist der Grund weshalb ich glaube, dass es kein Eisenbanner mehr geben wird. Schließlich hat Saladin das ja selber gesagt. 😋

  • Bei Destiny 2 sind die meisten Entwickler im Winterurlaub, aber der Community-Manager Dylan „dmg04“ Gafner hat sich Zeit genommen, um auf 3 drängende Probleme der Spieler zu antworten.

    Das ist die Situation: […]

    • Die sollten lieber mal was gegen diese rutschenden, pumpenden und unsichtbaren Jäger unternehmen. Das ist viel schlimmer.

      Unpopuläre Meinung:
      Das verwenden von Waffen sollte im Rutschen nicht mehr möglich sein und die Präzision der Waffen sollte, während man in der Luft ist, extrem verschlechtert werden.

      • Also mit dem
        Rutschen kann ich verstehen, aber warum
        Bei welchen die Fliegen? Die sind doch Freiwild wenn man die durch die Gegend fliegen. Ich Snipe die regelmäßig aus der Luft 🤔

      • In der Luft schießt man ungenauer ( ausser top tree solar warlock) . Ikarus mod hilft bisschen.

  • In Destiny 2 hört man immer mal wieder von Schummlern im Schmelztiegel. Doch dieser Hüter hat einen neuen und gemeinen Weg gefunden, euch im PvP zu ärgern.

    Was ist passiert? Der Streamer ZkMushroom zeigte se […]

    • Dazu dann die Präzision und Bewegungsfreiheit, die man mit Maus und Tastatur hat.

      Präzision ja, Bewegungsfreiheit nein. Der Xim ist immer noch an die Beschränkungen gebunden, die auch ein realer Controller unterliegt. D.h. Dreh-Bewegungen haben ein Limit. 180° Drehungen sind weiterhin lange nicht so einfach wie auf dem PC und mit Controller genauso schnell.

    • Jedoch ist der Xim für Destiny nur bedingt geeignet. Da der Controller dabei simuliert wird, sind auch die Eingaben von Maus und Tastatur an die Beschränkungen der Controller gebunden. Du kannst dich also mit M&T nicht schneller drehen als mit einem realen Controller

    • Einer der berühmteste Schummler in der Geschichte von Destiny dürfte „Clay is Clutch“ sein. Der Betrüger machte schon Destiny 1 unsicher. Sein Markenzeichen war ein modifizierter Feuermodus. Dabei schossen seine Waffen mit unglaublicher Geschwindigkeit und mähten die rechtschaffenen Spieler im Sekundenbruchteil nieder.

      Naja. Das benutzt dieser „Potato Router“ Typ wohl auch. Ich weiß zwar, dass die Schwingen der Wachsamkeit mit Kat vollautomatisch wird, aber da es immer noch ein Impulsgewehr ist, schießt die sicher nicht SO schnell wie im Video bei Zeit 2:32 zu sehen ist.

  • Vor ziemlich genau 2 Jahren haben wir von paradoxen Theorien rund um Saint-14 (der 14. Heilige) berichtet. Wie sich in der aktuellen Season 9 von Destiny 2 herausstellt, stimmen die Vermutungen.

    Um diese […]

    • Wir erschaffen die Waffe ja erst Jahrhunderte später aus Schrott, Licht und Willenskraft. Die Teile dafür finden wir am Grab des 14. Heiligen. Im Lore-Text der Waffe heißt es weiterhin, dass die Waffe ihren Weg zu uns zurückfinden wird.

      Jahrhunderte? So lange kan Saint-14 nicht tot gewesen sein. Mir erzählt er jedenfalls immer, dass er Tess (oder war es Eva?) noch als kleines Baby gekannt hatte. Und beide, Tess und Eva, sind augenscheinlich keine Hüter

      • Die Lebenswerwartung ist aber sehr viel höher. Durch die Ankunft des Reisenden vervielfachte sich diese.

        Als der alte Turm gebaut wurde, war Amanda noch ein Kind und der wurde vor zig Jahren gebaut.

      • naja … Eva sieht aber so alt aus als ob sie 300 jahre alt wäre 😂

  • Bei Destiny 2 findet zu Weihnachten ein Eisenbanner statt. Das monatliche PvP-Event ist eigentlich ein Highlight im Online-Shooter. Diesmal gibt es aber viel Kritik: Der Quest-Schritt Eisenregen drückt auf die […]

    • Unpopular Opinion:

      Solange der Glitch existiert:
      Team suchen. Einer (oder mehrere) benutzen Linear-Fusions-Plünderer, Fusionsplünderer und nutzen im Energie-Slot ein Fusionsgewehr und im Power-Slot ein Linear-Fusionsgewehr. So kann man genug schwere Munition für seine Mitspieler generieren (leider auch für den Gegner, also immer schön zusammen bleiben). Sobald der erste seine 10 Killshat, darf der nächste seinen Raketenwerfer benutzen. Und schon gibt es wieder Team-Play.

  • In Destiny 2 hat die neue Season angefangen und eine unbeliebte Waffengattung tritt aus dem Schatten. Lest hier, warum die Pistole Bruchlicht aktuell so gut ist und sogar die beste Primär-Waffe im PvE sein […]

    • Kbanause kommentierte vor 2 Monaten

      Na dann klär uns doch mal auf, warum sie Schrott sein soll?

      • pr0_Exodus kommentierte vor 2 Monaten

        Glaube kaum dass hier noch eine Sinnvolle begründung kommen wird. Maximal weil sich der User „Schinken“ jetzt getriggert fühlt. 😆

      • Alex kommentierte vor 2 Monaten

        Ein wenig versteh ich den Troll schinken, seit ich meine Izanagie mit Kat hab ist alles im Kinetikslot sinnlos geworden, die Sniper brauch dringend Konkurrenz im Spezial Slot, hätte da auch ein geiles Design: eine Sniper mit einem Schuss, der mit Kat ähnlichen Schaden macht, die je nach Fokus entsprechenden Schadenstyp austeilt, anstatt 4 normalen schuss die man zusammen presst hat man bei der immer nur einen schuss und anstatt Nachzuladen, läd man die Kugel mit seinem Fokus in der Hand auf und packt diese einzeln in die Knarre, würde geil aussehen und wäre Konkurrenz zu der Izanagie. Aber naja, mal schauen was Bungo dagegen tut, ich vermute wie immer das falsche und nerfen irgend etwas.

  • Bei Destiny 2 könnt ihr aktuell mit einem kleinen Trick in der neuen Sonnenuhr-Aktivität aus der Season 9 doppelt Loot abkassieren. Wir erklären, wie.

    Was hat es mit der Sonnenuhr auf sich? Vor Kurzem hat be […]

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.