@jerry

aktiv vor 21 Stunden, 38 Minuten
  • Auf den aktuellen Konsolen ärgern sich die Spieler bei Destiny 2 über lange Ladezeiten und schlechte Performance. Ein neues Video zeigt nun, wie schnell der MMO-Shooter auf der Xbox Series X ist.

    So sieht d […]

    • Schon mal im Markt direkt nachgefragt? Hab mir eine Xbox X bei Media Markt vorbestellt, 100€ angezahlt und kann die dann zum Release im laufe des Tages abholen. Versuch ist es wert.

      • Kam gerade eine Meldung…Sony hat den Einzelhandel unmissverständlich angewiesen, keine Vorbestellungen mehr anzunehmen. Parallel dazu werden keine (!) PS5 im Einzelhandel (zumindest Stand heute) zum Verkauf stehen zum Release.

        Macht nix, meine normale PS4 und die Pro halten mich schon noch Monate bei Laune.

  • Destiny 2 schraubt mit dem nächsten DLC Jenseits des Lichts an der Performance und überholt seine alte Technik. Was habt ihr davon und warum war das bitter nötig?

    So langsam kommen immer mehr Änderungen für […]

    • Sehr gut, lese dieses Artikel gerade während ich Destiny 2 starte 😂 dauert immer alles so ewig

  • Heute, am 22. September, startete die Vorbestellung zur Xbox Series X und der Series S. Diese verlief anfangs etwas chaotisch, hat sich aber inzwischen gefangen. Einige Shops haben noch immer oder wieder Konsolen […]

    • Jerry kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

      Ich auch gegen halb 3. Online war nichts zu machen aber im Markt direkt ohne Probleme.

    • Weil die S warscheinlich genau die Käuferschaft ansprechen soll, die nicht täglich auf Game-News-Seiten rum hängt, also den typischen Casual-Feierabend-Gamer. So zumindest meine Vermutung, alle anderen wollen die X

  • Bei Destiny 2 kränkelt der PvEvP-Hybrid Gambit schon länger. Mit Jenseits des Lichts soll sich das aber bald ändern. Bungie stellt nun vor, was euch erwartet.

    Schon vor einiger Zeit ließ Bungie dur […]

    • Jerry kommentierte vor 2 Wochen

      Ich mag einfach kein PvP in Destiny, deswegen ist der Invader das, was mir Gambit total vermiest. Hab kein Problem eine Punktejagt gegen ein anderes Team zu machen, aber sobald dee Invader (meistens mit Rakenwerfer und Super) rein kommt macht es keinen Spaß mehr. Wenn er zumindest keinen eingebauten Wallhack hätte wäre es vielleicht nicht ganz so schlimm.

      • Marki Wolle kommentierte vor 2 Wochen

        So einen Modus könnte ich mir auch für die Strikes vorstellen, wer zuerst den Strike schafft bekommt Doppelten Loot, das andere Team Normalen!😁

        • Marek kommentierte vor 2 Wochen

          Es darf aber kein Gegner mehr stehen, sonst wäre es Jump´n´Run – in einem Shooter. 😉

          • Das würde ja den ganzen spielfluss kaputtmachen. Der schnellere gewinnt. Müssten halt ein paar modifikatoren rein damit man abschätzen muss lohnt es sich durchzurushen oder werden wir sterben und clearen wäre schneller?

        • WooDaHoo kommentierte vor 2 Wochen

          Bitte nicht. Wenn es mich doch mal in nen Strike verschlägt, könnte ich jedes mal wegen der Möchtegern-Speedrunner schreien. ^^

  • Der Xbox Game Pass ist zu einer moderaten, monatlichen Gebühr erhältlich und stellt eine Art Netflix für Spiele dar. Aktuell lässt sich Microsoft dafür feiern, EA in den Game Pass gelockt zu haben – völlig koste […]

    • Ich kann deiner Argumentation folgen, sehe dem ganzen Thema P2W in F2P-Spielen aber nicht sehr skeptisch entgegen. Der Gamepass ist ja da, um nicht für alle Spiele bezahlen zu müssen, sondern nur für dieses eine Abo. Also bekommen auch nur Abonnenten die Spiele quasi „umsonst, also F2P“, alle anderen bezahlen normal.

      Und Spiele die richtig „F2P“ sind, sollten eh nicht in den Gamepass, wozu auch? Selbst Destiny 2 ist in seiner Grundversion kostenlos, durch den Gamepass bekommt man aber alle Erweiterungen oben drauf.

      Ich hoffe nur, Microsoft wird mich nicht lügen strafen, aber dann verlieren sie auch sicher schnell treue und neu gewonnene Kundschaft.

  • MeinMMO-Redakteurin Leya Jankowski hat seit ihrer Kindheit auf den PlayStation-Konsolen gespielt. Nun möchte sie zur Xbox Series wechseln. Schuld daran, ist vor allem der Xbox Game Pass.

    Warum ich nie eine […]

    • Ja, das mit dem runterladen hast du richtig gelesen, zumindest auf der XBox selber. Am PC geht meines Wissens nach nur Streaming (korrigiert mich gerne), deshalb auch nicht für alle eine Alternative wenn die Leitung nicht schnell genug ist.

  • Der Spiele-Konzern Electronic Arts und Xbox-Macher Microsoft haben eine Zusammenarbeit angekündigt. Die Dienste EA Access und Origin Access werden als EA Play in den Xbox Game Pass integriert. Das bedeutet: […]

    • Jerry kommentierte vor 3 Wochen, 1 Tag

      War immer auf der Playstation seit der PS-One. XBox hatte ich nie im Haus, nicht weil ich so ein krasse ‚Sony-Fanboy‘ war sondern weil ich immer zufrieden war und es für mich keinen Grund zum wechseln gab.

      Aber der Game-Pass-Ultimate ist schon ein verdammt gutes Angebot. Vor allem als großer Battlefield-Fan und Destiny-Liebhaber (trotz schlechter allgemeiner Meinung beider Spiele) profitiere ich bald doppelt und dreifach davon.

      Daher wechsel ich nächste Generation definitiv die Plattform. Die Playstation muss da noch 2 bis 3 Jahre warten, aber die kommt auch für die Exklusivtitel, auf die kann ich dann doch nicht verzichten 😁

  • Sony und Microsoft haben mittlerweile einige neue Infos zu ihren kommenden Konsolen veröffentlicht. Hat es eure Kaufentscheidung beeinflusst?

    In den vergangenen Monaten haben sowohl Sony als auch Microsoft […]

    • Ganz klar die XBox, hab mir vor ein paar Tagen die XBox One meines Bruders geliehen und bin total begeistert von den Dienstleistungen, besonders Game Pass Ultimate. Da hab ich erstmal ne Menge zum zocken da ich viele Spiele die Im Game Pass enthalten sind nie gezockt habe oder die ich gerne zum zweiten mal zocken möchte.

      Die PS5 kommt garantiert der Exklusivtitel wegen auch ins Haus aber da warte ich wohl auf die Slim in ein paar Jahren.

  • Das Action-MMO Anthem (PC XBox One, PS4) arbeitet im Moment an einem großen Rework. Überraschend veröffentlicht der Studio-Chef im Juli 2020 tatsächlich Bilder von neuen Inhalten, mit denen man so bei Anthem 2.0 […]

    • Ich würde mich freuen. Die Basis von Anthem ist extrem gut geiegnet um ein hervorragendes Spiel daraus zu machen.

      • Stimmt aber dazu hätte man den Release um ~1Jahr verschieben müssen.

        Vergraulte Kunden zu bekommen ist weit schwerer als neue und kaum ein neuer wird sich anhand der Vergangenheit Anthem antun.

        • Jetzt haben sie aber noch eine Chance.
          Viele die das Spiel eh schon Besitzen werden sicherlich mal Reinschauen.
          Wenn das Rework dann auch noch wirklich gut sein sollte verbreitet sich das unter den Spielern und es werden auch wieder mehr Reinschauen.
          Aber dafür müssen sie halt eine gute Arbeit abliefern.

          • diesel kommentierte vor 2 Monaten

            das sehe ich anders. es kann supertoll werden, spieler interessiert heute sowas aber nicht mehr. da reicht der leiseste furz und eine einzige sache die nicht schmeckt und der hate kommt in voller wucht zurück. 1st world problems…. zumal auch fakten keine com heute noch sonderlich juckt, da wird das gesehen was man sehen will

        • CptnHero kommentierte vor 2 Monaten

          glaub ich nicht, so gut wie jeder findet das Gameplay in Anthem Klasse….und in anderen Games kommen die Leute auch oft wieder, wenn sich das Spiel halt zu etwas positivem entwickelt.

          Ansonsten würde keine Sau mehr Dayz spielen, No Mans Sky, Elder Scrolls online und und und.

          Aber dazu muss halt auch was passieren

  • Die PS5 und Xbox Series X sollen sehr schnellen Speicher haben. Ein Entwickler sagt jetzt, der sei „zu klein“, denn die neuen Spiele werden immer größer.

    Wer spricht da? Beim Entwickler handelt es sich um T […]

    • Ich glaube das er Recht hat, vielleicht nicht am Anfang, aber in ein paar Jahren könnte 1TB wirklich zu wenig sein. Meine Fat-PS4 mit 500GB hat auch all die Jahre ausgereicht, hatte immer meine 5 bis 8 Spiele drauf. Aber so im letzten Jahr stieß die kleine Festplatzte immer mehr an ihre Grenzen, Star Wars BF 2, Destiny 2 und CoD Warzone und mehr geht nicht. Das große Problem dabei ist, wenn CoD oder Destiny jetzt ein Update haben will sagt meine PS4 „is nich, zu wenig freier Speicherplatz!“. Und da Spiele in Zukunft wohl eher mehr statt weniger Speicherplatz benötigen, könnten 1TB schon in ein paar Jahren Problematisch werden.

      • ich persönlich spiele viele verschiedene spiele, online wie offline.
        durch ps plus kommen auch immer neue zum testen dazu.
        hab bei der standart ps4 direkt eine 1tb festplatte verbaut und die reicht vorne und hinten nicht.
        klar man zockt keine 10 spiele gleichzeitig, aber wenn man dann mal lust hat auf ein game hat oder es mal irgendwann beenden möchte sollte es auf der platte sein, was aber mit der geringen kapazität schwierig ist.
        ich kann verstehen das es spieler gibt die nur 3 spiele drauf haben oder ein spiel spielen und danach für immer weglegen.
        bei mir ist das weder auf der ps3 noch auf der ps4 der fall gewesen.
        ständig muss man was löschen, installieren, löschen, usw.
        hab mittlerweile nur das nötigste drauf, aber man sollte nicht in dem maße eingeschränkt werden.

        bei der ps5 passen dann wirklich nur 3 spiele drauf.
        alleine schon das cod modern warfare ist auf der ps4 195gb groß und die spiele werden ja nicht kleiner.
        selbst wenn ein wechsel möglich ist, wird das dank der speziellen ssd ein sehr teurer spaß.

  • Eine bestimmte Waffe macht vielen Spielern aktuell in Call of Duty: Warzone das Leben schwer: Die Grau 5,56. Bereits zuvor haben selbst Profis gefordert, dass sie abgeschwächt wird. Das scheint zum […]

  • Bei Destiny 2 stehen heute, am 18. Juni, auf der PS4, der Xbox One, auf dem PC sowie auf Google Stadia Wartungsarbeiten auf dem Programm. Im Zuge dessen wurde auch ein neues Update veröffentlicht. MeinMMO hat […]

  • In Fallout 76 soll das Team-Spiel in Zukunft leichter werden. So könnt ihr euch mit Spielern zusammentun und euch den ein oder anderen Bonus sichern.

    Dieses Feature wartet auf euch: Wie Bethesda angekündigt h […]

    • OT: Sorry, muss den schönen Artikel mal Zweckentfremden. Finde es nicht so toll, dass ein Livestream auf der Home-Seite eingebetten wird, der mein Datenvolumen frisst. Hab mir schon die Seite ‚News‘ abgespeichert um das Problem zu umgehen aber da erschien jetzt auch der Livestream. Ist jetzt zwar kein Weltuntergang aber nervt trotzdem etwas. Hoffe die Kritik war konstruktiv genug ^^ freue mich trotzdem auf täglich neue Artikel hier.

  • Im PS5 Reveal-Stream wurde endlich das offizielle Design der PS5 vorgestellt. Wir zeigen euch Bilder und ein Video zum neuen PlayStation-5-Design sowie erste Reaktionen.

    Sony hat im Live-Stream vom 11.6. die […]

    • Meine Befürchtungen wurden wahr. Sony setzt wieder auf ein schickes flaches Design. Das macht mir große Sorgen, dass sie wieder laut wie ein Staubsauger werden könnte. Damit greife ich definitiv lieber zur Xbox als ‚Hauptkonsole‘ und hole mir ne PS5-Slim in ein paar Jahren für die Exklusivtitel.

      Trotzdem bin ich mal gespannt ob die Nachfrage nach der normalen oder digitalen Version größer ist.

      • Woher nimmst du die Annahme? Da das Design nach oben hin dicker wird macht es auf mich den Eindruck das die Luft so abgeführt wird. Sony wird sich schon was dabei gedacht haben. Außerdem wurde ja bereits gesagt das die mehr geld für Kühlung ausgeben haben. Also chill erstmal und hör auf vorreilige Schlüsse zu ziehen. Im Laufe der nächsten Monate wird es schon noch mehr Informationen geben.

        • Ich würde es Erfahrung mit der Marke Sony nennen. Einfach blind zu sagen Sony kriegt das hin ist einfach blauäugig der Sound bei vielen ps4 und ps4 pro ist wesentlich lauter als wenn ich bei Blender unter Volllast Stunden was rendere.

          • Was die ps4 angeht bin ich dabei. Ich hatte allerdings auch schon eine ps2 und ps3. Diese waren leise. Und mir geht hier darum daß sie sich ja scheinbar Gedanken über die Lüftung gemacht haben damit so ein , ich nenne es Mal Desaster, wie bei der PS4 nicht nochmal passieren wird

      • Auch ich nenne dies noch nicht den großen Wurf…aber es fehlen defintiv Erfahrungswerte.

        Designtechnisch durchaus gelungen, auch wenn ich mir eine komplett schwarze Konsole zukünftig wünschen würde. Mag albern sein, aber ich finde schon, dass die ganzen Batterie an technischen Geräten (von TV bis Sound-Equipment), welche man so im Wohn-/Schlaf- oder Daddelzimmer aufgestellt hat, optisch stimmig sein sollte.

        Momentan nenne ich eine PRO und eine normale PS4 mein eigen, beide mit starken wenn tw. nicht sogar extrem lästigen Lüftungsgeräuschen (die Pro sogar noch deutlich mehr), trotz des Umstandes, dass beide Kisten schon neue Anschaffungen waren; sprich beide jeweils vorhanden waren, ich aber die nächste Generation nochmals erworben habe. Besser waren die Dinger aber hinsichtlich Kühllast auch nicht. Mittlerweile behelfe ich mir mit einer zusätzlichen Kühlung; denn das Geräusch, was diese macht, ist auch nicht viel lauter als das der Konsole.

        Mal schauen, was erste Usererfahrungen dann für ein Bild der neuen Konsole liefern werden. Blind am Release-Tag in den Laden zu stürmen und ein paar hundert Dukaten auf den Tisch zu legen, habe ich mir irgendwann mal abgewöhnt.

      • Das Grundlegende Konsolen Design hat nichts mit der Lautstärke zu tun. Alte Konsolen haben eigentlich immer auf flache Designs gesetzt und es gibt Mini PCs die kleiner und kompakter sind und flüsterleise. Es kommt auf das Lüfterkonzept an und die Qualität eben dieser. Ich gehe davon aus das Sony in dem Gebiet sehr viel verbessert hat.

        • Alte Konsolen waren auch bedeutend leichter zu kühlen. ausserdem ist hier eine SSD verbaut die anders als HDD auch Abwärme produzieren, desweiteren overclocked man hier CPU und GPU. Je kleiner die Kühlschlitze sind desto leichter setzen sich die zu. Hier sieht man 2 Philosophien MS hat sein Design um die Kühlleistung herum konstruiert Sony eher das priorisiert.

        • Mini PCs sind aber im seltensten Falle Gaming PCs. Für Office Anwendungen langt das sicher.

  • Eines der neueren Updates in Call of Duty: Modern Warfare hat offenbar am Aim Assist für Controller geschraubt. Das betrifft nicht nur die PlayStation 4 und die Xbox One, sondern auch den PC. Offenbar sind […]

    • Ich als Controller-Spieler muss sagen, ich habe nicht das Gefühl durch den Aim-Assist unfaire Vorteile zu haben. Vielleicht auch nur, weil ich eh nicht den besten Aim habe. Natürlich sollte der Aim-Assist nicht zu stark sein, aber ohne trifft man mit Controller halt auch so gut wie gar nichts (mit etwas Übung sicherlich, habs aber mal 2 Runden getestet und es war eine Katastrophe ^^).

      Davon ab hab ich manchmal das Gefühl, PC-Spieler vergessen dass sie abgesehen vom präzisen Maus-Aim noch weitere Vorteile haben, wie schnelleres Movement, (meist) bessere Auflösung, mehr FpS, größeres FOV und freie Tastenbelegung. Die letzten Beiden sind leider immer noch nicht Standard auf Konsolen. Wenns geht stell ich Crossplay immer aus, spielt sich deutlich angenehmer dann.

  • Der größte Streamer auf Twitch, Turner „Tfue“ Tenney, soll angeblich in Fortnite: Battle Royale cheaten. Das behauptet zumindest ein Profi-Spieler: Tfue soll verbotene Macros und Key-Binds benutzen, heißt es […]

    • Das ging mir auch so, wurde auch etwas viel in den letzten Wochen bei Highlights und Top-Meldungen. Hab mir jetzt den Reiter ‚News‘ als direkten Link abgespeichert, so hat man nur noch die neuesten News vor sich. Auf dem PC einfach links in der Leiste, auf dem Handy oben Rechts bei den 3 Strichen.

  • Sturmgewehre sind eine der beliebtesten Waffen-Gattungen in Call of Duty: Modern Warfare, aber nicht jeder kann ihre volle Stärke nutzen. Der Profi Sam „Octane“ Larew gilt als einer der stärksten Strum […]

    • Na ich weiß nicht, hört sich an als ob mir Vettel oder Schumi erzählen, das man vor den Kurven abbremsen und nach den Kurven gas geben muss 😅🤷‍♂️

      • Als ich das gesehen habe, dachte ich auch: „Das ist doch selbstverständlich“, aber beim Schreiben fiel mir dann auf, wie wenig ich selbst eigentlich darauf achte, wenn ich ARs spiele. Ich spiele selbst Sturmgewehre meist eher wie MPs – und werd wohl jetzt einfach grundsätzlich bei MP oder Sniper bleiben 😀 Scheint mir eher zu liegen.

        • Das Video auch echt gut. Es gibt sehr viele Tipps auf die man so vielleicht gar nicht kommt.
          Ich selbst hab nun schon meine mehr als 2 Jahrzente Shooter-Erfahrung auf dem Buckel, inkl. ESL Pro, schaue mir aber trotzdem gerne solche Videos an. Weil es gibt immer einen Pro/Nerd der irgendwas entdeckt das einem selbst entgeht und so lernt man dann doch immer noch dazu.

        • Ich finde auch, dass es oft die kleinen Dinge sind. Ich habe jetzt auch ein gutes Jahrzehnt Shooter Erfahrung und trotzdem habe ich letzt ein Video gesehen das mir für manche Dinge noch mal die Augen geöffnet hat.
          Nicht um Ecken sprinten, generell weniger sprinten, nicht nach jedem Kill sofort nachladen etc. Es waren kleine Dinge auf die ich jetzt mehr achte und es läuft nochmal einen Ticken besser.

          Ich spiele selbst Sturmgewehre meist eher wie MPs

          Ich denke durch die Waffenschmiede ist das in MW auch möglich. Ich habe selbst viele AR und sogar LMG builds die auf RunAndGun ausgelegt sind. Eine AK74u oder die M4 in 9mm kann man sicher auch als MP spielen.

  • Der Twitch-Streamer Marcel „MontanaBlack“ Eris hatte sich in einem Livestream kritisch zu Call of Duty: Modern Warfare und dem Battle Royale Warzone geäußert. So liebt er das Spiel zwar, doch meint, dass P […]

  • Ab sofort steht endlich das gesamte PS-Plus-Lineup für Juni 2020 zum Download im PS Store bereit. Als kostenlose monatliche PS-Plus-Spiele für die PS4 bekommen alle PS-Plus-Abonnenten diesmal 2 hochkarätige AA […]

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.