@jokl

Active vor 11 Stunden, 36 Minuten
  • Nerven euch bei Destiny 2 teleportierende Feinde? Gerade jetzt in Season 13 verstärkt und auffällig häufiger als sonst? Bungie erläutert nun die Gründe dafür und gelobt Besserung.

    Was hat es mit dem Porte […]

    • Jokl kommentierte vor 2 Monaten

      Dann sollen sie bitte den Timer aus der Vorzeichen Mission nehmen, wir waren jetzt 3x unter 20 Min beim Boss und dank diesem Mist sind wir nie unter 5 min fertig geworden.
      Komisch das der auch immer portet wenn man auf ihn ballert, da ist es Glück eine Rakete oder Granate zu setzen.
      Solo noch schlimmer, da steht er plötzlich vor dir und zack Licht aus.
      Das ist die Slasher Variante von Täglich grüßt das Murmeltier!

  • Seid ihr Mitglied bei Amazon Prime oder Prime Gaming? Dann könnt ihr jetzt darüber einige Exotische Prämien für Destiny 2 abstauben. MeinMMO erklärt, wie sich im Prinzip jeder diesen Twitch-Prime-Loot kost […]

    • Jokl kommentierte vor 2 Monaten

      Wenn Leute nicht mal merken was sie schreiben :), man könnte sich glatt fremdschämen.

  • Destiny 2 hat mit angesagten aber richtig seltenen Waffen die alten Playlisten aufgewertet. Die gibt’s bald häufiger, also spart euch jetzt die Zeit und farmt noch nicht.

    Um diese seltenen Waffen geht’s: Mit […]

    • Jokl kommentierte vor 2 Monaten

      True Prophecy hab ich noch nie gesehen, außer beim Gegner 🙂
      Beim Dollar hab ich eine, aber die Perks sind doof, trotzdem macht sie Spaß und man sieht wie gut die Waffe ist.
      Wobei ich den Pool an guten Kinetik Partnern vermisse, Dollar + Was? Bastion….Die Osi Schrotze hab ich leider nicht, Sniper oder Arabalest spiele ich wenn in Survival, in Kontrolle komme ich da nicht klar mit 😀

  • Destiny 2 erlaubt in Season 13 den Spielern, ihren Loot selbst zu bestimmen. Doch wie es aussieht, sollte man dabei einige Fehler tunlichst vermeiden. Sonst verschwendet man wertvolle Ressourcen und […]

    • Jokl kommentierte vor 2 Monaten

      Die Felder würde ich mehr zocken, wenn ich da Fortschritt für Bountys vom Clown mitmachen könnte oder Kats leveln.
      Neue Season Aktivität und was macht Bungie ….den Season GW kann ich mit mir überall freispielen, außer da, so was von fail schon!
      Ich hab ihn, mir egal, aber trotzdem ist das klotzhohl….
      Keine Spibitzenloot und keine wirklich interessanten Waffen, die man nicht evtl so schon hat.
      Bsp. die Mp, habe ich mit Gesetzloser und Toben, finde ich top für ne MP, wo ich die Dinger nun auch nicht gerade dauernd spiele.
      Same mit dem Code Duello

      Das ganze Umbralsystem ist auch mangels coolem Loot finde ich murks.

      Zorngeborenenjagd fällt mir auf Anhieb ohrenbetäubendes Flüstern ein, den gabs glaube ich nur da?
      Also das System falsch nutzen naa, ich nutze es quasi gar nicht.

  • Bei Destiny 2 hat Bungie euch aufgefordert, zwischen 2 abgedrehten Kostümen zu wählen. Ihr entscheidet, wer das Duell klassische Filmmonster gegen Dinos gewinnt und tragt den Sieger dann im Festival der V […]

    • Jokl kommentierte vor 2 Monaten

      Wenn ich wählen dürfte, ich hätte gerne die klassische N7 Rüstung, in Anthrazit und Feuerrot, danke!

      • Jupp911 kommentierte vor 2 Monaten

        Das wäre cool. Vor allem endlich mal passend scifi. Die Rüstungen ind Destiny sehen meist viel zu kitschig und verspielt aus. Einfach zu überladen. Ein paar einfache scifi oder kommando Rüstungen wären mal passend.

  • Razer hat eine smarte Brille fürs Homeoffice und Gaming vorgestellt. Dabei handelt es sich allerdings nicht um eine Augmented-Reality-Brille (AR). MeinMMO stellt euch die Brille vor.

    Darum geht’s: Bei der […]

    • Jokl kommentierte vor 2 Monaten

      Bei einer Brille von Neo hätte ich zugschlagen, aber Supermans Alias, nö!

  • Bei Destiny 2 soll der Fels in der Brandung, Commander Zavala, einem fiesen Attentat zum Opfer fallen. Das würde Spannung in Season 13 bringen, doch irgendwie bekommen die Hüter keine Angst.

    Gibt’s nichts N […]

    • Zavala kann jetzt nicht sterben, der wird doch in S13 erst gebufft mit dem neuen Menu, was bei Shaxx und dem Vaga schon aktiv ist!

  • Heute, am 2. März, ist es in Destiny 2 Zeit für den Weekly Reset. Dieser bringt den Hütern neue wöchentliche Herausforderungen sowie eine frische Feuerprobe. Doch was können die Hüter sonst noch erledig […]

    • Irrtum, Fehler oder sollte die Exo herausforderung nicht Spitzenloot geben?
      Bei mir steht Mächtige Stufe 1 ☹

  • Wollt ihr aus dem Bett heraus zocken und andere wichtige Dinge erledigen? Linus Sebastian von Linus Tech Tips findet diese Idee super und hat jetzt ein Gaming-Bett gebaut. Dabei hat er nur Möbel des […]

  • Bungie hat seine Pläne für Destiny 2 im Jahr 2021 gezeigt. Es geht um Balance, die Zukunft der Franchise, Crossplay und sogar PvP.

    So gesprächig ist Bungie: Am Abend des 25. Februar 2021 hat Destiny 2 für ord […]

    • Also kann ich mir ja nachher auch die Felwinter holen und werde feststellen, dass mich eine super Waffe trotzdem nicht super macht :D.

    • Aber ob das so gut ist wie M+T aufem PC?
      Gefühlt spielen sehr sehr viele mit Zusatzhardware, aber ich bin auch ein Dinosaurier und kann mich irren weil ich einfach zu mies bin mittlerweile 🙂
      Doch was manche für kills landen, hüpfend, im Gefecht und jeder Murmel landet im Kopp.
      Kann mich strecken wie ich will, aber mein Joypad lässt diese Genauigkeit leider nicht zu!

    • Du spielst also Destiny bist bei deinem Hüter ne gewisse Zahl erreicht ist und machst dann aus, ok….
      Jeder wie er mag und meint, nur dass ist ja nicht der Content oder irgend ein Inhalt.
      Dass ist ein marginaler Wert, den man sich erdacht hat, um den Leuten einen gewissen Levelfortschritt zu suggerieren.

      Wenn ich 1330 bin und ich spiele den Raid, nutzt mir dann mein PL was, nope da man eh angepasst wird.
      Sprich ein hohen PL brauche ich nur wenn ich die 2-3 hardcore Varianten spielen will, für 90% des Spiels ansonsten useless.
      Würde ich ja etwas anders sehen, wenn ich zb. durch den 1100 Strike rennen könnte und die Gegner fallen schon um wenn ich nur böse gucke, ok, aber auch da, nada!

      • Ich bin seit jeher kein Freund dieser künstlichen Fortschritte gewesen. Fortschritt ist, wenn ich den Raid mehrmals laufe und sukzessive merke wie ich die Mechaniken verinnerliche, wie ich meinen DPS verbessere, meine eigene Spielweise verbessere usw. Oder auch wenn ich mich zurückerinnere wie ich als noch ganz kleiner Hüter erst mal das springen mit dem Warlock lernen musste. Und über die Zeit wird man darin besser, weil man es eben übt. Man wird nicht besser durch ein künstliches Progreesionssystem oder durch Zahlen, man wird besser, weil man selbst besser wird. Und DAS ist für mich eigentlich der große Reiz. Die Zahlen könnten mir egaler nicht sein. Bin da also voll bei Jokl.

        Eine andere Komponente ist, dass es auch unnötig eine Zwei-Klassen-Hütergesellschaft aufbaut. Die die die Zeit haben viel zu spielen dürfen in bestimmte Aktivitäten rein, die die sie nicht haben werden von einem Türsteher blockiert. Muss ja nicht sein.

        Wenn also der Lichtlevelgrind verkürzt oder generft wird, dann gewinnt doch jeder.

        Ich weiß, dass es auch Leute gibt die auf künstliche Progression und Zahlen viel Wert legen. Daher gibt es ja auch in Call of Duty Prestige oder bei Payday diesen elendigen Grind mit dem, ich nenne es einfachheitshalber einfach mal Skilltree. Oder auch in Killingfloor muss man erst mal seine Klasse hochleveln. Aber zumindest in Killing Floor 2 weiß ich, dass man da mit Skill das wieder gut machen kann, da ist kein Türsteher der dir sagt, du darfst da (Hölle auf Erden*) nicht rein. Bei Destiny eben schon. Daher begrüße ich den Nerf des Powerlevelgrinds.

        *höchster Schwierigkeitsgrad (Hölle auf Erden), ist frei für jeden, egal welches Level man hat. Und es gibt Leute die gehen auch absichtlich mit Prestige irgendwas auf Level 0 rein um somit sich das noch zusätzlich schwerer zu machen, als extra Herausforderung. Bei Destiny hingegen wären die Gegner einfach immun, du mit einem Schuss tot oder dürftest erst gar nicht rein (Türsteher), bei KF2 fehlen dir einfach ein paar nütztliche Perks, aber da sind keine immunen Gegner oder sowas.

        • Amen, 2x upvote ging nicht 🙂

          Gerade den Belohungspart für hardcore Spieler kann man besser gestalten genau.
          Da haben sie dann mit “unbroken” und Co. halt den Faden verloren, weil das nach einigen Anpassungen kein großes Ding mehr war.
          Der Grund war doch auch da, dass man den Leuten Luna NF zugänglicher machen wollte.
          Die ganzen Diskrepanzen entstehen immer am Loot, den will halt jeder und da fehlt mir bei Destiny an manchen Stellen der gesunde Mix.

          Ich muss nicht Leuchtturmwärter sein, doch wenn es 2 von 4 Meta Waffen nur da gibt und ich da 0 Chance habe, entsteht Frust.

          Abwarten was da kommt, Sunnsetting weg, PL auf 10, dass sind ja einige gute Sachen die da kommen.
          Der Personalchange bei Bungie macht auch Hoffnung finde ich, auch wenn man das abwarten muss.

      • falsch, ich spiele den content, also den Raid usw usw. bis ich den Hardcap erreicht hab, also bis ich 1310 (ohne artefakt) bin. Um dorthin zu komemn muss ich ja den content spielen den es gibt, also Raid, weeklys, etc etc. Und wenn ich dann 1310 bin hab ich alles an content durch was es gibt. Wieso sollte ich sonst nochmal in den Raid gehen wenn der mir dann nichts mehr bringt, mal abgesehen davon irgendwem im clan noch zu helfen?

        • Ja wie falsch, du sagst doch selber du spielst bis 1310, also spielst du nach einer Zahl, dem aktuellen PL Cap.
          Auf jeden Fall behaupte ich mal dass so nicht alle und auch nicht die meisten spielen.
          Behaupte ich aus 2 Gründen, 1. keiner hätte sich je über den PL Grind beschwert , 2. Bungie würde ihn nicht einstanzen, wenn das so viele verärgern würde.

          Aber noch mal, jeder wie er mag 🙂

        • Antiope kommentierte vor 2 Monaten

          Also als die alten Raids da waren habe ich die immer mal wieder gerne gespielt, der Loot war mir egal. Ich meine was für Loot gabs denn z.B. bei Leviathan? War ja schon nicht mehr Waffen mit Modslots. Konnte man also direkt zerlegen. Nene die Raids an sich waren es.Natürlich ist Loot eine nette Belohnung obendrauf. Und Loot kann auch dazu führen, dass du Aktivitäten spielst die du sonst eher nicht spielen würdest oder nur ein mal. Wie gesagt die meisten alten Raids habe ich einfach nur zum Spaß immer mal wieder gespielt.

  • Bei Destiny 2 dreht sich die Diskussion seit 10 Monaten um ein hoch umstrittenes Feature: Das „Sunsetting“, den Waffenruhestand. Fans liefen lang dagegen Sturm, doch Bungie stand eisern zu seiner Idee. Jetzt, sti […]

    • Ersmal Offtopic:

      Bin gestern meine nächste Scout holen gewesen und musste entsetzt feststellen, dass sie das porten nicht wirklich gefixt haben.
      Der Boss unten steht in der Ecke, ich nagel meine Anarchie auf ihn, plötzlich rumst es, der Typ steh neben mir und ich bin tot.
      Das ist so in etwas 3-4 mal passiert, bis ich mich komplett zurückgehalten habe und super vorsichtig war.
      War sehr frustig, vor allem wenn man in knapp 20 minuten da ist und dann noch mal über 20 braucht, was letzte Woche in nicht mal 10 ging ^^.

      Zu dem was Bungie da jetzt anbietet muss man nichts mehr sagen, es ist positiv für uns, von daher nehme ich das gerne.

      Politiker und gewisse Manager halten viel länger an ihrem Blödsinn fest, nur um keine Fehler zugeben zu müssen….

      • Mors kommentierte vor 2 Monaten

        Das Rubberbanding nerft mich auch tierisch.
        Bin gestern mehrere Male Dämmerung gelaufen und ein paar mal von Gegnern am Satellit gekillt worden, auf die ich geschossen habe und die auf einmal neben mir aufgetaucht sind.
        Oder etwas weiter, die explosiven Schweber… Man schießt drauf und auf einmal sind die neben einem. Keine Chance mehr…
        Zudem fliegen die, wenn die auftauchen, nicht einfach hoch, sondern in 3-4 Stufen, so komisch ruckartig nach oben.

  • Bei Destiny 2 finden heute, am 02.03., Wartungsarbeiten auf PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X /S sowie auf dem PC und Google Stadia statt. Nach einem Server-Down steht dann das Update 3.1.0.2 zur Verfügung, das […]

    • Zieh dir ruhig mal nen Video dazu rein, hat was vom Letzen Wort als Scout 🙂
      Ich bin auch eher der Kimme und Korn Typ, hab mir das für TLW dann aber mal angewöhnt und dann auch mal nachvollziehen können warum die Wumm so beliebt ist.

    • Mal wieder bist du mein Champion 🙂
      Ich brauch hier gar nicht mehr groß schreiben, also eigene Kommentare, ich such mir deinen und unterschreibe 🙂
      Wobei ich mich da letztens auch dran versucht habe, dass ich diese Möchtegernmechaniken, die Bungie einsetzt als Affront empfinde.

      Timer, ist keine Mechanik, das ist einfach nur stressen von Leuten, die ohne selbigen schon Probleme haben.
      Dann einfach die Gegner stärker machen, Champions dazu, die ja nur dank der Waffennötigung wirklich nervig sind und das nennt man dann Herausforderung ^^

      Hatte ich bei Whsipern und beim Ausbruch und ich fands unnötig, beide Missionen wurden ihrem sehr geilen Ambiente beraubt, nur weil man einen Countdown als Gimik sieht.

      Keine Ahnung wie die großen YT und Co. das sehen, aber ob EsoGladd oder wie sie heißen, da nun alleine ohne oder mit Timer und Champions durchrennen, wird denen egal sein.
      Außerdem sollten diese Missionen bei aller Schwierigkeit, auch für die meisten machbar sein.
      Emblem, Abzeichen, Geste oder was weiß ich, kann alles als Belohnung für abgedrehte Leistungen herhalten.
      Den Kat nicht zu erreichen, weil man eben zu schwach ist oder keine Cracks kennt, finde ich nicht ok.

      Ich lass mich noch auf den Timer ein als Bonus, sprich man schafft es unter 25 min und dafür bekommt man 1x Spitzenloot, Brauchstück whatever on top.

      So sorry wurde was mehr 🙂

  • Der Twitch-Streamer Mason „Symfuhny“ Lanier hat in einem Stream zu Call of Duty: Warzone ein rassistisches Wort gesagt, für das man eigentlich von Twitch gebannt wird. Aber Streamer wie xQc und Myth vert […]

    • Danke, scheinbar war ich nicht in der Lage meine Standpunkt zu vermitteln oder er wollte mich einfach nicht verstehen.

    • Danke, sehe ich völlig anders und das du mir sagst ich liege 100% falsch, reicht mir obendrein.
      Wenn du meinst dass das neutral ist, bitte, deine Ansicht, mit falsch oder richtig hat das nada zu tuen!
      Alleine dass du das hier zig mal schreibst in Kommentaren und das eisern
      verteidigst, hat einen faden Beigeschmack, da kannst du noch zig mal schreiben du würdest es nicht als Beleidigung nutzen.
      Da ich dich nicht kenne und nur die Posts habe, werde ich nicht persönlich, doch wir beide haben keine Grundlage für weitere Worte!

      • Ich glaube wir haben einfach aneinander vorbeiargumentiert. Ich argumentiere immer sehr rational. Ist bei so einem emotional aufgeladenen Thema nicht immer einfach. Wurde da schon oft missverstanden. Ich verteidige auch gar nicht das Wort ansich. Das Wort ist mir völlig gleich. Und ich nutze es tatsächlich nie. Darfst mir das gerne glauben.
        Ich versuche auch immer die andere Seite zu verstehen. Fällt mir aber gerade bei solchen Themen oft schwer weil eben so emotional belastet ist. -.-

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.