@jukes

aktiv vor 43 Minuten
    • In FIFA 21 Ultimate Team wird es weitere Möglichkeiten zur Anpassung eures eigenen Vereins geben. Die große Neuerung: Ihr könnt euer eigenes Stadion haben und dieses selbst gestalten. Lest hier, was wir be […]

    • Für FIFA 21 Ultimate Team hat EA weitere Ikonen enthüllt. Insgesamt soll es jetzt 100 geben, darunter auch zwei deutsche WM-Helden. Wir zeigen euch, welche Icons neu ins Spiel kommen.

      Diese 2014er WM-Helden s […]

    • In Destiny 2 schaut heute, am 07.08., der mysteriöse Exotic-Händler Xur vorbei. Doch was hat er mitgebracht und wo versteckt er sich? Hier erfahrt ihr alles zu Xurs Standort und Inventar an diesem W […]

      • Xûr, Agent der Neun, ist ein Verkäufer, der äußerst seltene Waren im Austausch gegen seltsame Münzen im Schicksal und im Austausch gegen legendäre Bruchstücke im Destiny 2 verkauft.

        Xur du alte Kanone. Du der mir nichts bringt was ich brauche. Ob wie je wieder Freunde werden?

      • Kurz und knapp…Nazereks’s Sin war bisher das einzige (bzw. letzte) Exo, welches nur mit miesen Stats bei mir vorhanden war (48), ich es aber „notgedrungen“ trotzdem fleissig genutzt habe (Alles andere via Umbral-Loot oder World-Drops in den mittleren oder hohen 60ern; alle Charaktere).

        Daher herzlichen Dank lieber Xur, morgen geh ich mal bei dir einkaufen. 😉

      • Wollte nur mal anmerken, dass die Verlinkung zur Umbarmherzig zur falschen Umbarmherzig weiterleitet.

      • WooDaHoo kommentierte vor 3 Tagen

        Die Wanderfalken haben gute Stats und passen gut in die leider sehr Belastbarkeit-fixierte Stat-Verteilung meiner Rüstung. Wenn ich sie spielen würde, wäre es perfekt. 😅 Irgendwie ist die Verteilung bei Xurs Mitbringseln meist eher Mau. Da hilft auch der grundlegend hohe Energiewert nichts.

      • Wäre es möglich dass ihr eventuell auch mal den Loot für die Trials mit rein nehmt? Ich muss sonst jedes mal auf einer anderen Seite nachschauen, und ich glaube es geht vielen anderen auch so.

    • In Destiny 2 steht heute, am 04.08., der Weekly Reset auf dem Programm. Es rotieren die wöchentlichen Aktivitäten und es gibt neue Nightfalls sowie einen frischen Flashpoint. Außerdem startet das Augu […]

      • Erster! 🤪 Wird mal wieder Zeit für ne tolle Exoquest. 😎👍🏻

      • Zweiter 😫

      • Wie seid langen

        *seit Langem 🧐

      • Ist aber weiterhin falsch. 😂 seid != seit
        Aber immerhin hast du es fast richtig korrigiert. 👍

      • 05.08.2020, Millerntorian’s persönlicher „Weekly Reset. Neue frische Inhalte!“

        *btw., ich spiel fast nie an einem Patch-Tag*.

        08:47 Uhr: Super. Ein Blick in den DIM lässt mein Herz jubilierend zerbersten; so viele Dinge zu erledigen. Womit soll ich bloß anfangen? Das ist aber auch verdammt schwer; überall locken Beutezüge und schier endlos hervorquellende Belohnungen. Mächtige Belohnungen, uiuiui…sogar Spitzenbelohnungen! Das finde ich spitze! Waffen, Optischer Schnickschnack und Rüstungen! Fühle mich wie ein Kind im Spielzeugladen und verdrücke eine Freudenträne.

        08:48 Uhr: Ich mache ein langes Gesicht; verdammt, ich kenne und habe ja schon alles! Und gespielt habe ich das alles auch schon tausendmal. Wie ernüchternd. Ich entscheide mich dafür, dass meine geistigen Mittel zum Motivations-Zweck diesmal nicht ausreichen, um erneut Mittel zum Zweck zu spielen. Sorry, Bungie, die 8. eintönige Mission gleicher Bauart ist nicht immer das geeignete Mittel zum Zweck. Mist, was mach ich denn nun?

        08:48 Uhr + 30 sek.: Juhu! Die Woche ist gerettet, ich entdecke via Händlervorschau den Shader „Jacarini“ im Euroversum. Für nur 40 Staub! Den hab ich noch nicht! Und mit Glück, bzw. ganz viel Glück wird meine Jägerin damit ausgestattet vornehmlich schwarz eingefärbt werden. Na ja, man darf ja mal hoffen. Phantastisch, KW 32 wird ein voller Ingame-Erfolg. Wer braucht Inhalte…ich hab ’nen neuen Shader!!!

        Danke Bungie!

        • „Vornehmlich“ schwarz ist das Zauberwort. Probiere mal den Shader auf der Magenknurren 😉

          • Nun versau mir doch nicht meine Vorfreude. 😉

            Ach weißt du, Waffen gehen mir in der Färbung gut von der Hand. Ich nehme da immer einige aus der Menagerie, um ein paar Goldtöne einzufügen. Oder notfalls Gambit Chrom.

            Ich wäre nur so froh, wenn mal Rüstungen nicht immer irgendeine Stelle hätten, die lustig bunt rumblinkt, sondern diese komplett dunkel blieben. Hab es mit den Toter Orbit-Shadern probiert, Nebelstreifen und was weiß ich alles. Keine Chance…

          • Das wie mit dem Schmelztiegel Shader diese Season. Schwarz-Rot und die geheime Bungie Farbe

            • Genau, die geheime Farbe. 😆

              Ich hab echt schon Stunden im Orbit verbracht und alle Shader auf Rüstungsvarianten auf der Jägerin durchgetestet. Immer gibt es ein Stelle, die nicht dunkel einzufärben ist. Oder man hat rot-schwarz in der Basis und der Charakter leuchtet plötzlich gelb. Muss ich nicht verstehen.

              Aber ich verstehe auch nicht, warum man nicht einfach mal einen einfarbig schwarzen Shader ins Spiel bringen kann; da wären so viele Spieler echt dankbar. Ne, dafür lieber irgendwelche Sparrow, die so aussehen, als hätte ’ne Boeing E-3 Sentry „AWACS“ mit ’nem Einkaufswagen gekuschelt…

              • Finde der Amethyst Veil Shader ist ganz tauglich wenn man ein „rein“ schwarzes Erscheinungsbild im Sinn hat.
                Mein Warlock rockt gerade den Carminica Schäfer und mir gefällt das Ding. Nur am Phoenix Protocol sieht er etwas Banane aus aber sonst top das Teil.

                • …hinsichtlich Phönix Protokoll habe ich auch die Erfahrung gemacht, dass die Rüstung mit Ornament (Fènghuáng) deutlich einfacher einzufärben ist und optisch um ein Vielfaches ansprechender daherkommt.

                  • Mapache kommentierte vor 6 Tagen

                    Das Ornament habe ich mir gestern sogar wirklich geholt. Aber eher weil ich es rein vom Schnitt her angenehmer finde.
                    Das mit dem einfärben ist aber trotzdem eher so suboptimal. Aber die wird eh nur selten ausgepackt die Robe von daher geht es noch.
                    Was den allgemeinen Style angeht liegt der Warlock Längen hinter dem Titan mMn. Alleine dieser komische Nackenbügel bei der Holdfast Robe.

                    • Millerntorian kommentierte vor 6 Tagen

                      Verstehe ich gut.

                      Da ich aber meist mit der Jägerin unterwegs bin, führt meine Warlock-Dame sowieso seit Monaten eher ein Schattendasein (Mit Titan hab ich es auch nicht so; mein Anfangs-Charakter in D2, welcher mir aber irgendwann zu langweilig geworden ist).

                      Auf’m Warlock habe ich dann mit den Frostausdehungs-Ornamenten eigentlich meine Favoriten gefunden. Da ich, wenn überhaupt, Leere-Läufer spiele und trotz Komplett-Nerf den schrecklichen Schädel (Ornament Hasserfüllter Wunsch) bevorzuge, sieht Mitternachtsklauen da drauf einfach top aus. Gold/Silber…und speziell das Ornament ist optisch ’ne Bombe.

                      Zumindest nicht immer so ein Abschlussball-Outfit.

              • Ich finde den neuen saisonalen Shader, der aussieht, als hätte man in Öl gebadet, eigentlich ganz gelungen…

                • Ja, diese Omolon-Dinger sind wirklich ganz schick. Und man bekommt sie ja tonnenweise durch die Umbral-Engramme. Ich bin noch am rumprobieren…

            • WooDaHoo kommentierte vor 5 Tagen

              Hör mir auf mit dem Schmelztiegel-Shader. Ich hatte mir, anhand des Icons, einen überwiegend schwarzen Shader mit kleine Rot-Nuancen erhofft. Und dann sowas. Zum Glück hat er sich nebenher erspielen lassen. 😅

          • WooDaHoo kommentierte vor 5 Tagen

            Gelb, Rot oder Braun? Was ist diesmal die geheime Zutat? 🤣 Bin im Urlaub und kann leider nicht testen.

        • v AmNesiA v kommentierte vor 6 Tagen

          Weekly Reset. Neue frische Inhalte.

          Ist doch geil. Bekommst die gleichen Aktivitäten jede Woche frisch serviert. Ein Traum.

          Was habt ihr denn immer mit einem schwarzen Shader? 😉
          Ich bevorzuge meinen Char ganz in weiß. Dafür gibts die Shader von der Prüfungen der Neun. Sieht auch edel auf meinem Titan aus. Wie ein weißer Paladin. 👌

          • Geschmäcker sind eben verschieden. Snow White & The Huntsman. 😆

            Ich tendiere eher zu dunklen Farben (mit momentan ein paar Spuren von Gold). Nichtsdestotrotz versteh ich auch diejnigen, die in der Farbe der Unschuld vor den Altar treten ….äh…über die Planeten hopsen. 😉

            Übrigens; Calus No. 1 ist auch immer einen Versuch wert.

            Als ich vor kurzem das Ornament (Konflux-Kontrolle) für „Chromatisches Feuer“ droppte, hab ich mal rumgetestet…also in Monochromatisch ist dies fast komplett weiß. Dann noch dieses Konflux-Glühen…sieht schon geil aus. Wenn ich mal Warlock spiele.

        • Jacarini hat Blauanteile.

          Schon mal „Nebelstreifen“ angesehen? Mein Lieblingsshader…

          • Danke für den Tip, aber habe ich getestet. Ergebnis: die Streifen sind „gewöhnungsbedürftig“. Wobei es auf meinem Sprungschiff (ich nehm immer das old school „Sprungschiff der Arcadia-Klasse“) nicht so ins Auge fällt. Dort sieht es fast nahtlos schwarz aus, Auf der Rüstung aber leider nicht.

            Ich bin mittlerweile bei „Goldspur“ wieder angelangt. Dies aber meist, weil ich diese Saison einige „Neue Monarchie“ Teile mit sehr guten Stats gedropt habe und die alten Ornamente aus den Fraktionsevents besitze.

            Gold-Metallic…schick.

          • Gestern mal Jacarini angelegt…schlimm sag ich nur.

            Blauanteile ist leicht untertrieben. Da ich meiner Jägerin die Hose des Optimats übergestreift habe (sehr figurbetont.. 😆 ) ist die Büx fast nur blau. Au weia.

            Nebelstreifen habe ich dann doch noch mal testweise erneut visualisiert…soooo übel ist das gar nicht. Man muss halt nur ein paar Ornamente bunt mischen. Mal gucken.

      • Selber waffenpool wie im letzten IB? Oder hat sich was geändert?

      • Pat kommentierte vor 6 Tagen

        Endlich ist das Update da!!! Gleich mal in MW rasieren und Spass haben….ups….falsche Gruppe😉

      • Cool Eisenbanner, der Modus, der wertloser nicht sein kann.
        Die Leute schwitzen dort viel härter als in Trials, als ob es um ihr Leben gehen würde.
        9 von 10 Runden enden in einem Mercy weil man nur auf 6er Truppen mit Meta Loadout trifft, dann natürlich noch die vielen Cheater überall die ihre Accounts schnell auf Legend puschen wollen wegen Trials.
        Kanns kaum erwarten D2 auf der PS5 zu zocken, keine Cheater mehr (nein, Maus+Tasta is kein cheaten du uninformierter Vogel), keine Makro und Script User mehr, wird wunderbar.

        • Ich stimme dir da voll und ganz zu. Das Eisenbanner hat früher (D1) mal Spaß gemacht, mittlerweile ist es nur noch ein Krampf. Wenn Bungo wenigstens dort das Match making wie im normalen PVP machen würde (also random), dann wäre es eventuell ab und an spaßig. Von Ausgeglichen kann jedenfalls keine Rede sein, wenn man mal seine Matches trackt und dabei sieht, dass die Wahrscheinlichkeit, dass das Gegnerteam siegt, jedes Mal bei über 90% lag, dann ist dieses MM einfach nur broken.

        • Auch ich schließe mich an. Die Makellosen wischen mit dem Rest den Boden auf. Aus unsem Clan werden sich einige die kommenden Erweiterung nicht mehr kaufen. Ich gehöre sicher nicht zu der MiMiMi Fraktion, aber da hat Bungie richtig Sch… gebaut. Ich bin auf 1060 und werde für den Rest der Saison weder Schmelztiegel noch EB spielen. Ich hoffe das viele das machen, damit Bungie sieht was sie da für einen Murks gemacht haben

      • Wer Sätze mit drei Punkten beendet, sollte sich mit Kritik zurückhalten!

        • 😆

          • Wer mit Smilies Antwortet, setzt natürlich noch einen drauf. Frage mich, ob du allgemein immer so eine scheisse schreibst?! Seriös kommt mir das jedenfalls nicht vor.

            Von seinem privaten Geschäft schreiben und sich über mangelnder Rechtschreibung anderer in einer Kommentarspalte beklagen. Aber selber antworten, als sei man nicht gerade der hellste. Genau mein Humor.

    • In Destiny 2 schaut heute, am 31.07, der mysteriöse Händler Xur vorbei und bringt seine exotischen Waren mit. Doch wo kann man ihn finden und welche Items verkauft er? Hier erfahrt ihr alles zu Xurs Standort und […]

      • Was macht Xur eigentlich wenn er uns nicht gerade von Freitag bis Montag die geilsten 😉 Sachen bringt.

        Wo treibt sich Xur von Dienstag bis Freitag rum?

    • Für August plant EA Sports die Gameplay-Neuerungen für FIFA 21 detailliert vorzustellen. Doch bereits jetzt hat der Entwickler interessante Neuerungen angekündigt. Wir verraten euch, was sich am Gameplay än […]

      • Aber das Casinosystem bleibt. Also wird es wieder nicht gekauft von mir. Bin mal gespannt wann ich mir mal wieder ein Sportspiel kaufen kann :envy:

    • Heute, am 28. Juli, ist es in Destiny 2 Zeit für den Weekly Reset. Dieser bringt den Hütern neue wöchentliche Herausforderungen, Dämmerungs-Strikes sowie einen frischen Flashpoint. Doch was gibt es sonst noch […]

      • Gibt es was neues?!

      • Exoquest oder ähnliches?!

      • Wahrscheinlich nicht! 🤣

      • Naja dann warten wir mal auf Beyond Light! 😎☀️

      • Yeah! Ab geht es! Jemand Bock auf Comp? 🔥🥊🤩

      • Ist ja die Hölle los….. 🔥🔥🔥🔥🤪

      • Hmmm… wo sind nur all die Hüter hin?! Heute ist Weekly Reset und keiner am Start? 🤪

      • Umbral Spuren gibt´s diesmal im Gambit/Prime, Abrechnung und Eskalationsprotokoll.

        Hosianna!

        Eines jeden Lieblingsaktivitäten….

        • Vor allem wenn man weiß, dass die am wenigsten ungeliebte (EP, denn die rattert man mit der Risikoreich auf Meisterwerk locker flockig die ersten Runden auch solo durch) kaum Spuren gibt. Hab das mal getestet, nach 4 Durchgängen lag ich irgendwo bei 5%…

          Seitdem spiele ich wieder Abrechnung. 🙄

      • Glaube die droppen nur noch in der neuen Variante im neuen dungeon und den events auf io und Titan. Und sniper und mp kannst du ja beim veggie an den umbral umformern farmen.

        • Also beim kontakt event droppen davon keine waffen, noch keine einzige da bekommen nur umbral engramme und ja das ich sie dort farmen kann ist richtig, allerdings sind das die 2te version von den waffen, ich benötige aber die erste version für den wanderer titel.

        • Habe gehört, dass es die „Originalwaffen“ aus dem EP sein müssen! Gab nämlich einige, die sich die besagten Waffen anderweitig besorgt haben, aber im System waren sie immer noch als fehlend zu sehen…

      • Ist halt leider immer noch reines RNG, ob du die bekommst. Du kannst zwar auch die Waffen mit Random-Stats in der jetztigen Season bekommen, nur diese zählen leider nicht für die Osiris/Kriegsgeist-Plakette bzw. das Wanderer-Siegel

      • So nochmal die frage, brauche nich zwei EP waffen, spiele die ganze zeit EP ca 30 mal gerade und es droppt absolut keine einzige EP waffe, weder bei mir noch bei den Mitspielern. Ich dachte die dropp rate wurde erhöht? Würd sagen eher runter geschraubt, gen 0% brauche noch zwei waffen für den wanderer titel

        Hat sich erledigt, droppen beim EP aber man muss echt geduld haben, habe die MP bekommen, brauche jetzt noch die sniper und dann habe ich den Wanderer titel

        • Na da ist doch schön zu hören. Immerhin eine der beiden Waffen; vlt. benötigst du diesmal weniger Anläufe für die Sniper. Toitoitoi.

          • Danke aber es scheint immernoch zu sein, wie vorher, sprich der Boss läßt die wumme fallen, der andere Boss die etc etc. Nächste woche müsste dann die sniper dran sein.

      • Pat kommentierte vor 1 Woche, 6 Tagen

        lohnt es sich eigentlich noch die Einsiedlerspinne zu farmen ? fehlen „nur“ noch 30% an Siege oder ist die seit dem Nerf nicht mehr zu gebrauchen?

        • Von „Nicht mehr zu gebrauchen“ ist die meilenweit weg. Immer noch eine Top-Waffe. Warum so viele mittlerweile aber Alternativen suchen, ist eher dadurch bedingt, dass sie nur bis max. 1.060 infundierbar sein wird. Sprich; nach dieser Saison ist aus die Maus mit höher bringen.

        • Das Ding wird meiner Meinung nach auch komplett überbewertet. Ich finde die Gnawing Hunger mit Auskommen und Toben besser als die Recluse. Ganz schlimm ist die Recluse, wenn du einen Gegner nicht mit einem Mag down kriegst und dann ewig auf das Nachladen warten musst.

      • Ich habe ja jetzt doch schon etliche Stunden in D2 runter gerissen und spiele auf allen drei Charakteren.
        Liegt das an mir oder ist der Titan momentan einfach die „schwächste“ Klasse?

        Ein riesiger Nachteil ist wie ich finde, schon das diese Klasse keine Super auf Reichweite hat.
        Zudem hält der gefühlt weniger aus und dass obwohl ich die Resilience auf Stufe 6 habe und 2x Minor + 2x Major Resist Mods drauf hab. (oder liegt’s halt dran, dass man mehr in den Nahkampf muss)

        Die Klassenfähigkeit finde ich auch witzlos, was bringt die komische Barriere, wenn die Gegner da einfach durch marschieren?!

        • Ich spiele seit d1 Titan Main und ja du hast leider recht. Vom Tank is der Titan weit entfernt. Nach vielen nerfs der exos und super echt immer schwächer geworden. Weil 70% Jäger spielen is bungie da um einiges großzügiger. Auch meine clankollegen, teilweise selbst Jäger mains sehen das genauso.

    • Im Internet sind zahlreiche Leaks zu FIFA 21 aufgetaucht, die das Menü, neues Gameplay und viele weitere Details zur neuen Fußball-Simulation zeigen. EA geht dagegen vor.

      Über FIFA 21 ist noch nicht sehr vi […]

      • exelworks kommentierte vor 2 Wochen

        Also bei aller Liebe…Es ist ein Fussball-Spiel.

        Sicherlich sind Leaks im Vorfeld unschön besonders wenn es um essenzielle „suprise suprise“-Elemente geht die so gespoilert werden.

        Aber bei einem Sportspiel? dazu kommt ja noch dass die Fans sich freuen und nicht entäuscht sind dass man es ihnen jetzt schon verraten hat.

        Vielleicht sehe ich das nicht ganz so skeptisch da ich selber keine Sportspiele zocke aber hier brauch da kein Publisher mehr so zu tun als hätte er, beim neusten Teil, das Rad neu erfunden.

      • Hollywood kommentierte vor 2 Wochen

        Eine Fußball „Simulation“, ahja. Wusste nicht, dass man lächerliches noob game auch so umschreiben kann 🙂

      • Im Trailer etc., egal bei welchem Spiel , sieht immer alles toll und besser etc. aus. Im Endeffekt wird sich bei Fifa nicht wirklich was ändern, ist eh immer nur nen grosses update für nen Vollpreis. Und bleibt nen eher schlechtes Fussballspiel mit Momentum, anstossbug, YouTube bevorzuge Spieler und und und. EA ITZ A CHEATA GAME

    • Bei Destiny 2 steht heute, am 24. Juli, der Besuch von Xur an. MeinMMO schaut, welche Exotics er mitbringt und wo ihr den mysteriösen Händler an diesem Wochenende findet.

      Was passiert in Destiny 2? Endlich hat […]

    • EA Sports hat gerade einen neuen Trailer für FIFA 21 veröffentlicht und gleichzeitig einige Neuerungen präsentiert. Wir verraten euch auf MeinMMO, was jetzt neu ist im nächsten FIFA.

      Der neue FIF […]

    • Heute, am 21. Juli, ist es in Destiny 2 Zeit für den Weekly Reset. Dieser bringt den Hütern neue wöchentliche Herausforderungen, Dämmerungs-Strikes sowie einen frischen Flashpoint. Doch was gibt es sonst noch […]

      • Oh man wie ich früher die weekly kaum erwarten konnte (besonders zu D1 Zeiten). Mittlerweile ist weekly wie Xur, kommt halt einmal die Woche. Verpassen tut man nichts. So geht’s mir mit dem Wochen wechsel.

        • Wird ne lange und langweilige Season werden. Die Quest für die Exopistole wir wahrscheinlich erst am 11.8 kommen. Ab da gibt es das Ornament im Store

      • Geht´s denn diese Woche mit der Evakuierungs-Quest weiter?

      • Wie bekomme ich denn die waffen vom eskalationsprotokoll beim kontakt event? Gibt es gar keine waffen mehr beim eskalationsprotokoll? Brauche noch zwei für den Wanderer titel. Ich bekomme beim Kontakt event immer nur glimmer :-/

    • In FIFA 20 gibt es zahlreiche Spieler, die man sofort erkennt. Doch es gibt auch Spieler, die absolut gar nichts mit ihren realen Vorbildern gemein haben. Wir zeigen euch Fußballer, die dringend neue Face-Scans […]

      • Naja, der ein oder andere hat ja zumindest ein wenig Ähnlichkeit 😌

      • Schade dass sich fast überall mit relativ belanglosen Themen zur „Verbesserung“ von FIFA 21 befasst wird. Warum nicht mal ein Artikel mit dem Titel „Diese Verbesserungen (und Bugfixes) müssen in FIFA 21 kommen“ – das wäre schön. Stattdessen ließst man leider überall welche Facescans, Stadien, Trikots etc. in FIFA 21 sein sollen :S

    • Der Weekly Reset bringt den Spielern in Destiny 2 heute, am 14.07., frische wöchentliche Aktivitäten, neue Nightfall-Strikes sowie einen neuen Flashpoint. Was gibt’s darüber hinaus für die Hüter zu tun? […]

      • yyx kommentierte vor 3 Wochen, 6 Tagen

        Sagt mal, ist das wirklich Absicht von Bungie, dass alles an Equipment, was man derzeit in den Schmieden bekommt, einen Max-Power-Level von 1060 hat? Das macht das Schmiede-Spielen doch total unsinnig.

        • 1060 ist das max power Cap diese season. Du bekommst nirgends höheren loot als 1060. Nur dein Artefakt bringt dich höher das wars bis zur nächsten season.

          • Ich glaube, er meint damit das Max cap bezogen auf das sunsetting – auch jenseits der jetzigen Season.

            Wenn dem so ist mit dem Equipment, dann hat er recht. Schmiede wäre dann fürn Arsch.

            • Es ist ja nicht nur die Schmiede. Habe aus nem Prime Engramm 67er Arme mit fast perfekten Werten bekommen. Als ich dann die 1060 gesehen habe, war erstmal wieder Feierabend mit Destiny. Das ist so ein frustrierendes System mit dem Sunsetting…..

          • Ja 1060 ist Cap. Aber Items können trotzdem mit einem max. Power Level von 1360 stoppen. Das bedeutet nicht, dass sie dein Level pushen sondern einfach die maximale Power-Level Obergrenze die diese Items mit zukünftigen DLCs haben.
            Ein Item mit max. PL 1060 ist nach dieser Saison also praktisch raus weil du es einfach nicht weiter infundieren kannst auch wenn das allgemeine Power-Level Cap angehoben wird.

        • Leider ja, die Ausrüstung der schwarzen Waffenkammer (der Schmieden) kann nur bis 1060 infundiert werden. Auch nach der Saison. Danach ist Schluss und ich finde es auch extrem beschissen. Habe eine Menge Zeit, Energie und Nerven in diese Schmieden gesteckt für nichts.

          • Na ich gehe doch davon aus, dass du dann zumindest den „Platin Star“ erspielt hast. Ist doch auch was, immerhin eines der optisch am ansprechendsten Sprungschiffe.

            *Als ich den hatte, war mein Interesse für die Schmieden gleich Null*

            • Nicht zu vergessen das Infected Seeker und Unfinal Shapes. Sind meine absoluten Favoriten was die Schiffe angeht.

              • Nicht zu vergessen das Infected Seeker und Unfinal Shapes. Sind meine absoluten Favoriten was die Schiffe angeht.

                Infected Seeker ist mir zu rotlastig durch die Tentakel…das schränkt mir leider etwas die passende Shaderauswahl ein. Unfinal Shapes bin ich allerdings voll bei dir…und mit Gambit Chrome wird das komplette (!) Ding metallic-glänzend. Geil! Das Schiff habe ich immer am Mann. 😉

        • yyx kommentierte vor 3 Wochen, 6 Tagen

          Danke für eure Antworten! Ja, ich meinte, dass der DestinyItemManager für alle Waffen und Rüstungsteile, die ich diese Saison in den Schmieden bekommen habe, folgendes anzeigt: „Power Limit: 1060 (Season 11 max)“

          Demnach kann davon nichts über 1060 hinaus infundiert werden, und dann kann ich mir die Schmieden diese Saison wohl komplett sparen. Ich hoffte, das wäre evtl. ein Versehen seitens Bungie und würde vielleicht noch gefixt.

          • Naja Bungie arbeitet ja auch an einem transmog System , sprich du kannst in Jahr vier Rüstungsset die dir optisch gefallen in Ornamente umwandeln und somit zumindetens die Optik behalten. Ja ist ein schwacher Trost, aber immerhin etwas.

        • Schmieden ist derzeit nur noch für fehlende Dinge (Triumphe/Abzeichen usw.) und zum Spaß an der Freude sinnvoll.
          Das mit dem 1060 cap ist schon auf der einen Seite nicht schön ja das stimmt, aber wenn ich mal bedenke was ich die Tage an Rüstungen und Waffen wirklich hinterhergeworfen bekommen habe kann ich das mit einem weinenden und einem strahlenden Auge akzeptieren. Ein Auge trauert weil ich mich von meinem guten Freund dem Vertrauen verabschieden muss, aber das ander strahlt vor Vorfreude auf neuen loot.
          Und wenn wir mal ehrlich sind wie viel von dem was ihr geschmiedet habt nutzt ihr grade effektiv? Und wie viel davon vergammelt im Tresor?
          Davon mal abgesehen ist der schmiede loot bis auf die exos und hammerhead/Hochofen/Nagel eh Müll…..
          Ich erzähl jetzt mal nicht das die menagerie Sachen auch flöten gehen und so.
          Und wenn ihr unbedingt in einer alten rüstung rumlaufen wollt geht raiden denn dort droppen die Dinge auch mit 1360iger cap..

          • Du kannst vertrauen doch beim Umformer bekommen, sowie jede Woche eine andere Version beim Vagabunden auch.
            So 60% der Waffen kann man noch bekommen, mit höherem Powercap.
            Das irgendwann Ausrüstung unbrauchbar sein werden ist, so finde ich genau richtig.

            • Es gibt derzeit keine Möglichkeit das Vertrauen mit nem 1360iger cap zu farmen. Heißt ab nächster season ist sie leider unbrauchbar..

              • Wobei ich anmerken möchte, dass man tunlichst seine absoluten Lieblings-Items behalten sollte, mit denen man sehr gut klar kommt…auch nach Saison 11.

                Bei mir fliegen auch noch ein paar absolute god-roles im Tresor rum (auch wenn ich wirklich viel ausgemistet habe), welche auch zukünftig im PVP (so man denn nicht Kompetetiv oder IB spielt) nützlich sein werden. In „normalen“ PVP-Modi sind PL/Waffen ja zu vernachlässigen.

                Man kann also durchaus auch zukünftig noch die Items nutzen. Gerade meine beiden MW-Vertrauen behalte ich noch für eine sehr lange Zeit (auch wenn ich neuerdings einen Narren an der Dienstvergehen gefressen habe…).

              • Können wir uns bitte drauf einige das es DIE Vertrauen heißt weil es die Handfeuerwaffe ist.

                ich denk du redest die ganze zeit vom Vertrauen gegenüber Bungie 😀

          • yyx kommentierte vor 3 Wochen, 6 Tagen

            Ich nutze die Hammerhead gerne mal, für meine Lieblingsvariante mit Feeding Frenzy (Fressrausch) und Rampage (Toben) habe ich damals viele viele Schmiede-Runs benötigt. Da wollte ich mir für die Zukunft schon mal eine neue mit höherem Max-Power-Level besorgen, was nicht geht.

            Daher meine Frage. Wenn ich keine Hammerhead > 1060 kriegen kann, brauch ich diese Saison auch nicht mehr in die Schmieden.

            • Ha war mein erster Drop damals und seitdem nie mehr weggelegt! 😀

            • Ich würde die an deiner Stelle aber trotzdem behalten. Selbst wenn, irgendwann Ende nächstes Jahr, das max. Power-Level bei 1360 liegt kommst du mit einer 1060er Hammerhead immernoch auf ein PL von ca.1322 was jetzt nicht wirklich hinderlich ist.
              Allerdings hoffe ich, dass man bis dahin genug Alternativen an neuen Waffen hat um nicht ewig die alten mit zu schleppen.

      • Spielt ihr ein anderes Destiny 2 als ich?

        Spitzenausrüstung (+5 oder mehr über dem Powerlevel. Die einzige Ausrüstung, die über 1050 und bis maximal 1060 geht) Was spielt ihr da???

        Spitzenausrüstung ist meistens +1 – in einigen Endgames sogar nur softcab. Ich habe gestern in 5 Spitzenausrüstung Events genau 5x Beine bekommen.

        Was genau bringt es mich weiter? So war es letzte Woche bereits…

      • Wenn doch nur endlich mal die Waffen aus dem Eskalationsprotokoll droppen würden. Schon zig mal den Endboss gelegt und immer diese dämliche Klamotte. Ugh. 😕

        Edit: Natürlich für die Plakette. Dass man die Waffen mittlerweile auch anders bekommen kann, weiß ich. Aber eben nur mit dem Symbol der aktuellen Season.

    • In Destiny 2 schaut heute, am 10.07, der mysteriöse Händler Xur vorbei und bringt seine exotischen Waren mit. Doch wo kann man ihn finden und welche Items verkauft er? Hier erfahrt ihr alles zu Xurs Standort und […]

      • Mr.Tarnigel kommentierte vor 1 Monat

        Gab es die schwarze klaue nicht schon vor 2 Wochen?

      • Supra kommentierte vor 1 Monat

        Die Dünenwanderer Roll ist das schlechteste was ich seit langem gesehen habe, da masterworke ich ja lieber meine Collection roll

        • Tony Gradius kommentierte vor 1 Monat

          Ja, hat ein bisschen wenig Recovery. Insgesamt 61 ist aber noch ok, so dass ich sie trotzdem gekauft habe, renne nämlich immer noch mit den Y1 Dunemarchers herum.

          Exo-Rüstungen mache ich nie zum Meisterwerk, immer nur auf Stufe 9.
          3 (in Worten: drei!!!) Aszendentenbruchstücke für den letzten Schritt zum Meisterwerk finde ich einfach Wucher.

          • Lightningsoul kommentierte vor 1 Monat

            Ich masterworke nur ein Teil pro Char:
            Warlock: Transversive Schritte
            Jäger: Stomp-EE5
            Titan: Herz des Innersten Lichts

            Der Rest bleibt so wie er ist. ;D

        • Lightningsoul kommentierte vor 1 Monat

          Naja, Belastbarkeit beim Titan ist schon ganz gut für Klassenfähigkeit (Barrikade). Und Stärke ist auch nicht unbedingt schlecht zwecks Sonnenflecken + Heilung. Aber kommt halt auf den Spielstil an.

      • Osiris ist nicht spielbar mit den schwitzen.

    • In England hat ein FIFA-Spieler seine gesamten Ersparnisse in Packs zu FIFA 20 Ultimate Team gesteckt. Nun ist die Debatte über Lootboxen wieder in den Schlagzeilen der britischen Presse.

      Immer wieder wird […]

      • Welche verantwortungsvolle Eltern schenken einen 17 jährigen eine Kreditkarte? Die Eltern haben es in diesem Fall wohl noch schlimmer gemacht.

      • KenSasaki kommentierte vor 1 Monat

        Soweit ich das immer lese ist FIFA aber auch mit am krassesten was den scheiß angeht. Dazu das man dann jedes Jahr von vorne anfangen muss (nach dem was ich gehört habe, spiele es ja nicht), ist das eben schon ne harte abzocke, aber hey, es ist eben EA.
        Da finde ich es in einiges Mobile Games besser gelöst mittlerweile, du kannst Pro Monat nur nen gewissen Betrag ausgeben bis du eben alle Packs für den Monat gekauft hast, dann ist ende, sind dann immer noch ca 50-100€ aber eben nicht diese ausmasse wie hier.
        Aber hey, EA gehört schon lange mal ein Lootbox verbot ausgesprochen, die übertreiben es gerne mal mit dem mist.
        Aber andere versuchen aktuell auch Ziemlich krass die Leute abzuziehen, das schlimme daran ist eben das es funktioniert… Ist glaube auch ein Grund warum von menschen Devs/Publishern die Games immer schlechter werden, die Lootboxen etc. werfen einfach zu viel Geld ab weil die Leute es einfach mit sich machen lassen….
        Hab das auch erst in nem Nintendo Game gesehen, das Kart Mobile… Holy haben die Preise für das Game das ist unterirdisch… Ein Generelles Lootbox verbot würde glaube der ganzen Gamingindustrie sehr gut tun… lieber kaufe ich mir die sachen die ich möchte direkt (Skins etc.) als sie mit Glück zu ziehen…

        • Snake kommentierte vor 1 Monat

          Schön sachlich und genau so sehe ich das mit den Lootboxen auch. Aber laut EA sind das ja nur Ü-eier -_-

      • Nico kommentierte vor 1 Monat

        Naja ist halt eine Art der Glücksspielsucht.

      • Blackmask kommentierte vor 1 Monat

        Es IST Glücksspiel, da können EA und alle anderen noch so schöne Wörter dafür erfinden, es ist faktisch ne Slotmachine diese FIFA Packs. Dann gibts Leute die sowas auch noch verteidigen und mit Pokemon Karten etc vergleichen wollen, die merken nur nicht wie dumm dieser Vergleich ist.

        1. Bei Packs im Real Life hast du einen Physischen Gegenstand mit echtem Wert, den hat man bei FIFA nicht denn ein Jahr später ist alles was du da reingebuttert hast völlig wertlos da ein neues FIFA kommt. Selbst das Spiel ist dann nicht mal mehr die Disc Wert auf die sie gebrannt wurde.

        2. „Niemand wird gezwungen Packs zu kaufen“ ist ebenfalls eine dumme und faktisch falsche Aussage denn wenn du mit deinem Team oben mitspielen willst, dann brauchst du auch top Spieler und die Chance diese zu erspielen ist verschwindend gering.
        Du kannst noch so gut sein, wenn dein Gegner bei jedem Spieler auf dem Feld mal eben 10-20 Stats besser ist, dann wird er in 9 von 10 fällen gewinnen.

        3. Jeder der da Geld reinbuttert hat kein Recht sich zu beschweren wenn am ende das Geld weg ist, jeder ist für sein Handeln verantwortlich und wenn man dazu neigt spielsüchtig zu werden, dann kauft man sich kein Spiel was auf Glücksspiel aufbaut.

        TLDR: Hat der Typ mehr als verdient und ich hoffe der Landet in der Bürgerbude.

        • Ich spiele Fifa seit 2004. Diesen scheis FUT modus habe ich noch nie gespielt. Spiele nur denn karrieremodus was seit jahren nicht verbessert wurde. Ist halt jedes jahr ein nur ein kader update und eine drosselung des gameplays. Also man muss nicht FUT spielen

      • Dazu braucht man keine Kreditkarte. Es reicht eine normale 😉

        • Cukky kommentierte vor 1 Monat

          Außerhalb Deutschlands hat die Kreditkarte einen andere Ruf.
          Oft ist es ein gängiges Bezahlsystem und wird nicht wie bei uns so abgelehnt.

          Würde mich nicht wundern wenn es in denn Staaten schon normal wäre wenn ein Kind als Taschengeld ne monatlich begrenzte Kreditkarte bekommt.

      • DDuck kommentierte vor 1 Monat

        Das größte Problem an den Packs bei FIFA ist ja, dass es auch noch eine Mischung von Pay-to-win und Glücksspiel ist. Quasi „Pay-to-perhaps-be-lucky-to win“ und dabei sind die Quoten in den Packs wirklich was Vernünftiges zu ziehen unfassbar gering.

        Dazu kommt, dass man vom Frust irgendwann fast automatisch in den Ingame-Shop getrieben wird: Während in anderen Multiplayern wir Overwatch, Dota2, LoL und CS Taktik, Draft und Skill darüber entscheiden wie ein Match ausgeht, spielt bei FIFA neben diesen taktischen und mechanischen Elementen eben noch die Stärke der eigenen Aufstellung eine gravierende Rolle.

        Treffen in Overwatch zwei gleich starke Teams aufeinander, die beide verstehen wie das Spiel gespielt wird, dann wird das Match entsprechend knapp ausgehen. Auch wenn man verliert war es knapp, man hat geschwitzt und doch irgendwie Spaß gehabt. Bei FIFA wird jeder irgendwann langsam anfangen zu stagnieren, dort wird es auch solche knappen Spiele geben, aber man wird eben auch irgendwann mit seinem durchschnittlichen Team, in das man kein Geld gesteckt hat, von einem Superteam überrollt, dass sich irgendein reiches Söhnchen mit massig Geld von Papas Kreditkarte zusammengekauft hat…und sowas wird man an einem bestimmten Punkt immer häufiger und häufiger erleben. Man tritt auf der Stelle und landet wie ferngesteuert im Store.

        Das mit Abstand schlimmste dabei ist ja, dass EA das Ganze höchstpersönlich noch ein Bisschen schlimmer gemacht hat. Vor ein paar Jahren noch, hat man sich bei MMOGA für 100 oder 200€ Coins gekauft und konnte sich damit sein Wunschteam zusammenstellen. Seitdem EA die Price-Ranges für die einzelnen Spieler eingeführt hat und man so nicht mehr mal eben einen Bronzespieler für 1 Mio Coins auf den Transfermarkt stellen kann, damit MMOGA diesen kaufen kann um dem Spieler seine gekauften Coins zuzuschustern ist das so halt nicht mehr möglich. Jeder Spieler hat einen bestimmten min. und max. Wert. Will ich mir viele Coins kaufen, muss ich dafür entsprechend wertvolle Spieler opfern, Coinselling macht so keinen Sinn mehr. Sich ein solches Team zu erspielen macht keinen Sinn, bis man auch nur ansatzweise sein Wunschteam in FIFA 20 nur durchs Spielen zusammen hat, ist bereits FIFA 24 auf dem Markt. Das Traden von Spielern um die eigenen Coins zu vermehren ist auch nur bedingt wirklich möglich. Immerhin hat nicht jeder den ganzen Tag Zeit am Handy oder im Browser Spieler zu verschachern. Also ist man quasi gezwungen irgendwann keinen Progress mehr zu haben und immer wieder gegen Teams von den Leuten zu verlieren, die wirklich (viel) Geld in das Spiel stecken und so den Spaß zu verlieren oder man investiert eben selbst Geld in dieses Spiel. Steckt man die o.g. 100-200€ nun in Packs hat man am Ende aber kein Wunschteam…die Wahrscheinlichkeit ist noch nichtmal wirklich groß überhaupt auch nur einen Spieler zu ziehen der einen irgendwie weiterbringt.

        Allerdings gilt auch: Die Nachfrage regelt das Angebot. So lange dieser Schmutz funktioniert und es genügend Blinde gibt, die immer wieder hunderte und tausende Euros in Packs stecken und solange es sogar noch mehr Leute gibt die Jahr für Jahr ein und dasselbe Spiel mit neuen Trikots und Kaderupdates kaufen wird das Ganze so weitergehen.

      • Hollywood kommentierte vor 1 Monat

        vielleicht triggert mich Glücksspiel einfach nicht aber ich persönlich habe diesen FUT-Müll nun in Fifa 18 und Fifa 19 relativ ausgiebig gespielt, als dieses „Pech“ in Fifa 20 wie gewohnt weiterging, habe ich einfach aufgehört mit diesem schrott Game.
        Es ist ja nicht nur so, dass man gefühlt immer die selben schlechten Spieler aus immer den falschen Ligen erhält, ich gehöre zu diesen Verschwörungstheoretikern, die fest an das Momentum glauben. Wer was anderes sagt lügt oder ist so ein Pro-Gamer, der streamt und sich von seiner Trottel-Gemeinde sein 10k-Team (natürlich Echtgeld) bezahlen lässt 😀

      • chack kommentierte vor 1 Monat

        Ich finde es ja auch lustig wie die Gamingindustrie mit „Elternpflicht“ argumentiert. Dabei wissen nur die wenigsten Elterm das in Spielen welche ab 0 Jahren oder auch mit Altersfreigabe ab 12, Glückspiel enthalten ist. An sowas denkt bzw erwartet man ja nicht in einem Spiel für Kinder. Und genau das ist der Wiederspruch, alles auf die Elternpflicht abwälzen, wenn aber Eltern erstmal das Spiel und die Mechaniken herausfinden müssen um zu sehen das sich dahinter eine SLotmachine verbirgt, wieso ist es dann für Kinder freigegeben? Bei der ALtersfreigabe denkt man an Gewalt oder Psychisch beladtende Szenen etc, nicht and Glückspielautomaten als Kartenpacks verpackt.

      • Bodicore kommentierte vor 1 Monat

        Mit einer Kreditkarte lernen sie den Umgang halt genau nicht.

        Den Umgang mit Geld erlernt man wenn man ein paar Scheine in der Hand hat die weg sind wenn man sie ausgibt und man keinen Nachschub mehr bekommt wenn man nichts mehr hat.

        Kreditkarten sind etwas für Leute die ihre Finanzen im Griff haben.

        Andererseits kannst du in den Staaten wohl nicht mehr Bar bezahlen (hab ich gehört)

      • FUT sollte verboten werden es gibt immer wieder solche artikel. EA würde sich dann mehr auf den Karrieremodus konzentrieren was das spiel dann VL besser machen würde. In fifa 20 sind immer noch bugs obwohl das spiel schon fast ein jahr alt ist. Bugs und fehler wurden nur in FUT behoben.

    • Heute, am 7. Juli, steht in Destiny 2 der Weekly Reset an. Dabei rotieren die wöchentlichen Aktivitäten und es gibt neue Nightfalls sowie einen frischen Flashpoint für die Hüter. Außerdem starten die Triump […]

      • Chriz Zle kommentierte vor 1 Monat

        Also eins ist sicher!
        Den Raid Ring als Bungie Reward werde ich mir gönnen!

        Die Hälfte der Triumpfe war ja direkt abgeschlossen, denke aber nicht das ich bspw. nochmal in Trials rein gehen werde.
        Die Exo Quest habe ich dann gestern abend um 22 Uhr auch erstmal abgebrochen. Wenn um 5 Uhr der Wecker geht will man ja auch bissl schlafen.

        Und heute morgen hat mich mein Handy direkt mit einem Video von Aztecross benachrichtigt……hat der einfach direkt auch den Kat fertig.
        Tjoa, kann man machen…..muss man aber nicht 🙂

        • Loki kommentierte vor 1 Monat

          Neue Exoquest, dann schaue ich doch mal wieder rein.

          • Chriz Zle kommentierte vor 1 Monat

            Wahrscheinlich sogar 2, bei Zavala vermute ich die Sidearm und beim Recaster bekommst du die Quest für das Spurgewehr.

            • also ich hab bei Zaval nix bekommen beim Abschluss..
              nur nen Granatwerfer auf MW der direkt zerlegt wurde

              • WooDaHoo kommentierte vor 1 Monat

                Ich hab mich ja noch nicht eingeloggt aber ich glaube das wird bei Zavalla eine längere Quest mit Timegates, in dessen Verlauf du verschiedene Waffen bekommst (z.B. strikespezifische Waffen wie das Silikon-Neurom) und alle Schauplätze besuchts, die im Herbst eingemottet werden. Am Ende winkt dann wohl die Pistole. Ich persönlich bin irgendwie momentan nicht so recht in Stimmung, diese Quests anzugehen. Ist doch eh immer das selbe: Fliege an Standort Blabla, erledige bla öffentliche Events, Kille drölfzig Gegener mit deinem Nudelholz und dann nochmal von vorn. ^^ Auch die Quest für das Spurgewehr werde ich vielleicht ignorieren. Das Kontaktevent geht ja noch aber Gambit oder Abrechnung? Ich kann mir schöneres vorstellen. / Eigentlich mag ich doch nur ein bisshen PvP spielen…und jetzt „zwingt“ mich Bungie ins PvE. (Ironie aus) / Ich schau mal, wie ich morgen Lust habe, mich durch eine der Quests zu wursteln. Ansonsten spiele ich PvP und ignoriere diese. Obwohl ich Titan schon gerne nochmal eine Aufwartung machen möchte. Immerhin einer der für mich schönsten Schauplätze. 🙂

                • ja das mit timegates befürchte ich auch..

                  Die Quest an sich is absolut zum einschlafen, da finde ich die vom Spurgewehr wesentlich besser mit Sachen „suchen“ usw.

                  aber wirklich viel spaß macht das alles aktuell nicht da muss ich zustimmen 😅

                  • WooDaHoo kommentierte vor 1 Monat

                    Ich denke auch, dass ich mich, wenn überhaupt, erstmal an das Spurgewehr mache. Das scheint ja ganz witzig zu sein. Nach dem Dürresammler ein weiteres Exo, das sich auch so anfühlt. Sehr schön! Vielleicht kann ich mich ja zu ein paar Runden Abrechnung motivieren. Da muss man zwar im Questverlauf nochmal rein aber…diese elende Redundanz nervt mich halt so höllisch.

                • Alitsch kommentierte vor 1 Monat

                  Glaube Ich das timegates geben wird. Muster ist zu erkennen.
                  Bevor diese verschwinden , werden wir alle Aktiveten Reihe nach abschließen.
                  Jetzt sind es Patrouillieren mit Öffentlichen Events.
                  danach folgen Heroische Abenteurer ,Lost sector usw nur das man jedesmal zur NPC laufen muss/fliegen ärgert mich .
                  Quest an sich finde Ich bist jetzt angenehm geht sehr schnell une einige NPC habe Ich schn lange nicht besucht, haucht ein wenig Leben in diese Orte, fühlen sich auch ein wenig gefüllter.
                  Und Man kennt Exo Status in D2 für mich geht es eher un die Abschiedstour.

                  • WooDaHoo kommentierte vor 1 Monat

                    Ich sehe das auch als nette kleine Abschiedstour. Aber an jedem Schauplatz wieder den alten Kram abstrampeln? Da fällt mir halt die Motivation mittlerweile extrem schwer. Andererseits kann ich dann nebenher den Saisonrang voran bringen und mich alsbald TLoU 2 widmen. ^^

              • skandalinho kommentierte vor 1 Monat

                Jetzt bin ich am überlegen, die Quest überhaupt weiter zu machen 😆
                Naja gibt wenigstens Materialien…

              • Alitsch kommentierte vor 1 Monat

                Mit dem Granatwerfer war es eine Schelle es läuft mit dieser Season hab gleich zerlegt.

        • WooDaHoo kommentierte vor 1 Monat

          Darf man denn diese Woche für die Interfrerenz-Mission wenigstens wieder ins PvP? Der Fortschritt ist ja dort Buggy, wenn man z.B. EP spielt. Und Gambit ignoriere ich sehr gerne noch sehr lange. ^^

        • Millerntorian kommentierte vor 1 Monat

          Ist Geschmackssache, und ich musste unwillkürlich an einen St. Pauli-Siegelring denken.

          *btw., war lange nicht im Shop*

          Tja, ich bin noch nie einen Raid bis zum Ende gelaufen, aber dafür kenne ich mich mit Totenköpfen aus. Ist ja auch etwas wert.

          Und vlt. erstehst du ja demnächst so ein Utensil bei einem Abstecher. So ganz ohne Raids. 😉

          • Chriz Zle kommentierte vor 1 Monat

            Ja den Siegelring von St. Pauli habe ich im Auge, wie auch die Gürtelschnalle (Ledergürtel und nicht der Nylongürtel) mit Flaschenöffner……die ich bisher nur in dem Shop finden konnte.

            Aber der Raid Ring sieht einfach mega aus XD

            Trage ja schon einen Ring mit der Maske von Mick Thomson (nebenbei der Gitarrist aus meinem Profilbild hier).
            Ich stehe auf so einen Kram ^^

            • Millerntorian kommentierte vor 1 Monat

              Ich erstelle kurz mal eine Historie:

              Ingame Millerntorian —-> Keine Raids —-> Kein Ring.

              Realer Millerntorian —-> „Moment, woher kommt eigentlich sein Nickname?“—-> Siegelring

              Ansonsten dir natürlich viel Spaß beim Shoppen, ich mag so’n Kram auch. 😉

        • Takumidoragon kommentierte vor 1 Monat

          Den Raid Ring als Bungie Reward werde ich mir gönnen!

          *Weint in kriegt keine 6 Mann zusammen*

      • Moin zusammen.
        Ich habe ein kleines Problem wo ich nix dazu über Google finden kann.
        Bin gestern nach dem Update als erstes zum Prisma-Umformer um mir die Weekly zu holen. Die neue Exo Quest „Wachstum“ gab es auch dazu. Die sagt, das man Interferenz abschließen soll. Also habe ich die Weekly erstmal gemacht, bis zu dem Schritt, wo man auch Interferenz machen soll.
        Will jetzt also die Interferenz starten, geht aber nicht. Dort steht „Erfordert Quest-Fortschritt Wachstum“.
        Also habe ich mal die Exo Quest gelöscht, aber kann Interferenz trotzdem nicht starten, selber Fehler. Auch auf den anderen beiden Chars.

        • Millerntorian kommentierte vor 1 Monat

          Äh..hast du denn die Voraussetzungen abgeschlossen (Das war doch die letzten Wochen immer der Quest „MIttel zum Zweck“)? Sprich Kontaktevent auf 100% bringen und dann noch die Ressourcen einsammeln als 2. Step (diesmal glaube ich in EP oder Abrechnung oder Gambit?).

          Dann erst kannst du die Mission annehmen/starten..bzw. beenden. Oder mache ich nun einen Gedankenfehler?

          • Ja selbstverständlich.
            Ist ja jede Woche das selbe.
            Also gestern die Teile im Gambit gesammelt, bis zum Questschritt wo jetzt steht „Schließe die Mission Interferenz im Sattel ab“.
            Aber wie gesagt, ich kann auf keinem Char die Interferenz starten.

        • Alitsch kommentierte vor 1 Monat

          Das zu höre ist echt nicht cool , hört sich für mich nach einem Bug an , ähnlich wie bei eine Uhr oder ähnlich auf der Erde die Ich lange nicht freischalten könnten bis ein Hotfix kam.
          Bin selber beim Step 2 macht mir ein wenig sorgen.

      • KingK kommentierte vor 1 Monat

        Wo sind denn die Triumphe versteckt? Habe gestern nichts finden können 🤨

      • Frank kommentierte vor 1 Monat

        Lächerlich das es Bungo nur schafft den Garten der Erlösungs Abschluss rückwirkend zu zählen. Alle anderen Raids soll ich jetzt noch mal laufen obwohl ich sie unzählige Male abgeschlossen habe… Ne danke
        Dazu hat der Spaß in der letzten Zeit zu sehr nachgelassen. Nicht zuletzt auch wegen der Entwertungen so vieler Rüstungen und dem damit verbundenen Zwangsgrinding…

    • Bei Destiny 2 steht heute, am 3. Juli, der Besuch von Xur an. MeinMMO schaut, welche Exotics er mitbringt und wo ihr den mysteriösen Händler diese Woche findet.

      Was passiert in Destiny 2? Aktuell ist das ers […]

      • Я не знаю, почему я бегу в Ксур каждую пятницу. У меня уже есть все, что у него есть. Ксур, как нелюбимый дядя, вы не любите идти, но вы знаете, вы получите 5 евро.

        • Может быть, вы зависимы. 😛

        • Я хотел бы иметь огурец с водкой

        • LOL أنت مجنون تماما

        • Тогда просто пусть будет 😉

        • Я не знаю, как вы думаете, что он твой дядя. Ксур мой маленький вор. Он крадет другие вещи и дает их мне за деньги.

        • Mc Fly kommentierte vor 1 Monat

          Mußt du mich denn an die schlimmsten Stunden der Schulzeit erinnern 🙈🙈

          • Mr.Tarnigel kommentierte vor 1 Monat

            Martin bist du es 😲

            • Mc Fly kommentierte vor 1 Monat

              😂 Nein, aber russisch in der Schulzeit war ein Graus. Erstrecht, wenn ein Vadder daheim war, der 5 Jahre in Baku studiert hatte und meiner Russischlehrerin ständig „richtiges“ Russisch beibringen wollte 🙈🙈🙈

              • Mr.Tarnigel kommentierte vor 1 Monat

                oh ha hoffe hab da keine zu großen Kindheitserinnerungen geweckt😅
                Aber wirklich cool sowas zu erfahren 👍Danke fürs teilen der Story. Ich konnte es mir richtig vorstellen wie es war 😀👍

                • Mc Fly kommentierte vor 1 Monat

                  Alles schick 👍 Ich kann heute sehr gut darüber lachen (Vaddern auch 😃), obwohl ich meine Meinung dazu, damals in Noten ausdrückte. Es gipfelte in Versetzungsgefährdet in der 8. Klasse 😱😱 wegen russisch 🙈🙈🤣
                  Anschließend hatten die beiden „Experten“ dann mal einen intensiven Meinungsaustausch und für den Rest der Schulzeit war Russisch dann ein Fach wie alle anderen 😊
                  Aber war schon „lustig“, wenn du der Lehrerin die Korrektur ihrer Korrektur (von meinen Test) in der Schule vorlegst 🤣

      • OT:
        Sollte nicht eine Mechanik verhindern das man doppelte Prämien erhält?

        Meine Brust ist aktuell das höchste Teil was ich habe.
        Ich gebe 3 Eisenbanner Beutezüge ab und bekomme 3 mal die Brust.
        Danke bungo

        • Das gibt es schon lange nicht mehr. Bungie hat zwar mal von einem Smart Loot System schwadroniert, ich glaube das galt aber nur für die Engramme im Euroverse. Und selbst da erhalte ich immer wieder Duplikate, obwohl laut Sammlung noch vieles fehlt. Aber gerade beim EB hab ich fast immer doppelt und dreifach Ausrüstung für den selben Slot aus den BZ bekommen. Ist halt ein Sch***-System, dass den Spieler möglichst lange bei der Stange halten soll. Powerlevel sind ja in Bungies Augen der Content schlechthin. 🤪

    • In Destiny 2 steht heute, am 30.06., der Weekly Reset auf dem Programm. Es rotieren die wöchentlichen Aktivitäten und es gibt neue Nightfalls sowie einen frischen Flashpoint. Außerdem startet das erste Eise […]

      • Bungie dein Matchmaking kannst du Dir dahin stecken wo keine Sonne scheint, PVP bye bye!

      • Klingt eigentlich, als wäre es wie vorher 😅

      • Meine Freunde – durchschnittlich gute PVP-Spieler – haben bis jetzt auch alle Spiele mit ca. 20:80 oder ähnlich verloren. Scheint zu funktionieren. Die Gegner hatten bestimmt Spaß 😂.

      • Bungie will das wir im PvP mehr Spaß haben und weniger schwitzen??
        Das einzige was bei mir steigt ist -nach 5 Runden IB- die Frustration, und zwar extrem.

        Mit Spaß hat das nichts mehr zu tun…leider

        Für Gelegenheitsspieler, welche nur mal zum Abschalten nach der Arbeit ein/zwei entspannte Runden im Tigel verbringen möchten ist in meinen Augen kein Platz mehr.
        Schade, aber das Spiel entwickelt sich in eine Richtung, in die ich persönlich nicht mitfahren möchte.

        und bevor mir nun einer kommt wie „flenn nicht“ oder sonst was…versetzt euch doch mal in die Lage der „eigentlich“ entspannten feierabendzocker, für welche ein Computerspiel nicht der Mittelpunkt des Lebens ist…

        • Oh ja. Bin auch gelegenheitszocker. Aber das macht so keinen spass. Hat man früher alles drei Charaktere durch das Eisenbahner gebracht ist es grad nur eins. Stressig und frustrierend. Das die der sunset kommt nervt mich tierisch. Das das Spiel im PvP nur zeigt das gelegenheitsspieler nicht mehr spielen können bedeutet nur das bungie nur noch ein paar ptw Spieler haben will. Na dann viel spass. Die Motivation komplett aufzuhören steigt seit heute astronomisch. 😯

      • Der eine Perk da drauf ist ja auch recht interessant. Ich schaue morgen auch mal rein.

      • Bisher 5 Matches und ALLE über die Gnadenregel entschieden. In beide Richtungen. Ohne Ausnahme. Lachhaft.

      • Und die Quest ist wieder verbuggt. 30 Kills und kein Fortschritt bei Pistole oder AR, klasse Bunge! 😡

        • Yup. Bug. Schwer. Und lags ohne Ende. Das scheint immer nur einen selbst zu treffen. Entladen ein halbes magazin in den Gegner. Fast keine Reaktion. Der dreht sich nur. Ein oder zwei Schuss und man ist tot. Sehr demotierend

          • Nervt schon, ich brauchte 4 Spiele weil es in zwein überhaupt nicht gezählt hat. Ist aber mit den Clanbeutezügen auch so, ab und an zählt er die Siege einfach nicht oder abgeschlossenen Matches werden nicht gezählt und man muss noch mal rein. Wie unten schon geschrieben, Verbindungsorientiert ist was anderes und schneller geht die Teamfindung jetzt auch nicht wirklich.

      • Jo, kann ich bestätigen. Schwitze aber einfach mit. Ich hab gleich die ersten 4 gewonnen. Frag mich nur nicht wie 🙂

      • Es ging bei der Änderung nicht um die 90% der Spielerschaft, sondern um die 10% Berufs- und Hardcore-PVP-Spieler damit die auch mal entspannen dürfen.

        • Hatte ich auch schon öfters geschrieben. Das MM wäre ja nicht so wild, wenn da nicht die Jäger-Meisterschützen wären, die hinter eine Mauer hervorspringen und in der Aufwärtsbewegung dir einen Headshot verpassen (mehrfach) oder die die mit 1020 keinen Schaden nehmen. Und wenn man gegen Clane mit Namen spielt deren Name keine Ansi-Zeichen enthält, bezweifle ich stark das es jetzt Verbindungsorientiert ist. Kann mich natürlich irren und alles ist komplett im grünen Bereich.

        • Na dann viel spass an die 10%.wenn ich dir Stimmung richtig sehe verliert bungie 90 Prozent seiner Spieler. Das Spiel ich lieber warframe oder lese ein Buch.

          • Ja, es ist für die Gesundheit eines Spiels erforderlich nicht nur an die 5-10% Hardcorespieler und Streamer zu denken.

      • Weshalb werden hier harmlose Kommentare gelöscht ?

      • Meine quote war dost 20 kills plus. Grad bin ich froh wenn es mehr als 5 sind.

      • Dito. Bin echt frustriert und angepisst. Bye bye ist wohl angebracht zu sagen

        • Dank dem Eisenbanner mit Power teams und auch noch cheater ist destiny so unattraktiv wie nie. Macht wirklich keinen spass mehr.

      • Ich muss sagen: es macht irgendwie Spaß.
        Die ersten zwei Runde habe ich so richtig auf die Fresse bekommen und in einem Match hatte ich sogar einen Gegner, da war ich schon tot bevor er um die Ecke kam (sehr strange). Aber danach lief es richtig gut.
        Nach 1,5h Quest und 3 Beutezüge fertig. Muss noch ein paar Gegner über meinen PL killen, aber mache ich entspannt morgen.
        Der Vorwärtspfad scheint richtig gut zu sein. Mit dem spielen viele.

        Edit: ich bin kein guter PVP Spieler, aber in einer Runde hatte ich sogar eine 11er KDA und ich hatte mich nicht mal versteckt 😂

      • Richtig cool war:
        – Man muss keine nervtötende Quest mehr erledigen, um die Rüstung zu bekommen, die droppt beim Abgeben von Tokens sofort.
        – Wir hatten als Clan, der auch einige durchschnittliche Spieler enthält, den größten PVP Spaß seit langem, weil dank CBMM nicht jedes Match in einem absoluten Schwitz-Fest endete. Im Gegenteil: Bei so vielen Gnadenregel hat man sich richtig mächtig gefühlt und es blieb auch Freiraum für Spielereien wie 6x Rattenkönig
        – die 25 Pistolen und Automatikgewehr Kills gehen schnell von der Hand, wenn man bedenkt, dass wir einst 150 Granaten Final blows machen mussten (wer sich das hat einfallen lassen, den verfluche ich bis heute)

        Nervig war:
        – der unglaubliche Lag einiger Spieler (trotz CBMM?!?!?), besonders häufig, warum auch immer, auf der Dreaming City Map anzutreffen
        – mein RNG: Alle 12 Eisenbanner-Bounties waren Waffen auf 1060, während ich ausschließlich Rüstung benötige……..aber was soll, der Spaß hat auf jeden Fall überwogen.

        Dennoch muss ich sagen, dass ich mir das ganze solo mit Randoms nicht so prickelnd vorstelle. Wobei – wenn jedes Match in ner Gnadenregel endet, kommt man schneller an Tokens! XD

      • Waren gestern zu 6. im EB und haben Gnadenregeln am laufenden Band verteilt.
        Da waren 2-3 Matches dabei, wo wir dann auf die Backen bekommen haben aber ansonsten haben wir die Gegner nur so überrollt.

        Die Quest ist easy peasy mit Rattenkönig + Magenknurren/Uriel machbar.

        Hab gestern 3 Beutezüge von Saladin gemacht, 3x Schwere Waffe auf 1054 -.-
        Ich wette der 4. Beutezug gibt mir heute auch ne Schwere Waffe ^^

        • Da waren 2-3 Matches dabei, wo wir dann auf die Backen bekommen haben aber ansonsten haben wir die Gegner nur so überrollt.

          Und? Wie fühlt es sich jetzt an, den oberen 10% anzugehören? AKA die Einzigen, die im Eisenbanner/PVP noch Spaß haben? 😀

          • Hat sich ehrlich gesagt so angefühlt, das unser Team wusste wie man Kontrolle spielt und die anderen irgendwie nicht.
            Das ist aber auch oft das Problem, die meisten spielen halt Kontrolle wie TDM und fertig.

            Ist mir gestern wieder wie oft aufgefallen.

            Vor allem wir haben nicht mal von ganzen 6er Trupps auf die Backen bekommen, da waren auch Solo Leute und/oder kleine Trupps dabei. ABER!! Die wussten eben wie man Kontrolle spielt und so war es ein gerechtfertigter Sieg für das Gegner Team.

            • Willst du etwa sagen, daß man spielen muss um zu gewinnen? Und gerade den Modus richtig spielen muss?

              • Ich finde Ja das sollte Man wenn man wie Rambo spielen möchte wäre der Mod Konflikt geeigneter.
                Bei Kontrolle wenn man es richtig einstellt könne 2-3 Personen nur zwischen 2 Zonen hin und her pendeln und ganzes Spiel dominieren oder durch Zugverhalten einfach im Kreislaufen usw.
                Aber in einem Punkt gebe dir Recht das mit dem Gewinnen, ein Sieg ist wenig bis gar nicht relevvant.

              • Sorry Takumidoragon hab Falsch verstanden.

            • Wie ich weiter unten schon geschrieben habe: Eigentlich ist das alles wie vorher. Beim Eisenbanner hast du gegen ein festes Team echt wenig Chancen, da der Modus es eben halt sehr begünstigt, bzw. bestraft, wenn man es nicht richtig spielt.

              Und gerade in den ersten 2-3 Tagen, hast du da eben viele 6er Teams drin vor allem, wenn es neuen Loot gibt.

              Eine Solo-Queue könnte da noch Abhilfe verschaffen. Ansonsten ist das was alle hier beschreiben das, was ich vorher auch immer erlebt habe.

              • hahaha dann sind wir das absolute gegenteil, sind meist in nem festen team von 5-6 spielern unterwegs. aber wir haben einfach spass daran und laufen wie wir wollen und nicht komplett abgestimmt 😀

              • Gegen feste Teams, die oft und gerne PvP spielen mag das sein. Bin aber auch oft auf 5er oder 6er Teams gestoßen, die nicht wirklich PvP erfahren zu sein schienen. Sind halt auch Clans unterwegs, die einfach nur gerne zusammen spielen und während des Eisenbanners auch mal PvP.

            • Danke dir.
              Lass das patentieren:
              „Hat sich ehrlich gesagt so angefühlt, das unser Team wusste wie man Kontrolle spielt und die anderen irgendwie nicht.“

              Hab Ich ständig und nur bei Kontrolle egal ob es EB ist oder nicht.

        • Das mit den Dopplungen befürchte ich auch wieder, hab gestern nicht all zu viele Matches gemacht, da ich den Gambit/Strike-Kram vorher durchgezogen habe. Also heute Abend mal schauen ob ich auch wieder so viel Lootglück habe. :whew:

          • Wenn ich eines aus den EB-BZ gelernt habe: Sie werden mich nicht im PL vorwärts bringen, da es aus vier BZ mindestens 3 x Energiewaffen geben wird. Wenn nicht gar aus allen vieren. Auch wird es wieder so sein, dass bei Tokenabgabe immer vier mal das Gleiche kommt, bis mal eine Ausnahme die Regel bricht. Anschließend geht´s von vorne los. Ich frage mich dann immer, ob das so gewollt oder einfach nur schlecht programmiert ist. ^^

            • Bei Tokens sah es gestern bei mir so aus:

              2x Energie Granatwerfer -> 2x Brust -> 2x Raketenwerfer

              war schon echt fürn Po, aber ne einigermaßen ordentliche Mountain Top Alternative bekommen. Nur auch da ist noch Luft nach oben 🙂

              • Ich hatte auch mal ne gute Alternative für MT. Orewings mit Spike und Max Velocity. Leider dann aus Versehen zerlegt 😥

            • Ich fürchte letzteres, das merkt man an allen Enden! Ich hab mir jetzt mal Warframe angesehen und wenn man da die Startzeiten für ein Match, das Movment und die Vielfalt der Ausrüstung sieht, ist es traurig das Destiny immer schlechter wird und keiner aus der FL noch wirklich Destiny spielt und keiner, wirklich keiner das DLC kaufen will, wenn sich da nicht drastisch was ändert. Es ist nicht nur der Loot, auch die Schadenszuteilung. Im PvE fühlt man sich nirgends mächtig mit 1050+ und kippt immer doch durch Gefallene um. Im PvP gibt es völlig unmögliche Dinge wo man getötet wird. Sei es hinter Mauern, durch Onehit AR oder Sniperheadshot im Sprung (Aufwärtsbewegung, mir reißt es da den Scope weg, keine Ahnung wie man da Headys verteilen soll mit dem Jäger!). Und wenn man dann aus NF nur blaues Zeug unter dem eigenen Level (falls man noch nicht 1050 ist) bekommt, kann ich voll verstehen das Leute keine Lust mehr auf Destiny haben. Hinzu kommt, das Powercap bei Rüstung und Waffen. Es würde Sinn machen wenn wir immer mächtiger würden und mit alten Waffen gegen völlig neue Gegner nicht mehr ankommen, aber jetzt tötet meine HC aus Jahr 1 keine Gefallenen mehr, die immer noch die gleichen sind wie mit PL 200, werden aber im Gegenzug mit PL 2000 von einem Kabale-Soldaten weggeschossen?
              Als Neuling mag das alles sich gut anfühlen und Spaß machen, aber als Veteran sieht man, das das Spiel stagniert und man versucht mit öden Beutezügen, irrsinnig langen Questaufgaben und Verfallsdatum Content zu schaffen, wo eigentlich keiner ist.

              • Sniperheadshot im Sprung (Aufwärtsbewegung, mir reißt es da den Scope weg, keine Ahnung wie man da Headys verteilen soll mit dem Jäger!)

                Ikarus Griff auf der Sniper und ne Menge Übung. Wenn man das oft macht, weiß man wie der Punkt wandert und kann so gegensteuern. Man muss halt schon über den Gegner zielen und im richtigen Moment abdrücken, solange es wandert.