@kbanause

aktiv vor 21 Stunden, 1 Minute
  • In Destiny 2 habt ihr die Wahl aus 9 Subklassen. Welche davon die beliebteste auf MeinMMO ist und welche am wenigsten Liebe von euch abbekommt, erfahrt ihr in unserem Ranking.

    Hüter ist in Destiny 2 nicht […]

    • Der Jäger ist halt einfach die Noob-Klasse. Für Warlock und besonders den Titan benötigt man halt Skill 😋

    • also das „ab und zu“ mal n Titan oder n Warlock im PvP zu sehen ist, kann ich so absolut nicht bestätigen…

      Dann hast du ein anderes PvP als ich. Ich bin ziemlich oft in Matches, in denen maximal 3 von 12 Spielern kein Jäger sind. Und oft bin ich auch der einzige Titan.

      • also ich hab dich jtz mal kurz getracked:
        also in deinen letzten 10 Spielen hattest du keine einzige Lobby, wo weit mehr als die Hälfte Hunter waren meist eher so 4-5 Hunter pro Lobby was meines Wissens bei 12 Spielern irgendwo doch recht ausgeglichen ist bei 12 Spielern, 4 Hunter = 1/3 aller Spieler

        macht bei 3 möglichen Klassen ein recht gutes Verhältnis 😂😂

        als diese durchgehenden „Hunter Only“ – Lobbys existieren faktisch nicht, zumindest nicht in dem Ausmaß wie immer rumgeheult wird
        Nur weil ihr von Huntern weggeflext werdet, heißt das nicht automatisch das einfach nur Hunter im Gegner Team sind

        also dann doch bitte bei den Fakten bleiben 😊

        • Nolando kommentierte vor 4 Tagen

          Lustig ich hab aus spass jetzt mal meine MAtches getrackt.

          von den letzten 7 MAtches war nur ein MAtch wo es 3 Jäger und 3 Titans gab, der rest war gut aufgeteilt in 2-2-2 oder die warlocks waren einmal mit 4 mann in der Oberzahl.

          immer nur das gegnerteam angeschuat.

          komisch das ich immer nur hunterkills mitbekomme 😀

    • Leider konnte ich an der Umfrage nicht teilnehmen, weil es keine Möglichkeit gab, anzugeben, wenn man die Subklasse abhängig von der Aktivität macht. In Raids z.B. wechsle ich je nach Phase die Sub-Klasse.

  • Das neue Exotic „Tommys Streichholzbriefchen“ hat in Destiny 2 gleich mehrere versteckte Fähigkeiten, die das Automatikgewehr von anderen Waffen abhebt und einfach perfekt passen.

    Diese geheime Fähigkeit hat d […]

    • Kbanause kommentierte vor 2 Wochen

      noch an der Quest für den Eriana Kat, hab da aber irgendwie nur 120 Punkte.

      Spielst du überhaupt? Man bekommt Fortschritt in Strikes (leider ohne Dämmerung oder Feuerprobe), Schmelztiegel und Gambit. Bei Gambit Prime sogar ZWEI statt nur einem Punkt. Und die Eriana muss man nicht einmal dabei haben.

      • Klar spiele ich, sonst wüsste ich das ja nicht 🙂
        Nur halt nicht mehr so viel und wenn dann nicht so viele Playlist-Aktivitäten, sondern eher Beutezüge, mal mit Leuten schnell den Gruben Boss und so. Strikes und PvP hole ich ab und an den wöchentlichen Loot und Gambit meide ich wie die Pest (gefällt mir einfach persönlich nicht).
        Und ja, man muss die Eriana nicht dabei haben, das war aber meine ich nicht immer so. Das haben die erst irgendwann gepatcht. In der Saison der Unvergänglichen war ich aber wenn dann ohne das Ding unterwegs und hatte am Ende deswegen erst 70 Punkte oder so. Hab die Season auch echt wenig Zeit gehabt.
        Wie gesagt, mit dem Boost war Symmetrie letzte Season ganz gut machbar. Eriana werde ich dann irgendwann mal haben – was lange währt wird endlich gut?

  • Die Season 10 von Destiny 2 brachte eine Menge beliebter Rüstungen zurück, doch diese haben einen deutlichen Nachteil, den Bungie aber bald ausbessert.

    Was ist das Problem der neuen Rüstungen? Mit dem Start de […]

    • Kbanause kommentierte vor 2 Wochen

      Diese Änderungen kommen schon nächste Woche: Am 31. März soll zum Reset ein Update (Hotfix 2.8.0.2) an den Start gehen und sich einiger Probleme annehmen. Neben dem Loot-Bug in den Trials of Osiris sollen auch diese Sachen gefixt werden:

      Und wo bleibt der Fix, dass Spieler, die sich nach mir in Destiny einloggen, mit PL 0 und einem schwarzen Emblem angezeigt werden? Was dafür sorgt, dass ich diesen Spielern nicht beitreten kann (jedenfalls auf der PS4)?

  • Bei Destiny 2 hat jetzt die neue Season 10 begonnen, aber eine Überarbeitung der Embleme sorgt für Frust bei den Spielern. Bungie hat sich bereits dazu geäußert.

    Das ist der neueste Ärger nach dem Patch: Gest […]

    • Kbanause kommentierte vor 1 Monat

      Sicher blöd um die nicht mehr verfügbaren Stats. Ich finde jedoch, dass Bungie hier mal wieder nur von der Stirn bis zur Nasenspitze gedacht hat. Oder warum kann ich nicht ALLES auf JEDEM Emblem anzeigen lassen? Bei manchen Emblemen sind nur Konto und Zielorte zu. Wieso kann ich da nicht auch Raid-Abschlüsse, Kills in Strikes, Siegessträhnen im Schmelztiegel, etc. anzeigen lassen?

      Beispiel:
      Mir gefällt ein Emblem, dass ich über einen Promo-Code bekommen habe, möchte darauf aber meine Raid-Abschlüsse anzeigen lassen? Nicht möglich….

      • Zum Teil hast du da vollkommen Recht aber ich glaube Bungie hat nicht damit gerechnet das sich Spieler auf einem Emblem welches nur durch diverse Aktivitäten im PVP zu bekommen ist sich anzeigen lassen wollen wie oft sie diesen und jenen Strike usw. gemacht haben. Daher haben sie es wohl immer noch in Kategorien untergliedert.

        Klar sollten sie dann auf allgemeinen Emblemen alles zugänglich machen aber wir reden immer noch von Bungie.

        PS: ich habe mir die Möglichkeiten noch nicht im Detail angeguckt, vielleicht ist es ja sogar möglich das ich mir anstatt meiner 40 Gold Medaillen die 3 Raid Abschlüsse anzeigen lassen kann.

        • Die Stats in Kategorieren einzuteilen ist ja auch übersichtlich. Dass ich aber meine Raid-Abschlüsse nur auf den Raid-Emblemen anziegen lassen kann und nicht z.B. auf dem „Der schwärzeste Tag“-Emblem ist nicht nachvollziehbar.
          Das ist für mich genauso kurzsichtig gedacht, wie die Ornamente der Rüstungen. Ich darf da z.B. die PvP-Ornamente auch nur auf PvP-Rüstungen anwenden. Wenn ich aber im Raid Rüstung bekommen habe, die deutlich bessere Stats hat, als alles, was ich im PvP erhalten habe, dann kann/darf ich diese Ornamente nicht verwenden.

          • Du meidest den Tiegel doch eh wo es nur geht. =)

            Ja ich verstehe dich da voll aber wie schon gesagt es ist Bungie. Wahrscheinlich war das mal wieder ein Projekt für die Praktikanten. Da darf man die Messlatte nicht zu hoch setzen, die Jungs und Mädels lernen ja noch.

          • Zumindest für die PvP-Rüstung gibt es, wenn ich mich recht entsinne, eine Lösung: Zumindest die in Jahr 1 erspielten Ornamente dafür kannst du über die Sammlung als Verbrauchsgegenstand ziehen und einmalig auf jede 2.0er Rüstung anwenden.

  • Ein Spieler in Red Dead Redemption 2 wird bestohlen. Sein Pferd ist aber so loyal, das es sich gemeinsam mit ihm am Dieb rächt. So sieht es aus, wenn man die ultimative Bindung mit seinem Pferd er […]

    • Kbanause kommentierte vor 1 Monat

      Wie rächte sich der Spieler? Der Dieb hatte den Spieler vom Pferd gerissen und wollte damit davonreiten. Doch nach wenigen Sekunden warf ihn das Pferd von seinem Rücken.

      Das Pferd hat den Dieb nur deshalb abgeworfen, weil der Spieler das Pferd gerufen hat. Das ist eine Funktion, die schon seit Release des Spiels eingebaut ist.

  • Exotics sind das Aushängeschild von Destiny 2. Doch wie soll Bungie die besonderen Objekte in Zukunft handhaben? Das möchten wir von euch in einer Umfrage erfahren.

    Exotics in Destiny: Das Destiny-Universum i […]

    • Kbanause kommentierte vor 1 Monat

      Der Izanagi nerf z.b hat rein gar nix mit PvP zu tun.

      Sicher? Ich glaube inzwischen, dass das PvE für die Sniper-Änderungen nur vorgeschoben wurde, weil diese ja VOR der Rückkehr der Trials angekündigt wurden. Inzwischen bin ich mir sicher, dass der Nerf eigentlich mit Haupt-Blick auf die Trials kommt.
      Wir sollen im PvE weniger aus „sicheren Entfernung auf den Boss schießen“, zeitgleich aber haben die meisten Bosse entweder die nervige Stampfattacke oder sind von der Mechanik her gar nicht auf Nahkampf ausgelegt. Das widerspricht sich irgendwie.

      • Die Izanagi war die letzten 2 seasons das brecheisen für alles. Deshalb der nerf. Im PvP hatte die nicht besonders viel zu melden, gerade im Comp in den höheren rängen habe ich die nie gesehen. Der body one shot wäre im PvP ja auch nach dem nerf noch möglich (so weit ich weiss)

        • OMWG kommentierte vor 1 Monat

          Ach und desshalb wird die Izanagi gleich 2x generft? 1x die Izanagi selber und 2. Sniper im allgemeinen (wozu also erst der Buff zur letzten Season). Bungie muss endlich einsehrn, das sie Destiny nicht für PvE „und“ PvP Spieler in vernünftige Bahnen bringen können. Die sollten da am besten 2 voneinander unabhängige Spiele machen. Ein PvE-Destiny und ein PvP-Destiny. Dann können sie an einem Teil rumfeickeln ohne den anderen Part zu beeinflussen. Das ist nämlich ein einziges hin und her ohne das es je ein sichtbares Ziel gibt.

          • Das kann sowieso niemand nachvollziehen aber dem pvp ist das nicht geschuldet. Sniper machen so oder so headshot one hits das ändert sich auch nicht mit dem nerf. (Der hs one hit war ja auch vor dem sk buff standart)

            • vv4k3 kommentierte vor 1 Monat

              Im Groβen und Ganzen bin ich deiner Meinung. Wir reden hier von Exotics. Und der direkte Nerf von Izanagi ist PvE geschuldet.

              Pikass, Last Word usw sind Nerfs PvP geschuldet.

              Aber die allg. Sniper Nerfs, sind PvP geschuldet. Ich glaube, man kann jetzt keinen double Bodyshotkill mit Schnelltreffer Snipern mehr machen nach dem Nerf.

              • Ich hatte nie das gefühl, die 2 body shot sniper wären zu op. Vllt kommt hier ein weiteres problem auf, nämlich keine trennung von konsolen zu pc? Last word wird auf konsole nun krass massakriert nur weil sie auf dem pc extrem stark war – solche entscheidungen empfinde ich als krasses no go.

              • Der_Frek kommentierte vor 1 Monat

                Dass alle Sniper aber im PvE-Mulitplikator gekürzt werden hat gar nichts mit dem PvP zu tun. Diese kleinen Änderungen für das PvP wären kaum merkbar.

  • Bei Destiny 2 stehen die Trials bevor, aber eine der stärksten PvP-Waffen wird generft. Wir zeigen euch, welches legendäre Schießeisen mit dem Letzten Wort mithalten kann.

    Was passiert mit dem Letzten Wort? Di […]

  • Destiny 2 bringt mit den Trials of Osiris seine wahrscheinlich wichtigste PvP-Aktivität zurück. Unser Autor Schuhmann schaut auf die Inszenierung der Ankündigung: Es ist schon erstaunlich, wie gut Bungie das im […]

    • Verstehe ich nicht. Leuchtet man also nur für paar Tage immer? Und jedes mal muss man mekallos schaffen, damit man wieder leuchten darf?

      Könnte so enden wie die Embleme für Leviathan, Weltenverschlinger und Sternenschleuse, die dir eine leuchtende Aura geben, wenn dein letzter Prestige Abschluss maximal zwei Wochen zurück liegt.

      • Vielen Dank 🙌
        Klingt sehr plausibel und schlüssig im Kontext zum Artikel. Muss ja dann wohl so sein

  • Destiny 2 hat die Bombe platzen lassen: Die Trials of Osiris (Prüfungen von Osiris) feiern ihre Rückkehr. Lest alles zum Loot, neuen Maps und zum Datum.

    Darauf haben viele gewartet: Die Rückkehr der Trials is […]

    • Er geht davon aus, es könne sich um eine spezielle Sandbox in den Trials handeln, welche getrennt vom normalen PvP gepatcht wird.

      Wenn sie getrennte Sandboxen (und damit getrenntes Balancing) für unterschiedliche PvP Modis nutzen können, WIESO KLAPPT DAS NICHT ZWISCHEN PVE UND PVP?

      • Das dachte ich mir auch sofort, eigentlich sogar ein Skandal sollte das jetzt auf einmal so ganz nebenbei gehen. Da fragt man sich schon, ob sie nicht einfach nur zu Faul waren das bereits in D1 einzuführen….

      • Liesst du die patchnotes ? Bei dmg änderungen steht immer pve oder pvp und dann hausnummer…. seid jahren

        • Und wie kommt’s dann, dass Nerfs, die auf Grund des PvP gemacht wurden, fast immer auch gleich die entsprechenden Waffen/Gattungen/Supers/etc. im PvE zu finden sind?

          • Rush kommentierte vor 1 Monat, 1 Woche

            Nova warp zb war meistens im pvp zu gebrauchen, ähnlich wie sturmbeschwörer nur mit porten. Manche sachen sind einfach fürs pvp designed, manches funzt au im pve. Natürlich kommt nen nerf, aber mein beispiel basiert drauf das du zb für dämmerung oder raid sowieso kein nova warp benutzen würdest. Last word waffe zb ist auch nur fürs pvp gemacht. Weist was ich mein.

  • In Destiny 2 lieben viele Spieler die stilsicheren Handfeuerwaffen seit Jahren. Sie fordern nun für die nächste Season, dass Bungie langsamere Archetypen etwas verändert, wo sie doch gerade an der Balance dr […]

    • Bungie sollte erst mal die Maschinengewehre verstärken. Es kann nicht sein, dass man in der selben Zeit mit einer Handfeuerwaffe MEHR Schaden macht, als mit einem schweren Maschinengewehr, welches SCHWERE Munition benötigt.

      Und bevor ich es vergesse:
      Manche HCs sind auf Entfernung immer noch tödlicher und präziser als Scout-Gewehre. Das sollte von Bungie auch mal gefixt werden.

      • Jo, das denk ich auch. Wie oft renn ich mit nem MG im PVP los um mir n Kill zu holen und zack werd mit nem beliebigen Primärwerkzeug weg geholt. Lächerlich. Früher hat man mit nem MG locker 3-4 Kills holen können.

      • Welche HC genau soll das denn sein?

        • Das Frage ich mich auch! Ist wahrscheinlich Teamshot und nur die HC macht den Kill. Also in einem 1vs1 möchte ich das bezweifeln, außer der Typ mit dem MG ballert in die Luft.

        • Ich glaube das ist schon egal welche HC das ist oder ob es ein anderer Typ Waffengattung für die beiden oberen Slots ist. Fakt ist: Oftmals ziehst du mit nem MG den kürzeren.
          Heute morgen wieder mit meinen 24 Schuss 2 Gegner bekommen dann war das Magazin aber auch alle. Früher im ersten Ableger gab es ein grünes MG das hat 2 Schuss gebraucht. Ein fürs Schild den anderen fürs Leben.
          Bungie hat seinen schweren Slot entwertet dadurch das es jetzt alle 2 Min schwere Muni gibt. Ist zumindest meine Meinung. Ich renne da schon gar nicht mehr hin weil ich mit den Primärwaffen schneller am Drücker bin als mit was schwerem.

          • Also ich renn mit hammerhead rum und keine probleme die hc typen rauszuholen. Es gibt ein paar faktoren die zu beachten sind mit dem mg. Kanns dir am abend genauer schreiben

          • Den Archetypen, den du da beschreibst, gibt es aber in Destiny 2 gar nicht mehr. 🤔

            Und wenn du in nem 1v1 mit nem MG gegen ne Primary verlierst, dann musst du schon arg viel falsch machen, aus meiner Sicht ^^

            • Ach und zur Not gibt es ja die Kolonie, damit rennen im EB auch wieder viele rum. Da muss Bungie unbedingt was ändern. Man Jötunn und Kolonie nicht gleichzeitig ausrüsten, das ist für viele Noops echt gemein.

            • Gerade getestet:
              Vertrauen mit Headshot 57 Schaden, Hammerhead aus der selben Entfernung nur 41. Und jetzt kommst du….

              • Dein Ernst? Die Hammerhead schießt auch mit 450 rpm und und die Vertrauen mit 180. Sprich letztere braucht 1s für nen Kill, egal ob du alle Headshots triffst. Die Hammerhead schafft 0,53 s bei Headshots oder 0,8 s, wenn man nur Körpertreffer macht. Noch dazu hat sie eine viel höhere Reichweite als jede HC, falls jetzt das Argument kommen sollte, dass die Notration auch 0,8s schafft…

                Jetzt du wieder.

      • Maschinengewehre sind gut wie sie sind. Eher sind sie sogar zu stark. Mit einem MG machst du ALLES weg, außer ein guter Sniper holt dich. Aber mit dem MG zu verlieren und dann nen Buff zu forden? Du machst irgendwas falsch, wenn du mit einem MG von ner Handfeuerwaffe geholt wirst, sorry.

        In Gambit siehst du bei Invasionen oft MGs aus nem guten Grund. Es ist eben Scout+Maschinenpistole in einem und hat Wumms. Und im Schmelztiegel kannst du mit nem MG halt auch Roaming Supers wegballern. Egal was da kommt, linke Maustaste und Tschüss. Nen Buff brauchen die MGs sicherlich nicht (auch nicht im PVE, denn da haben sie ihre Aufgabe, sie sind im PVE nicht für Boss-DPS gedacht). Aber das ist nur meine Meinung.

        Handfeuerwaffen sind META, ja. Zu stark im Vergleich zu vielen anderen Waffentypen, ja. Aber im Vergleich zum MG? Ne, da stimme ich dir nicht zu.

  • Um den Wiederaufbau voranzutreiben läuft bei Destiny 2 ein Community-Event. Ein Hüter treibt es dabei etwas zu weit und legt damit aber ein Problem offen.

    Um dieses Community-Event geht’s: Aktuell läuft in De […]

    • Da wir hier von Bungie reden, läuft es wohl auf 7.777.777.777 Fraktalin hinaus für Stufe 7….

      • Dafür muss man aber die jetzt 6 Milliarden erste einmal knacken.
        Das heißt stolze 3 Milliarden müssen noch gespendet werden und danach wären es ja noch einmal 1,7….Mrd.und das soll man noch bis zum 10.März schaffen ?!?!?
        Ich glaub da nicht so wirklich dran auch wenn es wie in diesem Beitrag, bewundernswert ist was manche Hüter leisten.
        Sollte am Ende nicht die 7 Stufen geschafft werden, dann bekommt man folglich auch den letzten zu erreichenden Triumph dafür nicht und kann so den „RETTER“ Titel nicht frei schalten.

        • Das wird kein Problem sein. Auch wenn die letzte Stufe an die 10 Mrd. geht.
          Es gibt unheimlich viele „reiche“ Spieler mit hohem Ressonance Rank die erst nächste Woche spenden.
          Ich hab zwar „nur“ ca. 60k, aber davon wird es tausende geben.

  • Bei Destiny 2 kam es in letzter Zeit zu starken Problemen nach Updates. Bungie gewährt daraufhin interne Einblicke. Der Entwickler klärt jetzt auf, was da schieflief und wie man solche Situationen in Zukunft v […]

    • Allerdings bezweifle ich das man bei zwei Tagen wo man ein Spiel nicht nutzen konnte sich ernsthaft jemand für interessiert.

      Wobei es nicht mal volle zwei Tage waren, in denen die Server nicht verfügbar waren. Niemand kann 100% verfügbarkeit garantieren. Selbst große ISP garantieren je nach Vertrag nur bis max. 99%. Und 99% von einem Jahr sind immer noch mehr als DREI Tage Ausfallzeit, die möglich sind.

      • Richtig, lohnt sich da auch sich deswegen aufzuregen? Ich hab mit bei D1 und D2 Zeiten auch zuerst immer beschwert deswegen, mittlerweile denke ich mir… egal, mach ich halt was anderes und niemand kann mir erzählen man hat nichts anderes zum zocken / zu tun.
        Klar, man kann auch vorm Bildschirm hocken und seine Wut ins Netz schreiben, aber genau damit versaut man sich doch erst selbst den Abend.

  • Destiny 2 ist ein Loot-Shooter. Aber wohin mit den ganzen Waffen, Rüstungen und Items? Für Loot-Horter ist der Tresor mal wieder zu klein. Die bestehenden Platzprobleme könnten noch größer werden.

    Warum Plat […]

    • Ich bin zwar auch der Meinung, dass 500 Plätze für ALLES zu wenig ist, allerdings finde ich auch, dass wir bei Destiny eigentlich Luxus-Problem haben. Denn wenn ich mir z.B. Borderlands und die Tresore da anschaue, dann sind 500 Plätze auf einmal sehr viel Platz.

      • Bei Borderlands schramme ich auch immer so bei 280-290 Sachen rum.
        Da brauchste Schilde und Waffen mit Moze Anointment, Zane Anointment usw. Das steigert die Masse direkt enorm ^^

  • Bei Destiny 2 wurde nun ein krasser neuer Bug entdeckt, der Warlocks unendlich lange ihre Super nutzen lässt. Doch die Destiny-Community nimmt das Ganze mittlerweile mit Humor und feiert den neuen Glitch.

    Was […]

    • Kbanause kommentierte vor 2 Monaten

      Dann aber bitte auch den Jäger, denn es gibt noch einen zweiten Glitch mit dem man als Arctsrider permanent ausweichen kann…

      • ChrisP1986 kommentierte vor 2 Monaten

        Das ist mir im Comp auch schon aufgefallen und hatte mich schon gewundert, wie das sein kann, dass er so Ausweichen kann, obwohl er gar keine aktive Super hat…
        Spiele selbst nur Titan und fand das echt seltsam, aber danke für den Hinweis, jetzt weiß ich wenigstens warum der die gesamte Zeit so rumgehampelt😅😅 und das auch noch mit ner Flinte in der Hand, ging aber trotzdem zu kontern 😁😁😁🙋🏼‍♂️

  • Bei Destiny 2 läuft die Community-Challenge „Emyprianisches Fundament“. Wir werfen einen Blick auf den aktuellen Fortschritt und warum die nächsten Schritte teurer als gedacht ausfallen könnten.

    Das be […]

    • Kbanause kommentierte vor 2 Monaten

      Ist mir bis jetzt noch nicht aufgefallen. Die Voll-Auto hat jedenfalls genau den Rhythmus, dass man so gut wie nie gegenhalten muss, damit jeder Schuss sitzt.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.