@julian-k

Active vor 9 Monaten, 2 Wochen
  • Seit 2018 findet monatlich der Community Day in Pokémon GO statt. MeinMMO-Redakteuer Noah Struthoff mag das Event, doch meint, dass es sich in den letzten Monaten ins Negative gewandelt hat.

    So stehe ich zum […]

    • Julian. K kommentierte vor 10 Monaten

      Da vergisst jmd halt einiges 😉

      1. Es ist corona, nichts gegen die pokémon go Community, aber die Leute (ich eingeschlossen) würden wesentlich mehr an Hotspots spielen wenn ein echter Knüller käme… (Taten wir schon mit Abstand beim go fest und bei dem ein oder andren cday, aber sicherer wäre es zu Hause gewesen 😉 )
      Niantic hat ne gewisse Pflicht zu erfüllen, da jetzt kein Brüller zu bringen, außer er kommt dann ausschließlich ausm Rauch!

      2.Niantic ist ne Firma, wenn sie die ganzen vorgeschlagenen Viecher direkt in cdays bringen versiegt damit eine gute Möglichkeit Geld zu machen. Heißt sie werden Sachen wie milza erst via Raids/ Eier shiny releasen und dann iwann später in cdays packen. Ist ne legitime Sache, obwohl niantic zuletzt die cashcow hart melkt ^^

      3. Niantic versucht das Spiel offensichtlich zu strecken, sie wissen, dass sobald sie alle Gens und shinys draußen haben das Spiel rapide abbauen wird, dementsprechend wird darauf geachtet nicht zu schnell zu viel rauszuhauen und cdays sind eben nur ein kostenloses Extra, bei dem die Erwartungen durch den tollen Start hoch sind. Wir sollten froh sein, dass larvitar, dratini, tanhel, Kindwurm und ähnlicher stuff direkt in cdays released wurde, aber die Zeit dürfte so oder so vorbei sein.

      Die Bonis find ich gut wie sie sind, ist aber sicherlich etwas wo man noch bisschen experimentieren könnte

      • Ich kann da all deine Punkte unterschreiben. Vor allem die Corona-Pandemie bremst Niantic aus. Ich erwarte auch nicht, dass wir hier jeden Monat einen echten Knüller haben. Aber zwischendrin wäre ein starker C-Day eine nette Abwechslung. Der Rauch ist meiner Meinung aktuell eh schon verdammt stark. Da kann man viele Events auch von Zuhause spielen.

        • Sebastian kommentierte vor 10 Monaten

          Absolut, nun echter Knaller wäre mal wieder nett… Es gibt zwar allgemein viele gute Events, aber der Cday ist und bleibt für mich immer ein Highlight im Monat, bei dem man mal ein paar Stunden durchzockt.
          Letztes Jahr war sehr demotivierend für nicht PvPler. Selbst den Cday im Dezember habe ich nur widerwillig ein paar Stunden gespielt…

          Bleibt zu hoffen, dass Niantic dieses Jahr 2-3 attraktivere Pokemon (Lichtel, Kapuno, Milza, Kaumalat, Praktibalk, Kiesling…) einplant, damit zumindest ein paar Cday interessanter werden. Zwischendrin kann dann auch gerne mal was weniger tolles wie Hopspross, Stollunior oder Seemops kommen.

        • Na aber Corona darf zumindest in Deutschland nicht die Ausrede sein wir dürfen ja raus sämtliche Events beinhalten bereits vorhandene Shinys auch neue 5* Raidbosse sind dringend überfällig z.B. Yveltal der letzte neue 5* Boss war Kyurem und das ist fast ein Jahr her

  • Seit 2017 kann man in Pokémon GO in Raids gegen besonders starke Pokémon antreten. Unser Autor Noah findet, dass die Raids aber dringend überholt werden müssen, denn sie sind nur noch langweilig.

    Ich habe ber […]

    • In einigen Punkten hast du absolut recht, bzgl Raiddays stimme ich dir aber nicht zu. Schlurp finde ich zb wesentlich interessanter als zum xten mal die Gen 1 Flug-Legis. Gengar und Nidorino waren überflüssig, aber da sind die Leute die den Mützen Quark immer weiter hypen schuld … Ansonsten waren die Raiddays eig immer top und die freien Pässe sind besonders schön für f2p Spieler. Außerdem finde ich die niedrigeren Raids spannend genug., dass der ein oder andere Mist rauskommt stimmt und das könnte man sicher verbessern, aber eig gibt es immer 2-3 Highlights aus den solo spielbaren Raids, nur wird es für aktive Spieler einfach schneller langweilig, als für den 1 Raid alle 2 Tage casual. Das Entwicklungen aus Raids allesamt shiny sein könnten,wenn sie bereits verfügbar sind, wäre die wichtigste und längst überfällig Erneuerung.

  • Shinys gehören in Pokémon GO zu den seltensten Monstern. Fleißige Sammler haben aber schon einige Exemplare. Wir wollen daher wissen: Wie viele Shinys habt ihr schon?

    Das sind Shinys: Diese besondere Ve […]

    • Wieder mal falsch aufgezogen, tatsächlich ist die Zahl nicht interessant, wenn man nicht weiß wie viele einzigartige dahinter stehen, habe hundert weniger, aber schon weit mehr als hundert weggeschmissen, weil einem das cday Zeug iwann den Beutel zumüllt Habe aber 349 verschiedene, das wäre eher mal interessant zu sehen, was Noah da so zu bieten hat

      • Das hier soll ja kein Wettbewerb sein, sondern einfach mal ein spaßiger Vergleich. Klar, Einzigartige wäre nochmal etwas anderes, doch wo fängt man da an? Zählen die unterschiedlichen Hut-Pikachu/Kostüm-Pokémon? Zählt nur ein Pokémon pro Art oder ist die Weiterentwicklung auch entscheidend? Das ist ja für viele Leser auch kompliziert nachzuschauen und wenn man diesen Artikel mal so nebenbei liest, dann ist das schwierig.

        Falls du all das zählen lässt, dann hab ich 327 unterschiedliche Shinys. Ich habe aber auch noch nie ein Shiny getauscht, welches ich noch nicht hatte. Ich tausche generell sehr wenige Shinys, ich würde in etwa 10 getauschte Shinys bei meinen 717 Shinys schätzen, ohne jetzt geguckt zu haben.

        Es spielt halt jeder anders und jeder freut sich anders über Shinys. Hier wollte ich einfach nur eine kurze Abfrage machen, die jeder Spieler ganz leicht durch einen Suchbefehl sehen kann 🙂

        • Ging auch nicht um einen Wettbewerb, nur ist so ne Zahl alleine recht nichtssagend, weil selbst casuals teilweise 400 shiny + haben und mir dementsprechend eine Zahl alleine nix sagt 😀

          Jeder spielt und sammelt anders und ich versteh auch die Leute die mittlerweile nur noch cdays und ähnliches spielen, weil niantic es einem mittlerweile schwer macht Erfolgserlebnisse zu erzielen.

          Hüte und Mützen kann man zählen, ich sammel und zähl sie für meinen Teil nicht, weil ich finde, dass das ne unübertroffene Innovationslosigkeit seitens niantic ist und es für mich auch kein unterschied ist ob ein Vieh ne Mütze hat ^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.