@jue80

aktiv vor 3 Tagen, 21 Stunden
  • Es kursieren Gerüchte, dass Lost Ark doch keinen Europa-Release erhält. Unser Autor Schuhmann sagt: Das ist ein Gerücht, das aufhören sollte. Es spricht mittlerweile alles für einen EU-Release durch die Russ […]

    • My.com, OMG. Also deren reputation spricht nicht gerade für einen Kommerziellen Erfolg von Lost Ark im Westen.

  • Auf einem Presse-Event konnte MeinMMO-Redakteurin Leya Jankowski die Amazon Game Studios besuchen. Dort spielte sie 4 Stunden das kommende MMO New World, noch vor dem Release im Mai 2020. Leya ist davon […]

  • BioWare hat sich endlich gemeldet und angekündigt, das Action-MMO Anthem grundlegend zu überarbeiten. Man spricht gar von einer „Neuerfindung.“ Das wird aber einige Zeit dauern. In der Zwischenzeit kommt alter C […]

    • Jue kommentierte vor 2 Wochen

      Anthem, 69 Zuschauer auf Twitch, das schockiert mich jetzt! Da haben so manche andere Tote MMOs mehr Zuschauer….

  • Ob in einer farbenfrohe Fantasywelt, draußen auf der rauen See oder mitten im finsteren Mittelalter – MMOs sind kaum Grenzen gesetzt. Auch in den Weltraum führen euch zahlreiche Spiele. Wir zeigen euch, wel […]

    • Jue kommentierte vor 3 Wochen, 3 Tagen

      Der Raumkampf ist doch das einzige halbwegs gute in STO der Bodenkampf ist doch nur Krampf 😉

  • Das chinesische MMORPG Justice Online zieht im Europa und Nordamerika immer mehr Aufmerksamkeit auf sich, obwohl es bereits 2018 erschienen ist. Das liegt an der wunderschönen Grafik und den flüssigen Kampf- u […]

    • Jue kommentierte vor 1 Monat

      Als ich es einmal nutzte für Lost Ark hat es mir ~200 ping gebracht. Also von ~400 auf 200. Es erfüllt wie auch immer ihren Zweck 😉

  • Nachdem das neue MMO Magic: Legends sein Gameplay gezeigt hat, gibt es auch die ersten Infos zu den Klassen, die ihr spielen werdet.

    Welche Klassen sind es? Um das Multiversum von Magic vor der Zerstörung zu […]

    • Jue kommentierte vor 1 Monat, 2 Wochen

      Naja, also die Letzten Spiele von Cryptic bzw Arc sind alle nicht der Kracher. Denke auch das wird floppen… Ein ISO Hack’n’Slay das ich mit maximal 3 spieler spielen kann haut mich jetzt nicht vom Hocker…

  • Das MMORPG Crowfall hat sich ein sehr großes Ziel gesetzt: Es soll das strategischste MMO der Welt werden und sogar EVE Online in dieser Hinsicht überholen.

    Was meinten die Entwickler zu Crowfall? J. Todd C […]

    • Jue kommentierte vor 1 Monat, 2 Wochen

      Ich muss mal was los werden! Mich kotzt die Spieleindustrie schon richt an. Wo sind die Zeiten hin als man vielleicht 2-3 monate im voraus wusste wann ein Spiel am markt kommt. Heute sind es Jahre, die Leute werden Gehyped bevor das Spiel überhaupt fertig ist. Leute investieren Jahre bevore Release Geld über Kickstarter und co. Was dann nach Jahren meist eine Enttäuschung ist oder das Spiel nichtmal aus der Beta heraus kommt und gleich eingestampft wird. Dieser Markt muss meiner Meinung nach ordentlich Aufgeräumt werden, und gesetzlich Kontrolliert. Der Spielemarkt ist abzocke der Neuen Art! Schlimmer als Ponzis bzw Schneballsyteme… Und dir Medien tragen ihren Teil dazu bei!

      • Crowfall ist ein komplett anderes Spiel als die typischen Spiele von früher.

        Das ist ein Crowdfunding-Titel oder war mal einer: Das heißt die müssen schon extrem früh an die Öffentlichkeit, um dann Geld für die Entwicklung einzunehmen. Typische Spiele „von früher“ haben ja schon Millionen $ an Budget, bevor die Entwicklung startet. Crowfall hatte das nicht.

        „Wo sind die Spiele hin, die anders waren?“ -> Die gibt es nach wie vor – nur im MMORPG-Bereich halt nicht, weil dort die letzten x großen MMORPGs gescheitert sind, weil die keiner spielen wollte.

        Dass es jetzt Spiele wie Crowfall/Camelot Unchained/Chronicles of Elyria/Pantheon gibt, von denen man über 5-8 Jahre hört, dass sie in Entwicklung sind, ist ein direktes Resultat von den zahlreichen MMO-Fails in der „Lass mal so viel Geld wie WoW verdienen“-Phase. Also von Spielen wie WildStar. Wenn WildStar/SWTOR/Age of Conan/The Secret World riesige Erfolge gewesen wären und die Publisher reich gemacht hätten, dann sähe die Welt heute anders aus. Aber so lief es halt nicht.

        • Jue kommentierte vor 1 Monat, 2 Wochen

          Es sind halt die großen Publisher die an der ganzen Misere schuld,Profite und Fehlentscheidungen sind daran schuld das Leute wie Mark Jacobs oder Chris Roberts einen Alleingang machen zu müssen. Schade das Geld den Markt so kaputt macht. Und von den Medien würde ich mir mehr Kritik wünschen und nicht immer alles als das nächste große Ding zu bezeichnen. Vor allem wenns noch Jahre dauert bis man es mal in einer Beta spielen kann.

  • Die Entwickler von Camelot Unchained haben sich in einem Brief an die Community gewandt. Dabei ging es um eine große Neuerung, die noch im Januar erscheinen soll.

    Worum geht es? Mark Jacobs, der Lead Designer […]

  • 2019 war ein ereignisreiches Jahr für Final Fantasy XIV, aber was erwartet die Fans in 2020? Wir geben euch einen Ausblick.

    Was war los in 2019? Das vergangene Jahr war heiß für das MMORPG. Nach dem er […]

    • Jue kommentierte vor 1 Monat, 3 Wochen

      Wieso musst du deinen Alten Account ruhen lassen? Ist doch schade sowas…

    • Jue kommentierte vor 1 Monat, 3 Wochen

      Hab auch eben ein paar Monate swtor gezockt, aber meine Freunde hängen in WoW fest, nix zu machen. Mein nächstes Projekt wird FFXIV meinen WMA weiter zocken. Freu mich drauf, scheiß aus WoW…. Sorry

  • Über die Feiertage gibt es in World of Warcraft Classic einen großen Kritikpunkt: Der Ruf nach einer Bannwelle in Azeroth wird immer lauter.

    In den letzten Monaten ist in World of Warcraft Classic viel p […]

    • Jue kommentierte vor 1 Monat, 4 Wochen

      Nur weil jemand im AV afk herum steht muss es nicht ein bot sein… Ich denke das wird hier übertrieben. Was mich viel mehr stört ist dass in AV die Horde den glitch used und Brücke komplett skippen kann, das wäre das selbe wenn alli den wasserfall hoch Bruggen könnte. Was nicht geht. Aber Blizzard tut nix, das kotzt mich an…

  • Google ist eine Suchmaschine, die täglich unzählige Nutzer hat. Dieses Suchvolumen lässt sich analysieren. Wir haben für euch die 6 größten MMORPGs in Deutschland kurz vorm Jahr 2020 zusammengestellt. Wir schau […]

    • Jue kommentierte vor 1 Monat, 4 Wochen

      Freut mich Swtor in der Liste zu sehen. Hab 2 Monate Classic pause gemacht und Swtor nach Jahren wieder angezockt, macht Laune. Allerdings nur mit Abo. FFXIV wird mein nächstes Projekt. Wenn Classic mal wieder sucked 😀

  • Wir werfen einen Blick über das aktuelle Jahr 2019 hinaus und schauen mal, welche interessanten MMORPGs wir für 2020 oder sogar noch später erwarten können.

    Die Liste fängt mit MMORPGs an, die für 2019 gepla […]

    • Jue kommentierte vor 2 Monaten

      Ich würde mir ein Spiel wie Lost Ark oder Projekt TL mit Holy Trinity wünschen! Spiele wo jeder auf sich selbst gestellt ist in Dungeons oder im Gruppenspiel sind absolut nicht mein Geschmack. Da fehlt mir die Typische Rolle jedes einzelnen und es wirkt meist irgendwie chaotisch. Ach und Phantasy Star Online 2 würde ich nicht als mmorpg bezeichnen sondern eher ein normales multiplayer Online Spiel. Viel zu viele Titel heutzutage werden als mmorpg bezeichnet obwohl sie maximal ein multiplayer spiel sind und mit „massive“ wenig am Hut haben. Ich hatte mal grosse Hoffnungen in Camelot Unchained, verfolge es noch immer und mittlerweile finde ichbes lächerlich, immer die selben Artworks seit Jahren. Peinlich. Man kann nur hoffen das bald mal wieder ein gutes Westliches mmorpg auf den Markt kommt ohne nervtötendes und frustrierendes RNG gear enhancement system. Von sowas hab ich die Nase gestrichen voll. Wünsche frohe Weihnachten.

  • Die Bann-Wellen gehen im MMORPG Final Fantasy XIV weiter. Vor einigen Tagen wurde einer der größten Twitch-Streamer des MMORPGs wegen Fehlverhalten gesperrt.

    Wer ist Arthars? Der Streamer aus Singapur g […]

    • Jue kommentierte vor 2 Monaten

      Zu den Anfangszeiten des Genres mmorpg kannte ich sowas nicht. Denn wir waren alle Sonderlinge die begeistert waren in die virtuellen offenen Welten zu erkunden und gemeinsam (damals zum großteil noch schwere) dungeons bzw lairs zu erforschen. Damals gab es keine penismeter nur dass Spielen zählte….

  • Star Wars 9: Aufstieg des Skywalkers läuft aktuell im Kino und zieht viel Aufmerksamkeit auf sich. Grund genug, einen Blick darauf zu werfen, was im MMORPG zu Star Wars passiert. Lohnt sich SWTOR deshalb […]

    • Jue kommentierte vor 2 Monaten

      Ich finde swtor sehr gut, habs zu release gezockt und in den letzten 2 jahren on and off. Das neue addon hab ich auch schon angezockt und es ist gut gelungen. Hab jetzt alle Imperium Klassenstorys durch, die Sith-Krieger story und die des Imperialen Agenten sind meiner Meinung nach die Besseren Storys. Ich kann swtor jeden empfehlen der auf storytelling steht. Auch die Grafik ist in Ordnung, wenn man alles hochschrauben kann.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.