@jue80

Active vor 6 Tagen, 10 Stunden
  • Im Jahr 2021 wird es endlich wieder neue MMORPGs geben, die euch in ihren Bann ziehen können. Doch auf welches freut ihr euch am meisten?

    So war es in den letzten Jahren: Von 2018 bis 2020 gab es im Grunde […]

    • Jue kommentierte vor 1 Woche, 2 Tagen

      Also ich finds garnicht so übel, daß Open pvp macht schon fun, das questen ist langweilig. Und es läuft selbst im open pvp richtig gut, ich habe keine signifikanten framedrops, das ist schon nicht schlecht. Allerdings kommt es was Umfang angeht lange nicht an BDO heran. Das Aufwerten der Rüstung und dieser Runensteine kommt mir auch nicht ganz so frustrierend vor wie in BDO…

    • Jue kommentierte vor 1 Woche, 2 Tagen

      1. Lost Ark
      2. Corepunk
      3.Projekt TL
      4. Elyon (zock gerade beta, das questen ist langweilig, das Kampfsystem gut, schnell und nicht kompliziert, das aufleveln der rüstung und der “runensteine” kommt mir besser und nicht ganz so frustrierend wie in BDO vor, und es läuft auch im open pvp richtig gut, keine framedrops und auf max Grafik)

    • Jue kommentierte vor 1 Woche, 2 Tagen

      Geht mir genau so, habe lost Ark RU gezockt und ich finds gut, doch als Fan von moba combat klingt Corepunk auch richtig gut. Und dann ist da noch Projekt TL was sich ja auch wie Lost Ark spielen soll wie es aussieht…

      • Was mir an Corepunk so gefällt, ist das es echt viel versucht abzudecken. Über open pvp mit Karma System, hin zu raids, Dungeons, Battlegrounds usw.

        Lost Ark sah ganz interessant aus, mir gefällt das es Seefahrt in LA gibt aber dafür verzichtet LA auf open pvp. Schwierig schwierig die Entscheidung 😔.
        Projekt TL hab ich abgeschrieben, da es eine chaotisch Entwicklung durch macht und dabei kommt nie was gutes rum.

  • Das MMORPG Elyon startet in dieser Woche mit seiner ersten Closed Beta im Westen. Wir von MeinMMO verraten euch, was das Spiel ausmacht und was ihr über die Beta wissen müsst.

    Was ist Elyon? Elyon ist ein B […]

    • Jue kommentierte vor 1 Woche, 5 Tagen

      Zitiere: Wie funktioniert das Aufwerten der Items? In diesem Punkt orientiert sich Elyon grob an dem System aus Black Desert. Ihr werdet also eure Ausrüstung aufwerten und so verbessern können. Allerdings können diese Aufwertungen auch schiefgehen, was euren Gegenstand beschädigt.

      Im schlimmsten Fall kann es auch hier zu Abwertungen kommen. Diese lassen sich aber mit bestimmten Items verhindern, ähnlich wie die Cron-Steine in BDO. Diese Items gibt es zudem im Echtgeld-Shop.

      Und genau da steige ich auch schon aus, frustrieren lassen kann ich mich auch anders da brauch ich kein Spiel dazu. Noch dazu p2w mit diesen kack Shop items! Die Asiaten stehen wohl auf Frust oder p2w. Ich tu mir das nicht an…

      • Tjo ist wohl in jedem Spiel aus Süd Korea mit drin,
        das up und downgraden,am besten noch mit der Möglichkeit das es zerstört wird.
        Die stehen auf Selbstgeißelung.

  • Der Twitch-Streamer, Marcel „MontanaBlack“ Eris, überlegt laut, aus Deutschland weg zu ziehen und sein Lager in Malta aufzuschlagen. Er glaubt, er zahle in Deutschland viel zu viel Steuern, dazu gängele ihn „Vate […]

    • Jue kommentierte vor 3 Wochen, 2 Tagen

      Wenn reiche immer reicher werden wollen! Steuerflüchtlinge finde ich schlimmer als Kriegs- oder Wirtschaftsflüchtige! Menschen die den Hals nicht voll bekommen 😠

      • Alex kommentierte vor 3 Wochen, 1 Tag

        Wenn du sie schlimmer als Wirtschafts- und Kriegsflüchtlinge findest heißt das du findest Wirtschafts- und Kriegsflüchtlinge schlimm? 😅 also abgesehen davon das man es schlimm finden könnte das es erst soweit kommen muss?

      • KingOneDa kommentierte vor 3 Wochen

        Stell Dir vor Du erfindest eine Maske die sich besser tragen lässt.
        Verkaufst Diese für 2 Euro und freust Dich. Aber Deutschland kommt und nimmt Dir 1 Euro weg. Einfach so. Und noch andere Einschränkungen. Aber das Material kostet 1 Euro, heisst du machst kein Gewinn. Also musst du Deine Maske für mehr verkaufen. 4 Euro, damit dir wenigstens 1 Euro bliebt. Weil 2 Euro nimmt Deutschland und 1 kostet das Material. Aber weisst du was. Jetzt kauft sie keiner mehr… Ist zu teuer…

        Doch in Malta kannst du die Maske für 2 Euro verkaufen und dir bleiben 1,80 und das Material ist auch günstiger, weil Steuern dort auch nicht aufschlagen.

        Und du verkaufst tausende.

        Noch bock dann NACH Deutschland?

        • Daniel kommentierte vor 2 Wochen

          Gute Geschichte. Aber du hast was ausgelassen.

          Während Du deine Masken Deutschland verkaufst, wirst Du krank. Sehr krank. Leider!!
          Bei bspw. einer Krebsbehandlung mit Chemo und allem drumherum kostet das mehrere 100Tsd Euro. Während Deiner Erkrankung kannst Du auch nicht arbeiten gehen, hat also auch keine Einkünfte.

          In Deutschland fällst Du in allen Belangen in ein soziales Netz. Betonung auf sozial. Dir wird deine Gesung komplett bezahlt, egal wieviel sie kostet. Deine Wohnung wird bezahlt, ALG2 oder Hartz 4 bekommst du. Du büsst ein, bleibst aber am Leben und landest nicht in der Gosse.

          In Malta zahlst du weniger auf alles, aber bei den Ausgaben einer solchen Behandlung kannst du so schnell deine Masken gar nicht verkaufen, wie die Rechnungen vom Krankenhaus und Deinem Vermieter eintrudeln.
          Du wirst also aus Deiner Wohnung geschmissen, während Du um Dein Leben kämpfst und keine Ahnung hast wie du die nächste Chemo bezahlen sollst.

          Immer noch Bock auf Malta?

  • 2021 bekommt das MMORPG Guild Wars 2 seine neue Erweiterung “End of Dragons”. In diesem Artikel verraten wir von MeinMMO, was bisher über den Release, das Setting und generell die neuen Inhalte bekannt […]

    • Jue kommentierte vor 3 Wochen, 5 Tagen

      Manchmal ist es mühsam sich in ein mmo einzuspielen in dem es vielen neuen content gibt und sich auch bei den Klassen, Systemen und gearing viel geändert hat. Das kann so weit gehen das man sich denkt ne dann lass ich es lieber wieder. Mir ist es schon öfter so ergangen und Guild Wars 2 war dabei. Kommt dann halt auch auf die Motivation an wie weit man sich einarbeiten will, eventell guides checkt usw.

      • Für mich ist es leider auch das, was CptnHero gesagt hat. Bis auf Crafting/paar bunte Skins gibt es im PvE keinen richtigen Endgame Content (für mich).

        • Man ist im Endgame in der Gestaltung freier, was vielen nicht gefällt. Ziele in WoW sind da einfacher definiert: Itemlevel, RIO und Raidfortschritt.
          Ziele in GW2 können sein: legendäre Waffen, legendäre Rüstungen und legendäre Schmuckstücke/Ringe. Jedes einzelne davon ist schon eine gewisse Reise für sich, weil man dafür verdammt lange Erfolgsketten abschließen muss.
          Aber Geschmäcker sind verschieden.

  • In der League of Legends schaffte es Hampus „promisq“ Abrahamsson mit G2 Esports ins Finale der Worlds 2019. Zwei Jahre später stellt sich heraus, der 27-jährige Schwede ist selbst für LoL-Verhältnisse ein har […]

  • Das MMORPG Corepunk soll noch dieses Jahr in die Beta starten und peilt sogar den Release für 2021 an. Optisch erinnert es stark an League of Legends. In einem Q&A im eigenen Forum haben die Entwickler nun […]

    • Jue kommentierte vor 4 Wochen, 1 Tag

      Also ich als pvpler muss sagen Crowfall ist in meinen Augen schlecht. Habe closed beta gespielt und ich finde es sehr billig gemacht und absolut Laggy! Interface und alles drum herum schaut einfach unfertig aus und sollte so nicht released werden.

  • Ein Spieler des MMORPGs Der Herr der Ringe Online (LotRO) hat das Maximallevel 130 erreicht, indem er Kuchen gebacken hat. Die Community feiert ihn dafür als echten Hobbit (Quelle Titelbild: Moviepilot, […]

    • Jue kommentierte vor 1 Monat

      Ich nehme an das ist ein twink den er nur zum craften spielt, mein craft twink ist jetzt Stufe 16 nur mit craften. Aber erst seit ein paar Wochen mal sehen wie weit ich ihn schaffe in 8monaten 😉

  • 2017 erschien das MMORPG Swords of Legends Online (SOLO) in China. In diesem Jahr soll es zu uns in den Westen kommen. Der Publisher Gameforge (TERA, AION) wird das Spiel für den PC in Europa und Amerika […]

    • Jue kommentierte vor 1 Monat, 1 Woche

      Gameforge 🤦‍♂️ schade um das Spiel! Ich werd es mir trotzdem anschauen… Mit Vorbehalten!

      • Jue kommentierte vor 1 Monat, 1 Woche

        Cryptic und Daybreak sind noch schlimmer! Gamigo kauft ein und dreht ab, scheint auch ein Geschäftmodell zu sein 🤷‍♂️

  • Swords of Legends Online ist ein asiatisches MMORPG, das besonders durch seine Grafik für Aufsehen sorgt. Aktuell ist es jedoch nur in China spielbar.

    Update 7. April: Wie nun bekannt wurde, soll Swords of […]

    • Jue kommentierte vor 1 Monat, 1 Woche

      LazyPeon ist zwar ein einsamer Kerl(was er von sich selbst sagt) aber in Thailand hocken und mit Videos machen seinen Unterhalt verdienen bin ich ihm doch etwas neidisch 😜😂 ich mag seine Videos.

  • Das MMORPG Elyon war mal als das „Spiel mit den Luftschiffen A:IR“ bekannt und wurde 2017 das erste Mal vorgestellt. Es kommt von Bluehole, den Entwicklern von PUBG und Tera. Jetzt geht Elyon so langsam in Nor […]

    • Jue kommentierte vor 1 Monat, 2 Wochen

      Also was das Interesse auf Twitch angeht ist es sehr gering, eine handvoll Koreaner streamen Elyon und eine handvoll sieht zu. Bei Lost Ark sieht das ganz anders aus! Mal abwarten ob sich das Spiel durchsetzen kann…

      • Korea hat btw. ein “eigenes” Twitch und Elyon gibts aktuell auch nur dort, Lost Ark hingegen hatte auch schon seinen Release in RU 😀

  • Die Beta des neuen, kostenlosen ARPGs Magic: Legends startet. Hier auf MeinMMO findet ihr alle Infos zum Release, den Zeiten und den Inhalten der Beta.

    Wann startet die Beta? Heute, am 23. März 2021 geht die […]

    • Jue kommentierte vor 1 Monat, 3 Wochen

      Also wenn Cryptic draufsteht sind massenhaft Lootboxen und nerviges RNG drinnen… Siehe Startrek Online und Neverwinter!

  • Wie steht es 2021 eigentlich um die größten MMOs, welche per Crowdfunding extrem erfolgreich finanziert wurden?

    Crowdfunding galt lange Zeit als der heilige Gral, was die Finanzierung von neuen Videospielen a […]

    • Jue kommentierte vor 1 Monat, 3 Wochen

      Also zu Crowfall muss ich sagen ich habe closed beta gespielt und es ist schlecht, es sieht alles so billig aus in dem Spiel. Laggt wie die Hölle und ist meiner Meinung nach meilenweit von einem Release entfernt! Wenn es so erscheint wie es sich im Moment spielt und anfühlt wird des floppen aber sowas von…

  • Mit Mortal Online 2 erwartet euch ein ganz besonderes MMORPG, das sich an alle richtet, denen die meisten Online-Rollenspiele zu lasch sind. Ihr habt bald die Möglichkeit, es zu testen.

    Was erwartet euch mit […]

  • Beim chinesischen Entwicklerstudio NetEase entsteht derzeit das MMORPG The Ragnarök. Die Entwickler haben nun ein wenig mehr über das interessante Onlinespiel gesprochen und eine Beta für 2021 an […]

    • Jue kommentierte vor 2 Monaten

      Das mein Lieblingsgenre, Mmorpg’s mal so verkommt ist unglaublich traurig. Dieser ganze mobile Mist zieht das ganze Genre noch mehr in den Dreck. Dazu noch abzock Firmen wie dieser Astellia und Bless Müll; die es nicht schaffen ihre Spiele zu fixen, aber dafür absolute cash grab free2play Versionen auf den Markt sch(m)eissen. Es sollte rechtliche (gesetzliche) Verpflichtungen geben die sowas unterbinden! Alle Käufer der originale werden hiermit vor den Kopf gestoßen! Aber das ist wohl eine andere Geschichte!

    • Jue kommentierte vor 2 Monaten

      Zitat: “Für welche Plattformen erscheint das MMORPG? The Ragnarök ist für PC, Mobile, PS4/PS5 sowie Xbox One und Xbox Series X/S geplant. Derzeit hat die Mobile-Fassung jedoch Priorität.”

      Hätte mir das Lesen ersparen können wenn dieser hinweis am Anfang wo steht, aber ich versteh schon sonst würde es ja keiner lesen wollen. Ein mobile game mit vermutlich schlechtem Port aus mobile oder Konsole, nein danke…

      • Dieses “wenn ihr Mobile schreibt, liest es eh keiner” ist komplett an unserer Zielgruppe vorbei. Wenn wir schauen, was unsere Stammleser mögen, dann sind Pokémon GO, Mobile-Listen und Spiele wie LoL Wild Rift oben mit dabei. Ja, Mobile-Spiele haben im Westen einen schlechten Stand, aber deine Aussage zeigt, dass du nur von dir auf andere schließt.

        Bezüglich The Ragnarök: Die sagen ja bewusst: Wir machen auch PC und Konsole. So wie Genshin Impact auch. Ich kenne dutzende von Menschen, die Genshin auf PC/PS4 spielen. Trotzdem ist es halt eigentlich vom Aufbau her ein Mobile-Game und in der Sparte auch verdammt erfolgreich. Nur weil Mobile drauf steht, ist nicht nur scheiße drin

        • Joey kommentierte vor 2 Monaten

          Ich hätte das gern am anfang des Artikels gewusst. Und ich wette diejenigen die sich für Moblile titel interessieren hätten auch nichts dagegen das früh zu sehen. Zumindest wurde Netease gleich zu anfang erwähnt da konnte man schon erahnen das sowas kommt.

          • Andy kommentierte vor 2 Monaten

            Ich habe erstmal so weit runter gescrollt um zu wissen welche Plattform und als ich dann gelesen habe, dass Mobile Priorität hat, den ganzen Artikel nur noch überflogen. Denke wird eh zu viel P2w sein, als dass ich es intensiv spielen würde. Aber wer weiß vielleicht irre ich mich auch.

        • Scaver kommentierte vor 2 Monaten

          Was Du nennst, sind aber ALLES keine MMORPGs! Das macht den Unterschied!

      • MaxWolf kommentierte vor 2 Monaten

        Schließe mich da deiner Meinung an, bin auch kein Fan von Mobile Titeln.. bzw wenn man soetwas schon liest das die Mobile-Fassung Priorität hat, schreckt es mich schon ab. Finde es genauso traurig. :/

  • Schon länger warten Spieler auf die Alpha des MMORPG Ashes of Creation. Nun werden sie sich noch etwas länger gedulden müssen: Die offen einsehbare Alpha wird erneut verschoben.

    Wann kommt die offene Al […]

    • Jue kommentierte vor 2 Monaten

      Ich bekomme ein ganz ungutes Gefühl, wenn das jetzt auch so eine unendliche Geschichte wie Star Citizen oder Camelot Unchained wird dann gute Nacht!

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.