@juggi

aktiv vor 2 Stunden, 41 Minuten
  • In Destiny 2 könnt ihr jetzt einen zuvor unerreichbaren Ort betreten und dort eine alte Herausforderung meistern, um ganz hoch hinauszukommen.

    Um diesen Ort geht’s: Ihr könnt in Destiny 2 jetzt die Ruinen d […]

    • OT: heute (also noch bis 19Uhr) verkauft der Waffenmeister Powerfull friends. Die gabs bisher noch nie, könnte sehr interessant sein für welche die letzte Saison nicht gezockt haben.

  • Damit dürfte kaum noch einer gerechnet haben. Es sieht so aus, als könntet ihr in Destiny 2 bald endlich den letzten Schritt der verbugten Quest „Die Lüge“ angehen. Ein Fix kommt nun doch noch in dieser Wo […]

    • Naja wenn du auf PC spielst & CP brauchst im Thron Dungeon bei den Leibeigenen für Shottykills (Dauert ca 15-30min, je nach loadout), einfach Bescheid geben und Fragen, dann kann ich mich einloggen 😉

      • Danke für das sehr nette Angebot, aber es mangelt mir nicht an der Zeit oder der NPC-Quelle (zur Not Whipser Mission oder EP starten. Könnte ja auch ins Gambit gehen; ich würde zwar meine Mitspieler ärgern, aber hätte dann ratzfatz die Python (ich las dies gestern schon einmal…makabre Idee 😉 ).

        Spaßeshalber mal via DIM (für später?) eine Staubrock, eine Seraph-Pumpe und ’ne Traktorkanone dem Jäger verpasst. Sieht absolut albern aus, wäre aber effektiv.

        Es ist eher so die generelle Bereitschaft, von daher: ich rüste mal meine Seraph-Flinte aus („Blei aus Gold“-Perk zzgl Spezial- und schwere Muni Finder auf der Rüstung) und daddel so vor mich die Playlist-Weeklys abarbeitend hin. Dann wird das schon.

        Nichtsdestotrotz noch mal Danke für den Vorschlag, der eh ins Leere liefe…PS4

        • Traktorkanone nicht vergessen. Je nachdem, wo man die Kills macht, kann man damit oft vier oder mehr Gegner mit einem Schuss eliminieren. Und Spaß macht das Teil dabei auch noch, allein der Sound hat was comichaftes „BOING“.

          • Millerntorian kommentierte vor 6 Tagen

            Wenn es denn machbar wäre (Exotics-Beschränkung) würde ich ja mit ’ner Traktorkanone, ’ner Graviton-Lanze und meiner Schlechtes Karma ausgerüstet rumlaufen. Hätte dann eine komplette Geräuschkulisse in der Form des alten „Kraftwerk“-Songs „Musique non stop“ zur Folge:

            „Boing Bum Tschak“…

            Oder ich könnte im Zirkus auftreten als Ein-Mann-Orchester. 😆

            *…das wäre doch mal ’ne Umfrage: „Was sind die lustigsten Waffensounds in Destiny?“

  • Der Weekly Reset bringt den Spielern in Destiny 2 heute, am 19.05., frische wöchentliche Aktivitäten, neue Nightfall-Strikes sowie einen neuen Flashpoint. Was gibt’s darüber hinaus für die Hüter zu tun? […]

    • Evt. kann man noch ergänzen, dass man auch den Nightfall für kommende Woche (Baum der Wahrscheinlichkeiten) machen auf 1050 und somit den Titel fertig spielen. Nur so zu Info.

  • Endlich haben die Hüter den langwierigsten und nervigsten Schritt der neuen Quest „Die Lüge“ bei Destiny 2 geknackt. Danach freuten sich bereits viele, schnell die Schrotflinte Felwinters Lüge erspielen zu kö […]

    • JUGGI kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

      Ich sehe es kommen, haufenweise negative Kommentare Bungie dies Bungie das, von welchen die das Spiel garnicht mehr spielen.

      Ich habe letzte Woche viele Stunden beim Seraph-Turm-Event verbracht & bin stolz auf unsere Community, dass wir dies in dieser Woche abschliessen konnten. Das ein Bug uns da wieder ausbremst ist ärgerlich. Naja abwarten ob da heute was am daily reset passiert. Ich hoffe es, mal schauen.

      Aber hier den Frust rauszulassen bringt eigentlich auch nicht wirklich viel. Lieber in der Natur gegen einen Baum schlagen xD.

      Das viele das Turm Event negativ ansehen kann ich verstehen. Auf Platten chillen, adds clearen und rote Kugeln gegen andere rote Kugeln in der Luft zu werfen ist nicht gerade spannend. Aber bitte nicht gegen die Leute fronten die sich jetzt denn Aufwand letzte Woche gegeben haben für eine Godroll Shotgun. Danke

      • Wo liest du das denn heraus, dass irgendwer gegen diejenigen Stellung bezieht, welche sich die Mühe gemacht haben, dies zu spielen? Das das Event auch erst nach Einlenken seitens des Publishers, sprich Modifizierung und deutlicher Senkung des angepassten Schwierigkeitsgrades erfolgreich in der breiten Masse abzuschliessen war, tut dabei nichts zur Sache (Den Bock haben sie ja vor einigen Wochen selber geschossen).

        Ich persönlich fand dieses Event und auch die spielerische Tiefe dieses Questdesign zwar todlangweilig und anspruchslos, aber wer daran Spaß hatte, hat meine Glückwünsche verdient. Ohne ironische Hintergedanken.

        Das man dennoch aufgrund der momentan rumorenden Community besonderen Fokus auf ein effizientes Qualitätsmanagement legen sollte, um möglichst wenig Anlass zur weiteren Kritik beim Konsumenten zu liefern, versteht sich unabhängig davon und sollte oberste Priorität haben. Und ehrlich? In dem Zusammenhang eine verbuggte Mission abzuliefern, zeugt nicht davon.

        Aber sie richten es ja; damit eine godrole Shotgun, welche 3 Saisons/ ein Jahr lang hoch infundiert werden kann implemtiert wird. Dafür natürlich auch ein Danke von mir.

        • Das Event war okay. Das Problem ist nur, dass man es nach dem dritten mal schon eintönig wurde. Es hätte mehr Abwechslung gebraucht. Die legendären verlorenen Sektoren waren ja auch nichts anderes als normale Verlorene Sektoren nur mit ein paar Champions und Kugelschwammgegnern und dazu noch nen Roboter und Walkürenstab. Einmal okay, aber das reicht halt nicht als Content aus. Vielleicht für Leute die gerne stundenlang Loot farmen und es nichts ausmacht immer und immer wieder die exakt gleiche Aktivität zu machen (also sozusagen abwechslungslosigkeitsmüdigkeitsresistent sind – das Wort gibts), aber glaube die farmen dann auch lieber andere Aktivitäten.

        • JUGGI kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

          Naja ich lese weiter unten „Schlimm genug das sich viele Hüter diesen Event bullshit wirklich angetan haben“ sowas und fühle mich angesprochen weil ich gefühlt jeden Tag letzte Woche was für diese Quest getan habe.

          • Interpretationssache.

            Ich habe bis vor dem sog. Quest mich fleissig an den Türmen versucht bzw. diese mal mehr, mal weniger erfolgreich gespielt, da ich die Mods erspielen wollte. Trotz des Umstandes, dass ich meistens als Solist unterwegs bin und der Frustpegel dann automatisch schon deutlich höher sein muss als bei Teamspielern. Parallel dazu habe ich die Bunker leergeräumt, habe deren Stufen auf nicht nur die geforderten Minilevel sondern massiv höher gebracht. Habe zig Rasputin-Bounties gespielt, trotz wirklich miesen Loots., und und und. Also an mir liegt’s nicht, wenn uns der Himmel auf die Rübe fällt.

            Tja, und dann kommt aber ein sogenannter Quest daher, der mich auffordert, genau das Gleiche, was ich seit Wochen bis zum Abwinken spiele, erneut zu machen.

            Ich denke, es ist nachvollziehbar, dass sich meine Begeisterung eher in Grenzen hielt. Und dann muss man auch mal für sich entscheiden, dass man sich einfach nicht vor den Karren der Einfallslosgkeit spannen lässt. Wer dennoch Spaß an dieser Questline hatte, für den finde ich es aber vollkommen ok.

            Sich deshalb über Kommentare ärgern, die nichts mit dem ganz persönlichen Spielspaß (!) zu tun haben, würde mir daher nicht in den Sinn kommen.

      • Naja. Das Ding ist das Event ist gar nicht mal schlecht… wenn man es ein mal oder zwei mal spielt. Aber das war ja für die ganze Saison gedacht. Der Loot ist ausnahmslos schlecht, also gibt es auch keinen tertiären Anreiz (wie Loot) dieses Event zu machen. Stell dir mal vor du müsstest jede Woche ein mal die Menagerie machen. Dann würdest du doch auch irgendwann kotzen und da gibt es wenigstens Lootanreiz (hab ich gehört). Und es war ja nicht nur ein mal erforderlich.

        Also ich habe nachdem die Bunker fertig waren gar nichts mehr gemacht außer mal gelegentlich ein paar Waffenbeutezüge für nebenher mitgenommen und das war dann acuh okay, weil ich dann viel mehr Freiheit hatte und mir die AKtivitäten selber aussuchen konnte.

        • Alex kommentierte vor 1 Woche

          Ich finde es ja schon zu krass wenn man tatsächlich die Bunker komplett auf Max gebracht hat, das wäre mir ja schon zu dämlich gewesen wie viel man dafür sich den arsch wund grinden muss, ich hab nichtmal einen komplett gemacht weil ich einfach keine lust mehr hatte weil die aktivitäten viel zu wenig bits geben und man einfach viel zu stumpf grinden muss ohne wirkliche belohnung, da war ja selbst der Fraktalin Grind in der letzten Season ein reiner Spaß im Vergleich.

          • Antiope kommentierte vor 1 Woche

            Ja. Aber ich habe es auch am Anfang der Saison gemacht. Daher habe ich die Updates bekommen um beim Nebenherspielen (Gambit, PVP, PVE) einfach so nebenher die Ressourcen zu bekommen. Dann ging das im Nachhinein schon. Aber es war trotzdem nervig. Hatte mir da naiverweise mehr von erhofft.

            • Alex kommentierte vor 1 Woche

              Aber bekommt man nicht nur den Key für die Kisten von Strikes etc? Am Ende muss man doch trotzdem das event oder die Leg. Sektoren machen oder bekommt man auf Mond und IO da noch andere Verbesserungen die das erleichern?

              • Antiope kommentierte vor 1 Woche

                Keine Ahnung. Ich mein ja nur fürs Upgraden. Die Seraphevents und Sektoren habe ich nur so oft gemacht wie nötig und dann nicht mehr.

      • WOW es gibt immer noch Leute die an das Märchen von der „Community“ glauben 🤨
        ok dann sollte ich wohl nicht erwähnen das den Osterhasen garnicht gibt 😏

      • Alex kommentierte vor 1 Woche

        Zu recht fühlst du dich angesprochen, du gibst Bungies bescheidenen Quest design damit recht, stolz kann man auf die Hüter sein die Bungie die rote karte gezeigt haben damit sie überhaupt erstmal die Quest generft haben. Will dich damit nicht fronten, dir nur mal den Gedanekn in den Kopf geben warum viele es boykotiert haben ich spiele auch noch aktiv, mich haben aber keine 10 Pferde in die Aktivität gebracht, genau aus dem Grund, mir ist die Schrotflinte Egal, mag sie noch so gut sein, ein nerf kommt hinterher sowieso sollte sie alles übertrumpfen.
        Bungie muss endlich mal spühren das deren Design entscheidungen bescheiden sind, das zeigt man am besten in dem man die Aktivitäten nicht spielt.
        Ich meine hast du dich nicht verarscht gefühlt, das so ein Step kommt nachdem man sich gefühlt wochenlang den Po wundgegrindet hat um überhaupt die Bunker aufzuwerten? Ich hab nichtmal einen komplett aufgewertet weil mir das schon zu dämlich war, wie muss sich da jemand fühlen der das bis zum Erbrechen gegrindet hat?
        Bungie hätte mit der Quest failen müssen aber Gier ist wohl größer als Stumpfsinniger Grind, keiner braucht diese Shotgun, vor allem nicht im PvP wo es schon genügend op Schrotflinten gibt, ich miene ist deine Entscheidung aber Urteile doch nicht über jene die Bungie einfach mal zeigen wollen das sie so eine „Qualität“ stecken lassen können, weil ohne die würde sich nämlich tatsächlich nichts an der situation ändern und Bungie würde es mit jedem neuen Grind versuchen wieder auf die Spitze zu treiben, denn Kontent strecken durch sinnlos grind ist genau deren liebstes Design Element, weil es faul ist und das der Praktikant machen kann.
        Naja mir war es aber von anfang an klar das es immer welche geben wird die sich diesen Bullshit Grind antun werden, dankbar bin ich denen dafür aber nicht das sie für mich die Quest abgeschlossen haben, ich finds eher lustig.

        • JUGGI kommentierte vor 1 Woche

          Ich habe in meiner Aussage niemandem etwas Vorgeworfen, noch ein Urteil über andere Abgegeben, welche negativ Eingestellt waren von der Questline. Das Bungie viel Müll gebaut hat bei dieser Quest ist mir bewusst, ich verteidige nur hier die Leute die noch Hoffnung in das Spiel haben und trotzdem den Mühsamen Grind aufsichnehmen. OP-Shotgun ist Ansichtssache. Darüber will ich nicht weiter eingehen. Sollte kein Front gegen dich sein, aber ich sehe den Rest deiner Aussage „anders“ an, und wenn ich mit dir darüber weiter diskutiere, sehe ich keine Einigung noch ein Ende. Also lassen wir es lieber 🙂

      • Ron kommentierte vor 1 Woche

        Nur weil man das Spiel nicht spielt, heißt es ja nicht, dass man sich nicht auch dafür interessiert. WoW spiele ich seit Warlords of Draenor nicht mehr und verfolge dennoch die Nachrichten zum Spiel. Mein Kollege spielt auch nicht für den BVB und schaut täglich nach, was es dazu so an Meldungen gibt.

  • In Destiny 2 jagen aktuell viele das neue Event-Exotic. Spieler fürchten jetzt die Deaktivierung, da ein Glitch für unendlich Schuss sorgt.

    Diese Waffe jagen die Spieler momentan: In Destiny läuft aktuell ei […]

    • wie jetzt? darf ich die Gipfel+Spinne+Anarchy-Meta nicht mehr spielen wenn ich Solo Nightfalls und Raids mache? -.-

    • OT heute Bungiebounty auf XB1 falls man sich die 30fps gönnen will.
      Ab 20:00 Uhr AndyEdition (sehr wahrscheinlich Crucible Playlist: Classic Mix) jagen für das exklusive Emblem 🙂
      Streamt das ganze glaube ich über Twitch, nur so zur Info.

  • In Destiny 2 findet heute, am 28. April, erneut der Weekly Reset statt. Auf die Spieler warten frische wöchentliche Aktivitäten, neuer starker Loot und das Frühlings-Event geht weiter.

    So sieht’s in Des […]

    • Die Exoquest für die Geisthüllen kriegt man alle 3 Wochen „neu“, damit man auch jeden der 3 Geisthüllen holen kann. Das kommunizierte Bungie auch vor dem Event.

      • Konnte mit allen 3 chars letzte woche die quest holen. Da hätte man das doch gut lassen können anstatt den Fortschritt auf 0 zu setzen.

        • Das hast du wohl falsch verstanden. Die Quest letzte Woche konntest du mit allen Charakteren abholen. Aber der Fortschritt den du gemacht hast ist charakterübergreifend, heisst wenn du auf dem Titan 20% Fortschritt machst und dann auf den Warlock wechselst hat dieser bereits 20% Fortschritt. Am Ende der Quest konntest du eine der 3 Hüllen ergattern. Damit man aber die Chance hat alle 3 coolen Geisthüllen zu holen, kann man diese Quest nach weekly reset nochmals machen. Zusammengefasst: Du kannst die Quest auf mehreren Charakteren gleichzeitig tragen damit man auch bei den anderen Charakteren Fortschritt machen kann. Zum Beispiel habe ich letzte Woche die Hunter-Geisthülle abgeholt, diese Woche habe ich die Chance die Geisthülle vom Titan oder Warlock zu ergattern. Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

          • Hast mir weitergeholfen👍
            So macht das dann auch Sinn. Finds trotzdem blöd, dass für die Leute, die den geist noch nicht bekommen haben der Fortschritt ebenfalls auf 0 gesetzt wurde.

  • Heute, am 31. März, ist es in Destiny 2 Zeit für den Weekly Reset. Dieser bringt den Spielern neue wöchentliche Herausforderungen, Dämmerungs-Strikes sowie einen frischen Flashpoint. Doch was gibt es sonst noch […]

    • Man kann das überprüfen bei den seasonalen Triumpfen, da werden alle Dämmerungen in dieser Season aufgelistet und auch in der Reihenfolge. Nächste Woche kommt (wenn ich es richtig im Kopf habe) die Scharhexe in der Wirrbucht und zum Schluss noch Baum der Wahrscheinlichkeiten, danach beginnt der Spass von vorne mit dem Pyramidion (dann ist auch release vom 1060er Nightfall). Also ja die Dämmerungen sind komplett von A-Z in einer Season durchgeplant.

      • SFS kommentierte vor 1 Monat, 3 Wochen

        Das wusste ich noch nicht – Danke für die Info ^^ Also wird es diese Season nix mit „easy Mindbender farmen“ 😉

  • In Destiny 2 steht heute, am 24.03., der Weekly Reset auf dem Programm. Es rotieren die wöchentlichen Aktivitäten und es gibt neue Nightfalls sowie einen frischen Flashpoint. Außerdem startet das erste Eise […]

    • JUGGI kommentierte vor 2 Monaten

      Diese Dailys kannste neu im Mondbunker abholen

      • Antester kommentierte vor 2 Monaten

        Sag mal, wechselt der Weg wöchentlich? Musste gestern links, statt rechts rum. Wäre ja mal voll innovativ – – – nicht.

      • WooDaHoo kommentierte vor 2 Monaten

        Ok. Danke. Dann schau ich morgen abend mal dort vorbei.

    • JUGGI kommentierte vor 2 Monaten

      Evt. kann man ja da noch ergänzen Redaktion, dass das fertige Aufleveln eines Bunker (Level 7) ebenfalls eine Spitzenausrüstung gibt. Nur so zur Info 🙂

      • KingK kommentierte vor 2 Monaten

        Habe ich gestern auch gelernt und war sehr erfreut darüber 😁

      • Wie zur Hölle kriegt man denn bitte einen Bunker auf Level 7? Ich bin gerade mal auf Level 2…

        • KingK kommentierte vor 2 Monaten

          Habe täglich einige der Beutezüge für Bits mitgenommen. Viele davon habe ich nebenher im Tiegel erledigt, oder Tatsache in der ETZ, während meine Frau unsere jüngste ins Bett gebracht hat. Hatte bei den Bunker Upgrades gezielt auf die für geringere Upgradekosten und den einen, wo dir Bits nach Tiegel Matches droppen können gespielt. So läuft das nebenher^^

      • Antester kommentierte vor 2 Monaten

        Oh Mann, ich bin noch nicht mal bei Level 3 🙁

  • Heute ist es endlich so weit. Bei Destiny 2 kehren die Trials of Osiris endlich zurück – der wohl beliebteste PvP-Modus der gesamten Destiny-Reihe. Seid live im Stream dabei, wenn sich die PvP-Cracks heiße D […]

  • Bei Destiny 2 hat jetzt die neue Season 10 begonnen, aber eine Überarbeitung der Embleme sorgt für Frust bei den Spielern. Bungie hat sich bereits dazu geäußert.

    Das ist der neueste Ärger nach dem Patch: Gest […]

  • Bei Destiny 2 soll sich die Art wie ihr Waffen benutzt und sie levelt bald grundlegend ändern. Was geplant ist und warum Bungie sich an Destiny 1 orientiert, lest ihr hier.

    Das soll sich bei Waffen ändern: I […]

    • Jo wird dich bestimmt keiner vermissen. 1. für Gruppenaktivitäten gibts massiv viele LFGs Seiten, auf Discord werden jede Minuten Gruppen gesucht für Raids usw. Und man soll vorest nicht zu schnell über ein Addon urteilen, was man bisher noch nicht zocken konnte.

  • In Destiny 2 könnt ihr über 2000 Triumphe sammeln, den seltensten davon haben sogar nur 12 Hüter weltweit. Wir zeigen euch die 50 seltensten Triumphe im Ranking.

    Das sind Triumphe in Destiny 2: Für das Erf […]

    • JUGGI kommentierte vor 3 Monaten

      Bin überrascht, dass der Gambit Triumpf für den 7er Invade so weit hinten liegt. Naja Punktelose Triumpfe sind weniger begehrt, und dann auch noch 50 Matches auf max Rank zu gewinnen da muss man viel Nerf auf Comp haben um das jede Season zu machen ^^

  • In Destiny 2 können die Spieler mit coolen Titeln protzen. Ist „Ungebrochen“ tatsächlich der seltenste Titel und hat echt jeder „Wanderer“? Diese und andere Fragen beantworten wir im Ranking der 13 T […]

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.