@kbanause

aktiv vor 2 Tagen, 2 Stunden
  • Bei Destiny 2 endet heute eine Event-Woche, in der die Spieler doppelten Loot erbeuten konnten. Wir schauen, wie das ankam und was die Hüter als Nächstes erwartet.

    Was hat es mit dem doppelten Loot auf sich? H […]

    • Ich würde mal sagen, dass die Feuerprobe nur deshalb gefarmt wurde, WEIL es See der Schatten ist/war. Wäre es „Die Korrumpierte“ gewesen, dann hätte kein Hahn danach gekräht.

      • Bei ‚Die Korrumpierte‘ habe ich immer Omnigul-Arkusentflammen Flashbacks…der Horror schlecht hin. Vor allem als der noch neu war xD

  • Heute Abend, am 22. September, stehen in Destiny 2 auf der PS4, der Xbox One, auf dem PC sowie auf Google Stadia Wartungsarbeiten für das neue Update 2.9.2.1 an. Wir fassen alle Informationen zu den wichtigen […]

    • Meiner Erfahrung nach, bin ich der einzige, der Cayde-6 NICHT vermisst.

      • Ich vermisse Cayde kein Stück. In D1 war er ja noch ok mal witzig aber auch ernst. In D2 war er nur noch der pausenclown.

        • KaffeeJunkie kommentierte vor 2 Tagen

          Naja… habe Destiny 1 nie gespielt und bin auch bei Destiny 2 noch recht neu dabei… Aber irgendwie mochte ich ihn ^^
          Wobei man den Entwicklern zugute halten muss.. sein Abgang war schon echt atmosphärisch angelegt.. und hatte defenitiv diesen „ich geh rampage und mach euch alle platt dafür“-Moment ^^

  • Bei Destiny 2 haben Spieler ausgerechnet, dass sie eine zwei Jahre alte Aufgabe zeitlich nicht mehr abschließen können, selbst wenn sie 2 Monate durchgrinden. Daher bitten sie bitten Bungie, da etwas zu d […]

    • Könnte aber auch daran liegen, dass „Ungebrochen“ mit Beyond Light erspielbar bleibt 🤔

    • Also ich finde die Leute sind einfach selbst schuld. Sie hatten 2 Jahre Zeit und ich finde das es einfach langsam lächerlich über was sich die Leute teilweise aufregen

      So einfach ist das jetzt. Es gibt auch Spieler, die vielleicht erst vor kurzem mit Destiny 2 begonnen haben. Die hatten keine zwei Jahre Zeit.

      • Ja aber soll ein Spiel über zehn oder zwanzig Jahre Content behalten nur weil ja ein Spieler erst nach 15 Jahren mit dem Spiel anfängt ?

        Tut mir leid für die die so spät angefangen haben, aber dennoch haben diese einfach Pech gehabt. Wenn ich ein Spiel nach mehreren Jahren erst anfange erwarte ich nicht das ich alles von Tag 1 zugeworfen bekomme. Vergleicht mal eure Sammlungen, habt ihr eine Aktivität nicht mitgemacht wird euch die Sammlung nicht erweitert.
        Mein Mate der ein Event gemacht hat, hat dann maximal 130 geistvollen ich nur 126. Die 4 geistvollen aus dem Event werden mir erst gar nicht angezeigt.

        Destiny, bzw bungie, hat das so schon die ganze Zeit gemacht und niemanden hat es gestört. Aber die newlight spieler/Schlafmütze heulen jetzt rum.

        • Dennoch besteht die Frage, warum vieles vereinfacht wurde (sowohl für Aktivitäten, Lore etc. die in den Vault geschoben werden als auch andere Aktivitäten), der Zugang zu Maras Thronsaal aber nicht. Die Loreeinträge aus der Interferenz-Mission kann man sich wöchentlich komplett holen, wenn man die mal mehrere Wochen verpasst hat, die alten Raids sind nun farmbar (so kann man schneller die Plaketten abschließen), der Zerbrochene Thron ist nun immer zugänglich. Selbst bei der Feuerprobe auf Spitzenreiter werden gegen Ende der Saison ALLE nötigen Strikes eine Woche lang auswählbar sein, damit man die entsprechenden Triumphe und den dazugehörigen Titel noch holen kann.
          Weshalb Bungie hier nicht den Weg geht, den sie auch bei der Sonnenwende-Rüstung gegangen sind, verstehe ich jetzt allerdings nicht. Wenn ich die Rüstung auf Prachtvoll gebracht habe, kann ich jetzt immer noch die Rüstung zum leuchten bringen, weil die Aktivitäten dazu nicht an das Event gebunden sind. Wenn ich also beim Chronisten-Sigel bereits alle Lore-Einträge habe, die aus Gebieten stammen, welche verschwinden, mir also nur noch Einträge fehlen, die auch mit Beyond Light weiterhin erspielbar wären, dann müsste auch der Titel weiter erspielbar bleiben.

          Zur Info: Mir kann es egal sein, ich habe den Titel bereits.

  • Bei Destiny 2 wurden nun alle 3 neuen Stasis-Klassen für unsere Hüter vorgestellt. Und nach 6 Jahren als stolzer Jäger-Main werde ich wohl erstmals richtig fremdgehen und mit einem anderen Charakter in die ne […]

    • Wie sieht es mit euch aus? Doch wie seht ihr das Ganze? Bleibt ihr eurer Klasse treu?

      Klar. Warum sollte ich von der Königsklasse Titan weggehen?

  • Im neusten „This Week at Bungie“ haben die Entwickler von Destiny 2 über einige Dinge gesprochen – Nur nicht über einen beliebten Charakter: Uldren Sov, den verlorenen Prinzen. Ein kleines Detail in den Icons d […]

    • 1. Der Uldren, den wir begegnen werden, hat KEINE AHNUNG davon, was er gemacht hat. Genauso wie JEDER andere Hüter, der von einem Geist das erste mal wieder belebt wurde. Wisst Ihr, was euer Char getan hat, bevor er starb? Möglicherweise war er/sie der schlimmste Tyrann und Völkermörder der Menschheitsgeschichte.
      2. Uldren wurde von Riven verführt. Er konnte erst wieder klar denken, kurz bevor er vom großen Fleischklops am Ende der Forsaken-Kampagne verschlungen wurde.

      Uldren war nur die Waffe. Der ist dafür nicht verantwortlich. Abgedrückt hat Riven. Und der haben wir bereits den Arsch versohlt. Und wenn, dann solltest du auch erstmal Variks bestrafen, der hat schließlich Zellen im Gefägnis der Alten geöffnet.

      • 1. Wo kein Kläger, da kein Richter.
        Falls mich einer irgendwann mal in Destiny als Mörder entlarvt und dafür Rache an mir nehmen möchte, dann gerne. Nur weil ich mich nicht dran erinnern kann, macht es mich ja nicht unschuldig. Das zählt nicht als Entschuldigung. Und solange ich nicht weiß, ob und was jemand gemacht hat, kann ich ihn/sie dafür auch nicht zur Rechenschaft ziehen. Somit habe ich nix gegen die Hüter in der Hand, mit denen ich Seite an Seite kämpfe. Bei Uldren weiß ich allerdings, was er verbrochen hat.
        Bei Uldren gibt es viele Richter (Hüter) da draußen, die seinen Kopf wollen.

        2. Nur weil einer Stimmen in seinem Kopf hat, die einen lenken und sagen, was man machen soll, kommt man trotzdem nicht straffrei davon. Auch bei Psychopaten, die von irgendwas besessen sind, gibt es in schweren Fällen eine lebenslange Sicherungsverwahrung in der Nervenheilanstalt. Straffreiheit gibt es nicht, wenn man einen Mord begeht, ob besessen oder nicht. Und wenn so ein Psycho jemanden ermordet, der mir Nahe steht, würde ich ihn trotzdem dafür hassen und nicht vergeben.

  • Destiny 2 möchte mit dem „Sonnenwende der Helden“-Event die Zeit der Spieler endlich gebührend belohnen. Dafür wurden Änderungen am Loot vorgenommen, die sich die Spieler auch so wünschten – doch viele Spie […]

    • 1. Es wird wohl keines kommen, da es sonst schon längst auf Twitter angekündigt worden wäre.
      2. Die Karten sind ja schon letztes Jahr verteilt worden. Daher braucht es kein Update mehr.

  • Den MMO-Shooter Destiny 2 sollen in Zukunft alle Plattformen zusammen problemlos zocken können. Wir erklären, was das bedeutet und welche Pläne es für die beiden Next-Gen-Konsolen PS5 und Xbox Series X gib […]

    • Interessiert es nur mich…oder wie sollen Konsolen mit 30FPS und 60FPS gleichzeitig vernünftig miteinander spielen?

      Genauso wie es bereits am PC der Fall ist? Da spielen auch Spieler mit 200fps zusammen mit Spielern, die sich nur 30 fps leisten können.

  • Microsoft hat im Rahmen des Xbox Games Showcase eine Zusammenarbeit mit dem Entwickler Bungie angekündigt. Der Plan ist, den beliebten Multiplayer-Shooter Destiny 2 auf Xbox Series X und in den Gamepass zu […]

    • Kbanause kommentierte vor 2 Monaten

      Sobald der Link oben freigeschaltet ist: bei Zeitstempel 44:26 wird es von Luke gesagt.

    • Kbanause kommentierte vor 2 Monaten

      4k und 60fps… Hat Luke das nicht bereits angekündigt, dass das bei den NextGen Konsolen (PS5 und Xbox) sein soll?

      • Chris kommentierte vor 2 Monaten

        Hab ich auch so in Erinnerung aber drauf wetten, dass es so war, würde ich nicht.. 😀

        • Der Herr hat es ja schon bestätigt, aber jau. Mein 1. Gedanke beim Lesen der Überschrift war auch nur ,,und jetzt? das wurde damals im Reveal Stream doch gesagt? 😀 „

  • In Destiny 2 verschwinden in Kürze 4 Planeten von der Bildfläche und die Spieler werden nochmals zu den schönsten Orten geschickt, auf die sie bald verzichten müssen.

    In Destiny 2 sterben Planeten? Schon sei […]

    • Ich hoffe das auch eine Rasse verschwindet und damit meine ich nicht die Dunkelheit an sich selbst.

      Ich wäre dafür, dass die Architekten endlich mal aus dem Spiel verschwinden.

  • Bei Destiny 2 gibt es viele Exotics, doch an so manche erinnern sich die Spieler kaum. MeinMMO präsentiert Exo-Builds für jede Klasse, die es richtig krachen lassen.

    Darum geht’s hier: In Destiny 2 gibt es i […]

    • Solange es Spieler gibt, die keine Zeit in das Spiel investieren möchten, aber trotzdem alles haben wollen, so lange wird es auch leider solche Bezahl-Angebote geben…

    • Sind wir mal Ehrlich, Explosionen machen alle Kämpfe besser.

      Confirmed: Philipp vom mein-mmo Team ist Mr. Torgue.

  • In Destiny 2 startet bald das Sommer-Event Sonnenwende der Helden. Dabei können sich die Spieler besondere Rüstungen erarbeiten, die zu den begehrtesten des Games zählen. Jetzt wurden erste Bilder und Infos zu […]

    • Gibt es in Destiny 2 etwa ein Spielermangel in der ToO oder warum werden hier schon wieder 7 Siege bei den Prüfungen verlangt (wie für den Titel MMXX)?

      • Och ich glaube der überschaubare Kreis der Osiris-Spieler empfindet das gar nicht mal als Spielermangel. Zumindest auf der PS 4. Bungie wahrscheinlich schon. Die hätten wahrscheinlich gern, dass zumindest alle PVP-Spieler das Ding auch spielen. Tja, die Spieler lassen sich eben nicht wie ein Pony reiten 😀

        • Naja. Selbst den PvP Cracks bei uns im Clan sind die Prüfungen inzwischen zu schwitzig geowrden und gehen daher auch nicht mehr rein

          • Tja, wofür auch? Waffen, auf die man getrost verzichten kann?

          • Gut aber immerhin gibt es da kein omnipräsentes Cheaterproblem, so wie auf dem PC. Schwitzig ist bei einer relativ kleinen Spielerbasis ja auch irgendwie klar.
            Was ich meinte ging eher so in die Richtung: Wer da jetzt immer noch mitmischt, weiß was er kriegt und will es wahrscheinlich auch gar nicht großartig anders haben.
            Wer da anfangs nur rein ist, um Waffen zu farmen und mal so reinzuschnuppern, ist mit dem Ding längst durch.

            Klar ist natürlich auch: sind mit den sieben Siegen für die Triumphmomente tatsächlich ein Flawless-Run gemeint und nicht nur: mach mal irgendwie sieben Siege, dann hat sich Bungie mit dieser Anforderung ins Knie geschossen und hält damit wahrscheinlich ziemlich viele davon ab, es mit den Triumphmomenten überhaupt ernsthaft anzugehen.

  • Sony hat die PS Plus Spiele für Juli 2020 verkündet – 2 Tage früher, als es planmäßig der Fall wäre. Grund dafür war das 10-jährige Jubiläum von PlayStation Plus. Nun sind stehen sie im PS Store zum Download […]

    • Würde ich jetzt nicht sagen. Jedenfalls wird mir Horizon ziemlich oft im Store empfohlen, obwohl ich die Disk-Version inkl. DLC schon lange auf Platin habe.

      • Eben, die Disc Version. Sony möchte Dir den Aufwand ersparen, immer zur Konsole gehen zu müssen, um das Spiel einzulegen. Deshalb wird Dir die digitale Version angeboten.

  • Zahlreiche Spieler haben das Gefühl, Destiny 2 wäre mit der Season 11 spürbar schwerer geworden und diskutieren das Ganze eifrig auf reddit. Was genau ist das Problem und wie sind eure Erfahrungen?

    Darüber rät […]

    • Was könnten die Gründe sein? Genaues weiß man nicht, es gibt bislang nur Spekulationen. Bungie selbst hat sich bislang nicht zu der Diskussion geäußert.

      Einige gehen davon aus, dass es Probleme mit dem Net Code oder mit den Servern sein könnten. Das würde auch erklären, warum es bei einigen Spieler auftritt, bei anderen wiederum nicht. Beziehungsweise, warum es bei denselben Spielern manchmal auftritt und manchmal nicht.

      Bungie hat doch vor knapp 3 Wochen das Skill-Based-Match-Making deaktiviert. Vielleicht hat das ja auch das PvE beeinflußt 🤣

    • Der Panzer ist nicht Teil des Eskalationsprotokolls und taucht auch so ab und zu mal auf. Und das Jagen der Spieler hat der Fahrer schon immer gemacht.

      • Das weiß ich, aber nicht in dem Maße wie Gestern. Ich habe das Protokoll unzählige Male gemacht, aber sowas noch nie erlebt. Finde das aber total genial.

    • Ja, man wird runterskaliert. In einer Aktivität, die PL 750 voraussetzt ist es demnach egal ob man PL1010 oder 1060 ist.
      Allerdings ist es gerade so, dass viele Aktivitäten, deren Grund PL nicht verändert wurde, schwerer geworden sind obwohl man selber im Powerlevel nicht gefallen, sondern gestiegen ist. Die Mission Interferenz z.B. erwartet ein PL von 800. Dennoch sehe ich mit PL 1060 rote Schwerter neben den Gegner-Namen. Wie erklärst du dir das?

      • Guter Punkt. Habe meine Aussage nur auf Die Wisper Mission angedeutet xD (Sry dafür) Bei der Interferenz Mission fällt mir das 0 auf, weil man eig. recht easy durchläuft. Also ich merke da bisher keine Unterschied. Muss ich mal morgenabend testen^^ Aber steht ja auch oben, dass anscheind nicht jeder betroffen. Sehr komisch

        • Klar sind die Missionen leicht, soll ja jeder schaffen. Erklärt aber nicht das rote Symbol oder das man bei 750ern komplett niedergemacht wird, wo man früher mit Augen zu und einer Hand auf dem Rücken durchlief oder das Gegner einen jetzt Paparazzimäßig verfolgen.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.