@jaybee123

Active vor 3 Monaten
  • Diablo 2: Resurrected ist das Remaster des beliebten Action-RPGs aus dem Jahr 2000. Die Neuauflage bekommt jedoch etliche Änderungen, die über eine hübschere Optik hinausgehen. MeinMMO verrät euch alle bek […]

    • jay kommentierte vor 3 Monaten

      …”automatischen Aufgeben von Gold und einigen anderen Gegenständen”…
      Welche anderen Gegenstände außer Gold werden noch automatisch aufgehoben?
      Hab ich hier was verpasst?

  • Die monatlich aktiven Nutzer, die Spielerzahlen, bei Blizzard gingen in den letzten Monaten scharf nach unten. Im Vergleich zum Stand vor 3 Jahren haben die Spiele von Blizzard (WoW, Overwatch, Diablo 3, […]

    • jay kommentierte vor 7 Monaten

      Das kommt davon, wenn man jahrelang “casualisierung” der Spiele betreibt. Der Umsatz möge stimmen, die Fans der ersten Stunde wurden aber somit vertrieben.

      • Chafaris kommentierte vor 7 Monaten

        Naja, das ist schon eine sehr einseitige und vereinfachte Sichtweise. Hier spielen viele Faktoren zusammen, diese so genannte “casualisierung” (grausames und diffamierendes Wort) ist lediglich ein Tropfen für das nunmehr stetig überlaufende Fass bei Blizz.

      • “Der Umsatz möge stimmen”
        Netter Relativismus. Der Activision-Teil hat im vergleich zum Vorjahr ein 78 % + zu verbuchen. Und das bei geringerer Kundenzahl und somit weniger Aufwand und Kosten.

        Die Fans der ersten Stunde scheinen nicht so zahlungswillig zu sein.. kein Wunder, dass sie aus dem Fokus gefallen sind 😀

        • Da gebe ich dir Recht.
          Obwohl die Fans der ersten Stunde jetzt im reiferen Alter sind und mehr Kohle haben.
          Aber allein an den Schattenlanden bemerkt man den Ausschluß der alten Fans…leider.
          Blizzard sollte einen Fortnite-Abklatsch designen um ihre neue Spielergemeinde zu befriedigen.

      • Silent kommentierte vor 7 Monaten

        Die Casualisierung hält mich in dem Spiel.
        Ich kann mich keinem Progressraid anschließen.Mir fehlt die Zeit. Ohne LFR hätte ich viele Inhalte nie gesehen. Ich habe keinen Super PC. Wow läuft noch auf meiner alten Gurke (3,6 GHz GTX 950) 🙄 Ich bin lange dabei, seid 2006 und bin zu einem Casual geworden. Was ist daran so schlimm. Alle anderen sollen M+ laufen und Progressen..meine Segen haben sie 😊

  • Der Streamer Jens “Knossi” Knossalla wurde auf Twitch gesperrt. Derzeit sind die genauen Umstände des Banns noch nicht geklärt. Doch es gibt bereits Vermutungen, warum es den größten deutschen Streamer erw […]

    • Da stimme ich dir zu! Außerdem tut mir der Herr Leitsch mal wieder leid, dass er sich mit so einem Dreck befassen muss…

      • Ich bin selbst auch kein Fan von MontanaBlack, Knossi und Co, aber sie sind ein riesiges Phänomen und spielen in der Gaming-Kultur eine überraschend große Rolle. Man merkt auch, dass das Interesse an den Personen riesig ist und das ist schon spannend.

        Obwohl ich selbst den Content nicht in der Freizeit konsumiere, müsst ihr mich trotzdem nicht bemitleiden, wenn ich das bei der Arbeit tue^^

        • Wer hat dir erlaubt, aus dem Keller zu kommen und zu kommentieren? Zurück an die Arbeit, Streamer-News, die alle doof finden aber doch jeder anklickt und lesen will, warten auf dich!

          • Inwiefern spielt Knossi dabei denn eine Rolle? Also im Bezug auf Gaming meine Ich. Ich dachte der macht nur Glücksspiel und RTL3?

            Falls es dazu schon einen Artikel gibt, gerne den Link dazu.

            Wenn nicht, weißt du was du zu tun hast 😜

          • XD

        • Inwiefern spielt Knossi dabei denn eine Rolle? Also im Bezug auf Gaming meine Ich. Ich dachte der macht nur Glücksspiel und RTL3?
          Falls es dazu schon einen Artikel gibt, gerne den Link dazu.
          Wenn nicht, weißt du was du zu tun hast 😜

          • Ab und an scheint er auch “normale” Videogames zu spielen.
            Ich habe erstmalig etwas von Knossi mitbekommen, als ich vor zwei Jahren oder so kurz bei Twitch in Destiny 2 reinschauen wollte und da der meistgesehene Kanal mit über 15k Zuschauern ein deutschsprachiger war, der von Knossi.
            Da hat er mit nicht weniger merkwürdigen Leuten, u.a. Kim Dotcom, Eisenbanner gezockt. Ziemlich surreal was da abging.
            Knossi kommt ja aus dem TV Bereich. Er weiß ziemlich gut, welche Rolle er spielen muss, um auf Twitch erfolgreich zu sein.

  • Wozu braucht man eigentlich Gaming-Router? MeinMMO-Autor Benedikt Schlotmann stellt drei Gründe vor, warum er sich einen Gaming-Router kaufen wird.

    Gaming-Router und Mesh-Router sind eine teure Angelegenheit. […]

    • jay kommentierte vor 1 Jahr, 1 Monat

      Gaming und W-Lan passen nicht zusammen. Ein langes Kabel und schöne Kabelkanäle sind auch viel günstiger….

      • Doch, das funktioniert super, wenn man sich ein wenig durchliest wie der ganze Kram funktioniert, hatte vor ein paar Jahren bei meinen Eltern WLAN und von Unitymedia die 400k Leitung und selbst das war mit WLAN ohne Probleme zu realisieren.

      • Melon kommentierte vor 1 Jahr, 1 Monat

        Das ist genauso aus der Mode gekommen wie zu behaupten, dass Laptops und Gaming nicht zusammen passen.

        Tatsächlich hat sich in beiden Bereichen so viel getan, dass es mittlerweile kaum noch einen Unterschied macht.

        Ich mein klar, für beste Performance bieten sich LAN und Desktop an, jedoch bringt das auch nur was, wenn man einen gescheiten Anbieter, mindestens VDSL (besser Kabelinternet oder Glasfaser) und ein optimiertes Setup für den Rechner hat.

        • F N kommentierte vor 1 Jahr, 1 Monat

          Laptops werden zu heiss und sind nicht modular, also kann man immer noch sagen

  • Der Streamer Guy „Dr Disrespect“ Beahm wurde von Twitch gebannt. Die Plattform gibt offiziell keine Gründe für den Bann an. In einem neuen Stream auf YouTube lässt Dr Disrespect durchblicken, wie sehr es ihn ze […]

    • jay kommentierte vor 1 Jahr, 2 Monaten

      Wenn das wirklich der Fall wäre, würde ich an Guys Stelle ALLES dafür tun um Twitch in den Dreck zu ziehen. Er hätte meiner Meinung nach allen Grund dazu. Aber vermutlich hängt an dem “Gerichtsdeal” dann eine Unterlassungsvereinbarung dran….

      • Ja wenn das alles stimmt denke ich auch das die das verlangen.
        Aber ich würde es den move des Jahrtausends finden wenn er dann sagt das er genug Geld hat und er das dann lieber öffentlich macht.
        Nur bringen würde es kaum etwas da es einfach keine Alternative gibt.

  • Der Streaming-Dienst Twitch hat seine Regeln für den Umgang mit gesperrten Streamern geändert. Das liegt offenbar an der Sonderstellung, die Dr Disrespect einnimmt. Der ist von Twitch gebannt worden, aber T […]

    • jay kommentierte vor 1 Jahr, 2 Monaten

      Ich schau mittlerweile sehr viel weniger weil ich während des Öffnens der App immer daran denke, dass Twitch in manchen Sachen total den Arsch auf hat

  • Blizzards neues Hack ‘n Slay Diablo 4 will es euch mit einem neuen Skill-System erlauben, komplexe und einzigartige Builds zu erschaffen.

    Was ist die Intention hinter dem System? Das bisherige System fühlte […]

    • jay kommentierte vor 1 Jahr, 2 Monaten

      Hat irgendjemand schon etwas mitbekommen wie das Neuverteilen der Punkte aussehen wird? Könnte man das nämlich jederzeit und ohne Kosten machen wäre das ganze System sinnlos.

  • Mit Genshin Impact erwartet uns ein neues Free2Play-Koop-RPG, das den Eindruck eines Multiplayer-Zelda macht. Schon Ende September stürzt ihr euch auf PC und mobilen Geräten in das Abenteuer.

    Wann genau e […]

  • Nach der Ankündigung neuer Inhalte auf der Tenno-Con wurde der Hype rund um das Onlinegame Warframe wieder entfacht. Die Spielerzahlen gehen momentan durch die Decke.

    Welche Inhalte wurden angekündigt? Mit H […]

    • jay kommentierte vor 1 Jahr, 4 Monaten

      Lohnt es sich denn zu Warframe “zurückzukehren”? Ich habe so gegen Mitte 2017 aufgehört. Seit dem scheint sich ja Einiges getan zu haben. Kommt man wieder ins Spiel rein oder sollte man von Vorne anfangen?

      • Kommt stark drauf an ob Du in nem Clan ist wo einige noch spielen. Ansonsten gestaltet sich der Einstieg eher WTFmäßig… Und Du liest eigentlich dann eher alle 2 Minuten im Netz nach was XYZ bedeutet. So erging es mir jedenfalls als ich am Wochenende wieder eingestiegen bin.

        • Grad am Anfang kann man aber auch einfach drauflosspielen. Zum optimieren bleibt noch reichlich Zeit.

  • Am 23. Juli erschien das neue MMORPG V4 (PC, Android, iOS) von der Firma Nexon, das ihr nun kostenlos spielen könnt. MeinMMO-Redakteur Alexander Leitsch hat den neuen Titel bereits einige Stunden ausprobiert, um […]

    • jay kommentierte vor 1 Jahr, 4 Monaten

      Naja, Arbeit kann halt nicht immer Spaß machen 😀

    • jay kommentierte vor 1 Jahr, 4 Monaten

      Mir tut es für Alexander Leitsch leid, dass er sich diese Scheisse 2.5h reinziehen musste. Das schreit nach dem dicken Schmerzensgeldbonus.

      • Fun Fact, ich bin bald Level 50 😀 Ich hab das Spiel während des gesamten Tages im Hintergrund laufen gehabt. Es macht zwar keinen Spaß und ich spiele auch nicht wirklich, aber so kann ich vl nochmal ins Endgame schauen.

        • Ist aber schon traurig wenn der Tester eines Spiels raushaut ” Es macht zwar keinen Spaß und ich spiele nicht wirklich”. Das ist ja eigentlich meiner Meinung nach das größte Armutszeugnis für ein Spiel. Die sollen ja eigentlich Spaß machen.

        • Geht wohl bis Level 100 also gerade mal die Hälfte geschafft.^^
          Habe gestern noch Level 32 erreicht aber noch keinerlei Gruppencontent gefunden.
          Mal schauen ob da noch irgend etwas kommt.
          Sonst kann es ja gleich ein offline Solo Spiel sein.

  • Diablo 4 setzt auf bewährte Features, die nach viel Spaß klingen. Darunter das Item-System, Dungeons und Kämpfe in der offenen Welt.

    Was ist los bei Diablo 4? Im Entwickler-Update sprach Luis Barriga, der Ga […]

    • jay kommentierte vor 1 Jahr, 5 Monaten

      Genau das ist das Problem. Bei D3 doch genau das Selbe. Ab Release war das Spiel saumäßig schwer, nicht viele kamen über Akt 2 Inferno hinaus. Dann, endloses Rumgeweine über Schwierigkeitsgrad, Unique Drops etc… Spiel kaputt gepatcht. Keine Langzeitmotivation mehr da alles hinterher geschmissen wird.
      Ich hoffe wirklich, dass mit D4 nicht in diese Richtung gegangen wird. Komplex geht auch, man sieht es bei POE.

      • Sorry, aber du kannst nicht einen hohen Schwierigkeitsgrad machen, den nur eine Handvoll Spieler schaffen, den jeder der das Spiel kauft, muss auch in der Lage sein alles zu Spielen, oder besser gesagt, Spielen zu können, du kannst oder darfst keine Spieler ausschliefen, es muss also machbar für jeden sein, und das war Inferno eben nicht.

        Es seiden, diese hohen Schwierigkeitsgrade beinhalten keine besonderen Items, Items die man nicht unbedingt bracht, dann sähe das anders aus, aber bei D3 und Inferno war das eben nicht so, so haben sehr viele Spieler diese besonderen Items nicht bekommen, und das kann und darf man nicht machen.

        • Das ist doch völliger Schwachsinn, genau dafür sind verschiedene Schwierigkeitsgrade doch da! Nicht jeder muss auf jeden Schwierigkeitsgrad problemlos durchkommen.

          Nach deiner Begründung dürften Spiele wie Dark Souls ja gar nicht erst existieren, denn da kommt ganz sicher nicht jeder bis zum Abspann.

          • LOL, bei Dark Souls geht es auch nicht um Items, bei einem H&S geht es ausschließlich um Items, das ist das A und O, und wenn ich diese nur bei den höheren grade bekomme, aber diese nie schaffe, ist das ein no go, und das darf nicht sein.

            Höhere grade ja, aber dort darf es eben keine Items geben die ich zum Vorankommen im Spiel brauche, außerdem, wenn du schon vergleiche machst, dann Bitte auch mit einem H&S, aber kein Singeilplayer Spiel, und wo es nicht um Items geht.

            • Du hast Dark Souls offensichtlich nie gespielt.

              Mit deiner Meinung solltest du die Finger von jedem H&S und jedem MMORPG lassen, denn das was du kritisierst, ist dort überall normal.

              Wegen Leuten wie dir gibt es nur noch Waschlappen Spiele und überall wird einem alles in den Arsch geblasen, bevor man das Spiel überhaupt richtig startet. Hauptsache solange rumheulen bis man die Spiele auch mit Händen hinterm Rücken spielen kann, yippie.

              • Du willst es einfach nicht kapieren, du kannst doch den Spielern nicht die Items verweigern, die sie brauchen um weiter zu kommen, um die Story zu Spielen, das endgame, kann so schwer sein wie es will, wie der Hersteller es für Richtig hält, man, wie deutlich muss man noch werden.

                Ich gebe es auf, du hast gewonnen

                Bin ich froh, das du keine Spiele Herstellst, aber selbst wenn, die würden so was von Floppen, und alle würden refunden

                • Das hat mit kapieren oder nicht kapieren nichts zu tun. Wir sind einfach unterschiedlicher Meinung. Aber ich gebe dir Recht, lassen wir das, es wird zu nichts führen.

                  P.s: Meine Spiele wären der Shit!

        • Gensu das ist das Problem. Es darf eben nicht jeder Hampel alles Spielen können damit die gerausforderung da ist.

          Das wäre ja so aös würden die Profies bei der Tour de France 15Km/h fahten damit auch noch der letzte Rennradfahrer mit dem Siegerfeld mithalten kann.

          Man braucht Ziele in einem Spiel. Sonst wird es Fliessbandarbeit.

  • Gute Neuigkeiten für Diablo IV. Die Controller-Steuerung für den PC ist Blizzard wichtig, außerdem gibt’s eine Änderung am Linksklick, die sich viele von euch wünschten. Die Änderungen zeigen: Blizzard ist mit D […]

    • jay kommentierte vor 1 Jahr, 9 Monaten

      Mini-Features als den neuen heißen Shit zu verkaufen… darin ist Blizzard in den letzten Jahren ganz groß.

  • Steht mit Last Epoch schon der nächste Steam-Hit in Sachen Hack and Slay an? Wir stellen euch das Action-RPG vor, das dem beliebten Wolcen durch ein spannendes Feature gefährlich werden und die Zeit bis zum R […]

    • jay kommentierte vor 1 Jahr, 9 Monaten

      Ich glaube der Großteil der Gamer versteht Englisch ganz gut. Für Studios, die einfach noch nicht so groß sind bzw. noch keinen großen Erfolg hatten lohnt sich die Übersetzung einfach nicht. POE wurde auch groß ohne deutsche Texte. Die gab es nämlich erst nach ein paar Jahren.

  • In MMOs werden die großen Bosskämpfe häufig richtig bombastisch inszeniert. Welche davon haben bei euch den größten Eindruck hinterlassen?

    Darum geht’s hier: Wenn wir an die Zeit zurückdenken, die wir in MMOs […]

    • WOW Ulduar Mimiron hardmode. Bleibt mir auf ewig in Erinnerung, weil es einfach so abnormal viele Versuche benötigte den zu legen…..

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.